Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 655 ErsteErste ... 23456142454104504 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    Experte Avatar von Bienchen92
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    im BJ- Traumland
    Beiträge
    632

    AW: Locken-Club :-D

    huhu,
    also ich hab mir gestern auf eure empfehlung hin neobio shampoo und spülung zugelegt.
    zum glück war ich gleich beim ersten reformhaus erfolgreich.
    gekauft hab ich:
    -shampoo:
    http://www.neobio.de/de/produkte/produkte.php?id=96
    und die spülung:
    http://www.neobio.de/de/produkte/produkte.php?id=99

    habs dann gestern abend auch gleich ausprobiert und ich muss sagen, ich bin einfach begeistert!
    noch nie hatte ich so glänzende und weiche haare, ich kann gar nicht mehr aufhören mir durch die locken zu streichen
    das zeug ist echt der

    vielen, vielen dank für eure tipps
    "Mode ist vergänglich, Stil ewig" Yves Saint Laurent
    Haartyp: 3aCii

  2. #122
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von floh Beitrag anzeigen
    Also auf keinen Fall kann ich klebrige Haare vertragen (so wie man sie bekommt, wenn man Gel reinmacht)! Ich hätte gerne definierte Locken, die nicht so krisselig sind. Das mit der Handtuchmethode habe ich schon probiert. Aber da meine Haare nur halblang sind, waren sie danach wie kurz! Also ich meine damit: sie standen alle so komisch hoch. Kann es nicht besser erklären, ich hoffe Du verstehst, was ich meine.

    LG
    Floh
    Dann nimm erstmal nur 1 EL auf etwa 500 ml Wasser...dann kleben sie ganz sicher nicht...(denke ich). Sollten sie doch kleben dann sprüh Dir pures Wasser in die Haare...ooooder nimm 1 EL Honig und 1 EL Essig auf etwa 1 Liter Wasser.

  3. #123
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Muß noch was fragen. Wieviel von den Zutaten muß ich denn nehmen für eine süß saure Rinse?

    LG
    Floh

  4. #124
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von floh Beitrag anzeigen
    Muß noch was fragen. Wieviel von den Zutaten muß ich denn nehmen für eine süß saure Rinse?

    LG
    Floh
    nimm 1 EL Honig und 1 EL Essig auf etwa 1 Liter Wasser.

  5. #125
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Vielen Dank! Das probier ich heute abend mal aus.
    Ich berichte dann, wie es war...

    LG
    Floh

  6. #126
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Bienchen: super das du gut mit den Sachen zurecht kommst. Ich liebe auch Neobio Produkte. Vor allen auch das Apfelschampoo, da es schön quitschsaubere Haare macht (wie bei keinen anderen NK Produkt) und die Haare nachher super glänzen u. richtig viel Volumen haben. Und die Spülungen sind echt der (habe ja 3 Spülungen von Neobio).
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  7. #127
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Floh, wenn deine Haare die Rinse nicht mögen, würde ich dir zu Aloe Vera Gel raten (z.B. das von Lidl). Das beschwert die Haare nicht unnötig (ist ja bei deinen feinen Haar wichtig) u. definiert die Locken. Super ist auch das Sante Natural Haarwachs. Ich weiß nur nicht ob das schon wieder zu pflegend für deine feinen Haare ist, es bündelt auf jedenfall gut.
    An Pflege würde ich dir falls du mit Spülung wäscht das Neobio Apfelschampoo (für feines u. strapaziertes Haar) u. die Honigspülung (für feines Haar) empfehlen. Falls du keine Spülung nimmst u. daher ein pflegenderes Schampoo suchst (oder ein 2. zum abwechseln brauchst) würde ich dir ein Schampoo von Urtekram empfehlen (entweder Rosmarin für feines Haar oder Aloe Vera für alle Haartypen). Ich selbst habe das mit Aloe Vera u. nehme es abwechselnd mit dem Apfelschampoo von Neobio. Die Urtekram Schampoos haben gute Incis die sich sehr für Lockenköpfe eignen, da Glycerin weit vorne steht. Bei den Aloe Schampoo stehen sogar Aloe Vera u. Glycerin vor dem Tensid. Daher ist das richtig mild, trocknet nicht aus u. lässt die Locken stärker springen als andere Schampoos.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  8. #128
    Experte Avatar von LaJoel
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    883

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von Bienchen92 Beitrag anzeigen
    huhu,
    also ich hab mir gestern auf eure empfehlung hin neobio shampoo und spülung zugelegt.
    zum glück war ich gleich beim ersten reformhaus erfolgreich.
    gekauft hab ich:
    -shampoo:
    http://www.neobio.de/de/produkte/produkte.php?id=96
    und die spülung:
    http://www.neobio.de/de/produkte/produkte.php?id=99

    habs dann gestern abend auch gleich ausprobiert und ich muss sagen, ich bin einfach begeistert!
    noch nie hatte ich so glänzende und weiche haare, ich kann gar nicht mehr aufhören mir durch die locken zu streichen
    das zeug ist echt der

    vielen, vielen dank für eure tipps

    Ich werde morgen dann gleich mal in die Stadt rennen um mir dieses Zeug auch zu kaufen *mist*
    Ich hatte bis jetzt das Coolaulin von Lush als Condi und das Hennaplus Shampoo für trockene Haare- meine Haare sind zwar schöner als mit NK aber richtig zufrieden bin ich nicht, mit dem Coolaulin war mein Ansatz nacher so wachsig (was Lush Shampoos ja glaubich so an sich haben...) und als ich die halb volle Flasche mit Wasser verdünnt habe (1:1) und nicht mehr an den Ansatz gegeben habe war es einigermassen gut. Wie teuer sind die Neobio Produkte etwa?
    3bCii rotblond

    Mein Tagebüchlein

  9. #129
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Die Neobio Produkte kosten so um die 4-6 Euro. Versuche ruhig das Apfelschampoo. Das trocknet nicht aus u. macht viel Glanz. Spülungen sind alle super. Auch die Kräuterhaarkur/Spülung ist super u. praktisch, da sie als Kur (ruhig 30 Minuten drin lassen), Spülung u. Leave In (zum Bündeln) geeignet ist u. man dadurch nur eine Flasche hat.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  10. #130
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Also ich habe gestern Abend die süß/saure Spülung gemacht. War gut. Hab allerdings auch nur je 1 EL vom Honig und Essig genommen. Die Haare waren glänzend und nicht klebrig.
    Das Nebio Shampoo muß ich undbedingt probieren. Ich habe mir letztens das Aufbaushampoo von Basis PH gekauft - ich finde aber, daß es meine Haare strohtrocken macht. Woher krieg ich denn Urtekam Shampoos?

    LG

  11. #131
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Urtekram habe ich schon in meinem Biosupermarkt gesehen. Ansonsten auf jeden Fall in onlineshops.

  12. #132
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Noch ne kurze Frage: Was macht Ihr denn zwischendurch um die Haare aufzufrischen? Ich geh nachher weg, und irgendwie gefallen mir die Haare nicht!
    Will aber nicht schon wieder einen Zopf.

    LG

  13. #133
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    alverde Gesichtswasser wildrose finde ich gut zum auffrischen...oder auch ein selbstgebastetes Spray aus Honig und Mineralwasser.

    Dazu Haare mit dem Spray anfeuchten und aufkneten oder aber auch die Lockenwickelhandtuchmethode nach dem anfeuchten anwenden.

    Gibt mir super Locken, fast wie frisch gewaschen.

  14. #134
    Fortgeschritten Avatar von Aurelia
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    360
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo an alle Lockenträgerinnen,

    wie ich meine Locken noch lockiger bekomme, weiß ich ja mittlerweile. Auch dass Locken mehr Feuchtigkeit und Pflege brauchen, als glatte Haare. Meine Längen sind auch nicht das Problem, aber die Haare am Oberkopf sind bei mir sehr trocken. Hätte da jemand von Euch einen guten Tipp?
    Ich sprühe mir meine Locken zwar ca. 3 x am Tag mit Wasser+Öl (Jojoba-Öl) ein, aber bisher bleiben meine Deckhaare immer noch trocken, zumindest sehen sie ausgetrocknet aus.
    Einmal pro Woche mache ich eine Joghurt-Kur. Ich föhne nicht mehr (ich lasse meine Haare lufttrocknen), ich bürste nicht mehr (nur noch Fingerkämmen), ich benutze nur noch Shampoos ohne Silikone. Was kann ich noch tun?

  15. #135
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Aurelia: Wie wärs, wenn du einmal die Woche noch zusätzlich eine Ölkur machst. Dafür kannst du diverse (erwärmte) Öle nehmen die dein Haare mögen. Ich nehme immer Sheabutter, Kokosöl u. Jojobaöl und erwärme u. vermische sie. Diese gebe ich dann auf die leicht angefeuchteten Haare u. Kopfhaut (die mag das auch besonders gerne). Danach mache ich die Haare zum Dutt u. lasse die Ölkur über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen dann mit Schampoo und/oder Condi auswaschen. Meine Locken lieben das u. ich mache das zusätzlich zur normalen Kur (z.B. Joghurt) alle 1-2 Wochen.
    Vielleicht solltest du auch in dein Spray statt Jojobaöl ein pflegenderes Öl nehmen, da Jojobaöl kaum pflegt. Oder du nimmst Kokosöl pur. Ich nehme das zu Spitzenpflege u. es ist super pflegend (musst nur aufpassen, das du nicht zuviel nimmst, dann wird es stränig).
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  16. #136
    Fortgeschritten Avatar von Aurelia
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    360
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo Resi,

    ja danke, die warme Ölkur mit Olivenöl werde ich auch noch ausprobieren.
    Bevor ich mit Jojoba-Öl anfing, hatte ich im Wasser-Öl-Gemisch Olivenöl benutzt und da sahen meine Haare so fettig aus. Aber Olivenöl als Kur wäscht man ja wieder aus, von daher probiere ich das auf jeden Fall.

    Das Kokosöl wollte ich mir noch im Body-Shop besorgen.
    Am nächsten Morgen dann mit Schampoo und/oder Condi auswaschen.
    Welchen Condi benutzt du?

  17. #137
    Nur der FSV!! Avatar von Lurchi
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    6.374

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von Aurelia Beitrag anzeigen
    Das Kokosöl wollte ich mir noch im Body-Shop besorgen.
    na da kannst auch palmin nehmen, is günstiger und genauso gut - wenn nicht sogar besser, spätestens seit TBS zu l´oreal gehört trau ich denen nimmer übern weg in deren haarprodukten sind schließlich auch übelst viele silikone drin, das is nur kk mit möchtegern-saubermann charakter
    Dies ist nicht für RTL, ZDF und Premiere,
    ist nicht für die Sponsoren oder die Funktionäre,
    nicht für Medienmogule und Öl-Milliardäre,
    das hier ist für uns, für euch, für alle!



  18. #138
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Guten Morgen,

    kennt jemand einen Onlineshop, der Neobio Produkte verkauft??
    Ich bekomme das Shampoo in meiner Gegend nicht.

    LG

  19. #139
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Hi floh, schau mal hier rein: http://www.neobio.de/de/bezug/index.php

  20. #140
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Aurelia
    Ich habe viele Condis.... ...Beautyjunkie halt. Meine Favoriten sind die Neobio Honigspülung, der Neobio Henna Balsam Plus u. von Alverde die Condis (Aloe/Hibiskus u. Zitrone/Melisse). Die Beiden Alverde Condis eignen sich gut für die C/O (Contioner Only) Wäsche, d.h. man nimmt kein Schampoo sondern nur Spülung. Ich mache das so jede 2. bis 3. Wäsche, das trocknet die Haare nicht so aus u. die Haare sind besser zu entwirren (bei mir verknoten sie immer schnell). Eingige Beautys hier machen nur C/O, aber wenn ich zwei mal hintereinander C/O mache, fetten die Haare bei mir zu stark. Wenn ich es mit Schampoo bzw. Haarseifen Wäsche abwechsel, dann wirds prima. Für C/O eignen sich halt besonders nicht ganz so pflegende Condis. Falls du einen DM in der Nähe hast, würde ich dir daher auch die Alverde Condis empfehlen, die sind auch nicht so teuer. Ansosnten ist die Basis Sensitiv Spülung von Lavera auch super dafür, sie kostet allerdings mehr.
    Beim Kokosöl würde ich dir entweder Palmin aus dem Supermarkt empfehlen oder Logona Kokosöl (gibts im Reformhaus). Sind Beide eigentlich gleich gut und zu 100% Kokosöl), nur ich kaufe immer das von Logona, da es schön riecht (liegt daran dass das Öl kaltgepresst ist). VOm Preis her: Palmin 1 Euro, Logona 4-5 Euro. Lohnt sich auf jeden Fall da es total ergiebig ist. Das kleine Logona Pöttchen ist bei mir gerade mal halb leer u. habe es seit August.
    Vom Body Shop würde ich dir eher abraten, da die Produkte oft schlechte Inhaltsstoffe haben, obwohl der Body Shop immer einen auf Natur macht. Zudem gehört er zu Loreal, und die Firma führt Tierversuche durch.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  21. #141
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Floh:
    Neobio wird eigentlich nur in Reformhäusern verkauft. Ich habe es aber auch schon bei Sanicare im Online Shop gefunden: http://www.sanicare.de/?suche=Neobio Dort steht aber halt nur "für trockenes Haar, für feines Haar" usw. Da es von Neobio aber mehrere Schampoos z.B. für feines Haar gibt (Apfel u. Honigschampoo) würde ich da vorher mal anrufen bzw. hinmailen, welche Produkte sie meinen.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  22. #142
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Vielen Dank - Resi und Lady. Werde gleich mal nachschauen.
    Habt Ihr vielleicht eine Idee, wie meine Locken größer werden? Also ich meine nicht so Afro mäsig! Hab schon große Wickler probiert - sieht aber irgendwie komisch aus. Auch einen Lockenstab mit einer großen Rundbürste hab ich mir gekauft, komm aber nicht damit zurecht, weil sich die Haare immer in der Bürste verhaken.

  23. #143
    Experte Avatar von LaJoel
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    883

    AW: Locken-Club :-D

    Ich werde morgen meine Haare das erste Mal mit dem Logona Ginkgo waschen bin schon ganz gespannt wie es raus kommt :)
    Ich habe mir die Naturaline Handcreme mit Zitronenöl von Coop gekauft falls es jemand kennt, die ist NK und riecht toootal fein (nach Zitrone ;) ).
    Gestern habe ich mir die in die Haare eingeknetet und kann nur sagen WOW. Meine Haare waren danach total schön! Achja und für die Hände ist sie auch ein Wunder, ich hatte noch keine so gute Handcreme, meine Hände sind ein totaler Problemfall, immer trocken usw. Aber seit ich diese Handcreme 3 Mal am Tag auf die Hände streiche sind sie total schön
    Sorry wenn ich euch so vorschwärme aber ich bin gerade total verliebt in diese Creme ;)
    3bCii rotblond

    Mein Tagebüchlein

  24. #144
    Forengöttin Avatar von Amaryllis
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    3.254

    AW: Locken-Club :-D

    Oh
    Ich ärger mich so sehr! Ich habe ja etwa im November die Urtekram-Shampoos im Auslandssemester in Schweden kennen und lieben gelernt...
    Jetzt war ich gestern mal los, um zu schauen, wo ich die hier in Deutschland bekomme und könnte mich schwarz ärgern, dass ich mir keinen größeren Vorrat gekauft habe!
    Die großen Flaschen (500 ml) kosten hier bis zu fünf (!) Euro mehr als in Schweden...
    Jedenfalls habe ich aber noch ein neues Lieblingsshampoo von der Marke gefunden: Weißdorn. Ich hatte ja nachdem ich mit NK angefangen habe immer einen relativ strähnig-fettigen Ansatz und gaaanz kringelige Längen. Nachdem ich einmal mit dem Weißdorn-Shampoo gewaschen habe war das sofort besser! Und vorgestern habe ich mal dieses Ansatz-Clipping-Methode versucht - super! Als ob die Deckhaare von ihrem Gewicht befreit wären und jetzt endlich könnten wie sie wollen.

    @Resi: Ich habe ja relativ feine Haare, die zuviel Pflege übelnehmen. Denkst du, dass das Neobio Apfelshampoo und die Honigspülung geeignet sind? Sind da ätherische Öle drin? Und gibt`s da eigentlich nur so kleine 250ml Flaschen von?

    LG
    Amaryllis

  25. #145
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo LaJoel.
    Coop gibts nur in der Schweiz, oder? Kannste mir sagen, wie die Creme genau heißt? Hört sich nämlich super an - die hätte ich auch gerne....

  26. #146
    Experte Avatar von LaJoel
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    883

    AW: Locken-Club :-D

    Ja Coop gibts soviel ich weiss nur in der Schweiz.
    Die Creme heisst einfach "Handcrème Zitronenöl" =)
    3bCii rotblond

    Mein Tagebüchlein

  27. #147
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Amaryllis: Komisch, bei uns im Bioladen kosten Urtekram Schampoos so um die 5 Euro. Bei diesen Onlineshop gibts Urtekram auch relativ günstig: http://ssl.viva-naturkost.com/shop.p...473a1e63cef52a. Allerdings sind die Bilder der Produkte teilweise veraltet (Urtkram hat ja seit ein paar Monaten ein neues Design u. neue Inhaltsstoffe. Da würde ich noch mal nachfragen bevor ich bestelle. Was Neobio betrifft: ich habe ja auch relativ trockenes Haar was aber bei zu viel Pflege total runterhängt. Das Apfelschampoo (für feines u. strapaziertes Haar) ist zwar nicht so pflegend wie z.B. das Urtekram Aloe Schampoo, aber die Haare glänzen so schön u. haben viel Volumen. Die Honigspülung pflegt u. beschwert nicht (ist ja auch für feines Haar gedacht). Ich wechsel sie mit dem Neobio Henna Balsam Plus u. der Neobio Kräuterhaarkur/Spülung ab. Die Beiden sind pflegender u. für Strapaziertes u. trockenes Haar, beschweren aber etwas mehr als die Honigspülung (aber weniger als z.B. die SBC. Mit der Weizenceramid Serie für trockenes Haar kam ich nicht so klar. Ich würde es einfach mal an deiner Stelle ausprobieren u. wie ich mit pflegenderen Produkten abwechseln. Da volumenbringende Produkte wieder mehr Locken bringen. Bei Schampoo finde ich es nicht so wichtig dass es doll pflegt, denn da ist mir die Reinigungskraft wichtig (das Apfelschampoo ist von der Reinigung her am stärksten von allen NK Schampoos die ich bisher hatte). Bei der Spülung finde ich Pflege richtig wichtig, aber die Honigspülung pflegt auch gut. Ansonsten würde ich dir die Kräuterhaarkur/Spülung dazuzunehmen u. halt abwechseln. Damit machst du auch nichts falsch, denn als Kur ist die echt super (aber ich würde sie nicht wie auf der Packung steht 10 Minuten einwirken lassen, sondern 30 Min. und als Spülung 5 Min.). Zum Beispiel die SBC mögen meine Haare nur verdünnt (mit Joghurt u. Honig), sonst überpflegt die meine Haare. Das ist bei der Kräuterhaarkur überhaupt nicht, die Haare werden nicht platt oder so u. die Konsistenz ist total anders als die SBC.
    Geändert von resi (04.02.2007 um 17:33 Uhr)
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  28. #148
    Forengöttin Avatar von Amaryllis
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    3.254

    AW: Locken-Club :-D

    @Resi: Dankeschön! Bei dem SHop sind die Produkte ja mal richtig günstig (aber immernoch teurer als in Schweden *seufz*).

    Dann werde ich das Apfelshampoo mal ausprobieren. Ich hoffe, dass das meinen Haaren ausreicht - ich benutze eigentlich sehr ungern mehrere Produkte für meine Haare (auch zusätzlich Spülungen und Kuren). Meinen Haaren geh`s eigentlich immer am besten, wenn ich mich nicht zuviel um sie kümmere... ;)

  29. #149
    Fortgeschritten Avatar von Aurelia
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    360
    Meine Laune...
    Fine

    Daumen hoch AW: Locken-Club :-D

    Hallo Resi,

    danke für deine ausführliche und informative Antwort.
    Beim nächsten Besuch im DM werde ich wohl vor dem Alverde-Regal stehen bleiben. *g*
    Beim Kokosöl würde ich dir entweder Palmin aus dem Supermarkt empfehlen oder Logona Kokosöl (gibts im Reformhaus). Sind Beide eigentlich gleich gut und zu 100% Kokosöl), nur ich kaufe immer das von Logona, da es schön riecht (liegt daran dass das Öl kaltgepresst ist).
    Ich liebe Kokosduft, von daher werde ich mich mal auf die Suche nach Logona-Produkten machen.
    Vom Body Shop würde ich dir eher abraten, da die Produkte oft schlechte Inhaltsstoffe haben, obwohl der Body Shop immer einen auf Natur macht. Zudem gehört er zu Loreal, und die Firma führt Tierversuche durch.
    Das habe ich auch noch nicht gewusst!

    Nochmals danke ...
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  30. #150
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Kennt eigentlich jemand von euch diesen Schamufestiger von Lavera mit Aloe u. Bambus? http://www.maxximer.de/Naturkosmetik...78844c9e97a8fa Würde mich mal interessieren, da die Honigrinse bei mir im Moment die Haare zu stark verknotet u. der Schaumfestiger von Sante überhaupt keinen Halt bringt.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  31. #151
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo liebe Resi...nein, den kenne ich leider nicht. Mit dem Sante Schaum habe ich auch schlechte Erfahrung gemacht...null Halt.

    Aber ich habe mir das Sante Haarspray vor einer Weile gekauft und es mir in die frisch gewaschenen Haare gesprüht...gibt auch tollen Halt, Pflege und tolle griffige Haare....ob es aber bei Dir auch so gut funzt...das weiss ich leider nicht.

    Aber ich finde das Spray echt super. Sprüh es auch manchmal rein wenn die Honigrinse zu schwach ausgefallen ist.

  32. #152
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Amaryllis: Falls dir das Apfelschampoo u. die Honigspülung nicht gefallen sollten, kaufe ich sie dir ab, dann haste keinen Fehlkauf gemacht. Habe das noch gar nicht probiert, aber vielleicht kann man die Honigspülung auch als Kur nehmen wenn man sie 30 Min. einwirken lässt. Als Leave In zum Lockenbündeln eignet sie sich jedenfalls, habe sie nämlich schon mal mit den Henna Balsam Plus verwechselt (nehme den öfters als Leave In).
    @Lady: Mir ist gerade aufgefallen, das ich das Sante Haarspray auch habe, nur habe ich es erst ein oder zwei mal genommen u. das in trockenen Haar. Bei der nächsten Wäsche probiere ich es mal im feuchten Haar vielleicht funktionierts ja, oder ich muss die Honigrinse nur noch ganz schwach dosieren.

    @all: habe vorhin mal ein neues Experiment gemacht. Habe ja die "The Strokes/Flying Stout" http://www.lush-shop.de/the-strokes-...tout.1434.html Haarkur für feines u. lockiges Haar von Lush u. finde sie auch ganz gut. Es ist eine "Bier" Prewashkur, das heißt man lässt sie vor dem Waschen mindestens 20 min. einwirken u. wäscht sie dann mit Schampoo u. vielleicht Condi (wenn mans braucht) aus. Ich schmier mir die immer ins feuchte Haar (eigentlich soll sie ins trockene) da man sie dann sparsamer verwenden kann. Als ich sie vorhin ins Haar gepammt habe ist mir aufgefallen, dass bei den INCIS etwas weiter hinten auch ein Tensid steht (Sodium Lauryl Sulfate), da ist mir eingefallen, dass es ja auch das Haar sauber macht. Habe sie dann 45 Minuten einwirken lassen u. dann ausgespült. Danach kein Schampoo o. Condi benutzt u. als Leave In Glycerin Spray u. etwas Sante Haarwachs genommen. Ausnamsweise habe ich dann die Haare über gefönt (mit Diffusör) und das Ergebnis ist echt erstaunlich: super saubere Haare, die viel Volumen haben. Irgendwie Volumöser als bei C/O, ähnlich wie bei Schampoo/Condi. Das mache ich jetzt öfters.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  33. #153
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von resi Beitrag anzeigen
    @Lady: Mir ist gerade aufgefallen, das ich das Sante Haarspray auch habe, nur habe ich es erst ein oder zwei mal genommen u. das in trockenen Haar. Bei der nächsten Wäsche probiere ich es mal im feuchten Haar vielleicht funktionierts ja, oder ich muss die Honigrinse nur noch ganz schwach dosieren.
    Ich habe heute eine Honigrinse, wie immer, gemacht und alverde GW Wildrose ins feuchte Haar gesprüht...war auch super...kann jedoch auch am Shampoo liegen...habe heute von Dir das Urtekram aloe benutzt...finde es super. Tolle glänzende, voluminöse, definierte, durchfeuchtete Locken.

  34. #154
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo zusammen,

    ich könnte Euch knutschen - so glücklich bin ich...
    Jahrelang habe ich meine Naturkrausen Haare gehasst. Ich hab sie eigentlich täglich zum Zopf gebunden, anders ging das gar nicht. Ab und zu habe ich sie auch geglättet (stundenlange Arbeit), wobei mir das Ergebnis auch wieder nicht gefallen hat.(Glatte Haare passen einfach nicht zu mir). Letztens bin ich dann auf Euch gestossen und ich kann nur sagen: Gott sei Dank!
    Ihr habt die total genialen Tipps. Nachdem ich ein paar Sachen ausprobiert habe, sehen meine Haare wie neu geboren aus....
    Ich hab mir das Apfelshampoo und die Honigspülung von Neobio gekauft. Außerdem das Aloe Shampoo von Urtekram (hab ich noch nicht probiert - würde mir am liebsten gleich nochmal die Haare waschen...)
    Außerdem mach ich immer die süße oder süß/saure Rinse. Aber das Beste ist das Alverde Gesichtswasser für die Haare - das ist genial!!!
    Also nochmal ein herzliches Dankeschön für die genialen Tipps!!!!!

    LG

  35. #155
    Forengöttin Avatar von Amaryllis
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    3.254

    AW: Locken-Club :-D

    @Resi: OK, werde dir dann bescheid sagen... ich hoffe aber, dass es mir gefällt. Geh`s heute kaufen

    Gut, dass ich heute nochmal zu DM fahre - dann kaufe ich mir doch endlich mal das Alverde Gesichtswasser. Und ich freu mich ja so, dass euch allen das Urtekram Aloe Vera so gut gefällt! Und falls mal einer Rosmarin, Kamille oder Weißdorn ausprobieren will, einfach ne PN schicken

  36. #156
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    @floh

    Toll, dass es es auch bei Dir gleich vom ersten Tag an funzt!!!!

    Ja, manchmal sind es die einfachen Dinge die einem weiterhelfen!!!

  37. #157
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Lady: Wenn ich das Aloe Schampoo nehme, habe ich auch immer viel mehr Locken u. sie sind gut durchfeuchtet. Daher könnte das gestern bei dir wohl am Aloe Schampoo gelegen haben. Beim Apfelschampoo hingegen, gefällt mir dass sie schön viel Volumen haben.
    @Floh, freut mich das du zufrieden bist.
    @Amaryllis: Für was für eine Haarstrucktur ist denn das Weißdorn u. das Rosmarinschampoo? Sind die auch so pflegend wie das Aloe Schampoo?
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  38. #158
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von resi Beitrag anzeigen
    @Lady: Wenn ich das Aloe Schampoo nehme, habe ich auch immer viel mehr Locken u. sie sind gut durchfeuchtet. Daher könnte das gestern bei dir wohl am Aloe Schampoo gelegen haben. Beim Apfelschampoo hingegen, gefällt mir dass sie schön viel Volumen haben.
    Hallo Resi, ja, das kann gut sein, ich tippe auch auf das Aloe Shampoo....bin leicht angefixt...aber ich muss erstmal meine anderen Shampoos aufbrauchen

  39. #159
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Das mit der Anfixerei kenne ich.....habe 5 Schampoos, 4 Spülungen, 2 Kuren u. 2 Haarseifen im Bad stehen.......und habe trotzdem noch ne Liste mit Schampoos/Spülungen die ich ausprobieren möchte....
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  40. #160
    Forengöttin Avatar von Amaryllis
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    3.254

    AW: Locken-Club :-D

    @Resi: Das Rosmarin ist für feines Haar gedacht (habe ich eigentlich für meinen Freund gekauft...) und ist echt super! Weißdorn für fettiges Haar hatte ich mir gekauft, da ich ja durch die Zuckertenside im Aloe Vera Shampoo am Ansatz leicht fettige strähnige Haare hatte - hat sich sofort geändert mit dem Weißdorn und jetzt benutze ich die drei Shampoos im Wechsel.
    Ich finde die Shampoos alles sehr pflegend - obwohl man bei jedem direkt nach der Wäsche das Gefühl hat sie wären strohig - wenn sie trocken sind legt sich das sofort. Das Rosmarin wirkt besonders gut bei meinem Freund - mehr Glanz und Volumen. Das Weißdorn wirkt bei mir volumenmäßig besser und hat eben den netten Nebeneffekt, dass sich die Haare auch am Ansatz heben. In den Längen kann ich keinen Unterschied feststellen - immer viele schöne Kringel
    Liegt aber sicher daran, dass in den Shampoos nicht mehr als Wasser, Glycerin, Zuckertensid und irgendein Zusatz (Aloe Vera o.ä.) ist. Seitdem ich die Shampoos benutze hatte ich nicht einen Bad Hair Day mehr...

    Ich habe mir auch die Aloe Vera Pflegespülung gekauft - hat jetzt aber nicht wirklich viel bewirkt - vielleich einfach weil es meinen Haaren momentan echt super geht...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.