Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 655 ErsteErste 12345132353103503 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120
  1. #81
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    @bluelita: Toll....dass es bei Dir auch so gut funzt!!!!

  2. #82
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Bluetlita: Du kannst die Locken - Handtuch - Wickel - Methode auch bei etwas kürzeren Haaren machen. Anföhnen brauchst du sie nicht unbedingt (ich föhne meine Haare nicht so oft, da sie dann immer trocken werden), nur ohne anföhnen brauchen die Haare mit der Handtuch - Wickel - Methode ca. 2-4 Std. zum trocknen (etwa doppelt solange wie normales Lufttrocknen, dafür werden sie bei mir noch lockiger als wenn ich sie vorher anföhnen würde. Du kannst es auch am Tag nach dem Waschen zum auffrischen machen: Haare kurz anfeuchten (mit Wasser o. Glycerin Spray) und Handtuch - Wickel - Methode machen bis sie trocken sind (dauert wenn du sie nur leicht angefeuchtet hast 30 -60 Min.)

    @LaJoel: ich nehme so spezielle Haarseife, die ist nicht so stark überfettet wie normale (handgesiedete) Seife. Einige können aber auch normale (handgesiedete) Seife dafür. Allerdings muss ich dazu sagen, dass handgesiedete Seifen die du im Seifenshop kaufen kannst sich stark von handelsüblichen Seifen unterscheiden. Beispiel: ich nehme handgesiedete Seifen für die Gesichtsreinigung u. für den Körper zum Duschen. Handelsübliche Seifen würden total meine Haut austrocknen, die vom Seifensieder pflegen die Haut. Zur Zeit habe ich diese Seifen für die Haarwäsche: https://www.seifenparadies.de/produc...1ece1169374016 (mein Favorit) und eine Zitrone - Ei - Haarseife (gibt es z.Z. nicht zu kaufen, die ist etwas pflegender). Die Seifenwäsche ist einfach total anders als eine Schampoowäsche. Sie pflegt die Haare so sehr, dass man selbst bei trockenen Haaren keine Spülung braucht, aber sie beschwert trotzdem nicht (viele die sehr feine Haare haben kommen mit Seife gut zurecht). Da die Seife die Haare in den basischen Bereich bringt muss man anschließend eine etwas stärker dosierte Saure Rinse machen, welche die Haare wieder zurück in den sauren Bereich bringt. Zudem wirkt sie gegen Seifenablagerungen. Am Anfang (die ersten 1-3 Wäschen) kann es noch zu klätschrigen Ansätzen kommen, doch das geht weg. Ich wechsel beim Haare waschen immer zwischen Schampoo u. Seife (zweimal Schampoo dann die nächsten beiden Male mit Seife usw).
    Hier ist der Schampoo Seifen Threat: http://www.beautyjunkies.de/forum/sh...ighlight=Seife
    Und da Lady so gerne Honig mag: http://www.seifenparadies.de/product...roducts_id=157 (die ist ganz neu)
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  3. #83
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von resi Beitrag anzeigen
    Und da Lady so gerne Honig mag: http://www.seifenparadies.de/product...roducts_id=157 (die ist ganz neu)
    Oh resi...Du bist sooo lieb...genau nach so einer Seife habe ich gestern in meinem Biosupermarkt gesucht.... Danke für den link!!! LG Lady

  4. #84
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Wolltest du auch die Seifenwäsche testen?
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  5. #85
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von resi Beitrag anzeigen
    Wolltest du auch die Seifenwäsche testen?
    Jooo...irgendwie hab ich schon Lust das mal zu probieren...kann ja nix schief gehen...meine Haare sind da eh nicht so empfindlich...ich glaube ich könnte sie auch mit Pril waschen...(habe ich übrigens mal gemacht...lach...weils dort wo ich war nix anderes gab)

  6. #86
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von Lady Beitrag anzeigen
    Jooo...irgendwie hab ich schon Lust das mal zu probieren...kann ja nix schief gehen...meine Haare sind da eh nicht so empfindlich...ich glaube ich könnte sie auch mit Pril waschen...(habe ich übrigens mal gemacht...lach...weils dort wo ich war nix anderes gab)
    Ich glaube da würden meine Haare auf die Barikaden gehen.......
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  7. #87
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    @resi...lach....heute wird ich es auch nicht mehr machen....ist aber reine Kopfsache bei mir....früher waren mir incis völlig egal...heute dagegen....schau ich genau rauf...und wehe da ist was falsches drin...!!

    Inzwischen bin ich so "kaputt" im Kopf...sogar nach dem Gesicht eincremen wasch ich mir die Hände...damit ich mit denen nicht ausversehen einen "bösen inci" in die Haare schmiere...krank, oder?

  8. #88
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Finde ich jetzt nicht. Aber ich wasch mir eh immer nach dem ich Styling Produkte o. Cremes etc. angepackt habe die Hände. Das hat bei mir allerdings eher was damit zu tun, das da oft unter den INCIS Weizen (z.B. Weizen Protein etc.) ist u. dieses Gluten enthält. Da ich Zöliakie habe u. keine Gluten zu mir nehmen darf. Da habe ich Angst, dass ich dann was zu essen anpacke usw. mit Weizen auf den Händen.
    Aber was "böse" INCIS betrifft, ich habe auch alle Hautcremes mit SIlikonen usw. aus dem Haus verbannt u. nehme jetzt fast nur noch NK. Seitdem ist auch meine Haut besser geworden.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  9. #89
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Ja..da arbeite ich auch dran...und nk MUSS nicht teuer sein, nehme tagsüber gerne die alverde karottencreme..

    Schminkmäßig (Lidschatten, Mascara usw.) nehme ich halt ganz normale Produkte.

  10. #90
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    OT: färbt die Karottencreme irgendwie die Haut? Ich frage, weil ich extrem helle Haut habe, nicht dass sie orange wird. Bei Schminkprodukten habe ich auch KK
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  11. #91
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von resi Beitrag anzeigen
    OT: färbt die Karottencreme irgendwie die Haut? Ich frage, weil ich extrem helle Haut habe, nicht dass sie orange wird. Bei Schminkprodukten habe ich auch KK
    Ja, die Karottencreme färbt die Haut ganz leicht karottig....ich würde jedoch sagen wenn man sie gut eincremt kaum sichtbar.
    Habe noch einen Rest in meiner Tube da ich die Creme umgefüllt habe...soll ich Dir das Tübchen schicken?? LG Lady

  12. #92
    Allwissend Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Kuschelecke
    Beiträge
    1.000
    Meine Laune...
    Crappy

    AW: Locken-Club :-D

    an alle,

    ich geselle mich auch mal zu Euch. Ich bin im Moment super zufrieden mit meinen Haaren. Seit ich auf NK umgestellt habe, sind meine Haare einfach viel schöner. Sie kringeln sich schneller und meine Wellen sind viel ausgeprägter Ab und zu mache ich auch die Honigrinse, das tut meinem Haar einfach gut

    Meine Haare sind zwar nicht richtig lockig, eben etwas zwischen Wellen und Locken (wie sie Lust haben/hängt auch vom Wetter ab), aber ich hoffe ich bin hier trotzdem willkommen.

    Viele Grüße,

    Bibi
    LG, Bibi


    “Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.” - Blaise Pascal

  13. #93
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Ja klar bist Du willkommen!!!!!!! Ich darf ja auch mitschreiben...obwohl ich nur DW habe.

  14. #94
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.12.2006
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo zusammen!

    Hier gibt es ja Super-Tipps. Nur eines weiß ich nicht *schäm* und würde mich über eine Antwort freuen: Was sind denn NK-Shampoos??

    LG, Jani

  15. #95
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von jani99 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Hier gibt es ja Super-Tipps. Nur eines weiß ich nicht *schäm* und würde mich über eine Antwort freuen: Was sind denn NK-Shampoos??

    LG, Jani
    Hi Jani...NK = Naturkosmetik...diese Shampoos sind ohne Silikone und haben keine scharfen Tenside...sie basieren auf Zuckertenside und haben ansonsten auch natürliche Inhaltsstoffe wie z.B. aloe vera, Honig, Bier, Bambus, Ginkgo, Henna Extrakt...usw...je nach Shampoo.

    Ich hoffe das ist soweit verständlich..ansonsten frag einfach!!

    LG Lady

  16. #96
    Miez1983
    Besucher

    AW: Locken-Club :-D

    ich reih mich auch mal bei euch lockis ein...

    bin momentan etwas unzufrieden, hab das gefühl ich verlier mehr haare als sonst. nehme jetzt aber fleissig biotin und eisen und schau mal was es bringt.

    meine pflege - hab ich noch nicht so wirklich gefunden. bin noch am bestände aufbrauchen - allerdings alles sili-frei

    momentan:

    im wechsel schauma nutri und schauma milchprotein shampoo, danach balea spülung seidenglanz oder ander von balea oder rossman (billigmarke ??? name ist mir gerade entfallen).

    - kuren mit sbc oder joghurt,honig und öl.

    - ich kämme nur noch, wenn spülung drin ist. komme mit den fingern einfach nicht durch, dann muss ich zerren und da ist es bestimmt egal ob ich mit den fingern zerre oder dem kamm - oder was meint ihr

    - spitzenpflege logona kokosöl

    das logona ginkgo hat bei mir leider versagt. die haare waren so arg trocken. kam gar nicht mehr durch. hab jetzt neobio apfelshampoo und honigspülung gekauft und werde das benutzen, sobald die anderen leer sind.

    dann hab ich noch suave shampoos und spülungen aus den usa hier. hab ich im amerikanischen langhaarforum gesehen, dass die damit pflegen und waschen. und die suave sachen riechen echt gut. ist kk, aber silifrei.

    und hier noch fotos:

    sind leider noch nicht ganz trocken auf diesem hier.



    hier nochmal etwas trockener und von der seite - bin nicht der beste fotograf



    [/LIST]
    Geändert von Miez1983 (20.01.2007 um 13:44 Uhr)

  17. #97
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Xena: du hast total schöne Haare. Und die sind soo lang!
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  18. #98
    Miez1983
    Besucher

    AW: Locken-Club :-D

    dankeschön, allerdings sehen sie so dünn aus auf dem ersten bild. waren noch nass. ich habe allerdings haarausfall bei mir feststellen müssen. nehm jetzt fleissig biotin, hoffentlich hilft es.

  19. #99
    Inventar Avatar von Chocolate
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Biele
    Beiträge
    1.827

    AW: Locken-Club :-D

    woher bekommt man denn das Utrekram Shampoo??!

  20. #100
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Ich hatte es mit Huschpuscheli getauscht. Aber ich denke mal das es Urtekram in Naturwarenläden (nicht Reformhaus, da hatte ich es noch nie gesehen) zu kaufen gibt. Und ich hatte es schon mal bei einigen NK-Online Shops gesehen.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  21. #101
    Fortgeschritten Avatar von firlefanz
    Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    382

    AW: Locken-Club :-D

    mal eine frage an euch: meine haare werden jetzt langsam länger, langsam, aber doch, was mich sehr freut, denn meine locken gefallen mir mit zunehmender länge besser und sind auch leichter hand zu haben.
    jetzt habe ich folgendes problem: die spitzen gehen immer so auf. also, wenn ich jetzt, sagen wir mal, eine gebündelte strähne habe, dann sind trotzdem die letzten drei, vier zentimeter kraus und nicht gebündelt. außerdem wachsen sie mir gerade über die schulter - wenn meine haare frisch gewaschen und getrocknet sind, gehen sie zum großteil sogar schon über die schulter, nach einer halben stunde aber, sind die haare hochgewandert, und sie sind wieder über der schulter. ihnen fehlt also schwere, um unten zu bleiben und sie dürften sich ständig an der schulterpartie oder am rücken abstossen und so immer wieder stark nach oben kringeln. kennt ihr das?
    habt ihr eine idee, was ich machen kann, damit sich die spitzen auch bündeln?? (habe sämtliche leave ins, wachs, sanoll creme etc. probiert, hat nix gebracht) - kennt jemand das mit dem hochwandern? und hattet ihr das auch nur in der übergangsphase oder bleibt das auch, wenn sie länger sind??
    meine haare scheinen eigentlich sehr leicht und dünn zu sein, die hängen sich einfach nicht aus????
    wäre dankbar für eure ideen.
    hochstecken, bis sie länger sind, ist natürlich auch wichtig, aber ich will sie jetzt auch nicht jeden tag die nächsten zwei jahre hochstecken.

    danke
    3bMii, nach starkem Föhnen auch mal 4!

    liebe grüße firlefanz
    haare züchten heißt "abwarten und tee trinken" http://img229.imageshack.us/img229/1973/smilytee3vn.gif

  22. #102
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @firlefanz: hast du schon mal schwere Öle (z.B. Olivenöl, Macadamiaöl etc) für die Spitzen genommen? Ansonsten bündeln die Locken bei mir besser wenn ich eine Honigrinse gemacht habe ein Honig - Wasser- Spray aufgesprüht habe u. dann erst die normalen Leave INs.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  23. #103
    BJ-Einsteiger Avatar von *Tigercat*
    Registriert seit
    23.01.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    151
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Locken-Club :-D

    Habe feines Haar und eine ganz leichte Naturwelle.
    Habe irgendwo gelesen, dass man bei solchem Haar keine "schweren" Öle hineinkneten soll. Was sind den schwere und leichte Öle? Ich denke mal Olivenöl zählt zu ersteren, oder?

  24. #104
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Ja Olivenöl ist ein schweres Öl. Ich weiss, dass Jojobaöl ein leichtes Öl ist.

  25. #105
    BJ-Einsteiger Avatar von *Tigercat*
    Registriert seit
    23.01.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    151
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Locken-Club :-D

    @ Lady: Danke für die Info! Tja, dann habe ich ja genau das falsche benutzt. (Dann kommt es eben wieder in den Griechischen Salat ) Und ich werde mir demnächst Jojabaöl besorgen.

    Wisst ihr vielleicht auch wozu Kokosöl gehört? Zur schweren oder leichten Sorte? (Mir fällt nämlich gerade ein, dass irgendwo bei mir ein Fläschchen davon herumsteht, aber ich es noch nie für die Haar benutzt hab.)

    Einmal habe ich auch Weizenkeimöl probiert, da hatte ich aber auch dieses "fettende" Gefühl. Wahrscheinlich habe ich zuviel davon genommen. Muss wohl noch austesten, wieviel mein Haar verträgt.

  26. #106
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Ich würde sagen Kokosöl ist so ein Zwischending...eher leicht...ganz wenig verwendet beschwert es sicher nicht...meine ich...bin mir jedoch nicht sicher.

  27. #107
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Ich würde dir auch Jojoba- oder Mandelöl empfehlen (wobei Jojoba noch ein ganz bisschen leichter ist). Kokosöl beschwert schon ein bisschen mehr, ist aber z.B. für die Haarspitzen ganz gut, dann splissen sie nicht so schnell.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  28. #108
    Experte Avatar von Bienchen92
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    im BJ- Traumland
    Beiträge
    632

    AW: Locken-Club :-D

    huhu,
    ich hab ja auch locken und möchte jetzt endlich auf NK umsteigen, da ich das gefühl hab, dass meine locken von diesen silikon-bomben ihre lebendigkeit verlieren und nur noch schlaff runterhängen.
    könnt ihr mir vllt besonders tolle produkte empfehlen? (preis is au egal)
    halt shampoo und conditioner.
    ich hab sehr dicke aber trockene und strapazierte haare.
    danke
    "Mode ist vergänglich, Stil ewig" Yves Saint Laurent
    Haartyp: 3aCii

  29. #109
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2007
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    101

    AW: Locken-Club :-D

    @Bienchen: Willkommen im Club

    Ich habe Naturlocken, dickes Haar und trockene Spitzen, hab schon sooo viele Produkte ausprobiert und möchte jetzt auch kein Silikon mehr an meine Haare dranlassen. Und ich geb der PHF noch eine Chance

    Als Leave-in kann ich dir den Neobio Hennabalsam Plus nur empfehlen, macht seidenweiche Haare und wird nur in die trockenen Spitzen eingeknetet.
    Außerdem wasche ich meine Haare nur noch alle 2-3 Tage.

    Früher habe ich meine Locken gehaßt, weil sie immer so schwer zu bändigen waren. Mein Wunsch war immer glatte, glänzende und lange Haare.

    Freunde und Bekannte fanden meine Locken aber schon immer toll.
    Denke, sie passen auch mehr zu meinem Typ (längliches Gesicht, 185 cm groß), und mittlerweile komme ich auch mit meinen Haaren zurecht.

    Ja, und bei hoher Luftfeuchtigkeit bekomme ich richtige Schillerlocken .

    LG Dani

  30. #110
    Experte Avatar von Bienchen92
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    im BJ- Traumland
    Beiträge
    632

    AW: Locken-Club :-D

    hallöchen, schillerlocke,
    danke
    *schreib* des notier ich mir mal schnell, ich hoffe ja, dass ich neobio hier überhaupt bekomme.

    hat vllt noch jemand vorschläge für shampoo und/oder conditioner?

    lg
    "Mode ist vergänglich, Stil ewig" Yves Saint Laurent
    Haartyp: 3aCii

  31. #111
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    @Bienchen:
    ich kann dir auch die Neobio Produkte empfehlen. Habe den Henna Balsam Plus, den man sowohl als Leave In als auch als Spülung benutzen kann, das Apfelschampoo (macht schön Volumen), die Honigspülung (beschwert nicht) u. die Kräuterhaarkur. Super pflegend ist die Sante Brilliant Care Spülung, die ich als Kur ca. 30 Minuten einwirken lasse. Dies ist so ziemlich die pflegenste Spülung/Kur auf dem NK Sektor. Wobei ich sie nur als Kur mag, da sie als Spülung ist sie nicht so gut wie die von Neobio (meine Meinung).
    Habe jetzt seit einiger Zeit von Urtekram das Aloe Vera Schampoo, welches ich auch total gut finde, da es nicht austrocknet u. die INCIS echt super sind. Zudem locken sich die Haare danach viel mehr.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  32. #112
    Experte Avatar von Bienchen92
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    im BJ- Traumland
    Beiträge
    632

    AW: Locken-Club :-D

    resi,
    dann werd ich mich mal umschauen, ob ich neobio hier iwo bekomm.
    lg
    "Mode ist vergänglich, Stil ewig" Yves Saint Laurent
    Haartyp: 3aCii

  33. #113
    Forengöttin Avatar von resi
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    NRÜ --> bei Hannover
    Beiträge
    6.333

    AW: Locken-Club :-D

    Neobio gibt es übrigens nur im Reformhaus. Nicht das du jetzt alle Geschäfte abklappern musst.
    Berichte dann mal, wie du mit den Produkten klar kommst.
    Gruß, Resi *Das Ende vom Kreis*
    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten tausend Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. A. de Saint-Exupéry

  34. #114
    BJ-Einsteiger Avatar von momo76
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    black forrest
    Beiträge
    146

    AW: Locken-Club :-D

    mein rezept:
    -haare waschen(paul mitchell instant moisture shampoo)
    -haare pflegen (paul mitchell super charged moisturizer)
    -mit einem groben kamm durchkämmen
    -mit einem trockenen handtuch feuchtigkeit rauskneten
    -dann spitzenfluid reinkneten-und zwar mehr wie der hersteller angibt
    ( round trip von paul mitchell oder gloss drops)
    -mit einem diffuser kleinste stufe langsam trocknen

  35. #115
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Hallo zusammen.
    Bin noch ziemlich neu bei Euch und ich finde es genial, was Ihr alles für tolle Tipps habt!
    Ich habe ziemlich viele Naturlocken, aber sie sind nicht schön, sondern meistens so fisselig. Außerdem sind sie dünn. Meint Ihr eine Honigrinse hätte Sinn? Und klebt das die Haare nicht zusammen?
    Grüße
    Floh

  36. #116
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    @floh...einfach mal ausprobieren, kommt natürlich auf Deine Haarlänge und Struktur usw. und auf die Dosis an.

    Kannst ja mal langsam anfangen mit 1 EL auf 500 ml Wasser.

    Passieren kann nix...jedoch wirst Du sie danach nicht kämmen können wenn sie erstmal trocken sind.

  37. #117
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Ich kämme meine Haare sowieso nur, wenn sie nass sind. Das kann ich aber dann
    ja auch vergessen, oder?

    Meine Haare sind halt arg dünn...und so fisselig nach dem Trocknen! Sie gehen mir bis zur Schulter. Irgendwie bekomme ich sie nicht länger. Vielleicht könnte ich auch mal eine saure Rinse versuchen. Oh man, ich hab jetzt so viele Sachen gelesen, daß ich gar nicht mehr weiß, was ich zuerst probieren soll....

    LG Floh

  38. #118
    Forengöttin Avatar von Lady
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    21.089

    AW: Locken-Club :-D

    Zitat Zitat von floh Beitrag anzeigen
    Ich kämme meine Haare sowieso nur, wenn sie nass sind. Das kann ich aber dann
    ja auch vergessen, oder?

    Wenn sie naß sind, dann bekomme ich sogar meine Haare - trotz Honigrinse - gekämmt...und das soll was heißen

    Meine Haare sind halt arg dünn...und so fisselig nach dem Trocknen! Sie gehen mir bis zur Schulter. Irgendwie bekomme ich sie nicht länger. Vielleicht könnte ich auch mal eine saure Rinse versuchen. Oh man, ich hab jetzt so viele Sachen gelesen, daß ich gar nicht mehr weiß, was ich zuerst probieren soll....

    Um Dir bei der Entscheidung zu helfen...sollte ich wissen: WIE sollen Deine Haare werden? Eher glänzend und seidig...dann probier die Essigrinse.

    Oder lieber griffig, voluminös und glänzend? Dann probier die Honigrinse.

    Eine Kombination aus beidem? Dann mach eine süßsaure rinse...nimm Honig + Essig.

    Ich hoffe, das hilft Dir ein wenig weiter.

    Falls Du fönst...dann über Kopf mit Diffusor...und anschließend kannst Du ja mal die Lockenwickelhandtuchmethode ausprobieren.

  39. #119
    Miez1983
    Besucher

    AW: Locken-Club :-D

    ich kann dir die honigrinse auch nur empfehlen - ich mag 2 EL auf 400ml

  40. #120
    Allwissend Avatar von floh
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1.033

    AW: Locken-Club :-D

    Also auf keinen Fall kann ich klebrige Haare vertragen (so wie man sie bekommt, wenn man Gel reinmacht)! Ich hätte gerne definierte Locken, die nicht so krisselig sind. Das mit der Handtuchmethode habe ich schon probiert. Aber da meine Haare nur halblang sind, waren sie danach wie kurz! Also ich meine damit: sie standen alle so komisch hoch. Kann es nicht besser erklären, ich hoffe Du verstehst, was ich meine.

    LG
    Floh

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.