Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 67 von 97 ErsteErste ... 17475765666768697787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.641 bis 2.680
  1. #2641
    läuft Avatar von Jane82
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    12.598

    AW: Der Garten-Thread

    Danke für die lieben Worte!

    Ich bin im Vorfeld tatsächlich hingegangen und habe einen Pflanzplan erstellt, maßstabsgerecht und jede Blume eingetragen. Der wurde dann gefühlt noch 100 Mal angepasst bevor ich dann Pflanzen und Beetumrandung bestellt habe. Die Arbeiten (Umgraben, Sitzplatzunterbau herstellen, Beetkante setzen, pflanzen) habe ich alle händisch selber erledigt.
    *edit: wie man sieht bin ich gestalterisch ein Fan von "viel hilft viel". Ich wollte bei jeder Pflanze ganz genau wissen womit ich es zu tun habe, und weil ich von Garten vorher überhaupt keine Ahnung hatte habe ich alles ganz genau recherchiert. So kam es, dass ich mich auf eher wenige Sorten beschränkt habe, die dafür dann aber in großer Stückzahl gepflanzt habe. In Teilbereichen wie beim blauen Lavendel halt in "Feldern", in anderen Bereichen gemischt damit es ein bisschen abwechslungsreich ist. Und ich habe ziemlich dicht gepflanzt weil ich es schnell zu haben wollte damit ich nicht so viel Unkrautprobleme habe. Das bedeutet dann, dass ich nächsten Frühling ein paar Salbeipflanzen teilen werde, weil die sonst zu wuchtig werden. Das macht aber nichts, die kommen dann in die zwei Hälfte vom Vorgarten

    Gesamtkosten ca 2.000 Euro.

    Direkt am Haus unter dem Dachüberstand habe ich noch Sempervivum, Felsennelke und Hungerblümchen, denn da kommt so gut wie gar kein Wasser an und es musste was absolut idiotensicheres her:



    Bild "hskf2.jpg" anzeigen.





    Da ich fand dass es zu wenig Tulpen waren und die auch leider nur 10 Tage richtig schön waren werde ich noch 100 Narzissenzwiebeln im Herbst setzen sowie noch weiteren Zierlauch - eine Sorte, die später im Sommer blüht.


    *edit: Polsterthymian habe ich auch:


    Was übrigens toll ist am Ziersalbei: Wenn man zeitig genug zurückschneidet bekommt man eine zweite Blüte. Beim Lavendel klappt das auch oft
    Und ich habe noch eine zweite Hälfte Vorgarten, dir ist nächstes Jahr dran.

  2. #2642
    Forengöttin Avatar von vivian64
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.162
    Meine Laune...
    In Love

    AW: Der Garten-Thread

    Ja, bei Lavendel habe ich das auch schon erfolgreich getan. Wirklich ein kleines Paradies was du euch da geschaffen hast.
    Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben - Johann Nepomuk Nestroy

  3. #2643
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32.967
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    wirklich ein paradies, und dass du so gut geplant hast gefällt mir sehr gut!!!!! muss echt dem ziersalbei mal eine chance geben, toll!!!
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  4. #2644
    Besucher
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    au Lac
    Beiträge
    3.909

    AW: Der Garten-Thread

    Ich habe ..zig Strandflieder gepflanzt. Schmetterlinge, Bienen, und andere Flügeltiere werden angelockt. Im nächsten Jahr werden noch mehr angepflanzt. Wenn sie den Winter gut überstehen.

  5. #2645
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    57.712

    AW: Der Garten-Thread

    Den tollen Vorgarten von Jane hab ich schon in ihrem TB bewundert. Ich hatte letztes Jahr angefangen unseren als Präriegarten zu gestalten. Also auch Trockenheitsverträglich. Mir fehlen noch Pflanzen. Bislang habe ich Gräser, Astern, Echinacea, Salbei, Indianernesseln und Astilben. Ach so, im Frühjahr hatte ich auch Allium, mal sehen ob die nächstes Jahr wieder blühen. Bei meiner Tante war das nicht der Fall und ich hab im Internet gelesen dass man ihnen dann einen anderen Standort geben soll.

    Cosi was ist Strandflieder? Schmetterlingsflieder bzw. auch Sommerflieder genannt? Edit: sehe gerade Strandflieder hat gar nichts mit Flieder zu tun.
    Geändert von Cheyenne (01.08.2022 um 12:07 Uhr)
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  6. #2646
    Besucher
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    au Lac
    Beiträge
    3.909

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Cheyenne Beitrag anzeigen
    Cosi was ist Strandflieder? Schmetterlingsflieder bzw. auch Sommerflieder genannt? Edit: sehe gerade Strandflieder hat gar nichts mit Flieder zu tun.
    Gemeint ist dieser Strandflieder: https://de.wikipedia.org/wiki/Strandflieder


    Ich liebe diese Farbe Meine Trendfarbe zur Zeit.

  7. #2647
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    57.712

    AW: Der Garten-Thread

    Danke, hatte ich dann auch er googelt. Sieht hübsch aus und wenn es dann noch eine Insektenweide ist...
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  8. #2648
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32.967
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    also gestern habe ich mit meinem bruder echt gefühlt den halben garten meiner eltern gerodet
    obstbäume bekamen alle schon den formschnitt, da bei sonne und wärme die wunden besser heilen und nicht faulen, außer apfelbäume, die tragen noch voll.
    hochbeet haben wir jetzt mal alle karotten gezogen, war eine menge....tomaten war bisher nicht sooooviel, kohlrabi war auch recht gut. aber mein vater sieht sich da null raus und meine mutter isst keinerlei obst und ist auch bei gemüse seeeehr mäkelig.
    habe alle rosen stark zurückgeschnitten und heute lauter schwielen an den händen davon, lavendel geschnitten und gedüngt, war wirklich sehr viel schnittgut. hat dann am abend und heute den halben tag geregnet, ich denke das treibt alles schön durch und dann gibts in den nächsten wochen wieder schöne blüten. aber die rosen hatten unendlich hagebutten dran, meine oldies haben da echt nix gemacht....
    nur der rasen wird gemäht und der ist aktuell eh gelbe steppe weil wässern sinnlos wäre.

    garten ist halt arbeit, und wenns einem nicht sooo liegt und man keine eigeninitiative hat....naja, jetzt haben wir zumindest echt den großteil in paar stunden geschafft und im herbst fällt weniger an.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  9. #2649
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32.967
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    und leider wurde der großteil der thujen die wir in die lücken setzten in den letzten 2-3 jahren alle gelb-braun. habe beschlossen: da werden keine thuja mehr nachgesetzt, nur die uralten sind tief genug verwurzelt um solche sommer zu überstehen, aber sonst sind die sehr trockenheitsempfindlich, da wird dann halt irrrrrrgendwas an laubgebüsch in die lücken gesetzt, egal wenns anders aussieht, aber dauernd thuja nachkaufen ist ja lächerlich.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  10. #2650
    Forenkönigin
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    5.741

    AW: Der Garten-Thread

    Ist hier jemand auch Phlox-fanatisch?
    Ich habe seit letztem Jahr zwei Stück und die sind dermaßen der Hammer. Ich könnte meinen halben Garten damit zupflastern.
    Ich bin vor allem begeistert, wie lange der blüht. War mir gar nicht so bewusst.
    Der Duft ist außerdem auch der Hammer - wobei einer viel stärker riecht, als der andere.

    Was mir fehlt ist so ein weiß-pink gestreifter und noch ein blaßrosafarbener mit dunklem Auge - so für's erste zumindest.

  11. #2651
    Besucher
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    au Lac
    Beiträge
    3.909

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Untiefe Beitrag anzeigen
    Ist hier jemand auch Phlox-fanatisch?
    Ich habe seit letztem Jahr zwei Stück und die sind dermaßen der Hammer. Ich könnte meinen halben Garten damit zupflastern.
    Ich bin vor allem begeistert, wie lange der blüht. War mir gar nicht so bewusst.
    Der Duft ist außerdem auch der Hammer - wobei einer viel stärker riecht, als der andere.

    Was mir fehlt ist so ein weiß-pink gestreifter und noch ein blaßrosafarbener mit dunklem Auge - so für's erste zumindest.

    Jaaaaa iiiiiich lieeeeebe Phlox und Cosmea! Im nächsten Jahr will ich von der Wiese einen Flecken abgrenzen und einen richtigen Bauerngarten anlegen mein Plan nimmt jeden Tag neue Ideen auf

  12. #2652
    Forenkönigin
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    5.741

    AW: Der Garten-Thread

    Oja, Cosmeen, mag ich auch.
    Die sind richtig gute Laune Pflanzen, finde ich.

  13. #2653
    ... Avatar von Trudilein
    Registriert seit
    17.04.2021
    Beiträge
    3.684

    AW: Der Garten-Thread

    Ich auch, am liebsten einen Stengel alleine in einer Vase, braucht nicht mehr.

  14. #2654
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32.967
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    ich finde gladiolen sehr schön, irgendwie sehr 90er oder früher, gladiolen machen soooooviel her in einer vase
    und die zwiebeln sind auch spottbillig, leeeeider aber nicht winterhart.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  15. #2655
    ... Avatar von Trudilein
    Registriert seit
    17.04.2021
    Beiträge
    3.684

    AW: Der Garten-Thread

    Bin ich bei Dir, Sweetheart.
    Die mag ich sowohl als Monsterstrauß in der Vase, als auch allein.

  16. #2656
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32.967
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    aber irgendwie sind sie wohl nimmer "trendy"......aber nelken dürfen weiterhin blumen genannt werden
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  17. #2657
    ... Avatar von Trudilein
    Registriert seit
    17.04.2021
    Beiträge
    3.684

    AW: Der Garten-Thread

    Ist das so? Ich meine, mit den Gladiolen?
    Tatsächlich mag ich auch Nelken!
    Sehr gern auch die, die auch danach schnuppern.

  18. #2658
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32.967
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    man sieht zwar immer wieder am land diese selbstschneide-blumenfelder mit gladiolen, eben weil die zwiebeln günstig sind und die sonst null pflege brauchen, aber gladiolensträuße eher selten, dabei machen die echt was her wegen der höhe.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  19. #2659
    ... Avatar von Trudilein
    Registriert seit
    17.04.2021
    Beiträge
    3.684

    AW: Der Garten-Thread

    Hab mich vom Spargel verabschiedet, da plane ich im nächsten Jahr auch ein paar Gladiatoren mit ein. Etwas zeitversetzt, damit nicht alle 100 zur gleichen Zeit blühen. Und Astern , die mag ich auch und die werden in meinem Blumenbeet nichts, warum auch immer.

  20. #2660
    Forenkönigin
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    5.741

    AW: Der Garten-Thread

    An Gladiolen mag ich tatsächlich nicht, dass die nicht winterhart sind. Genau wie Dahlien...

    Bei Zwiebelblumen gehört meine ganze Liebe auch einfach den botanischen Tulpen. Habe jetzt schon einige Sorten und ich liebe sie heiß und innig.
    Aus praktischen Gründen mag ich aber auch sehr gern Traubenhyazinthen. Die blühen quasi ewig im Frühjahr.

  21. #2661
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32.967
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    ja nur dahlienzwiebel sind teurer....gladiolen, furchte ziehen und großzügig reinwerfen, fertig.

    was wir an tulpen bei meinen eltern gesetzt haben, aber schon im zweiten jahr war es nur noch die hälfte und so ging es weiter...trotz wühlmausschutz von unten....und die schönsten tulpen werden mit den jahren dann poplige gelbe und rote weil sie zurückmutieren. schön aber doof. narzissen sind ebenso immer weniger geworden.

    suuuuperverlässlich sind einfach lilien, winterhart, traumhaft schön blüte könnte halt länger sein.
    ja hyazinthen sind super!

    denke diesen herbst werde ich nach jaaahren mal wieder neue zwiebeln bei meinen oldies setzen...das war die letzten jahre dann echt mickrig was noch kam....allium "roter zuckerhut" lacht mich an.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  22. #2662
    Forenkönigin
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    5.741

    AW: Der Garten-Thread

    Das Problem mit dem "zurückfallen" hat man zu, Glück nicht bei botanischen Tulpen.
    Ich persönlich finde sie aber auch einfach so viel schöner. "Normale" Tulpen (Multi-/Hybriden) reizen mich ehrlich gesagt auch nicht so.

  23. #2663
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32.967
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    hatten halt so schöne....regenbogentulpen, papageitulpen usw
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  24. #2664
    ... Avatar von Trudilein
    Registriert seit
    17.04.2021
    Beiträge
    3.684

    AW: Der Garten-Thread

    Im Schrebergarten meines Opas: parallel zum Zaun entlang des Anlagenweges, so, dass es jedermann sehen konnte - fette Reihen Traubenhyazinthen, dahinter Narzissen. In einem Garten die späten, schlichten, die so intensiv duften, im andern mehrblütige, gefüllte. Ansonsten Tulpen in Hundertschaften. Gab 3 Gärten, einen am Haus und 2 externe.

    Sentimenti... werde mir auch im Herbst wieder neue Zwiebeln besorgen.

  25. #2665
    Forenkönigin
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    5.741

    AW: Der Garten-Thread

    Ja, Traubenhyazinthen sind einfach toll. Die blühen so lange. Da kommt kein anderer Frühjahrblüher von den Zwiebelpflanzen ran. Und ja, sie duften und sind auch sehr beliebt bei Bienen und Hummeln.
    Ich setze am liebsten Tuffs mit den kleinen botanischen Tulpen und mische paar Traubenhyazinthen oder Blausternchen dazu.

    Was auch gut aussieht: Wenn man so Mischungen von botanischen Tulpen kauft und die im Tuff setzt. Die blühen ja versetzt und dann komman die Blüten nacheinander. Das sieht auch toll aus.

    Im Vorgarten muss ich im Herbst auch noch ein paar Zwiebeln versenken. Habe da auch schon gelernt - ruhig mehr reinklotzen.
    Außerdem habe ich noch ein kleines Staudenbeet (ist eher ein etwas wilder Mix, wo ich so nach und nach Sachen dazu setze ), da möchte ich auch noch ein paar Frühjahrblüher ergänzen.

  26. #2666
    Besucher
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    au Lac
    Beiträge
    3.909

    AW: Der Garten-Thread

    Soo, der Aushub für meinen Bauerngarten wurde schon gemacht, ein Geräteschuppen wurde auch schon gebaut. Fehlt noch die Einzäunung.

    Verzweifelt suchte ich alte Bücher über Bauerngärten zu finden. Vielleicht hätte hier jemand guten Rat? Noch verzweifelter suchte ich nach einem Strauch - Gebüsch, kann ich auf keiner Webseite finden: Grüne schmale Blätter, obenauf Rispen kleine Blüten, sehen aus wie Flaschnenputzer. Ich kann die auch in hiesigen Gärten nicht mehr finden. Vielleicht weiss jemand von euch, wo ich "alte" Gebüsche, Sträucher finden könnte? Die gesuchten scheinen aus der Mode gekommen zu sein. Es waren die Lieblings-Sträucher meiner Mum. Solche möchte ich als erstes einpflanzen.

  27. #2667
    Forengöttin Avatar von gonzo
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    29.597
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der Garten-Thread

    Schmetterlingsflieder?
    https://www.meingartenshop.de/schmet...CABEgKuXPD_BwE

    Gibt es keine Bücherei bei euch oder Brauchtumspflege? Hier kann man solche Bücher beim Heimatmuseum oder eben der Brauchtumspflege einsehen
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
    Marcus Aurelius
    26.04.0121 - 17.03.0180
    römischer Kaiser

  28. #2668
    Besucher
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    au Lac
    Beiträge
    3.909

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von gonzo Beitrag anzeigen
    Schmetterlingsflieder?
    https://www.meingartenshop.de/schmet...CABEgKuXPD_BwE

    Gibt es keine Bücherei bei euch oder Brauchtumspflege? Hier kann man solche Bücher beim Heimatmuseum oder eben der Brauchtumspflege einsehen
    Juhuiiii gonzo danke danach suchte ich auch verzweifelt meine Mum liebte diesen Schmetterlingsflieder und auch die Kanadische Goldrute https://de.wikipedia.org/wiki/Kanadische_Goldrute hatte ein Foto im Familienalbum gefunden, mit der App sind wir endlich auf den Namen gekommen jetzt bin ich so happy und wir sind jetzt auf der Suche nach den Schätzchen.

    Suche nächste Woche in der Uni Bibliothek, manchmal kommt frau wirklich nicht auf die Idee so lieb gonzo.

  29. #2669
    ... Avatar von Trudilein
    Registriert seit
    17.04.2021
    Beiträge
    3.684

    AW: Der Garten-Thread

    So einfach war das Cosi? Wäre ich nicht drauf gekommen, die Blüten des Zylinderputzers hätten mich nicht in die Richtung gebracht. Hatte Gonzo den richtigen Riecher.
    Mach vorsichtig mit dem Sommerflieder, der wird schnell groß und mächtig fett im Stamm.
    Ich mag den auch total gerne, habe einen blauen, einen weißen. Die werden zurück auf 10cm geschnitten in jedem Frühjahr. In diesem Jahr dachte ich schon, es war zu dolle, aber nö, bester Landeplatz für alle möglichen Besucher.

  30. #2670
    Forenkönigin
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    5.741

    AW: Der Garten-Thread

    Und wichtig: Sterile Sorte Pflanzen, denn der Schmetterlingsflieder gehört zu den invasiven Arten.

    Ich finde den auch sehr schön, aber nachdem ich mich etwas eingelesen hatte (der ist angeblich gar nicht so gut für Schmetterlinge - lockt sie nur an), habe ich mich dagegen entschieden. Will jetzt lieber wilde Möhre und Co für Schmetterlinge pflanzen.

  31. #2671
    Besucher
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    au Lac
    Beiträge
    3.909

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Trudilein Beitrag anzeigen
    So einfach war das Cosi? Wäre ich nicht drauf gekommen, die Blüten des Zylinderputzers hätten mich nicht in die Richtung gebracht. Hatte Gonzo den richtigen Riecher.
    Mach vorsichtig mit dem Sommerflieder, der wird schnell groß und mächtig fett im Stamm.
    Ich mag den auch total gerne, habe einen blauen, einen weißen. Die werden zurück auf 10cm geschnitten in jedem Frühjahr. In diesem Jahr dachte ich schon, es war zu dolle, aber nö, bester Landeplatz für alle möglichen Besucher.
    Jaaahaaaa gell, oft fällt frau nicht auf die einfachsten Dinge, dafür sind wir ja hier im Forum richtig aufgehoben. Bin so glücklich über eure Tipps! Bitte mehr davon. Danke für die Pflegeanleitung für Sommerflieder.

    Nächste Woche wird die Leitung zu unserer Quelle gelegt, und der alte Tränkebrunnen wurde schon an seinen neuen Platz im "Verwunschenen" Garten transportiert. Mum's neuer Garten wird wunderschön sein. Hugo, Byron und Caruso dürfen graben wie sie Lust haben. Im Gerätehaus sind auch schon drei Plätze für die Fell-Ganoven eingerichtet. Hach, könnt ihr mir nachfühlen? Ich freue mich so sehr auf's Einpflanzen. Freue mich auf Ideen von euch. Astern werden auf jeden Fall auch hier ein zuhause finden.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Untiefe Beitrag anzeigen
    Und wichtig: Sterile Sorte Pflanzen, denn der Schmetterlingsflieder gehört zu den invasiven Arten.

    Ich finde den auch sehr schön, aber nachdem ich mich etwas eingelesen hatte (der ist angeblich gar nicht so gut für Schmetterlinge - lockt sie nur an), habe ich mich dagegen entschieden. Will jetzt lieber wilde Möhre und Co für Schmetterlinge pflanzen.
    .

    Oh das wusste ich auch nicht! Gut, dass du das hier schreibst!

  32. #2672
    Forenkönigin
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    5.741

    AW: Der Garten-Thread

    Ich denke, wichtig ist einfach nur, dass er steril ist. Ansonsten ist er wohl umstritten, aber da dürfte vieles auch gar nicht stimmen, was behauptet wird.
    Auf alle Fälle viel Freude damit. Finde die wie gesagt an sich sehr schön.

    Für den Bauerngarten bieten sich ja auch noch Stockrosen, Malven, Ringelblumen, Fingerhut (den habe ich wegen der Kinder nicht, da der doch extrem giftig ist, sonst bin ich ja nicht so...), Rittersporn, Phlox, Pfingstrosen, Rosen und Co an. Ich mag das auch sehr gerne.

    Bei mir blühen jetzt endlich die Sonnenblumen, Ich baue die immer zu spät an. Aber mein Mann mein immer, dass er das so sogar lieber hat, weil wir dann in den Herbst rein so schöne Sonnenblumen haben. Solange die Samen noch reifen, soll's mir recht sein.

  33. #2673
    Besucher
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    au Lac
    Beiträge
    3.909

    AW: Der Garten-Thread

    Das Warten zieht sich klirrend kalt in die Länge. Damit die Zeit etwas gemütlicher wird für alle Blumenfreunde:

    Bücher von Vita Sackville-West + weitere

    Sissinghurst
    Meine Lieblingsblumen
    Mein Herbstgarten
    Mein Wintergarten
    Mein Frühlingarten

    Unser Jasmin wurde von der Kälte überrollt. Sämtliche Blütenknospen und neuen Triebe sind erfroren. Jetzt hoffe ich, dass wenigstens das alte Holz noch lebt.

  34. #2674
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    57.712

    AW: Der Garten-Thread

    Apropos Gartenbücher - hat zufällig jemand eine Empfehlung über ein Gartenbuch oder eine Website, wo es Bilder gibt, mit denen man Jungpflanzen von Beikräutern unterscheiden kann? Ich habe ja im Vorgarten angefangen einen Präriegarten zu pflanzen und denke manche Sachen haben sich versamt. Aber ich kann noch nicht unterscheiden was was wird.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  35. #2675
    Besucher
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    au Lac
    Beiträge
    3.909

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Cheyenne Beitrag anzeigen
    Apropos Gartenbücher - hat zufällig jemand eine Empfehlung über ein Gartenbuch oder eine Website, wo es Bilder gibt, mit denen man Jungpflanzen von Beikräutern unterscheiden kann? Ich habe ja im Vorgarten angefangen einen Präriegarten zu pflanzen und denke manche Sachen haben sich versamt. Aber ich kann noch nicht unterscheiden was was wird.

    Cheyenne, mir fällt grade nur eine der vielen Apps ein: Plantura - Pflanzen erkennen, für iphone. Vielleicht könntest du mal für dein Handy eine passende App finden? Meines Erachtens die schnellste und bequemste Hilfe. Ein passendes Buch fällt mir grade nicht ein. Müsstest eventuell viele Bücker durchackern...

  36. #2676
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    57.712

    AW: Der Garten-Thread

    Danke dir, die App gibt es auch für Android. Eigentlich möchte ich nicht noch mehr Apps, habe schon so viele. Aber wenn ich keine Alternative finde installiere ich sie. Sind denn da auch Bilder von Jungpflanzen drin? Oder muss man ein Foto machen und bekommt dann den Pflanzennamen?
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  37. #2677
    Kräuterhexe Avatar von Meggy1954
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    SHS
    Beiträge
    6.963

    AW: Der Garten-Thread

    Ich hab die App auch. Ist wirklich gut. Man muss ein Foto machen. Meine Apps habe ich in Ordnern sortiert. So finde ich alles schneller
    Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen -Teresa von Avila-

    http://meggysseelenzauber.blogspot.de/

  38. #2678
    ... Avatar von Trudilein
    Registriert seit
    17.04.2021
    Beiträge
    3.684

    AW: Der Garten-Thread

    Ich sage mal danke an dieser Stelle. Hatte google lens, das war, sag ich mal, sehr einfallsreich.
    Plantura habe ich gerade installiert, hat den Strauß Narzissen an meinem Schreibtisch direkt erkannt. (Spathiphyllum auch)

  39. #2679
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    57.712

    AW: Der Garten-Thread

    Ihr habt mich überzeugt, habe die App installiert. Die ersten beiden Kandidaten, bei denen ich mir unsicher war, sind schon mal Unkraut.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  40. #2680
    Forenkönigin
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    5.741

    AW: Der Garten-Thread

    Unkraut? Da gibt's ja auch solches und solches. Viele Sachen finde ich schön.

    Ich mag z.B. kriechenden Günsel, Ehrenpreis, Schafgarbe, Gänseblümchen, Löwenzahn (verblühte Blüten reiße ich erst ab, dann wird er ausgestochen, damit er sich nicht zu stark vermehrt), Lichtnelken, Spitzwegerich, Gundermann, Strandkamille...

    Arrangieren tue ich mich auch mit Fünffingerkraut (wird immer eingedämmmt, damit es sich nicht zu stark ausbreitet), Scharbockskraut finde ich bisher nicht schlimm, weil es verschwindet, bin aber skeptisch, weil viele ja sehr dagegen kämpfen. Breitwegerich steche ich im Rasen im Frühjahr aus, da mir das zu "breit" wird. Sonst darf er in wilden Ecken wachsen...

    Absolut nicht mag ich Golderdbeere , Giersch... und ich kämpfe an einigen Ecken gegen Brennesseln - die finde ich an sich nicht schlecht, aber sie wachsen bei mir irgendwie an den falschen Stellen...
    Und ja Ungräser bekämpfe ich auch...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2024

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.