Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 49 1231121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40
  1. #1
    lorchen
    Besucher

    Der Garten-Thread

    Guten Morgen

    Bestimmt sind doch hier einige Menschen mit Lust am Erde-Buddeln und Pflanzen-Hüten, mh?

    Wollen wir nicht auch einen Moti-Thread machen, in dem wir uns gegenseitig Erfolge und Misserfolge erzählen, Tipps austauschen und Bilder einstellen??

    Ich fang einfach mal an.

    Grundlage:
    ca. 700 m² Garten, zwei alte Apfelbäume, ein sehr alter Birnbaum, eine rote Pflaume (mit so dicken roten Teilen, eher rund, keine Ahnung, wie der heißt) in groß, eine in klein, eine kleine Pflaume, eine Buche, eine Birke.
    An Gestrüpp: Flieder ohne Ende, Sommerflieder, ein paar Nadelgewächse, ein paar mickrige Obstteilchen, die noch am Wachsen sind.
    Ein großer Teich, der den Winter nicht überlebt hat und jetzt umgebaut wird mit einem winzigen Teichbecken und der Rest mit Mulch als Sitzgelegenheit.

    Die Vormieter hatten viele komische Ideen, was den Garten angeht, nicht wirklich Ahnung, es wurde gepflanzt ohne auf Blühfolge, Größe und Gesamteindruck zu achten. Zudem wurde der Garten die letzten zwei Jahre nicht gepflegt, woran wir nach 1,5 Jahren immer noch zu knabbern haben...

    Blumen, Stauden sind leider nur auf den Sommer angelegt. Im Juli/August blüht der Garten wie verrückt, alles bunt, aber die Monate davor und danach sehen mau aus.

    Wünsche:
    Rabatte mit Stauden anlegen, so dass das ganze Jahr was blüht. Um die Bäume was hübsch buntes machen. Komposthaufen (3-4 große) verteilen, umschichten, neu anlegen. Kleinen Teich einbauen.
    Den Carport mangels Auto umbauen zum Lagerplatz für Holz, Heu etc.
    Das Kaninchengehege vergrößern.


    Jetzt ihr

  2. #2
    Sweet, Soft & Lazy Avatar von Colleen
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    20.693

    AW: Der Garten-Thread

    Oh, tolle Idee, darf man auch als nur-Balkon-habende mitmachen?

    Der aktuelle Bestand:

    1 blattlausbefallenes Lorbeerbäumchen
    1 hoffentlich wieder blühender Rhododendron
    2 Balkonkästen mit Buchsbäumchen, die schrecklich braun aussehen
    2 Balkonkästen mit Heidekraut, die auch bald rausfliegen müssen

    Weiß jemand, ob die Buchsbäumchen hinüber sind, wenn sie statt grün eher bräunlich aussehen, ohne aber ausgetrocknet zu wirken? Die wollte ich nämlich als ganzjährige Bepflanzung drinne lassen. Hilft da düngen?

    Ich habe mir ja überlegt, ob ich die anderen zwei Kästen immer mit wechselnden Töpfen mit Blühpflanzen bestücke, so kann ich immer mal abwechseln, ohne jedesmal neu bepflanzen zu müssen. Gerade jetzt, wo wir hier 'nen Blumendiscounter haben...

    Geschrubbt werden muß der Balkon auch dringend mal. Hab leider kein Dach oder 'nen anderen Balkon drüber.



    Witzig, wenn man bedenkt, wie das noch vor wenigen Wochen aussah:


  3. #3
    Fortgeschritten Avatar von Sandra72
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    321

    AW: Der Garten-Thread

    Hallo,

    unser Garten ist ca 600 qm groß. In den letzten 3 Jahren haben wir ihn komplett umgestaltet. Den Eingang vom Haus neu gepflastert, die Terasse neu angelegt. Er besteht aus:

    1 alter Pflaumenbaum
    2 Kirschbäume
    1 Apfelbaum
    65 Rosen
    Rasen
    diverse Stauden, Koniferen usw
    1 Kiwi (hat den Winter erstaunlich gut überstanden)
    Buchsbaum (soll irgendwann mal Hecken um jedes Beet geben)
    Lavendel als Begleitpflanze zu den Rosen
    Diverse Einzelpflanzen die mir jetzt nicht einfallen

    Wenn die Rosen blühen ist der Garten ein Traum. Wir haben es nur irgendwie nicht so hingekriegt die Zwischenzeit richtig zu überbrücken. Ich hab mich in den letzten Jahren fast nur mit Rosen beschäftigt (Schneiden, düngen, welche ist wofür am besten) Dieses Jahr soll es mit Begleitpflanzen dann eher so werden das immer irgendetwas blüht.

    Hab bis jetzt nur ein wenig aufgeräumt und ein paar trockene Stauden abgeschnitten. Der Garten ist noch zu feucht um wirklich was zu machen. Die Rosen werden auch erst in ca 2-3 Wochen geschnitten weil wir Anfang des Sauerlandes wohnen und es noch ganz schön kalt wird.

    Wenn ich das mit der Digi-cam mal hinkrieg mach ich auch Fotos.

    @Colleen
    Wenn Buchs braun wird hat er meistens zuwenig Wasser bekommen. Versuch es mal mit gießen und wart ab ob er sich erholt. Ich hatte einen runden Buchs in so einem Terrakottagefäß neben der Haustür stehen der war im Winter halt fast vertrocknet. Hab ihn umgepflanzt und viel gewässert. Hat sich innerhalb von 8-12 Wochen dann wieder erholt.

  4. #4
    Allwissend Avatar von Katharina11
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.352

    AW: Der Garten-Thread

    Ich will auch gärtnern!!! Oder vielmehr "balkonen", denn leider steht mir nur ein kleinerer Balkon zur Verfügung.
    Der ist momentan noch recht leer, aber da jetzt die Sonne wieder rauskommen will, habe ich an folgendes gedacht:

    - einen Kasten mit Kräutern (der ist schon da: eine Art Zink"-Regenrinne, mit Rosmarin, Thymian und Salbei)
    - zwei bis drei Pflanztöpfe mit Rosen: ich hatte letztes Jahr zwei große Töpfe mit Englischen Rosen in Gelb und Gelb-Orange, die blühten wunderschön! Jetzt hoffe ich, dass sie den Winter im Keller überlebt haben und neu kommen. Sonst geh ich Gartenmarkt-shoppen.
    - für den Frühling: ein paar Töpfe mit Ranunkeln in allen Farben (morgen zum Gärtner!)
    - dann brauche ich noch Lavendel
    - und ein paar andere bunte Sachen.

    Aber zuerst muss ich mal meinen Balkon von der Taubenkacke befreien. Die blöden Viecher nutzen im Winter immer meinen Balkon als Klo. Total ätzend! Also steht das Projekt für heute fest... eine Schrubberbürste habe ich schon gekauft.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Buddeln!
    K*

  5. #5
    Sweet, Soft & Lazy Avatar von Colleen
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    20.693

    AW: Der Garten-Thread

    Legt ihr schon vor den Eisheiligen los mit der Balkonbepflanzung? Ich hab Angst, dass die schönen Sachen dann kaputt gehen...

    Ich werde für den Buchs auch mal Dünger holen und fleißig gießen. Der Buchs hing ja den ganzen Winter draußen im Balkonkasten und wir hatten ja auch tüchtig Frost. Eigentlich kein Wunder, dass der gelitten hat. Wenn er nach Düngen und Gießen nix mehr wird, muß ich ihn halt austauschen. Ich seh's ja dann, ob neue, grüne Triebe kommen.

  6. #6
    Inventar Avatar von mausmonroe
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.579

    AW: Der Garten-Thread

    Durch Zufall gesehen:

    HEUTE UM 14:30 UHR AUF 3SAT

    ODE AN DEN GARTEN !


    Liebe Grüße, mausmonroe.

    „Das was wir heute sind, folgt aus den Gedanken, die wir gestern pflegten, und unser gegenwärtiges Denken baut unser Leben, wie es morgen ist. –Die Schöpfung unseres Bewusstseins, das ist unser Leben.
    Spricht oder handelt drum ein Mensch mit unreinem Bewußtsein, folgt ihm das Leiden nach, so wie das Rad dem Zugtier folgt, welches den Wagen zieht. ...“
    [aus dem Maijjhima-Nikáya]



    mausmonroe in ihrer Küche besuchen

  7. #7
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    256

    AW: Der Garten-Thread

    Huhu!

    GöGa und ich sind auch Riesen-Gartenfans.
    Letzten Sommer sind wir ja nun umgezogen und haben jetzt viel Platz
    Die Freifläche (Hof- und Gartenfläche) beträgt 1500 qm
    Wir haben aber noch sehr viel zu tun. Wir konnten schon vor dem Einzug
    arbeiten - vorher war wirklich alles meterhohe Brennesseln.
    Habe letztes Jahr noch angefangen mit einem Kräutergarten, wir haben
    einige alte englische Rosen gesetzt - die liebe ich so
    Vorhanden waren schon: 1 Pflaumenbaum
    Dazu gekommen von uns sind noch: 1 Apfelbaum, Stachelbeerstrauch,
    viel zu viele Johannisbeersträucher, Rhabarber. Im Herbst hatten wir eine
    tolle Kürbisernte vom Kompost.
    Aber wir müssen noch alles richtig gestalten.
    Von unseren Nachbarn (die supernett sind) haben wir mehrere große
    Daturas geschenkt bekommen. Bin schon mal gespannt.

    Heute morgen haben wir draußen ein bißchen gewerkelt, aber jetzt ist
    das Wetter wieder schlecht.
    Freue mich schon, wenn ich wieder in der Erde bummeln kann

    Super Thread-Idee!!!

  8. #8
    Experte Avatar von ena
    Registriert seit
    23.02.2005
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    823

    AW: Der Garten-Thread

    Also ich hab mein Balkon schon mit Kletterpflanzen bestückt, als Sichschutz und sie sind Winterhart.

    Ein paar Primeln haben auch schon ihren Platz gefunden, aber mit dem Rest warte ich bis nach den Eisheiligen, sonst kann es erfrieren und das wäre doch schade ums Geld.

  9. #9
    Forengöttin Avatar von Lucie
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.278

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Colleen
    Legt ihr schon vor den Eisheiligen los mit der Balkonbepflanzung? Ich hab Angst, dass die schönen Sachen dann kaputt gehen...

    Ich werde für den Buchs auch mal Dünger holen und fleißig gießen. Der Buchs hing ja den ganzen Winter draußen im Balkonkasten und wir hatten ja auch tüchtig Frost. Eigentlich kein Wunder, dass der gelitten hat. Wenn er nach Düngen und Gießen nix mehr wird, muß ich ihn halt austauschen. Ich seh's ja dann, ob neue, grüne Triebe kommen.
    Hallo Colleen,

    vielleicht dem Buchs dabei auch neue Erde geben. Ich hatte mal welche im Kübel und der mochte nach ne Weile auch nicht mehr. Mit neuer Erde hielt er sich dann noch, aber die mögen wohl am liebsten gggggaaaaanz viel Erde ( also im Garten ) unter sich haben.
    Liebe Grüße an alle BJs
    Lucie


  10. #10
    Forengöttin Avatar von Lucie
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.278

    AW: Der Garten-Thread

    ach so, vor den Eisheiligen pflanze ich unempflindliche Sachen wie Primeln, Stiefmüttchen
    Liebe Grüße an alle BJs
    Lucie


  11. #11
    Dr.Dessert Avatar von Nova_Heart
    Registriert seit
    12.03.2006
    Ort
    nördlich
    Beiträge
    6.957
    Meine Laune...
    Stressed

    AW: Der Garten-Thread

    Hab auch nur eine Balkon - der ist allerdings doch recht groß. Habe drei riesige gegossene Balkonkästen, die auch recht tief sind.

    Im Moment lebt da aber nur der Sommerflieder drin und die ersten Tulpen, Iris, Osterglocken und Perlhyazinthen gucken raus.

    Bambus ist leider eingegangen und meine Riesenkletterrose auch. Liegt aber daran, dass mein Dad mir nicht glauben wollte, dass der Platz für sie nicht gut ist, weil das genau die Wetterwand ist, wo alles an Niederschlag draufplatscht, was hier vom Himmel kommt.

    Pläne:

    alles alte Gestrüpp raus.

    In den Riesenholzkübel kommt Minibaum, dann Unterplanzung mit was buntem und zum Klettern ein Geißblatt.

    In die Kästen kommen dann Pampasgras oder sowas für hinten, als Sichtschutzt und dann viel viel Buntes und Krabbelndes.

    Dann will ich noch eine Art Steingarten im Kübel oder in einer flachen Schale machen und natürlich wieder meinen Topfgarten hängend und stehend mit einjährigen Sommerplanzen und Dahlien und Astern.

    Am Ende sieht sowieso alles ganz anders aus, als ich wollte, aber trotzdem schön. Ob ich das alles zeitlich schaffen werde, ist auch die Frage...

    Und Sommerpflanzen natürlich auf gar keinen Fall vor den Eisheiligen, ist ja klar.
    I'll hide in your Nova Heart at ease with the thought that this nova won't burn out
    *may contain nuts*

  12. #12
    Allwissend Avatar von Katharina11
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.352

    AW: Der Garten-Thread

    Eisheilige, guter Punkt.... darüber hatt ich noch gar nicht so richtig nachgedacht. Letztes Jahr habe ich aus Zeitmangel erst Ende Mai mit dem Balkon-Verschönern begonnen, dieses Jahr wollte ich ein wenig früher dran sein. Aber gut, die Rosen habe ich heute aus dem Keller geholt - da sie sowieso in Töpfen stehen, kann ich sie zur Not über die kalten Tage auch reinholen. Scheinbar haben sie den Keller-Winter aber gut überstanden!
    Alles andere ist sowieso in kleineren Töpfen beheimatet. Und im Prinzip sind werden es erstmal auch nur Frühjahrspflanzen sein. Morgen überfalle ich den Gärtner-Laden!

    Habe meine Taubendreck-Aktion heute einigermaßen hinbekommen. Aber es war eeeekelhaft. Musste danach erst mal duschen gehen. Bäh! Muss mir unbedingt was einfallen lassen diesbezüglich. Hat jemand einen Tip? Ich habe schon einen Plastik-Raben aufgestellt, das stört die blöden Viecher ja mal gar nicht. Meine Nachbarn haben alle Netze über ihrem Balkon, aber das will ich nicht, das sieht soooooo doof aus...

    GLG, K*

  13. #13
    lorchen
    Besucher

    AW: Der Garten-Thread

    Ich habe Muskelkater an der Hand Zwischen Daumen und Zeigefinger, vom Beschneiden

    Ich habe jetzt erstmal alles beschnitten, zurückgesetzt etc.
    Damit ich nicht jedesmal das Heulen anfange, wenn ich in den Garten komme, habe ich schon letztes Jahr kleinere Beete geschönt und die machen jetzt kaum Arbeit. Ein wenig Unkraut zupfen, zurückschneiden, düngen und mulchen und schon siehts besser aus. Muss ich halt mit nem Tunnelblick durch den Garten
    Im Teich ist immer noch ein wenig Resteis Die armen Fische haben wir schon fast alle beerdigt

    Am WE hab ich mir bei Plus den Häcksler gekauft, den die gerade im Angebot haben, also online bestellt. Ich häcksele so gerne das ist irgendwie urbefriedigend

    Gepflanzt habe ich nur ein paar Hornveilchen und Primeln. Ich möchte einfach immer mal wieder auf dem Markt gucken, was jetzt Saison hat und dann einpflanzen. Dann müsste ich das ja auch easy hinbekommen, dass immer was blüht?

    Gestern wollte ich auch in den Garten, aber erst Wäsche machen. Danach hat es so geschüttet, dass ich dachte, mir fällt der Himmel auf den Kopf

  14. #14
    Ton Steine Scherben Avatar von Junimond
    Registriert seit
    26.09.2005
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.253

    AW: Der Garten-Thread

    @Claudia:

    Ja, mit den Fischis , dass ist dieses Jahr wirklich ein Trauerspiel
    Habe vorgestern 9 Fische und 5 Frösche beerdigt
    Obwohl der Teich wirklich groß und sehr tief ist, war es wohl dieses Jahr zu heftig, der Teich war ja bis letzte Woche noch völlig zugefroren
    Mir hat das so leid getan

    Ciao Cosma
    Ex - Cosma-Shiva

    Wenn die Haie sterben – stirbt auch das Meer !

  15. #15
    Forenkönigin Avatar von Monika227
    Registriert seit
    19.09.2004
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.499

    AW: Der Garten-Thread

    Oh da haben wir Glück gehabt, die Fische von meiner Mutter scheinen den Winter alle überstanden zu haben. Wir hatten so einen Eiswächter auf dem Teich, habt ihr sowas auch? Ich weiß nicht ob der so richtig geholfen hat, weil er glaube ich auch bis innen drin eingefroren ist.

    Ich wohne in der Einliegerwohnung im Haus meiner Eltern. Da ist auch ein Stück Garten dran. Es ist umzäunt und am Zaun entlang wachsen Rosen. (Von meiner Mutter). Manchmal pflanze ich zu den Rosen noch andere Blümchen, aber da paßt schonmal nicht mehr soooo viel hin. Habe noch ein anderes Beet, wo ich jetzt im Frühjahr mal wieder was machen müßte, weil so richtig ist da nix drin, ich glaube ein paar Zwiebeln müßten drin sein

    Ansonsten habe ich noch Blumentöpfe (große) mit Kräutern. (Im MOment nur der Rosmarin, der überlebt ALLES den hab noch nicht mal ich kleingekriegt, mal sehen, was der Frost dieses Jahr mit ihm gemacht hat) Wir haben auch 2 kleine Olivenbäumchen im Topf. Und die anderen Töpfe muß ich halt noch bepflanzen.

    Ich weiß immer nicht so recht, ob ich da jetzt ewig viel machen soll, wenn ich am Ende irgendwo bald einen Vollzeitjob finde, ziehe ich vermutlich eh um und dann? Na mal sehen, es kann genausogut auch noch ne Runde dauern.

  16. #16
    lorchen
    Besucher

    AW: Der Garten-Thread

    Nicht nur unsere Fische sind gestorben, sondern auch alle aus der Nachbarschaft (hier haben viele Teiche) Mensch, zwei von den Kois waren schon fünf Jahre alt, das tut mir echt so leid
    Meine Nachbarin hat auch Barsche und die haben überlebt - sind halt Einheimische, die können das ab.
    Deshalb will ich jetzt den Teich größtenteils zuschütten und nur son Plastikteil mit ein paar Wasserpflanzen haben. Fische kann man nicht behandeln wie Blumen, die man einfach nachkaufen kann
    Arme Viecher, dabei war auch ein Fisch, der hat schon zwei Attacken unseres Katers überlebt! Den hab ich zweimal aus dem Garten bzw. Katermaul gerettet.

  17. #17
    Ton Steine Scherben Avatar von Junimond
    Registriert seit
    26.09.2005
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.253

    AW: Der Garten-Thread

    @Claudia:

    Aber größenteils zuschütten, das würde ich nicht machen

    An so einem Teich siedelt sich ja soviel an, habe bei uns schon drei verschieden Arten Molche entdeckt und letztes Jahr auch eine kleine Echse

    Dann die ganzen Wasserkäfer, Libellen etc, bitte verkleinere denen nicht ihren Lebensraum

    Auch ohne Fische ist so ein Teich so schööön

    Ciao Cosma
    Ex - Cosma-Shiva

    Wenn die Haie sterben – stirbt auch das Meer !

  18. #18
    Trinity
    Besucher

    AW: Der Garten-Thread

    Ich steh ja echt auf Kriegsfuß mit der Balkonbepflanzung, ich hab so gaaar keinen grünen Daumen. Selbst die 2 Balkonkästen haben mich immer beschämt. GöGa meinte, wir kaufen da erst gar nix mehr. Aber das ist doch so Trist.

    Was haltet ihr nun davon:



    Da paßt nur eine Pflanze rein pro Topf, ich muß nicht mit Erde rumhampeln und könnte bei erneuten Pflegeversagen flugs die Blümchen auswechseln.

  19. #19
    Ton Steine Scherben Avatar von Junimond
    Registriert seit
    26.09.2005
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.253

    AW: Der Garten-Thread

    @Trinity:

    WOW, die sehen toll aus

    Die Farbe ist auch total schööön

    Wo gibt es die denn ???

    Ciao cosma
    Ex - Cosma-Shiva

    Wenn die Haie sterben – stirbt auch das Meer !

  20. #20
    Trinity
    Besucher

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Cosma-Shiva
    @Trinity:

    WOW, die sehen toll aus

    Die Farbe ist auch total schööön

    Wo gibt es die denn ???

    Ciao cosma
    *räusper*

    Dort wo Du sehr gerne kaufst Cosma. Bei Tchibo!

  21. #21
    Forengöttin Avatar von Lucie
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.278

    AW: Der Garten-Thread

    Trinity, toll Idee. sonst kannst Du bei Bedarf gleich austauschen.
    Finde ich gut.
    Liebe Grüße an alle BJs
    Lucie


  22. #22
    Trinity
    Besucher

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Lucie
    Trinity, toll Idee. sonst kannst Du bei Bedarf gleich austauschen.
    Finde ich gut.
    Die findet GöGa auch gut. Habe eben 6 Stück bestellt...

  23. #23
    Ton Steine Scherben Avatar von Junimond
    Registriert seit
    26.09.2005
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.253

    AW: Der Garten-Thread

    @Trinity:

    Die sind wirklich toll und dann noch von Tchibo ( meinem Stammladen )
    Ich glaube, ich werde mir auch welche bestellen
    Ciao Cosma
    Ex - Cosma-Shiva

    Wenn die Haie sterben – stirbt auch das Meer !

  24. #24
    Allwissend Avatar von Katharina11
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.352

    AW: Der Garten-Thread

    Trinity, die sind ja super-toll!!!

    ich mag nämlich keine richtigen "dicken" Kästen anhängen. Und diese "Pflanze rein - wenn tot, wieder raus"-Dinger sind auch noch echt schick und man könnte sogar Kerzen rein stellen! Oder Getränke oder so... *Fantasie-mit-mir-durchgeh*

    Muss ich gleich ma Tchibo-gucken.

    Meine Ranunkeln sind ganz hübsch bunt geworden. Und meine Rosen wollen auch wieder kommen
    Angeblich ist ja ab dem WE Frühling, also so richtiger Frühling... yeah!

  25. #25
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    256

    AW: Der Garten-Thread

    Die Töpfe sehen wirklich hübsch aus. Werde ich mir auch holen....
    Danke für den Tipp

  26. #26
    Allwissend Avatar von Katharina11
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.352

    AW: Der Garten-Thread

    MIST!!!!!

    Es hat geschneit. Und es war a....kalt!!!
    Ich hoffe, meine armen kleinen Rosen haben es ausgehalten. Da ich heute nicht daheim übernachtet habe, konnte ich sie nicht mal reinnehmen!!!

    Ich will Frühling....

  27. #27
    Trinity
    Besucher

    AW: Der Garten-Thread

    Die Tchibo-Eimerchen sind echt total süß!


  28. #28
    Inventar
    Registriert seit
    09.07.2005
    Beiträge
    3.730

    AW: Der Garten-Thread

    Wühlt Ihr wirklich schon im Garten oder auf dem Balkon?

    Hier ist es noch saukalt. Nachts ist es immer noch um 0 Grad und tagsüber auch nicht deutlich wärmer.

    Viel zu kalt, finde ich, für die Pflanzen, aber auch noch für mich. Nun habe ich erstmal alles auf nach den Urlaub verschoben.
    Liebe dich selbst, ich tu's nicht

  29. #29
    Grashai
    Besucher

    AW: Der Garten-Thread

    Hallo ihr Gartenbeauties

    könnt ihr mir mal nen Tipp geben wie man Unkraut entgegenwirken kann??? Ich hab irgendwo mal etwas gehört das man Spiritus draufkippen soll ich bin leider absoluter Neuling und möchte jetzt aber die Terasse mal schön machen... nur hab ich keine Lust alle paar Wochen Unkraut zu rupfen
    Vielleicht hat ja eine von euch den ultimativen Tipp

    Wo ich gerade dabei bin... habt ihr auch nen Tipp wie ich ne dünne Moosschicht von Pflastersteinen bekomme?? (Wahrscheinlich nur durch schrubben )

    Kann ich jetzt noch Tulpen sähen? Oder ist das zu spät??? Ich hab gerade meine zu Tulpen entdeckt....

    Fragen über Fragen, ich hoffe ihr antwortet mir...

    Der Grashai mit dem braunen Daumen

  30. #30
    BJ-Einsteiger Avatar von babyzecke66
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    köln
    Beiträge
    16

    Daumen hoch AW: Der Garten-Thread

    hui fein hier mach ich doch auch gleich mal mit.......
    Hab heute meinen Balkon bepflanzt(trotz Warnungen meiner Mutter:Kind die Eisheiligen kommen noch).Ich konnte die verunstalteten Kästen einfach nimmer ertragen.Ich hab mich dieses Jahr wieder für "Fleißige Lieschen" entschieden,danbare Blumen die wunderschön blühen und sich riiiiesig ausbreiten im Kasten.Die verzeihen es mir auch mal wenn ich das gießen vergesse und bringen die Köppe wieder hoch auch wenn sie k.o. waren.
    Hier in Köln war heute echt ein suuuper Sonnentag(das Gewitter am Nachmittag zählt nicht).Freu mich wenn es endlich mal wieder warm wird um das Grün dann auch zu genießen....
    Wünsch Euch viel Spaß und nen grünen Daumen

    Gruß Karin
    Fettflecken halten sich ganz fantastisch wenn man sie regelmäßig mit Butter bestreicht......
    https://www.facebook.com/Zeckis-Nade...0472528098387/

  31. #31
    Experte Avatar von asilein
    Registriert seit
    10.12.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    500

    AW: Der Garten-Thread

    war gestern auch fast den ganzen tag im garten beschäftigt hab ranunkeln eingesetzt, malven samen gestreut, schnittlauch eingegraben, tomatenstämchen umgepflanzt und zuchini und melanzani eingetopft usw. und 3 avocadokerne hab ich auch eingesetzt und hoffe das die was werden eine freundin von mir hat das auch mal gemacht und die pflänzchen haben so schön ausgesehen die muss ich auch haben

  32. #32
    Fortgeschritten Avatar von cerise
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    275

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Grashai
    Wo ich gerade dabei bin... habt ihr auch nen Tipp wie ich ne dünne Moosschicht von Pflastersteinen bekomme?? (Wahrscheinlich nur durch schrubben )
    Ja - leider ... Aber unbedingt vorher heißes Wasser drüber kippen und dann schrubben, dann ist den Sommer über Ruhe ...

    @asilein: Avocadokerne im Topf oder direkt in den Garten ?
    signature under construction

  33. #33
    Experte Avatar von asilein
    Registriert seit
    10.12.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    500

    AW: Der Garten-Thread

    die avocadokerne hab ich einen topf mit erde gesetzt, soll man feucht halten, bin gespannt ob meine schätze was werden

  34. #34
    Lavendelblüte
    Besucher

    AW: Der Garten-Thread

    Soll doch der Thread wieder aufleben...............

  35. #35
    Hasenmannfrau
    Besucher

    AW: Der Garten-Thread

    Gute Idee

    Habe auch am Freitag das erste Mal ein bisschen "gewühlt".... olles Laub entfernt, alte Zweige abgeschnitten, Rosen geschnitten etc... hatte aber nur ca. 1,5 Stunden Zeit. Was ja nicht so viel ist....

    hoffentlich ist das Wetter jetzt bald mal ein bisschen stabiler, damit ich weitermachen kann

  36. #36
    BJ-Einsteiger Avatar von moncheri
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Franken
    Beiträge
    85

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Hasenmannfrau Beitrag anzeigen
    Gute Idee

    Habe auch am Freitag das erste Mal ein bisschen "gewühlt".... olles Laub entfernt, alte Zweige abgeschnitten, Rosen geschnitten etc... hatte aber nur ca. 1,5 Stunden Zeit. Was ja nicht so viel ist....

    hoffentlich ist das Wetter jetzt bald mal ein bisschen stabiler, damit ich weitermachen kann
    Ja am Donnerstag und Freitag ging das ja noch, aber momentan zieht es mich überhaupt nicht nach Draussen.
    Irgendwie hat der Winter wieder Einzug gehalten und als ich gestern ein paar Scheinzypressen geholt habe sind mir fast meine sämtlichen Finger abgefroren.

    Eingepflanzt werden die jetzt erstmal nicht, die stehen schön in der Garage wo ich sie gefahrlos gießen kann. Aber wenn dann endlich mal sie Sonne rauskommt wie am letzten Samstag, dann hält mich nichts mehr auf.

    Laut 100-jährigem Kalender sollen uns noch so einige Nachtfröste bevorstehen und ich fürchte jetzt schon um mein schönes Tränendes Herz.

    Liebe Grüsse
    moncheri
    Was wir empfinden, ist viel wichtiger als was wir wissen. George Moore

  37. #37
    Forengöttin Avatar von Sligoangel
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    6.797

    AW: Der Garten-Thread

    Wir haben einen großen Garten und wenn man hinten durch ist muss man vorn wieder anfangen mit dem Kampf gegen das Unkraut

  38. #38
    BJ-Einsteiger Avatar von moncheri
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Franken
    Beiträge
    85

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Sligoangel Beitrag anzeigen
    Wir haben einen großen Garten und wenn man hinten durch ist muss man vorn wieder anfangen mit dem Kampf gegen das Unkraut

    Das kenne ich auch Sligoangel.
    Wir haben ein Grundstück mit fast 1100 qm, dass aber zu 1/3 von meinen Schwiegereltern gepflegt wird.
    Das Haus ist in 2 Wohneinheiten geteilt und somit hat jeder seinen eigenen Bereich.
    Wage gar nicht dran zu denken wenn meine Schwiegereltern den Garten mal nicht mehr pflegen können.

    Ich habe vor 2 Jahren unter meinen Sträuchern Waldsteinie, Vinca major Variegata 2 farbig (weiße und blaue Blüten) und Storchenschnabel angepflanzt.
    Dazwischen wachsen noch Akelei, Lampenputzergras, Funkien, Johanniskraut und im Frühjahr einige Zwiebelblumen wie Wildtulpe biflora, Hyazinthen und Krokus.
    Hier die niedlichen kleinen Tulpen: http://www.gartendatenbank.de/artikel/tulipa-biflora

    Das Vinca major kann man sehr gut im Zaum halten und wenn die Waldsteinie zu heftig wächst, kann man sie auch abteilen und an anderen Stellen in den Garten setzten.
    Der Vorteil der Bodendecker ist, es kommt fast kein Unkraut durch und im Herbst wird das Laub meiner Sträucher einfach geschluckt.

    Dieses Frühjahr wollen wir den nächsten Gartenbereich neben unserer Terasse angreifen.
    Da unser Nachbar letztes Jahr gebaut hat und noch kein Garten angelegt ist, schauen wir von unserer Terasse aus auf Sandwüste und Hauswand.
    Weil der Nachbar vor seinem Bau alles was bei ihm im Garten wuchs abgeholzt hat pfeift jetzt auch noch überall der Wind durch.
    Zusätzlich gucken wir im Winter nun auch noch bis zum übernächsten Nachbarn durch, der einen gräßlichen Holzverschlag auf seinem Grundstück hat. Keine schöne Aussicht.
    2 x Bambus sind bei uns schon vorhanden, der Schneeball wird mit in die Neupflanzung integriert und einige Kleinstauden werden versetzt.

    Hoffentlich wird es nun bald ein bisschen wärmer.

    Liebe Grüsse
    moncheri
    Was wir empfinden, ist viel wichtiger als was wir wissen. George Moore

  39. #39
    Fortgeschritten Avatar von Kendra
    Registriert seit
    28.04.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    244

    AW: Der Garten-Thread

    Habe letzte Wcohe zum letzten mal Maiglöckchen gepflanzt. Muss ich nun i-was bestimmtest beachten.. z.b. mehrmals tgl. giessen?? hab da absolut 0 ahnung von

  40. #40
    BJ-Einsteiger Avatar von moncheri
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Franken
    Beiträge
    85

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Kendra Beitrag anzeigen
    Habe letzte Wcohe zum letzten mal Maiglöckchen gepflanzt. Muss ich nun i-was bestimmtest beachten.. z.b. mehrmals tgl. giessen?? hab da absolut 0 ahnung von
    Hallo Kendra,

    Du solltest darauf achten, dass die Maiglöckchen grundsätzlich halbschattig stehen und keine volle Sonne abkriegen.

    Vom Boden her soll man sie leicht feucht halten, auf keinen Fall mehrmals gießen. Am Besten abends gießen, dann können sie über Nacht genug Wasser aufnehmen.
    Wenn sie Dir zu stark wuchern sollten, einfach ein wenig im Wurzelbereich freilegen und gucken wohin der Ableger wächst, dann einfach abstechen.
    Maiglöckchen sind sehr widerstandsfähige Pflänzchen und können auf dem Gartenkompost locker wieder austreiben, also am Besten im Restmüll entsorgen.

    Liebe Grüsse
    moncheri
    Was wir empfinden, ist viel wichtiger als was wir wissen. George Moore

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.