Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 52 von 53 ErsteErste ... 2324250515253 LetzteLetzte
Ergebnis 2.041 bis 2.080
  1. #2041
    Forengöttin Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    6.742

    AW: Der Garten-Thread

    Onyx, auf den Fotos sieht man diese Riesentrauben an Beeren.
    Beim Rotdorn ist immer nur eine kleine Beere dran, keine Traube voll.
    Bei mir funktioniert der Link jetzt.

    Bei uns ist es heute auch so stürmisch, habe in der Früh meine Gießkannen einsammel müssen und einige Blumentöpfe, die umgefallen waren auf windgeschützter Plätze gestellt.

    Cleo, schade um die vielen abgeknickten Blüten.
    Was du über den anderen sagst, sagt mehr über dich aus, als über den anderen.

  2. #2042
    gelöscht
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    0

    AW: Der Garten-Thread

    Mädels,

    habe fast eine Stunde Fallobst und Fichtenzapfen geklaubt...hier stürmt es so.
    Dabei habe ich was ganz Tolles entdeckt: Im Garten haben sich zwei Walnußbäume selbst (wahrscheinlich war es das Eichhörnchen) ausgesät; nur leider an einer völlig ungünstigen Stelle. Frage: Jetzt ausbuddeln und umpflanzen oder bis zum Frühjahr warten?
    P.S.: Welche Standortamnsprüche hat den ein Walnußbaum so und wieviel Platz braucht er?

  3. #2043
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    dann schreibt halt der junge: walnussbäume? ausgraben, JETZT!!!! bei meinen Eltern im garten immer wieder an diversen stellen obwohl walnussbäume doch ganz schön weit entfernt sind, schätze dass vögel die nüsse fallen lassen, oder Eichhörnchen sie verbuddeln....
    aber walnussbäume wachsen sehr zügig, mit tiefen wurzeln, welchen platz du brauchst, naja für einen 15-30 meter hohen baum schon einiges ;)

    hier pustest auch seit der früh ganz schön arg....mir hats schon schwere terrassentöpfe umgeschmissen...

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    der profi nahm glaub ich 350 euronen fürs Ahorn beschneiden....ja es wurde sehr gut gemacht, es wurde ausgelichtet, aber die grunddimension nicht verkleinert, bin nicht sooo happy aber es ist ok, aber wir werden denke ich nicht nochmal machen lassen, weil zu teuer für die paar äste...

    Rotdorn kannte ich nur als kugel- oder schirmförmige bäume in schönbrunn und war dann entzückt als in dem garten den meine Eltern kauften ein großes exemplar steht. knorrige rinde und die schönen blüten, herrlich
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  4. #2044
    Forengöttin Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    6.742

    AW: Der Garten-Thread

    Babe, ich denke auch, dass du da sehr, sehr viel Platz brauchst, wie der Junge schon meinte.

    Mein Garten wäre da zu klein dafür.
    Du könntest ihn aber auch ausbuddeln und erst einmal für ein, zwei Jahre in einen Topf setzen. Dann geht auch das Verpflanzen sehr einfach, ist es doch dann eine Containerpflanze mit schönem großen Wurzelballen.
    Ein sonniger Platz würde ihm sicher gefallen, sonst sehr anspruchslos.
    Was du über den anderen sagst, sagt mehr über dich aus, als über den anderen.

  5. #2045
    Forenkönigin Avatar von onyx
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    4.966

    AW: Der Garten-Thread

    Ja, leider braucht der Walnussbaum viiiieeel Platz. Er müsste in die Mitte eines großen Gartens und könnte sich dort entfalten. Oder, man hat nur Feld als Nachbarn, dann los, einfach pflanzen.

    Sweetheart, aus eigener Erfahrung weiß ich, einen Ahorn schön zurückschneiden ist schwierig. Teuer war Euer Profi.
    "Es gibt Zeiten, da denke ich darüber nach, woher ich gekommen bin , und was alles passiert ist. Und da sage ich mir: Ich bin eindeutig "berührt" worden - nur ob von Gott oder vom Teufel, das weiß ich nicht so genau".
    Keith Richards , März 2019

  6. #2046
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    ich kenne ahornschnitt halt aus dem bonsaileben ;) und meine großen baumversuche waren an max 3 meter hohen varianten...leicht ist es nicht, auch weil Ahorn schnitt nicht so mag...
    teuer war er....da geb ich dir recht!
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  7. #2047
    gelöscht
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    0

    AW: Der Garten-Thread

    Euch....Jetzt bin ich doch arg am ; aber irgendeinen Platz finde ich sicherlich.

  8. #2048
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    ja, beim Nachbarn im garten*gggg*
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  9. #2049
    Forenkönigin Avatar von onyx
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    4.966

    AW: Der Garten-Thread

    Klar doch, haben unsere einen Nachbarn auch so gemacht, geschaut, dass denen die Sonne nicht abhanden kommt und einen Mordsahorn an die Grenze zu uns gepflanzt. Bei vorwiegend Westwindlage bekommen wir auch das gesamte Laub. Besser kann man das nicht machen.
    "Es gibt Zeiten, da denke ich darüber nach, woher ich gekommen bin , und was alles passiert ist. Und da sage ich mir: Ich bin eindeutig "berührt" worden - nur ob von Gott oder vom Teufel, das weiß ich nicht so genau".
    Keith Richards , März 2019

  10. #2050
    gelöscht
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    0

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Sweetheart Beitrag anzeigen
    ja, beim Nachbarn im garten*gggg*
    Die Idee ist nicht schlecht ; wäre dann die Retourkutsche für die riesige Linde, deren Blätter immer bei mir im Garten und Gehweg landen.

  11. #2051
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    die Nachbarn meiner Eltern haben alles direkt an den zaun gepflanzt und mein vater wollte dann weiterhin so fair bleiben und ja weit weg vom zaun pflanzen...ich war da auch so weit zu sagen: nixda, einen Nussbaum an die Grundstücksgrenze für die a löcher!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    aber nächstes jahr kaufe ich bei den Discountern bei Aktionen einen schwung clematussis und werde die entlang des maschendrahtzauns pflanzen damit der endlich zuwächst und wir deren tun nicht sehen müssen, die idioten haben ja die spalierobstsichtschutzhecke vom Vorbesitzer komplett entfernt, daraufhin ist die mauer vom zaun gekippt, teilweise fast eingebrochen, sichtschutz war weg, und nach dem Hausbau hatten sie keine kohle und lust mehr den zaun zu richten oder sichtschutz zu machen. vorher gabs Äpfelchen aller sorten für beide seiten als schöner und platzsparender sichtschutz.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  12. #2052
    Forengöttin Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    6.742

    AW: Der Garten-Thread

    Sweetheart, die Mauer ist vom Zaun gekippt?????

    Haben die Nachbarn das Haus geerbt oder ist das Haus verkauft worden?

    Pflanz Bambus, dann haben die Nachbarn auch etwas davon. Auf eurer Seite machst du eine Wurzelsperre.
    Was du über den anderen sagst, sagt mehr über dich aus, als über den anderen.

  13. #2053
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    der zaun ist auf einem betonfundament mit betonpfeilern montiert, und das ist alles gekippt nach deren toller aktion, ist im grunde deren zaun, sie müssten ihn erneuern, wir haben den Schandfleck und keinen sichtschutz mehr.

    das haus wurde 1 Woche bevor meine Eltern ihr haus gekauft haben verkauft bzw ihnen zugesagt, der alte herr hat es sooo bereut als er uns kennenlernte weil er es ihnen sehr billig gab und es uns fast geschenkt hätte weil er uns so mochte....war echt ein schei… Timing.

    ich möchte nix pflanzen was den garten meiner Eltern schmäler macht weil er eh lang und "schmal" ist....ich dachte ja wir warten ob die einen sichtschutz machen, aber sieht null danach aus. die gehen eh nie raus weil sie angst vor der sonne haben anscheinend ;)
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  14. #2054
    Forengöttin Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    6.742

    AW: Der Garten-Thread

    Ich werde den Thread wieder aus dem Winterschlaf hervorkramen.

    Wie geht es euch in Zeiten von Winterkälte Ende März und auch noch Corona mit euren Gärten?

    Bei uns hat der Frost vor zwei Wochen schon die halben Marillenblüten gekillt und die restlichen sind diese Woche dem extremen Frost zum Opfergefallen. Das war es dann wohl mit der Ernte für heuer.
    Aber auch die Hortensien haben furchtbar unter diesen eisigen Nachttemperaturen gelitten.

    Im Gemüsegarten habe ich heute mit der Aussat von Wurzelgemüse und Schnittpetersilie begonnen. Pflücksalat habe ich schon länger ausgesät und ich habe sogar Salatpflanzen vom Hofer (Aldi) ergattert. Das Ganze ist gut geschützt durch meine zwei Frühbeete.
    Was du über den anderen sagst, sagt mehr über dich aus, als über den anderen.

  15. #2055
    Inventar Avatar von Cleopatra
    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    1.884
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der Garten-Thread


    chiara wie schön, dass du diesen Thread wieder hervorgeholt hast. Wir haben heute herrlichen Sonnenschein. Die Tulpen, ich habe anscheinend die mittleren beim Hofer gekauft. Ich finde zur Blühzeit leider nie was auf der Verpackung, habt ihr da einen Tipp?
    Ich habe Salat, Radieschen und Mangold im Hoch/Frühbeet gepflanzt, die Pflanzen auf der Fensterbank werden heuer pikiert und raus ins Frühbeet gesetzt. Ich kenne mich damit überhaupt nicht aus. Kürbis habe ich auch gepflanzt und bin mega gespannt.
    Im Gartencenter war ich heute nicht, obwohl ich die hiesigen Bauernmärkte usw. gerne unterstützen möchte, ich werde nächste Woche mal sehen, ob sie liefern. Mit dem Rad ist es nämlich ziemlich weit entfernt, ich möchte die Setzlinge gerne heil nach Hause bekommen
    Chiara es ist echt bitter mit der Marillenblüte, hoffe, dass es jetzt nicht mehr friert
    bleibt alle gesund und kommt gut durch den Samstag


  16. #2056
    miss inconsistency Avatar von ameleya
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    4.826

    AW: Der Garten-Thread

    Ich hab die ersten Gemüse auf der Fensterbank ausgesät - etliche Sorten Tomaten, Gemüsepaprika, Kohlrabi und Pak Choi, im Beet sind schon seit ein paar Wochen Rucola, Asiasalat, Radieschen und Spinat, aber durch Vlies geschützt.
    Bei uns liefern die Gärtnereien zum Teil, da sie derzeit nicht zum Verkauf öffnen dürfen. Zum Glück waren wir in der Woche, in der die Baumärkte zum letzten Mal geöffnet hatten, nochmal dort und haben Erde für die Terrassenkübel und nen Schneckenzaun für die Gemüsebeete im Garten geholt.
    Ansonsten ist hier dieses Jahr alles sehr früh dran, bin daher wirklich froh, dass der Frost letzte Woche keine schlimmeren Schäden angerichtet hat.
    Schade, dass die Marillenblüten erfroren sind, Chiara!
    ameleya flickrt

    du sa att rädslan den går över, men den där oron stannar kvar...

  17. #2057
    Forengöttin Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    6.742

    AW: Der Garten-Thread

    Cleo ich denke, in den Blumenzwiebelpackungen von den Supermärkten/Diskontern ist oft ganz etwas anderes enthalten, als auf dem Bild zu sehen ist. Das nennt man dann Überraschung.
    Ich habe heuer eine einzelne wunderschöne doppeltgefüllte Narzisse "gefunden", habe aber sicher keine gefüllt blühenden gekauft. Und mein Zierlauch Globemaster ist ganz sicher eine andere Sorte. Globemaster steht schon in einem Beet und hat einen ganz anderen Austrieb, als der neue "Globemaster" vom Herbst. Ich lasse mich überraschen, wenn er mir gar nicht gefällt, kommt er wieder weg.

    Ameleya, du warst ja auch, so wie Cleo, schon ganz fleißig. Den Schneckenzaun könnte ich auch gut gebrauchen. Diese Bister sind schon wieder wach. Die keinen Salatschnecken laben sich bereits an meinen kleinen Pflänzchen im Frühbeet. Habe Schneckenkorn gestreut.
    Was du über den anderen sagst, sagt mehr über dich aus, als über den anderen.

  18. #2058
    Forengöttin Avatar von gonzo
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    24.497
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der Garten-Thread

    Wir haben heute den Balkon gekärchert und aufgeräumt, dabei habe ich zwei große Blumentöpfe gefunden, was könnte ich denn da reinpflanzen, gerne mehrjährige Pflanzen?
    Leider habe ich verpasst noch im gartencenter was zu besorgen bevor die schließen mussten, hatte nur noch einen Rest Blumenerde, der heute gerade gereichtbhst den Thymian in den Blumenkasten zu setzen
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
    Marcus Aurelius
    26.04.0121 - 17.03.0180
    römischer Kaiser

  19. #2059
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    obstbäume waren alle in voller blüte bei meinen Eltern, Magnolie, Pfirsich, kirsche, Marille usw, auch die Magnolie....und dann kam frost nr2.

    hab auf terrassien eben falls bissi frostschade...dieses jahr wirklich blöd weil es sooo warm und sonnig zwischen den beiden frostwochen war. naja....starten wir langsam!
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  20. #2060
    Forenkönigin Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    4.609

    AW: Der Garten-Thread

    Ich bin auf der Suche nach einem schönen Boden für meinen kleinen Balkon. Er hat kein Dach. Danke für eure Ideen. :)

  21. #2061
    Forengöttin Avatar von gonzo
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    24.497
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der Garten-Thread

    Wir haben hellen Steinboden, leicht zu reinigen und er wird nicht so schnell heiß, wie der dunkelgraue der Nachbarn, für mich wichtig weil ich gerne barfuß laufe
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
    Marcus Aurelius
    26.04.0121 - 17.03.0180
    römischer Kaiser

  22. #2062
    Forenkönigin Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    4.609

    AW: Der Garten-Thread

    Danke, Gonzo, bin immer noch unentschlossen. Hat jemand eine Empfehlung für einen Balkon Sonnen Schirm? Danke. :)

  23. #2063
    Allwissend Avatar von Noki
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    1.091

    AW: Der Garten-Thread

    Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin aber vielleicht kann mir ja hier jemand helfen:

    und zwar hab ich heute an meiner Crassula Wollläuse entdeckt. Ich weiß gar nicht, woher die kommen. Die Kaktee steht drin und hat auch genügend Licht, da sie direkt am Fenster steht. Bisher hatte ich Glück bei meinen Pflanzen, denn selbst meine Orchideen hatten bislang noch nie Schädliche (3x auf Holz klopf). Auch meine Schlumbergera, die ja auch anfällig für Wollläuse sein sollen, haben bislang nie was gehabt. Den Crassula hab ich jetzt erst seit ein paar Wochen und beim Kauf war nix zu sehen von Schädlingen. Heute Morgen hab ich dann diese weißen Wollläuse entdeckt und sofort mit einer Pinzette alle sichtbaren entfernt. Aber ich vermute mal, dass da wieder welche nachkommen werden. Muss ich die Pflanze jetzt sofort entsorgen? Hab gelesen, dass die Wollläuse auch auf andere Pflanzen übergehen. Hab sie daher jetzt erstmal isoliert und in einen Raum gestellt, wo ansonsten keine Pflanzen stehen.

    Ich mochte die Kaktee echt gerne aber das finde ich jetzt irgendwie ekelig. Mich juckt es seitdem überall und ich muss mich ständig kratzen.
    I'm on a seafood diet - i see food an i eat it!

  24. #2064
    Forengöttin Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    6.742

    AW: Der Garten-Thread

    Noki, hier findest du einen Beitrag zu Wollläusen an Kakteen. https://www.mein-schoener-garten.de/wolllaeuse
    Höchstwahrscheinlich hast du sie mit der Pflanze schon "mitgekauft", vielleicht im Eistadium.

    Bei mir war einmal eine neu gekaufte Phalenopsis befallen. Habe sie dann nach ein paar Wochen entsorgt, damit sie nicht auch noch ander Pflanzen anstecken konnte.
    Was du über den anderen sagst, sagt mehr über dich aus, als über den anderen.

  25. #2065
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.732

    AW: Der Garten-Thread

    Mein Fächerahorn hat die Verticillium-Welke und laut google ist die Heilungschance fast bei null. Hat von euch es jemand schon mal geschafft, seinen kranken Ahorn trotzdem zu retten? Und wenn, wie habt ihr das geschafft?
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  26. #2066
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    @iceflower

    bin ja bonsaianer seit Ewigkeiten, und habe 2 ahörner daran verloren, leider sind die empfindlich auf nässe, meine bekamen die Wurzelfäule, den pilz der in ihnen schlummert, nach regenwochen, das wasser floss ab aber es wurde nicht verziehen....wenn du absolut rechtzeitig erkennst, hast du mit aliette eine Chance, aber sobald teile schwarz werden, leider chancenlos.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  27. #2067
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.732

    AW: Der Garten-Thread

    Schwarz sind die Blätter noch nicht, aber seit ca. 4 Tagen ganz krisselig.

  28. #2068
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    ist der baum im topf oder im garten vergraben, neu oder schon länger stehend?
    bekommen äste schon schwarze Verfärbung?
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  29. #2069
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.732

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Sweetheart Beitrag anzeigen
    ist der baum im topf oder im garten vergraben, neu oder schon länger stehend?
    bekommen äste schon schwarze Verfärbung?
    Wir haben den Strauch Ende November letzten Jahres in die Erde gesetzt und bis vor einigen Tagen sah er wirklich top aus. Nein, schwarze Verfärbungen hat er (noch) nicht.
    Vorhin haben wir ihn nun ausgebuddelt und sind losgefahren, um einen großen Kübel zu kaufen. Den Wurzelballen haben wir abgespült und alle befallenen Triebe abgeschnitten. Unten im Kübel kam eine Lage Blähton rein und alles mit frischer Erde aufgefüllt. Nun kann ich nur hoffen, dass er entgegen aller negativen Aussagen sich doch erholt.
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  30. #2070
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    sehr gut reagiert!!! besorgt euch noch Aliette und mischt damit das Gießwasser an!!!! sicher ist sicher.
    sollte er es überstehen, im Erdloch auch Drainage unten machen....unsere diversen Bäume im Garten sind dadurch super angewachsen, denn wenn die Gartenerde recht fest evtl lehmig ist, es viel regnet, dann wachsen die Wurzeln schwach, sind zu feucht, und dann hat man schon ein Pilzproblem.

    Ahorn sind sowieso problematisch da der Welkepilz in vielen schlummert.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  31. #2071
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.732

    AW: Der Garten-Thread

    Ich habe gerade erstmal gegoogelt, was Aliette ist - werde ich Mintag besorgen. Danke, Sweetheart!
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  32. #2072
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    gerne, daumendrück!!!
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  33. #2073
    Forengöttin Avatar von Iceflower
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    in der Kornkammer
    Beiträge
    16.732

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Sweetheart Beitrag anzeigen
    gerne, daumendrück!!!
    Lieben Dank!
    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
    (Indianische Weisheit)

  34. #2074
    Allwissend Avatar von Noki
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    1.091

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von chiara Beitrag anzeigen
    Noki, hier findest du einen Beitrag zu Wollläusen an Kakteen. https://www.mein-schoener-garten.de/wolllaeuse
    Höchstwahrscheinlich hast du sie mit der Pflanze schon "mitgekauft", vielleicht im Eistadium.

    Bei mir war einmal eine neu gekaufte Phalenopsis befallen. Habe sie dann nach ein paar Wochen entsorgt, damit sie nicht auch noch ander Pflanzen anstecken konnte.
    Danke für den Link. Ich hab gestern schon ein Mittelchen gegen die Wollläuse besorgt und die Pflanze behandelt. Ich hoffe es hilft.
    I'm on a seafood diet - i see food an i eat it!

  35. #2075
    Experte Avatar von BabeRuth
    Registriert seit
    05.05.2020
    Ort
    Wolpertingerhausen
    Beiträge
    532

    AW: Der Garten-Thread

    ,

    ich habe heuer eine irre Ameiseninvasion, sowohl im Haus (versuche gerade Pfefferminze, weil sie scheinbar gegen Lavendel immun sind), als auch im Garten...kaum rupfe ich Unkraut raus, da habe ich schon wieder einen Ameisenbau..... Ja, ich mag sie, aber so heftig war es noch nie....Was macht Ihr dagegen? Bitte keine Chemiekeulen-Rezepte!
    Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein.

  36. #2076
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    ja Ameisen sind dieses jahr extremst...deswegen auch Blattläuse...

    naja ohne chemiekeule, angeblich der umgedrehte Blumentopf und dann irgendwo aussetzen...bleibe beim ameisensalz, die natürlichen Methoden bringen wenig....oh außer ein Ameisenbär vielleicht ;) sollte man mieten können wie laufenten.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  37. #2077
    Experte Avatar von BabeRuth
    Registriert seit
    05.05.2020
    Ort
    Wolpertingerhausen
    Beiträge
    532

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von Sweetheart Beitrag anzeigen
    ja Ameisen sind dieses jahr extremst...deswegen auch Blattläuse...

    naja ohne chemiekeule, angeblich der umgedrehte Blumentopf und dann irgendwo aussetzen...bleibe beim ameisensalz, die natürlichen Methoden bringen wenig....oh außer ein Ameisenbär vielleicht ;) sollte man mieten können wie laufenten.
    Ich will sie ja nicht ermorden....aber vielleicht vertreiben, nur wie???
    Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein.

  38. #2078
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    naja vertreiben....die kommen ja wieder...also im garten meiner Eltern sind sooooooviele Ameisen dass ich deren Ausbreitung gerne bisschen...reduziere...jaaa mord, i know...aber nicht nur dass Blattläuse deren Sklaven sind, sie können auch wurzeln stark beschädigen...
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  39. #2079
    Forengöttin Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    6.742

    AW: Der Garten-Thread

    Zitat Zitat von BabeRuth Beitrag anzeigen
    Ich will sie ja nicht ermorden....aber vielleicht vertreiben, nur wie???
    Vertreiben ist schwierig, ich nehme auch Chemie, außer im Gemüsebeet.
    Angeblich soll Backpulver helfen. Ein Biogärtner gab mir den Tipp mit Zimtpulver aufstreuen. Sie mögen den Geruch nicht. Habe ich alles schon versucht, hilft leider bei mir nichts wirklich.
    Was du über den anderen sagst, sagt mehr über dich aus, als über den anderen.

  40. #2080
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18.404
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Der Garten-Thread

    also ich habe Backpulver, zimt, zitronensäure usw alles schon durch...na dann gehen die nen cm daneben als wäre nichts...
    im Gemüsebeet würde ich auch keine Chemie anwenden, aber ruhig an stellen im rasen die von den Ameisen gut bedient sind, bei rosen, Pfingstrosen und in gutem abstand zu Obstbäumen (kann mir aussuchen ob Obst und Chemie oder nur von Ameisen angefressenes Obst).
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.