Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 94 ErsteErste 12345132353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120
  1. #81
    Forengöttin Avatar von Sligoangel
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    6.188

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Meine Mum putzt neuerdings die Fenster mit Autopolitur nach, klappt auch gut bei beschichteten Tischen

    Übrigens reinige ich die Dusche grundsätzlich nicht mit reinigern, sondern mixe in einer Sprühflasche oder Schüssel Gebissreinigertabs (super gegen kalk!) und einen schuss normale seife.
    Geändert von Sligoangel (24.05.2006 um 13:19 Uhr)

  2. #82
    ~Schalker Mädel~ Avatar von SuN
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    7.218
    Meine Laune...
    Asleep

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Thema Fenster putzen...ich habe ja Dachfenster und lange Zeit bin ich daran fast verzweifelt, da ich auch noch ziemlich klein bin und immer sehr artistische Kunstsücke vollbringen musste um überall ranzukommen bzw. richtig effektiv putzen zu können!

    Neuerdings nehme ich etwas Spülmittel wenn es regnet und tröpfle das auf den oberen Fensterrand, dadurch wird das Fenster von alleine gereinigt!
    Sogenannter Fußballfan

  3. #83
    Drama
    Besucher

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Zitat Zitat von Grashai
    Bei mir zu Hause ist das ein schwieriges thema, ich bin recht ordentlich und mein Freund ist der völlige Chaot er hat auch nicht wirklich lust irgendwas zutun (nur auf zuruf... also wenn ich sage "Bitte mach dies oder das" dann macht er es, aber leider nicht so wie ich das möchte...)

    Das was mich am meisten nervt ist die Küche mein Freund kocht sehr gern und dafür bin ich sehr dankbar weil ich es nicht gut kann und auch keine große Lust dazu habe aber danach kann ich quasi die ganze Küche abwischen weil er sämtliche dreckigen Sachen vollgematscht auf die Arbeitsplatte knallt oder das Ceranfeld reinigen, nervt mich auch
    Zum Glück haben wir ne Spülmaschine
    das posting könnte von mir sein ...

    bevor ich anfangen würde zu kochen, räum ich doch benutztes/abgespültes zeug weg damit ich mehr platz hab, aber nein - schatzi fängt fröhlich an und verteilt lieber sämtliche zutaten neben den blumen aufm fensterbrett als vorher mal kurz aufzuräumen

    Drama

  4. #84
    bonnie.princess
    Besucher

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Klamotten nur in einer Farbe kaufen =) Ich hab ausschließlich schwarze, also muss ich niiie meine Wäsche sortieren (Ja, ich habe auch schwarze Handtücher *grinz*). Wohn zwar noch zu Hause, aber meine Wäsche muss ich oft selbst waschen. *grinz* Grufties habens leichter ;)

  5. #85
    Inventar Avatar von Biesi
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    wo es schön ist
    Beiträge
    3.040

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Hm, ich habe Glück, meine Wohnung ist nicht so groß, dafür große, dauernd putzbedürftige Fenster... :leiderja:
    Bei Staubsaugern bin ich bisher sehr von Vorwerk begeistert. Meine Eltern haben einen Hund mit etwas längeren Haaren. Und der Vorwerk hat eine sehr kräftige Bürste unten, die sich selbsttätig dreht, also nicht nur so einen Rutschfuß. Damit bekommt man echt alle Hundehaare aus Teppichen und seinem Deckchen!
    Liebe Grüße

    Was ist das? - Das ist blaues Licht. - Und was macht es? - Es leuchtet blau.
    Meine Angebote im SecSki: div. Kleidung und div. Schuhe

  6. #86
    catboys2
    Besucher

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Zitat Zitat von Biesi
    Hm, ich habe Glück, meine Wohnung ist nicht so groß, dafür große, dauernd putzbedürftige Fenster... :leiderja:
    Bei Staubsaugern bin ich bisher sehr von Vorwerk begeistert. Meine Eltern haben einen Hund mit etwas längeren Haaren. Und der Vorwerk hat eine sehr kräftige Bürste unten, die sich selbsttätig dreht, also nicht nur so einen Rutschfuß. Damit bekommt man echt alle Hundehaare aus Teppichen und seinem Deckchen!
    hallo Biesi
    Stimmt, meine Schwiegermutter hat einen Vorwerk. Der ist auch nicht schlecht. Ich hab´s mal ausprobiert. Aber vor den Haaren unserer Angorakatze kapituliert sogar der Vorwerk

  7. #87
    Experte Avatar von shoshuna
    Registriert seit
    24.04.2005
    Ort
    Suisse
    Beiträge
    969

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Catboys2: Du meinst also, ein Gummibesen würde sich lohnen, wenn man Haustiere hat? Muss ich mir mal anschauen gehen...merci für den Tipp!

    @SuN: Ich habe auch Dachfenster und werde das heute mal ausprobieren, es soll nämlich Regen geben.. Meine Mum gibt zum Fensterputzen immer etwas Putzspiritus ins Wasser, damit glänzen sie schön und der Schmutz bleibt nicht so haften..

  8. #88
    catboys2
    Besucher

    AW: Haushaltstips für Faule!

    hallo shoshuna
    Ja, diese Gummibesen sind wirklich toll. Auch das Streu rund ums Katzenklo lässt sich prima damit aufkehren. Also ich hab meinen Besen jetzt bestimmt schon so ca. 3-4 Jahre. Der sieht immer noch aus wie neu Ich hatte mir den mal im Set bei der HAFA-Ausstellung in Wiesbaden gekauft. Ich konnte mich erst nicht entscheiden, ob ich ihn kaufen soll, oder nicht. War nicht ganz billig.Das ganze Set: Besen, Handfeger, Kehrschaufel und Kleiderbürste haben so ca. 35 Euro gekostet. Ist für´n Besen schon ganz schön viel. Man traut der Sache ja meistens auch nicht so ganz. Auf den Ausstellungen funktioniert immer alles perfekt. Aber dann zu Hause... Da hab ich schon einige Reinfälle erlebt. Aber der Besen ist wirklich super. Ich glaube ich hab so ein Set mal bei HSE gesehen. Sicher bin ich aber nicht Aber vielleicht gibt´s sowas ja auch in den Haushaltsabteilungen im Kaufhaus. Mit der Kleiderbürste die bei meinem Set dabei war, krieg ich auch Gott sei Dank prima die Haare vom Sofa und von meiner schwarzen Kleidung ab. Weißes Fell von ner Angorakatze auf schwarzen Hosen oder Pullis sind der Horror die sind kaum wieder zu entfernen. Selbst wenn die Wäsche im Trockner war, wo ja eigentlich sämtliche Haare und Fusseln nach dem trocknen im Fusselsieb hängen. Ein Teil der Katzenhaare hängt immer noch dran. Mit der Gummibürste krieg ich die aber prima ab.

  9. #89
    Experte Avatar von shoshuna
    Registriert seit
    24.04.2005
    Ort
    Suisse
    Beiträge
    969

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Tja das tönt prima! Meine Coiffeuse hat auch so ein Teil für die herumliegenden Haare.. Und da bleibt nichts an der Bürste haften? Das Problem kennt man doch von den normalen Besen, da muss man trotzdem von Hand das eklige Zeugs entfernen..

  10. #90
    catboys2
    Besucher

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Zitat Zitat von shoshuna
    Tja das tönt prima! Meine Coiffeuse hat auch so ein Teil für die herumliegenden Haare.. Und da bleibt nichts an der Bürste haften? Das Problem kennt man doch von den normalen Besen, da muss man trotzdem von Hand das eklige Zeugs entfernen..
    Ja genau, meine Tochter ist auch ne Coiffeuse. Die haben im Laden auch so nen Besen für die Haare Nein da bleibt nichts haften, das ist ja gerade das tolle an den Besen. Einmal die Woche, oder nach Bedarf eben, unters warme Wasser halten. Vielleicht noch ein bischen Spüli dazu und gut is
    Geändert von catboys2 (25.05.2006 um 12:41 Uhr)

  11. #91
    Inventar Avatar von sallysmile
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.894
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Ich hab jetzt auch mal Spüli auf meine Dachfenster, hoffentlich geht der ganze Dreck runter. Hab nämlich lange nicht geputzt.
    .-*-._.-*-._.-*-.

  12. #92
    Fortgeschritten Avatar von MissTweety81
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    467

    AW: Haushaltstips für Faule!

    ich wollte mich gerne anschließen und auch was dazu sagen..habe den Thread durch und finde ihn super...sind viele Tipps dabei, die ich gebrauchen kann, da ich gerade dabei bin auch von diesen fiesen Putzmitteln à la Cilit Bang wegzukommen.

    Nun also ich hab gestern GöGa's weiße Arbeitshemden gewaschen und er hat nen Kugelschreiber darin vergessen..bisher ist noch nie was passiert, aber gestern hat sich die blaue Farbe schön auf dem Arbeitshemd verteilt.

    Also ich gleich gegooglt um das Hemd noch zu retten und hab gelesen, man soll Haarspray raufmachen, kurz einwirken lassen und dann nochmal waschen..

    ..also die halbe Pulle Ellnett raufgeballert...Zähne geputzt..nach ca. 5 Minuten sind die Flecken langsam verlaufen, ab in Wama bei 60° nochmal gewaschen und siehe da....juhuuu die Flecken restlos weg...

    so das wollte ich loswerden..schönen Sonntag noch
    LG
    Ich bin ein Oil-Lover
    Möchtest du mehr darüber wissen, findest du mich auf insta _niselovesoils_

    https://oilbe.de - alles rund um ätherische Öle

  13. #93
    nachtbiene
    Besucher

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Da ich sehr wenig Zeit über habe, muss alles mit System funktionieren.

    Wenn ich sauge, dann gleich die ganze Wohnung, danach werden auch Küche, Bad und Flur gewischt, wo Fliesen sind.

    Laminat - nie wieder Sieht keine 6 h sauber aus, erst recht nicht mit langen Haaren geschweige denn Tieren.....

    Staubwischen tu ich mit einem leicht feuchtem Tuch, polier mit einem trockenen nach, fertig. TV, Spiegel und so werden nur mit Glasreiniger poliert. Ich mag das Zeug, reinige damit auch gerne meine "Arbeitsfläche" im Bad, hab nämlich auf der Waschmaschine mein ganzes Schminkgedöns jeden morgen liegen

    Mit besonderer Liebe sauge ich mein Auto, fahr gerne mal in der Mittagspause zur Tanke und danach wird kräftig abgespritzt Macht Spaß irgendwie und Waschanlage - da ist mir mein Lack zu schade, der Gedanke an eine Lammfellwaschanlage - ne da wird mir die armen Tiere! Ach ja, super zum Scheibenpolieren beim Auto ist diese blaue Scheibenreinigungsflüssigkeit, find den Duft auch geil, danach duftet das ganze Auto

  14. #94
    Fortgeschritten Handel & Gewerbe Avatar von cornflakegirl
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    391

    AW: Haushaltstips für Faule!

    ich glaube ich werde den Thread mal wieder etwas hochschubsen...jetzt, so kurz vor dem ausgiebigen Frühjahrsputz hehe

    Also dafür hab ich auch noch keine Lösung gefunden:
    Vor allen Dingen hat der Besen den Vorteil, dass die Haare nicht in den Borsten hängenbleiben und man alles erst wieder mit den Händen aus den Borsten holen muss.
    mich nervt das Problem bei meinem Staubsauger...die ekligen Fusseln aus den Borsten puhlen..und man bekommt ja eh nur die Hälfte raus. Gibt es da einen Trick (ich meine jetzt mal abgesehen von Staubsauger ab-/GUmmibesen anschaffen..)

    Grüsse von Hessens bester Hausfrau *hust*
    lydia

  15. #95
    Inventar Avatar von phoenixfeatherholly
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    An der Nordseeküste
    Beiträge
    3.520

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Mein bester Tipp ist leider teuer: Kärcher Dampfreiniger.
    Der reinigt alles super gründlich (Fliesen, Fenster, Laminat, Parkett, Teppich, Matrazen und und und...) und ohne Chemie. Außerdem geht mit ihm alles ratzfatz. Meiner hat mit super Dampfbügeleisen 400 Euro gekostet. Es gibt aber auch welche für von 100 bis 600.
    Patriotism is the virtue of the vicious.
    - Oscar Wilde -

  16. #96
    Fortgeschritten Handel & Gewerbe Avatar von cornflakegirl
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    391

    AW: Haushaltstips für Faule!

    es ist unglaublich, wie so manch kleiner Trick die Arbeit wirklich verringert.

    Jemand hatte in diesem Thread geschrieben, daß man den Badewannenrand nicht vollstellen sollte sondern einfach den ganzen Krimskrams in Hängeregale an den Fliesen unterbringt. Seitdem ich das mache - wieso kam ich nie drauf -sieht es erstmal viel ordentlicher aus und außerdem kann ich viel schneller die wanne saubermachen, weil ich nicht immer erst den ganzen krempel vom rand räumen muß...

    Im Sinne der Vereinfachung auch von mir ein Tip. Da ich nämlcih genauso viel Kram auf dem Sims über meinem Waschbecken hatte, suchte ihc nahc praktischen BOxen, in die man Lippenstifte, Cremetuben etc. stecken kann. zufällig kam ich nach dem Genuß einer Packung Ferrero Rocher darauf, daß diese Boxen sich perfekt dazu eignen.
    Jetzt muß ich statt 36 einzelteile wegzuräumen nur zwei, drei boxen wegstellen, um zu wischen.

    Bitte mehr tips. Ich suche z.b. auch immer noch den ultimativen, umweltfreundlichen Klo-Putz-Trick ohne WC-Reiniger und Hammerchemie, aber trotzdem apettitlich.

    gruß
    lydia

  17. #97
    Experte Avatar von Erato
    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    747

    AW: Haushaltstips für Faule!

    ich hätte auch noch einen tipp, hat sogar n bisschen mit beauty zu tu:
    vielleicht nix neues, aber es wurde hier noch nicht erwähnt.
    man nehme: haarbürste, waschbecken, auffangsieb, wasser.
    zum haare bürsten/kämmen stell ich mich immer rückwärts zum waschbecken hin und beug mich so n bisschen nach hinten. die ausfallenden haare fallen dann ins waschbecken. dann spül ich mit wasser drüber und die haare sammeln sich im dem auffangsieb, der über dem abfluss liegt, als büschel, den man dann ganz leicht rausnehmen kann und ab in den müll.
    diese haare muss man schon mal nicht mehr vom badezimmerboden entfernen.

  18. #98
    mhm. Handel & Gewerbe Avatar von skloin
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    5.945

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Zitat Zitat von Erato Beitrag anzeigen
    ich hätte auch noch einen tipp, hat sogar n bisschen mit beauty zu tu:
    vielleicht nix neues, aber es wurde hier noch nicht erwähnt.
    man nehme: haarbürste, waschbecken, auffangsieb, wasser.
    zum haare bürsten/kämmen stell ich mich immer rückwärts zum waschbecken hin und beug mich so n bisschen nach hinten. die ausfallenden haare fallen dann ins waschbecken. dann spül ich mit wasser drüber und die haare sammeln sich im dem auffangsieb, der über dem abfluss liegt, als büschel, den man dann ganz leicht rausnehmen kann und ab in den müll.
    diese haare muss man schon mal nicht mehr vom badezimmerboden entfernen.

    zum thema haare wurd ich schon von meiner mutter diszipliniert. ich durfte nirgends auch nur ein langes haar verlieren damals fand ich das enorm anstrengend, heute profitier ich von dieser disziplin. ich muss, wenn ich alleine bin nur alle zwei wochen saugen. wenn mein freund(auch lange haare) da ist könnt ich täglich saugen.
    ich mach das auch so, dass ich meine haare mit dem rücken zum waschbecken stehend bürste und die haare aus dem waschbecken dann in den müll beförder. ansonsten hab ich meine haare daheim immer zusammen. egal ob hochgesteckt oder geflochten, so fallen auch keine haare auf den boden. und ich mach nicht ständig mit den fingern in den haaren rum. das macht mein freund. und die haare, die er dann in den fingern hat, schmeisst er auf den boden
    so genug zum haar-roman.

    der thread ist wie geschaffen für mich, ich bin auch sehr faul und mag es aber ordentlich.

    ich sauge ca. alle 1-2wochen.
    nass putzen...hust...hab ich grad vor kurzem mal. das mach ich so alle paar monate. ansonsten mach ich sichtbare flecken einzeln weg, wenn ich sie grad seh. aber wenn ich mal nass putze, dann auf jeden fall nur, wenn zuvor gesaugt wurde!
    bad putz ich einmal pro woche
    in der küche versuch ich immer gleich ordnung zu machen, wenn ich das nicht schaffe, mach ich auch einmal pro woche gründlich ordnung und sauber. in der küche und im bad ist mir das am wichtigsten
    fenster putz ich 1-2mal im jahr. einmal im frühjahr-ist jetzt bald dran und einmal im herbst
    ach und-eh-staubwischen? hust...wenn sich elterlicher besuch ankündigt vielleicht...

    und den tip mit dem dachfenster und dem spüli werd ich auch mal testen!

  19. #99
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    43.469

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Mein Favorit ist ja Backpulver Fürs Klo, für die Edelstahlspüle, als Wäscheweiß....
    Fürs Staub wischen nehme ich auch nur noch den Swiffer, der ist super, weil man überall damit hinkommt. Saugen tut mein Freund, da ist er wirklich sehr gründlich. Aber bei drei Katzen fliegen nun mal viele Haare und auch Streukrümel rum. Die Betten beziehe ich so ca. einmal im Monat, naja, der Abwasch steht manchmal länger als mir lieb ist, aber man kann ja die Küchentür zumachen oder alles in die Spülmaschine stapeln In Italien habe ich so Hängeschränke gesehen, die über die Spüle kommen. Da ist so ein Abtropfgitter eingebaut - die Sachen können trocknen, aber die Feuchtigkeit kann unten raus und alles sieht ordentlich aus und stapelt sich nicht auf der Spüle
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  20. #100
    miss inconsistency Avatar von ameleya
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    5.379

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Zitat Zitat von Gloriaviktoria Beitrag anzeigen
    Mein Favorit ist ja Backpulver Fürs Klo, für die Edelstahlspüle, als Wäscheweiß....
    Fürs Staub wischen nehme ich auch nur noch den Swiffer, der ist super, weil man überall damit hinkommt. Saugen tut mein Freund, da ist er wirklich sehr gründlich. Aber bei drei Katzen fliegen nun mal viele Haare und auch Streukrümel rum. Die Betten beziehe ich so ca. einmal im Monat, naja, der Abwasch steht manchmal länger als mir lieb ist, aber man kann ja die Küchentür zumachen oder alles in die Spülmaschine stapeln In Italien habe ich so Hängeschränke gesehen, die über die Spüle kommen. Da ist so ein Abtropfgitter eingebaut - die Sachen können trocknen, aber die Feuchtigkeit kann unten raus und alles sieht ordentlich aus und stapelt sich nicht auf der Spüle
    Die italienischen Hängeschränke kenne ich auch! Fantastische Idee! Dumm nur, dass über unserer Spüle ein riesiger Durchlauferhitzer hängt, sonst hätte ich das schon längst gemacht.
    ameleya flickrt

    du sa att rädslan den går över, men den där oron stannar kvar...

  21. #101
    Inventar Avatar von Kurai
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    3.047

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Einen Tipp habe ich fürs Staubwischen:

    Bücher immer ganz an die Vorderste Kante des Regals stellen, so kann sich davor auch kein Staub sammeln, der ist dann zwar dahinter aber da reicht mir so alle 1-2 Monate Staubwischen wenn ich eh mal wieder Bücher aussortiere
    LG
    Kurai


  22. #102
    Allwissend Avatar von Monique
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.034

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Zitat Zitat von Kurai Beitrag anzeigen
    Einen Tipp habe ich fürs Staubwischen:

    Bücher immer ganz an die Vorderste Kante des Regals stellen, so kann sich davor auch kein Staub sammeln, der ist dann zwar dahinter aber da reicht mir so alle 1-2 Monate Staubwischen wenn ich eh mal wieder Bücher aussortiere
    Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass die Bücher obendrauf länger staubfrei bleiben, wenn ich sie ziemlich tief ins Regal schubse, also nicht bündig mit der vorderen Regalkante. Und da Bücherentstauben aufwendig ist, ziehe ich lieber mal den Staublappen vorne übers Regal, geht doch ruckzuck.

  23. #103
    Forengöttin Avatar von Sligoangel
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    6.188

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Weiß nicht, ob dass hier schon genannt wurde:
    Klos reinige ich mit Gebissreiniger
    Ins Klo entweder eine Tablette einwerfen und lange einwirken lassen oder für die höheren Ränder usw. in Wasser auflösen und dann ansprühen oder reinkippen klappt auch super bei Duschen und Waschbecken

  24. #104
    mhm. Handel & Gewerbe Avatar von skloin
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    5.945

    AW: Haushaltstips für Faule!

    bücher abstauben? auf die idee bin ich ja noch nie gekommen

  25. #105
    Mrs. Feelgood Avatar von Appleblossom
    Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    6.766

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Zitat Zitat von phoenixfeatherholly Beitrag anzeigen
    Mein bester Tipp ist leider teuer: Kärcher Dampfreiniger.
    Der reinigt alles super gründlich (Fliesen, Fenster, Laminat, Parkett, Teppich, Matrazen und und und...) und ohne Chemie. Außerdem geht mit ihm alles ratzfatz. Meiner hat mit super Dampfbügeleisen 400 Euro gekostet. Es gibt aber auch welche für von 100 bis 600.
    Huch! Parkett mit Dampfreiniger?
    Das überlebt kein Parkett über längere Zeit.
    Da könnt man sich eine Menge Schminke ersparen, wenn man eine gscheite Psyche hätte.

  26. #106
    toretta
    Besucher

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Hat evtl jemand einen Tip, wie ich Staub loswerde? Ich hab Laminat in meinem Zimmer, fege und wische alle ein bis zwei Tage und wische einmal pro Woche Staub. Dennoch hab ich Unmengen an Staub hier rumliegen
    Tipps?

  27. #107
    Forengöttin Avatar von Betsi
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    10.924

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Laminat? Keine Chance. Hatte ich mal im Wohn-/Esszimmer und bin schier wahnsinnig geworden, weil der den Staub total angezogen hat. Ich habe gesaugt, gewischt und gleich danach war wieder alles staubig.

    Nach einem Jahr habe ich den Laminat rausgeschmissen und gegen Korkparkett getauscht - und damit hatte sich das Staubproblem erledigt.
    Ich sitze hier nicht dumm rum, ich verschönere den Raum!

  28. #108
    Strickliese Avatar von Ina
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    19.592
    Meine Laune...
    Aggressive

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Eventuel einmal mit Antistatikspray einsprühen
    „Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie paßten auch heute noch.“
    George Bernard Shaw

  29. #109
    in statu quo Avatar von pailycat
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Bundesdorf
    Beiträge
    44.460

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Zitat Zitat von sienna Beitrag anzeigen
    Hat evtl jemand einen Tip, wie ich Staub loswerde? Ich hab Laminat in meinem Zimmer, fege und wische alle ein bis zwei Tage und wische einmal pro Woche Staub. Dennoch hab ich Unmengen an Staub hier rumliegen
    Tipps?
    Kennst du Swiffer und Co.? Die binden den Staub und wirbeln ihn nicht nur hoch! Weiß aber nicht, ob es die auch als Bodenvariante gibt lg pailycat
    "Humor ist nicht erlernbar. Neben Geist und Witz setzt er vor allem ein großes Maß an Herzensgüte voraus, an Geduld, Nachsicht und Menschenliebe." Curt Goetz
    Ceterum censeo: Kontaktformulare sind doof!!! paily
    ---> ppp-TB "Wer sich mit Humor wappnet, ist praktisch unverwundbar." Ernst Penzoldt

  30. #110
    Inventar Avatar von vanityfair
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    1.970

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Ich bin ja auch großer Fan von Soda zum Putzen, z.B. das einzige, was wirklich gegen den Schmierfilm auf Küchenschränken hilft. Meine Ma hat damit auch das Silber toll sauber bekommen... aber weiß jemand, ob das wirklich umweltfreundlich ist? Chemisch ist es Ätznatron und gibt eine ziemlich heftige Lauge, weshalb ja auch Handschuhe Pflicht sind.

  31. #111
    BJ-Einsteiger Avatar von nickymaus
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    39

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Hier noch ein paar Tipps:
    - Spülbecken mit Wasser füllen, einen Spülmaschinentab reinschmeißen und auflösen lassen, danach nachspülen und abtrocknen
    - wenns mal schnell gehen muss kann man Spiegel mit diesen abgepackten, feuchten Brillenputztüchern streifenfrei sauber bekommen (Ist aber auf Dauer teuer)
    - Wasserhähne und Amaturen kann man einfach mit Zitrone oder Essig entkalken, .... den ultimativen wenn-die-Schwiegermutter-kommt-und-ich-muss-meine-Hausfrauenqualität-beweisen-Tipp ist: Anschließend die Amaturen mit Klarspüler abreiben.... die Wasserhähne glänzen dann wie verrückt

    Folgender Tipp soll gut sein, hab ich aber noch nicht ausprobiert:
    - Die Fliesen in der Dusche mit Autopolitur behandeln. Das Wasser perlt von den Fliesen ab und diese verkalken nicht so schnell.
    Die wahrscheinlich nicht so hautfreundlichen Inhaltstoffe einer Autopolitur schrecken mich aber irgendwie ab, diesen Tipp zu testen.

    Und jetzt seid ihr wieder dran
    Liebe Grüße
    Nickymaus

  32. #112
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    43.469

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Wenn man die Badewanne mit Weichspüler putzt, soll sie auch schön glänzen - allerdings sollte man sie dann mindestens 1 Woche nicht ohne Sicherheitsleine betreten, weils schweineglatt wird Meine Schwägerin hats ausprobiert, bzw. mein Schwager war dann derjenige, der feststellen durfte, dass es rutschig ist

    Ich glaube, das Wichtigste ist, dass man seinen Plan hat und nicht wie wild anfängt, in der Gegend rumzuwischen. Wenn man seine Sachen nach und nach abarbeitet, vergisst man nichts, man muss sich aber auch nicht ständig neu Gedanken machen: was zuerst....
    Liebe Grüße von Meryem

    Wer immer in Zerstreuung lebt, wird fremd in seinem eigenen Herzen (A. Freiherr von Knigge)

  33. #113
    Inventar Avatar von phoenixfeatherholly
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    An der Nordseeküste
    Beiträge
    3.520

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Zitat Zitat von Susi & Co Beitrag anzeigen
    Huch! Parkett mit Dampfreiniger?
    Das überlebt kein Parkett über längere Zeit.
    Wieso nicht?
    Patriotism is the virtue of the vicious.
    - Oscar Wilde -

  34. #114
    Strickliese Avatar von Ina
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    19.592
    Meine Laune...
    Aggressive

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Weil echtes Parkett aus Holz ist. der heisse Dampf beschädigt mit der Zeit die versiegelung des parketts, und lässt es grau uns unansehnlich werden.
    „Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie paßten auch heute noch.“
    George Bernard Shaw

  35. #115
    Inventar Avatar von phoenixfeatherholly
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    An der Nordseeküste
    Beiträge
    3.520

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Das ist klar. Aber ich versiegel ja regelmäßig.
    Außerdem putze ich nicht oft.
    Patriotism is the virtue of the vicious.
    - Oscar Wilde -

  36. #116
    Inventar
    Registriert seit
    09.07.2005
    Beiträge
    3.711

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Als zusätzlichen Schutz für das Parkett (auch bei Laminat) einen doppelt gelegten Lappen für den Dampfreiniger nehmen, zügig arbeiten und nicht dampfen, wenn sich der Reiniger nicht bewegt (sprich nicht auf einer Stelle arbeiten).

    Ich reinige auch beides (nicht wirklich oft, aber doch) mit Dampfreiniger. Grau und unansehnlich oder aufgequollen ist da noch nichts.

  37. #117
    matokika
    Besucher

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Also nachdem ich nun diesen Thread gelesen hab, hab ich gleich zwei Sachen verändert:

    1. ich hab mir so einen Schmutzfangteppich in die Küche direkt vor die Spüle gelegt - es klappt prima: die Flecken sind schon deutlich weniger geworden.

    2. ich hab mir die Woche bei Aldi so ein Gummibesen-Set gekauft und bin begeistert!!! Damit kann ich sogar die Krümel vom Teppich schnell mal aufkehren und hab nie wieder schmutzige Finger!! Außerdem kann ich den sogar bei Bedarf in die Spülmaschine stecken - und das für knappe 10 Euro!!

    Vielen vielen Dank für diese Tips!!

  38. #118
    Fortgeschritten Avatar von cerise
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    275

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Zitat Zitat von vanityfair Beitrag anzeigen
    Ich bin ja auch großer Fan von Soda zum Putzen, ... Chemisch ist es Ätznatron und gibt eine ziemlich heftige Lauge, weshalb ja auch Handschuhe Pflicht sind.
    *hmh* (Wasch)Soda zum Putzen/Entfetten = Natriumcarbonat (Na2CO3) - Ätznatron z.B. in Abflußreiniger = Natriumhydroxid (NaOH)...
    Ätzend scharf ist beides - also Handschuhe sind Pflicht
    signature under construction

  39. #119
    Experte Avatar von ena
    Registriert seit
    23.02.2005
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    761

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Also mein ultimativer Haushaltstipp für Faule (wie mich ):

    Ein kleiner Handstaubsauger in der Küche!

    Damit kann man nach dem Kochen schnell alle Krümel auf der Arbeitsfläche und Boden wegsaugen - und es sieht immer ordentlich aus. Und für 20,- € eine günstige Anschaffung!

  40. #120
    Forengöttin Avatar von Schlaubi
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    13.202

    AW: Haushaltstips für Faule!

    Hallo!
    Putzen, jeah, nicht meine Lieblingsbeschäftigung!
    Ich find:
    - wenn man die Fenster öfters putzt, ist das Elend schneller zu beseitigen
    - Betten beziehe ich nicht so oft, nach Bedarf
    - Keime mögen nicht gerne Holzbretter, immer gut trocknen lassen
    - versuche nur die wichtigsten Putzmittel im Haus zu haben, sonst zu viele Flaschen
    - Mülltrennen raubt Platz, ist aber wichtig
    - je mehr Zeug man sammelt, umso mehr muß man sortieren
    - mein Haus ist kein Katalog, wo gelebt wird fallen Krümmel, zu steril ist ungesund

    Hat jemand ein supermildes Spülmittel?

    Gruß, Schlaubi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2022

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.