Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 21
  1. #1
    Betty
    Besucher

    10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Guten Morgen liebe Junkies !

    Ich habe Euch ja versprochen über meine LN-Erfahrungen zu berichten.
    Nach 10 Tagen ist es nun soweit daß ich nicht nur berichten will, sondern mich auch ausheulen muss! !

    Also zu den Produkten: ich finde Konsistenz und Geruch fast schon klasse. Kein nasser Hund im Nachtkerzengel und das Feuchtigkeitsgel riecht nur krautig.
    Anfangs hat meine Haut auch supergut gewirkt (prall, gut durchfeuchtet und sehr rein).
    Aber jetzt : unrein, unrein, unrein....... ich habe kleine und große, rote und weiße Pickelchen und auch noch jede Menge Mitesser und sehe einfach schrecklich aus.

    Gott sei Dank ist mein Cory-Cosmetics-Päckchen gestern angekommen. Ich hatte einen tollen Concealer mitbestellt und den heute morgen auch dicke gebraucht .
    Also ehrlich ich fühl mich zum ko......!

    Kann so eine heftige Erstverschlimmerung sein?
    Bei der Umstellung von Chemiebombenkosmetik auf Dr. Hauschka hab ich nur positive Veränderungen bemerkt.
    Also momentan fühl ich mich beim Blick in den Spiegel so besch...... - lang halt ich das nicht aus!

    Was meint Ihr - soll ich einfach noch eine zeitlang durchhalten? Wer hat da auch schon Erfahrungen mit LN und Erstverschlimmerung? Wann geht das denn weg ?

    Ich befürchte nun, daß LN nix für mich ist (und ich find es doch sooooo klasse)!


    Liebe Grüße
    Pickelbetty

  2. #2
    BJ-Einsteiger Avatar von Clarissa
    Registriert seit
    27.07.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    163

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Liebe Betty,

    och Mensch, Du Arme! Ich liebe auch die Living Nature-Produkte und verstehe gut, dass Du jetzt gefrustet bist. Vielleicht kann ich Dich damit trösten, dass ich etwas ähnliches erlebt habe. Als ich von Bärbel Drexel auf Martina Gebhardt umgestellt habe, war meine Haut zunächst auch super, bis dann doch nach einigen Wochen die Pickel sprießten. Es war ziemlich ätzend und ich war kurz davor aufzugeben, hab dann aber doch durchgehalten. Die Pickel und Rötungen habe ich während dieser Zeit mit einem Doc-Hauschka-Abdeckstift und -Puder einigermaßen abgedeckt. Ich weiß jetzt nicht mehr, wie lange es gedauert hat, aber meine Haut hat sich dann schließlich eingependelt. Was ich mit meiner Geschichte zum Ausdruck bringen will: Selbst beim Wechsel von NK zu einem weiteren NK-Produkt kann es doch mal zu Pickeln und Rötungen kommen.

    Vielleicht hältst Du noch ein bißchen durch und betupfst die Pickel nachts mit der LN-Reinigungsmaske oder arbeitest ein bißchen mit dem Manuka-Gel. Bei mir hilft das immer sehr gut, dass Pickelchen nicht zu groß werden bzw. sich gar nicht erst entzünden.

    Ich hoffe, ich konnte Dich ein bißchen trösten!

    Liebe Grüße,

    Clarissa

  3. #3
    Fortgeschritten Avatar von Heike69
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Hessen Süd
    Beiträge
    389

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo,

    also, ich denke schon, dass es sich um eine Erstverschlimmerung handelt und Du solltest dabei bleiben. Nach 10 Tagen kannst Du auf keinen Fall sagen, ob das etwas für Dich ist! In der Regel geht man von mindestens 4-8 Wochen aus - dann kann mann sagne, ja oder ehr nein!!! Du solltest also tapfer weiter LN benutzen - vielleicht jetzt auch mit Reinigungsmaske und Manukagel und abwarten. Bei LN direkt wird man auch sehr gut beraten.

    Alles Gute
    Heike

  4. #4
    Betty
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo liebe Clarissa und Heike,

    danke für den Zuspruch - ich bin jetzt tatsächlich ein wenig getröstet.

    6 - 8 Wochen meinst Du Heike - okay, dann bleib ich tapfer!

    Manukagel hab ich und werd das mal vermehrt auf die Unreinheiten tupfen.

    Die Reinigungsmaske werd ich mir dann mal in einem kleinen Töpfchen besorgen.


    Danke für´s Antworten und die tröstenden Worte - jetzt gehts mir schon besser.
    Ich war heut morgen echt so am verzweifeln - nun hab ich wieder "Durchhaltevermögen"!
    Es ist soooo schön hier - man ist mit seinen Sorgen nicht allein und findet immer Leute, die einem verstehen !

    Liebe Grüße
    Pickelbetty

  5. #5
    MableDibbs
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo Betty,

    ....ich kann es sehr gut nachvollziehen....heisse im Moment mit
    Vornamen auch Pickeldie
    ....und ich habe noch nicht umgestellt.......habe gerade eine Kosemetikerin
    gefunden, die LN vertreibt und will nach dem Urlaub zu ihr....oh je....
    vielleicht sollte ich Urlaub einreichen und mich dann für 6 Wochen verstecken.

    Aber könnte es vielleicht sein, dass die vermehrten Unreinheiten
    durch das Wetter kommen (ja, ja alles immer schön auf´s Wetter schieben

    Denn seid es so heiß ist, hab ich auch vermehrt Probleme - man schwitzt
    ja auch mehr.

    , dass deine Haut bald wieder strahlt!

    Liebe Grüße
    Mable

  6. #6
    Inventar Handel & Gewerbe Avatar von Uschi
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    2.236

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo Betty,

    lass dich erst mal drücken .

    Du schreibst, dass du nur Pickel und Unreinheiten bekommen hast, keine wassergefüllten Pickel, keine Rötungen und Schwellungen, keinen Juckreiz? Weil das dann auf eine Allergie hindeuten könnte.

    Welche Produkte benutzt du denn? Vielleicht können wir hier einen "Störenfried" ausmachen. Ich frage das, weil eine Bekannte von mir das Reinigungsgel benutzte, weil sie meinte, ihre Haut sei fett und unrein. Dadurch wurde sie -also die Haut- durcheinander gebracht und beim Umsteigen auf die Reinigungsmilch besserte sie sich zusehend.

    Liebe Grüße
    Uschi

  7. #7
    Experte Avatar von dokuya
    Registriert seit
    18.02.2004
    Beiträge
    521

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    del
    Geändert von dokuya (07.08.2009 um 16:38 Uhr)

  8. #8
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Lass die Finger davon! Deine Haut hat dir schon die richtige Antwort auf diese Produkte gegeben. Vonwegen Erstverschlimmerung

    lg
    Coralla

  9. #9
    Pauline
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo,

    bei mir findet sich immer eine Erstverschlimmerung ein, wenn ich Produkte ändere - obwohl ich seit Jahren nur noch NK verwende. Jede Linie hat ihre eigene Philosophie und das bringt Unruhe - und die Talgdrüsen zum Reagieren.

    Ich finde wichtig, zu unterscheiden: fühlt es sich eigentlich gut an und man ist über die schlechte Reaktion der Haut überrascht, oder verträgt man das Produkt nicht und die Haut reagiert mit Unwillen (Juckreiz, Rötungen, Schuppungen, schlechtes Hautgefühl, Trockenheit trotz Feuchtigkeit...)? Ich überlege dann: was braucht sie (Pickel-in-Schach-halte-Pflege oder Feuchtigkeit?, Schützen oder Nähren?).

    Verstärkte Pickel und Mitesser sind bei mir leider kein Hinweis, ob ich ein Produkt vertrage, ich habe schon oft erlebt, dass die Haut nach 4 Wochen plötzlich besser ist denn je.

    Ich versuche, auf meine Haut zu hören. "Was sagt sie mir am Morgen, wenn ich in den Spiegel schaue"? (klare Augen oder Schwellungen? ebenmäßige Struktur oder Chaos?, Eiter?). Dann fühle ich: wie ist das Griffgefühl (glatt, gut durchfeuchtet, saftig oder trocken, fettige Stellen, schwammig?).

    Wichtig finde ich auch den Hinweis, einzelne Bestandteile zun identifizieren. Ich schleiche mich immer langsam in eine Produktserie ein, indem ich erstmal nur ein Produkt nehme und ansonsten alles gleich lasse. Dann sieht man am Morgen (oder Abend) ganz gut, wie die Haut sich fühlt. Wie gesagt, sie spricht mit mir und ich versuche zu zu hören... Eine ganze Serie neu auf einen Schlag - das würde ich mich nicht trauen.

    Es ist immer wie mit der Stange im Nebel, aber auf diese Weise lernt frau unendlich viel. Der Tipp stammt übrigens von Christy Turlington. Als man sie nach ihren Schönheitstipps fragte, erklärte sie, dass sie jeden Morgen und Abend auf ihre Haut hört, denn die teilt einem ja mit, was sie möchte, man muss sie nur verstehen...

    Liebe Grüße von eurem Versuchskaninchen

    Pauline



  10. #10
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    hallo betty,


    ich würde dir auch raten weiterzumachen. ich hatte glücklicherweise keine erstverschlimmerung obwohl ich von HA-hämmern (isotrex, bpo 5%) direkt auf das volle LN-programm umgestiegen bin.

    obwohl ich irgendwie nicht an erstverschlimmerung glaube habe ich schon so oft gerade das gegenteil gehört. erst megaschlechte haut und plötzlich alles prima. dauerhaft.

    deswegen würde ich noch ein bißchen durchhalten. und das manukagel ist echt klasse...

  11. #11
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo Betty,

    am besten nicht verzweifeln, ich weiß daß es leichter gesagt als getan ist.
    Da ich vor kurzem mit der Pille abgesetzt hab, hab ich nen ziemlichen Pickelschub bekommen und was mit sehr gut geholfen hat war Olivenöl-Lavendel-Seife und Sole.

    Liebe Grüße
    Sabrina

  12. #12
    Fortgeschritten Avatar von Heike69
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Hessen Süd
    Beiträge
    389

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    ...dann nennen wir es eben Umstellungsreaktion....

  13. #13
    Betty
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo Ihr Lieben!

    Boah - ich bin ganz überwältigt, so viele Antworten und so viel Interesse!
    Ihr seid soooo lieb..... !!

    Hmmmm - also morgens sieht meine Haut eigentlich gut aus. Zwar hab ich Mitesser und Pickel, aber die sind nicht rot und entzunden, die Haut wirkt schön feucht und Rötungen sind weit und breit nicht zu entdecken und jucken tut auch nichts. Also eigentlich ein gutes Zeichen - Allergie scheint es nicht zu sein.

    Umstellungsreaktion hört sich gut an - besser als Erstverschlimmerung . Und es stimmt ja - vielleicht hätte ich wirklich mit einem Produkt anfangen sollen und nach und nach umstellen. Aber na ja - ich wollt halt alles haben .

    Nun mach ich erstmal weiter und warte ab, wie sich die Sache entwickelt.

    Ich fühle mich aber jetzt supergetröstet und danke Euch ganz herzlich für den Motivationsschub! Ihr alle seid !!!

    Liebe Grüße
    Betty

  14. #14
    Pauline
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Betty-Schatz,

    das hört sich eigentlich gut an... Du solltest noch weiter dabei bleiben. Und wenn sich herausstellt, dass LN wirklich nicht gut für dích ist - egal, dann bist du wieder etwas weiter auf dem Weg zum heiligen Gral. Man kann nicht alles vertragen.

    Berichte bald wieder, wir sind gespannt...

    Gruß

    Pauline

  15. #15
    Mascha
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo,

    also ich benutzte (angefixt von Uschi ) LN seit Febuar und lasse nichts anderes mehr an meine Haut. Ich habe noch nie eine besseres Hautbild gehabt!
    Drücke dir die Daumen, dass es bei dir auch noch dazu kommt

  16. #16
    Daggi
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Halli Hallo,

    nun muss ich auch was zu LN schreiben, habe am Donenrstag meine Proben bekommen, also das Gel 45+ riecht ja ultralecker die Tagespflege nicht so aber trotzdem habe ich es sofort probiert.

    Allerdings verflog meine Begeisterung ziemlich schnell , denn schon nach dem Auftragen begann es zu kribbeln und hielt den ganzen Tag an, abends hatte ich dann zwei Pickel. Aber nciht verzagen, am Freitag noch mal probiert, leider das gleiche

    Ist das nun normal? Benutze ja nun schon einige Zeit NK allerdings Weleda und trotzdem diese Reaktion? Bin mir wirklich nicht schlüssig, ob ich das kaufen soll.....

    Die Wirkung ansonsten, von wegen pralle Haut fand ich super, bis auf das Brennen und Kribbeln.

    Betty hattest Du das auch?

    Liebe Grüße

    Lulemie

  17. #17
    BJ-Einsteiger Avatar von moe
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    95

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    also ich würde mit dem naturkosmetik-experiment sofort aufhören!! ich hab auch mal eine zeitlang geglaubt, dass die herkömmliche kosmetik böse ist und wollte deswegen auf naturkosmetik umstellen. die folgen: monatelange (sieben monate lang!!!), echt schlimme akne! egal, welche naturkosmetik, jede hat aus meiner haut pizza gemacht. da hab ich dann doch lieber böse sachen auf der haut, statt total pickelig durch die gegend zu laufen!

  18. #18
    Daggi
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo Moe,

    erst einmal HERZLICH WILLKOMMEN hier

    Also aufhören werde ich mit Naturkosmetik ganz sicher nicht.

    Klar muss jeder für sich entscheiden, was er an seine Haut lässt, und wenn man es wie Du anscheinend überhaupt nicht verträgt, dann sehe ich ein, dass herkömmliche Kosmetik besser ist.

    Für mich steht jedoch fest, dass ich auf keinen Fall mehr Paraffin, Silikone etc. an meine Haut lasse und dafür noch viel, viel Geld bezahle, wo es so schädlich ist.

    Ich bin bislang auch mit Naturkosmetik gut ausgekommen, sprich die Marke Weleda und Alverde, aber wie es eben ist, Frau probiert auch gern was Neues Daher ja auch Beautyjunkie

    Nur LN ist wohl anscheinend nichts für mich.

    Liebe Grüße

    Lulemie


  19. #19
    Betty
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo Lulemie,

    ich stimme Dir zu - mit der Naturkosmetik aufhören werde ich sicher auch nicht.
    Bei der Umstellung von Chemiebombenkosmetik mit gaaanz viel Mineralöl zu Dr. Hauschka habe ich nur eine Superverbesserung festgestellt.

    Aber um Deine Frage zu beantworten: nein - gekribbelt hat es bei mir mit LN gar nicht. Im Gegenteil, das Hautgefühl nach dem Auftragen des Feuchtigkeitsgels und der jeweiligen Creme, und auch in der ganzen Zeit danach, ist immer super. Deshalb hab ich mich ja so willig motivieren lassen weiterzumachen - trotz Pickel. (Hab übrigens heute morgen seit langer Zeit KEINEN Neuen entdeckt )
    Vielleicht sieht die Umstellungsreaktion (klasse Wort Heike ) einfach bei jedem anders aus.
    Ich bin so begeistert von LN daß ich Dir ganz ganz fest wünsche, daß es beim nächsten Mal nicht kribbelt!!!

    Liebe Grüße
    Betty

  20. #20
    Daggi
    Besucher

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo Betty,

    für Deine Aufmunterung, es freut mich, dass Du keinen neuen Pickel bekommen hast, dann scheint es vielleicht doch zu helfen.

    Bei mir kribbelt es noch immer, habe heute wieder Weleda drauf, ich sollte vielleicht mal Hauschka probieren....hatte ja schon mal das Öl aber das glänzte so.

    Vielleicht erwartet man auch einfach zu viel, weil man durch das Paraffin so verwöhnt ist, denn es macht die Haut ja prall nur vergiftet uns eben langsam und daher bleibe ich auch ganz fest dabei, egal was kommt.

    Wünsche Dir einen schönen sonnigen Sonntag

    LIebe Grüße

    Lulemie

  21. #21
    Experte
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    926

    Re: 10 Tage Living Nature - (schluchz)

    Hallo Lulemie

    fallsDu mal Hauschka-Gesichtsöl nehmen solltest: ich habs ja jetzt wieder (mit Erfolg) probiert: Wenn man nicht zu viel nimmt, gut einmassiert und es ca. 20 Min. einziehen läßt, glänzt es nicht mehr (bei mir jedenfalls nicht).

    Liebe Grüße,

    Maren

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.