Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    Experte Avatar von Zesty
    Registriert seit
    10.01.2005
    Beiträge
    661

    Re: Parfum - rein natürlich

    Marla schrieb:
    Ich werfe jetzt endgültig das Handtuch, was Naturdüfte anbelangt . Heute habe ich mein Visana-Päck mit den Farfalla-Proben bekommen (Aura, Nerola, Shandrani und L'Amour). Die Proben sind sogar in kleinen Pumpzerstäubern. Aber der Inhalt dieser Zerstäuber... ein Duft oma-artiger als der andere Besonders Shandrani entwickelt eine total katzenpieselige Note auf meiner Haut .
    .. kreisch, das klingt übel Ich glaub ich werf auch das besagte Handtuch und sprühe etwas Synthetikduft hier rein.

    seufz

  2. #42
    supreme
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    also meinem mann hab ich heut tova's signature vorgefuehrt und der fand das super. das hielt heute den ganzen tag bis abends. ich bin ja eher mittelmässig angetan, aber er hat sich gar nicht mehr eingekriegt und meinte, ich soll das nun immer nehmen tova hat ja auch schon lustige geschichten am telefon gehabt, von damen, die meinten, sie wären an der bushaltestelle oder sonstwo auf den duft angesprochen worden. das kann ich vom heutigen tag nur bestätigen. ich bin ganz überrascht. werde mich jetzt mal einige tage mit diesem duft auseinandersetzen, wenn der so toll auf meine umwelt wirkt

    [ Geändert von supreme am 17.12.2005 22:07 ]

  3. #43
    Experte Avatar von Supermaus
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    946

    Re: Parfum - rein natürlich

    @Lakshmi:
    Hallo,
    ich bin auch auf der Suche nach einem guten NK-Parfum.
    Wenn Du vom Wuchsi was gehört hast, büdde büdde gleich hier posten oder 'ne PN an mich.

    Ich hatte mir vor ein paar Wochen von Florascent einige Pröbchen bestellt.
    Die meisten Düfte (vor allem: Tango, Casbah, Ylang) sind ganz nett, aber sie verfliegen leider viel zu schnell.

    LG
    die Maus

  4. #44
    supreme
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    tja mein Tova Signature ist alle und es sieht so aus als wird das mein nachträgliches Weihnachtsgeschenk, weil ich es liebgewonnen hab



    [ Geändert von supreme am 03.01.2006 21:20 ]

  5. #45
    Marla
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    Supermaus schrieb:
    @Lakshmi:
    Wenn Du vom Wuchsi was gehört hast, büdde büdde gleich hier posten oder 'ne PN an mich.
    Hmmm... aber Wuchsi hat sich doch eh im von mir verlinkten Thread im Beautykosmos zu diesem Thema geäußert, also hier. Er scheint sich selbst bei keinem der von ihm angebotenen Hersteller sicher zu sein.
    Btw, mir hat er eine diesbezügliche Mail, die ich vor über einem halben Jahr an ihn geschickt habe, nicht beantwortet.

  6. #46
    Experte Avatar von Supermaus
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    946

    Re: Parfum - rein natürlich

    Ja, danke Marla. Das hab ich zwar gelesen, aber ich vielleicht hab ich das falsch verstanden ???
    Soll das etwa heissen, dass aus dem Wuchsa-Sortiment nur Patyka NK-Parfums anbietet ???
    Ich dachte, das wäre nur ein Beispiel gewesen und dass Herr Wuchsa zwar noch andere Hersteller kennt, die das von sich behaupten, bei denen er sich aber nicht sicher ist, oder ???

    Übrigens habe ich entdeckt, dass auch Maienfelser NK-Parfums anbietet.
    Kennt jemand diese?

    Gerade schnuppere ich übrigens wieder an Florascent "Cashba" .
    Schade, dass diese Düfte schnell verfliegen...

    Ist das bei allen NK-Düften so ? Oder liegt es an Duft oder der Marke?
    Halten z.B. die Düfte von Weisswange länger?





  7. #47
    supreme
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    hmmm also Signature hält den ganzen Tag. Hab jüngst einen Testbericht hier abgelegt. Da könnt ihr dann ja mal Incis gegenchecken, wenn der onlinegeht :)

  8. #48
    Marla
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    @Supermaus
    Naja, ich verstehe es so, dass außer Goutal noch Patyka natürliche Parfums anbietet - nach eigenen Angaben, wie Wuchsi schreibt. Darauf beziehen sich imho auch seine Restzweifel. Wenn er sich bei einem der Düfte sicher wäre, hätte er diesen garantiert ins Treffen geführt. Der Wuchsi will ja auch Geld verdienen und hat die Damen in den übrigen Threads dieses Expertentalks auch ganz gut mit kostspieligen Tipps versorgt . Er ist ja explizit gefragt worden, ob es außer den bekannten NK-Parfums (Farfalla, Weisswange) noch andere Naturparfums gibt. Wenn er es bei einem sicher wüßte, hätte er diesen sicher genannt.

  9. #49
    mandorla
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    Hallo Ihr Lieben,

    kennt jemand von Euch die Parfums von Provida? die Beschreibung von Inclination finde ich sehr ansprechend. Ich will mir aber kein Proben bestellen, weil die doch extrem teuer sind und dann noch VK...
    Ich hab mir neulich schon 5 Proben gekauft und hab es sehr bereut, weil alles schrecklich gerochen hat...leider
    lg

  10. #50
    mandorla
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    Und die Annemarie Börlind, kennt die jemand?
    Sind die rein natürlich?

  11. #51
    Allwissend Avatar von anis
    Registriert seit
    22.05.2004
    Beiträge
    1.430

    Re: Parfum - rein natürlich

    Eigentlich könnte man doch NK Deos (deren Wirkung eh bescheiden ist) anstelle von Parfums tragen. Die neuen von Logona riechen z.B. besser als jedes NK Parfum, an dem ich gerochen habe.

    Viele Grüße, anis

  12. #52
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    Re: Parfum - rein natürlich

    Also ,an den Börlind Düften habe ich mal gerochen und für langweilig gefunden .


    Und beim Wuchsa steht bei den Beschreibungen manchmal schon "100% natürlich".

    Z.B. Kirna Zabete und Patyka.

    La Base klingt auch ziemlich natürlich.

    Bei anderen Düften steht ,dass dafür natürliche und künstliche Rohstoffe verwendet wurden (Z.B. The Different Company).

    Ich hätte auch gerne ein richtig natürliches Parfüm (also eine echte Kreation und kein einfaches Wässerchen), aber wenn selbst Wuchsa nicht sicher ist...

    LG,Kupferrot

  13. #53
    mandorla
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    @anis: stimmt, ist ne gute Idee. Ich glaub, da werd ich diese Woche mal schnuppern gehen...
    Und ne günstige Alternative ist das ja auch.


    Wie ist das eigentlich bei den Tiare Ölen? Ich hab eins mit Vanille, das ich als Parfum benutz. Ist das ätherisches Öl, das da enthalten ist? Riecht mir irgendwie nicht so danach.

    Das mit dem NK Parfum ist schon so ne Sache: es gibt da zwar ein paar, die ganz nett sind, aber umhauen tut mich wirklich keins.
    Hab heut mal an den Börlind-Düften geschnuppert, aber gut fand ich die auch nicht.

    Dann hatte ich beschlossen, mir selbst ein Parfum zu mischen. Aber ich kann mich nicht wirklich entscheiden, was ich da an Ölen nehmen soll und ich hab keine Ahnung, wie die zusammen riechen. Außerdem brauch ich da zu viele...

    LG, mandorla

  14. #54
    ASM
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    Natürliche und Synthetische Öle werden in der Parfümerie gleichberechtigt verwendet

  15. #55
    mandorla
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    Wie ist das eigentlich mit Duftmischungen?
    Z.B. von Primavera? Mir gefällt Elfentraum ziemlich gut.
    Kann man das als Naturparfum nehmen (verdünnt natürlich)? Sind ja auch nur reine ätherische Öle drin.

    Ich hab im Bioladen mal nachgefragt. Leider ist der gute Herr da etwas unfreundlich geworden, weil er keine ahnung hatte und ich stöndig nachgebort hab

    Weiß von Euch da jemand Bescheid?

    LG,
    mandorla

  16. #56
    mandorla
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    Hallöle,

    also, ich hab jetzt mal an den Logona-deos geschnuppert: gefallen mir irgendwie nicht und der Duft ist auch nicht intensiv genug, um sie als Parfum zu verwenden.

    Aber ich hab mir jetzt ein Naturparfum selbst gemischt :

    Ich hab das Rosenöl von der grünen Erde genommen (da ist schon ein bisschen ätherisches Rosenöl und Rosengeranienöl drin),
    dann hab ich nochmal ätherisches Rosenöl und Rosengeranienöl dazugemischt und ein bisschen Ylang Ylang... und ich muß sagen, ich bin begeistert

    Es riecht schön blumig, exotisch und ein bisschen frisch.

    Der einzige Nachteil: es verfliegt sehr schnell.
    Aber wurscht...


    LG,
    mandorla

    [ Geändert von mandorla am 09.01.2006 18:42 ]

  17. #57
    mandorla
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    Ah, das hätt ich jetzt fast vergessen...
    Ich hab bei Primavera mal nachgefragt wegen den Wohlfühlduftmischungen.
    Man kann sie ohne weiteres als Naturparfum benutzen. Find ich ziemlich geschickt, da spart man sich schon sehr viel Geld.
    Ich werd mir demnächst "Elfentraum" zulegen.
    *lecker*

  18. #58
    Fortgeschritten Avatar von Misty
    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    443

    Re: Parfum - rein natürlich

    Hallo Parfümfreundinnen,

    ich bin ja auch ein totaler Fan von allen möglichen Düften.

    Im Moment komme ich gerade auch unserem BIO-Supermarkt und dort haben Sie ein ganz neues Display mit naütrlichen Parfümen. Name: Moods. Es gibt so an die 6-8 verschiedene Duftrichtungen. Ich habe mich für die Durftrichtung "Changes" entschieden.

    Über die Haltbarkeit des Duftes kann ich noch nichts sagen. Mal sehen. Ich kann ja dann mal Näheres berichten.

    LG

    Misty

  19. #59
    Forenkönigin Avatar von Älva
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Elfenheim
    Beiträge
    5.426

    Re: Parfum - rein natürlich

    @misty: Das ist die neue Reihe von Weisswange. Finde allerdings dass die meisten sehr Holzlastig duften. Magst du den Duft vom Changes mal näher beschreiben? Ich hatte an allen nur kurz am Zerstäuber geschnuppert. Ist das das grüne? Das fand ich glaub ich auch ganz nett.

    LG
    Älva

  20. #60
    Fortgeschritten Avatar von Misty
    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    443

    Re: Parfum - rein natürlich

    Hallo Älva,

    ich gebe Dir recht: Die meisten Düfte waren sehr holzlastig. Ja es ist der grüne Duft.

    Ich fand den Change-Duft von allen für mich am besten: ich finde er hat etwas frisches, zitroniges aber doch auch einen Hauch von Sandelholz, der aber nur so im Hintergrund da ist und mit der Zeit verfliegt.

    Ich schreibe Dir mal auf wir die Fragrance aufgebaut ist: Mandarine, Tangerine, Bergamotte, Palmarosa, Lavendel, Veilchen, Neroli, Patuchuli und Sandelholz. Wobei ich finde, daß die letzten drei auf jeden Fall nicht dominieren. Das finde ich nämlich nicht so toll; das riecht für mich immer etwas muffig.

    Mal sehen wie ich im Alltag so mit dem Duft klar komme.

    LG

    Misty





    [ Geändert von Misty am 13.01.2006 17:50 ]

    [ Geändert von Misty am 13.01.2006 17:51 ]

  21. #61
    Forenkönigin Avatar von Älva
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Elfenheim
    Beiträge
    5.426

    Re: Parfum - rein natürlich

    Danke Misty! Den grünen fand ich vom ersten Schnuppern auch ganz nett. Und die Zusammensetzung tönt ja sehr ansprechend! So etwas frischere Düfte mag ich ja sehr gerne. Ich glaub den muss ich in unserem Bioladen noch mal etwas näher beschnüffeln...

    LG

  22. #62
    Fortgeschritten Avatar von Misty
    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    443

    Re: Parfum - rein natürlich

    Hallo Älva,

    würde mich interessieren, wie Du in findest. Vielleicht kannst Du hier ja nochmals Deinen Eindruck kundtun. Vielleicht gibt es ja noch einen Duft aus der Serie, den ich noch näher anschauen sollte.

    LG

    Misty

  23. #63
    Forenkönigin Avatar von Älva
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Elfenheim
    Beiträge
    5.426

    Re: Parfum - rein natürlich

    Hallo Misty!

    Mal sehen, wann ich wieder in den Biomarkt komme. Kann etwas dauern...
    Den Happy, also den orangenen, mochte ich auch ganz gerne. Leckerer Orangenduft!

    Sobald ich nochmal testgeschnuppert habe, werde ich mich melden.

    LG
    Älva

  24. #64
    Forenkönigin Avatar von Älva
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Elfenheim
    Beiträge
    5.426

    Re: Parfum - rein natürlich

    Alabama schrieb:
    Hier wurde ja zu Anfang auch Annick Goutal angesprochen - ich habe mir letzte Woche den neuen Duft Mandragore gekauft und bin total begeistert! Hier mal die Inhaltsstoffe, die meiner Meinung nach nicht böse sind - außer evtl. das eigentliche "Parfum", und dazu steht auf der Homepage, dass keine künstl. Duftstoffe verwendet werden...., also da hätten wir:

    Alcohol Denat. (SD Alcohol 39 C) Parfum (Fragrance) - Aqua - Limonene - Linalool - Hexyl Cinnamal - Alpha-Isomethyl Ionone - Citronellol - Geraniol - Citral Coumarin - Amyl Cinnamal

    Ich bin so froh, endlich einen Kompromiss in Sachen Duft gefunden habe:Zwar keine NK, aber für mich unbedenklich, und ich rede hier wirklich von Parfum, das diesen Namen auch verdient - was ich im NK-Bereich definitiv nicht gefunden habe!
    Wo bekomme ich denn Düfte von Annick Goutal? Bei Wuchsi gibts die ja nicht. Habt ihr einen Tip für einen anderen Onlineshop? Wo ich vielleicht auch noch Pröbchen bekommen kann?
    Ich bin ja auch noch immer auf der Suche nach einem natürlichen Duft. Die ganzen NK-Düfte sind jetzt leider komplett ausgeschieden. Da war nix wirklich überzeugendes dabei.
    Blick ins Licht, dann fallen die Schatten hinter dich.

  25. #65
    Marla
    Besucher

    Re: Parfum - rein natürlich

    Bei Gabriele Krätschmer gibt es Goutal. Pröbchen kann man dort auch bestellen. Allerdings habe ich selbst noch keine Erfahrungen mit diesem Shop.
    LG

  26. #66
    Forenkönigin Avatar von Älva
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Elfenheim
    Beiträge
    5.426

    Re: Parfum - rein natürlich

    Danke Marla! Der Shop sieht sehr edel aus! Und die scheinen auch eine nette Auswahl an Herstellern zu haben. Vielleicht finde ich ja noch ein paar natürliche Düfte.
    Blick ins Licht, dann fallen die Schatten hinter dich.

  27. #67
    Vom Hunde verweht Avatar von Max und Moritz
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.592
    Max und Moritz/Krisztina bereitet sich auf den Weltcrash

    CAMPEONA DE EUROPA Y DEL MUNDO:LA FURIA ROJA ES COJONUDA¡COMO ESPAÑA NO HAY NINGUNA!

  28. #68
    Allwissend Avatar von Wilma
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.432

    AW: Parfum - rein natürlich



    vor mir liegen die Proben von Florascent und zwar die Oriental Scents(Casbah,Ksar,Tishka und Medina),sehr ansprechend verpackt,aber die Düfte haben keine Tiefe ,halten nicht lange ,entwickeln sich auf der Haut teils wie ein billiges Rasierwasser Leider enttäuschend.
    viel spass wünscht Wilma

  29. #69
    Forenkönigin Avatar von Älva
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Elfenheim
    Beiträge
    5.426

    AW: Parfum - rein natürlich

    Also den Casbah mag ich ganz gerne. Hab mir den auch gerade bestellt. Allerdings hält er wirklich nicht so sehr lange.

    @maxundmoritz: Ich hab mittlerweile bereits über 35 Wuchsa-und-Co-Naturdüfte getestet plus Florascents, Farfalle, Wellments. Hab nur den Annick Goutal Eau du Ciel gefunden, der mir gefällt. Aber auch da kann ich ja nicht ganz sicher sein, dass er natürlich ist.
    Welchen hast du denn aus deinen Pröbchen gefunden, den du magst?
    Blick ins Licht, dann fallen die Schatten hinter dich.

  30. #70
    Vom Hunde verweht Avatar von Max und Moritz
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.592

    AW: Parfum - rein natürlich

    @Älva: es ist "Profumo di Pantelleria". Übrigens mag ich Eau du Ciel auch besonders (der und Eau de Charlotte sind wunderbar), aber leider konnte mir Frau Tio nicht sagen, ob da auch Chemie drin ist. Also denke ich, es ist Chemie drin - sonst würden sie ja mit dem "100% natürlich" Plus extra werben können...
    Max und Moritz/Krisztina bereitet sich auf den Weltcrash

    CAMPEONA DE EUROPA Y DEL MUNDO:LA FURIA ROJA ES COJONUDA¡COMO ESPAÑA NO HAY NINGUNA!

  31. #71
    Forenkönigin Avatar von Älva
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Elfenheim
    Beiträge
    5.426

    AW: Parfum - rein natürlich

    Ja, das denke ich auch! Aber es ist wahrscheinlich trotzdem natürlicher bzw. hochwertiger als so manch anderer Duft. Ich mag von Eau du Ciel die alkoholfreie Variante übrigens noch lieber.

    Der Profumo war auf meiner Haut leider eher seifig. Aber das Problem hab ich bei ganz vielen Düften. Bin da ein ganz schwieriger Kandidat!
    Blick ins Licht, dann fallen die Schatten hinter dich.

  32. #72
    Konstruktivistin Avatar von Shea-Love
    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    5.202

    AW: Parfum - rein natürlich

    Ich hab mir bei Ebay ein Naturparfum von einer französichen NK-Marke namens Melvita bestellt und müsste es in den nächsten Tagen erhalten. Bin mal gespannt, ob es funzt War auch garnicht teuer, was mich schon etwas misstrauisch gemacht hat, aber wir werden sehen Hatte das schonmal einer von Euch?
    Hier mal die Links:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MEWA%3AIT&rd=1
    und
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MEWA%3AIT&rd=1

    Hat schonmal jemand von Euch Pivoine von Florascent getestet. Ich mag den Duft irgendwie, aber irgendwas hält mich auch davon ab ihn zu bestellen.
    Liebe Grüße, Shea

    Autumn's Seifen machen das Leben schöner!

  33. #73
    Forenkönigin Avatar von Älva
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Elfenheim
    Beiträge
    5.426

    AW: Parfum - rein natürlich

    Klingen ja ganz interessant. Wäre aber auch skeptisch. Hast du denn sonst etwas über die Düfte im Internet gefunden?
    Blick ins Licht, dann fallen die Schatten hinter dich.

  34. #74
    Vom Hunde verweht Avatar von Max und Moritz
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.592

    AW: Parfum - rein natürlich

    @Alva: schade, dass es mit der Chemie nicht stimmt, denn wenn´s klappt, ist Profumo di P. ein Volltreffer

    @Shea-Love: Ich habe Pivoine von Florascent einmal probiert. Frisch, dezent, aber zu "rosig-blumig" für mich (fast omahaft). Probiere es doch, weil natürliche Düfte ja hochindividuell reagieren, nicht wie Drogeriemassenware - das ist ja das spannende daran!
    Max und Moritz/Krisztina bereitet sich auf den Weltcrash

    CAMPEONA DE EUROPA Y DEL MUNDO:LA FURIA ROJA ES COJONUDA¡COMO ESPAÑA NO HAY NINGUNA!

  35. #75
    Konstruktivistin Avatar von Shea-Love
    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    5.202

    AW: Parfum - rein natürlich

    Älva , leider hab ich keine großartigen Infos im Internet gefunden - nur das hier:

    Die Geschichte des Labors Melvitacosm, heute unter „Melvita“ bekannt, ist eng mit der Leidenschaft für Bienenzucht von zwei Brüdern, Bernard und Philippe CHEVILLIAT, verbunden. Ursprünglich aus Bordeaux (Aquitanien) haben sich diese zwei Biologen in der sanften Kosmetik spezialisiert.
    Mitten in der Garrigue, einige Kilometer von den berühmten Ardeche-Schluchten entfernt, arbeiten sie völlig ohne chemische oder synthetische Zusatzstoffe. MELVITA war übrigens eins der ersten Labors Frankreichs, das das Gütezeichen „Ecocert“ 2002 bekommen hat.
    Heutzutage werden hier mehr als 350 verschiedene Produkte entwickelt, sei es Shampoos, Seifen, Gesichtspflegen und selbstverständlich auch Honigprodukten.
    In mehr als 1500 Läden in Frankreich und auch immer mehr in ganz Europa, Amerika und Asien kann man diejenigen kaufen.


    Was ich allerdings sehr seltsam finde ist, dass ich keine HP von denen entdecken konnte.
    Und auf der Seite hab ich noch Seifen von der Firma entdeckt, die auch nur mit äÖ beduftet sein sollen und auch da kommen mir 1,99 irgendwie wenig vor http://s25766231.shoplite.de/sess/ut...roduzenten.htm
    (OT: einige von den Seifchen haben mich schon ganz schön angefixt )

    Ich hab mir ja den Clementine Duft von Melvita bestellt und wie gesagt, in den nächsten Tagen müsste er hier eintreffen. Und eigentlich kann mein Näschen künstliches von synthetischem unterscheiden

    Max und Moritz, wie duftet denn dieses Profumo di P. von dem du so schwärmst Und ich geb Dir voll recht, es ist sehr blumit-rosig (die Beschreibung trifft genau zu ). Vielleicht hat mich das dann doch davon abgehalten es zu kaufen
    Geändert von Shea-Love (13.09.2006 um 15:07 Uhr)
    Liebe Grüße, Shea

    Autumn's Seifen machen das Leben schöner!

  36. #76
    Konstruktivistin Avatar von Shea-Love
    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    5.202

    AW: Parfum - rein natürlich

    Ui, jetzt hab ich doch eine HP entdeckt , aber mein Schulfranzösisch ist mies bis garnicht vorhanden . Aber vielleicht sagt Euch das ja irgendetwas: http://www.melvitacosm.com/
    Und hier noch ein französischer NK-Shop, der auch Melvita führt, hat folgende Infos: http://www.onaturel.org/caddie/onatu...arques/melvita (aber, wie gesagt, mein Französisch ist mies ), vielleicht versteht ja irgendjemand von Euch, was da steht
    Geändert von Shea-Love (13.09.2006 um 15:44 Uhr)
    Liebe Grüße, Shea

    Autumn's Seifen machen das Leben schöner!

  37. #77
    Konstruktivistin Avatar von Shea-Love
    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    5.202

    AW: Parfum - rein natürlich

    Och, jetzt find ich doch immer mehr Infos
    hier eine englische Info über das Parfum, das ich mir bestellt hab:
    http://www.melvitacosm.com/uk/waters.htm
    Liebe Grüße, Shea

    Autumn's Seifen machen das Leben schöner!

  38. #78
    Forenkönigin Avatar von Älva
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Elfenheim
    Beiträge
    5.426

    AW: Parfum - rein natürlich

    Klingt ja erstmal nicht schlecht. Und wenn die Ecocert sind ist das ja auch NK. Ecocert ist zwar nicht ganz so streng wie BDIH, aber immerhin.
    Bin gespannt was du berichtest. Eigentlich mag ich Mandarinenduft ja ganz gern, aber der Bubble-Gum-Unterton hat mich abgeschreckt. Den hatte ich schon mal bei Mandarinendüften. Ähh, wollt dir jetzt aber nicht die Freude verderben! DAS duftet bestimmt seeehr lecker, weil ja nur ÄÖs drin sind und dann kann es ja gar nicht künstlich-eklig duften.
    Wie auch immer, ich lass das hier jetzt besser und warte ab, was du berichtest!
    Blick ins Licht, dann fallen die Schatten hinter dich.

  39. #79
    Konstruktivistin Avatar von Shea-Love
    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    5.202

    AW: Parfum - rein natürlich

    Ja, ich weiß was Du meinst, das mit dem Bubblegum-Unterton hat mich auch etwas irritiert, aber mal schauen Sooooo teuer wars ja nicht, hab schon wesentlich höhere Fehlkäufe hinter mir
    Wovon ich jetzt außerdem noch ziemlich angefixt bin, sind noch folgende Düfte:
    Eau de toilette zeste d'Orange(ich liebe ja Orange ) und der hier (und der hat auf so einer französischen HP im Ciao-Stil, also wo Endverbraucher den Duft bewerten die höchste Punktzahl bekommen ):
    Eau Fraiche Singuliere

    Wenn der Clementinen Duft funzt, werd ich versuchen, die anderen Düfte auch noch aufzutreiben
    Geändert von Shea-Love (13.09.2006 um 16:46 Uhr)
    Liebe Grüße, Shea

    Autumn's Seifen machen das Leben schöner!

  40. #80
    trägt schöne Schuhe Avatar von Kupferrot
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    11.121

    AW: Parfum - rein natürlich

    Das klingt sehr interessant!

    Ich warte auch auf Testberichte.

    Shea, hast Du nichts passendes bei MF Düften gefunden?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.