Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120
  1. #81
    *planungsresistent* Avatar von Myrinda
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Kreis Offenbach
    Beiträge
    6.706
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    was hast du jetzt noch hinzugefügt?

  2. #82
    AnkeK86
    Besucher

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Hyazinthe hat mir gestern den tip gegeben. Ich hab balea softpflegecreme, zitronensaft und ery genommen. ist zwar bisschen flüssig, aber das macht ja nix...

  3. #83
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Prima, freut mich. Ich hab gestern erst mal ordentlich Gel zurechtgewurschtelt (so ein Gemansche) und heute morgen ein Ölgel gemacht.
    Aber, so bei Licht betrachtet brauch ich das heute noch gar nicht.
    Nächstes mal nehme ich dann auch einfach eine BL, die mir nicht so zugesagt hat.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  4. #84
    AnkeK86
    Besucher

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Ja, echt super! Ich seh jetzt endlich mal gesund aus nicht so, als wäre ich schon halb tot... danke nochmal für den tip!

  5. #85
    *planungsresistent* Avatar von Myrinda
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Kreis Offenbach
    Beiträge
    6.706
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    wollte heute teststreifen im zoohandel holen...uaaahh...15.-

    dann doch lieber mit milchsäure ganz langsam rantasten

  6. #86
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    15 Euro???? ich habe 6,50 Euro bezahlt für ne Riesen Rolle. In der Apo gibt es die auch, aber da weiß ich nicht wie teuer.
    Nimm doch einfach einen Schuss Apfelessig, der ist sehr gut für zarte Haut.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  7. #87
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    ....oder Zitrone.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  8. #88
    *planungsresistent* Avatar von Myrinda
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Kreis Offenbach
    Beiträge
    6.706
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    krass oder....stimmt, das ginge auch noch...

    in der apotheke frag ich morgen mal nach..muss eh hin...halsschmerzen und schnupfen

  9. #89
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Oh, gute Besserung. Noch ein virtuelles Eis für Myrinda
    Na wenigstens bist Du bald schön braun.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  10. #90
    MU-Artist Avatar von Malice
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.517

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose



    meins kam heut an!

    hatte erst vor, das zeug einfach pur auf die haut zu schmieren....aber...nein hab es dann doch brav in gesichtscreme gemixt und bin gespannt...

    "Instead of all of this energy and effort directed at the war to end drugs,
    how about a little attention to drugs which will end war?" - Albert Hofmann †

  11. #91
    AnkeK86
    Besucher

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Also ich kann machen was ich will, egal ob ery oder andere bräunungscreme, am hals wird fleckig. auch wenn ich vorher brav peeling mach. seh immer aus wie n zebra.. überall sonst wirds schön...

  12. #92
    MU-Artist Avatar von Malice
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.517

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    so, habs mir gestern in meine bodylotion gemixt. das ganze wurde mir viiiel zu flüssig, also Xathan rein, dann hatte ich da so Klümpchen hab es trotzdem irgendwie auf die Haut bekommen....

    Aaaber ich finde dennoch, dass man am nächsten Morgen diesen SB-Geruch an sich hat. Zwar nicht so wiederlich wie bei DHA, aber dennoch...

    Hoffentlich bringts mir was, bin ja schon sehr braun dank Asitoaster + Sonne, aber dennoch..dieses Jahr will ich alles!

    "Instead of all of this energy and effort directed at the war to end drugs,
    how about a little attention to drugs which will end war?" - Albert Hofmann †

  13. #93
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Zitat Zitat von AnkeK86 Beitrag anzeigen
    Also ich kann machen was ich will, egal ob ery oder andere bräunungscreme, am hals wird fleckig. auch wenn ich vorher brav peeling mach. seh immer aus wie n zebra.. überall sonst wirds schön...
    Bist Du sicher, dass Du es gleichmäßig aufgetragen hast?
    Leider sieht man das ja immer erst, wenn die Bräunung einsetzt. Bei mir sind es immer die Schienbeine und die Stelle unterm Kinn, die zu wenig abkriegen.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  14. #94
    AnkeK86
    Besucher

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    ja, eigentlich schon... ich bemüh mich immer, etwas länger einzumassieren, dass nirgends zu viel oder zu weinig ist...gerade dann am hals, weil ich ja weiß, dass es da immer unregelmäßig wird...

  15. #95
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Dann weiß ich auch nicht.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  16. #96
    AnkeK86
    Besucher

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Dann lass ich meinen hals eben weiß
    Naja, vielleicht wird es ja irgendwann besser...

  17. #97
    *planungsresistent* Avatar von Myrinda
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Kreis Offenbach
    Beiträge
    6.706
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    mit xanthan komm ich auch nich klar..das wird immer so unregelmäßig klumpig...pfui...dann lieber flüssig

  18. #98
    AnkeK86
    Besucher

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    ich finds gar nicht mal so schlecht, wenns bisschen flüssiger is. bei mir lässt es sich dann sehr gut verteilen und es zieht irgendwie auch schneller ein...

  19. #99
    Inventar Avatar von Schnabeltier
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.986

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Ich hör jetzt auf mit Ery Mag einfach den Geruch nich, der sich entwickelt, wenn ich ihn zu meinen Gels/Fluids/Cremes gebe...schnüff...Da komm ich leider sogar mit DHA nasentechnisch besser zurecht

  20. #100
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Das finde ich sehr ominös. Ich habe mit Ery fast gar keine Geruchsentwicklung. Nur am morgen nach dem Auftragen. Da muss man schon richtig an der Haut schnuppern und nach der Dusche ist das weg. Das einzige, was mich stört ist, dass ich mir wieder einen weißen BH versaut habe. Aus Synthetik scheint das nicht mehr rauszugehen.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  21. #101
    Inventar Avatar von Schnabeltier
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.986

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Vielleicht is mein Näschen zu fein Aber als mein Kerlchen nachm Eincremen neben mir lag und an meinem Gesicht schnupperte und sagte: "Du stinkst!" hör ich auf

  22. #102
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Na da bin ich ja froh, dass unsere groben Rüssel einen ganz leichten Geruch , der nicht mal unangenehm ist, nicht als Gestank wahrnehmen, schon gar nicht direkt nach dem auftragen.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  23. #103
    Inventar Avatar von Schnabeltier
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.986

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Höre ich da einen gewissen Unterton? Jeder nimmt Gerüche unterschiedlich wahr...was für den Einen unangenehm ist, mag der andere.. Nich umsonst rümpfe ich bei bestimmten Parfums die Nase und die Trägerin findeet es lecker. Und wie gesagt, für meine Nase ist der Geruch nicht leicht, sondern ziemlich heftig und ich bin heftige Gerüche schon gewöhnt durchs Selbstrühren. Aber eben diesen heftigen Duft mog i net . Würds ja schön finden, wenns anders wär...

  24. #104
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Ich gehe eher davon aus, dass der Unterschied in der Creme liegt und nicht im Geruchssinn.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  25. #105
    Inventar Avatar von Schnabeltier
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.986

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Jupp, das hab ich auch schon überlegt! Meine derzeitige Pflege riecht ohne Ery echt lecker nach Kokos:

    Irländisch-Moos-Gel mit Kokos-, Reiskeim- und Neutralöl konserviert mit Grünteeextrakt, davor war es ein Ölgel mit Weizenkeim-, Sanddornfruchtfleich-, Jojoba- und Arganöl...(ph-Wert war geeignet für Ery)

  26. #106
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Ich hatte jetzt Eibischgel mit Mandel-, Mohn- und Hanföl, Babassu, bisschen UdA, D-Panthenol, Vit E und einen ordentlichen Schuss Apfelessig. Recht flüssig aber durch etwa 30% Ölanteil gut anwendbar. Weil ich es ja nur abends anwende, hab ich noch ein paar Tropfen Melisse und Lavendel reingetan.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  27. #107
    Inventar Avatar von Schnabeltier
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.986

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Hmpf...da wüßte ich jetzt nich, warum meines müffelt

    OT: Das is mir ja ganz neu...*neugierigbin*...Apfelessig? Statt Milchsäure? Was ist ungefähr n guter Schuß? Fragen über Fragen, aber hab halt noch nie gelesen, dass jemand Essig ins Ölgel gibt!

  28. #108
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Nur wegen dem Ery. Kräuter und Fruchtessige sind ein altes Schönheitsmittel und wurden früher wie Bodysplash nach dem Waschen benutzt, weil sie auch desodorierend wirken. Essig wurde von der Industrie genauso verdrängt wie Seife, die ja auch grad eine Renaissance erlebt. Ich wollte eigentlich nur den PH-Wert runterkriegen, und war dann vom Hautgefühl angenehm überrascht. Auf etwa 50 ml hatte ich ungefähr einen guten Esslöffel.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  29. #109
    Inventar Avatar von Schnabeltier
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.986

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Hast Recht, zur Haarpflege und Desodorieren kenn ich Essig. Werd ich auf Deinen Tip hin mal zur Hautpflege benutzen Bin gespannt

  30. #110
    *planungsresistent* Avatar von Myrinda
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Kreis Offenbach
    Beiträge
    6.706
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    mein splash mit ery riecht plötzlich auch komisch...irgendwie ganz leicht faulig...hatte mit paraben konserviert...örgs....mal schauen obs noch "wirkt"...die mischung ist auch leicht bräunlich geworden....hilfe..was is en das...naja, hab mich jetzt trotzdem damit eingesprüht..mal schauen wie ich morgen ausseh

  31. #111
    BJ-Einsteiger Avatar von Georgios
    Registriert seit
    19.07.2008
    Beiträge
    2

    Frage AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Hallo Leute,
    bin noch relativ neu im Forum und auch nur wegen Erythrulose drauf gestossen. Auf der Suche nach "dem optimalen Selbstbräuner" hab ich vieles über die schlechten Eigenschaften von DHA (Gelbstich; kurzlebigkeit etc.) gelesen.
    Was mich daran am meisten stört ist das DHA die Haut durchlässiger für
    Fremdstoffe macht, und auf dauer ungesund ist.

    Da ich von Natur aus sehr "Leichen-blass" bin und SB gern das ganze
    Jahr über benutzen würde, begab mich auf die Suche nach Alternativen.
    Ery scheint perfekt zu sein, gibts aber leider ohne DHA-Beimischung nirgens
    fertig zu kaufen.

    Deshalb versuch Ichs jetzt nach eurm Beispiel selbst, hab allerding noch keinerlei Erfahrung beim Zusammenmischen, PH-Wert etc...
    Noch als Zusatz: CREME NUR GESICHT !!!

    Also:
    1. Bestelle 30ml zu 9,90 bei behawe, machbar

    2. Mische 5ml in beliebige Gesichtscreme, in meinem Fall
    L'oreal men expert Hydra Energy Feuchtigkeitspflege
    (ohhh ja, Ich bin Männlich... )

    3. Gebe einen Schuss (10 Tropfen) Apfelessig dazu

    4. kräftig rühren, stehen lassen (Kühlschrank?), fertig...

    Passt das alles soweit??
    Sollte ich eine andere Gesichtspflege verwenden, z.B. Balea Man Face etc ??
    Oder noch was dazumischen (Mandel- Mohn- Vitamin E etc.)??

    Vielen Dank für eure Hilfe


    Grüße

  32. #112
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Musst Du probieren. Ich wüsste jetzt nichts, was dagegen spricht, außer das ich von Loreal noch nie was gutes gesehen hab.
    Der Apfelessig ist wichtig, da Ery sich nur im sauren Milieu hält. Es baut sich sonst ab.

    Beachten musst Du, dass die Bräune erst nach drei Tagen voll entwickelt ist und locker zwei Wochen hält. Da ich selber blass bin und nur leichte Bräune wünsche, creme ich mich wirklich höchstens alle 10 Tage ein. Keine Ahnung was passiert, wenn man es zu oft anwendet.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  33. #113
    BJ-Einsteiger Avatar von Georgios
    Registriert seit
    19.07.2008
    Beiträge
    2

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Danke für die schnelle Antwort, werds mal probieren... Schreib euch dann wie mein Fazit ausfällt...

    Kurze Frage noch, muss das ganze in Kühlschrank ?? Oder reichts dunkel und Kühl im Schrank??

    lg
    - impossible is nothing -

  34. #114
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Ich habe es normal im Badschrank. Ist ja ausreichend konserviert.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  35. #115
    Experte Avatar von Amicella
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    914

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Zitat Zitat von Georgios Beitrag anzeigen
    Danke für die schnelle Antwort, werds mal probieren... Schreib euch dann wie mein Fazit ausfällt...

    Kurze Frage noch, muss das ganze in Kühlschrank ?? Oder reichts dunkel und Kühl im Schrank??

    lg

    Poste dann mal wie´s geworden ist. Interessiert mich sehr...

  36. #116
    treibt ihr Unwesen
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    12.439

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Was passiert wenn man es zu oft benutzt ? Nichts ...es wird zu gelbstichig genauso wie DHA ...wenn nicht sogar noch hässlicher ( habe es auch oft alle 2 Tage benutzt )

    Bin mittlerweile wieder auf normale SB umgestiegen ...bei mir hielt Erythrulose-Bräune überhaupt nicht länger an als bei sonstigen SB-Sachen

  37. #117
    Forengöttin Avatar von Hyazinthe
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8.354

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Vielleicht ist das ja der ideale SB für meinen Hautton?
    Bei mir verstärkt er den rosa Unterton. Nichts Gelbstich. Und nach der zweiten Anwendung hielt das 14 Tage.
    <a href=http://nettisselfmade.blogspot.com/ target=_blank>Mein Blog</a>

  38. #118
    AnkeK86
    Besucher

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Ich hab ja jetzt auch mal eine Weile getestet... Aber irgendwie bleib ich glaub bei meinem dm-Bräuner... Bei mir hats nämlich irgendwie nicht länger gehalten... Echt schade, hätt mich echt gefreut, wenn ich nicht jeden 2ten Tag schmieren müsste...
    Ich denk mal, des ist einfach bei jedem anders...

  39. #119
    Pignus amoris habes Avatar von erdbeerhasi
    Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    19.619

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Ich zieh diesen Thread mal nach oben, da mich das Ganze interessiert....

    die normalen SBs funktionieren bei mir nicht....zumindest nicht an den Beinen

    bei behawe steht, man sollte das Ery in Aloe Vera Gel einrühren...
    hat das schon jemand gemacht??
    *Bruderlos*

  40. #120
    Fortgeschritten Avatar von LaborBarbie
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    290

    AW: selbstbräungsstoff erythrulose

    Mich interessiert das auch!
    Lustigerweise funktionieren die SB bei mir an den Beinen, aber nicht am Bauch
    Und orange werden sie auch, da ich megablass bin. Normalerweise macht mir das nichts aus, ich geb höchstens mal den Loreal One Day Bronze auf die Beine, aber ich hätte gerne in meinem Brautkleid etwas mehr Farbe, die auch nicht abfärbt
    Some days are a total waste of make up...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.