Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    La vita é bella! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    25.543

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Erinnert ihr euch noch an Pond's? Das hat sich auf dem deutschen Markt nicht halten können, in den USA gibt es das noch.

    edit: Einige Produkte kann man offenbar über Amazon beziehen.

    Thou shalt assist nature whenever possible by the use of cosmetics and other remedies, remembering that we live unnatural lives, and therefore must adopt artifcial means to preserve and enhance the beauty that nature hath given - Beautyjournal von 1923

  2. #122
    Lebende Legende Avatar von Herzfabrik
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    36.919
    Meine Laune...
    Goofy

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Ponds mit Kakaobutter.
    Und eine grüne Serie gab es auch.


    Da fällt mir gerade auch noch Kaloderma ein, hat meine Mutter viel Anfang der 90er gekauft, war super gegen trockene Haut.
    Nach müde kommt doof

  3. #123
    Allwissend Avatar von schnuppi
    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    1.183

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Was für ein schöner Thread
    Meine Kosmetikliebe fing in einem Kd (Kaisers Drugstore) Endeder 80er / Anfang 90er Jahre an. Der war bei uns in unmittelbarer Nähe eines Aldi-Ladens und ich fand es sooo spannend, darin zu stöbern. Schon damals konnte ich Stunden darin zubringen.
    Ich erinnere mich an folgendes:
    - Aapri Gesichtsserie mit Waschgel, Peeling und Creme mit Aprikosen
    - eine ganz tolle Gelcreme von Loreal, leider weiß ich den Nsmen nicht mehr. War in einem türkisen Tiegel mit weißem Deckel. Die roch so frisch.
    - Schauma Shampoo (verschiedene)
    - 4711 Kölnisch Wasser
    - Turnaround Creme von Loreal, die die Haut erneuern sollte
    - Clearasil
    - eine ganz, ganz tolle Mascara von Loreal, die in einer dunkel lila Verpackung war - keine Mascara war bis heute besser bei mit
    - Impulse Deo mit Vanille
    - Avon Produkte (meine Mutter bestellte dort und manchmal hat die etwas für mich mitbestellt)

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Was für ein schöner Thread
    Meine Kosmetikliebe fing in einem Kd (Kaisers Drugstore) Ende der 80er / Anfang 90er Jahre an. Der war bei uns in unmittelbarer Nähe eines Aldi-Ladens und ich fand es sooo spannend, darin zu stöbern. Schon damals konnte ich Stunden darin zubringen.
    Ich erinnere mich an folgendes:
    - Aapri Gesichtsserie mit Waschgel, Peeling und Creme mit Aprikosen
    - eine ganz tolle Gelcreme von Loreal, leider weiß ich den Nsmen nicht mehr. War in einem türkisen Tiegel mit weißem Deckel. Die roch so frisch.
    - Schauma Shampoo (verschiedene)
    - 4711 Kölnisch Wasser
    - Turnaround Creme von Loreal, die die Haut erneuern sollte
    - Clearasil
    - eine ganz, ganz tolle Mascara von Loreal, die in einer dunkel lila Verpackung war - keine Mascara war bis heute besser bei mit
    - Impulse Deo mit Vanille
    - Avon Produkte (meine Mutter bestellte dort und manchmal hat die etwas für mich mitbestellt)

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Herrje, wieso ist der Beitrag denn jetzt doppelt???
    Sorry...

  4. #124
    Mom of 2 Avatar von Beautyholic
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    RLP
    Beiträge
    2.789
    Meine Laune...
    Cheerful

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    @schnuppi

    Ich glaube bei der Turnaround Creme meinst du Clinique. Die fand ich damals auch so toll. Clinique war damals allerdings für mich unerschwinglich : rolllach:

    Von Loreal gab es die Happyderm und Hydradresh Serie.
    Ich erinnere mich an die Werbung mit Virgine Ledoyen.

    Daher kam meine Besessenheit von Porenloser Haut. Ich war leider schon immer sehr anfällig für Unterlagerungen ect.....
    Ich wollte makellose Haut und meine beste Freundin damals, hatte wirklich so eine Haut und hat nur mit Bebe gecremt.

    Ich erinnere mich auch noch an Lux Seife, Atlantik Seife , Badedas Schaumbad.

    An was ich mich so gerne hier erinnere, dass war auch Anfang 2000er Jahre. Limited Editions von Bobbi Brown. Konnte man hier gar nicht kaufen und eine liebe Beauty hier, hat mir etwas aus den USA damals mitgebracht. Das war ein Highlight

  5. #125
    Forengöttin Avatar von Riley
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.664
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Herzfabrik Beitrag anzeigen
    Ponds mit Kakaobutter.
    Und eine grüne Serie gab es auch.


    Da fällt mir gerade auch noch Kaloderma ein, hat meine Mutter viel Anfang der 90er gekauft, war super gegen trockene Haut.
    Ja, Ponds. Die gab es irgendwann nicht mehr.

  6. #126
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.469

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Von Ponds gab es um 1990 auch mal eine Gesichtspflege, weiß ich noch.
    Frage mich dann immer, warum machen sich Firmen eigentlich die Mühe, was rauszubringen zu testen usw., wenn dann alles wieder rausfliegt?
    Ich würde maches eher kaufen, wenn es sich auf dem Markt etabliert und bewährt hat.
    Geändert von Kimberly (10.06.2023 um 14:14 Uhr)

  7. #127
    Allwissend Avatar von schnuppi
    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    1.183

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    @ Beautyholic
    Die Creme, die ich meine, war wirklich von Loreal und man konnte sie überall kaufen. Vielleicht hieß sie aber auch Turnover Creme... Sie war in einem Glastiegel und leicht grünlich... Damals hieß es noch Loreal Plenitude, glaub ich...

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Die Turnaround von Clinique kam später, hat mich aber immer an die Loreal erinnert...

  8. #128
    Mom of 2 Avatar von Beautyholic
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    RLP
    Beiträge
    2.789
    Meine Laune...
    Cheerful

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    @schnuppi

    Du hast Recht! Als ich Plenitude gelesen habe, hat es in meinem Kopf geklingelt

    Ich mag ja heute noch Fluids und Gelcremes. Alles was diesen Fresh Faktor hat.

    Ich fand damals dieses Clinique Programm so toll.
    Festes Waschstück, Toner und Feuchtigkeitspflege (1,2,3 oder 4) je nach Hauttyp und dann noch direkt in der Parfümerie gekauft. Dass fand ich immer luxuriös

    Es gab hier im Forum auch mal einen Hype um Christine Kaufmann im Homeshopping.
    Sie hatte auch so ein tolles Programm mit einem Toner den man schütteln musste (glaube Tonerde war drin)...einer Waschcreme und tollen anderen Sachen. Dazu gab es auch ein Buch. Wirklich toll und ich kann mich heute noch an den Geruch der Sachen erinnern. Himmlisch und die Präsentation im TV war so toll.

  9. #129
    Witschessack Avatar von Frl. Wagner
    Registriert seit
    17.12.2013
    Ort
    Oberbergisches Land
    Beiträge
    2.613
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Mir fällt gerade die Werbung für „Gard“ und „Shamtu“ ein. War nicht bei Shamtu dieser Friseur mit dem starken französischen Akzent? Weltmeister sollte der glaub ich sein….
    und sonst.....?

    wie jeht et?….

  10. #130
    Miss for her Avatar von Anja
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    31.433
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Herzfabrik Beitrag anzeigen
    Ponds mit Kakaobutter.
    Und eine grüne Serie gab es auch.


    Da fällt mir gerade auch noch Kaloderma ein, hat meine Mutter viel Anfang der 90er gekauft, war super gegen trockene Haut.
    Ja Ponds hatte ich auch.


    Viele liebe Grüße Anja

    Immer wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her

  11. #131
    BJ-Einsteiger Avatar von Renee
    Registriert seit
    10.06.2023
    Beiträge
    32

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Toller Thread. Meine Mutter hatte gern Ponds benutzt, bis sie auf Lancôme umstieg. Mir fällt gerade nicht ihre damalige Lieblingscreme ein, ein Klassiker.
    Ich erinnere mich noch gern an die Firmen, die heute kaum noch benutzt werden, wie Payot oder Ayer. Da hatte ich diverse Favs.
    Mit dem alten Konzept von Guerlain kam meine Haut besser klar, vor allem mit der Sport-Reihe.
    Die alte Deko-Linie von Dior in der eleganten blau-weißen Aufmachung war toll, insbesondere die Mascara.
    Die besondere Farbpalette von Prescriptives fand ich besonders schön und super kombinier- und tragbar.
    Rubinstein hatte einen tollen Toner mit Honigextrakten, die Revlon-Reihe 'Natural Wonder' gefiel mir auch sehr gut und.. und. *schwelg*
    Man sieht, dass ich ein älteres Semester bin. *grins*
    °°°°° °°°°°

  12. #132
    Miss for her Avatar von Anja
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    31.433
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Ich erinnere mich noch an die Cleopatra Serie die gab es damals bei Schlecker.
    Ich hatte da alles was es gab.

    Die erste Pflegecreme nach meiner bebe Zeit war Creme Mouson.


    Viele liebe Grüße Anja

    Immer wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her

  13. #133
    Forenkönigin
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    4.751

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Herzfabrik Beitrag anzeigen
    Das ist doch super BibiB.
    Ich höre und lese nur nix mehr vom Banana Puder, deswegen frage ich.
    War ja damals wirklich das Non Plus Ultra.
    Ich habe gelbliche Haut und habe es daher probiert. Irgendwie hat's mich nicht überzeugt.
    Irgendwann habe ich dann gelesen, dass Banana Puder eher für dunkle (afrikanische Haut) gedacht ist. Weiß nicht, ob's stimmt, aber für mich passt es insgesamt, dass es hier wieder eher in der Versenkung verschwunden ist.

    Auf YT wird ja für jeden Schmarren Werbung gemacht

    Ich setze mich jetzt sicher in die Nesseln, aber ich sage nur Concealerorgie, (extremes) Baking und und und - das meiste sieht sicher nur in der Kamera (mit mehr oder weniger Filter) gut aus und ist nichts für Reallife.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Von Jade gab's so eine Lippenpflege, die nach Veilchen schmeckte.

    Und dann gab's den Lip Smacker Hype. Die Dinger wurden buchstäblich gefressen. Man hatte immer (mindestens) einen im Federpennal

  14. #134
    Lebende Legende Avatar von Herzfabrik
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    36.919
    Meine Laune...
    Goofy
    Nach müde kommt doof

  15. #135
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    28.02.2023
    Beiträge
    69

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Livii Beitrag anzeigen
    Ja, das gibt’s tatsächlich noch
    Heißt halt jetzt Ever Fresh Make Up.
    What? Ich muss unbedingt danach schauen! Danke!

  16. #136
    Lebende Legende Avatar von Herzfabrik
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    36.919
    Meine Laune...
    Goofy

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Mir ist jetzt bei der Hitze noch das schöne Algemarin DG eingefallen.
    Das duftete so nach Meer.
    Nach müde kommt doof

  17. #137
    Lebende Legende Avatar von Herzfabrik
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    36.919
    Meine Laune...
    Goofy

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Ich sehe gerade, das es Algemarin noch gibt, andere Verpackung, wie ich sie kenne. Mir ist das tatsächlich noch nie aufgefallen.
    Nach müde kommt doof

  18. #138
    BJ-Einsteiger Avatar von Renee
    Registriert seit
    10.06.2023
    Beiträge
    32

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Herzfabrik Beitrag anzeigen
    Ich sehe gerade, das es Algemarin noch gibt, andere Verpackung, wie ich sie kenne. Mir ist das tatsächlich noch nie aufgefallen.
    Aber ja! Sogar in meinem schlecht sortierten dm kann ich mich in jedem Sommer darauf verlassen, dass Algemarin stets seinen Job macht..
    °°°°° °°°°°

  19. #139
    La vita é bella! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    25.543

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Erinnert ihr euch noch an Charles of the Ritz? Was hatten die für schönes Make up. Teuer, aber gut.

    Und Germaine Monteil. Gibt es das noch.

    Thou shalt assist nature whenever possible by the use of cosmetics and other remedies, remembering that we live unnatural lives, and therefore must adopt artifcial means to preserve and enhance the beauty that nature hath given - Beautyjournal von 1923

  20. #140
    BJ-Einsteiger Avatar von Renee
    Registriert seit
    10.06.2023
    Beiträge
    32

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Ja, Charles of the Ritz hatte phantastische Farben. Die e/s hielten bombenfest, die Farbpalette war umfangreich und es gab einen gewissen Luxusfaktor.
    Monteil Kosmetik vertreibt ein Friseur bei mir in der Nähe, gibt es also noch.
    Sehr schön fand ich auch Juvena, bis sie von Beiersdorf gekauft wurden. Dann verloren sie ein gewisses Alleinstellungsmerkmal, wie viele andere "Vintage-Firmen" auch. Klar, dass frau ab einem gewissen Alter, also mit jahrzehntelanger Beauty-Erfahrung, diverse Produkte schmerzlich vermisst. *seufz*
    °°°°° °°°°°

  21. #141
    kontemplativ Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Eremitage
    Beiträge
    3.383

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Coline Beitrag anzeigen
    Erinnert ihr euch noch an Charles of the Ritz? Was hatten die für schönes Make up. Teuer, aber gut.

    Und Germaine Monteil. Gibt es das noch.
    jaaaaa ich erinnere mich blitzg'schwind! Uiiiii und die Düfte von Germaine Monteil, die Mutter der Schönheit. Danke für's erinnern. Tauche jetzt grad zu den Gewölben - im Duftschrank werde ich noch Bakir finden!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Renee Beitrag anzeigen
    Ja, Charles of the Ritz hatte phantastische Farben. Die e/s hielten bombenfest, die Farbpalette war umfangreich und es gab einen gewissen Luxusfaktor.
    Monteil Kosmetik vertreibt ein Friseur bei mir in der Nähe, gibt es also noch.
    Sehr schön fand ich auch Juvena, bis sie von Beiersdorf gekauft wurden. Dann verloren sie ein gewisses Alleinstellungsmerkmal, wie viele andere "Vintage-Firmen" auch. Klar, dass frau ab einem gewissen Alter, also mit jahrzehntelanger Beauty-Erfahrung, diverse Produkte schmerzlich vermisst. *seufz*
    Schtüüüümmmmt! Jessas! Wie so vieles wurde alles neu reformuliert und kaputt konzipiert!
    Ansicht von hinten: James Dean - von vorne: freche Göre. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  22. #142
    BJ-Einsteiger Avatar von Renee
    Registriert seit
    10.06.2023
    Beiträge
    32

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Cosi fan tutte Beitrag anzeigen
    jaaaaa ich erinnere mich blitzg'schwind! Uiiiii und die Düfte von Germaine Monteil....

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -
    Schtüüüümmmmt! Jessas! Wie so vieles wurde alles neu reformuliert und kaputt konzipiert!
    Ich erinnere mich an eine Monteil-Duft *grübel* ... Royal Secret? Er hatte eine feminine Opulenz, wenn ich mich nicht irre.

    Das mit den ständigen Verschlimmbesserungen, auch von Düften, nervt mich sehr. Ich wünsche mir bisweilen so manch "alte" Kosmetik-Formulierung zurück, auch wenn sie überholt scheint. Gar nicht viel, einfach nur ein bisschen mehr von den alten Guerlain- oder Ayer- oder Payot-Sachen. *träumweiter*
    °°°°° °°°°°

  23. #143
    La vita é bella! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    25.543

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Cosi fan tutte Beitrag anzeigen
    Wie so vieles wurde alles neu reformuliert und kaputt konzipiert!
    Nicht immer sind die Hersteller daran schuld. Die gesetzlichen Bestimmungen welche regulieren was in Kosmetik oder Parfums rein darf haben sich in den letzten Jahren mehrfach geändert.

    Thou shalt assist nature whenever possible by the use of cosmetics and other remedies, remembering that we live unnatural lives, and therefore must adopt artifcial means to preserve and enhance the beauty that nature hath given - Beautyjournal von 1923

  24. #144
    kontemplativ Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Eremitage
    Beiträge
    3.383

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Coline Beitrag anzeigen
    Nicht immer sind die Hersteller daran schuld. Die gesetzlichen Bestimmungen welche regulieren was in Kosmetik oder Parfums rein darf haben sich in den letzten Jahren mehrfach geändert.
    Stimmt, die besonderen EU Bestimmungen gelten ja nicht mehr für GB, und einige noch nicht EU-Mitglieder. Parfums kaufe ich generell nicht in EU ein. Aber, wurden einige Verbote für Parfums nicht wieder gelockert? Wer weiss Bescheid? Ich bin Allergikerin, aber ich bin auch für mich selber verantwortlich, also weiss ich, was für mich persönlich passt oder eben nicht. Kann also sehr gut selber auf mich aufpassen.

    Meines Erachtens wurden und werden gerne EU-Verbote da erteilt, wo es am wenigsten weh tut und den kleinsten wirtschaftlichen Schaden gibt. Bei wichtigen essentiellen Dingen wie beispielsweise aktuell Umwelt ziert man sich ..... Verrückt! Wie soll ein vernünftiger Mensch verstehen?
    Ansicht von hinten: James Dean - von vorne: freche Göre. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  25. #145
    Fortgeschritten Avatar von Nonplus
    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    156

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Ich vermisse von früher die Balea kakao körperbutter. Sie war perfekt

  26. #146
    La vita é bella! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    25.543

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Mit 13 war dieses mein erstes Pflege- bzw. Reinigungsprodukt:


    Thou shalt assist nature whenever possible by the use of cosmetics and other remedies, remembering that we live unnatural lives, and therefore must adopt artifcial means to preserve and enhance the beauty that nature hath given - Beautyjournal von 1923

  27. #147
    kontemplativ Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Eremitage
    Beiträge
    3.383

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Uiii gibt's diese Marke noch? Oder hast du das Döschen gehütet bis in die Tage? Erinnerungen die fröhlich stimmen!
    Ansicht von hinten: James Dean - von vorne: freche Göre. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  28. #148
    La vita é bella! Avatar von Coline
    Registriert seit
    31.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    25.543

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Das Foto habe ich auf Pinterest gefunden.

    Thou shalt assist nature whenever possible by the use of cosmetics and other remedies, remembering that we live unnatural lives, and therefore must adopt artifcial means to preserve and enhance the beauty that nature hath given - Beautyjournal von 1923

  29. #149
    Witschessack Avatar von Frl. Wagner
    Registriert seit
    17.12.2013
    Ort
    Oberbergisches Land
    Beiträge
    2.613
    Meine Laune...
    Innocent

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Da kann ich mich auch schwach dran erinnern. Mit dem Fuß……
    und sonst.....?

    wie jeht et?….

  30. #150
    Fortgeschritten Avatar von Nonplus
    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    156

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Das sieht ja süss aus. Hab ich noch nie gesehen gehabt.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Hat es nach etwas gerochen?

  31. #151
    Inventar Avatar von Dana
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    2.859
    Meine Laune...
    Pensive

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Meine ersten Kosmetikerinnerungen sind die Düfte der Elida-Gibss Cremespülung und der Atlantikseife (in Form einer Welle.)

    Dann die Delial Sonnenmilch Mitte der 70er - verbinde ich mit Nordseeurlauben in schneeweißem Sand, Strandkorb, mit buntem Kopftuch und sonst nix an...

    Später dann Timotei Shampoo, Irischer Frühling Seife und Fa-Duschbäder in vier Farben / Duftnoten. Irgendwie roch das alles früher besser als heute und hat sich mir viel stärker eingeprägt.

    Meine erste eigene Körperpflegeserie war Ellen Betrix Sport and Beauty, die roch sooo toll und ist eine meiner schönsten Kosmetikerinnerungen.

    Eine weitere ist die Yves-Rocher-Phase, besonders das Sandelholz- und das Passiflora-Duschgel. Und die Limara-Deos in so vielen tollen Düften.

    Der Geruch des Chicogo Kiss Me Lippenbalsams in Bubblegum werde ich nie vergessen (ein Königreich für einen davon!)

    Alles, was danach kam, hat mich nicht mehr so geflasht. Hier und da mal ein nettes Produkt mit einem tollen Duft (z. B. die Sanara Haarpflegesachen), aber insgesamt wurde es schnellebiger und unspektakulärer.

    Dann lebte meine Kosmetikbegeisterung noch mal auf durch Lush so 2005. Aber das Zeug kann man heute auch fast komplett abhaken.

    Jetzt wurden kürzlich die Fa-Seifen vom Markt genommen und das Badedas-Schaumbad habe ich auch nicht mehr gefunden. Beides hat mich die letzten 10 Jahre immer durch den Sommer begleitet. Einzig das Algemarin Duschgel gibt es noch - fragt sich nur, wie lang...
    Niemand steigt zweimal in denselben Fluss.

  32. #152
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    28.02.2023
    Beiträge
    69

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Dana Beitrag anzeigen
    Irgendwie roch das alles früher besser als heute und hat sich mir viel stärker eingeprägt.

    DAs geht mir ähnlich. Ich frage mich: Liegt es daran, dass früher Produkte länger auf dem Markt waren? Heute wird ja oftmals sehr schnell und immer wieder neu formuliert und mit neuen Rezepturen und Verpackungen versehen. Gab es früher zum Beispiel Shampoo xy vielleicht über einen viel längeren Zeitraum in gleicher Version, als heute? Gefühlt werden Produkte immer gleich verbessert/neu formuliert/verpackt/oder verschwinden schon wieder, kaum dass sie ein paar Monate auf dem Markt sind.

  33. #153
    kontemplativ Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Eremitage
    Beiträge
    3.383

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Ich denke, vor Jahren waren Düfte und Kosmetik effektiver in der Wirkung. Durchdachter, effizienter. Die Qualität lag an erster Stelle. Derzeit sind eben nur noch schnelle Verkäufe, grosse Gewinne, und viel, viel Spektakel angesagt. Wahrscheinlich waren die Kontrollen und die Gesetze auch noch effizienter. Keine Ahnung. Bin nicht vom Fach.

    Jahrelang hatte ich zB. Kanebo und Shiseido genutzt. Plötzlich wurden die Rezepturen verändert. Meine Haut fing an zu zicken.
    Ansicht von hinten: James Dean - von vorne: freche Göre. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  34. #154
    Inventar Avatar von Dana
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    2.859
    Meine Laune...
    Pensive

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Es gab einfach nicht so viel Zeug, nicht so viele verschiedene Duftrichtungen von ein und derselben Marke und auch nicht in jeder Saison was Neues. Duschgel zum Beispiel: Die Firmen haben versucht, ihre verschiedenen Zielgruppen mit jeweils einer Duftrichtung anzusprechen (was Frisches, was Grünes, was Herbes und was Blumiges) und sich dabei von den Konkurrenzprodukten abzuheben. Bei vielen war doch der Duft auch gleichzeitig die Marke, z. B. die CD-Seife oder der Duft von Irischer Frühling. Und das blieb dann Jahre/Jahrzehnte so auf dem Markt. Irgendwann war es nicht mehr ganz zeitgemäß und wurde überarbeitet oder verschwand. Aber nicht so wie heute, wo es alle Furz lang einen neuen Frucht-Blumen-Mix gibt und alles irgendwie gleich riecht. Schrecklich! Wenn man überhaupt mal was Schönes findet ist es ganz sicher bald wieder vom Markt oder verändert.

    Habe heute übrigens doch das Badedas-Schaumbad gefunden und gekauft... Der Sommer kann kommen.
    Niemand steigt zweimal in denselben Fluss.

  35. #155
    Forenkönigin
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    4.751

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Das Problem sind ja nicht die vielen Düfte, sondern wie du auch sagst, dass es ein reiner langweiliger Frucht-Blumen Mix ist.
    Mit Müh und Not kommt noch bisschen Foodie wie Vanille, Kokos, Honig, Zimt wenn es hoch kommt dazu und das war's.

    Überhaupt dieses Frauen und Männeduftding. Kapiere ich nicht.

    Ich mag auch total gern richtig holzige, harzige Düfte oder richtig waldig, frisch. Spannende Kräuter oder Gewürze wären interessant. Es gäbe soooo vieles. Aber immer Frucht-Blume alles fad und gleich...

  36. #156
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    30.836
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Dana Beitrag anzeigen
    Es gab einfach nicht so viel Zeug, nicht so viele verschiedene Duftrichtungen von ein und derselben Marke und auch nicht in jeder Saison was Neues. Duschgel zum Beispiel: Die Firmen haben versucht, ihre verschiedenen Zielgruppen mit jeweils einer Duftrichtung anzusprechen (was Frisches, was Grünes, was Herbes und was Blumiges) und sich dabei von den Konkurrenzprodukten abzuheben. Bei vielen war doch der Duft auch gleichzeitig die Marke, z. B. die CD-Seife oder der Duft von Irischer Frühling. Und das blieb dann Jahre/Jahrzehnte so auf dem Markt. Irgendwann war es nicht mehr ganz zeitgemäß und wurde überarbeitet oder verschwand. Aber nicht so wie heute, wo es alle Furz lang einen neuen Frucht-Blumen-Mix gibt und alles irgendwie gleich riecht. Schrecklich! Wenn man überhaupt mal was Schönes findet ist es ganz sicher bald wieder vom Markt oder verändert.

    Habe übrigens doch das Badedas-Schaumbad gefunden und gekauft... Der Sommer kann kommen.
    Ich wollte dir gerade schreiben, dass es das noch bei dm gibt.
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!
    Ein Leben ohne Katzen ist möglich, aber sinnlos!

  37. #157
    Inventar Avatar von Dana
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    2.859
    Meine Laune...
    Pensive

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Zitat Zitat von Untiefe Beitrag anzeigen
    Das Problem sind ja nicht die vielen Düfte, sondern wie du auch sagst, dass es ein reiner langweiliger Frucht-Blumen Mix ist.
    Mit Müh und Not kommt noch bisschen Foodie wie Vanille, Kokos, Honig, Zimt wenn es hoch kommt dazu und das war's.

    Überhaupt dieses Frauen und Männeduftding. Kapiere ich nicht.

    Ich mag auch total gern richtig holzige, harzige Düfte oder richtig waldig, frisch. Spannende Kräuter oder Gewürze wären interessant. Es gäbe soooo vieles. Aber immer Frucht-Blume alles fad und gleich...
    Ich sehe die Ursache schon in der unangemessenen Masse der Produkte; wenn so häufig Neues auf den Markt kommt und jede Firma jedem Trend hinterherhechelt, ist doch gar keine Zeit da, die in ausgeklügelte Duftkompositionen gesteckt werden könnte. Und kosten solls ja auch nix. Also nimmt man die billigen Fertigduftmischungen vom Duftstoffhersteller, anstatt sich was Individuelles mischen zu lassen. So schade.
    Niemand steigt zweimal in denselben Fluss.

  38. #158
    Lebende Legende Avatar von Herzfabrik
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    36.919
    Meine Laune...
    Goofy

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Ich habe gestern im Rossmann das algemarin DG gefunden und gleich 4 Flaschen mitgenommen.
    Schnuppertest gemacht, Juhuu, es duftet noch so Meeresfrisch, wie vor 30 Jahren.
    Warum habe ich doofe Nudel das nicht früher gewusst, das es algemarin noch gibt. Gerade jetzt in der Jahreszeit ist das sooo schön frisch.
    Nach müde kommt doof

  39. #159
    kontemplativ Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Eremitage
    Beiträge
    3.383

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Erinnert sich noch jemand an Atrix? Gelbe Dose? Bin mir jetzt nicht sicher wurde sie so geschrieben. Lag immer neben dem grossen Trog unten. Mein Bruder und ich wurden immer ausgeschimpft wenn wir unsere dreckigen Fingern da rein drückten! Aber das war so verlockend weil so unglaublich klebrig.
    Ansicht von hinten: James Dean - von vorne: freche Göre. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  40. #160
    Lebende Legende Avatar von Herzfabrik
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    36.919
    Meine Laune...
    Goofy

    AW: Eure schönsten Kosmetik erinnerungen

    Atrix ist doch ne grüne Dose, glaube ich. Die gibt es auch noch.
    Nach müde kommt doof

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2023

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.