Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 10
  1. #1
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.915

    Briogeo Haarpflege

    Hallo zusammen,
    ich war ja so erschrocken über den Zustand meiner Haare nach dem Blondieren und irgendwie haben meine vorhandenen Produkte nicht so richtig gegen die Trockenheit geholfen. Mir fiel dann Briogeo ein. Da hatte Tati von Youtube mal vor Jahren von der Maske geschwärmt, aber da war mir höherpreisige Haarpflege noch zu teuer. Hatte jetzt bei Sephora Kleingrößen der Repair-Maske und der Moisture-Maske gegönnt plus eine kühlende Maske für die Kopfhaut. Gefällt mir auch schon ganz gut, aber der hammer ist wirklich der Leave-In Conditioner in Kombination mit dem Repair Öl. Meine vorher trocken blondierten Haare sehen damit richtig schön genährt aus und sind frizzfrei Hat jemand von euch auch schon mal Briogeo ausprobiert und mag berichten?

  2. #2
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    242

    AW: Briogeo Haarpflege

    Ich mag Briogeo auch sehr gerne. Ich benutze aus der Superfood Reihe schon seit über einem Jahr die Bananen-Kokosnuss-Reihe und die Apfel-Reihe. Die grüne Mega Moisture Mask mag ich auch gerne. Die Sachen geben mir richtig gut "slip"

    Welches Leave In hast du dir geholt? Es gibt ja seit einiger Zeit passend zur Mega Moisture Mask auch das Leave In Spray, aber das ist leider ohne Hitzeschutz, deswegen habe ich mir das nicht gekauft.

    Was mir bei meinen Strohhaaren übrigens auch recht gut hilft ist das Leave In von Sol de Janeiro, was recht neu ist.

  3. #3
    Forenkönigin
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    4.772

    AW: Briogeo Haarpflege

    Ich benutze seit Kurzem das Shampoo aus der Bananen-Kokos-Reihe und finde es sehr gut, reinigt gut und trocknet nicht aus. Der Duft ist super lecker. Maske, Leave In etc. brauche ich bei meinen kurzen Haaren allerdings nicht.

  4. #4
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.915

    AW: Briogeo Haarpflege

    Jillx, ich habe das grüne Leave-In Spray. Hitzeschutz brauche ich ja nicht wirklich, weil ich immer lufttrocknen lasse, wobei ich nicht sicher bin, ob das Öl nicht einen gewissen Hitzeschutz bieten würde. Ich bin jedenfalls echt immer noch erstaunt wie extrem genährt die Locken aussehen und wie krass sie sich zu Korkenziehern formen, aber nicht zu so komisch kleinen wie mich das vorher lang gestört hat, sondern eher zu richtig schön großen Korkenziehern. Und der Glanz ist irre.

  5. #5
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    242

    AW: Briogeo Haarpflege

    Ja, finde die Sachen auch recht feuchtigkeitsspendend und geben sie bei meinen Haaren einen guten "Slip". Ich war am überlegen, das nächste Mal bei der grünen mega moisture Mask, wenn ich davon was auf die Hand gebe, noch 2 Tropfen natürliches Öl dazuzugeben. Eigentlich kann man auf diese Weise ja seine Haarpflegeprodukte selber noch etwas "pimpen" und da meine Haare Öle in Produkten super finden, will ich das mal probieren.

    Öl in die nassen Haare als Leave In geben traue ich mich irgendwie nicht. Wie viele Tropfen nimmst du da? Hab irgendwie Angst, dass ich das nicht gut verteilt kriege und heißt es ja auch immer, dass das die Haare frittiert, wenn man danach föhnt (wobei ich immer erst lufttrocknen lasse, bis sie zumindest 50% angetrocknet sind). Darum mag ich momentan das Sol de Janeiro Leave in recht gerne, weil da auch Öl drin ist aber das durch die Creme-Konsistenz nicht zu ölig ist und sich gut einsprühen lässt (wobei ich eigentlich Cremes bevorzuge, die man reinschmiert in die Haare)

    Die Superfood Conditioner finde ich auch toll und die Shampoos auch. Aber die Conditioner sind mit die besten Conditioner, die ich je benutzt habe

  6. #6
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.915

    AW: Briogeo Haarpflege

    Naja, frittieren kann da ja nix bei mir, weil ich ja lufttrocknen lasse. Ich nehme auch nur 2 Tropfen und verteile die erst richtig gut zwischen den Händen. Trotz meiner wirklich feinen Haare keine Probleme mit strähnigen Haaren.

    Den Leave-In Condi sprühe ich auch immer erst in die Hände und verreibe das bis es cremig ist. Hab dann mehr Kontrolle über die Menge.

  7. #7
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    242

    AW: Briogeo Haarpflege

    Ja, dass bei dir nichts frittieren kann, ist klar Ich meinte damit auch eher mich, weil ich meine Haare föhne und darum bisher eher Abstand von purem Öl in den feuchten Haaren genommen habe

    Bin noch am überlegen, ob ich bei einer der nächsten Haarwäschen mal etwas natürliches Öl entweder mit der Maske oder dem Conditioner mischen soll. Vielleicht eher die Maske, sodass ich das mit dem Conditioner noch etwas "ausgespült" kriege, sofern es vielleicht doch zu viel des guten war. Mal schauen

  8. #8
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.915

    AW: Briogeo Haarpflege

    Ich nutze ja momentan das Briogeo Öl, was das erste Öl ist, was gut wegzieht. Ich hatte ja z. B. von LP das Vanishing Oil, aber selbst bei einem Tropfen wurde es manchmal klätschig. Mich würde ja mal interessieren, ob das neue Öl von Jennifer Anistons eigener Marke baugleich ist zum LP Öl.

    Ich hab mich dank Rabatt dazu hinreißen lassen diese unfassbar teure Bärenmaske von Briogeo zu kaufen (und noch ein Backup vom Leave-In falls das nur so ein Aktionsprodukt sein sollte)

  9. #9
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    242

    AW: Briogeo Haarpflege

    Ja, die Bärenmaske habe ich auch Die darf ich nur nicht zu oft benutzen, weil da Protein drin ist und meine Haare da gerne mal trocken drauf reagieren.

    Bin gespannt, was du zu der Maske sagst

  10. #10
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.915

    AW: Briogeo Haarpflege

    Hab heute die Mega Strength Maske ausprobiert gefolgt von der Moisture Mask, Leave-In-Condi, Repair Öl und vor dem Öl noch von i+m den Anti Frizz Balm. Ergebnis gefällt mir sehr gut, allerdings mit K18 eingebaut haben die Locken noch mehr Sprungkraft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2022

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.