Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40
  1. #1
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    Der Accessoires-Thread

    lasst uns mal über Accessoires reden.

    Im Moment bin ich auf der Suche nach einer Geldbörse. Meine Jetztige ist eine bunte von Fossil, welche aber schon ziemlich abgenutzt habt. Zur Not habe ich noch eine schwarze Geldböre aus Leder, die mir mal mein Freund geschenkt hatte. Und ich habe eine Jeans-Geldbörse von Guess entsorgt, die sah wirklich nach kurzer Zeit so abgenutzt aus.

    Was tragt ihr für Accessories? Tragt Ihr gern Schmuck, Sonnenbrillen, Handtaschen, Hüte, Gürtel, Mützen, Schals, Tücher Kappen etc?

    Ich möchte auch wieder Hüte tragen. Ich hab einen Hut gefunden, den mir mein Freund in Norderney im Urlaub geschenkt hat. Der steht mir sehr gut, ich scheue mich nur, weil dann die Haare durcheinander sind und ich nach dem Absetzen erst mal kämmen muss.

  2. #2
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    9.250

    AW: Der Accessoires-Thread

    Schmuck: wenn, dann nur Ohrringe. Alles andere stört mich meist. Trage auch keine Armbanduhr. Vermutlich Gewöhnungssache, aber ich schaffe es auch immer, mit Halsketten, Ringen oder Armbändern irgendwo hängen zu bleiben, meine Haare darin zu verheddern, den Schmuck irgendwo reinzuhängen (zB. Halskette hängt beim Vorbeugen in der Küche dann ins Essen zu hängen) und ich mag es auch nicht, dass es zB. schnell unter Ringen, Armbändern, Uhren feucht wird, zB. beim Hände waschen. Klar, man kann die Sachen vorher abnehmen oder man passt auf, dass einem nix den Arm runter läuft, aber da wären wir wieder bei "ich bin's nicht gewohnt, also passiert es mir und dann bin ich schon genervt".

    Sonnenbrillen: liebe ich, beschränke mich aber auf drei (plus zwei günstige von DM, die immer im Auto liegen). Eine vierte hab ich noch im Visier und zwar diese hier:

    https://m.zalando.de/gucci-sonnenbri...1k04e-g11.html

    Handtaschen/Geldbörsen: nur so viel, wie nötig. Ich bin zu faul zum Umräumen.

    Tücher/Schals: gern kleine Tücher, die ich meist so stewardessenmäßig trage. In zu großen Schals/Tüchern ertrinke ich optisch.

    Kopfbedeckungen: mir stehen nur kleine Hüte, Mützen, etc. Was nicht geht ist also ein großer, ausladender Schlapphut. Berets sehen seltsamerweise an mir auch nicht gut aus, obwohl klein. Was mir ausgesprochen gut steht, sind solche Kappen hier, da hab ich auch zwei von in der Art (ich hab nicht exakt die. Es geht mir jetzt nur um den Stil):

    https://m.zalando.de/stradivarius-ma...1b03e-q11.html

    Gürtel: hab ich irgendwie kaum welche, da ich meist Rock + Oberteil trage und da keinen brauche.

    Witzigerweise hab ich bei Accessoires teurere Sachen als bei Klamotten. Liegt daran, dass ich ein paar Jahre ein Sushi Restaurant geleitet habe und die Chefin stinkreich war (und Chinesin. Und auch wenn das jetzt sehr nach einem Vorurteil klingt, war das zumindest bei uns im Restaurant so, dass insb. die chinesischen, weiblichen Angestellten ziemlich luxusmarkenfixiert waren und da auch alles sofort erkannt haben). Jedenfalls gab's Boni oft in Form von Luxus-Accessoires. Seitdem hab ich eine LV Geldbörse, 2 Chanel Sonnenbrillen, einen Moncler Trenchcoat, ne Bally Handtasche, usw. Ich selbst lege zwar Wert auf gute Qualität, aber es muss jetzt kein bekannter Name für mich drauf stehen. Ich gebe eher umgekehrt lieber etwas mehr bei Klamotten aus, da ich eh alles noch kleiner schneidern lassen muss. Das lohnt natürlich nicht, bei etwas, das nur eine Saison hält. Also achte ich hier besonders auf Langlebigkeit, bevor ich das Geld fürs Umschneidern überhaupt investiere.

  3. #3
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    die gucci sonnenbrille würde dir bestimmt gut stehen...

    hach, so eine chefin hätte ich auch gern mal. wir haben steppjacken mit unserem firmenlogo bekommen. gab es aber nur in 2 farben, blau und rot. und der chef durfte als einziges das schöne khaki nehmen.


    ich liebäugel mit der geldbörse:
    https://www.zalando.de/tiger-of-swed...1g014-o11.html

  4. #4
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    9.250

    AW: Der Accessoires-Thread

    Nuri, hübsch! Ich hab ja auch so ne Schwäche für Krokoprint und Co. Gefällt mir einfach fast immer. Auch bei Handtaschen und Schuhen.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Hier ein aktuelles Bild einer meiner Sonnenbrillen. Als Sonnenschutzfanatikerin finde ich übergroße Sonnenbrillen ja prinzipiell immer gut und praktisch. Die hab ich mal günstig bei Victoria Beckham im Sale ergattert:

    PXL_20210913_130412802.PORTRAIT-min.jpg

  5. #5
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    jasminblüte, die sonnenbrille ist wunderschön vic beckham mag ich als person allerdings nicht so...

    mir ist aufgefallen, dass es sich bei dem gezeigten artikel um ein visitenkartenetui handelt... ich will aber einen richtigen geldbeutel... dafür find ich es dann doch zu teuer, mal abgesehen so viel visitenkarten hab ich gar nicht...

  6. #6
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    9.250

    AW: Der Accessoires-Thread

    Was für einen Stil bevorzugst du bei deiner Geldbörse? Klassisch zum Aufklappen oder eher so ein längliches Kellnergeldbörsenformat?

  7. #7
    Lesesüchtig Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Refugium
    Beiträge
    1.790

    AW: Der Accessoires-Thread

    [QUOTE=nuricheben;12700616]lasst uns mal über Accessoires reden.

    /QUOTE]

    Gute Idee Nuri, da bin ich sofort mit dabei Meine Lieblings Accsessoires sind Brillen uff, davon kann ich nicht genug bekommen. Leider gibt es nicht genügend wirklich gute Designs, und wenn dann nur in USA. Zur Zeit echt ein Unding, da frau ja nicht einfach so dahin reisen kann. Bei hiesigen Optikern gibts halt nur ein sehr beschränktes Angebot.
    Mein liebstes Gedicht, kalligraphiert in mein Gesicht. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  8. #8
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    jasminblüte, wenn ich das wüßte hab jetzt zwei von fossil gesehen, die mir gefallen. eines ist richtig groß, mit bunten streifen. allerdings hätte ich so eines in schwarz noch. und dann eines mit leopardenmuster in etwas kleiner.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    [QUOTE=Cosi fan tutte;12700716]
    Zitat Zitat von nuricheben Beitrag anzeigen
    lasst uns mal über Accessoires reden.

    /QUOTE]

    Gute Idee Nuri, da bin ich sofort mit dabei Meine Lieblings Accsessoires sind Brillen uff, davon kann ich nicht genug bekommen. Leider gibt es nicht genügend wirklich gute Designs, und wenn dann nur in USA. Zur Zeit echt ein Unding, da frau ja nicht einfach so dahin reisen kann. Bei hiesigen Optikern gibts halt nur ein sehr beschränktes Angebot.
    billen hab ich ausgelassen. seit corona trag ich meine brille gar nicht mehr außer haus, weil mich das beschlagen so nervt. ich habe eine schwarze von gucci. meine alten brillen hab ich aber aufgehoben, eine rötlich-braun von furla z.b.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    hab mal screenshots von beiden gemacht, da verlinken oder bild speichern nicht geht:

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.581

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ich mag Accessoires. Da ich häufig einfarbig schwarz/blau/grau unterwegs bin, sind die auch nötig.

    Sonnenbrillen fallen bei mir weg, weil ich eine Korrekturbrille brauchen. Die Brille ist für mich kein Accessoire und bei den Glaspreisen hab ich da nicht mehrere.
    Mützen und Hüte zerdetschen mir mein feines Haar. Also nur mal Sonnenhut oder Wollhut für den Schneespaziergang - und den Hut nicht abnehmen. Bei mir sitzen nur Ffp2masken, die man hinten mit Haken schließt. Das ist nicht Hutkompatibel - und auch nicht mit offenem Haar. Daher habe ich mir einige Haarstäbe/ Haarspangen zum Hochstecken angeschafft und brauche dringend mehr.

    Meine Geldbörse muss in die Rocktasche - mit so riesigen Teilen kann ich da gar nix anfangen und hab nur jeweils 1 im Gebrauch.

    Tücher und Schals hab ich Unmengen - dünn oder kuschelig gestrickt, in allen Farben, passend zu Rucksack, Schuhen und Schmuck. Rucksäcke habe ich in mehreren Farben. Ich mag keine Handtaschen.

    Und Schmuck... ich bin Schmuckjunky!
    Ich habe mit 14 Ohrlöcher bekommen und habe sehr viele Ohrringe in alles Farben. Ohne fühle ich mich nackt. Ulkigerweise gibt es immer noch Farbkombis, die ich nicht habe. Ich habe mir jetzt z.B. einen schwarzen Rock mit nougatbraunen Blümchen gekauft. Die Farbkombi hab ich noch nicht! Rotbraun, dunkelbraun,.mittelbraun mit grau und lachs... aber kein NOUGATbraun.

    Ich bastel mir Ohrringe auch gern selbst. Ein passendes Paar wird auf alle Fälle bei mir einziehen. Aber dann brauche ich den passenden Ring. Oder ein Armband. Vielleicht noch eine passende Kette oder ein Anhänger?

  10. #10
    Lesesüchtig Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Refugium
    Beiträge
    1.790

    AW: Der Accessoires-Thread

    [QUOTE=nuricheben;12700735]jasminblüte, wenn ich das wüßte hab jetzt zwei von fossil gesehen, die mir gefallen. eines ist richtig groß, mit bunten streifen. allerdings hätte ich so eines in schwarz noch. und dann eines mit leopardenmuster in etwas kleiner.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Cosi fan tutte Beitrag anzeigen

    billen hab ich ausgelassen. seit corona trag ich meine brille gar nicht mehr außer haus, weil mich das beschlagen so nervt. ich habe eine schwarze von gucci. meine alten brillen hab ich aber aufgehoben, eine rötlich-braun von furla z.b.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    hab mal screenshots von beiden gemacht, da verlinken oder bild speichern nicht geht:

    Jaaa wenn ich könnte würde ich auch Kontaktlinsen tragen, geht bei mir leider nicht. Das Beschlagen der Gläser ist echt stressig! Gerade bei dieser Herbstluft!

    Guck doch mal bei Campomaggi nach Geldbörsen Ich hab' schon einige hier, ich liebe sie, weil sie unglaublich gut verarbeitet sind. Trage auch zur Zeit die Taschen von Campogaggi Das Leder, die Verarbeitung sind klasse.
    Mein liebstes Gedicht, kalligraphiert in mein Gesicht. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  11. #11
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    4.488
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Nuricheben, ich finde das bunte Portemonnaie schön. Ich trage eigentlich immer nur ziemlich schlichte Sachen, Kleidung und Accessoires. Aber Portemonnaie darf bunt sein, schon immer
    Im Moment habe ich ein schwarzes mit weißen Punkten und einer roten Schleife drauf. Das hat mein Mann mir letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt. Es ist von top Vintage.

    Ich liebe Ringe und trage auch gerne eine Kette. Immer silber mit kleinen Anhängern. Aber nicht zu viel Schmuck und nicht zu groß.

    Ich habe ein gutes Gesicht für Hüte und Mützen. Im Winter trage ich immer eine Mütze. Im Sommer habe ich immer noch nicht den perfekten Hut für mich gefunden. Mir stehen im Grunde alle Hüte, die das Gesicht einrahmen. Aber ich habe noch keinen gefunden, der zu "allem" im Alltag passt. Ein schlichter, dunkler, der zu schlichten Röcken mit Top und Turnschuhen passt, zu A förmingen einfarbigen Sommerkleidern, zu lockeren blusenshirts. Keine Ahnung...

    Ich liebe Pashmina Schals und trage sie in verschiedenen Farben seit meiner Jugend. Mein liebster ist in so einem grauen grün. In der Stadt habe ich mich vor kurzem in einen lila Pashmina Schal verliebt, passend zu meinem Lieblingsmantel. Aber ich habe mich geweigert, bei 22 Grad einen Schal zu kaufen. aber demnächst werde ich ihn mir wohl mitnehmen, wenn er noch da ist

    Ich habe kein Gesicht für Brillen. Ich habe eine einzige Sonnenbrille, ein billiges Modell von Bijou Brigitte, die ist schon ziemlich alt und relativ groß. Ich trage sie fast nur zum Auto fahren.
    Ich weiss dass ich wohl eines Tages eine Brille brauche, zum Einkaufen bei Neonlicht und zum Arbeiten am PC. Das wird eine schwere Aufgabe, eine zu finden mit der ich mich freiwillig zeige

  12. #12
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    genau, portemonaie darf ruhig bunt sein. komischerweise gefällt mir fast immer was von fossil. keine ahnung warum. die beiden sind auch von fossil.


    bei pashima schals wüßte ich gar nicht wie ich die tragen soll. ich mag am liebsten loop schals.

    ich werde jetzt auf jeden fall öfter schmuck tragen. vor allem nachdem ich gestern bei pandora zugeschlagen habe

  13. #13
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    9.250

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ich glaub, ich hab durchaus ein Brillengesicht, da ich aber Linsen trage, hab ich sie nur abends auf. Hab ein Bild auf meinem IG Account gefunden, wo man meine Brille sieht:

    Screenshot_20211001-124200.jpg

    Im Grunde gehen auch fast alle Hüte, nur sie dürfen nicht so hoch oben sitzen, sondern müssen bis zu den Ohren gehen, sonst sehen sie aus wie nur draufgesetzt. Große Schlapphüte passen halt mMn dann nur zu einem bestimmten Stil, bspw. einem schön flattrigen Sommerkleid. Da ich aber sowas eher nicht trage, würde so ein Hut dann nicht zum Rest meiner Anziehsachen passen.

    Nuri, hast du Bilder von deinem neuen Schmuck?

  14. #14
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    schöne brille, jasminblüte

    fotos kann ich mal machen. ich trage jetzt übrigens wieder armbanduhren. nachdem mir mein handy geklaut wurde, möchte ich nicht dauernd aufs handy schauen. im moment trag ich eine armbanduhr mit braunen leder und holzoptik im zifferplatz. außerdem habe ich die batterie von meiner hilfiger uhr (in gold mit glitzersteinen) auswechseln lassen

  15. #15
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    4.488
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Nuricheben, ich mache meist bei dem Pashmina Schal eine Schlaufe und die kommt um den Hals. Das grade Ende wird in die Schlaufe gesteckt. So wie ein Strick wenn einer gehenkt wird
    Oder ich wickel ihn wie ein Loop Schal um den Hals ganz locker.

    Jasmin, ja genau, der Hut muss über die Ohren gehen. So wie in den 20ern. (Also, die letzten 20er, die coolen. nicht die aktuellen)
    Nicht so kleine Hütchen wie von Jackie Kennedy.

  16. #16
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    ich hab mich für den ersten geldbeutel entschieden und dazu gabs noch einen schlüsselanhänger (ein plüschbär) als schlüsselanhänger habe ich zur zeit ein buntes herz, aber das ist 14 jahre alt, das sieht nicht mehr schön aus. und ein schutzengel, den mir eine bekannte geschenkt hatte.

    hier das armband mit minnie maus. die anderen sachen fotografiere ich morgen.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  17. #17
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    9.250

    AW: Der Accessoires-Thread

    Nuri, sehr süßes Armband! Bin gespannt, wie die anderen Pandora Sachen aussehen.

    Wollte noch sagen, dass der erste Geldbeutel wahrscheinlich sinniger ist, da kleiner. Gut, dass du den genommen hast. Zumindest bei mir ist's inzwischen so, dass man so viel ja gar nicht mehr im Geldbeutel hat. Früher hatte ich zig Karten und natürlich Bargeld, aber heute hab ich die meisten Kundenkarten digital aufm Handy und seit Corona zahle ich auch fast nur noch mit dem Handy oder der Karte. Die Zeiten, in denen man notfalls auch mal viele Münzen im Geldbeutel unterbringen hat müssen können, sind bei mir irgendwie vorbei

  18. #18
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    ja, ich mach mal morgen bei tageslicht fotos.

    ja, die vielen kundenkarten nerven mich, weil ich meist nicht die karte finde, die ich suche. deswegen lehne ich normalerweise neue karten ab. ich freu mich schon auf beide sachen. ich werde das alte dann wohl entsorgen, das ist nicht mehr schön. hat jetzt glaube ich 3 jahre gehalten.

  19. #19
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    4.488
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Mini Maus ist ja süß!!

  20. #20
    Inventar Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    2.315

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ich habe massenhaft Schals und Tücher, alle Farben und Materialien. Gehe auch im Sommer fast nie ohne, da ich ziemlich empfindlich bin, was Zugluft und Klimaanlagen angeht. Im Winter friere ich sowieso immer. Daher: Mein liebstes Accessoire.

    Im Winter habe ich dann Baskenmützen ist fast allen passenden Farben dazu, im Sommer (Stoff-)Sonnenhüte.

    Mein Portemonnaie mag ich klein und kompakt, sodass vor allem die Karten alle reinpassen. Bargeld habe ich nie viel dabei, nur für Kleckerbeträge. Aber seit Corona will selbst der Bäcker, dass man mit Karte zahlt.

    Sonnenbrillen habe ich 2-3, aus dem Drogeriemarkt. Nicht mein Lieblingsaccessoire, muss aber sein.

  21. #21
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    ja, ich liebe disney. ich hätte gern noch bambi und aristocats, aber die gabs nicht.

    hier die ohrringe, einmal mit lila steinen und einmal mit blauen steinen. den ring wollte ich eigentlich mit einem pinken stein, aber der war in meinre größe ausverkauft.


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  22. #22
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    4.488
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Der Ring ist toll, ich liebe Ringe!

  23. #23
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    ich trage sie leider zu wenig, will es jetzt aber wieder öfters machen.

  24. #24
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    4.488
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Mit dem hübschen Ring wird es dir nicht schwerfallen!

  25. #25
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    13.796
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ha, das ist genau mein Thread, ich liebe Accessoires.

    Nuri Ohrringe aber auch anziehen.

    Meine Lieblinge bei Accessoires sind Handtaschen ,Portemonaie und natürlich Schmuck.

    Bei Handtaschen und Geldbörsen bin ich ehrlicherweise schon sehr Label fixiert.

    Habe Handtaschen von Gucci,LV,Prada,Versace,Longchamp,Valentino,Furla,J oop,Michael Kors,HCL,MCM,CD,Guess,Desigual,Moschino,Hilfiger,B ogner,Kippling.

    Geldbörsen habe ich von Joop,Guess,LV,Moschino,Gucci,DKNY.

    Sonnenbrille von Chanel,Guess, Lacoste und Gucci.

    Da gebe ich zu bin ich extrem Marken fixiert.

    Bei Schmuck ist mir die Marke egal, hauptsache es ist hochwertiger Schmuck.

    Ich mag Schmuck von Pandora auch sehr gerne, das ist das einzige Schmucklabel wo ich regelmässig was kaufe.

    Bei Klamotten und Schuhen ist mir das auch egal,da zählt das es mir gefällt.
    Ich mag gerne Seidenschals und habe da auch einige.
    Mit Label und ohne Label, das ist im Grunde egal.

    Ich liebe auch Haarschmuck, auch ein unverzichtbares Accessoire für mich.
    Geändert von Rosenfee (04.10.2021 um 18:01 Uhr)
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  26. #26
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    die ohrringe ziehe ich morgen mal an.

    richtig teure marken habe ich eigentlich nicht, nur meine brille ist von gucci. aber die habe mir gekauft, weil ich sie schön fand. allerdings trage ich sie fast nur zu hause, dank der maskenpflicht. mich stört es, dass sie ständig beschlägt.

  27. #27
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    9.250

    AW: Der Accessoires-Thread

    Nuri, der Ring gefällt mir besonders gut. Passt auch super zu deiner Hand. Wirklich ein sehr hübsches Schmuckstück!

    Rosenfee, ich glaub, ich komme dich mal besuchen. Klingt nach einer tollen Sammlung.

    Ich kann's gut verstehen, dass man bei Accessoires eher zu teuren Marken greift, als bei Kleidung. Kleidung trägt man jeden Tag und sie nutzt sich zwangsläufig ab. In der Regel ist sie, mit wenigen Ausnahmen, schon nach ein paar Mal tragen, im Wert deutlich gesunken und dass sie wirklich jahrzehntelang wie neu bleibt ist selten, zumindest dann, wenn man sie auch regelmäßig trägt.

    Das ist bei Accessoires ein bisschen anders. Erstens trägt man sie meist nicht jeden Tag alle gleichzeitig spazieren. Zweitens sind Sachen wie Sonnenbrillen oder Ohrringe viel weniger Belastungen ausgesetzt - als bspw. ein Hosenboden, der eben irgendwann dann mal dünner wird - und bleiben somit auch länger wie neu. Und drittens sind bestimmte Marken auch recht wertstabil. Die berühmte Hermes Birkin Bag zB. Die man selbst als Hollywood Promi in bestimmten Ausführungen nur auf Warteliste bekommt.

    Ich mein, man sieht das ja auch recht deutlich auf eBay und Co. Gebrauchte Designerschuhe sind nicht mehr so arg viel wert. Eine gut erhaltene, klassische Chanel Sonnenbrille aber schon.

    Äh, zählen wir Schuhe eigtl. auch zu Accessoires? Also, davon hätte ich nämlich jede Menge

  28. #28
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    13.796
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ja Jasmin, Schuhe zählen da definitiv für mich dazu.

    Ich habe auch viele Schuhe, aber inzwischen leider eher praktische Teile.
    Seit mein linker Knöchel einen Knacks hat, kann ich nicht mehr lange in hohen Schuhen laufen,da macht es leider wenig Sinn sich dann noch solche zu kaufen,aber ich liebe schöne Schuhe noch immer und gucke immer bei Anderen was sie anhaben.

    Früher hatte ich auch gerne Armbanduhren, da habe ich auch billige Modelle gekauft, eben einfach weil sie mir gefallen.
    Inzwischen sind die billigen Uhren alle kaputt gegangen und ich habe nur noch ein paar wertige Uhren, die ich aber auch nicht immer trage.
    Hab eine von Armani,Aigner,Glashütte.
    Die ziehe ich eigentlich nur noch an.
    Habe noch eine im Art Deco Stil, die ist aber No Name.
    Aber ich trage so oft auch gar keine Uhr mehr,keine Ahnung warum.

    Aber mit so besonderen Accessoires kann man einfache Kleidung immer aufpeppen und Jasmin, ich sehe das genau so wie du, mit ner wertigen Handtasche fährt man längerfristig besser als bei Kleidungsstücken.

    Du hast die Hermés Birkin Tasche erwähnt.
    Die gefällt mir auch unheimlich gut und ein Klassiker der Zeitlos ist und immer geht.
    Aber mal von dem unverschämten Preis abgesehen,wäre ich nicht bereit für eine Tasche in der Preisklasse eine Wartezeit in Kauf zu nehmen.
    Ich denke das macht aber für viele den Reitz dieser Tasche aus.

    Ich habe eine weisse Tasche von Piccard im Kelly-Bag Stil, die habe ich auch ne zeitlang unheimlich gerne genommen, die ist gut verarbeitet und hat sich echt gut gehalten.

    Mein Traum ist eine bestimmte Chanel Tasche in ner bestimmten Grösse und Farbe.
    Die 2.55.https://www.chanel.com/de/mode/klassiker/c/1x3x14x1/handtaschen/




    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Aber der Preis ist unterirdisch und im Grunde völliger Irrsinn so viel Geld für ne Handtasche auszugeben.
    Andere Leute kaufen sich Autos zu dem Preis.
    Aber träumen darf man ja.
    Und sollte ich mal den Lotto Jackpott knacken, dann kaufe ich sie mir.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  29. #29
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    ich hab mir vorgenommen jetzt die sneakers in die ecke zu stellen und im herbst stiefel zu tragen. ich hab cognacfarbene stiefel, die finde ich so schon. ich habe sie schon mindestens 2 jahre und vielleicht nur 1 mal getragen und dann hatte ich bei boden stiefletten bestellt mit schlangenmuster. die haben einen absatz, ich mags halt meist doch lieber bequem und flach. winterschuhe habe ich zum glück genug. 1 schwarze stiefel, 1 braune stiefel und 1 rosa boots. habt ihr auch immer probleme schöne winterschuhe zu finden? ich finde die sind immer so klobig.

    @rosenfee: die chaneltaschen sind echt toll ich fand die eine schwarze toll und hab gedacht, für 2000 euro würde ich sie mir als weihnachtsgeschenk kaufen, aber nö 6000 euro ist mir dann doch zu viel.

  30. #30
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    13.796
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ja genau, 2000 oder 2500€ wäre da meine absolute Schmerzgrenze für diese Tasche.
    Für mich käme auch nur schwarz in Frage, aber 6000€ nee, echt nur bei nem Lottogewinn, aber so
    Man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  31. #31
    Morgenmuffel Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    11.736

    AW: Der Accessoires-Thread

    ich mein, wenn ich millionär wäre, dann würde ich wahrscheinlich zögern. aber bin ich leider nicht

  32. #32
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    9.250

    AW: Der Accessoires-Thread

    Rosenfee: oh ja! Die ist toll! Für mich DER Klassiker im Bereich Handtaschen von Chanel schlechthin. Aber der Preis! Zum Glück entspricht sie eh nicht so ganz meinem Stil, aber wenn ich sie an anderen sehe, zu denen sie gut passt, ist sie schon was ganz Besonderes

    Nuri, ich bin kein großer Herbst/Winter Fan und freue mich immer nur auf diese Jahreszeiten, weil ich Stiefel liebe. Ich finde, in denen kann man eigtl. auch immer ganz gut laufen, auch mit Absatz, sofern der halt nicht zu dünn ist. Da breitere Absätze gerade an Stiefeln ganz gut optisch passen, werde ich da auch immer fündig Problematischer finde ich das bei Sommerschuhen. Die sind ja deutlich filigraner, man hat auch nicht so einen festen Halt darin wie in Stiefeln und dann noch ein ein schmaler Absatz dazu? So schön ich solche Schuhe optisch finde, so selten finde ich welche, in denen man auch gut laufen kann. Entweder rutsche ich blöd drin rum, sobald ich im Sommer etwas an den Füßen schwitze oder ein Riemchen reibt unangenehm, oder, oder, oder.

  33. #33
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    13.796
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Wo bei ich mir die Handtasche bei dir gut vorstellen könnte Jasmin, ich finde die würde zu dir passen.

    Ach bei Labels fällt mir noch ein, das ich noch 3 Schmuckstücke von Tiffanys & Co. habe.
    Aus der "Return to Tiffanys "Reihe.
    Eine Kette, ein paar Ohrringe und das passende Armband dazu.

    Ja Stiefel gehen irgent wie schon immer, die Passen bei mir neben Sneakers auch am besten.
    Alle anderen Schuhe , die drücken da und drücken dort oder man hat wenig Halt.
    Hab halt ausgelatschte Krankenschwestern Füsse.

    Wie schon gesagt, bei Labels bin ich eher auf so Zubehör fixiert, bei Kleidung weniger.
    Das wird dann mit einem entsprechenden Accessoire aufgepeppt.
    Maximal 2 Label-Teile, alles andere finde ich Too much und sieht schnell nach Edelproll aus finde ich.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  34. #34
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    9.250

    AW: Der Accessoires-Thread

    Du hast Recht. Ich glaub zB. zu dem einen Kleid mit dem ausgestellten Rock und den Querstreifen unten aus dem OODT Thread, würde die Tasche gut passen

    Weil ich das heute auf IG bei Rita (bekannt ausm Kibbe Thread) gesehen habe. Ist euch auch schon dieser Trend aufgefallen, super teure Handtaschen, zu mega legeren Outfits zu tragen? Klar, wem's gefällt. Ich hab nur ganz oft das Gefühl, dass das nicht richtig passt. Einerseits schreit das Outfit "zerrissene Jeans, ich bin eine Rebellin und ich geb nix auf Labels" und die Handtasche schreit "haha, aber damit mich keiner für arm hält in den Klamotten, hier meine 5000€ teure Handtasche". Passt irgendwie nicht zusammen. Die Klamotten und die Handtaschen. Es wirkt irgendwie wieder zu gewollt. Wie wenn Leute dich unauffällig auf etwas aufmerksam machen wollen, das aber dadurch erst recht übertrieben auffällig wirkt. Ich hatte mal einen Chef bei einem BMW Event, der seinen Arm immer extra so auf den Tisch gelegt hat, damit ich seine Panerei Uhr sehen kann. Er dachte wohl, er manche das voll unauffällig und ich fand's bloß peinlich

  35. #35
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    13.796
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ja wenns zu extrem ist finde ich das auch nicht so dolle.
    Aber jetzt z.b. Jeans Rollkragenpullover und dann ne Label Handtasche find ich schon okay.
    Also Legére mit Schick zu kombinieren.
    Im Grunde wie bei ner Wohnungseinrichtung Antique Möbel mit modernen Möbeln zu kombinieren.

    So Leute wie dein Chef, das ist das was ich unter Edelproll verstehe.
    Es so presentieren was man hat.
    Geht für mich gar nicht.
    Solche Sachen trägt man einfach und fertig.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  36. #36
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.581

    AW: Der Accessoires-Thread

    So Leute, die präsentieren müssen was sie haben, finde ich ganz schlimm. Ich frag mich immer gleich, was die denn DAMIT kompensieren... Eine teure Uhr am Arm macht keinen tollen Menschen.

    Was ich auch traurig finde: Menschen, die sich teure Sachen kaufen und die dann nie benutzen. Die Designertaschen oder Schuhe oder der teure Schmuck wird nicht getragen, könnte was drankommen. Wo bleibt da der Spaß?

    Mir sind Marken total egal. Das Teil muss schön und wertig sein. Ich kaufe ungern ein, also möchte ich Sachen, die lange schön bleiben.
    Was grad angesagt ist, wechselt ja ohnehin ständig und je nach Gruppe, in der man sich bewegt. Ich habe irgendwann beschlossen uncool zu sein und kann daher einzig und allein meinen Geschmack entscheiden lassen. Damit ist man aber schon fast wieder cool.

  37. #37
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    4.488
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Den Trend finde ich auch komisch. Es ist sowieso irgendwie im Internet der Trend geworden, immer teurere, immer größere Teile zu präsentieren.

    Ich persönlich finde Leute so unglaublich peinlich, die nur zeigen müssen, was sie sich leisten können. Mir tut das schon fast weh, wie solche Leute ihre inneren Probleme mit großen, teuren Sachen überdecken müssen, die sie jedem am liebsten direkt ins Gesicht halten wollen, damit die Leute sie auch sehen.

    Der Exmann von meiner Freundin ist so und ich weiß, was der eigentlich für Probleme hat, um die er sich kümmern müsste, statt teure Uhren oder sonst was zu kaufen.
    Meine ehemalige Chefin war auch so und die Frau von einem Freund.

    Abgesehen davon dass ich mir eh keine 5.000€ Handtasche kaufen kann.
    Wer natürlich Geld übrig hat und sich ein paar hübsche Designer Sachen kauft, die er dezent trägt und kombiniert, das ist was ganz anderes. Geschmack und Stil ist was anderes, als um jeden Preis auffallen und von seinem inneren nichts ablenken zu wollen.

  38. #38
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    13.796
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    So Leute, die präsentieren müssen was sie haben, finde ich ganz schlimm. Ich frag mich immer gleich, was die denn DAMIT kompensieren... Eine teure Uhr am Arm macht keinen tollen Menschen.

    Was ich auch traurig finde: Menschen, die sich teure Sachen kaufen und die dann nie benutzen. Die Designertaschen oder Schuhe oder der teure Schmuck wird nicht getragen, könnte was drankommen. Wo bleibt da der Spaß?

    Mir sind Marken total egal. Das Teil muss schön und wertig sein. Ich kaufe ungern ein, also möchte ich Sachen, die lange schön bleiben.
    Was grad angesagt ist, wechselt ja ohnehin ständig und je nach Gruppe, in der man sich bewegt. Ich habe irgendwann beschlossen uncool zu sein und kann daher einzig und allein meinen Geschmack entscheiden lassen. Damit ist man aber schon fast wieder cool.

    Ich finde es auch Quatsch sich teure wertige Sachen zu kaufen und sie dann nicht zu benutzen.
    Welchen Zweck hat das Ganze denn?!
    Meinen Schmuck trage ich, egal ob teuer oder billiger,ich benutze sie gleichermassen und gehe mit Allem pfleglich um, aber wenn halt mal was kaputt geht, dann ist das so-fertig.
    Für den Schrank oder den Safe kaufe ich mir das Zeug nicht, das ist für mich völlig am Sinn vorbei.
    Ich kann das auch nicht verstehen wenn Leute das machen.

    Wenn ich mir teure Accessoires kaufe, dann nehme ich meistens Zeitlose Desings, denn so viel Geld hab ich auch nicht, das ich nur immer die Hippenmusterungen nehme kann.

    Es gab mal von Louis Vuitton Taschen und Zubehör mit nem bunten Logo auf weissem Hintergrund.
    Fand ich ganz nett, hat mir auch gefallen,aber mir war klar, das das nur wieder so ne Zeitbegrenzte Geschichte war.
    Ich habe dann lieber das klassische Braun mit dem LV drauf, was es schon seit Anbeginn der Zeit gibt.
    Das sind Klassiker,kommen nie aus der Mode und gefallen mir nach Jahren noch immer.
    Und auch wenn die Sachen wirklich recht teuer sind, aber sie sind fast unkaputtbar und selbst Gebrauchsspuren sieht man kaum.
    Was hab ich nicht die eine Tasche,den Rucksack und das Portemonaie schon beansprucht.
    Das Material ist echt einfach von unsagbar guter Qualität.
    Auch die Reisetasche hat schon einiges erlebt und ist immer noch tadellos.
    Das einzige was ich da wenig benutzt habe ist die kleine Pouchette,aber wann braucht man mal so ne Mini Tasche.
    Also da bereue ich keinen Euro für diese Marke Geld ausgegeben zu haben, denn die Qualität und Haltbarkeit ist unvergleichbar.
    Und wie gesagt zeitlos.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Ksenja Beitrag anzeigen
    Den Trend finde ich auch komisch. Es ist sowieso irgendwie im Internet der Trend geworden, immer teurere, immer größere Teile zu präsentieren.

    Ich persönlich finde Leute so unglaublich peinlich, die nur zeigen müssen, was sie sich leisten können. Mir tut das schon fast weh, wie solche Leute ihre inneren Probleme mit großen, teuren Sachen überdecken müssen, die sie jedem am liebsten direkt ins Gesicht halten wollen, damit die Leute sie auch sehen.

    Der Exmann von meiner Freundin ist so und ich weiß, was der eigentlich für Probleme hat, um die er sich kümmern müsste, statt teure Uhren oder sonst was zu kaufen.
    Meine ehemalige Chefin war auch so und die Frau von einem Freund.

    Abgesehen davon dass ich mir eh keine 5.000€ Handtasche kaufen kann.
    Wer natürlich Geld übrig hat und sich ein paar hübsche Designer Sachen kauft, die er dezent trägt und kombiniert, das ist was ganz anderes. Geschmack und Stil ist was anderes, als um jeden Preis auffallen und von seinem inneren nichts ablenken zu wollen.

    Ich kann mir auch nicht einfach so ne Handtasche für 6000€ kaufen wie die Chanel 2.55 in der Grösse kosten würde die mir gefällt.
    Ich habe nur gesagt, das das meine absolute Traumhandtasche wäre und wenn ich Millionärin wäre, dann würde ich mir sogar 2 davon kaufen, eine in Schwarz und eine in Beige.
    Aber das wird wohl ewig ein Traum bleiben.
    Klar könnte ich draufhin sparen, aber irgentwie sehe ich das dann doch nicht ein und manche Dinge die dürfen auch gerne Träume bleiben.

    Aber Accessoires ist ein wirklich schönes Thema.
    Man kann so viel machen und der Fantasie sind da ja keine Grenzen gesetzt.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  39. #39
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    4.488
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ja klar das können die meisten Leute sich nicht leisten, heute die teure Tasche, morgen jene. Das ist für die meisten ein kleines Bonbon, das sie sich gönnen oder geschenkt bekommen. Das ist ja der Grund, warum manche Leute dann ihre Sachen so zur Schau stellen. Die wissen ja, dass die Leute es sich nicht einfach so leisten können und tun dann so, als ob sie sich immer sowas kaufen können. Das ist halt das einzige, womit sie sich darstellen können.

    Bestimmte Produkte haben gute Qualität und einen Wert und es ist ja absolut OK wenn man diese gerne mag und sie sich kauft. Und ich bewundere auch gerne hübsche Accessoires und auch gerne teure Designerschuhe, wenn ich sie bei anderen sehe.

    Und wenn ich reich wäre, dann hätte ich auch paar "unnötige Luxussachen", die ich einfach aus Freude kaufen würde.

    Da braucht man dann den "wenn ich reich wäre" Thread, wo man nur seine Wünsche zeigt.

  40. #40
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.581

    AW: Der Accessoires-Thread

    Oh, ein "wenn ich reich wäre" Thread wär schon lustig!

    Obwohl ich grad überlegt habe, ob ich mir Schmuck und Taschen kaufen würde... ich glaub ich würd mir als erstes ein kleines Reetdachhaus am Meer kaufen und bräuchte erstmal monatelang gar nix anderes mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2022

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.