Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    da gabs doch mal so einen hype um die lv-taschen. kann es sein, dass es mal eine kirschblüten-edition oder so was ähnliches gab?

    ich freue mich schon auf die ohrringe und die 2 charms von pandora jetzt bin ich aber fertig mit shoppen den restlichen bonus werde ich sparen. vielleicht muss ich demnächst ein auto kaufen. mein freund hat schon gemeckert, warum er mich immer rumfahren muss, ob er mein taxifahrer wäre. manchmal wäre es praktischer, wenn ich wieder auto fahren würde.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Oh, ein "wenn ich reich wäre" Thread wär schon lustig!

    Obwohl ich grad überlegt habe, ob ich mir Schmuck und Taschen kaufen würde... ich glaub ich würd mir als erstes ein kleines Reetdachhaus am Meer kaufen und bräuchte erstmal monatelang gar nix anderes mehr.
    ich als erstes eine villa mit großem garten für die katzen

  2. #42
    Forenkönigin Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    5.099
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Oh, ein "wenn ich reich wäre" Thread wär schon lustig!

    Obwohl ich grad überlegt habe, ob ich mir Schmuck und Taschen kaufen würde... ich glaub ich würd mir als erstes ein kleines Reetdachhaus am Meer kaufen und bräuchte erstmal monatelang gar nix anderes mehr.
    Klar, Haus, neues Auto, ein paar Reisen. Ich würde mir ein Pferd kaufen.
    Auch was spenden oder der Umwelt helfen mit Projekten.
    Aber wenn man dauerhaft reich wäre, dann würde man irgendwann das hübsche Teil sehen, was man immer bewundert hat und das könnte man dann einfach so kaufen.

  3. #43
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von nuricheben Beitrag anzeigen
    da gabs doch mal so einen hype um die lv-taschen. kann es sein, dass es mal eine kirschblüten-edition oder so was ähnliches gab?

    ich freue mich schon auf die ohrringe und die 2 charms von pandora jetzt bin ich aber fertig mit shoppen den restlichen bonus werde ich sparen. vielleicht muss ich demnächst ein auto kaufen. mein freund hat schon gemeckert, warum er mich immer rumfahren muss, ob er mein taxifahrer wäre. manchmal wäre es praktischer, wenn ich wieder auto fahren würde.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -



    ich als erstes eine villa mit großem garten für die katzen

    Ja die mit den Kirschen gab es auch mal, so wie die mit dem bunten Logo.
    War aber Beides nie meins.

    So wie die Chanel gesteppt, so habe ich auch einige andere Handtaschen von anderen Marken oder no Name Marke.
    Mir gefällt einfach die Musterung von der Tasche so gut.
    Meine Geldbörse von Moschino ist auch so.

    Ja ein Auto finde ich nie verkehrt,ich möchte gar nicht ohne sein, wenn ich auch das ein oder andere mit der Bahn erledige,aber mit Auto ist man einfach flexibler.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  4. #44
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    ich hab so eine gesteppte von guess. ich mag die auch sehr, nur die kette in der mitte zum überhängen ist gerissen nach 1 jahr. war etwas schockiert danach.

    ja, mit irgendwas bunten waren die taschen. ist aber auch so ein trend wie mal hello kitty etc.

  5. #45
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Das mit der Kette ist aber echt doof.
    Aber leider habe ich schon öfter bei Guess Qualitätsdefizite feststellen müssen, was ich eigentlich sehr schade finde, denn eigentlich mal ich die Desings der Marke ganz gerne.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  6. #46
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    ja, wir hatten ja über portmonaies gesprochen. meins sah schnell verfleddert aus, war eins aus jeansstoff. das hab ich letztens entsorgt und mich noch mal darüber geärgert. die bestellung wurde (portmonaie + schlüsselanhänger) wurde versendet, genauso wie pandora (die leider dpd liefern, musste es jetzt so organisieren, dass es am samstag kommt) dpd shops sind eher rar im vergleich zu dhl oder hermes.

  7. #47
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    ich hab heute die ohrringe mit den lila steinchen an leider konnte ich mich bisher noch nicht von meinen bequemen sneakers trennen. morgen will ich endlich mal stiefel tragen. jetzt keine winterstiefel, dafür ist es noch zu warm.

  8. #48
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Oh prima, die sind wirklich schön.

    Ja das kenn ich das man sich von ganz bestimmten Sachen so gar nicht trennen kann, auch wenn sie ziemlich runter sind.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  9. #49
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    heute hatte ich meine neuen schwarzen sneakers an. und direkt ne blase gelaufen

  10. #50
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Oh das ist aber blöd.
    Kenn ich auch.Man meint erst alles gut, Schuhe bequem und dann läuft man ne Weile drin rum und peng ne Blase gelaufen.
    Finde das auch immer mega ärgerlich.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  11. #51
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    ja, dachte die sind bequem, brauch ich nicht einlaufen. am schlimmsten find ich es bei sommerschuhen.

  12. #52
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.918

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ich hab grad mal meine Ohrringe gezählt: 254 Paar .
    Fast hundert selbstgemacht, von den gekauften ist rund 1/3 Second Hand oder aufgearbeitet.

    Ich bringe heute einige aussortierte oder für diesen Zweck selbst gemachte Schmuckstücke weg. Eine ehemalige Kollegin, ein echtes Verkaufstalent, "verscherbelt" die Teile gegen eine "Spende" für eine soziale Einrichtung. Vor Zeugen spenden finden viele fein, aber wenn man dann noch ein hübsches Modeschmuckteilchen dazu bekommt, fast einzigartig oder sauberes Vintage... da kommt immer viel zusammen. Die meisten der Damen würden nie nie nie auf dem Flohmarkt kaufen. Aber gesäubert und repariert und wenn man weiß wo es her ist...

    Ich habe wirklich überlegt, ob von den verbleibenden Paaren etwas wegkann. Ne. Kann nicht. Die sind alle toll und werden getragen. Oder es stecken Erinnerungen drin. Und ich habe noch einiges zum Aufarbeiten und reparieren hier und so viele Idee für Neues.

    Ich bin echt ein Ohrringjunky.

  13. #53
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ja BibiB, warum auch nicht, hat doch jeder seine "Schwächen" irgentwo und schöne Ohrringe sind doch auch was tolles.

    Und prima das die aussortierten Ohrringe so noch einen Liebhaber finden.
    Wäre doch auch schade drum sie wegzuwerfen.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  14. #54
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.918

    AW: Der Accessoires-Thread

    Einige sind wirklich nur 1x getragen... ich hab mir z.B. aus Swarovskis puderrosa Ohrringe mit passendem Statementring geperlt. Um anschließend festzustellen, dass mir die Farbe nicht steht. Ist mir zu fad... ärgerlich, denn das war richtig viel Arbeit und das Material auch nicht günstig.

    Einige Armbänder hab ich aber nur für diesen Zweck gemacht. Ich hab letztens in einem Geschäft Swarovski-Armbänder gesehen, einfach nur aufgereiht, für über 50€. Ich hab noch soviel Reste gehabt... wenn ich bastel, fällt schon mal was runter und man findet das erst Tage später. Das kommt einfach in ein farblich passendes Restedöschen und irgendwann wird was Buntes daraus. Beim Umzug damals sind echt hinter jedem abgebauten Schrank Perlen hervorgekommen... die Umzugsleute haben sich darüber amüsiert und zum Wegwerfen ist das zu schade. Ich hab die Armbandidee abgekupfert und bin jetzt gespannt, ob das ankommt oder ein Ladenhüter ist.

    Ich hab keine Lust, den Kram via Ebay o.ä. zu verkaufen. Das nervt echt nur. Ich hab es versucht, aber ne, ätzend. So ist es bei mir weg und frißt keinen Platz und kommt in gute Hände. Ich könnte sowas nicht in den Müll werfen. Ich würd mir auch ne sinnvolle Möglichkeit für Lidschatten oder Klamotten wünschen, da würd ich auch gern reduzieren. Ich kann einfach nix wegwerfen.

  15. #55
    Lesesüchtig Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Buch&Ton Halle
    Beiträge
    2.144

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Ich hab grad mal meine Ohrringe gezählt: 254 Paar .
    Fast hundert selbstgemacht, von den gekauften ist rund 1/3 Second Hand oder aufgearbeitet.

    Ich bringe heute einige aussortierte oder für diesen Zweck selbst gemachte Schmuckstücke weg. Eine ehemalige Kollegin, ein echtes Verkaufstalent, "verscherbelt" die Teile gegen eine "Spende" für eine soziale Einrichtung. Vor Zeugen spenden finden viele fein, aber wenn man dann noch ein hübsches Modeschmuckteilchen dazu bekommt, fast einzigartig oder sauberes Vintage... da kommt immer viel zusammen. Die meisten der Damen würden nie nie nie auf dem Flohmarkt kaufen. Aber gesäubert und repariert und wenn man weiß wo es her ist...

    Ich habe wirklich überlegt, ob von den verbleibenden Paaren etwas wegkann. Ne. Kann nicht. Die sind alle toll und werden getragen. Oder es stecken Erinnerungen drin. Und ich habe noch einiges zum Aufarbeiten und reparieren hier und so viele Idee für Neues.

    Ich bin echt ein Ohrringjunky.
    Eine waschechte Künstlerin Du könntest doch dein Hobby zu deinem Traumberuf küren! Meine Ohrläppchen sind so zart, die wollen keine Ohrringe tragen Nach zwei Stunden muss ich sie wieder abnehmen
    Mein liebstes Gedicht, kalligraphiert in mein Gesicht. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  16. #56
    Forenkönigin Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    5.099
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Toll Bibi, dass du das selbst machst! Mein Mann und ich schauen gerne bei Twitch, wie Leute Sachen herstellen.
    Das ist beruhigend anzuschauen wie andere arbeiten.
    Wir schauen alles mögliche. Aber am liebsten gucke ich zu, wie schmuck hergestellt wird.

    Und wenn es noch dazu du guten Zweck versteigert wird, ist perfekt!!

  17. #57
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Oder für Basar oder aus den Resten was machen.
    Ich glaube das geht doch immer.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  18. #58
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    dank rosenfee kann ich wieder meine armbanduhr tragen. ich war nämlich immer zu faul die batterie wechseln zu lassen jetzt muss ich auch nicht mehr dauernd aufs handy gucken.

  19. #59
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Danke für
    Aber ich bin doch nur mitgegangen.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Habe heute mal bischen Schmuck sortiert, inspiriert von BibiB.
    Habe ein paar Kleinigkeiten an Echtschmuck aussortiert und werde das der Tochter meines Cousins schenken.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  20. #60
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    ja, aber das reicht manchmal schon.

  21. #61
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Stimmt, kenn ich auch so bei mir ab und an.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  22. #62
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.918

    AW: Der Accessoires-Thread

    Einen Beruf würde ich daraus nicht machen wollen, ich muss mit meiner Arbeit Geld verdienen und arbeite nicht gern für 1 oder 2€.

    Jetzt bastel ich erstmal wieder für mich selbst. Ich hab so eine langweilige Kette mit gröberen Ringen, die kürze ich und hänge farbige alte Aurora Borealis Swarovski dran und hab dann eine fancy Kette mit passenden Ohrhängern.

  23. #63
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    wenn ich mein hobby zum beruf machen würde, dann hätte ich bestimmt eine katzenpension oder ein tierheim

    hab heute meine geldbörse aus dem hermesshop geholt sowie meine paulas choice bestellung.

  24. #64
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    die geldbörse ist übrigens recht groß und der schlüsselanhänger total süß

  25. #65
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.918

    AW: Der Accessoires-Thread

    Was macht ihr mit so großen Geldbörsen, also wie handelt ihr die? Ich hab an fast jedem Kleidungsstück nur winzige Taschen,.da krieg ich kaum meine Minibörse mit dem Haustürschlüssel verstaut. Im Rucksack / der Handtasche wär mir das zu unsicher. Behaltet ihr die immer in der Hand?

  26. #66
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    ich habe so gut wie keine kleinen handtaschen. ich brauch leider viel platz. die geldbörse ist immer in der handtasche, handtasche möglichst geschlossen. ich muss die hände frei haben, wenn ich unterwegs bin.

  27. #67
    Inventar Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    2.672

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Einen Beruf würde ich daraus nicht machen wollen, ich muss mit meiner Arbeit Geld verdienen und arbeite nicht gern für 1 oder 2€.

    Jetzt bastel ich erstmal wieder für mich selbst. Ich hab so eine langweilige Kette mit gröberen Ringen, die kürze ich und hänge farbige alte Aurora Borealis Swarovski dran und hab dann eine fancy Kette mit passenden Ohrhängern.
    Kann ich verstehen, Ich werde auch öfter mal gefragt, warum ich meine genähten Taschen etc nicht auch verkaufe.
    Nun, weil ich ja doch die Materialkosten habe und wenn ich mir dann noch einen gerechten Stundenlohn draufschlage, von dem ich leben könnte, hat das am Ende einen Preis, den keiner bereit ist, für ein markenloses Teil zu zahlen.

    Außerdem darf man nicht vergessen, wie schnell man ausbrennt, wenn man unter Druck steht und immer mehr liefern müsste, als man schaffen kann, dafür sind mir meine Hobbies eigentlich zu schade. Dann soll es lieber "nur" Spaß machen.

  28. #68
    Lesesüchtig Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Buch&Ton Halle
    Beiträge
    2.144

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Was macht ihr mit so großen Geldbörsen, also wie handelt ihr die? Ich hab an fast jedem Kleidungsstück nur winzige Taschen,.da krieg ich kaum meine Minibörse mit dem Haustürschlüssel verstaut. Im Rucksack / der Handtasche wär mir das zu unsicher. Behaltet ihr die immer in der Hand?
    Ich hatte lange gezögert, solche Kellnerbörsen zu nutzen, aber dann gewann die Idee, dass grosse Geldbörsen nicht so leicht und locker aus der Handtasche geklaut werden können, weil sie eben sehr präsent sind, und ausserdem auch irgendwo hängen bleiben können, bei geschlossener Handtasche. Kaufte ich erst eine Börse, dann kamen allmählich weitere hinzu, jeweils passend zu meinen Taschen. Jetzt möchte ich keine anderen mehr

    Zitat Zitat von nuricheben Beitrag anzeigen
    wenn ich mein hobby zum beruf machen würde, dann hätte ich bestimmt eine katzenpension oder ein tierheim

    hab heute meine geldbörse aus dem hermesshop geholt sowie meine paulas choice bestellung.
    Wie interessant! Ein Thread, der "unsere geheimen beruflichen Wünsche" offenbaren würde Wäre eine geniale Idee, hätte eine BJ Lust, einen solchen Thread zu eröffnen?

    Zitat Zitat von nuricheben Beitrag anzeigen
    die geldbörse ist übrigens recht groß und der schlüsselanhänger total süß
    wirklich herzig

    Zitat Zitat von Hippieschaf Beitrag anzeigen

    Außerdem darf man nicht vergessen, wie schnell man ausbrennt, wenn man unter Druck steht und immer mehr liefern müsste, als man schaffen kann, dafür sind mir meine Hobbies eigentlich zu schade. Dann soll es lieber "nur" Spaß machen.
    wie recht du hast.

    Zitat Zitat von nuricheben Beitrag anzeigen
    ich habe so gut wie keine kleinen handtaschen. ich brauch leider viel platz. die geldbörse ist immer in der handtasche, handtasche möglichst geschlossen. ich muss die hände frei haben, wenn ich unterwegs bin.
    Genau! Ich nutze gerne Bauchtaschen die eigentlich über die Schulter getragen unterm Mantel. Da passen dann die wichtigsten Utensilien rein. Für Akten usw. gibts dann eine passende Tasche.
    Mein liebstes Gedicht, kalligraphiert in mein Gesicht. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  29. #69
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.918

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von Hippieschaf Beitrag anzeigen
    Kann ich verstehen, Ich werde auch öfter mal gefragt, warum ich meine genähten Taschen etc nicht auch verkaufe.
    Nun, weil ich ja doch die Materialkosten habe und wenn ich mir dann noch einen gerechten Stundenlohn draufschlage, von dem ich leben könnte, hat das am Ende einen Preis, den keiner bereit ist, für ein markenloses Teil zu zahlen.

    Außerdem darf man nicht vergessen, wie schnell man ausbrennt, wenn man unter Druck steht und immer mehr liefern müsste, als man schaffen kann, dafür sind mir meine Hobbies eigentlich zu schade. Dann soll es lieber "nur" Spaß machen.
    Genau!

    Was ich auch geradewegs ablehne, ist auf "Bestellung" im Bekanntenkreis fertigen. Ich mache gern jemand eine Freude - selbstgemachten Schmuck, einen selbstgestrickten Schal oder Socken oder ich hab auch mal Tops mit Spitzenbesatz genäht.
    Aber dann ist immer jemand mit dabei, den man kaum kennt, und der sagt: sowas hätte ich auch gern, mach mir auch sowas! Wenn man dann nach der Gegenleistung fragt, ist oft die Antwort: DU hast doch den ganzen Spaß beim Basteln, ich nehm dir das nur ab, sonst weißt du ja gar nicht wohin damit. Äh...

    Oder man möchte ein kleines Knäuel Polygarn gegen ein Merino-Seide-Lacetuch tauschen. Ach, das muss nicht. Ich sag dann mittlerweile, ich hab keine Zeit dafür.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich benutz keine Handtasche sondern nur Rucksäcke. Und auf dem Rücken ist mir das zu gefährlich mit einer Geldbörse. Vermutlich daher...
    Ich müsste die Geldbörse in der Hand tragen, das nervt aber, ich brauch die Hände frei.

    Eine Tasche nehme ich nur zum Einkaufen.

  30. #70
    Lesesüchtig Avatar von Cosi fan tutte
    Registriert seit
    12.02.2021
    Ort
    Buch&Ton Halle
    Beiträge
    2.144

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Genau!

    ragt, ist oft die Antwort: DU hast doch den ganzen Spaß beim Basteln, ich nehm dir das nur ab, sonst weißt du ja gar nicht wohin damit. Äh...

    Oder man möchte ein kleines Knäuel Polygarn gegen ein Merino-Seide-Lacetuch tauschen. Ach, das muss nicht. Ich sag dann mittlerweile, ich hab keine Zeit dafür.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich benutz keine Handtasche sondern nur Rucksäcke. Und auf dem Rücken ist mir das zu gefährlich mit einer Geldbörse. Vermutlich daher...
    Ich müsste die Geldbörse in der Hand tragen, das nervt aber, ich brauch die Hände frei.

    Eine Tasche nehme ich nur zum Einkaufen.
    BibiB es gab vor 3 Jahren Mini Taschen, innen ausgestattet mit einer Menge an Kreditkartenfächern auf der einen Seite, auf der anderen ein Reissverschlussfach. Ausserdem genügend Platz für ein iPad pro, oder kleines ipad. Man konnte sie an einem langen Lederteil über die Schulter tragen oder mit dem dazugehörigen kleinen Henkel. Ich nutze sie gerne auch als Tasche in der Tasche. Ich hab' zum Glück gleich zwei gekauft, von Campomacci, leider gibt's diese nicht mehr. Vielleicht könntest du mal in einem Online Shop danach suchen, oder bei Kaufhof gibt es sie auch

    Vielleicht hätte ja auch eine andere Marke eine ähnliche Tasche? Die du dann gemütlich und sicher über den Pulli unterm Mantel tragen könntest? Als Geldbeutel?
    Mein liebstes Gedicht, kalligraphiert in mein Gesicht. Cosi

    Schönheit ist das Moment, wenn Wellen flüsternd die Ufer meiner Seele berühren. Cosi

  31. #71
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Was macht ihr mit so großen Geldbörsen, also wie handelt ihr die? Ich hab an fast jedem Kleidungsstück nur winzige Taschen,.da krieg ich kaum meine Minibörse mit dem Haustürschlüssel verstaut. Im Rucksack / der Handtasche wär mir das zu unsicher. Behaltet ihr die immer in der Hand?
    Ich habe auch nur grosse Geldbörsen.
    Ich mag so kleine für mich nicht.
    Ich habe nur ein kleines von Gucci das benutze ich, wenn ich alle Jubeljahre ne kleine Handtasche benutze.
    Da gent etwas Kleingeld rein 4 Kreditkarten und Scheine.
    Ansonsten habe ich eigentlich nur grosse Handtaschen und da passen die grossen Geldbörsen auch rein.
    Ich brauche da Platz auch für die ganzen Karten.
    Ich mag keine kleinen Geldbörsen.
    Aber das ist natürlich immer Geschmacksache.
    In der Hand laufe ich nie mit meiner Geldbörse rum, das verleitet nur bestimmte Personen dazu einem die aus der hand zu reissen.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  32. #72
    Inventar Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    2.672

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen

    Was ich auch geradewegs ablehne, ist auf "Bestellung" im Bekanntenkreis fertigen. Ich mache gern jemand eine Freude - selbstgemachten Schmuck, einen selbstgestrickten Schal oder Socken oder ich hab auch mal Tops mit Spitzenbesatz genäht.
    Aber dann ist immer jemand mit dabei, den man kaum kennt, und der sagt: sowas hätte ich auch gern, mach mir auch sowas! Wenn man dann nach der Gegenleistung fragt, ist oft die Antwort: DU hast doch den ganzen Spaß beim Basteln, ich nehm dir das nur ab, sonst weißt du ja gar nicht wohin damit. Äh..
    Das ist herb. Es gibt schon echt doofe Leute.

  33. #73
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.918

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von Cosi fan tutte Beitrag anzeigen
    BibiB es gab vor 3 Jahren Mini Taschen, innen ausgestattet mit einer Menge an Kreditkartenfächern auf der einen Seite, auf der anderen ein Reissverschlussfach. Ausserdem genügend Platz für ein iPad pro, oder kleines ipad. Man konnte sie an einem langen Lederteil über die Schulter tragen oder mit dem dazugehörigen kleinen Henkel. Ich nutze sie gerne auch als Tasche in der Tasche. Ich hab' zum Glück gleich zwei gekauft, von Campomacci, leider gibt's diese nicht mehr. Vielleicht könntest du mal in einem Online Shop danach suchen, oder bei Kaufhof gibt es sie auch

    Vielleicht hätte ja auch eine andere Marke eine ähnliche Tasche? Die du dann gemütlich und sicher über den Pulli unterm Mantel tragen könntest? Als Geldbeutel?
    Nix für mich. Ich hasse Taschen... die halten nicht auf meiner Schulter. Ich muss sie dann festhalten. Grauenhaft unbequem.
    Schräg über den Oberkörper laufende Taschenriemen sehen bei meiner Oberweite verboten aus und hängen überall, aber nicht da, wo sie sollen.

    Ich war heilfroh, als meine Freundin einen Taschenrucksack aus Italien mitbrachte - vor über 35 Jahren gab es die hier noch nicht. Seitdem habe ich nie wieder Handtasche getragen.

  34. #74
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ich mag Rucksäcke nicht so gerne und auch diese Bauchtaschen nicht.
    Aber gut das es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, da findet Jeder sein passendes.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  35. #75
    Klaar Kimming! Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Cidade maravilhosa
    Beiträge
    17.357

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von Cosi fan tutte Beitrag anzeigen
    BibiB es gab vor 3 Jahren Mini Taschen, innen ausgestattet mit einer Menge an Kreditkartenfächern auf der einen Seite, auf der anderen ein Reissverschlussfach. Ausserdem genügend Platz für ein iPad pro, oder kleines ipad. Man konnte sie an einem langen Lederteil über die Schulter tragen oder mit dem dazugehörigen kleinen Henkel. Ich nutze sie gerne auch als Tasche in der Tasche. Ich hab' zum Glück gleich zwei gekauft, von Campomacci, leider gibt's diese nicht mehr. Vielleicht könntest du mal in einem Online Shop danach suchen, oder bei Kaufhof gibt es sie auch

    Vielleicht hätte ja auch eine andere Marke eine ähnliche Tasche? Die du dann gemütlich und sicher über den Pulli unterm Mantel tragen könntest? Als Geldbeutel?
    Als ich noch viel in den Öffis unterwegs war hatte ich eine sehr flache Tasche von Emily&Noah, es gibt sie in verschiedenen Gößen, in die passte mein Schlüssel, diverse Karten, ich nutze kein Smartphone, aber es hätte sicher noch gepasst. Die trug ich immer unter dem Mantel, weil mir schon mal etwas in der Bahn geklaut wurde. Mittlerweile habe ich sie immer unter dem Mantel. Eine Geldbörse nehme ich gar nicht erst mit, nur die EC-Karte und etwas Wechselgeld und Scheine, das passt in die drei Fächer der Tasche.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Nix für mich. Ich hasse Taschen... die halten nicht auf meiner Schulter. Ich muss sie dann festhalten. Grauenhaft unbequem.
    Schräg über den Oberkörper laufende Taschenriemen sehen bei meiner Oberweite verboten aus und hängen überall, aber nicht da, wo sie sollen.

    Ich war heilfroh, als meine Freundin einen Taschenrucksack aus Italien mitbrachte - vor über 35 Jahren gab es die hier noch nicht. Seitdem habe ich nie wieder Handtasche getragen.
    Ich komme auch nicht so gut mit Umhängetaschen klar, also mit größeren, ich hatte mal einen Schlüsselbeinbruch der nicht so gut verheilt ist, und das ist der Gurt dann unangenehm, bei kleinen Taschen sind die Riemen oft weicher.

    Die klare Sonne bringt
    es an den Tag. Brüder Grimm
    Immer!

  36. #76
    nuricheben
    Besucher

    AW: Der Accessoires-Thread

    ich persönlich finde diese bauchtaschen furchtbar. die meisten rucksäcke finde ich auch häßlich. aber ist alles geschmackssache. benutze nur einen rucksack, wenn ich zu fuß lebensmittel einkaufen will. ich brauche auf jeden fall eine große handtasche.

  37. #77
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.918

    AW: Der Accessoires-Thread

    So große Rucksäcke mag ich auch nicht... ich hab nur einen für den Urlaub, einen alten schwarzen Lederrucksack mit viel Patina... da rieselt immer noch aus einer Ecke irgendwo Sand raus... den kriegt man nie ganz entfernt. Und einen "Messerucksack", etwas breiter und höher, wenig tief, mit abschließbarem Verschluss. Damit kommt man auf Messen oder Veranstaltungen durch die kleinste Lücke - und wird nicht beklaut.

    Ich hab ja sonst diese kleinen Lederrucksäcke, einige haben sogar die Möglichkeit, dass man die Riemchen nach oben durchziehen kann und sie als Tasche tragen kann - theoretisch. Ich hab wirklich alle Farben und Größen: winzig zum Ausgehen, größer für den Alltag, weiß, blau, schwarz, braun, orange, rot, mit Blumenmuster... einen tannengrünen und einen pinken bräuchte ich noch. Immer passend zu den Schuhen oder dem Schmuck. Das ist ja quasi die "Handtasche für den Rücken". Innen haben die dann kleine Fächer, oft mit Reißverschluss. Da ist das Handy und die Fahrkarte relativ sicher verstaut.

    Dicke Bauchtaschen kann ich nicht tragen, mit Bauch trägt das auf. Ich habe eine, die ganz flach und klein ist. Da geht nur Handy, Karte oder Minigeldbeutel und Schlüssel ohne Anhänger rein. Quasi ein Briefumschlag aus Leder mit Reißverschluss und Gürtel. Der Notbehelf, wenn Kleidung keine Taschen hat, z.B. bei Sommerkleidern. Ich suche sowas seit Jahren auch in dunkelblau oder braun.

  38. #78
    Inventar Avatar von Kurai
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    3.047

    AW: Der Accessoires-Thread

    Ich trage mittlerweile meine Taschen nur noch in der Hand. Crossover fällt aus dem gleichen Grund weg wie bei BibiB.

    Weil ich ziemlich deutlich unter 1,60m groß bin, bevorzuge ich eher kleine Taschen (mein Favorit derzeit ist eine Cognacfarbene Picardtasche im Stil der Kellybag).

    Gerade bin ich auf der Suche nach einer nicht zu großen Tasche mit der ich meinen dienstlichen Laptop nach Hause und ins Büro transportieren kann.

    Ich bin mit Accessoires an sich eher zurückhaltend unterwegs, ich mag sehr klassische Teile, im Alltag greife ich meist zu Perlen.

    Was mir aktuell noch fehlt wäre eine richtig schöne Sonnenbrille und ich überlege mich an eine Armbanduhr zu gewöhnen.

  39. #79
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Heute kam ein Päckchen an, mein Mann hat heimlich mir 2 Chanel Halstücher gekauft.
    Wirklich schön, eins schwarz/weiss gehalten und das andere Blau/weiss.
    Ich habe bisher nur eines von DKNY,trage so was auch eher selten, aber ich erwähnte, das ich für nächstes Jahr für unsere Schiffsreise solche Tücher bräuchte,da es auf dem Balkon oder an Deck dann doch gerne mal bischen zieht.
    Und mein GÖGa gleich was bestellt der Gute.
    Ich bin nur froh, das er einen guten Geschmack hat und somit den Tüchern auch den meinen gut getroffen hat.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  40. #80
    Katzemuddi Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    14.435
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der Accessoires-Thread

    Zitat Zitat von Kurai Beitrag anzeigen
    Ich bin mit Accessoires an sich eher zurückhaltend unterwegs, ich mag sehr klassische Teile, im Alltag greife ich meist zu Perlen.

    Was mir aktuell noch fehlt wäre eine richtig schöne Sonnenbrille und ich überlege mich an eine Armbanduhr zu gewöhnen.
    Ja ich liebe Perlen auch total .
    Sie haben ein klassische Eleganz und sind absolut zeitlos und gehen m.M.n. irgentwie immer.
    Man kann sie schick und auch sportlich tragen .
    Und für mich ein unabdingbares "Must have".

    Bei Sonnenbrillen kann ich dir eine Zeitlose von Chanel empfehlen,die geht immer.
    Ich habe meine schon 16 Jahre und sie ist schon viel getragen,sieht noch aus wie neu und ist immer noch aktuelle weil Zeitlos.

    Bei ner Armbanduhr würde ich dir auch zu einem Zeitlosen Model raten, grade wenn du sonst auch keine trägst.
    Dann lieber sich was gescheites rausgesucht, was man schick und sportlich tragen kann.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2022

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.