Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 24
  1. #1
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.894
    Meine Laune...
    Relaxed

    Tipps für Sommerschuhe

    Also es gibt ja viele Frauen, die Schuhe lieben.
    Ich auch. Aber nur Winterschuhe.
    Da weiß ich was mir steht, da hab ich eine angemessene Auswahl an: Lederstiefeln, Overknee-Stiefeln, Stiefelletten mit Absatz, Wildleder Boots und hohe Sneakers. Alles schwarz, bis auf die Sneakers, die sind herbstrot.
    Ich habe nicht 5 Paare Schuhe von jeder Sorte, aber eine gute Auswahl für jeden Tag und Outfit.

    Sommer.
    Da bin ich jedes Jahr unsicher was ich da tragen soll.
    Ich trage im Alltag dann entweder schwarze barfuß Sneakers (die sehen aus wie klassische Stoffturnschuhe).
    Oder schwarze Riemchen Pumps mit einem kleinen Absatz.
    Sehr selten schwarze Pantoletten mit Absatz. Und zu Hosen Riemchenclogs .

    Ballerinas finde ich unbequem zum laufen. Entweder mein Fuß rutscht hinten raus oder die Sohle ist so billig gemacht, dass ich Schmerzen bekomme. Ich habe es auch schon mit teureren Ballerinas versucht und mit Einlagen, war das gleiche.

    Mit Sandalen habe ich das Problem, dass meine Füße im Sommer schwellen und dann drücken Riemchen überall in das Fleisch.

    Espadrilles trage ich (hab ich oben vergessen) Zuhause und im Supermarkt oder kindergarten, aber sie machen mich plump.

    Ich bin mittelgroß und pummelig, was natürlich im Sommer mehr auffällt als im Winter. Möchte natürlich schlank wirken.
    Meist trage ich Röcke, bis zum Knie oder auch lange oder gerade geschnittene Stoffhosen.

    Ich bevorzuge schwarze Schuhe, weil sie immer passen, aber ich bin auch etwas einfallslos bei der Kombination von Schuhen.

    Habt ihr Tipps, was ich tragen kann? Was schlank macht, modern ist aber trotzdem bequem?
    Gerne auch Tipps für Schuhe, die mehrere Sommer halten.
    Pflege deinen Körper, damit deine Seele gerne darin wohnt.

  2. #2
    Inventar Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    2.114
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Oh, das ist ne echt schwierige Frage - der ich mich etwas anschließen möchte. Ich trage gern hohe Sandalen, es gibt auch welche mit Gummieinsatz im Stoff, dann ist das Quillproblem nicht so schlimm, hab auch immer mit dicken Füßen im Sommer zu kämpfen.

    Ich trage sonst Ballerinas, wobei ich sogar für heiße Tage welche aus Spitze habe, sehr luftig. Aber das ist ja aber keine Option.

    Hast du über Mokassins nachgedacht? Die finde ich schöner als Espandrilles und trotzdem bequem.

    https://m.boozt.com/de/de/tamaris/wo...9202/213075673

    Die finde ich ganz schön, Tamaris macht ja immer solide Schuhe. Sind auch Echt Leder und da gerade im Sale. Überlege auch, die zu holen, aber an meine Füßen sehen viereckige Schuhe immer direkt quadratisch aus, hab 36 und wenn die im Sommer anschwellen... Aber für Urlaube hab ich gern welche!

    Vielleicht könnten Ballerinas mit Band dein Problem mit dem Rausrutschen verhindern? Die hier liegen schon länger in meinem Einkaufskorb, aber ich hab noch nie Schuhe bei Asos gekauft und finde die zu billig, als dass die auch nur ansatzweise was sein können.

    https://www.asos.com/de/bebo/bebo-ba...E&gclsrc=aw.ds

    Aber diese Art Ballerina ist dieses Jahr ziemlich populär, hoffe auf deutlich mehr Angebot aus Leder, deswegen bestelle ich noch nicht. Muss nur bald Schuhe kaufen, da 80% meiner Schuhe im Sommer Pumps sind und ich die dieses Jahr knicken kann, wenn ich bald am Knie operiert werde... Also, wer noch Tipps hat, immer her damit!

  3. #3
    Spatzgesicht
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.886

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Oh, da bin ich dabei. Ich hasse Sommerschuhe (kaufen).

    Ich mag keine komplett offenen Schuhe, vor allem nicht an den Fersen, weil die bei mir durch ne alte Blase irreparabel geschädigt hässlich aussehen.

    Hab mir von Tom Tailor so Stoffschuhe mit ner guten Sohle geholt, waren auch echt nicht teuer mit € 20,- und sind super bequem.

    https://www.zalando.de/tom-tailor-sn...1e01h-h11.html

    Gibt’s auch in vielen anderen Farben

    Finde allgemein, dass man so luftige Stoffschuhe wie diese hier recht gut zu allem kombinieren kann.

    Wo wir bei luftig sind... ich schwitze wahnsinnig schnell an den Füßen und hab leider dadurch hin und wieder Probleme an der rechten Fußsohle, aber auch nur da. Links ist gar nichts.
    Ich hab schon viele Einlegesohlen probiert wie Leder, Zimt, Zeder und natürlich auch diese Frischesohlen. Leider bekomme ich bei allen schnell das Gefühl, dass ich im Schuh „schwimme“.
    Mein nächster Versuch ist nun mal Salbeitee zu trinken, auch wenn ich mich überwinden muss, aber vielleicht hilft das endlich was.

    Sorry für so viel OT

  4. #4
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.896

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Ich trage gern Keilsandaletten, aber grundsätzlich nicht zu hoch und vor allem mit weicher Innensohle wie Wildleder oder ähnliches, sonst laufe ich mir sofort Blase

  5. #5
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.312

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Mögt ihr die Chinaschuhe? Ich trag die gerne, wenn es heiß ist. Mit Frotteesohlen kann ich da super drin laufen.

    https://www.amazon.de/China-Schuhe-H...n%3A1760296031

    Bei Sandalen muss man wirklich breite Schuhe nehmen, dann hat man die Probleme mit den einschneidenden Riemchen nicht. Die dürfen bei kühlen Wetter gar nicht passen. Ich kauf meist welche mit verstellbaren Schnallen oder Klett.

    Sowas z.B.
    https://www.amazon.de/PANAMA-JACK-Da...dp/B077TWKFBR/

    https://www.amazon.de/dp/B07GXZV7G6/


    Ich persönlich kann sehr gut in Ballerinas laufen, bei mir halten die auch gut am Fuß, und hab mir jetzt diese von Skechers gekauft als sie günstiger waren, die fallen allerdings groß und breit aus und ich hab auch welche zum Binden von Paul Green. Bei mir halten aber alle gut am Fuß, sie müssen halt nur bequem sein und dürfen keine harte Ferse haben.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  6. #6
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.894
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Die Ballerinas zum schnüren sehen ja gar nicht schlecht aus
    Vielleicht sitzen die besser, dann muss man nur noch auf eine sehr weiche Sohle achten.
    Die chinesischen samtschuhe liebe ich. Aber ich kenne sie nur aus warmen Stoff. Da schwitzen die Füße doch schnell oder?

    Ich habe ukrainische Bauernfüße. Ich glaube, ich habe noch nie Schuhe gesehen, die mir (bei kühlem Wetter) zu locker sitzen. Und warm und mit Wasser gefüllt sind sie immer bisschen.
    Aber hey, dafür kann ich auch im Winter ohne Socken auf den Fliesen im Haus laufen

  7. #7
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.312

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Schau mal nach Weite H. Die normalen Schuhe sind F, die sind mir auch immer viel zu schmal, dann gibt es G wie z.B. Gabor Comfort, aber auch Skechers und H. Da gibt es nicht so viele schöne Schuhe, aber manchmal hat man Glück.

    Ich hab kein Wasser mehr in den Füßen seit ich Kompression trage (hab ne Leggings), ist zwar doof, aber hilft. Hast du mal checken lassen, ob Du ein Lymphödem hast?

    Ja, stimmt schon, Samt kann warm werden, bei über 30 Grad sind die nicht mehr so ideal. Da trag ich gerne auch mal Birkenstock, aber nicht die schmalen, sondern die normalen. Die passen mir sogar eine Nummer kleiner, also in 37 statt meiner normalen 38. Erkennt man daran, dass der Fuß nicht ausgemalt ist. Im Geschäft bekommt man meist die schmalen, da ist der Fuß ausgemalt.

    Ich mag die Madrid gerne, weil ich Zehenstege nicht tragen kann.

    Bei der Weite kannst Du auswählen, ob schmal oder normal.
    https://www.birkenstock.com/de/modelle/madrid/

    Ara hat auch einiges in Weite H
    https://www.ara-shoes.de/damen/funktionen/mehrweite/
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  8. #8
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.894
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Dankeschön, Weite H das merke ich mir.
    Ich habe zwei Kompressionsstrumpfhosen aus der letzten Schwangerschaft. Wenn es ganz schlimm ist, trage ich die.
    Aber im Sommer ist das unangenehm.
    Ist ein Ödem nicht das, wo die Beine so extrem dick sind? So als ob sie gar nicht zum restlichen Körper passen?
    Meine Beine sind nicht schlank, aber nicht auffällig.
    Ich war mit dem Wasser in den Beinen und Füßen schon Mal beim Arzt. Meine Ärztin hat die Beine untersucht und auch die Nierenwerte bestimmt und alles war ok. Aber keine Ahnung, ob es noch spezielle Untersuchungen gibt?

  9. #9
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.312

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Das ist das Lipödem. Ich dachte, das hätte ich, aber der Arzt meinte, es sind nur Wasseransammlungen und das kommt durch die Lymphe.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  10. #10
    BJ-Einsteiger Avatar von Luthien86
    Registriert seit
    06.04.2021
    Beiträge
    40
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Für den Sommer etwas frischer und auch zu allem passend: weiß (oder natur) statt schwarz.

    Bei Sandalen einfach etwas mit breiten Riemchen nehmen. Die besten und bequemsten Sandalen, die ich je hatte, waren von Hush Puppies. Leider sehen viele Modelle altbacken aus, manchmal sind auch richtig schöne dabei.

    Sneaker mag ich persönlich gar nicht, außer Chucks und klassische Leinenschuhe. Außerdem hasse ich das Gefühl von Schuhen und Socken an den Füßen, wenn es so richtig heiß ist.

  11. #11
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.894
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Zitat Zitat von zauberwald Beitrag anzeigen
    Das ist das Lipödem. Ich dachte, das hätte ich, aber der Arzt meinte, es sind nur Wasseransammlungen und das kommt durch die Lymphe.
    Ok .. meine Ärztin sagte nie so etwas. Meine Frauenärztin auch nicht.
    Ich habe das Wasser aber im Zyklus schwankend.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Luthien86 Beitrag anzeigen
    Für den Sommer etwas frischer und auch zu allem passend: weiß (oder natur) statt schwarz.

    Bei Sandalen einfach etwas mit breiten Riemchen nehmen. Die besten und bequemsten Sandalen, die ich je hatte, waren von Hush Puppies. Leider sehen viele Modelle altbacken aus, manchmal sind auch richtig schöne dabei.

    Sneaker mag ich persönlich gar nicht, außer Chucks und klassische Leinenschuhe. Außerdem hasse ich das Gefühl von Schuhen und Socken an den Füßen, wenn es so richtig heiß ist.
    Ich habe mir jetzt Mal Sandalen in weite h und mit breiten Riemchen angeschaut.
    Ich wähle nur Modelle aus Leder, kein syntetisches Material.
    Da gibt es vielleicht etwas für mich.
    Leider ist es so, wenn man was bequemes sucht, dann gibt es sehr viele altmodische Modelle. Aber man muss nur gut suchen, da gibt es dann auch moderne Schuhe.
    Sneakers mag ich, aber nicht wenn es richtig warm ist.
    Stoffschuhe finde ich bequem und sieht an vielen Frauen gut aus, aber an mir irgendwie nicht.

  12. #12
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.022

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Ich finde eigentlich nicht, dass man in den Chinaschuhen schwitzt. Sie sind doch so leicht. Als ich das letzte mal in Südfrankreich war (oh mann, das erscheint mir wie eine halbe Ewigkeit...) habe ich sie immer im Wechsel mit FlipFlops getragen, weil beides leicht und schnell im Rucksack verstaut ist. In Stadtnähe die Samtschuhe, in Sand/Strandnähe die FlipFlops...

    Ich habe hier meistens schwarze aus Leder Riemchenballerinas oder Riemchenpumps an. Wenn höher, dann mit Blockabsatz, auf was anderem kann ich nicht laufen.

    Bei den Beinen kann man mit den Röcken tricksen, wenn sie nicht ganz schlank sind. Kurz und eng ist dann eher schlecht, finde ich, kurz und A-Form ist besser. Wenn eng, dann knielang. Wenn der Rock unten weit ist, sehen die Beine schlanker aus, aber wenn er oben eng ist, trägt er nicht auf.
    Am besten finde ich aber Godetröcke und Bahnenröcke, die oben eng sind und ab den Knien wieder weiter werden. Das macht eigentlich bei fast jeder Figur tolle Kurven.
    Wie die hier zum Beispiel, gibt's aber auch kürzer:
    https://keijo24.de/media/image/produ..****-volants.jpg

  13. #13
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.894
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Ich habe meist engere Röcke an,weil ich mich dann schlanker finde
    Meine Beine sind nicht sooo dick, auch nicht soo dünn, aber nicht meine "Problemzone". Das ist der Mami Bauch und der Po.
    Wenn ich Röcke trage, die unten zu weit sind oder auch weite Hosenbeine, dann sehe ich dicker aus.

    Ich wollte mir sowieso neue samtschuhe bestellen, dann trage ich sie Mal im warmen Wetter zur Probe

  14. #14
    Allwissend Avatar von Sahmara
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.417

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Liebe Ksenja,

    wie wäre denn z.B. Sommerschuhe mit Keilabsatz? Die sind meist bequem und es gibt sie in den unterschiedlichsten Höhen. Dann am besten noch in einem Farbton, welcher der Haut ähnlich ist. Das muss ja nicht direkt Hautfarben sein, aber helles rose(gold), hellbraune bronze-schimmertöne, helles konjak, cremefarben, so in der Richtung. Es soll kein zu starker Kontrast zur Haut bilden, den eine zu starke Unterbrechung kann "stauchend" aussehen. Also z.B. schwarz zu heller Haut.

    Den Tipp habe ich von einer mir sympathischen Styling Expertin, Natasha Gibson. Die hat viele YouTube Videos und einen Instagram Kanal. Sie gibt gut umsetzbare Tipps für normale Menschen/normale Kleidung.
    Den Schuh Tipp werde ich diesen Sommer auch anwenden, habe mir 2 Paar flache Sandalen mit Riemchen in hellem braun/bronze/gold Tönen gekauft. Bei meinen 1,61 m möchte man immer irgendwie was strecken , besonders bei flachen Schuhen.

    Ich habe auch breitere Füße, kann aber problemlos noch normale Schuhe ohne diese Spezialweiten kaufen. Aber es gibt Modelle, da merkt man einfach, die sind für schmälere Füßchen gebaut worden.

    OT: dank N. Gibson habe ich z.B. festgestellt, dass zu meinen Jeans in normaler Leibhöhe die Oberteile am besten oben genau mit dem Gürtel abschließen. Ich hab immer extra längere Unterziehoberteile unter kürzere Pullover/Oberteile angezogen, damit die ja bis schön weit runter Richtung Hintern gehen. So ein quatsch. Das staucht mich kleine Person - zudem hab ich festgestellt es muss wider erwarten doch nix kaschiert werden bei mir es sieht 1000x besser aus mit kürzerem Oberteil das mit dem Gürtel anschließt. Man hat manchmal ein sehr falsches Selbstbild.

  15. #15
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.894
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Vielen Dank für die Tipps!
    Von Natasha hab ich auch schon Videos gesehen. Aber das mit den hellen Schuhen nicht.. klingt aber sinnvoll!
    Ich trage auch meist Oberteile, die ein bisschen länger als der Bund sind. Aber ich muss die auch wirklich anziehen, wenn sie kurzer sind, guckt unten der Mami Bauch heraus. Das ist leider wirklich eine Problemzone.
    Aber ich achte auch drauf, dass die Shirts mir auch nicht zuuu lang sind.
    Denn das stimmt, macht kleiner und dicker!

  16. #16
    BJ-Einsteiger Avatar von Sisi1
    Registriert seit
    07.05.2021
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    5

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Danke für die vielen Tipps. Ich hoffe bloß, dass ich bald mal wieder Shoppen gehen kann.

  17. #17
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.894
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Zitat Zitat von Sisi1 Beitrag anzeigen
    Danke für die vielen Tipps. Ich hoffe bloß, dass ich bald mal wieder Shoppen gehen kann.
    Ja Schuhe bestellen ist immer bisschen schwierig. ..

  18. #18
    Forengöttin Avatar von zauberwald
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    39.312

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Mir fällt gerade ein, dass Lands End auch breite Schuhe hat, manche Modelle gibt es in zwei Weiten. Und bei Zalando gibt es viele Schuhe in Wide fit, Asos hat das auch.
    LG Zauberwald

    Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin)

  19. #19
    Rebell Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    10.021

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    oh goderöcke finde ich schön

    ich mag im sommer am liebsten sneakers oder ballerinas. sandalen tun mir immer weh und am ende habe ich blasen bei pumps meistens auch. high heels könnte ich nie tragen, kann nicht mal auf denen laufen.

    was wirklich bequem ist, aber meiner meinung nach häßlich: birkenstock. mein freund hat die so sehr gehasst, dass ich sie nach ein paar jahren entsorgt habe. aber so bequeme sommerschuhe hatte ich sonst nie.

  20. #20
    Allwissend Avatar von Hippieschaf
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    1.022

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Die besten Sandalen gab es in den 90ern. Als die "Girlie"-Zeit war, gab es haufenweise bequeme Sandalen, die nicht nach Oma aussahen, eher nach Kinderschuh, aber damit konnte ich besser leben.
    Heute habe ich in der Art nichts mehr gefunden, wenn es bequem ist, geht es nun eher die Richtung Oma, Birkenstock oder Trekking. Mit letzterem hadere ich immer, da ich oft im Wald unterwegs bin, aber es gefällt mir irgendwie so gar nicht.

  21. #21
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.894
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Ich glaube ich weiß was das für Schuhe sind. "Girlie Look" bisschen so wie die Mary Jane Schuhe, die oft im japanischen Anime Stil getragen werden.
    Die finde ich schön, aber nur in ganz schlichten Stil.
    Für die original "Girlie" Schuhe war ich noch zu jung. Mein Interesse an Mode fing genau 2000 an. Damals hatte ich Schuhe mit runder Spitze und Riemchen mit kleinem Blockabsatz.
    Die waren super bequem und sehr hübsch.
    Sowas gibt's auch nicht mehr.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Trekking Sandalen finde ich auch sehr sehr schrecklich

  22. #22
    Inventar Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    2.114
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Schlimm ist, wenn man eigentlich sehr schmale Füße hat und dann am Abend so dicke, dass man einmal mindestens die Schuhe wechseln muss. Ich hab einmal im Frühjahr Sandalen gekauft, die waren etwas zu weit, im Sommer kam ich nicht rein.

    Und Keilsandalen kann ich auch sehr empfehlen, was die Bequemlichkeit anbelangt. Ich bin noch kleiner als 1,60m und suche auch immer nach streckenden Optionen. Aber dieses Jahr wird das wohl nichts... Sonst verletze ich mich womöglich noch beim Laufen...

    Mary Janes finde ich übrigens toll, wenn sie nicht zu kindlich sind. Auch super bequem, einmal habe ich einen ganzen Urlaub nur in denen mit 6cm Absatz verbracht, ohne schmerzende Füße. Aber viele gefallen mir aktuell nicht.

  23. #23
    Bee with you Avatar von peachy
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.316
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Ich weiß nicht, ob die überhaupt deinen Geschmack treffen, Ksenja, aber der Beschreibung nach könnten solche Plateau-Sandalen evtl. etwas für dich sein.
    Diese sind eine Mischung aus Clogs und Sandale, sehr leicht, sehr bequem (haben auch ein Fußbett), für breitere Füße und die Höhe merkt man gar nicht.
    Gehen auch zu Röcken gut, finde ich. Ich habe die in so einem taupe-Ton, der ist neutral und geht zu vielem.

    Neu ist gelb dazu gekommen (finde ich für den Sommer toll)

    https://www.amazon.de/dp/B07W7WDDWQ/..._it&th=1&psc=1

    Schwarz gibt es auch (aber ich würde jetzt auch eher zu einer helleren Farbe tendieren)

    https://www.amazon.de/Rieker-Damen-S..._t1_B07W7WDDWQ
    Ärgere dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freu dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

  24. #24
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.894
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Tipps für Sommerschuhe

    Die sind sehr schön peachy
    Ich habe solche als rote Lackschuhe mit Holzsohlen.
    Da ist aber ein Riemchen an der Seite eingerissen. Ich weiß noch nicht ob ein Schuster das reparieren kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.