Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 17
  1. #1
    Allwissend Avatar von Püppi21
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.361

    Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Hallo liebe Haarzüchterinnen

    Gibt es hier jemand der schon mal Shampoos oder Conditioner von Glossy Locks oder 100% Pure verwendet hat?
    Ich habe mir von Glossy Locks die grow more Serie und die 100% Pure healthy scalp Serie bestellt.
    Die Cocos Serie hatte mich auch interessiert, aber erst mal teste ich die anderen.

    Die Inhaltsstoffe sehen sehr gut aus, anstatt Wasser ist Rosenwasser und Aloe Vera Saft enthalten...
    Und sonst Vegan, und 100% organisch.
    Nachteil ist der hohe Preis, aber für meine Haare gebe ich gerne mehr aus, wenn es gut ist.

  2. #2
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    254

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Ich finde es schade, dass die INCI-Deklarationen nicht ganz der Wahrheit entsprechen. Es ist lediglich Seife deklariert bei einem sauer eingestellten pH-Wert...

    Ähnlich war das bei Calia, die nach vielen Jahren erst anfang diesen Jahres eine halbwegs nachvollziehbare INCI-Deklaration aufführen. Früher wurde auf Kundenanfragen immer behauptet, dass es sich ausschießlich um Seifen handle. Deren Produkte hatten allerdings auch einen sauren pH-Wert.
    Mittlerweile werden zumindest bei Calia die Tenside (Coco-Glucoside) und in den Condis auch Guar Hydroxypropyltrimonium chloride aufgelistet.

    Ich nehme an, dass auch bei 100%Pure/ Glossy Locks hauptsächlich Zuckertenside verwendet werden.

  3. #3
    Allwissend Avatar von Püppi21
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.361

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Hast du dir die Incis angeschaut?

    Als Tensid wird hier laut Auflistung Kokostensid verwendet.
    Gesetzlich ist der Hersteller ja verplichtet alle Inhaltsstoffe auf der Verpackung oder dem Produkt anzugeben, auf der Webseite ist es nicht verpflichtend

    Meinst du dass der Ph Wert sauer ist? Es steht dabei dass er 4-5 sei. Da auch kaum Säuren aufgelistet sind dürfte das so hinkommen.

    Hier sind die Inhaltsstoffe von einem der Shampoos


    Aloe Barbadensis (Organic Aloe) Leaf Juice*, Rosa Centifolia Flower Water (Rose Hydrosol), Sodium Cocoate (Saponified Coconut) Oil, Vegetarian Glycerin, Extracts of Melia Azadirachta (Neem), Arctium Lappa (Burdock) Root, Fucus Vesiculosus (Kelp), Plant Cellulose, Tocopherol (Vitamin E), Panthenol, Extracts of Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf, Urtica Dioica (Nettle), Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf, Calendula Officinalis (Calendula) Flower, Cocos Nucifera (Virgin Coconut) Oil, Mentha Piperita (Peppermint) Leaf Extract, Salt (French Sea Salt), Extracts of Origanum Vulgare (Oregano) Leaf, Thymus Vulgaris (Thyme) Flower/Leaf, Lonicera Caprifolium Flower (Honeysuckle), Lonicera Japonica (Honeysuckle) Flower, Eucalyptus Globulus (Eucalyptus) Leaf Essential Oil, Melaleuca Alternifolia (Tea Tree) Leaf Essential Oil *Certified Organic

    pH-Wert: 4.0-5.0

  4. #4
    Allwissend Avatar von Püppi21
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.361

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Ich habe jetzt erst verstanden was genau du in dem Beitrag meinst.
    Also dass Shampoo müsste eigentlich basisch sein, da hauptsächlich Seife enthalten ist.
    Der angegebene Ph Wert ist dann entweder falsch oder es ist ein Tensid zusätzlich enthalten das nicht deklariert ist.

    Kann es auch sein, dass die Inhaltsstoffe das Shampoo sauer machen? In einem ist Apfelessig enthalten habe ich gesehen.

    Ich vertrage eigentlich nur basisches Shampoo wegen übersäuerter Kopfhaut.
    Könnte ich irgendwas hineinmischen um es basisch zu machen?

    Ganz allgemein, wie kann man Shampoos basisch machen? Kannst du mir da weiterhelfen?

  5. #5
    Inventar Avatar von Ajuga
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    ♥Zwischen Bergen
    Beiträge
    2.223

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Ich hatte mal das Yuzu & Pomelo Glossing Shampoo und fand es nicht besonders gut.
    Meine empfindliche Kopfhaut juckte sehr, die Haare wurden schön, weich und luftig.
    Aber wegen der Kopfhaut habe ich es dann entsorgt.

    Es schäumt übrigens sehr, sehr gut und der Orangen Duft hat mir auch sehr gut gefallen.


    Wegen dem Shampoo basisch machen, da kann man einfach etwas Natron oder Backpulver dem Shampoo zugeben.
    Ich würde es nicht direkt in die Flasche geben, sondern in der Hand mit dem Shampoo mischen.
    Ein halber Teelöffel sollte reichen, da musst du ein bisschen testen wie es für dich stimmig ist, Püppi21.



    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken
    Marcus Aurelius

  6. #6
    Allwissend Avatar von Püppi21
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.361

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Ok danke, und man muss kein bestimmtes Mischverhältnis beachten? Könnte es schändlich sein, wenn man zu viel Natron verwendet?

  7. #7
    Inventar Avatar von Ajuga
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    ♥Zwischen Bergen
    Beiträge
    2.223

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Da musst du dir keine Sorgen machen, Püppi21.
    Es gibt ja so Basen-Bäder die bestehen hauptsächlich aus Natron.
    Oder auch zum selber machen, da nimmt man zbs 100 gr auf ein Vollbad.

    Wenn du Natron alleine zum Haare waschen nimmst, dann ist eine saure Rinse zu empfehlen.
    Aber mit Shampoo gemischt und vielleicht noch ein Conditioner, dann braucht es keine Rinse.

    Guck mal hier ist eine Seite die über Natron informiert, vielleicht möchtest du da mal ein bisschen stöbern?
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken
    Marcus Aurelius

  8. #8
    Allwissend Avatar von Püppi21
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.361

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Danke für die Antwort, ich hätte nur Befürchten da es ein Pulver ist, dass es sich nicht richtig auflöst und dann wie ein Peeling ist, was für meine Haare schlecht wäre.
    Gibt es vielleicht auch eine Flüssigkeit als Alternative die den Ph wert erhöhen kann.
    Ich habe etwas von Kontaktlinsen-Flüssigkeit gelesen, da die auch eher basisch ist. Aber vielleicht nicht stark genug.
    Ich habe mir Ph Teststreifen gekauft und werde mal rum probieren

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Diese Flüssigkeit mit Magnesium, Kalium und Calcium hört sich interessant an, würde das auch gehen?

    https://www.baerbel-drexel.de/basen-...oaAiGREALw_wcB

  9. #9
    Dosenöffner Avatar von RhubarbCrumble
    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    836

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Du kannst ja auch die Shampoo-Portion in einer leeren Flasche mit etwas Wasser und dem Natron vermischen, dann löst sich das sicher besser auf.

  10. #10
    Allwissend Avatar von Püppi21
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.361

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Ich habe gelesen dass Natriumlaktat auch gut geeignet ist um den Ph Wert zu erhöhen, es soll wohl auch feutigkeitsspendend sein, ist vielleicht etwas besser. Frage mich nur ob man Natron und Natriumlaktat dann in alle Shampoos mischen kann, oder nur in Naturkosmetik Shampoos?

  11. #11
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    254

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Ein saures Produkt kann natürlich keine Seife (Sodium Cocoate) sein, weil eine Säure die Seifen kaputt macht.
    Der pH-Wert ist übrigens gemäß den Angaben tatsächlich sauer. Habe mir mal eine Probe zuschicken lassen und den pH-Wert nachgemessen. Außerdem gab's keine Ausflockung/ Trübung durch zusätzliche Säure, wie es bei Seifen der Fall ist.
    Die Deklaration ist also in der Hinsicht schon mal nicht korrekt (viele Hersteller können sich mit falschen/ unvollständigen Angaben durchmogeln).
    Als Tensid ist höchstwahrscheinlich ein Zuckertensid (z.B. Coco-glucoside) enthalten (wie bei Calia).

    Bei einer pH-Werterhöhung eines Produkt muss man bedenken, dass es das Konservierungssystem beeinträchtigen oder je nach Verdickungsmittel die Viskosität verändern könnte.

  12. #12
    Allwissend Avatar von Püppi21
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.361

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Ja das ist echt komisch, kann denn ein anderer enthaltener Stoff den Ph Wert senken anstatt einer Säure? Vielleicht Metall-Ionen oder was anderes? Oder geht es nur mit einer Säure? Ich kann bei den Inhaltsstoffen keine Säure direkt herauslesen...

    Ja deswegen werde ich es nicht direkt in die Flasche mischen sondern nur für die Menge die ich dann benutze oder fülle es in Reisegrößen in denen ich es vermische.
    Meinst du das Natriumlactat funktioniert dafür? oder nur wenn irgendwo Milchsäure enthalten ist?

  13. #13
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    254

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Vermutlich wirken die ganzen Extrakte ansäuernd, weil eben diverse Säuren enthalten sind, sodass keine Säure direkt deklariert werden muss. Vielleicht fehlt eine Säure auch in der INCI-Auflistung.
    Das macht für Seifen aber keinen Unterschied. Geht trotzdem nicht.

    Ich würde sagen, dass man mit Natrium-Laktat eher nicht so gut den pH-Wert anheben kann, da es das Salz einer schwachen Säure ist. Man muss sicher viel reinkippen, um von pH 4-5 auf einen alkalischen pH-Wert zu kommen.

  14. #14
    Allwissend Avatar von Püppi21
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.361

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Im Langhaarnetzwerk gibt es ein Thread auch über 100% Pure, da hat jemand das hier geschrieben:

    Wahrscheinlich ist das Shampoo gepuffert, vom pH-Bereich her käme das hin. Und auch bei saurem pH-Wert ist noch genug Seife vorhanden. Eine reine Seifenlösung ist alkalisch, das stimmt. Fügt man jetzt (die entsprechende) Säure hinzu bis zu einem leicht sauren pH-Wert, der in etwa beim pKs-Wert dieser Säure liegt, erhält man eine Pufferlösung, in der je nach genauem pH-Wert noch 30-70% der Seife deprotoniert vor. Diese Menge sollte eigentlich für ausreichende Waschkraft sorgen.
    Also ja, es ist ein Flüssigseife-Shampoo, und ja, auch saurer pH-Wert wäre durchaus möglich, auch wenn sie sich ausschweigen wie genau sie das machen.

    Meinst du das könnte stimmen?

  15. #15
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    254

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Also, die nachfolgenden Antworten kamen dann von mir.

    Eine Seifenlösung müsste mit einer großen Portion Säure trotzdem ausflocken. Das Shampoo war jedoch total unbeeindruckt.

    Auf Seite drei hat jemand folgende Antwort vom Hersteller gepostet:

    ... das Sodium Cocoate (Saponified Coconut) Oil in unseren Shampoos ist das Schaummittel.

    Es ist aber keine "Seife" in dem Sinne.

    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

    Herzliche Grüße
    XYZ
    Wie gesagt, der Hersteller Calia hat seine Shampoos und Produkte in der Art deklariert, sodass alle davon ausgingen, dass es ein Seifenshampoo wäre (trotz saurem pH-Wert). Erst seit diesem Jahr werden Coco-Glucoside aufgelistet, mit dem Hinweis, dass man jetzt alle Inhaltsstoffe korrekt deklarieren würde.

  16. #16
    Allwissend Avatar von Püppi21
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.361

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Habe mal versucht mit einer basischen Flüssigkeit aus Kalium, Calcium , Natrium und Magnesium das Shampoo im Mischverhältnis 1:1 basisch zu machen, das Ergebnis: es hat sich in eine milchig weiße Flüssigkeit verwandelt, mit klar gebliebenen einzelnen Stückchen die gelartig waren darin. Ph Wert blieb sauer, und es hat noch geschäumt.
    Als nächstes versuche ich es mit Natron oder dem Natriumlactat.

    Aber heute habe ich mal mein laut Angabe PH Wert 7,7 basisches Shampoo (Sanoll) auf seinen PH Wert getestet, das ich seit 2 Jahren benutze, und festgestellt dass es garnicht basisch ist, der Streifen zeigte 5-6 an könnte daran liegen dass es schon länger abgelaufen ist, deswegen habe ich ein neues bestellt. Sollte das auch laut Test nicht basisch sein, bedeutet das, dass meine Haarprobleme garnicht davon verschwunden sind und ich gar kein basisches Shampoo brauche...
    Ein anderes basisches Shampoo (greendor) das ich mal gekauft hatte, aber wegen dem Geruch nur 1x benutzt habe, ist laut Test wirklich basisch mit ph wert 8.

  17. #17
    Allwissend Avatar von Püppi21
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    1.361

    AW: Glossy Locks und 100% Pure Haarpflege

    Habe die Glossy Locks grow more shampoo und Conditioner gestern verwendet.

    Ich bin echt begeistert, sehr gute Kämmbarkeit, Volumen, weiche Haare und meine Wellen kamen schön heraus.
    Hätte nicht gedacht, dass so ein tolles Haargefühl und toll aussehende Haare mit Naturkosmetik möglich sind, meine Haare sind sehr fein, mit einzelnen grausen Haaren dazwischen, deswegen schwer das richtige zu finden, was feuchtigkeitsspendend ist aber nicht zu viel beschwert. Und die Kämmbarkeit ist bei vielen Produkten nicht optimal, da meine Haare durch die Blondierung schwer kämmbar sind.

    Die Sachen sind heiliger Gral Kandidaten

    Ich habe noch nachgefragt ob ich Proben von den anderen Serien bekommen kann, die bekomme ich zugeschickt und teste dann noch repair, moisture, glossing und diese 100% Pure Kokos-Serie.


    Ich werde sie auch nicht basisch machen, sondern so verwenden und zwischendurch alle 2-3 Wäschen ein Basenshampoo. Das wird schon funktionieren.
    Oder das basische auf der Kopfhaut und das andere auf den Rest der Haare.

    Das Sanoll Shampoo das ich neu bestellt habe, ist wirklich basisch, das alte war wahrscheinlich "sauer" geworden vom langen stehen, sehr merkwürdig

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.