Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.369

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Mein Paps ist älter. Aber der hatte in jungen Jahren so eine schwarze Ted-Tolle und dazu leuchtend hellblaue Augen. Beide echt hübsch...
    Als Kind habe ich mal ein Bild von meinen Eltern in jungen Jahren gefunden und gefragt: wer ist den dieser Elvis-Typ mit der Sexbombe? DAS gab aber Ärger... wegen dem Wort und weil das meine Eltern waren, die da wild tanzten.

  2. #42
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.614
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Meine Ma war Jahrgang 36, also zu der Zeit jung.
    Meine Omas waren und sind geboren worden 1933 und 1935.
    Sie waren damals auch jung und bestimmt hätte es ihnen gefallen.
    Meine Oma, die noch lebt (1935) hat bis heute viel Interesse an Mode und Kosmetik.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Mein Paps ist älter. Aber der hatte in jungen Jahren so eine schwarze Ted-Tolle und dazu leuchtend hellblaue Augen. Beide echt hübsch...
    Als Kind habe ich mal ein Bild von meinen Eltern in jungen Jahren gefunden und gefragt: wer ist den dieser Elvis-Typ mit der Sexbombe? DAS gab aber Ärger... wegen dem Wort und weil das meine Eltern waren, die da wild tanzten.
    Also sie sahen wirklich so aus. Das ist kein Filmklischee
    Teenager Zeit von meinen Eltern war Mitte 70er bis 80er. Sie haben im Rahmen der Möglichkeiten sich auch so gekleidet wie man aus Filmen und retro Shops kennt. Mein Vater hatte lange Haare.

  3. #43
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Ja ich denke hier im Westen waren die Möglichkeiten besser, aber natürlich reichte es ja nicht nur aus das man es bekommen konnte, sondern wie auch heute brauchte man das Geld dafür.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Diesen Ring hat mir meine Schwiemu am WE geschenkt,sie hatte ihn sich eigentlich selber gekauft, aber zu klein und da sagte sie ich solle ihn haben.
    Ist echt toll und er trägt sich wunderbar.
    https://www.hse.de/dpl/p/product/433495
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  4. #44
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.369

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Ach, du hast mich angefixt. Ich hol mir meinen einzigen Diamantring aus dem Bankfach und trag den mal ne Woche.

    Ist ein Erbstück meiner Großtante. Sieht aus wie ein ganz zarter Silberring mit 1 klarem Steinchen. Ist aber aus Weißgold und ein teurer Diamant und eine Art Verlobungsring gewesen. Sie und ihr Partner konnten nie heiraten bzw. zusammenziehen, er hat ihr aber trotzdem einen Antrag gemacht.
    Sie hatte immer so einen Understatement-Spleen. Die Sachen durften nie teuer aussehen. Golduhr? Gern... aber bitte so modisch, dass sie auch unecht sein könnte. Goldarmband - neh, bitte dann als diese dünnen Armreifen zum überstreifen. Geschirr nur Marke, aber mit hippen Dekor. Gläser bitte ausschließlich Kristallglas, auch wenn die Senfglasform haben.

    Der Vorteil: alles sehr alltagstauglich.

  5. #45
    Inventar Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    2.108
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Danke für die interessanten Geschichten mit den Kleidern! Mir geht es wie Ksenja, Ostblockfamilie, da sahen die Klamotten sehr anders aus.

    Ich habe vor ein paar Monaten meine ersten vergoldeten Ohrringe gekauft, aber langsam rubbelt sich am Verschluss das Gold ab. Die waren auch nicht so teuer, aber kennt das einer?

    Waren die hier und ich überlege, ob das ein Reklamationsgrund ist. Habe die vielleicht 10 mal getragen...

    https://www.juwelo.de/rhodolith-silberohrringe-6788ah/

  6. #46
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.369

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Sie werden wollen, dass du sie zurückschickst... hast du die so lieb gewonnen, dass du sie missen kannst?
    Ich würde das ja schon reklamieren... ist aber bei Vergoldung häufig.

    Die Alternative wäre, sich beim Juwelier echt goldene Ohrhaken dran machen zu lassen.

  7. #47
    Inventar Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    2.108
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Naja, ich mag sie schon.
    Hatte bisher keine vergoldeten, fand die einfach nur schön. Sind jetzt vom Dezember, hab also noch Garantie drauf.

    Ich schreibe die mal an und schaue dann weiter. Danke für die Info, dass das häufiger ist, dann bleibe ich bei Silber oder direkt Gold!

  8. #48
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Ach, du hast mich angefixt. Ich hol mir meinen einzigen Diamantring aus dem Bankfach und trag den mal ne Woche.

    Ist ein Erbstück meiner Großtante. Sieht aus wie ein ganz zarter Silberring mit 1 klarem Steinchen. Ist aber aus Weißgold und ein teurer Diamant und eine Art Verlobungsring gewesen. Sie und ihr Partner konnten nie heiraten bzw. zusammenziehen, er hat ihr aber trotzdem einen Antrag gemacht.
    Sie hatte immer so einen Understatement-Spleen. Die Sachen durften nie teuer aussehen. Golduhr? Gern... aber bitte so modisch, dass sie auch unecht sein könnte. Goldarmband - neh, bitte dann als diese dünnen Armreifen zum überstreifen. Geschirr nur Marke, aber mit hippen Dekor. Gläser bitte ausschließlich Kristallglas, auch wenn die Senfglasform haben.

    Der Vorteil: alles sehr alltagstauglich.

    Freut mich wenn ich damit was auslösen konnte.
    Ja zieh ihn an, Schmuck will getragen werden und sollte nicht für "gut" aufgehoben werden.
    Und grade wenn man auch keine Kinder hat an die man es unbedingt vererben will, also für was schonen,die Sachen wollen getragen werden.
    Das ist jedenfalls meine Philosophie dabei.

    Den Ring den du da beschreibst,ähnelt meinem Verlobungsring der als Vorsteckring dient.
    Beides 750 iger Weissgold und der Verlobungsring mit einem 1ct Brilli,aber schlicht gehalten ,zwar in Krabbenfassung, aber nicht hochstehend.
    Der Ehering ist ganz schlicht,einfach nur glatt,rund,glänzend nicht matt.
    Der Verlobungsring ist das teuerste Schmuckstück das ich habe, aber absolut alltagstauglich und der hält alles aus.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von elf Beitrag anzeigen
    Danke für die interessanten Geschichten mit den Kleidern! Mir geht es wie Ksenja, Ostblockfamilie, da sahen die Klamotten sehr anders aus.

    Ich habe vor ein paar Monaten meine ersten vergoldeten Ohrringe gekauft, aber langsam rubbelt sich am Verschluss das Gold ab. Die waren auch nicht so teuer, aber kennt das einer?

    Waren die hier und ich überlege, ob das ein Reklamationsgrund ist. Habe die vielleicht 10 mal getragen...

    https://www.juwelo.de/rhodolith-silberohrringe-6788ah/

    Sehr schöne Hänger, gefallen mir sehr gut.

    Das Problem bei vergoldet ist leider das sich die Vergoldung,so was wie abrubbelt.
    Ich würde es mal reklamieren und gucken was passiert.

    Ich hatte das mal bei einem Armband von Rita Pfeffinger vom HSE.
    Ich habe es reklamiert und bekam ein nagelneues Armband zugeschickt,war übergaupt kein Problem.

    Leider ist das meistens bei vergoldetem Schmuck.
    Und grade dann, wenn man ihn viel trägt.
    Eigentlich ein Grund warum ich nix vergoldetes mehr kaufe.
    Entweder Silber oder gleich Gelbgold oder eben Weissgold oder Platin.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  9. #49
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.614
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Ich finde es toll was ihr für Schmuck habt. Das sind richtige Schätze.

  10. #50
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.369

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Je älter man wird, desto mehr tolle Erbstücke hat man. Aber: Ich hätte lieber noch meine Mama anstelle ihres Schmuckes. Oder die Oma und Großtante oder Ziehschwester meiner Ma oder meine Freundin. Das ist leider die traurige Seite am schönen Schmuck.

    Bei mir ist es auch das Alter: ich trage jetzt seit über 40 Jahren bewusst Schmuck und habe seit 38 Jahren Ohrlöcher. Selbst wenn man nur wenige Schmuckstücke pro Jahr kauft, da sammelt sich ganz schön was an. Und wenn man nicht so extrem modisch kauft oder sich der Geschmack nicht so stark ändert, dann kommt da was zusammen. Das wird bei dir auch so sein, Ksenja!

    Also: komm DU mal in mein Alter!

  11. #51
    Inventar Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    2.108
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Kurze Info, ich soll die Ohrringe zurückschicken und die werden umgetauscht. Ich hoffe, da rubbelt sich nicht mehr viel ab, aber ich habe wenig Hoffnung.

    Heute trage ich übrigens diese, gehören aktuell zu meinen Lieblingen.

    https://www.juwelo.de/himmelblauer-t...rringe-9675kj/

    Von deren Qualität bin ich absolut überzeugt. Hab seit Ende 2019 einiges an Echt Schmuck gekauft, einiges über den Oinehändler, aber auch viel im Kaufhof. Juweliere besuche ich selten, da legt man immer ordentlich drauf.

    Aber den Tipp mit dem Pfandleihhaus finde ich gut, das habe ich online schon gesehen, da kann man tolle Stücke kaufen. Wenn ich wieder laufen kann, nehme ich mal einen Besuch in Angriff, glaube in der Stadt nebenan gibt es eins, zumindest Goldankäufer und vielleicht findet sich was. Gebraucht bei ebay oder so kaufe ich nicht so gern, gerade bei Ringen hab ich mit Größe 7 /56 / 17 nicht so oft Glück, dass sie dann passen. Hatte bei ebay tatsächlich einen schönen Silberling gekauft, aber der war in 7 relativ groß, aber neu. Bin nur kein Ringträger, da darf es dann auch ganz günstig sein. Trage zu 95% ausschließlich den Ehering. Obwohl ich nen Vorsteckring brauche, der Ring war damals mit Medikamenten in 18 nötig und fällt mir vom Ringfinger. Enger machen lassen ist möglich, muss dann aber neu gravieren lassen - und so lange die Gravur sichtbar ist, mache ich das nicht. Bei meinem Mann kann man nix mehr sehen von der Gravur, obwohl er ihn 5 Jahre nicht getragen hat, weil das auf der damaligen Arbeit nicht gut war (Handwerk, Gefahr beim Hängenbleiben, ein Kollege hatte einen Unfall damit).

  12. #52
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Ja sehr schöne Ohrringe.
    Ich mag so Hänger auch sehr gerne.

    Bei dem Ehrering kannst du doch die Gravur erneuern lassen, wenn du ihn kleiner machen lässt, das ist ja für Juweliere kein Thema.

    Mein Mann trägt seinen Ehering auch nicht, der liegt nur im Safe.
    Wir haben schon überlegt ihn einschmelzen zu lassen um was dafür für mich machen zu lassen.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  13. #53
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.614
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Je älter man wird, desto mehr tolle Erbstücke hat man. Aber: Ich hätte lieber noch meine Mama anstelle ihres Schmuckes. Oder die Oma und Großtante oder Ziehschwester meiner Ma oder meine Freundin. Das ist leider die traurige Seite am schönen Schmuck.

    Bei mir ist es auch das Alter: ich trage jetzt seit über 40 Jahren bewusst Schmuck und habe seit 38 Jahren Ohrlöcher. Selbst wenn man nur wenige Schmuckstücke pro Jahr kauft, da sammelt sich ganz schön was an. Und wenn man nicht so extrem modisch kauft oder sich der Geschmack nicht so stark ändert, dann kommt da was zusammen. Das wird bei dir auch so sein, Ksenja!

    Also: komm DU mal in mein Alter!
    Ja das stimmt, wenn man etwas erbt dann ist es kein echter Trost
    Ich habe von meiner Oma eine silberne Kette mit blauen kleinen Saphiren bekommen. Mein Opa hat sie ihr zum 25. Hochzeitstag geschenkt, das war vor meiner Geburt.
    Meine Oma lebt zum Glück noch und so viel teuren Schmuck hat sie nicht. Aber sie wollte mir das geben,damit sie sieht wie ich es trage. Wenn sie eines Tages stirbt, dann werde ich sehr trauern und dann ist es mir auch echt egal, ob ich noch Schmuck erbe oder nicht.
    Meine andere Oma ist leider tot, aber sie trug nie Schmuck. Ihr Mann starb sehr sehr jung und in Tadschikistan musste sie mit kleinen Kindern um das Überleben kämpfen.
    Meine Mutter trägt keinen Schmuck außer Perlenohrringe (ich glaube, mit denen ist sie schon geboren worden ich kenne sie nicht anders) und einen goldenen Ehering.
    Ich kann mir vorstellen dass meine Schwester eines Tages gerne Mutters Perlenohrringe möchte, als Erinnerung. Sie hat Ohrlöcher, ich nicht. Noch ist meine Mutter erst 60 und auch wenn wir Differenzen haben, bin ich natürlich froh dass sie noch lebt und gesund ist. Aber wenn sie eines Tages gehen muss, dann freue ich mich, wenn meine Schwester die Ohrringe trägt. Sie sind echt ein Teil von meiner Mutter.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Elf, die blauen Ohrringe sind schön. Hätte ich Ohrlöcher, würde ich auch sowas tragen.

  14. #54
    Inventar Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    2.108
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Ja, ich bin auch ein absoluter Hänger-Fan, bestimmt 70% meiner Ohrringe sind in dem Stil.

    Rosenfee, das stimmt, aber ich bin total komisch drauf, was das neue Gravieren anbelangt... Eher blöd, aber so lange ich die Originalgravur lesen kann, bleibt sie. Dann kaufe ich lieber nen Vorsteckring. Außerdem habe ich ja oft Wasser in den Fingern und bin um das Extra an Platz doch froh. Also, abwarten. Aktuell sitzt er auf dem Mittelfinger, da ist alles gut.

  15. #55
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Gestern bekam ich von HSE ein Päckchen,hab mich schon gewundert,dachte ich habe ja nix bestellt.

    Habs dann aufgemacht und musste Schmunzeln.
    Drin war das.
    https://www.hse.de/dpl/p/product/434122


    Hatte am Samstag mit Schwiemu telefoniert und wir haben zusammen HSE geguckt, da wurde dieses Set presentiert und es hat uns Beiden supergut gefallen.
    Haben halt drüber geredet, ist mal was anderes usw.
    Aber das wars dann auch.
    Und gestern kam dann das Päckchen.
    Hatte Schwiemu dann für mich bestellt und mir zuschicken lassen.
    Hab mich echt drüber gefreut.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  16. #56
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.614
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von Rosenfee Beitrag anzeigen
    Gestern bekam ich von HSE ein Päckchen,hab mich schon gewundert,dachte ich habe ja nix bestellt.

    Habs dann aufgemacht und musste Schmunzeln.
    Drin war das.
    https://www.hse.de/dpl/p/product/434122


    Hatte am Samstag mit Schwiemu telefoniert und wir haben zusammen HSE geguckt, da wurde dieses Set presentiert und es hat uns Beiden supergut gefallen.
    Haben halt drüber geredet, ist mal was anderes usw.
    Aber das wars dann auch.
    Und gestern kam dann das Päckchen.
    Hatte Schwiemu dann für mich bestellt und mir zuschicken lassen.
    Hab mich echt drüber gefreut.
    Du hast aber eine liebe Schwiegermutter!

  17. #57
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.369

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Ja, wirklich lieb.
    Meine Schwiegermutter würde mir nie was schenken. Höchstens eine Kette aus Stacheldraht oder einen One-Way-Flug zum Mond.

  18. #58
    Allwissend Avatar von TanteDoreen40
    Registriert seit
    29.06.2020
    Beiträge
    1.275
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Rosenfees Beitrag finde ich jetzt nicht mehr, doch sollte ich jemals wirklich noch hochwertigen Schmuck besitzen würde ich ihn dann an die Freundinnen oder Frauen meiner Neffen vererben.

    Doch die einzigen Ohrstecker die ich habe, wo Saphir, Smaragd und Rubin drin ist, haben einen wert von unter 0,03 Karat. also nicht sehr hochwertig.
    Ansonsten eher Titanschmuck, Silber 925er und Zirkonia schmuck. Ich werte vor der Bestellung ob ich das trage oder nicht. ich habe auch ganz viel tant, was ich nie tragen werde, oder Modeschmuck der im Kasten bleibt.

    Die Kette würde mir gefallen, da warte ich auf ein 30 € Gutschein von Diemer https://www.diemer.de/p/diemer-highl...?sku=833186000 doch ich überleg schon, wo ich die überhaupt mal tragen soll???? In die Oper würde ich selbst gern gehen. Doch ich habe niemanden der mit geht.

    Freuen tue ich mich über diese Ohrhänger, die sind gestern gekommen. https://www.diemer.de/p/diemer-trend...?sku=848486000 sehen jedoch in echt dunkler aus. Doch durch meinen 30 € Gutschein sind sie günstiger. Doch da sie z.T aus Titan sind möchte ich sie lieber behalten. Mein Neffe sein 11 Geburtstag wäre eine gute Möglichkeit sie zu tragen.

    Die hier könnte ich mir gut zu Jeans und weißem Shirt vorstellen mit passendem Armband . https://www.diemer.de/p/diemer-trend...?sku=908900000 - doch das ist eher ein Traum, weil ich glaube das ich mir das nicht bestellen werde. Für meine Verhältnisse zu teuer.

  19. #59
    Allwissend Avatar von TanteDoreen40
    Registriert seit
    29.06.2020
    Beiträge
    1.275
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von Rosenfee Beitrag anzeigen
    Gestern bekam ich von HSE ein Päckchen,hab mich schon gewundert,dachte ich habe ja nix bestellt.

    Habs dann aufgemacht und musste Schmunzeln.
    Drin war das.
    https://www.hse.de/dpl/p/product/434122


    Hatte am Samstag mit Schwiemu telefoniert und wir haben zusammen HSE geguckt, da wurde dieses Set presentiert und es hat uns Beiden supergut gefallen.
    Haben halt drüber geredet, ist mal was anderes usw.
    Aber das wars dann auch.
    Und gestern kam dann das Päckchen.
    Hatte Schwiemu dann für mich bestellt und mir zuschicken lassen.
    Hab mich echt drüber gefreut.
    Das ist lieb. Solche Schwiegermuttis sind Gold wert.

  20. #60
    Inventar Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    2.108
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Rosenfee, dir Gratulation zu der Schwiegermama. Meine war eher so, sie hat gesagt, was man ihr alles schenken kann. Hab da auch keinen Schmuck bekommen, den haben alles die Töchter und die Enkelin unter sich aufgeteilt, darüber hinaus hätte ich ihn wohl nicht genommen, weil mir Schwiemus Stil so gar nicht gefiel. Und weil mein Geschmack so anders war, hab ich von ihr auch nie Schmuck bekommen. Weil ich das grundsätzlich schade finde und ich seitens der polnischen Verwandtschaft früher oft Schmuck bekam, verschenke ich mittlerweile gern Schmuck zum Geburtstag. Meine a Nichte bekam zum Abi auch ein Set, passend zum Abschkusskleid (leider aufgrund von Corona nicht getragen). Aber Schmuck bleibt einfach länger und man kann sich lange drüber freuen.

  21. #61
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.369

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Doreen, schönen Schmuck kann man doch immer tragen. Dafür braucht es keine Gelegenheit. Eine frühere Kollegin hat mal gesagt:

    Warte nie auf die passende Gelegenheit. DU BIST die Gelegenheit!

    Die ist mit Pelzstola/Rosenhut/dickem Brilliantkollier zur Arbeit erschienen. Zu Jeans + Tshirt oder ganz schlichten Outfits noch nicht einmal truschig oder zuviel, wenn da ein auffälliges Teil getragen wird.

    O T.: Gründe doch einfach nach Corona die Oper-Single-Gruppe. Selbst wenn sich erst nur Frauen melden, kann man danach gezielt nach Männern zur Gruppenverstärkung suchen. Und die Initiatorin hat natürlich Vorkaufsrechte!

  22. #62
    Inventar Avatar von Badiane
    Registriert seit
    08.02.2018
    Ort
    Im Sephoraland
    Beiträge
    2.647
    Meine Laune...
    Cold

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Ja, wirklich lieb.
    Meine Schwiegermutter würde mir nie was schenken. Höchstens eine Kette aus Stacheldraht oder einen One-Way-Flug zum Mond.
    ja so eine hab ich leider auch. Die gibt nur immer an was SIE gefälligst zu bekommen hat (und wir ihr natürlich schenken MÜSSEN)
    Früher wurde Kosmetik an Tieren getestet. Heute gibts gottseidank Youtuberinnen

  23. #63
    BJ-Einsteiger Avatar von Sisi1
    Registriert seit
    07.05.2021
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    5

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Mein Mann hat mir im März einen Brillantring geschenkt.
    Ein Guter, mein Mann.

  24. #64
    Inventar Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    2.614
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Ja, wirklich lieb.
    Meine Schwiegermutter würde mir nie was schenken. Höchstens eine Kette aus Stacheldraht oder einen One-Way-Flug zum Mond.
    So eine Schwiegermutter hat mein Mann auch
    Mit meiner Schwiegermutter haben wir seit 2014 keinen Kontakt mehr. Besser so.

  25. #65
    Allwissend Avatar von TanteDoreen40
    Registriert seit
    29.06.2020
    Beiträge
    1.275
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Doreen, schönen Schmuck kann man doch immer tragen. Dafür braucht es keine Gelegenheit. Eine frühere Kollegin hat mal gesagt:

    Warte nie auf die passende Gelegenheit. DU BIST die Gelegenheit!

    Die ist mit Pelzstola/Rosenhut/dickem Brilliantkollier zur Arbeit erschienen. Zu Jeans + Tshirt oder ganz schlichten Outfits noch nicht einmal truschig oder zuviel, wenn da ein auffälliges Teil getragen wird.

    O T.: Gründe doch einfach nach Corona die Oper-Single-Gruppe. Selbst wenn sich erst nur Frauen melden, kann man danach gezielt nach Männern zur Gruppenverstärkung suchen. Und die Initiatorin hat natürlich Vorkaufsrechte!
    Ich trage schon schmuck, in letzter Zeit immer öfters einen Ring, den ich mir mal bei Klingel gekauft habe mit Diamantähnlich geschliffenen Zirkonia.
    Den trage ich gerne zu Hause. Ketten auch. Doch meistens ziehen mich meine Eltern auf ob ich wie eine Primel in die Stadt will.
    Titanschmuck trage ich gerne. Ich habe jedoch auch sehr viele 925er Silber Ohrstecker.

    Mal sehen, ich müsste für meine Selbsthilfegruppe mal die Trommel rühren, vielleicht findet man so noch jemand mit der ich dann in die Oper gehen kann.

  26. #66
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Ja man ist die Gelegenheit um guten Schmuck zu tragen.
    Meine Schwiemu und ich haben da eigentlich den gleichen Geschmack.
    Sie kauft sich auch gerne guten Schmuck.
    Wir lieben beide Schmuck.

    ja sich für die Oper rauszuputzen macht Spass.
    Vor Corona sind mein Mann und ich mehrmals im Jahr in die Oper gegangen, das hat echt immer Spass gemacht sich rauszuputzen und anschliessend sind wir immer noch schick Essen gegangen in dem Restaurant das zur Oper gehört und zum Schauspielhaus, die haben extra lange auf, extra für die Opernbesucher.

    Aber Gelegenheiten sich rauszuputzen gibt es immer, wenn nicht macht man sich die einfach und wenns einem Spass macht zieht man den nur zu Hause oder zum einkaufen an, es gibt da ja keine Vorschriften.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  27. #67
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.369

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von TanteDoreen40 Beitrag anzeigen
    Doch meistens ziehen mich meine Eltern auf ob ich wie eine Primel in die Stadt will.
    Irgendwie hab ich jetzt eine Blume mit Ohrringen und Kette im Kopf, die mit Handtasche bewaffnet auf ihren Wurzeln durch die Läden schlendert.

  28. #68
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von Ksenja Beitrag anzeigen
    Du hast aber eine liebe Schwiegermutter!
    Ja so ist sie schon recht lieb, aber sie fordert einem schon mental und wenn sie nicht genug Beachtung kriegt, dann geht das Dauer Mimimi los.
    Sie ist halt nicht boshaft, nun wirklich nicht, aber sie kann einem schon aussaugen und verlangt einen tgl. Anruf.
    Im Moment liegt sie im KH und naja da habe ich auch mein gerenne, aber okay, ist Familie.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  29. #69
    Inventar Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    2.108
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Schmuck im weitesten Sinne habe ich eben für meine beste Freundin bestellt, die hat in 3 Wochen Geburtstag und mir fiel nicht so viel ein. Da sie für vieles immer nicht so viel übrig hat und ihre letzte Uhr nicht so lange hielt, hab ich ihr die Uhr bestellt.

    https://m.zalando.de/skagen-signatur...1m01u-f11.html

    Ich trage selten Uhren, die hätte mir auch gefallen. Hab auch nur zwei, eine Garmin Smart watch mit echtem Zifferblatt und eine von DKNY. Aber die Marke sei laut Kollegen ganz gut.

  30. #70
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    02.10.2020
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    187

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Ich bin ein absoluter Fan von Pfeffinger Schmuck.

    Ich bestelle ab und an etwas bei HSE, aber auch viel im Pfeffinger Online Shop selbst.

    Am liebsten mag ich den Silberschmuck von Eva Pfeffinger, aber auch sehr gerne Perlschmuck von Rita Pfeffinger, wenn er modern rüberkommt.

    Ich bin absolut überzeugt von der spitzen Qualität und echt immer wieder begeistert, wie liebevoll der Schmuck gestaltet ist.

    Inzwischen habe ich schon eine ganz schöne Sammlung

    Ich bestelle mir die guten Stücke meist selbst, wie hier schon jemand in einem vorangegangenen Post so treffend schrieb, weiß mein Mann nicht genau, was ich so alles schon habe und noch "brauche"

    Früher habe ich auch viel Schmuck von Esprit gekauft, der ist auch von ganz guter Qualität und den trage ich seit 25 Jahren, auch heute noch sehr gerne.

    Ich habe auch noch Schmuck von Sarah Kern seit vielen, vielen Jahren, der ist auch immer noch top und modern und den trage ich immer noch super gerne.

    Erbstücke habe ich leider keine, in meiner Familie war Schmuck nie wichtig bzw. interessant. Schade eigentlich.

  31. #71
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.369

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von elf Beitrag anzeigen
    Schmuck im weitesten Sinne habe ich eben für meine beste Freundin bestellt, die hat in 3 Wochen Geburtstag und mir fiel nicht so viel ein. Da sie für vieles immer nicht so viel übrig hat und ihre letzte Uhr nicht so lange hielt, hab ich ihr die Uhr bestellt.

    https://m.zalando.de/skagen-signatur...1m01u-f11.html

    Ich trage selten Uhren, die hätte mir auch gefallen. Hab auch nur zwei, eine Garmin Smart watch mit echtem Zifferblatt und eine von DKNY. Aber die Marke sei laut Kollegen ganz gut.
    Schön, schlicht und zeitlos. Die Marke (skagen) mag ich auch.

  32. #72
    Inventar Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    2.108
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Danke, ich hoffe, die gefällt ihr auch. Fand sie auch schlicht und zeitlos, sie ist ja eher buschikoser als ich. Aber wenn die qualitativ wertig ist, dann ist das schon die halbe Miete.

  33. #73
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von Gaborine Beitrag anzeigen
    Ich bin ein absoluter Fan von Pfeffinger Schmuck.

    Ich bestelle ab und an etwas bei HSE, aber auch viel im Pfeffinger Online Shop selbst.

    Am liebsten mag ich den Silberschmuck von Eva Pfeffinger, aber auch sehr gerne Perlschmuck von Rita Pfeffinger, wenn er modern rüberkommt.

    Ich bin absolut überzeugt von der spitzen Qualität und echt immer wieder begeistert, wie liebevoll der Schmuck gestaltet ist.

    Inzwischen habe ich schon eine ganz schöne Sammlung

    Ich bestelle mir die guten Stücke meist selbst, wie hier schon jemand in einem vorangegangenen Post so treffend schrieb, weiß mein Mann nicht genau, was ich so alles schon habe und noch "brauche"

    Früher habe ich auch viel Schmuck von Esprit gekauft, der ist auch von ganz guter Qualität und den trage ich seit 25 Jahren, auch heute noch sehr gerne.

    Ich habe auch noch Schmuck von Sarah Kern seit vielen, vielen Jahren, der ist auch immer noch top und modern und den trage ich immer noch super gerne.

    Erbstücke habe ich leider keine, in meiner Familie war Schmuck nie wichtig bzw. interessant. Schade eigentlich.

    Ja den Schmuck der Pfeffingers mag ich auch sehr gerne.
    Ist alles hochwertig verarbeitet und von guter Qualität.
    Grade die Perlensachen, da habe ich einiges, selber gekauft und von Schwiegermutter geschenkt bekommen, aber auch der Diamantschmuck von Rita ist klasse.
    Und Evas Silberschmuck ist auch wirklich hochwertig verarbeiteter Alltagsschmuck.
    Man bekommt echt Qualität aus dem Hause Pfeffinger.

    Aber auch die anderen Marken bei HSE haben tollen, sehr hochwertigen Schmuck.
    Also da kriegt man echt keinen Schrott.
    Der meiste Schmuck den ich habe habe ich von HSE.
    Schwiemu hat da angefangen zu kaufen und mir auch zu schenken und ich war überrascht das HS Sender solche gute Qualität haben, eben wie beim Juwelier, nur Preisgünstiger, weil sie halt in höheren Stückzahlen produzieren als der normale Juwelier da draussen.

    Also ich will da jetzt keine Werbung machen, aber ich kann nur Gutes über den HSE Schmuck sagen.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von elf Beitrag anzeigen
    Danke, ich hoffe, die gefällt ihr auch. Fand sie auch schlicht und zeitlos, sie ist ja eher buschikoser als ich. Aber wenn die qualitativ wertig ist, dann ist das schon die halbe Miete.
    Ja die Uhr macht einen guten Eindruck, ist Zeitlos und lässt sich zu allem tragen und kombinieren, mal sportlich und mal elegant.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  34. #74
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Ich bin in den letzten 3 Wochen bei Pandora etwas eskaliert.
    Ich habe ordentlich zugeschlagen und meinen Pandorabestand aufgestockt.
    Aber ich liebe Schmuck und den von Pandora besonders.Eben gut tragbarer bezahlbarer Alltagsschmuck.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  35. #75
    Allwissend Avatar von Maus62
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.204

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Was ist es denn geworden, liebe Rosenfee? Ich hab auch pandora und hab für mein Armband mir 1x Harry Potter und das Hogwart geholt. Bin zwar schon älteres Semester, gefällt mir aber trotzdem.

  36. #76
    Allwissend Avatar von TanteDoreen40
    Registriert seit
    29.06.2020
    Beiträge
    1.275
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Skagen mag ich ebenfalls.

  37. #77
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Zitat Zitat von Maus62 Beitrag anzeigen
    Was ist es denn geworden, liebe Rosenfee? Ich hab auch pandora und hab für mein Armband mir 1x Harry Potter und das Hogwart geholt. Bin zwar schon älteres Semester, gefällt mir aber trotzdem.
    Finde hat ja nix mit dem Alter zu tun, das ist Schmuck für den dem er gefällt.
    Ich wollte die Teile hier verlinken, aber irgentwie funzt das nicht richtig.
    Ich versuche es nochmal.

    https://de.pandora.net/de/schmuck/ar...ductscount=107

    Die anderen Links gehen wieder nicht.

    Keine Ahnung warum
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  38. #78
    Allwissend Avatar von Maus62
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.204

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Gefällt mir sehr gut, der Armreif

  39. #79
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Danke

    Der ist neu im Programm und hat mir sehr gut gefallen,gibt es noch in gelbgold und in Rosé-Gold.
    Aber Rosé Gold mag ich nicht so.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  40. #80
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.546
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Welchen Schmuck habt ihr euch in letzter Zeit gegönnt oder geschenkt bekommen ?

    Danke

    Der ist neu im Programm und hat mir sehr gut gefallen,gibt es noch in gelbgold und in Rosé-Gold.
    Aber Rosé Gold mag ich nicht so.

    Heute bekam ich von Schwiegermutter einen Goldring mit einem Tansanit und Brillis drum herum.
    Den hatte sie sich letztes jahr gekauft und da ich eine Tansanit Halskette habe und auch ein Armband mit Tansaniten, meinte sie, da würde der Ring gut dazu passen.
    Ich muss ihn jetzt nur noch kleiner machen lassen.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.