Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 27
  1. #1
    BJ-Einsteiger Avatar von BeautyBelle
    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    75

    Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    In erster Linie interessiert es mich mal was ihr macht um überhaupt erst gar keine Erkältung zu bekommen?
    Ich mache ja schon einiges. Sport, gesunde Ernährung,... trotzdem werde ich oft krank. Ich achte ja auch besonders auf warme Kleidung oder nicht mit nassen Haaren ins Freie zu gehen.
    Hätte gehofft die derzeitige Situation würde mir auch helfen aber sogar jetzt war ich schon zweimal krank. Einmal davon lag ich auch eine Woche im Bett weil ich so erkältet war.
    Wenn ihr da ein paar Tipps habt wie man eine Erkältung erst gar nicht bekommt, wäre ich euch dankbar.
    Der zweite Schritt ist dann, was kann man tun um eine Erkältung schnell wieder loswerden zu können?
    Mit was habt ihr da gute Erfahrungen gemacht, was könnt ihr empfehlen?

  2. #2
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    3.827

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Mein Geheimtipp gegen Erkältung ist Zink in hoher Dosierung. Ich habe Tabletten mit 50mg, so viel braucht man normalerweise nicht. Zink ist auch nichts, was ich regelmäßig substituieren würde, weil man eigentlich genügend mit der Nahrung aufnimmt. Aber wenn das Immunsystem in Wallung kommt, braucht es sehr, sehr viel Zink. Sobald ich eine Erkältung anrollen spüre (ich merke das immer so hinten oben in der Nase als erstes), dann werfe ich mir morgens und abends je eine Zinktablette ein - so lange, bis mir nach der Einnahme so ein kleines bisschen übel wird. Das ist das Zeichen, dass der Körper richtig gesättigt ist mit Zink. Meistens ist das bei mir nach etwa zwei Tagen der Fall. Damit schaffe ich es fast immer, den Infekt schon im Ansatz zu killen.

    Ich weise allerdings noch mal darauf hin, dass man keinesfalls regelmäßig so hohe Dosen Zink einnehmen sollte. Das kann man ein, zwei Tage lang machen. Der tägliche Bedarf liegt normalerweise bei etwa 15mg.

  3. #3
    Forenkönigin
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    5.012
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Ich bin fast nie krank und mache eigentlich nichts besonderes. Ich versuche, regelmässig Obst und Gemüse zu essen (es gibt Tage, da klappt das gar nicht) und was ich gerne trinke, ich ein selbstgebrauter Tee aus frischer Zitrone und Ingwer. Davon trinke ich fast jeden Tag einen Liter. Ich gehe ca. 2 x die Woche 10km spazieren, egal wie das Wetter ist (mit Leihhund). Sonst bin ich immer ins Fitnessstudio 1 bis 2x pro Woche gegangen (gerne mit Saunagang), aber dieses Jahr fällt das ja dann flach...
    It´s been the worst day since yesterday

    viele Grüße,
    *Rosenrot*

  4. #4
    Fortgeschritten Avatar von puderzucker
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    226

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Ich würde Dir auch hochdosiertes Zink und Vitamin C empfehlen, um die Erkältung abzuwehren. Zink nehme ich persönlich dauerhaft ein um mein Immunsystem zu stärken, sonst aber in geringerer Dosis.
    Außerdem hilft mir immer ein Erkältungsbad.

  5. #5
    BJ-Einsteiger Avatar von BeautyBelle
    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    75

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Die Überdosierung mit dem Zink macht mir ein wenig Angst. Vielleicht kann man da ja mehr mit dem Essen zu sich nehmen. Ich suche mal nach besonders zinkhaltigen Lebensmitteln.
    Ich achte halt schon auf Vitaminreiche Ernährung, mache Sport, trinke auch gerne mal einen Tee am Abend (nicht unbedingt Ingwertee, Hauptsache es wärmt). Deshalb ist es mir halt ein Rätsel wieso es mich da so oft trifft. Wäre ich jetzt nicht fit und würde nur Tierfühlpizza essen, liegt es ja mehr oder weniger auf der Hand.
    Das mit dem Erkältungsbad setzte ich mal um. Was gibst du da ins Wasser @puderzucker?

  6. #6
    Fortgeschritten Avatar von puderzucker
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    226

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Ich kaufe immer so einen fertigen Badezusatz von Tetesept oder Dresdner Essenz!

  7. #7
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    3.827

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Zitat Zitat von BeautyBelle Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann man da ja mehr mit dem Essen zu sich nehmen. Ich suche mal nach besonders zinkhaltigen Lebensmitteln.
    Austern!

  8. #8
    BJ-Einsteiger Avatar von BeautyBelle
    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    75

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Danke, habe mir gestern so einen Badezusatz gekauft.
    Gestern war ich dann auch in der Apotheke und habe mir einige Tees gekauft und mich dort mal etwas erkundigt. Ich habe dann auch noch Kaloba bekommen. Das soll man dann gleich nehmen wenn die ersten Anzeichen einer Erkältung kommen. Soll helfen die Symptome zu minimieren und auch die Erkältungsdauer reduzieren.
    Vielleicht wird es auch was anderes als Austern. Auf Dauer geht das wohl etwas ins Geld:)
    Nüsse gehen aber auch, zumindest steht das so im Internet. Linsen kann ich auch öfter machen. Die anderen zinkhaltigen Lebensmittel esse ich eigentlich oft. Vielleicht achte ich da auch mehr darauf.

  9. #9
    Maretownie
    Besucher

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Frueher gab es immer heiße Zitrone mit einem Schuss Rum aber die Zeiten sind vorbei, heute funktioniert das nicht mehr

    Wenn ich krank werde, dann hab ich mich meistens mies ernährt, nicht genug geschlafen und oft gab es Stress, zu viel Arbeit, etc. Also alles was das Immunsystem eben schwächt, so dass ich anfälliger werde. Wenn es sich noch anbahnt Dann schlafe ich ganz viel und trinke ganz viel und passe auf meine Ernährung auf, alles richtig Standard Wenn es dann doch losgeht: Ich hab immer Nasenspray und Ibu vorrätig und mache Dampfbäder mit ätherischen Ölen, so eine kleine Flasche aus der Apotheke, dadurch ist es immer erträglich. Alles andere hat bei mir nie funktioniert oder es beschleunigt Ich glaube der Köper will dann einfach mal Ruhe und die holt er sich.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Austern!
    Musste grade so lachen, bei der Vorstellung wie man mit verschnupfter roter Nase auf dem Sofa sitzt und Austern schlürft

  10. #10
    BJ-Einsteiger Avatar von BeautyBelle
    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    75

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Funktionieren würde es wahrscheinlich schon noch, also zumindest genauso wie früher. Aber der Aufschrei wäre natürlich gleich viel größer. Zu viel Alkohol, muss eine Bio Zitrone sein, natürlich auch Fair Trade,...:)
    Wenn frage ich mich eher ob es wirklich noch Menschen gibt, die so Sachen aus Omas Hausapotheke nehmen. Also dann liest man was von Zwiebelsud usw. Denke das kann schon sein, dass solche Sachen auch helfen aber wer macht sich denn ernsthaft so etwas anstatt mal schnell in die Apotheke zu gehen und sich ein Erkältungsmittel zu kaufen? Denke da schwingt dann viel Nostalgie mit. Kann ja durchaus sein, dass es helfen mag, denke aber das tut sich heutzutage keiner mehr an. Die Meisten Menschen werden ja eine Apotheke in der Nähe haben bzw. sind mobil.

    Wie lange dauert es denn bis da das Immunsystem angeschlagen ist?
    Also angenommen man macht jetzt alles richtig, wie schnell schlägt das denn um?

  11. #11
    BJ-Einsteiger Avatar von schokosahne
    Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    49

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Nicht mit klatschnassen Haaren einen Spaziergang durch die winterliche Gegend zu machen, ist natürlich vernünftig. Aber dass Kälte krank machen würde, ist ein weit verbreiteter Irrtum. Natürlich kann man durch solchen Unfug das Immunsystem schwächen, aber krank wird man nur dann, wenn man sich die entsprechenden Erreger einfängt und der Körper mit der Bekämpfung alleine nicht gut hinterherkommt.

    Das Immunsystem sollte man natürlich einerseits stärken, andererseits macht es auch Sinn zu schauen, dass man sich erst gar nicht mit etwas ansteckt. Falls es doch passiert, halte ich auch viel davon direkt bei den allerersten Anzeichen mit dem Gegensteuern zu beginnen. Wenn man den Körper von Innen unterstützt, kann man so manche Infekte doch noch stoppen bevor man richtig krank wird. Und falls man krank wird, kann man durchaus dazu beitragen schneller wieder gesund zu werden. Dazu macht es definitiv Sinn manche sanften Mittel in der Hausapotheke vorrätig zu haben, so dass man bei Bedarf darauf zurückgreifen kann ohne dass man nochmal außer Haus müsste.

    Ansonsten habe ich mich auch mal gefragt welche Hausmittel bei Erkältung helfen und da gibt es doch einige Pflanzen, die einen positiven entzündungshemmenden und teils auch antimikrobiellen Effekt haben. Von „normalen“ Lebensmitteln wie Zwiebelhonig und Ingwertee halte ich ergänzend bei Krankheiten auch richtig viel. Kann man auch nachlesen, dass das nicht nur Nostalgie ist, sondern dass die Natur da durchaus echt was kann.

  12. #12
    Inventar Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    1.831
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Ingwer und Zitrone gehören für mich zu den Wunderwaffen, bisher habe ich auch eukalyptushaltige Erkältungskapseln genommen, die aber bei mir arges Sodbrennen verursacht haben. Dann habe ich eher nix genommen und hatte wieder zu kämpfen mit Erkältung. Bisher hatte ich auch Erkäktungsbäder gemacht, die aber dann oft kontraproduktiv wirkten und oft ging es mir danach viel schlechter - das mache ich also nicht mehr an Tagen, an denen ich die Erkältung merke.

    Wirklich geholfen hat mir seit November Thymiankapseln - aus dem DM. Weil mein Magen so angegriffen war, habe ich die mal probiert und bereits nachgekauft - meine letzte Erkältung war nach drei Tagen wieder ok und seither schlucke ich die, sobald ich was merke. (Leider tendiere ich recht oft zu Erkältungen, wohl auch stressbedingt - war vor meinem bis jetzt Job eher nicht der Fall. Kann das aber erst später sagen.)

    Dazu kommt seit kurzem, dass ich wieder massig Zitrusfrüchte esse, was wohl auch ein wenig hilft. Insgesamt habe ich aber sehr oft kalte Füße und vermutlich hat es damit zu tun, dass mein Immunsystem runterfährt.

  13. #13
    BJ-Einsteiger Avatar von schokosahne
    Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    49

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Das mit den kalten Füßen kenne ich auch, keine Ahnung wie dein Blutdruck ist, bei mir selbst hat das was damit zu tun, dass ich teilweise zu einem recht niedrigen Blutdruck neige. In dem Fall kann Süßholzwurzel (ist zum Beispiel auch in einigen Tees enthalten) etwas gegensteuern. Bei Bluthochdruck oder in der Schwangerschaft sollte man damit aber aufpassen. Aber je nachdem was die Beschwerden sind, kann man mit natürlichen Mitteln oft den einen oder anderen guten Impuls geben. Und natürlich muss man, wie du es auch gesagt hast, schauen was einem individuell gut tut und hilft.

    Zitat Zitat von elf Beitrag anzeigen
    Wirklich geholfen hat mir seit November Thymiankapseln - aus dem DM. Weil mein Magen so angegriffen war, habe ich die mal probiert und bereits nachgekauft - meine letzte Erkältung war nach drei Tagen wieder ok und seither schlucke ich die, sobald ich was merke. (Leider tendiere ich recht oft zu Erkältungen, wohl auch stressbedingt - war vor meinem bis jetzt Job eher nicht der Fall. Kann das aber erst später sagen.)
    Ich glaube fest an einen Zusammenhang zwischen Stress und dem Immunsystem. Durch Stresshormone, gerade wenn sie lange nicht abgebaut werden können, kann einiges aus dem Gleichgewicht geraten. Ich hatte das früher öfter, dass ich nach schwierigen Prüfungen, wenn der Stress nachgelassen hat, krank geworden bin. Einfach weil der Körper nicht auf Dauer mehr Kräfte mobilisieren kann, als er hat.

  14. #14
    BJ-Einsteiger Avatar von BeautyBelle
    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    75

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Zitat Zitat von elf Beitrag anzeigen
    . Bisher hatte ich auch Erkäktungsbäder gemacht, die aber dann oft kontraproduktiv wirkten und oft ging es mir danach viel schlechter - das mache ich also nicht mehr an Tagen, an denen ich die Erkältung merke.
    Warum denn das?
    Ich habe so ein Erkältungsbad mit Eukalyptus und finde es eigentlich sehr erfrischend. Ich nehme das jetzt auch obwohl ich gerade keine Symptome habe.

    Zitat Zitat von schokosahne Beitrag anzeigen

    Ich glaube fest an einen Zusammenhang zwischen Stress und dem Immunsystem. Durch Stresshormone, gerade wenn sie lange nicht abgebaut werden können, kann einiges aus dem Gleichgewicht geraten. Ich hatte das früher öfter, dass ich nach schwierigen Prüfungen, wenn der Stress nachgelassen hat, krank geworden bin. Einfach weil der Körper nicht auf Dauer mehr Kräfte mobilisieren kann, als er hat.
    Ich glaube ich habe da mal einen Artikel gelesen, da ging es darum, warum viele Menschen Krank werden nachdem sie im Urlaub sind. Das liegt jetzt nicht unbedingt am Stress also, das liegt daran, dass wenn man sich entspannt auch wirklich der Körper entspannt und alles langsamer angeht. Und dann haben eben z.B. Viren leichteres spiel. Das liegt also nicht an der Klimaanlage im Flugzeug oder den Essen vor Ort. Das liegt dann vielmehr daran, dass auch der Körper entspannt obwohl er es gar nicht dürfte. Er müsste eben kontinuierlich weiterkämpfen gegen alle Erreger.

  15. #15
    BJ-Einsteiger Avatar von Sandra.86
    Registriert seit
    21.01.2021
    Beiträge
    8

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Zitat Zitat von elf Beitrag anzeigen
    Ingwer und Zitrone gehören für mich zu den Wunderwaffen..
    Ich trinke auch gerne Ingwer und Zitronen Tee, ab und zu auch mit ein wenig Honig. Ansonsten mache ich auch gerne Erkältungsbäder, danach schön warm einpacken und 'ausschwitzen', dann ist's meist am nächsten Tag schon viel besser

  16. #16
    BJ-Einsteiger Avatar von Elkü
    Registriert seit
    20.03.2014
    Ort
    Hveragerði, Iceland
    Beiträge
    96

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Hallöchen,

    bei mir war das Geheimrezept Vitamin D. Ich hatte seinerzeit einen viiiiiel zu niedrigen Wert, ohne das zu wissen. War auch oft müde und niedergeschlagen. Bei der Blutuntersuchung kam es dann heraus. Seitdem ich nun mit Lebertran das Defizit auffülle, bin ich kaum mehr erkältet.
    Allerdings bin ich hier im hohen Norden, wo man im Winter die Sonne kaum sieht, womöglich auch gefährdeter als in Deutschland.
    Wenn es mich dann doch mal erwischt, tut auch mir Ingwer gut.

    Bleibt gesund!

  17. #17
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    3.827

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Hier in Deutschland ist es auch nicht viel besser, weil die Sonne ja einen bestimmten Winkel überm Horizont erreichen muss, um wirken zu können (also um die Produktion von Vitamin D ankurbeln zu können). Das ist nur von April bis September der Fall, soweit ich weiß.

    Lebertran ist aber nur was für echte Isländerinnen!

  18. #18
    BJ-Einsteiger Avatar von Elkü
    Registriert seit
    20.03.2014
    Ort
    Hveragerði, Iceland
    Beiträge
    96

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Lebertran ist aber nur was für echte Isländerinnen!
    Hahaha, jaaa! (wobei ich keine echte Isländerin bin...)
    Gibt's aber zum Glück auch in Kapsel-Form, bzw. hübsche goldene Perlen.
    Am Anfang habe ich es tatsächlch in Flüssigform probiert, aber das war dann eher...

  19. #19
    BJ-Einsteiger Avatar von Samira.la
    Registriert seit
    27.01.2021
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    3

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Einfach ausruhen

  20. #20
    BJ-Einsteiger Avatar von schokosahne
    Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    49

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Zitat Zitat von BeautyBelle Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich habe da mal einen Artikel gelesen, da ging es darum, warum viele Menschen Krank werden nachdem sie im Urlaub sind. Das liegt jetzt nicht unbedingt am Stress also, das liegt daran, dass wenn man sich entspannt auch wirklich der Körper entspannt und alles langsamer angeht. Und dann haben eben z.B. Viren leichteres spiel. Das liegt also nicht an der Klimaanlage im Flugzeug oder den Essen vor Ort. Das liegt dann vielmehr daran, dass auch der Körper entspannt obwohl er es gar nicht dürfte. Er müsste eben kontinuierlich weiterkämpfen gegen alle Erreger.
    Ohne den Artikel zu kennen, kann ich nur sagen, dass auch im medizinischen Kontext häufig Korrelationen und kausale Zusammenhänge verwechselt werden. Gerade wenn es nicht um Fachliteratur, sondern irgendwelche Artikel gibt. Dass man mit Stress Erkrankungen vorbeugen könne (so klingt es bei dir), das halte ich für nicht besonders schlüssig. Also kurzfristig: Ja, sicher. Aber langfristig brennt man sich und seine Reserven so doch aus. Ich denke eher, aber auch ohne direkt Studien zur Hand zu haben, dass das Immunsystem bei nachlassendem Stress vielleicht auch deshalb runterfährt, um dem Körper die Auszeit zu verordnen, die er dringende nötig hat. Und wenn man sich dann schon was eingefangen hat, kann ich mir schon vorstellen, dass die Abwehrkräfte dann vielleicht nicht mehr ausreichen, um die Erreger noch länger in Schach zu halten. Das Kaloba, was du dir geholt hast, lindert ja auch nicht nur die Symptome, sondern unterstützt auch den Körper bei der Bekämpfung der Ursache des Infekts. Wenn man schon krank ist, kann der Körper da durchaus öfter mal Unterstützung in der einen und anderen Form brauchen.

    Und, wie auch schon gesagt wurde, ist Ausruhen natürlich auch ganz, ganz wichtig!

    Zitat Zitat von Sandra.86 Beitrag anzeigen
    Ansonsten mache ich auch gerne Erkältungsbäder, danach schön warm einpacken und 'ausschwitzen', dann ist's meist am nächsten Tag schon viel besser
    Beim sich gut einpacken muss man meines Wissens nicht besonders aufpassen. Bei Behandlungen mit Wärmelampen unter Umständen schon. Je nachdem was man sich eingefangen hat, kann Wärme unter Umständen dann auch kontraproduktiv sein.

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Hier in Deutschland ist es auch nicht viel besser, weil die Sonne ja einen bestimmten Winkel überm Horizont erreichen muss, um wirken zu können (also um die Produktion von Vitamin D ankurbeln zu können). Das ist nur von April bis September der Fall, soweit ich weiß.

    Lebertran ist aber nur was für echte Isländerinnen!
    Lebertran finde ich geschmacklich auch ganz furchtbar. Wenn man unbedingt welchen nehmen will, kann man auch Kapseln nehmen. Wobei, soweit ich weiß, der Vitamin D Gehalt darin auch nicht besonders hoch ist. Bei einem nachgewiesenen Mangel würde ich mir was vom Arzt oder Apotheker empfehlen lassen. Und ja, grenzwertig niedrige oder zu niedrige Vitamin D Spiegel sind in unserer Gegend in der kalten Jahreszeit wirklich nicht selten.

  21. #21
    BJ-Einsteiger Avatar von BeautyBelle
    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    75

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Wie es aussieht, kommen wir diesen Winter ohne größere Grippewelle aus. Zeigt für mich auch, da kann man schon viel dagegen machen.
    Ich werde dann auch im laufenden Jahr versuchen mein Immunsystem zu stärken und für den Herbst/Winter habe ich ja jetzt genug Tipps.
    Danke für eure Hilfe, hoffentlich bleibt es so entspannt was die Grippe anbelangt, haben ja genug andere Sachen zurzeit.

  22. #22
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    9.200

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    gegen die grippe bin ich dieses mal das erste mal in meinem leben geimpft. war auch im märz das letzte mal richtig erkältet. vielleicht hilft das masken-tragen ja doch etwas?

    gegen erkältung hilft viel schlaf und ich schwöre auf heißen tee und hühnernudelsuppe.

  23. #23
    BJ-Einsteiger Avatar von Beauty-pm
    Registriert seit
    08.02.2021
    Beiträge
    7

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Ja, Zink ist wirklich super. Ich nehme es während der Erkältungsphase auch in Tablettenform zur Stärkung zu mir. Aber wie du schon selbst geschrieben hast, ist Zink auch in vielen Nahrungsmitteln ohnehin enthalten und Vorbeugung ist das Um und Auf.

    Mir scheint aber, als würdest du grundsätzlich ja alles richtig machen, was die Stärkung deines Immunsystems angeht. Leider werden aber trotzdem manche Menschen öfter krank als andere. Hast du vielleicht schon mal mit deinem Arzt darüber gesprochen, woran das liegen könnte, dass du trotz guter Immunsystem-Stärkung häufig krank wirst?

  24. #24
    BJ-Einsteiger Avatar von nina54
    Registriert seit
    05.02.2021
    Beiträge
    6

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Hallo, mir ist vor kurzem auch erst bewusst geworden, dass ich diesen Winter kein einziges Mal richtig krank geworden bin, in den Jahren zuvor hatte ich immer mal wieder mit stärkeren Erkältungen zu kämpfen.. Da bewirken die Hygienemaßnahmen und das Maske tragen wohl doch etwas. Grundsätzlich kann man natürlich viel für sein Immunsystem tun, viel Bewegung und ausgewogene und Vitaminreiche Ernährung helfen da eigentlich. Habe noch nie wirklich Vitamine bzw. Nahrungsergänzungsmittel extra zu mir genommen, aber vielleicht sollte ich das in den nächsten Jahren wohl mal probieren um weiterhin krankheitsfrei zu bleiben.

  25. #25
    gelöscht
    Registriert seit
    11.02.2021
    Beiträge
    6

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Wenn die Erkältung schon da ist und schnell richtig weg soll hilft nur eines: schlafen, schlafen, schlafen und viel trinken. Heiße Suppe essen (schmeckt trotz verstopfter Nase, enthält Wasser und kurbelt die Schleimlösung an) und noch ein wenig schlafen.

    Ich war vor einigen Jahren dauernd krank. Meine Hausärztin hat damals ein Blutbild gemacht und Vitamin D, Eisen- und noch irgendwas Mangel festgestellt. Nach einigen Monaten ärztlich geführter Ergänzung war es viel besser, ich war an sich fitter, wacher udn weniger krank. Ein Blutbild lohnt sich immer, bei häufigen Infekten.

  26. #26
    49346
    Besucher

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    Der Beitrag ist zwar schon etwas her, aber ich finde dieses Thema besonders wichtig und interessant. Natürlich sind Sport, frische Luft und gesunde Ernährung das A und O. Ich achte aber auch immer darauf, dass meine Füße warm sind, das fördert zusätzlich die Durchblutung. Aber man darf Hygiene auch nicht unterschätzen! Wenn man die Hände lieber einmal zu viel wäscht, kann man einer Erkältung schon gut vorbeugen. Wenn du unterwegs bist, solltest du vor allem vermeiden in dein Gesicht zu packen.
    Dein Immunsystem kannst du außerdem stärken, wenn du ausreichend Schlaf bekommst und dauerhaften Stress vermeidest. Zusätzlich nehme ich ein Nahrungsergänzungsmittel bestehend aus Vitamin C und Zink.
    Liebe Grüße!

  27. #27
    Tim37
    Besucher

    AW: Was tun um Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen?

    In der Tat, halten Sie Ihre Füße warm ist ein Muss, da wegen der kalten Füße beginnt schnell eine Erkältung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.