Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 5

Thema: Lash Lifting

  1. #1
    49362
    Besucher

    Lash Lifting

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich in dieser Kategorie richtig bin aber wusste nicht, wo sonst.

    Und zwar habe ich einen Lash Lifting Termin ergattern können (vorausgesetzt es wird bis dahin wieder erlaubt). Ich wollte es einfach unbedingt mal ausprobieren. Jetzt im Nachhinein kam mir allerdings erst in den Kopf, ob es denn wehtun könnte. Wie funktioniert das genau? Ist das wie eine Dauerwelle für die Wimpern? Könnt mir vorstellen, dass da keine so gesunden Mittelchen zum Einsatz kommen.

    Ich würde mich freuen, wenn mit jemand aufklären könnte^^

    Danke euch

    LG

  2. #2
    Allwissend Avatar von Sahmara
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.372

    AW: Lash Lifting

    Hallo,

    habe ich schon mal vornehmen lassen (Lash Liftings und früher auch eine Wimpernwelle).

    Das tut nicht weh, wieso auch Die Wimpern kommen bei geschlossen Augen auf eine Art Pad/Rolle und werden dort mit einer Flüssigkeit ein/angepinselt.
    Der Vorgang ist nur ein bisschen nervig weil man ruhig und mit geschlossenen Augen da liegt, also ein bisschen Geduld und Stillhalten ist hilfreich. Gedauert hat es ca. 1 h.
    Wie das funktioniert weiß ich nicht.

    Als Tipp (sagte mir die Kosmetikerin damals): ein, zwei Tage vorher nichts ölhaltiges/sehr pflegendes an den Wimpern benutzen, dann geht und hält das besser. Und danach am besten auch nicht mit Öl die Mascara entfernen also besser fettfrei halten, diese Tipp beheizen sich aber lediglich auf die Haltbarkeit des Lash Liftings.

  3. #3
    BJ-Einsteiger Avatar von beautylover22
    Registriert seit
    15.02.2021
    Beiträge
    8

    AW: Lash Lifting

    Hey BeautyPrinzessin22,

    ich selbst habe mir bereits 2 mal die Wimpern liften lassen. Die Wimpern werden mit einem Pad an das obere Lid "geklebt" und mit einem Serum bestrichen. In dieser Position verweilen sie für ca. 20-30 Minuten; das Serum sorgt dafür, dass die Wimpern fixiert und damit geliftet werden.

    Am unangenehmsten finde ich die Flüssigkeit, die teilweise in den Augenwinkel fließen kann und dadurch die Augen zum tränen bringt. Aber alles halb so schlimm. :)

    LG und einen schönen Abend
    Beautylover
    Hallo Beauty-Begeisterte,

    hier im Forum möchte ich mein Fachwissen und meine Erfahrungen mit euch teilen.
    Ich freue mich über Anregungen und nette Diskussionen rund um das Thema Beauty!

  4. #4
    49355
    Besucher

    AW: Lash Lifting

    Hallo,
    meine Kosmetikerin hat das immer ganz toll gemacht, aber ja man muss sich erstmal dran gewöhnen jemanden am Auge arbeiten zu haben. Ich hab danach manchmal ganz normale Augentropfen für trockene Augen benutzt um mögliche Serum aus meinem Auge zu waschen.
    Es sieht aber echt gut aus und ist nicht ganz so krass wie Lash extensions.
    Ich hoffe du kannst deinen Termin wahrnehmen.

    LG

  5. #5
    Inventar Avatar von Blanche Dubois
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.836

    AW: Lash Lifting

    Also ich finde Lash Lifting sieht super aus. Man darf es nur nicht übertreiben, dann wirkt es auch schön natürlich. Also wenn man eh schon sehr lange Wimpern hat, lieber mit etwas dickeren Pads liften und nur bei Stummelwimpern die Größe S nehmen. Sonst sieht es halt ein bissl so aus, als hätte man die Wimpern mit der Zange "abgeknickt". Ist aber jetzt auch nicht tragisch. Manche machen das ja auch mit Absicht Der Schwung lässt mit der Zeit kontinuierlich nach, da ja immer wieder Wimpern ausfallen und die neu nachwachsenden nicht geliftet sind. Nach ca. 6-8 Wochen ist das Lifting "weg" und man "darf" wieder nachlegen, wenn man den Effekt weiter haben will

    Weh tut da nix. Es sei denn, man kriegt was von der Lifting-Flüssigkeit nahe ans (oder ins) Auge. Das brennt dann schon ziemlich. Aber man kann die Augen ja schnell mit Kochsalzlösung spülen. Und sowas sollte bei einer erfahrenen Kosmetikerin eigentlich auch nicht passieren ...

    Übrigens: was da ans Auge kommt ist Dauerwell-Flüssigkeit. Zuerst kommt ein Mittel drauf, das die Wimpern formbar macht wie Gummi. Das wird dann nach einer bestimmten Zeit abgenommen und dann kommt die Fixier-Lösung drauf, die die Wimpern in der neuen Form quasi wieder verfestigt. Das wirkt dann wieder eine Zeitlang ein und zum Schluss wird alles abgewaschen. Normalerweise färbt man die Wimpern danach noch, damit man den Effekt auch gut sieht. Und manchmal gibt es ganz am Ende noch eine Pflege on top ("Laminierung" mit Keratin o.ä.). Je nachdem, ob man nur liftet oder noch zusätzlich färbt und laminiert, dauert das Procedere dann so zwischen 30 und 45min.
    "I have always depended on the kindness of strangers" (Tennessee Williams).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.