Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 13
  1. #1
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    11.10.2020
    Beiträge
    7

    Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    Hallo,
    ich suche eine neue Hautpflege-Serie am besten bestehend aus einem Waschgel, einem Gesichtswasser, einer Tages- und einer Nachtcreme.
    Ich habe fettige, großporige, unreine Haut.
    Die Produkte sollten daher ölfrei, parfümfrei und komedogenfrei sein, aber trotzdem Feuchtigkeit spenden und meine Haut strahlen lassen.
    Hat jemand Tipps für mich, welche Produkte für mich geeignet sind?

  2. #2
    Inventar Avatar von Dana
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    2.772
    Meine Laune...
    Doubtful

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    Hallo Lena, gib doch mal die entsprechenden Begriffe in die Suche ein, zu dem Thema gibt es schon viel hier im Forum.

    Alternativ kannst du für deine Fragen den Thread "kurze Frage, kurze Antwort" benutzen...
    Niemand steigt zweimal in denselben Fluss.

  3. #3
    Inventar Avatar von BettyBooo
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.827

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    Mit den CeraVe Produkten (Apotheke) sind viele zufrieden. Für morgens könntest Du zur Reinigung die "Feuchtigkeitsspendende Reinigungslotion" nehmen, für abends zum Abschminken das "Schäumende Reinigungsgel". Für abends gibt es die "Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme" (ohne UV-Schutz).
    https://www.cerave.de/unsere-produkt...ichtsreinigung

    Gesichtswasser in milder Formulierung "Balea med Sensitiv Gesichtswasser". Sonnencreme müsstest Du mal im Sonnencreme-Thread nachfragen, da kann ich Dir nichts empfehlen, weil ich selbst trockene Haut habe.

  4. #4
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.247

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    wäre es nicht sinnvoller, morgens ein leicht schäumendes WG zu verwenden, sehr sparsam dosiert? Zum Abschminken oder Entfernung von SC kann ein cremiges Reinigungsmittel (Öl oder Milch) besser sein, zumindest löst sich ein deckendes Make-Up damit durch Aufemulgieren. Im zweiten Schritt dann ein Gesichtswasser, oder bei sehr fettiger Haut wiederum ein Waschgel.
    Ist natürlich Ansichtssache was besser funktioniert.

    Pflegeserien gegen fettige Haut gibt es kaum. Entweder für fettig/unreine Haut oder dann für Mischhaut, wobei damit eher eine normale bis leicht fettige Haut gemeint ist. Wirklich gegen unreine Haut hilft beides nur bedingt. Bei staerkeren Problemen würde ich BPO aus der Apotheke empfehlen und das mit normalen Reinigungs und Pflegeprodukten kombinieren.

  5. #5
    Inventar Avatar von BettyBooo
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.827

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    @Kimberly: Ich hatte gehofft, dass sich hier noch Leute melden, die ebenfalls ölige Haut haben. Lena ist bestimmt dankbar, wenn Du ihr Produkte empfiehlst.

  6. #6
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    4.303

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    Zitat Zitat von BettyBooo Beitrag anzeigen
    Mit den CeraVe Produkten (Apotheke) sind viele zufrieden. Für morgens könntest Du zur Reinigung die "Feuchtigkeitsspendende Reinigungslotion" nehmen, für abends zum Abschminken das "Schäumende Reinigungsgel". Für abends gibt es die "Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme" (ohne UV-Schutz).
    https://www.cerave.de/unsere-produkt...ichtsreinigung

    Gesichtswasser in milder Formulierung "Balea med Sensitiv Gesichtswasser". Sonnencreme müsstest Du mal im Sonnencreme-Thread nachfragen, da kann ich Dir nichts empfehlen, weil ich selbst trockene Haut habe.
    Die Cerave-Cremes sind eher für trockene Haut geeignet. Ich könnte mir vorstellen, daß sie bei fettiger Haut zu reichhaltig sind.
    Es gibt aber doch sehr viele Cremes, die eher für ölige bis Mischhaut geeignet sind und meistens einen mattierenden Effekt haben. Fast alle Kosmetikfirmen bieten mattierende Cremes an. Viele davon sind leider parfümiert.
    Evtl. würde ich nach einer ölfreien SC suchen mit eher mattierender Wirkung.
    Bei WG gibt es tausende von Möglichkeiten. Es muss nicht unbedingt alles aus einer Serie sein.

  7. #7
    Inventar Avatar von BettyBooo
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.827

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    @Julikäfer: Ich hatte die CeraVe Creme schon und weiß daher, dass sie für trockene Haut eher im Hochsommer reicht. Irgendwer hatte mal nach dem Lipidanteil gefragt und der liegt, wenn ich mich richtig erinnere, unter 1 %. Soweit ich weiß, kommen hier einige fettige Häutchen gut mit ihr zurecht. Eine Garantie für Verträglichkeit gibt es nun mal nicht.

  8. #8
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.247

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    Lipidgehalt von unter 1% kommt mir jetzt sehr wenig vor, soweit ich weiß haben selbst Cremes für unreine und fettige Haut meist deutlich mehr.

    Das CeraVe Waschgel kann ich empfehlen. Wenn es noch milder sein soll wäre Balea Ultra Sensitiv WG gut. Beide sind sehr günstig und preislich kein Risiko.
    Als Pflegecreme finde ich Sulfoderm TC ganz gut, ist auch parfuemfrei. Aber die Inhaltsstoffe entsprechenden nicht mehr der HP im Internet.
    Eine ganze Pflegeserie kann ich leider gar nicht empfehlen. Aber da jede Haut anders reagiert ist das schlecht zu sagen. Insgesamt empfehle ich nur wenige Produkte zu verwenden und die Haut keinesfalls zu ueberpflegen. Zur Behandlung eher BPO aus der Apotheke. Sulfoderm bekommt man ebenfalls in der Apotheke.

  9. #9
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    4.303

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    Jeder empfindet Cremes etwas anders. Kann sein, daß manche auch mit öliger Haut damit klar kommen. Bei meiner sehr trockenen fand ich sie viel zu reichhaltig. Also reichhaltig nicht im Sinne von fettig auf der Haut. Das ist bei mir nie das Problem. Das Problem besteht immer darin, daß sie bei mir in die Poren krabbelt.

  10. #10
    Inventar Avatar von BettyBooo
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.827

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    Habe es wiedergefunden. Zumbafan schrieb am 12.11.2018:
    Seite 43
    ---
    "AW: AHA, BHA, Retinol und Co. - Teil III
    Ergänzend zur ph-Diskussion im PC-Thread möchte ich hier noch die Werte von Cerave posten:

    Feuchtigkeitscreme 5,5
    Feuchtigkeitslotion 5,3
    Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme mit LSF 25 5,4
    Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme 5,9

    Desweiteren hatte ich die Lipidanteile erfragt, vielleicht interessiert das ja sonst noch jemanden:

    Feuchtigkeitscreme < 5%
    Feuchtigkeitslotion < 5%
    Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme mit LSF 25 < 5%
    Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme < 1%

    In den Apotheken ist man ja meistens der Meinung, dass es sich bei der FC um eine recht schwere Creme handelt, für trockene Fetthaut überhaupt nicht geeignet. Aber ich muss sagen, ich kenne nicht viele so leichte Cremes ...."
    ---

    Konnte es leider nur reinkopieren und nicht zitieren, weil der Thread geschlossen ist.

  11. #11
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    4.303

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    Zitat Zitat von BettyBooo Beitrag anzeigen
    Habe es wiedergefunden. Zumbafan schrieb am 12.11.2018:
    Seite 43
    ---
    "AW: AHA, BHA, Retinol und Co. - Teil III
    Ergänzend zur ph-Diskussion im PC-Thread möchte ich hier noch die Werte von Cerave posten:

    Feuchtigkeitscreme 5,5
    Feuchtigkeitslotion 5,3
    Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme mit LSF 25 5,4
    Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme 5,9

    Desweiteren hatte ich die Lipidanteile erfragt, vielleicht interessiert das ja sonst noch jemanden:

    Feuchtigkeitscreme < 5%
    Feuchtigkeitslotion < 5%
    Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme mit LSF 25 < 5%
    Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme < 1%

    In den Apotheken ist man ja meistens der Meinung, dass es sich bei der FC um eine recht schwere Creme handelt, für trockene Fetthaut überhaupt nicht geeignet. Aber ich muss sagen, ich kenne nicht viele so leichte Cremes ...."
    ---

    Konnte es leider nur reinkopieren und nicht zitieren, weil der Thread geschlossen ist.
    Das ganz große Problem bei mir ist glaube ich, daß fettarme Cremes bei mir noch stärker komedogen wirken. Ich habe jahrelang geforscht, woran das liegen könnte. Eine mögliche Erklärung könnte sein, daß in fettarmen Emulsionen die Konzentration von Emulgatoren höher ist.
    Meine Haut flippt auf Emulgatoren ziemlich aus. Das muss bei anderen ja nicht auch zutreffen.
    Also die Cerave Creme ist nicht fettig und zieht sehr schnell ein. Bei mir sofort in die Poren.

  12. #12
    used to be a fish! Avatar von jelly
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    8.573

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    ich bin noch am experimentieren. bei mir ist nicht das ganze gesicht ölig. aufs ganze gesicht geb ich einen toner mit nacinamide. der heißt, glaub ich, balance von paulas choice.
    ansonsten teste ich für die t-zone CV-produkte von müller gegen fettige haut und feuchtigkeitsspendende produkte für den rest. auf das ganze gesicht kommt darüber entweder mattierende sonnencreme (von lidl) oder eine bb-cream (von l'oreal).
    reinigung mach ich eher mild. bin mir da auch noch unsicher.
    alles aus einer serie ist für meine haut unrealistisch

  13. #13
    Inventar
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    4.303

    AW: Suche Hautpflege-Serie für fettige Haut

    Zitat Zitat von jelly Beitrag anzeigen
    ich bin noch am experimentieren. bei mir ist nicht das ganze gesicht ölig. aufs ganze gesicht geb ich einen toner mit nacinamide. der heißt, glaub ich, balance von paulas choice.
    ansonsten teste ich für die t-zone CV-produkte von müller gegen fettige haut und feuchtigkeitsspendende produkte für den rest. auf das ganze gesicht kommt darüber entweder mattierende sonnencreme (von lidl) oder eine bb-cream (von l'oreal).
    reinigung mach ich eher mild. bin mir da auch noch unsicher.
    alles aus einer serie ist für meine haut unrealistisch
    Stimmt, alles unbedingt aus einer Serie zu nehmen, klappt meistens nicht. Ich halte das auch für unrealistisch.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2022

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.