Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    Forenkönigin Avatar von onyx
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    5.434

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Zur Zeit brate ich nichts scharf an, aber wenn, müsste ich in eine spezielle Pfanne dafür investieren. Steaks und Co. mag ich gerne kross, richtig kross.
    "Es gibt Zeiten, da denke ich darüber nach, woher ich gekommen bin , und was alles passiert ist. Und da sage ich mir: Ich bin eindeutig "berührt" worden - nur ob von Gott oder vom Teufel, das weiß ich nicht so genau".
    Keith Richards , März 2019

  2. #42
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.510

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Ich habe einen gusseisernen Bräter von Küchenprofi, der ist aber auch mächtig schwer....

  3. #43
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Zitat Zitat von onyx Beitrag anzeigen
    Zur Zeit brate ich nichts scharf an, aber wenn, müsste ich in eine spezielle Pfanne dafür investieren. Steaks und Co. mag ich gerne kross, richtig kross.
    also für steaks, bisschen bratkartoffeln muss man nicht viel geld ausgeben, da empfehle ich eine eisenpfanne von zB debuyer. die muss richtig eingebrannt werden oder man kauft sie eingebrannt, aber gibt da nix besseres dafür. gut eingebrannt klebt da auch nix mehr. die kommt aber auch nicht in den spüli.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  4. #44
    Inventar Avatar von Waldhex
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    2.593

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    So, jetzt habe ich mir mal den hier ausgeguckt:https://www.amazon.de/ELO-82661-Br%C...ghydr08-21#Ask

    Glasdeckel liebe ich, der hier verträgt im Ofen ja 180°, mehr muss auch nicht sein, da wird ja eher langsam und nicht volle Kanne gegart. Runde drei Kilo hören sich schon mal seeeeehr gut an, Sweety, der Dank meines Händchens wird dir ewig nachschleichen!
    Es grüßt die Waldhex


    - Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook!-




  5. #45
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    die bewertungen sind ja ganz toll oder ganz mies, aber das musst du selbst testen und rausfinden, ich habe ein fast identes modell nur nicht induktionsfähig eben schon lange und das ist top. ob er wirklich schön plan gearbeitet ist und auf der induktions gut funktioniert, das wirst du sehen, aber das liest man auch bei woll usw dass man welche erwischt die nicht plan sind, bei le creuset und staub genauso mit fehler in der glasur usw usw.
    da hat man den vorteil bei amazon, wenns nicht passt, retour. aber das gewicht passt. und dass egal welches beschichtete kochgeschirr bessere antihaftwirkung behällt wenn händisch gewaschen und nicht in der sehr salzig-konzentrierten geschirrspülerlauge, das wissen wir ja auch alle ;)

    also freut mich dass du was gefunden hast, und bin auch die berichte der kochversuche gespannt!
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  6. #46
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  7. #47
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.843

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Hallo Sweetie, du hast ja ausgiebige Topfrecherchen betrieben, bevor du deine Traumtöpfe gefunden hast. (Sehen zwar großartig aus, kochen auch hoffentlich genauso gut, aber der Preis ist schon verdammt heftig - für mich eine Nummer zu groß.). Ich muss haustechnisch noch soviel machen, deshalb such ich was günstigeres. Eigentlich wollte ich ja Silargan, aber bis jetzt ist noch kein gutes Angebot in Sicht. Bist du bei deiner Suche auch über dieses Set gestolpert " Rohe Germany 250091-05 Meister-Set Chiara, 5-teilig". Von dieser Firma hab ich noch nie gehört, was meinst du, taugt das was?
    Geändert von sternschnuppe_131 (26.11.2020 um 20:39 Uhr)
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

  8. #48
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    habs mir mal angesehen, rohe kenne ich persönlich nicht....die bewertungen sind ja recht gut, mir kommen die griffe recht unergonomisch vor.

    und um gottes willen, soviel kohle für töpfe ausgeben wie ich, das ist nicht normal, ich habe einen faible für küchenzeugse und hab auch schon mit großen sterneköchen gearbeitet, da hat man gaaaanz andere ansprüche(leider*gg*).

    hast du ganz gezielt dieses topfset entdeckt, nach der optik oder was sind deine wünsche, richtlinien? gibt ja im bereich 150-200 euronen auch schöne sets von Rösle, WMF, Silit, Zwilling....was man bei allen edelstahltöpfen in den preisbereichen immer wieder liest ist das rostfleckenproblem, in der preisklasse wird anscheinend nur noch in china gefertigt und die schleifen wohl rückstände ein in der günstigen herstellung die dann ausblühen. fällt bei handwäsche nicht auf, aber im geschirrspüler durch das salz dann schon. betrifft besteck genauso.

    hast du mit silargan schon gekocht? die einen lieben es ja, die anderen hassen es. mich hätte es schon auch interessiert wenn da nicht die sache mit dem gerne rostendem chromrand oben gäbe.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  9. #49
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  10. #50
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.843

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Tablet ist etwas mühsam für längere Texte.....
    Bin durch Zufall über Rohe gestolpert, als ich mir deine Töpfe noch mal angeschaut habe.
    Ich hab seit Jahren nur einen kleinen Stiltopf von Silt, keine Ahnung welche Linie, den ich mal günstig bekommen konnte.
    Absolut KEIN Rost (und ich klopfte das jeweilige Rührgerät oder Löffel immer am Rand ab - darf man ja angeblich auch nicht machen. Hat keine Spuren hinterlassen, scheint also noch einer von den Guten zu sein. ) Überzeugend ist die Wärmeaufnahme und - Speicherung bei diesem Material. Wird aber eben fast nur zum Kochen benutzt. Zum Schmoren gibt's Creuset und zum Braten Wok und Pfanne mit Keramikbeschichtung. Da muß halt alle 2 bis 3 Jahre Ersatz her. Meine alte Wollpfanne ist zwar noch ganz passabel, braucht aber trotz Induktion ziemlich lange, bis sie Temperatur hat !
    auch wenn ich unter der Woche alleine werkel, wird fast täglich gekocht und ich suche noch ein paar gute Töpfe für mein neues Induktionsfeld. Ich koche gerne und wenn ich Zeit habe, ein bisschen ambitioniert, viel asiatisch - Thai oder indisch. muss aber meist doch schnell gehen bzw. große Portionen auf Vorrat.
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

  11. #51
    Fortgeschritten Avatar von MeinSeins
    Registriert seit
    16.03.2019
    Ort
    17268 Uckermark
    Beiträge
    252
    Meine Laune...
    Breezy

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Ich koche/brate mit Töpfe und Pfannen aus Silargan bzw emaillierte Exemplare. Grund bei mir ist eine Nickelallergie - davon ist in Edelstahlbehältern ja einiges drin. Vielleicht sucht sie ja auch deshalb danach.

    Die Suche nach günstigeren Alternativen - vor allem bei größeren Töpfen - ist schwer. Die Suche nach einem (bezahlbaren) großen emaillierten Schnellkochtopf habe ich z.b. aufgegeben. Kleinere Kochtopfsets (also mit nur kleinen Töpfen) gibt es ja öfter, da fehlt aber immer der Topf für richtige Eintöpfe.
    Aktuell Paulas Choice / Flora Mare / Hadalabo - Produkte im Tauschplatz

  12. #52
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    na wenns um nickelallergie geht, das ist wieder was anderes....die ikea 365 töpfe sind nickelfrei, dafür korridieren sie eher.
    nur bei sternschnuppe kam nix bzgl nickelallergie.
    aber dann sollte man natürlich auf zB silit silargan oder riess emaille zurückgreifen...da würde ich dann aber auch nicht ewig rumsuchen, denn dann gibts eh keine wirkliche alternative, einmal durchbeißen und das auch teurere kaufen und dann kann man bedenkenlos kochen.

    die haltbarkeit der silargan beschichtung ist eh top, problemstelle wie man an vieeelen bewertungen sieht ist eben der rand mit dem chrom. und ich glaube nicht dass die leute die alle in der küche rumwerfen, aber eben normal nutzen, sprich klar, deckel drauf oder kochlöffel dran abklopfen muss schon gehen, viele waschen nur händisch und meinten der rost kommt.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    vielen ist aber silit silargan auch einfach zu schwer oder sie mögen nicht dass er innen schwarz ist und man nicht sieht ob etwas schon gebräunt ist.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  13. #53
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.510

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Bei uns ist das Sozialkaufhaus für sowas eine gute Anlaufstelle Omas gute Töpfe, die keiner mehr haben will, nicht gewollte Geschenke....

  14. #54
    Forengöttin Avatar von morgua
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    11.507

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Ich bin ein großer Fan von Aluguss-Töpfen. Habe komplett darauf umgestellt. Meine sind von Norma, der Stieltopf von Amazon (weil es sowas bei Norma nicht gab). Davor hatte ich ein Einsteigerset von WMF, mit dem ich aber nie richtig zufrieden war. Meinen ersten Alugusstopf habe ich einfach aus Neugierde gekauft und ich war davon sehr begeistert.
    Dann habe ich noch drei Woll-Pfannen. Die finde ich super.

  15. #55
    Fortgeschritten Avatar von LotteCaloi
    Registriert seit
    07.11.2020
    Beiträge
    123

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Ich habe im Black-Week-Sale bei Le Creuset zugeschlagen und mir zwei 20 cm Töpfe, eine Stilkasserole und eine Pfanne mit Deckel gegönnt. Die großen habe ich schon. Ich hatte Aluguss und Silergan-Töpfe - aber auf Induktion sind die emaillierten Stahlguss-Töpfe unschlagbar.

  16. #56
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    ist halt nochmal eine nummer schwerer gusseisentöpfe...toll ja, aber inklusive inhalt vielen zu schwer, viele die schon bei woll sprich aluguss meinten*zu schwer* werden mit gusseisen dann nicht glücklich
    meine edelstahltöpfe mit dem 7 schicht kapselboden und dem dickeren edelstahl wären vielen schon zu schwer.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  17. #57
    Fortgeschritten Avatar von LotteCaloi
    Registriert seit
    07.11.2020
    Beiträge
    123

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    @sweetheart: Ja schwer sind sie. Ich musste mich auch wieder daran gewöhnen. Ist halt - wie alles - eine Geschmacksache.

  18. #58
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.12.2020
    Beiträge
    10

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Guten Abend zusammen,

    ich hoffe, ich bin hier im richtigen Thread.

    Ich hatte eigentlich vor, mehrere Produkte der Firma Woll bei QVC zu erwerben. Eines der Hauptargumente ist für mich, dass in jeder Live-Präsentation von Horst Adam immer wieder von ihm explizit betont wird, dass sämtliches Woll Kochgeschirr spülmaschinenfest und nicht nur spülmaschinengeeignet wäre. Das ist auch schriftlich auf der QVC Homepage vorzufinden, wie z. B. unter der Artikelnummer 883612.

    Jedoch ist auf der Homepage von Woll nur der Hinweis zu finden, dass alle Produkte nur spülmaschinengeeignet sind, z. B. in den allgemeinen Pflegeanleitungen.

    Ich habe in dieser Woche mehrfach bei Woll und QVC angerufen und beide Seiten sagen, dass das Kochgeschirr nur spülmaschinengeeignet ist.

    Ist das nicht Irreführung, da ein großer Unterschied zwischen spülmaschinenfest und spülmaschinengeeignet besteht?

    Freue mich auf Eure Rückmeldungen und vielleicht kann mir jemand der Woll Nutzer die eigenen Erfahrungen mitteilen.


    Danke und viele Grüße,

    Nightflight

  19. #59
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.843

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Ich besitze nur alte Wollpfannen und würde die nie in den Spüli geben. Töpfe sind allerdings auch bei mir manchmal Kandidaten für die Maschine. Ob nur "geeignet" oder "fest" hat mich aber bislang nicht interessiert.
    Ich war ja selber auf der Suche nach Töpfen. Hatte dann bei BF das von Sweetheart vorgeschlagene Fisslerset bestellt. (dickes Dankeschön an dieser Stelle für die Tipps)
    Form hat mir gefallen, Griffe werden nicht sonderlich heiß und Wärmeleitung und Topfböden waren auch gut. Aber, obwohl ich nicht sonderlich kalkhaltiges Wasser habe, gabs sofort weiße Flecken beim Wasserkochen und beim Spülen in der Maschine heftige Verfärbungen/Anlaufen. Beides ließ sich mit normalem Spülen nicht entfernen. Spezialreiniger oder Säure hab ich nicht mehr probiert. Das Set geht weieder zurück.
    Stattdessen hab ich heute dann doch in Silit Zeno investiert, kein Chinaprodukt, Metalldeckel und wie sich der Chromrand entwickelt, werd ich sehen.
    Geändert von sternschnuppe_131 (18.12.2020 um 23:38 Uhr)
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

  20. #60
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    also da muss schon gerade die spülmaschine noch ein plätzchen haben und gleich eingeschaltet werden dass ich eine wollpfanne reingebe...wird händisch gewaschen schöner und die antihaftwirkung nicht so strapaziert, spülmaschinentabs sind schon um einiges konzentrierter plus dem salz!

    im grunde auch bei edelstahltöpfen heißts immer spülmaschinenfest, ABER die hersteller empfehlen alle auch die edelstahltöpfe nur händisch zu waschen.
    umso billiger die edelstahlmischung ist, umso eher wird man dann flecken, regenbogenartige verfärbungen bekommen, wenn man glück hat geht mit edelstahlreiniger den man auch für die edelstahlspüle verwendet eh wieder weg....aber zB rostflecken am topfboden kommen gerne bei edelstahlgeschirr vor welches in china billig produziert wird (die günstigen linien von wmf, fissler, zwilling usw usw usw betrifft das ja ebenso) und die beim pressen und schleifen eisenrückstände unbeabsichtigt einarbeiten.

    kurzum: die wollpfannen sind spülmaschinenfest, aber wenn du sie zu 90% am besten noch warm nur mit spüli auswäschst, hast du einfach länger was davon, obendrein bis du die so großen teilen in der maschine richtig positioniert hast ist die schon längst gespült und abgetrocknet, dann lieber alles an gläsern, vasen, trinkbechern aus dem badezimmer und was weiß ich in die spülmaschine packen was nicht bei drei aufm baum ist.

    meine edelstahltöpfe haben zB 30 jahre garantie, und 10 jahre garantie bei gastronomischer nutzung, sollen ohne problem mehrfache maschinenspülgänge täglich aushalten, empfohlen wird trotzdem händisch waschen, das viele salz der spülmaschine ist auf dauer nicht optimal und kann optische mängel mit sich bringen.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  21. #61
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    @sternschnuppe: die silit zeno waren ja auch auf meiner liste...hatte einen probetopf als ich wg meinem probleminduktionsfeld von miele 8 oder mehr verschiedene topfmarken durchprobierte....mich schreckte eben nur die chromrandsache ab.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  22. #62
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.843

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    @sweetheart - du sprichst von Probleminduktionsfeld von Miele. Welche Probleme hast du damit?

    Die Zenos sind ja noch made in Germany, war letztlich auch ein Grund für den Kauf. Ich hatte diverse Edelstahltöpfe, die nach 20 bis 30 Jahren keinerlei Verfärbungen hatten, aber leider nicht induktionstauglich.
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

  23. #63
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.12.2020
    Beiträge
    10

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Dank für Eure Beiträge. Ich möchte nicht pedantisch klingen. Es geht mir auch nicht darum, dass das Kochgeschirr auch per Hand gespült werden kann, aber stört sich hier niemand an den unterschiedlichen Aussagen? Ist ja auch in rechtlicher Hinsicht ein sehr großer Unterschied.

    Kein Autohersteller wird ein Diesel PKW verkaufen und behaupten, man könne auch mal Benzin tanken.

    Die QVC Hotline war auch felsenfest überzeugt, dass alles von Woll spülmaschinenfest sei. Sogar der Produktmanager, zu dem ich durchgestellt wurde. Bis ich sie auf Woll Homepage verwiesen habe.

  24. #64
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.510

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Zitat Zitat von Nightflight Beitrag anzeigen

    Kein Autohersteller wird ein Diesel PKW verkaufen und behaupten, man könne auch mal Benzin tanken.
    Also bei VW wäre ich mir da nicht so sicher

  25. #65
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.12.2020
    Beiträge
    10

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Zitat Zitat von Gloriaviktoria Beitrag anzeigen
    Also bei VW wäre ich mir da nicht so sicher
    Da sagst Du was, aber es ist nicht nur VW. Es sind alle deutschen Hersteller, die diese Software eingesetzt haben. Nur VW hat es etwas zu offensichtlich gemacht. Das schlimme ist, die machen einfach damit weiter, die Software wird weiter eingesetzt, nur eben genauer programmiert...

  26. #66
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.843

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Was heißt es denn konkret, ob ein Artikel als spülmaschinen geeignet oder fest ausgewiesen wird?
    Ich kann schon verstehen, dass man ärgerlich wird, wenn man sich durch falsche Angaben getäuscht fühlt.
    Aber ich würde mir kein Woll mehr zulegen. Hatte ja schon von meinen schlechten Erfahrungen mit dem Wok von Woll geschrieben. Ein Wok MUSS für richtig heißes Pfannenrühren ausgelegt sein. Und da hat Woll komplett versagt. Einmal benutzt und die Beschichtung war heftigst verkratzt!
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

  27. #67
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Zitat Zitat von sternschnuppe_131 Beitrag anzeigen
    @sweetheart - du sprichst von Probleminduktionsfeld von Miele. Welche Probleme hast du damit?

    Die Zenos sind ja noch made in Germany, war letztlich auch ein Grund für den Kauf. Ich hatte diverse Edelstahltöpfe, die nach 20 bis 30 Jahren keinerlei Verfärbungen hatten, aber leider nicht induktionstauglich.
    ich hatte ein brandneues induktionsfeld von miele, KM 7005 FR, toll verarbeitet, funktionierte super, aber es war einfach laut, EGAL welche töpfe, es brummte sehr stark mit töpfen jeglicher preisklasse und das takten der spule hörte ich fast in der ganzen wohnung.
    anfangs natürlich: töpfe sind schuld...aha, ich ließ mit diverse töpfe kommen und testete, machte videos davon, alle waren laut, für mich störend, denn wenn ich gulasch oder bolognese paar stunden köcheln lasse will ich nicht das ticken und brummen im nebenraum hören. wurde dann 1:1 getauscht, alles gleich, also von miele nicht besser entwickelt.
    es ging dann zurück und es wurde ein siemens induktionsfeld mit dem ich voll zufrieden bin.
    wer geräuschempfindlich ist, mit den eigenen töpfen/pfannen ins küchenstudio gehen und ausprobieren!
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  28. #68
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.843

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Ich hab auch neue Küche (na ja neu... Ist jetzt auch sch ein Jahr alt). Induktionsfeld von Miele mit integriertem Dunstabzug. Bei diesem Modell hör ich nix, aber ich hab mittlerweile das Gefühl, im mittleren Temperatur-Bereich heizt der Herd nicht richtig, muss ich mal genauer testen.
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

  29. #69
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    @nightflight

    nachdem du sowieso nicht beweisen kannst dass du nur handgespült hast wäre man bei der garantie sowieso immer auf kulanz angewiesen.
    ich weiß schon was du meinst, es besteht sehr wohl ein unterschied, spülmaschinenfest: nimmt keinen schaden in der spülmaschine, spülmaschinengeeignet: kann darin gewaschen werden ist aber nicht ideal und kann schaden nehmen.
    dass der präsentator auf qvc das freier interpretiert als der hersteller selbst, das müsstest du mit qvc klären, vielleicht auf FB, da regieren die eher.

    @sternschnuppe
    ich habe auch die schwenk- und rührpfanne, sprich wok von woll, versuche sie zu verkaufen, dachte ich MUSS die haben, ist mir aber doch zu unprakisch, mag doch eine größere anbratfläche, eben weil ein überhitzen sodass es richtig funktionieren würde dann den antihaft-effekt schnell ruinieren würde, da beißt sich bei echtem wok-arbeiten eben die katze in den schweif....
    wer richtig wie in einem wok arbeiten will, so dass am boden das öl raucht, der sollte edelstahl oder besser einen eisernen wok nehmen.

    gab da wieder einen test:
    https://www.youtube.com/watch?v=sAb8L-MzI3I

    aber vorsicht, da wird auch massig blödsinn geredet...allein wenn ich sehe wie die eine eisenpfanne einbrennen wird mir schlecht...
    im grunde sind pfannen mit antihaftwirkung eben nur auf dauer antihaftend wenn sie nicht zu hoch erhitzt werden, man nicht mit metallgegenständen reingeht, sie händisch spült und nur mit geeigneten bratfetten arbeitet die keine teerharze bilden.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  30. #70
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.12.2020
    Beiträge
    10

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Zitat Zitat von sternschnuppe_131 Beitrag anzeigen
    Was heißt es denn konkret, ob ein Artikel als spülmaschinen geeignet oder fest ausgewiesen wird?
    Wenn etwas nur spülmaschinengeeignet ist, dann heißt das, Du kannst es zwar in die Spülmaschine packen, aber auf eigene Gefahr. Sollte dabei am Kochgeschirr etwas passieren, dann hast Du als Verbraucher Pech gehabt und der Hersteller ist fein raus.

    Wenn Kochgeschirr als spülmaschinenfest deklariert wird, dann haftet im obigen Beispiel der Hersteller, und zwar voll, während der gesamten Garantiezeit.

    Das Thema Kulanz lasse ich jetzt mal bewusst weg, aber ich für mich mag es nicht, mich auf das Wohlwollen eines Herstellers verlassen zu müssen. Wir leben - zum Glück - in einem Rechtsstaat mit vielen Vorschriften und Verordnungen. Und ich kann es nicht ausstehen, als dumm verkauft zu werden. Diese Vorschriften gibt es nicht ohne Grund.

    @ Sweetheart:

    Derjenige, der Woll immer präsentiert, ist doch der Schwiegersohn vom Firmeninhaber, wenn ich das richtig verstanden habe. Der wird schon wissen, was er sagt. Umso mehr wundert es mich wirklich, dass nichts davon auf der Woll Homepage steht. Es muss einen Grund dafür geben, und das ärgert mich und deswegen habe ich meine große Bestellung bei QVC noch nicht aufgegeben.

    Nur so am Rande, Miele hat in den letzten Jahren schon mit ein paar Qualitätsproblemen zu kämpfen. Ich hatte vor 2 Jahren einen Backofen, der einen technischen Mangel hatte. Der Ofen wurde 4 Mal!!! getauscht. Alle Austauschgeräte hatten nach einiger Zeit denselben Mangel. Das hat sich fast über ein Jahr gezogen. Dann gab es die Serie nicht mehr bei Miele, also statt erneut zu tauschen, hat mir Miele einen neuen High-End-Ofen aus der neuesten Serie, der fast 4000 Euro kostet, geschenkt. Seitdem ist Ruhe.
    Mein Bruder hatte so etwas Ähnliches mit seiner Miele Waschmaschine, auch 3 Mal getauscht. Dann auch das neuere Modell erhalten.

  31. #71
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.843

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Ich dachte immer, ich sei mit fast 50jähriger Küchenpraxis einigermaßen bewandert. Aber wirst alt wie ne Kuh und lernst immer noch dazu.
    Bisher habe ich Eier immer am Tassen-, Schüssel- oder Pfannenrand aufgeschlagen. Dabei ist immer mal wieder ein Stück Eierschale in der Eimasse gelandet. Trick 17: Eier mit der Längsseite einmal beherzt auf harter Unterlage anschlagen - natürlich nicht zu fest. Dadurch entsteht eine saubere, umlaufende Bruchkante und das Ei kann ohne Eierschalenreste geöffnet/getrennt werden.
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

  32. #72
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    42.510

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Also die Fläche ersetzt quasi den Tassenrand oder wie muss ich das vorstellen?

  33. #73
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    ich hätte mit miele noch rumtun können und sicher das vollflächeninduktionsfeld bekommen wenn ich mit dem varioflex weiter so unzufrieden gewesen wäre ABER vollflächeninduktion von miele wollte ich nicht, weil das bisschen eine fake-variante ist...vollfläche bedeutet dass es laaaaauter kleine spulen drunter hat und somit relativ exakt die form des kochgeschirrs wo auch immer es steht beheizen kann, aber miele benutzt normal große spulen und lässt quasi am glas die unterteilung weg und mittels topferkennung klappts auch, aber man hat dann wenn der topf blöd steht ungleiche erhitzung drinnen. die techniker waren bisschen baff weil ich das wusste, leugneten aber nicht ;) mit geschirrspüler und ofen von miele bin ich top zufrieden.
    und das 60er miele feld hatte einen breiteren ausschnitt als alle anderen hersteller....habe dann notgedrungen ein 80er breites von siemens genommen und den ausschnitt verbreitert, ging aber nur weils eine einfache laminatplatte von ikea war und ich auch platz und unterschrank für ein 80er hatte, bei einer steinplatte, uiuiuiui...

    die garantie bei woll und co bezieht sich aber doch eh immer nur auf planheit des bodens.

    glaube wir sollten uns bei woll mal on air durchstellen lassen und fragen, hihi


    ich schlage eier immer gegen die arbeitsplatte oder 2 eier gegeneinand, am rand von etwas hab ich es nie gemacht weil dann immer was runterläuft, meine mutter schlägts immer mit dem messerrücken auf.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  34. #74
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.12.2020
    Beiträge
    10

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Zitat Zitat von Sweetheart Beitrag anzeigen
    ich hätte mit miele noch rumtun können und sicher das vollflächeninduktionsfeld bekommen wenn ich mit dem varioflex weiter so unzufrieden gewesen wäre ABER vollflächeninduktion von miele wollte ich nicht, weil das bisschen eine fake-variante ist...
    Das kenne ich. Mir hatte ein Miele Techniker abgeraten, vor 3 Jahren die zu dem Zeitpunkt aktuellen Induktionskochfelder zu nehmen. Wegen der Spulen und auch, dass es immer Beschwerden gab, dass Kochgeschirr das Tanzen angefangen hat. So wie Du bereits beschrieben hast. Ich habe dann gewartet und habe mir vor kurzem das Modell KM 7897 FL geholt.Mit kleinen Spulen und kein Tanzen.

    Woll bietet freiwillig 25 Jahre Garantie auf die Planheit des Bodens. Aber die mögliche Diskussion, ob spülmaschinenfest oder -geeignet möchte ich mir in Zukunft ersparen. Die sollen mal Klarheit für die Kunden schaffen und im TV nur das erzählen, was auch tatsächlich stimmt.

  35. #75
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    na da hast du eh ein luxuskochfeld....aber spulen sind trotzdem große wenn ich nicht irre, keine runden sondern große ovale, im 60er sind 4 drin, im 80er 6 und im 90er 6-8 was ich weiß....da haben die anderen hersteller bei ECHTER vollfläche in einem 60er ca 24 spulen drin....deswegen meckern da einige über den eieruhreffekt in der pfanne...deswegen hat miele ja auch mittlerweile die "positionierhilfe" damit man den topf dann erst recht richtig hinstellt und nicht irgendwo wie man lustig ist.
    sagen wir so, wenn man zufrieden ist und alles klappt top, aber für den preis bisschen eine mogelpackung.
    was bei deinem gut ist was aber nur bei der vollfläche ist, der aufdruck am glas ist von unten sodass töpfe schöner gleiten, bei meinem flexfeld von miele war der aufdruck oben, fand die töpfe und pfannen bremsten TOTAL.
    die Flexfelder haben die höchste Leistung, die Firma Riess benutzt die um ihre töpfe auf maximum nutzung auszutesten....kann auch sein dass deswegen auch das beste geschirr drauf so surrte, aber das ticken nervte noch mehr.

    planheit des bodens kann woll leicht garantieren, der dicke alugussboden verzieht sich ja auch nicht, da müsste ein elefant draufsteigen. im tv können die erzählen was sie wollen, es gilt was drauf steht. der schwiegersohn lehnt sich wohl zu weit ausm fenster.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  36. #76
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.843

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Miele war doch mal der Mercedes unter den Waschmaschinen...... Mein Küchenplaner hat mir das Kochfeld (weiß noch nicht mal welches Modell) und auch den Kühlschrank von Miele empfohlen. Angeblich soll Liebherr die Kühlschränke für Miele produzieren.
    Der Mann hat mich gut beraten, daher bin ich auch seinen Empfehlungen für Geräte gefolgt.
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

  37. #77
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.12.2020
    Beiträge
    10

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Zitat Zitat von Sweetheart Beitrag anzeigen
    planheit des bodens kann woll leicht garantieren, der dicke alugussboden verzieht sich ja auch nicht, da müsste ein elefant draufsteigen. im tv können die erzählen was sie wollen, es gilt was drauf steht. der schwiegersohn lehnt sich wohl zu weit ausm fenster.
    Du bringst es auf den Punkt. Mich wundert es, dass QVC bis heute nichts dagegen unternommen hat. Sie achten ja doch ziemlich darauf, dass alles mit offenen Karten zugeht. QVC hat ja auch einiges zu verlieren. Es ist simpel gesagt eine Irreführung des Kunden. Und Woll ist nicht erst seit gestern bei QVC.

    Beim dem Vorgänger Kochfeld waren es noch große, bei dem nicht mehr. Es sind sehr viele, kleine Spulen, die sich bis fast an den Rand ziehen. Ich hatte das Kochfeld deswegen extra online bestellt, um ihn lange und ausgiebig testen zu können. Sagen wir es mal so, Miele hat aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Funktioniert wirklich überall einwandfrei. Aufdruck ist auch nicht mehr oben. Das haben sie sich beim Siemens abgeguckt.

  38. #78
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.843

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Zitat Zitat von Gloriaviktoria Beitrag anzeigen
    Also die Fläche ersetzt quasi den Tassenrand oder wie muss ich das vorstellen?
    genau.
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

  39. #79
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.621
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Zitat Zitat von Nightflight Beitrag anzeigen

    Beim dem Vorgänger Kochfeld waren es noch große, bei dem nicht mehr. Es sind sehr viele, kleine Spulen, die sich bis fast an den Rand ziehen. Ich hatte das Kochfeld deswegen extra online bestellt, um ihn lange und ausgiebig testen zu können. Sagen wir es mal so, Miele hat aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Funktioniert wirklich überall einwandfrei. Aufdruck ist auch nicht mehr oben. Das haben sie sich beim Siemens abgeguckt.
    wer sagt dass es kleine spulen sind? es sind immer noch große spulen bei miele verglichen zu anderen herstellern, auch die aktuellen modelle, betraf mein flexfeld genauso und das ist auch das aktuellste modell gewesen dieses jahr.

    und den aufdruck auf der rückseite vom glas, das macht miele nur bei dem teuersten vollflächenfeld das sie haben, das 60er vollfläche hätte den aufdruck oben gehabt, bei solchen sachen sind die echt knickerig.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  40. #80
    Curd Rock-Fan
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    9.843

    AW: Messer, Töpfe, Küchengeräte, Geschirr, alles was das Herz begehrt!

    Von welchem Aufdruck redet ihr? Bei mir gibt's außer dem Miele Logo keinen Aufdruck auf dem Kochfeld.
    Sei immer du selbst, es sei denn, du bist BATMAN - dann sei BATMAN

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.