Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 70
  1. #41
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    56.177

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Zitat Zitat von candlelight Beitrag anzeigen
    Es geht hier zwar nicht um Sofas, aber das Dilemma mit Kunstleder ist auch hier ersichtlich.
    Kunstleder ist halt immer nur Gewebe, auf das eine mehr oder weniger dünne Synthetikschicht aufgebracht wurde. Und ich schätze dass diese beiden Materialien von Natur aus schon ein unterschiedliches Dehnungsverhalten haben. Das Gewebe gibt u.U. mehr nach weil es flexibler ist wie die andere Schicht oben drüber. Und dann wirft es Blasen, wird porös und bröselig. Man kann nur versuchen die Synthetikschicht möglichst weich und flexibel zu halten. Aber so robust und haltbar wie Leder wird es nie sein weil Leder ganz andere Eigenschaften hat und auch dehnfähiger ist.

    Ich weiß nicht wie die Kunstleder früher waren, vielleicht wurden sie damals etwas anders hergestellt. Früher nahm man glaube ich Polyvinylchlorid, heute ist es Weich-PVC. MMn. sind halt die Synthetics haltbarer wo die Oberschicht nicht aufgeschäumt wurde.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  2. #42
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.668

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Ja, früher war irgendwas anders. Heute ist es Pu -Polyurethan . Es kann aber nichts mit der Dehnbarkeit zu tun haben bei Handtaschen.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  3. #43
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Ich habe nun die orange Tasche bestellt, cognac war schon aus. Und ich habe nun eine Mail an H&M geschrieben und gesagt, dass ich es angesichts ihrer sonstigen Nachhaltigkeitsbemühungen nicht gut finde, wenn Jacken nur zwei Jahre schön bleiben.
    Ich erwarte da jetzt nichts, aber bin gespannt, was sie zu letzterem Punkt sagen.

  4. #44
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.668

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Finde ich gut, dass Du die Mail an H&M geschrieben hast. Das sollten noch viel mehr enttäuschte Käufer machen.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  5. #45
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Danke, candlelight. Ich werde hier berichten, wenn ich Antwort erhalte.

  6. #46
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    56.177

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Zitat Zitat von candlelight Beitrag anzeigen
    Ja, früher war irgendwas anders. Heute ist es Pu -Polyurethan . Es kann aber nichts mit der Dehnbarkeit zu tun haben bei Handtaschen.
    Manche Taschen sind doch fest und kompakt, andere sind weich und haben auch einen weichen Boden. Letztere dehnen sich doch viel mehr bei Belastung. Und die festen Taschen zeigen bei mir höchstens mal Abnutzung durch abgestoßene Kanten oder so. Da bildet aber nichts Blasen.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  7. #47
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    H&M hat mir tatsächlich schon geantwortet: Sie haben sich für die Qualität entschuldigt und geben mir Recht, dass es eine sehr kurze Zeit sei und nicht nachhaltig, und es nicht ihre Absicht sei, so kurzlebige Ware zu produzieren. Sie wollen das weitergeben und haben mich um die Produktnummern aus dem Waschzettel gebeten.

  8. #48
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.668

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Das ging ja schnell! Bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt. Bei mir sind tatsächlich weiche Taschen schnell kaputt gegangen. Die Marke war Samantha Look. Von der Marke kaufe ich nichts mehr.
    Beim Kleiderkreisel hat sich auch jemand über die kurze Haltbarkeit einer H&M Jacke beschwert.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  9. #49
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Also ich bin schon sehr positiv überrascht, wie schnell H&M reagiert.

    Sie haben gesagt, dass sie mit Naturmaterialien arbeiten, sie testen Materialien und Kleidung auch vorher, aber Kundenerfahrungen, die sie nicht simulieren können, diese seien als Feedback für sie sehr wichtig. Sie haben mir einen 10% Gutschein zukommen lassen und meinten, ich solle in der Filiale - auch ohne Bon - die Jacke reklamieren.

    Darüber bin ich sehr positiv überrascht, es war wirklich nicht meine Absicht, da was rauszuholen. Ich habe geschrieben, weil ich schon ein paar mal darüber nachdachte, die Jacke endlich zu entsorgen, denn hinten am Rücken hat sich viel abgelöst, aber ich wollte auch meinen Ärger - wobei ich freundlich und sachlich kritisiert habe, an die richtige Stelle bringen, zuvor. Und ich muss sagen, die haben das sehr gut gehandelt.

    candlelight, hat die Kreislerin sich auch an H&M gewandt?

  10. #50
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    56.177

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Zitat Zitat von candlelight Beitrag anzeigen
    Das ging ja schnell! Bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt. Bei mir sind tatsächlich weiche Taschen schnell kaputt gegangen. Die Marke war Samantha Look. Von der Marke kaufe ich nichts mehr.
    Die Marke kenne ich nicht. Aber wenn ich mir die Preise anschaue sind sie ja jetzt auch nicht sooo günstig und da wäre ich auch enttäuscht.

    Hennettchen das ist doch super von H&M.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  11. #51
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Das ist echt ärgerlich mit deinen Ledertaschen, candlelight.

    Ich nehme den Mailverkehr mal mit zu H&M und wenn sie das als Reklamation annehmen, sage ich Ihnen auch, dass ich durch diese Gutscheine für die Kleiderspenden 15% vom Preis gespart habe, die sie abziehen können.

  12. #52
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Die kleine orange Tasche von Zalando habe ich erst gestern abgeholt, Z. hatte mir eine falsche Sendungsnummer gegeben. Theoretisch ist sie sehr hübsch, allerdings wurde sie mit Kratzern hinten geliefert und vorne ist die Farbe an mehreren Stellen schon hell, ich schicke sie zurück, vielleicht war sie auch deshalb reduziert. Schade.
    Ich habe sie aber gerade bei Amazon gefunden für 20 € und nochmal versucht.
    Geändert von Hennettchen (09.10.2020 um 10:23 Uhr)

  13. #53
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.577

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Eigentlich darf das nicht sein... es sei denn, die Mängel wurden so auch schon beim Kauf angegeben. Ich hoffe, du hast Glück.

  14. #54
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Danke, Bibi, ich glaube aber nicht, dass es ein Problem wird.

  15. #55
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Die neue kleine orange Tasche ist angekommen, und sie ist perfekt und sehr hübsch.

  16. #56
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Übrigens war ich nicht besonders erfolgreich mit meiner Reklamationen bei H&M mit der Kunstlederjacke, man hatte mir ja schriftlich vom Kundenservice zugesagt, dass sie den Kaufpreis, aber im Laden, in dem ich es ja regeln sollte, wurde nur der aktuelle Tagespreis zurückerstattet, ein Viertel des Kaufpreises - zu früh gefreut. Ich habe dann vor einigen Wochen nochmal nachgehakt online beim Kundenservice, aber es kam keine Antwort.

    Ein paar Schuhe, an dem auch das Kunstleder abblätterte großflächig innerhalb eines halben bis dreiviertel Jahres, hat Deichmann auch nicht zurückgenommen, die waren da definitv schon mal besser. Ich hätte es nicht gut genug gepflegt, nicht das richtige Mittel benutzt. Deichmann ist für mich jetzt gestorben, was schade ist weil weil die Passform der Schuhe dort für mich oft gut ist. Und mit Kunstleder bin ich jetzt auch durch. Nie wieder! Das ist ja nur noch ein Vabanque-Spiel!

  17. #57
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.577

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Das ist wirklich ärgerlich.

    Mir hat es letztens auch ein Innen-Täschchen und eine Anhängerquaste zerlegt. Im Schrank, im Dunklen, total porös. Dabei eigentlich hochwertig und ich meine 4 Jahre alt. Das Schminktäschchen selber hat Lederapplikationen und funktioniert auch ohne das herausnehmbare Innenteil, naja.

  18. #58
    Allwissend Avatar von NovemberBlau
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    1.259

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Ihr Lieben, ich habe eine Frage, die mir selber dumm vorkommt im Sinne von, müsste ich selber wissen...

    Meine Tasche von Matt&Nat und auch andere werden ja speziell als vegan ausgewiesen. Also nicht nur Kunstleder sondern halt auch kein Kleber aus Schwein und andere nette Dinge. Jetzt ist die Tasche ja aus alten Plastikflaschen und Plastik ist doch aus Erdöl produziert - und Erdöl enthält ja Tiere, einfach gesagt.

    Wo ist mein Denkfehler, dann wäre eine Tasche aus Plastik ja nicht vegan, oder?

  19. #59
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Das ist sehr schade mit dem Schminktäschen, Bibi, wie ärgerlich.

    Novemberblau, ich muss gestehen, mir war bis jetzt gerade gar nicht bewusst, dass Erdöl auch Tiere enthält.
    Ich würde sagen, einerseits wird es sicher von strengen Veganern abgelehnt, weil eben Tiere oder Überreste der Tiere darin enhalten sind.

    Andrerseits, wenn du vegan so definierst, dass die Tiere für das Endprodukt nicht nur nicht leiden mussten, sondern auch nicht gezielt dafür getötet und gehäutet wurden, wie es bei echtem Leder ja der Fall ist, würde ich das als okay ansehen, weil es, was ich dazu jetzt fand, es ja nur ihre Überreste sind, und sie nicht in der Urzeit oder von einem Neandertaler, der an seine Nachkommen dachte, gezielt getötet wurden und
    für das 20. bzw. 21. Jahrhundert als Lieferant für veganes Leder gedacht waren.
    Oder mache ich jetzt einen Denkfehler, weil ich dem Thema noch nicht ganz in die Tiefe gegangen bin?

  20. #60
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.577

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Äh, da bin ich auch überfragt... wie weit wird das denn gefasst?

  21. #61
    Allwissend Avatar von NovemberBlau
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    1.259

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Okay, ich bin beruhigt das ihr auch überfragt seid

    Bei Peta wird Kunstleder auch unter den veganen Alternativen aufgeführt, von daher wird das dann so passen.

    Und beim surfen hab ich mich grad in eine Tasche verliebt:
    Lederfreie Handtasche: Siena (noah-shop.com)

  22. #62
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Ich würde mich da auch eher auf dein eigenes Gefühl verlassen, NovemberBlau.

    Die Tasche, auch in den anderen Farben, sieht sehr wertig aus, gar nicht nach Kunstleder, also jedenfalls am PC, real ist es ja immer anders.

  23. #63
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Ich habe nun doch noch eine Mail von H&M gekommen, es bleibt leider so wie es ist, aber sie haben sich für die Auskunft, die der Mitarbeiter mir damals gegeben hatte, entschuldigt, das war ein Fehler seinerseits. Immerhin haben sie sich entschuldigt, das finde ich gut, auch wenn es nichts mehr ändert, immerhin einen kleinen Teil haben sie erstattet, besser als nichts.

  24. #64
    gelöscht
    Registriert seit
    15.12.2020
    Beiträge
    16

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Ich verstehe dich, ich gestehe, dass ich ein natürliches trage, aber das ist immer nichts Neues, aber aus zweiter Hand unterstütze ich die Herstellung aus echtem Leder nicht

  25. #65
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    DeirdreJohnston, das halte ich für eine sehr gute Herangehensweise, Second Hand zu schauen, würde ich dann gerne offline machen, wenn es wieder geht.

  26. #66
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.668

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen


    Ich habe mich gerade an diesen Strang erinnert, weil mir zwei alte Schnürstiefel aus Kunstleder kaputtgehen. Nun gut, sie sind beide bestimmt 15 Jahre alt, haben also ihre Schuldigkeit getan. Ich habe mir eine höhere Stiefelette als Ersatz gekauft. Sie ist wieder aus Kunstleder. Bei " Matschwetter" hat sich das bei mir bewährt. Sie muss nicht ewig halten, aber ich wüsste gerne , womit ich sie pflegen kann. Ich habe hier was von Buffalo- Spray gelesen - ich habe hier eins , das nennt sich Aqua Stopp neutral. Da steht oben drauf : für alle Materialen geeignet. Geht das als Pflegespray für die neuen Stiefel ?

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  27. #67
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    huhu candlelight, kann gut sein, dass ich das Bufalo, was du meinst erwähnt habe. Ich nehme das seit mindestens zehn Jahren für Kunstlederstiefel glatt, aber auch für Velouroptik-Stiefel in Kunstleder und auch für Lederstiefel und so lange haben eigentlich auch meine Kunstlederstiefel gehalten. Es gab (ich weiß nicht, ob es dass noch gibt eins) noch eins von Bufalo das zusätzlich die Farbe auffrischt, aber das habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

    Und Cheyenne hatte noch ein Set von Colonil und ein Spray Bama auf der Seite vor dieser empfohlen.

  28. #68
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.668

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Anscheinend verdunstet mit der Zeit der Weichmacher ( so gelesen ), dagegen lässt sich wohl nichts machen. Ich werde es eben wieder drauf ankommen lassen, ansonsten gibt es dann halt Leder. Das ist inzwischen reichlich teuer geworden. Seit ich mal eine teure helle Lederstiefelette von Görtz mit Schneerändern versaut habe, nehme ich lieber Kunst- oder Velourleder, da lässt sich sowas wegbürsten.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

  29. #69
    Klaar Kimming Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    16.395

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Welchen Weichmacher meinst du?

    Für Schneeränder auf Leder empfiehlt sich dieses Produkt:
    https://www.amazon.de/gp/product/B01...7AE2CRYRY&th=1

  30. #70
    Nordlicht Avatar von candlelight
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    1.668

    AW: Veganes Leder, Kunstleder - für Kleidung und Taschen

    Ich habe das hier gelesen. Ob es nun Sofa oder Schuhe sind, dürfte da egal sein.

    Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot ( Rainer Maria Rilke )
    Wenn man hinfällt- aufstehen, Krönchen gerade rücken, weitergehen ( Michelle)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2022

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.