Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 5
  1. #1
    BJ-Einsteiger Avatar von fionavdh
    Registriert seit
    30.08.2020
    Ort
    Münster
    Beiträge
    4

    Frage Freie Rednerin werden: Tipps und Erfahrungen von Rednern?

    Hey ihr lieben!

    Ist jemand von euch Hochzeitsrednerin oder kennt jemanden, der diesen Beruf ausübt oder hobbymäßig Reden hält? Ich überlege derzeit nämlich, eine Ausbildung zur Traurednerin zu machen... welche Voraussetzungen sollte man für diesen Beruf erfüllen? Im beruf ist mir der Umgang mit Menschen immer sehr wichtig, ich bin ein offener Mensch und ich stell es mir total aufregend vor, an einem so wichtigen Tag, meinen Beitrag zu leisten, dass dieser für die Paare unvergesslich wird. Habt ihr irgendwelche Tipps was sollte ich wissen, bevor ich in den Beruf einsteige?
    Liebe grüße :)

  2. #2
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    26.08.2020
    Beiträge
    3

    AW: Freie Rednerin werden: Tipps und Erfahrungen von Rednern?

    Hey :) mhm hast du dich überhaupt schon über den Beruf informiert? Du willst die Ausbildung machen, aber kennst die Voraussetzungen/benötigten Qualifikationen gar nicht? Google doch mal! Offenheit ist schonmal gut. Außerdem kann ich mir gut vorstellen, dass Kreativität vielleicht von Vorteil sein könnte (Reden verfassen). Hast du Probleme mit Lampenfieber? Hast du schonmal Erfahrungen gesammelt in dem Bereich also Reden halten, welche Art auch immer?

  3. #3
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.461

    AW: Freie Rednerin werden: Tipps und Erfahrungen von Rednern?

    Damit kann man Geld verdienen?
    Ich wäre niemals auf die Idee gekommen, einen Fremden eine Hochzeitsrede halten zu lassen. Bisher gab es da auf jeder Hochzeit mehr als genug Verwandte oder Freunde, die sich darum gerissen haben.

  4. #4
    Allwissend Avatar von TanteDoreen40
    Registriert seit
    29.06.2020
    Beiträge
    1.385
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Freie Rednerin werden: Tipps und Erfahrungen von Rednern?

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Damit kann man Geld verdienen?
    Ich wäre niemals auf die Idee gekommen, einen Fremden eine Hochzeitsrede halten zu lassen. Bisher gab es da auf jeder Hochzeit mehr als genug Verwandte oder Freunde, die sich darum gerissen haben.
    BibiB, ein Trauungsredner macht mehr als nur eine Rede halten. Das ist ein richtiger Job. Ganz ehrlich, mir würde sowas auch gefallen, eine freie Trauung, doch ich glaube in Deutschland muss zuerst standesamtlich geheiratet werden, gibt ja auch auf Beerdigungen freie Redner, ohne Pfarrer oder Geistlichen sozusagen. Und aus Erfahrung weiß ich das die manchmal sogar bessere Reden halten als ein Pfaffe oder ein kath. Geistlicher. Wir hatten in der Verwandtschaft Katholiken und der geistliche hat zur Beerdigung nur gesalbt gesprochen. Das hatte nichts Persönliches. Bei anderen Beerdigungen Cousinen, Cousins oder Tanten meines Vaters, haben die freien Redner schöne Reden gehalten und es wurde im passenden Rahmen Abschied genommen.






  5. #5
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.461

    AW: Freie Rednerin werden: Tipps und Erfahrungen von Rednern?

    Danke für die Info... ich dachte, da hält man auf der HochzeitsFEIER nach der Eheschließung die Rede...

    Ich habe so etwas noch nie erlebt. Wir haben auf dem Standesamt gewählt, wie die standesamtliche Hochzeit sein soll(bei uns war der Wunsch:ohne Chichi, die war wirklich gut!), da redet der/die Standesbeamte. Bei den kirchlichen Feiern im Bekanntenkreis hat der Pastor geredet. Auf den Feiern meist einer von den Brauteltern und/oder Geschwister und/oder Freunde und/oder Leute aus dem Sportverein...etc.
    Bei denen, die einen teuren Hochzeitsplaner hatten, hat der nur organisiert, die Rede wurde trotzdem von der Familie gehalten.

    Ich kenne das einfach nicht, dass ein Fremder da eine Rede hält, der kennt das Brautpaar doch gar nicht. Die ganze Rederei auf der Feier wurde ohnehin irgendwann nervig... in einigen Fällen hat sich das Brautpaar ausdrücklich gewünscht, dass die Gäste von Reden absehen, damit gegessen, getanzt und gespielt werden kann.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.