Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 18

Thema: Dyson Airwrap

  1. #1
    Fortgeschritten Avatar von Werberin
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    176

    Dyson Airwrap

    Mädels, ich war lange weg hier und schaue gerade, ob jemand hier den genialen Airwrap in seinem Besitz hat und finde keinerlei Hinweise. Ich kann das nicht glauben! Ich selber habe ihn ganz schweren Herzens von einem Geldgeschenk zu einem Sonderpreis gekauft. Bei uns ist es so: Meine Tochter hätte gerne Locken. Ich brauche geplättete Haare. Wir waren mit nix zufrieden und suchten nach einem Teil, das alles kann. Und voilà: Da war er, der Airwrap. Natürlich hat - wie bei allen diesen teuren Dingen - die Begeisterung nach ein paar Tagen ein wenig nachgelassen. Aber wir wollen ihn trotzdem nicht mehr hergeben.

    Was sagt ihr? Habt ihr ihn? Liebt ihr ihn? Habt ihr ihn wieder umgetauscht? Ich freue mich auf alle Kommentare und vor allem Tipps. Die braucht man wirklich, weil es eigentlich "learning by doing" ist. Dyson liefert da nur spärliche Informationen zur Anwendung.

    Liebe Grüße
    .... und ich lächelte und war froh....

  2. #2
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    142

    AW: Dyson Airwrap

    Also ich mag ihn nicht so gerne. Kriege mir einer Rundbürste und Föhn ein viel glatteres/ seidigeres Ergebnis hin.

    Die Locken halten auch nur ein paar Stunden.

    Bei meiner Mutter funktioniert die Smoothing Brush jedoch ganz gut.

    Also für mich hat es sich nicht gelohnt und habe auch viel damit probiert, aber das Ergebnis hat mich nicht überzeugt und dauert auch länger als mit Föhn + Rundbürste bei mir leider

  3. #3
    Laufjunkie Avatar von starlightz
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    RP
    Beiträge
    399
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Dyson Airwrap

    Ich mag ihn schon gern, ich kann damit ruck zu Locken machen die auch gut halten, aber ich nutze auch meist so ein Styling Spray damit sie länger halten als einen Tag. Und wenn ich sie glätte sieht das besser aus als mit meinem GHD.

    Locken gehen bei mir am besten, wenn die Haare nicht mehr feucht sind, sondern fast komplett trocken. Ich habe allerdings auch dickes Haar, dass zu Frizz und Wellen neigt, wenn ich nichts damit mache, da halten Locken wahrscheinlich eh besser als in ganz glatten Haaren.

    Ich benutze ihn nun schon seit knapp einem Jahr und sonst kein Styling Gerät mehr, es geht einfach alles schneller damit. Und die Haare glänzen viel mehr als früher, Spliss ist auch so gut wie nicht mehr vorhanden.

    Beim Glätten nehme ich Strähne für Strähne und halte sie unten fest um Spannung zu erzeugen und von oben an geh ich mit der festen Smoothing Brush durch. Damit werden sie super glatt aber nicht so abgeklatscht. Man muss wirklich etwas testen und probieren um rauszufinden, wie es mit den eigenen Haaren am besten funktioniert.
    ***Greif nach dem Mond....verfehlst du ihn, landest du immer noch zwischen den Sternen ***

  4. #4
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    3.895
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Dyson Airwrap

    Ich komme mit meinem auch super zurecht.
    Locken halten aber nur 1 Tag, dann sind es nur noch Wellen. Meine Haare sind eher fein und dünn und ganz leicht Naturwellen.
    Bekomme sie seidig glatt mit den Bürsten und das geht super schnell.
    Verwende auch keine anderen Geräte mehr als den Dyson.
    Allerdings jetzt im Sommer lasse ich meist lufttrocknen und stecke die Haare fast nur hoch. Da style ich kaum.

  5. #5
    Inventar Avatar von Cremati
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    2.317

    AW: Dyson Airwrap

    Bei ebay gibts zZ den airwrap generalüberholt für 335,-

    Ich habe mir das Teil gegönnt. Heute kam eran. Sieht aus wie Neuware.
    Ich freu mich schon auf Haarewaschen und testen
    LG cremati

  6. #6
    Fortgeschritten Avatar von Werberin
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    176

    AW: Dyson Airwrap

    Also es ist schon ein wenig kurios mit dem Ding. Meine Tochter hat es bisher bei fast allen ihren Freundinnen getestet. Bei einigen sieht es super aus (Locken und glatt), bei einigen eher bescheiden. Es kommt wirklich auf die Haarstruktur an und vor allem auf die Pflege, die vorher angewendet wurde. Meine Tochter hat sehr glatte Haare. Die Locken gelingen nur, wenn sie sie fast ganz trocknet und eine ordentliche Portion Festiger nimmt. Meine Glättungsergebnisse sind auch stark abhängig von den Pflegemitteln und Haarglätthelfern.
    Wir lieben ihn auf jeden Fall. Hätte es ihn vorher schon gegeben, hätte man nichts anderes mehr gebraucht. Man ist auch schnell fertig damit, wenn man nur am nächsten Tag ein wenig nachstylen möchte.
    Welche Festiger bzw. Flüssigkeiten oder Helfer nehmt ihr zum Locken machen und zum Glätten?

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Soweit mir Dyson das erklärt hat, sind die "generalüberholten Geräte" nur retournierte Geräte, die dann komplett auf neu gerüstet werden - also gereinigt und die Aufsätze werden komplett ausgetauscht. Kann man eigentlich keinen Fehler machen. Ich hatte meinen bei Basler mit 100 Euro Rabatt gekauft. Am Wochenende hätte man ihn auch bei Douglas online für 408 Euro bekommen....
    .... und ich lächelte und war froh....

  7. #7
    Plumpselfe Avatar von Gilmoregirl
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    5.648
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Dyson Airwrap

    Hab ihn und liebe ihn..

  8. #8
    Laufjunkie Avatar von starlightz
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    RP
    Beiträge
    399
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Dyson Airwrap

    Zitat Zitat von Werberin Beitrag anzeigen
    Also es ist schon ein wenig kurios mit dem Ding. Meine Tochter hat es bisher bei fast allen ihren Freundinnen getestet. Bei einigen sieht es super aus (Locken und glatt), bei einigen eher bescheiden. Es kommt wirklich auf die Haarstruktur an und vor allem auf die Pflege, die vorher angewendet wurde. Meine Tochter hat sehr glatte Haare. Die Locken gelingen nur, wenn sie sie fast ganz trocknet und eine ordentliche Portion Festiger nimmt. Meine Glättungsergebnisse sind auch stark abhängig von den Pflegemitteln und Haarglätthelfern.
    Wir lieben ihn auf jeden Fall. Hätte es ihn vorher schon gegeben, hätte man nichts anderes mehr gebraucht. Man ist auch schnell fertig damit, wenn man nur am nächsten Tag ein wenig nachstylen möchte.
    Welche Festiger bzw. Flüssigkeiten oder Helfer nehmt ihr zum Locken machen und zum Glätten?

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Soweit mir Dyson das erklärt hat, sind die "generalüberholten Geräte" nur retournierte Geräte, die dann komplett auf neu gerüstet werden - also gereinigt und die Aufsätze werden komplett ausgetauscht. Kann man eigentlich keinen Fehler machen. Ich hatte meinen bei Basler mit 100 Euro Rabatt gekauft. Am Wochenende hätte man ihn auch bei Douglas online für 408 Euro bekommen....

    ich benutze gerne das Loreal Tecni Art Pli Spray zum Locken machen. Das macht sie haltbarer, beschwert aber nicht, man darf nicht zu viel benutzen davon. Hab einiges durch und das ist mein Favorit. Wenn ich glätte, wird das Ergebnis am besten, wenn ich vorher eine Haarmaske benutze (aktuell öfter die von Mermaid and me). Ansonsten benutze ich die Keratin Serie von Ahuhu, damit sehen meine Haare am besten aus find ich.
    ***Greif nach dem Mond....verfehlst du ihn, landest du immer noch zwischen den Sternen ***

  9. #9
    Inventar Avatar von Cremati
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    2.317

    AW: Dyson Airwrap

    Mein airwrap ging heute schweren Herzens zurück.
    Bei meinen feinen, sehr glatten Haaren hat er einfach nicht funktioniert .Trotz Massen von Festigerspray hielen die Wellen nur sekunden, noch nicht einmal Minuten.
    Die Haare wurden komischerweise noch weicher als sie eh schon sind.
    Ich hab dem Teil etliche chancen gegeben.
    Das sollte nicht sein
    LG cremati

  10. #10
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    31.08.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    AW: Dyson Airwrap

    Zitat Zitat von Cremati Beitrag anzeigen
    Mein airwrap ging heute schweren Herzens zurück.
    Bei meinen feinen, sehr glatten Haaren hat er einfach nicht funktioniert .Trotz Massen von Festigerspray hielen die Wellen nur sekunden, noch nicht einmal Minuten.
    Die Haare wurden komischerweise noch weicher als sie eh schon sind.
    Ich hab dem Teil etliche chancen gegeben.
    Das sollte nicht sein
    Leider ging es auch mir so mit dem Dyson Airwrap. Ich habe sehr langes, feines Haar. Wenn ich nichts mache, dann sind die Haare glatt - nicht einmal ein Glätteisen würde sie so glatt hinbekommen, wie sie von Natur aus sind! Daher hätte ich gerne Locken. Aber mit dem Dyson Airwrap hatte ich genau eine halbe Stunde lang lockiges Haar – danach waren die Locken wieder draußen. Trotz Haarspray oder Schaumfestiger hat es nicht funktioniert. Sehr schade!

  11. #11
    Inventar Avatar von Cremati
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    2.317

    AW: Dyson Airwrap

    Wenn man die Beiträge so liest ist es wohl so , dass der airwrap für feines, sehr glattes Haar nicht geeignet ist
    LG cremati

  12. #12
    Experte Avatar von Tiffy1581
    Registriert seit
    20.09.2005
    Beiträge
    585

    AW: Dyson Airwrap

    Zitat Zitat von starlightz Beitrag anzeigen
    ich benutze gerne das Loreal Tecni Art Pli Spray zum Locken machen. Das macht sie haltbarer, beschwert aber nicht, man darf nicht zu viel benutzen davon.
    Deshalb liebe ich dieses Forum.
    Danke für den Tipp! Meine Locken halten mit dem Dyson richtig lange :)

  13. #13
    Laufjunkie Avatar von starlightz
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    RP
    Beiträge
    399
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Dyson Airwrap

    Zitat Zitat von Tiffy1581 Beitrag anzeigen
    Deshalb liebe ich dieses Forum.
    Danke für den Tipp! Meine Locken halten mit dem Dyson richtig lange :)
    Das freut mich
    ***Greif nach dem Mond....verfehlst du ihn, landest du immer noch zwischen den Sternen ***

  14. #14
    Experte Avatar von Tiffy1581
    Registriert seit
    20.09.2005
    Beiträge
    585

    AW: Dyson Airwrap

    Tja und jetzt bin ich wieder hier.
    Ich hatte 20 Jahre gestufte Haare und habe mir jetzt einen Long Bob schneiden lassen auf „gleicher Höhe“.
    Tatsächlich habe ich jetzt das Problem, dass meine Locken/Wellen gar nicht mehr halten.
    Habe schon verschiedene Festiger ausprobiert.
    Kennt das jemand? Bin überfragt.

  15. #15
    Experte Avatar von SugarPie
    Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    899
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Dyson Airwrap

    ich werde ihn mir dieses Jahr auch zulegen, hab ich beschlossen. Mich interessieren aber weniger die Lockenaufsätze, sondern die Smoothing brushes^^
    Airwrap nur mit Smoothing tools gibts ja leider nicht und frau muss quasi das Gesamtpaket nehmen.

  16. #16
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    142

    AW: Dyson Airwrap

    Ich bin jetzt final durch mit dem Airwrap. Habe den mehrere Monate immer wieder getestet in sämtlichen Varianten: Ganz nass, feucht, auf trockenen Haaren, mit viel Pflege, ohne viel Pflege, mit Haarspray, ohne Haarspray etc. und es steht fest: Meine Haare mögen den Airwrap nicht

    Wenn ich die Smoothing Brush benutzt habe, sehen die Haare eher leicht frizzy und trocken aus und fühlen sich auch fies an. Da bleibe ich lieber bei meinem Föhn + Rundbürste - da kriege ich bessere Geschmeidigkeit hin. Bei meiner Mutter funktionieren die Smoothing Brushes wiederum super - sie hat danach seidige schöne Haare, aber sie hat auch dünne Haare, die von Natur aus eher glatt bis wellig sind während ich dicke, lange Haare habe, die von Natur aus wellig bis lockig sind (wenn sie nicht so lang wären).

    Die Lockenaufsätze funktionieren bei uns beiden an sich her schon, allerdings hält das Ergebnis vielleicht 30 Minuten an. Bei mir sogar nur 15 Minuten. Auch da habe ich alles probiert: Noch kleinere Partien, Haarspray hinterher, etc.

    Für ca. 500€ ist mir das nicht genug Performance leider

  17. #17
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.05.2021
    Beiträge
    13

    AW: Dyson Airwrap

    Ich habe mir den vor kurzem auch gegönnt.
    Habe lange Haare also fast bis zum Po, muss sie mir aber öfter selbst schneiden , bis halb rücken hoch.
    Mach ich selbst, geh nicht zum Frisör damit, jetzt erst recht nicht.
    Ich habe dünnes/ feines Haar.
    Ich liebe ihn, weil er meine Spitzen tatsächlich nicht austrocknet.
    Habe auch diesen Babyliss, da hat sich mein Haar zu oft verheddert und die Spitzen haben echt gelitten!
    Airwrap für mich, super Föhn. Bei anderen Föns sind meine langen Haare oft am anderen Ende eingezogen worden, Fazit ( stink und verbrannt)
    Föhnaufsatz super.
    Ich habe schon immer lange Haare und ob ich jetzt einen Lockenstab / babyliss genommen habe.....die Locken hängen durch, egal was.
    Ich habe den mit den langen Aufsätzen, 30 und 40 .....
    Haare gehen nicht kaputt, glänzen.
    Deshalb hab ich mir das gegönnt und geb Ihn nicht mehr her.

  18. #18
    Experte Avatar von SugarPie
    Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    899
    Meine Laune...
    Busy

    AW: Dyson Airwrap

    ich probiere es dann einfach aus. die einen sagen er wäre für feines, sehr glattes Haar nicht geeignet. Die anderen sagen das Gegenteil=D

    Ich habe lange, dicke, viele, lockige Haare.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.