Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    29.689
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Hast Du schon das Waschstück von Balea med ausprobiert? https://www.dm.de/balea-waschstueck-p4058172528729.html
    Als DG-Ersatz habe ich es noch nicht verwendet, aber zum Haarewaschen und zur Gesichtsreinigung.
    Das ist sehr schön und duftet auch angenehm mild und sanft. @sahmara - schau dir das mal an
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  2. #122
    gelöscht
    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.013

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Ich möchte nur noch mal einwerfen von wegen mild: Meistens basieren diese ganzen neuen festen Duschen und whatever auf Sodium Coco Sulfat, das ist zwar auch für NK zugelassen, aber wenn ich den Artikel richtig verstehe, quasi das SLS der NK:

    https://www.skinci.de/2018/08/sodium...lfate.html?m=1

  3. #123
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.735

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Dana Beitrag anzeigen
    Wenn du noch mal was in die Richtung ausprobieren willst, nimm die Foamie Duschpflege mit Minze, die wird dir gefallen.
    Aber die Lux ist auch klasse, ich mag die vor allem im Winter zum Duschen.
    Ich werde zumindest mal dran schnuppern, wenn ich wieder im DM bin.

  4. #124
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.735

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Palmarosa Beitrag anzeigen
    Ich möchte nur noch mal einwerfen von wegen mild: Meistens basieren diese ganzen neuen festen Duschen und whatever auf Sodium Coco Sulfat, das ist zwar auch für NK zugelassen, aber wenn ich den Artikel richtig verstehe, quasi das SLS der NK:

    https://www.skinci.de/2018/08/sodium...lfate.html?m=1
    So richtig mild kamen mir die von mir getesteten Stücke auch nicht vor. Die reinigen schon ganz ordentlich. Vielleicht auch ein bisschen too much. Die Irritationen von der Nature Box Duschpflege kamen möglicherweise nicht nur durch die Parfümierung.

  5. #125
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    29.689
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Apropos: die Lux ist ja eine „richtige“ Seife, die gibts ja auch schon seit , und die trocknet auf Dauer ja mal so richtig aus!
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  6. #126
    Inventar
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    1.543

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Palmarosa Beitrag anzeigen
    Ich möchte nur noch mal einwerfen von wegen mild: Meistens basieren diese ganzen neuen festen Duschen und whatever auf Sodium Coco Sulfat, das ist zwar auch für NK zugelassen, aber wenn ich den Artikel richtig verstehe, quasi das SLS der NK:

    https://www.skinci.de/2018/08/sodium...lfate.html?m=1
    Es gibt aber ein paar löbliche Ausnahmen. Die meisten dieder "gepresste Syndetwürstchen" gehen aber in die Richtung Coco Sulfat.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Sahmara Beitrag anzeigen
    Sorry für die doofe Frage, bin nicht so drinnen in diesem Thema:
    Welches wäre den ein mildes (also nicht so ne "echte" Seife sondern Syndet), preisgünstiges, unkompliziertes festes Produkt für allover, welches es überall gibt? Egal ob NK oder KK und der Duft ist auch egal. Für Urlaubsreise und Turnbeutel dachte ich mir mal will ich das.
    Also das Sebamed Waschstück, und etliche Eigenmrken oder?
    Ja, sebamed. Wie gesagt, für mich die Königsklasse der Waschstücke.

  7. #127
    Inventar Avatar von Dana
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    2.349
    Meine Laune...
    Doubtful

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Motobiene Beitrag anzeigen
    Apropos: die Lux ist ja eine „richtige“ Seife, die gibts ja auch schon seit , und die trocknet auf Dauer ja mal so richtig aus!
    Bei mir nicht. Aber bei mir trocknen Seifen sowieso weniger aus als Duschgele oder Syndets.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Das Waschstück von Eucerin aus der Apotheke ist auch schön!
    It's like ten thousand spoons when all you need is a knife - Ironic, Alanis Morissette

  8. #128
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.735

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Motobiene Beitrag anzeigen
    Apropos: die Lux ist ja eine „richtige“ Seife, die gibts ja auch schon seit , und die trocknet auf Dauer ja mal so richtig aus!
    Theoretisch schon. Ich nehme die Lux-Seife aber schon seit Jahren und konnte bisher nicht feststellen, daß sie austrocknet.

  9. #129
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.735

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Dana Beitrag anzeigen
    Bei mir nicht. Aber bei mir trocknen Seifen sowieso weniger aus als Duschgele oder Syndets.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Das Waschstück von Eucerin aus der Apotheke ist auch schön!
    Ich finde auch, daß einige Syndets stärker austrocknen als Seife. Kommt natürlich immer auf die Formulierung an.
    In meiner Teenie-Zeit habe ich immer richtige Seife fürs Gesicht genommen (häufig auch Lux). Mir wurde damals empfohlen, unbedingt auf Syndets umzusteigen, weil doch angeblich viel milder. Ich habe dann einige ausprobiert und war völlig entsetzt, wie stark die austrocknen. Ich habe aber das Gefühl, daß Syndets früher stärker austrocknend waren als heute. Zumindest bin ich überhaupt nicht damit klar gekommen und bin sofort wieder auf Seife umgestiegen.
    Heute nehme ich allerdings keine Seife mehr für das Gesicht.

  10. #130
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.664

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Hab mir heute von Logona das feste Brennnessel Shampoo bei Müller gekauft. Bin schon echt gespannt, was das kann.

  11. #131
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    29.689
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Scheint dann auch individuelle Hautsache zu sein. Ich finde richtige Seife schon austrocknend
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  12. #132
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    8.261

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Ich habe eine empfindliche Haut und konnte das Balea med Waschstück problemlos zur Gesichtsreinigung verwenden, ohne daß die Haut hinterher gespannt hätte.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  13. #133
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    29.689
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Das sebamed Waschstück bzw die flüssige Waschlotion wurde mir als Teenie von der Hautärztin angeraten . Viel Mehr gabs seinerzeit von sebamed auch nicht.
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  14. #134
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.735

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Motobiene Beitrag anzeigen
    Scheint dann auch individuelle Hautsache zu sein. Ich finde richtige Seife schon austrocknend
    Ja, die Seife hat bei mir auch ausgetrocknet. Damals hatte ich aber auch sehr fettige Haut, die zum Teil trocken aussah, weil sie an der Oberfläche immer stark verhornt war. Die Seife hat das aber besser gelöst, weil sie die Haut entfettet hat und dabei gleichzeitig auch die Verhornungen gelöst hat. Bei Syndet war es dagegen immer so, daß die Haut nur völlig komplett entfettet wurde, so richtig ausgelaugt und sich anschließend noch verhornter anfühlte als vorher. Darunter waren dann alle Poren völlig verstopft. Ich konnte gar nicht mehr cremen, weil die Haut so dicht war, daß keine Creme mehr eingezogen ist. Nach 2 bis 3 Tagen war der Zustand dann so katastrophal, daß ich wieder Seife genommen habe. Damit hatte ich auch keine tolle reine Haut, aber besser als mit Syndet.

  15. #135
    Inventar Avatar von Dana
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    2.349
    Meine Laune...
    Doubtful

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Motobiene Beitrag anzeigen
    Das sebamed Waschstück bzw die flüssige Waschlotion wurde mir als Teenie von der Hautärztin angeraten . Viel Mehr gabs seinerzeit von sebamed auch nicht.
    So war das bei mir auch. Mein Hautarzt hat sogar so Probiergrößen von dem Waschstück verschenkt an die Patienten.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Julikäfer Beitrag anzeigen
    Ja, die Seife hat bei mir auch ausgetrocknet. Damals hatte ich aber auch sehr fettige Haut, die zum Teil trocken aussah, weil sie an der Oberfläche immer stark verhornt war. Die Seife hat das aber besser gelöst, weil sie die Haut entfettet hat und dabei gleichzeitig auch die Verhornungen gelöst hat. Bei Syndet war es dagegen immer so, daß die Haut nur völlig komplett entfettet wurde, so richtig ausgelaugt und sich anschließend noch verhornter anfühlte als vorher. Darunter waren dann alle Poren völlig verstopft. Ich konnte gar nicht mehr cremen, weil die Haut so dicht war, daß keine Creme mehr eingezogen ist. Nach 2 bis 3 Tagen war der Zustand dann so katastrophal, daß ich wieder Seife genommen habe. Damit hatte ich auch keine tolle reine Haut, aber besser als mit Syndet.
    Das was du beschreibst - ausgetrocknete Haut unter einer Hornschicht ist genau das, was feste Syndets, vor allem Sebamed, bei mir heute noch erzeugen. Ich habe schon gedacht, ich spinne, weil die Haut immer rauher und pickliger wurde, gleichzeitig aber auch trockener. Seife ist bei mir auch besser.
    It's like ten thousand spoons when all you need is a knife - Ironic, Alanis Morissette

  16. #136
    gelöscht
    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.013

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Grade bei dm gesehen, dass es von Foamie auch feste Gesichtsreiniger gibt, bin direkt angefixt ... sind auch wirklich seifenfrei. Kennt die schon wer und kanm evtl. abfixen?! Gibt 2 Sorten, mit Aloe und Aktivkohle ...

  17. #137
    Experte Avatar von Vermilion717
    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    578

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von noergli Beitrag anzeigen
    Hab mir heute von Logona das feste Brennnessel Shampoo bei Müller gekauft. Bin schon echt gespannt, was das kann.
    Das hätte ich mir auch beinahe geholt. Du kannst ja mal berichten, wie du es findest. Bin bei Shampoo sehr vorsichtig, was feste Produkte angeht.
    Geändert von Vermilion717 (15.08.2020 um 11:19 Uhr)

  18. #138
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.664

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Gerade das erste Mal damit gewaschen. Schäumt gut auf und die Haare werden sehr schön quietischig sauber. Bleibt noch abzuwarten wie sie im trockenen Zustand werden. Hoffe ja auf weniger strohige Enden (wofür ich von i+m noch den Anti Frizz Spitzenbalsam mitgenommen hatte).

    Ich hoffe mal, dass meine Kopfhaut ruhig bleibt, weil die ja gerne mal zickig mit Juckreiz bzw. SE reagiert.

  19. #139
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    280
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von noergli Beitrag anzeigen
    Hoffe ja auf weniger strohige Enden (wofür ich von i+m noch den Anti Frizz Spitzenbalsam mitgenommen hatte).
    Der neue Anti Frizz Balm von i+m interessiert mich auch. Da würde ich mich über einen Erfahrungsbericht freuen. Aktuell habe ich den Flower Whip von Less is more, aber ich habe das Gefühl, dass er nicht viel macht, außer gut duften. Deswegen werde ich ihn nicht nachkaufen.

  20. #140
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    8.360

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Palmarosa Beitrag anzeigen
    Grade bei dm gesehen, dass es von Foamie auch feste Gesichtsreiniger gibt, bin direkt angefixt ... sind auch wirklich seifenfrei. Kennt die schon wer und kanm evtl. abfixen?! Gibt 2 Sorten, mit Aloe und Aktivkohle ...
    oh das hört sich interessant an. aber ich hab noch genug gesichtsreiniger.

  21. #141
    Experte Avatar von Vermilion717
    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    578

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Welches Produkt ja wirklich jeden Spliss und alles Strohige aus den Haaren zu zaubern scheint, ist das
    Goldwell Dualsenses Rich Repair 60 Sec Treatment

    Eine Bekannte von mir hatte sich dunkel gefärbte Haare aufhellen lassen. Sie wollte wieder ihre Naturhaarfarbe (rötlich-blond). Die Haare waren danach aber sehr strohig, kaputt und sahen wirklich ganz ganz schlimm aus. Das war ihr und der Friseurin (die ein Profi ist) vorher bewusst. Sie wollte jedoch nicht mehr nachfärben, da sie die Farbe auch nicht mochte und diese damals ohnehin zu dunkel geworden war. Vorher hatte sie seidig glatte, lange Haare. Es blieb eigentlich nur abschneiden aber mit der Haarmaske hat sie ihre Haare gerettet. Die Haarmaske ist weder Bio, noch ohne Silikon, noch ohne sonstwas... Die ist was für verzweifelte Leute mit sehr kaputten Haaren, welche die Maske so lange anwenden, bis das Haar wieder gesund nachgewachsen ist und eine normale Haarmaske ausreicht.

  22. #142
    Inventar Avatar von Dana
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    2.349
    Meine Laune...
    Doubtful

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von noergli Beitrag anzeigen
    Gerade das erste Mal damit gewaschen. Schäumt gut auf und die Haare werden sehr schön quietischig sauber. Bleibt noch abzuwarten wie sie im trockenen Zustand werden. Hoffe ja auf weniger strohige Enden (wofür ich von i+m noch den Anti Frizz Spitzenbalsam mitgenommen hatte).

    Ich hoffe mal, dass meine Kopfhaut ruhig bleibt, weil die ja gerne mal zickig mit Juckreiz bzw. SE reagiert.
    Welche Tenside hat es denn?
    It's like ten thousand spoons when all you need is a knife - Ironic, Alanis Morissette

  23. #143
    gelöscht
    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.013

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von nuricheben Beitrag anzeigen
    oh das hört sich interessant an. aber ich hab noch genug gesichtsreiniger.
    Meinste ich nicht?! Das ist ein Grund, aber kein Hindernis und so feste Stücke verderben ja nicht ...

  24. #144
    Allwissend Avatar von fraujulia
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    1.073
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Von Sebamed gibt es zwei, Classic und Olive.
    Ich finde Olive in jeder Hinsicht besser.

  25. #145
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.664

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Dana Beitrag anzeigen
    Welche Tenside hat es denn?
    INCI: Sodium Coco-Sulfate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Betaine, Inulin, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter*, Parfum (Fragrance)**, Cannabis Sativa Seed Oil*, Urtica Dioica (Nettle) Extract*, Arginine, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Aqua (Water), Glycerin, Alcohol denat.*, Linalool**, Citronellol**, Limonene**

  26. #146
    Inventar Avatar von Dana
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    2.349
    Meine Laune...
    Doubtful

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Danke, noergli. Dann müsste es wie das Sante und das Alverde auch alkalisch sein.
    It's like ten thousand spoons when all you need is a knife - Ironic, Alanis Morissette

  27. #147
    Spatzgesicht
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.525

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Ab morgen sind beim Müller die festen Duschen von N.A.E. im Angebot. Hat die schon jemand probiert?

  28. #148
    gelöscht
    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.013

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Bei N.A.E. muss man aufpassen, das sind Seifen, soweit ich weiß, habe ich zumindest im Kopf so gespeichert; ebenso die feste Gesichtsreinigung. Und das Gesichtswasser ist ein Mizellenwasser ...
    Ich mag allerdings das rosa Waschgel von denen ganz gerne.

  29. #149
    Spatzgesicht
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.525

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Ah okay. Das heißt dann wohl, dass man dieses stoppende Gefühl hinterher hat oder?

  30. #150
    gelöscht
    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.013

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    DAS weiß ich nicht, habe sie mir nicht geholt, ich wollt's nur gesacht haben, falls du keine Seife magst (und weil ich es unfair finde, sowas nicht sauber zu deklarieren ...).

  31. #151
    Spatzgesicht
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.525

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Das muss ich noch rausfinden.
    Ich hol mir morgen eine und berichte dann am Dienstag.

  32. #152
    gelöscht
    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.013

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Livii Beitrag anzeigen
    Das muss ich noch rausfinden.
    Ich hol mir morgen eine und berichte dann am Dienstag.
    mach das mal!

  33. #153
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.735

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Dana Beitrag anzeigen
    So war das bei mir auch. Mein Hautarzt hat sogar so Probiergrößen von dem Waschstück verschenkt an die Patienten.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -



    Das was du beschreibst - ausgetrocknete Haut unter einer Hornschicht ist genau das, was feste Syndets, vor allem Sebamed, bei mir heute noch erzeugen. Ich habe schon gedacht, ich spinne, weil die Haut immer rauher und pickliger wurde, gleichzeitig aber auch trockener. Seife ist bei mir auch besser.
    Seife nehme ich nur noch zum Händewaschen. Fürs Gesicht mag ich mittlerweile lieber Waschgel oder Waschcreme. Wichtig dabei ist bei mir aber immer, daß hornlösende Inhaltsstoffe drin sein müssen, was bei Akne-Produkten meistens der Fall ist. Früher dachte ich immer, das die zu stark austrocknen. Aber das Gegenteil ist der Fall. Die Haut wird dadurch weich. Bei "milden" Reinigern (ganz schlimm Sebamed oder auch Babywaschgel) habe ich immer das Problem, daß die Haut stärker verhornt und dadurch sowohl trockener als auch unreiner wird.

  34. #154
    gelöscht
    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.013

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Was sind denn hornlösende Stoffe? Sowas wie Salicylsäure? So ne Reinigung bleibt aber doch gar nicht lange genug auf der Haut, um da was bewirken zu können, also weder positiv noch negativ, oder?
    Deshalb finde ich auch so überteuerte Reiniger mit Hyaluron etc. für mich unpassend, findet man meist im HS, "Sie pflegen Ihre Haut schon bei der Reinigung", aha ...

  35. #155
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.735

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Palmarosa Beitrag anzeigen
    Was sind denn hornlösende Stoffe? Sowas wie Salicylsäure? So ne Reinigung bleibt aber doch gar nicht lange genug auf der Haut, um da was bewirken zu können, also weder positiv noch negativ, oder?
    Deshalb finde ich auch so überteuerte Reiniger mit Hyaluron etc. für mich unpassend, findet man meist im HS, "Sie pflegen Ihre Haut schon bei der Reinigung", aha ...
    Doch, doch, doch, doch, doch (könnte ich jetzt noch 5000 mal wiederholen). Das macht den Unterschied zwischen Sein oder Nichtsein. Glaub mir.

  36. #156
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.735

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Der Unterschied ist in etwa so, als ob man eine verkalkte Dusche mit Anti-Kalkreiniger putzt oder mit einem ganz milden Neutral-Reiniger.

  37. #157
    gelöscht
    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.013

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Julikäfer Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist in etwa so, als ob man eine verkalkte Dusche mit Anti-Kalkreiniger putzt oder mit einem ganz milden Neutral-Reiniger.
    ok ich verkneife mir jetzt einen Spruch zu "verkalkt" ...

  38. #158
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.735

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Zitat Zitat von Palmarosa Beitrag anzeigen
    ok ich verkneife mir jetzt einen Spruch zu "verkalkt" ...
    Ja, das Beispiel ist bewußt etwas heftig gewählt. Es wird aber immer behauptet, daß Reiniger, die ja nur kurz einwirken, gar keine Wirkung haben können. Das stimmt aber sowas von überhaupt nicht.

  39. #159
    gelöscht
    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.013

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Raus mit der Sprache: Wie heißt der Zauber-Reiniger???

  40. #160
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    246

    AW: Neu: feste Produkte aus der Drogerie - was taugt was?

    Die festen Duschprodukte und Gesichtsreiniger von N.A.E sind nahezu identisch mit den festen Naturebox-Duschen (gleicher Hersteller: nämlich Henkel). Es handelt sich um Combobars, sind aber hauptsächlich gewöhnliche Seifen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.