Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 281 bis 308
  1. #281
    In Progress! Avatar von Smoothy
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    4.023

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Das mit der Polsterung war eher witzig gemeint - ich glaube, aus Modegründen zieht die kaum jemand an.
    Ich zieh auch gern etwas unter (kürzere) Röcke, seitdem jemand den ich kenne Opfer vom upskirting geworden ist. Allerdings dann unsichtbar bez. keine Radlerhosen.

    War in den 90igern nicht auch die Plateau-Buffalos kombiniert mit Jogginghosen im Trend?
    https://www.pinterest.de/pin/312859505342106643/
    the gloomy in the beautiful, the beautiful in the gloomy... https://society6.com/saralenamoellenkamp

  2. #282
    Spatzgesicht
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.315

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Ahhhh hahahahaha, die gute alte Adidas Schnellf*cker Hose

  3. #283
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    38.688
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Mein Gott

  4. #284
    Experte Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    795
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Zitat Zitat von Livii Beitrag anzeigen
    Haha, wie ich das noch kenne. Damals hat man einfach diese dicken klobigen Buffalos dazu angezogen.
    Die hat meine Mutter mir nicht erlaubt...
    Vielleicht bin ich heute froh drüber

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Livii Beitrag anzeigen
    Ahhhh hahahahaha, die gute alte Adidas Schnellf*cker Hose
    OK, die hatte ich, mit 13 oder 14
    Aber nicht von Adidas, so cool war ich nicht

  5. #285
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    7.117

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Zitat Zitat von Livii Beitrag anzeigen
    Ahhhh hahahahaha, die gute alte Adidas Schnellf*cker Hose
    die hatte ich aber auch. von meinem taschengeld erspart meine mutter hat mir nie markenklamotten erlaubt, sie schleppte mich immer in den c&a. da gabs noch kein h&m in deutschland. seitdem mag ich c&a nicht mehr.

  6. #286
    Spatzgesicht
    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.315

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Zitat Zitat von Ksenja Beitrag anzeigen
    Die hat meine Mutter mir nicht erlaubt...
    Vielleicht bin ich heute froh drüber

    OK, die hatte ich, mit 13 oder 14
    Aber nicht von Adidas, so cool war ich nicht
    Meine Eltern wollten mir die Buffalos auch nicht gönnen, weil zu teuer (damals 210,- DM), aber ich konnte meine Tante erweichen, die sie mir zum Geburtstag geschenkt hat. Höhöhö.

    Von den Hosen hatte ich auch nur ne Aldi Variante und ne gefakte vom Tschechen Markt.
    Ich war früher auch eher das Aldi oder C&A Opfer. Egal, hab’s ja überlebt.

  7. #287
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    7.117

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    ja, man überlebt so was natürlich alle trugen levis jeans. meine mutter hat damals bei wrangler gearbeitet und die sachen dort günstiger bekommen. deswegen gabs für mich natürlich dann nur wrangler jeans. aber nein ich wollte damals natürlich levis, wie alle anderen inzwischen bin ich nicht mehr markenfixiert. hauptsache es gefällt mir, klar können es marken sein, aber dann nur weils mir gefällt und gute qualität ist. und eine handtasche für 1000 euro hab ich mir auch noch nie gekauft. meine teuerste tasche hat 250 euro gekostet.

    meine gemusterten jeans von ltb sind unterwegs, mal sehen, ob die mir passen.

  8. #288
    Dosenöffner Avatar von RhubarbCrumble
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    738

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Zitat Zitat von Tigerkatzi Beitrag anzeigen
    Was ich auch nicht mag sind jegliche Hosen mit Bootcut oder Schlag - meiner Meinung nach sieht das nur an großen Frauen richtig gut aus, gerade wenn es mit Boots getragen wird. An mir, die ich einen Kugelpo habe, Beine mit schmalen Waden und sehr schmalen Fesseln sieht das komplett verkehrt aus, wenn die Hose an den schlanken Teilen der Beine weiter wird . Dazu habe ich Schuhgröße 36, ich sehe dann aus, als hätte ich Klumpfüßchen, weil man sie unter dem weiten Stoff gar nicht sieht
    Lustig, wie unterschiedlich die Wahrnehmung da ist - ich bin relativ klein und habe eher kräftige Hüften und sehr schlanke Waden und Fesseln und fand Skinnys sehr lange sehr unvorteilhaft an mir, gerade weil die den Unterschied zwischen oben und unten so krass betonen. An gerade geschnittenen oder Bootcut-Jeans mag ich genau den Aspekt, dass die Weite unten ein Gegengewicht zu den Oberschenkeln bildet. Aus demselben Grund trage ich auch im Winter gern Stulpen zu Röcken. Allerdings habe ich auch ziemlich lange Füße, was für mein Gefühl auch umso stärker auffällt, je enger die Hose ist. (Inzwischen habe ich mich allerdings an die Optik von Skinnys an mir gewöhnt, irgendwann wird man mürbe. Okay, und Komplimente helfen auch dabei. Dennoch habe ich immer noch das Gefühl, meine Beine wirken in einer schmal, aber nicht eng geschnittenen Jeans länger.)
    Allerdings funktioniert das für mein Empfinden auch nur zu einem gewissen Grad - wenn jemand eher stabil gebaut ist, finde ich Jeans mit weitem Bein auch ungünstig, weil es dann nur noch nach Säule aussieht, da finde ich enger anliegende Schnitte tatsächlich vorteilhafter.

    Haha, die Buffalo-Mode ist zum Glück an mir vorbeigegangen, die hatte ich nie, ebenso wie die Schnellf...erhosen.

  9. #289
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    8.981
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Für mich ist das eher so, schön ist was einem Steht und was man mag.
    Ich finde halt nur generell ein no go, wenn sich Menschen in Klamotten schiessen, die überhaupt nicht zum Typ passen.
    Oder mit aller Brachialgewalt Frauen die hohe Schuhe anziehen und eigentlich null drin laufen können und man beim hingucken das gefühlt hat das man sie gleich vom Boden auflesen kann.
    Oder wenn von Mädels Bauchfrei getragen wird die das Wort Bauchfrei echt wörtlich nehmen und ihren Speckbauch frei legen wo es überall drüberquillt.
    Ich sehe es halt so, nicht jedes Kleidungsstück ist für Jeden geeignet und man muss es auch nicht anziehen,nur weil es gerade modern ist.
    Klar kann Jeder anziehen was er mag und worin er sich wohlfühlt, ich würde das auch nie ungefragt Jemanden ins Gesicht sagen, aber ich muss es auch nicht schön finden.
    Aber natürlich geht es mich nichts an wie Jemand rumläuft, aber gucken und sich seine Gedanken machen tut doch glaube ich Jeder.

  10. #290
    läuft Avatar von Jane82
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    12.667

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Genau, ich finde Bootcut gleicht so ein bisschen aus wahrscheinlich ist aber auch tatsächlich die Fußgröße noch ein Faktor. Ich bin mit 1,70 normalgroß, habe eher einen langen Torso und kürzere Beine, dazu aber Schuhgröße 40. In Skinny Jeans habe ich deswegen einfach nur riesige Entenfüße, das geht gar nicht

  11. #291
    Dosenöffner Avatar von RhubarbCrumble
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    738

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Ich frage mich dann immer, ob andere das überhaupt so wahrnehmen wie man selbst (die Fußgröße, meine ich). Bei mir finde ich die Proportionen halt auch komisch, aber ich kann mich nicht erinnern, dass mir bei jemand anderem schon mal die Kombination von Skinny Jeans und großen Füßen negativ aufgefallen wäre.

  12. #292
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    38.688
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Vielleicht nehmen andere es nicht wahr, gut möglich, oder sie sagen einfach nichts, weil ich hänge ja auch auch nicht anderen ungefragt meine Meinung zum Outfit um. Ich mache aber gerne Komplimente, wenn mir etwas sehr gut gefällt - mir fällt sehr wohl auf, wenn etwas (in meinen Augen) unpassend ist, wenn mir etwas nicht gefällt. Das ist natürlich immer subjektiv, andere sehen das vielleicht anders. Ich denke mir oft, das und das würde ich so nicht anziehen, egal ob Stil, Farben etc. Wie Rosenfee oben schrieb, es muss einem nicht alles gefallen.

    Aber man muss sich selbst wohl fühlen und gefallen, insofern ist die Wahrnehmung der anderen für mich zweitrangig, mein Spiegelbild ist die wichtigere Instanz.

  13. #293
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    180

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Aber man muss sich selbst wohl fühlen und gefallen, insofern ist die Wahrnehmung der anderen für mich zweitrangig, mein Spiegelbild ist die wichtigere Instanz.
    Finde ich auch. Der Witz ist ja, wenn man sich selbst schön findet, wirkt man meistens auch so auf andere. Wenn ein Outfit, so schräg es auch sein mag, einfach authentisch ist und zu demjenigen passt, sieht es in den meisten Fällen auch gut aus. Das sind eher die unbeholfenen oder erzwungenen Outfits, bei denen derjenige selbst unsicher ist und sich nicht schön findet, die dann aussehen wie Murks.

    Aktuell leide ich übrigens gerade sehr unter der Tatsache, jetzt wieder *so viel* anziehen zu müssen.
    Letzte Woche noch in Rock und Shirt aus dem Haus, jetzt am Wochenende mit Strumpfhose, Rock, Shirt, Pulli, Schal, Regenjacke...

  14. #294
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    38.688
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Mäh, ja stimmt, das nervt mich auch, mein Körper braucht auch ewig, bis er sich aklimatisiert hat und auf neue Temperaturen eingestellt hat.

  15. #295
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    11.089

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Zitat Zitat von Hippieschaf Beitrag anzeigen

    Aktuell leide ich übrigens gerade sehr unter der Tatsache, jetzt wieder *so viel* anziehen zu müssen.
    Letzte Woche noch in Rock und Shirt aus dem Haus, jetzt am Wochenende mit Strumpfhose, Rock, Shirt, Pulli, Schal, Regenjacke...
    Das unterschreibe ich ganz genauso, heute auch.

    Was ich nicht anziehen würde, sind diese Poncho-Sofadecken. Als Kind fand ich Ponchos zwar toll, die waren aber besser geschnitten und sahen nicht so nach Wolldecke aus. Ich mag sie auch anderen nur selten, für mich haben die was von einer Folklore, die nicht so meins ist, wobei ich sonst nichts gegen hübsche Folklore habe.

    Edit - ganz vergessen -
    am besten fühle ich mich in taillierten ausgestellten Röcken.

  16. #296
    Experte Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    795
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Ich freue mich, dass ich wieder viel anziehen kann
    Ich bin traurig dass es noch zu warm für Mützen ist und für meinen Lila Prinzessin Mantel

  17. #297
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    7.117

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    mein freund will, dass ich meine dunkelblauen birkenstock wegwerfen. die wären so häßlich. ja, sie sind wirklich nicht schön, aber halt so bequem. benutze ich im sommer immer in der wohnung.

  18. #298
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    11.089

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Ksenja, also hier ist es nicht noch zu warm für Mützen.

  19. #299
    Experte Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    795
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    Ksenja, also hier ist es nicht noch zu warm für Mützen.
    Wohnst du etwa da, wo es schon geschneit hat?
    Dann bin ich etwas neidisch.
    Ich wohne im Nordwesten und hier ist Herbstwetter mit Regen und so, aber noch 12 Grad.

  20. #300
    Forengöttin Avatar von Hennettchen
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    11.089

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Ich wohne im Norden, küstennah, und mir ist es zu kalt, zu nass und zu windig für "ohne Mütze" auf dem Rad. Schnee in der Großstadt hier würde ich nicht wollen, früher in meiner Kindheit auf dem Land: wunderschön.

  21. #301
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    180

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Mit der Mütze habe ich aber auch schon gehadert, dachte dann aber dran, dass es noch September ist, deswegen wurde es nur die Kapuze...
    Ich hasse es, einen Schirm zu nehmen. Lieber setze ich Hut oder Mütze auf. Oder Kapuze.

  22. #302
    Experte Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    795
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Zitat Zitat von Hippieschaf Beitrag anzeigen
    Mit der Mütze habe ich aber auch schon gehadert, dachte dann aber dran, dass es noch September ist, deswegen wurde es nur die Kapuze...
    Ich hasse es, einen Schirm zu nehmen. Lieber setze ich Hut oder Mütze auf. Oder Kapuze.
    Schirme sind unpraktisch und nervig. Man vergisst sie, sie gehen bei Wind kaputt oder nehmen Platz weg.
    Deshalb trage ich ja immer Mützen. Ich freue mich wirklich drauf
    Kapuze ist auch ok aber mir oft zu groß und hängt dann im Gesicht.
    Kapuze mit Mütze drunter ist okay

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Hennettchen Beitrag anzeigen
    Ich wohne im Norden, küstennah, und mir ist es zu kalt, zu nass und zu windig für "ohne Mütze" auf dem Rad. Schnee in der Großstadt hier würde ich nicht wollen, früher in meiner Kindheit auf dem Land: wunderschön.
    OK an der Küste ist es ja viel windiger und nasser als hier im Inneren.
    Wir sind hier ja auf dem Land und da ist Schnee schön

  23. #303
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    180

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Deshalb trage ich ja immer Mützen. Ich freue mich wirklich drauf
    Man muss dann nicht mehr ganz soooo penibel die Ansätze färben....

    Hab noch nicht so viele ....seniorenblonde.... Haare, aber eine dicke Strähne direkt an der Schläfe.
    Winter: Mütze auf, fertig. Einmal im Monat färben reicht.
    Sommer: Sonnenbrille hochschieben, Strähne voll im Blickfeld. Einmal die Woche färben...

  24. #304
    Experte Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    795
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Zitat Zitat von Hippieschaf Beitrag anzeigen
    Man muss dann nicht mehr ganz soooo penibel die Ansätze färben....

    Hab noch nicht so viele ....seniorenblonde.... Haare, aber eine dicke Strähne direkt an der Schläfe.
    Winter: Mütze auf, fertig. Einmal im Monat färben reicht.
    Sommer: Sonnenbrille hochschieben, Strähne voll im Blickfeld. Einmal die Woche färben...
    Oh was, so oft färben?? Oh nein! Das nervt ja wirklich!
    Ich habe noch keine grauen Haare. Aber meine Haare sind braun und da werden sie wohl nicht so hübsch grau...
    Meine Mutter hat hellblonde Haare, echte, nicht gebleicht(kommt aus Lettland und Nordpolen) und sie ist jetzt 60 und kriegt silberne Haare. Das kann sie so tragen.
    Ich aber sehr aus wie meine ukrainische Omi. Und sie hatte keine schöne graue Farbe...

  25. #305
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    180

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Oh was, so oft färben?? Oh nein! Das nervt ja wirklich!
    Ist vor allem diese Strähne und im Sommer, weil man sie voll sieht, wenn ich die Haare zurückmache oder die Sonnenbrille hochschiebe. Wenn die Haare normal offen fallen, sieht man es nicht so. Auf den Rest packe ich mir einmal im Monat was drauf.
    Hab auch sehr dunkle Haare, da sticht jedes graue Haar raus, wie Lametta und lässt sich kaum verstecken.
    Bei blonden Haaren fällt das nicht so ins Gewicht.

    Und sie hatte keine schöne graue Farbe...
    Ja, grau ist oft schwierig, wenn die Grundlage dunkel war. Meine Mutter und meine Oma haben auch gefärbt, bis sie irgendwann richtig weiß waren. Dann erst haben sie es rauswachsen lassen.

  26. #306
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    38.688
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Hm, ich finde eigentlich, je dunkler die Grundlage, umso besser wirken graue Haare - natürlich sieht man die weißen dann mehr, aber zum Typ sieht es meistens besser aus als beispielsweise rötliche Haare die ergrauen.

    Ich habe schwarzbraune Haare und habe wie alle Wintertypen mit Anfang bis Mitte 30 die ersten weißen Haare bekommen. Fand ich jetzt auch nicht toll, ich mag meine Naturhaarfarbe nämlich und habe die vorher bewusst nie gefärbt. Ich habe dann kurze Zeit die weißen Haar überfärbt, aber erstens hat es mich genervt, zweitens war das eben gefärbt und nicht meine echte Haarfarbe . Das habe ich gleich wieder gelassen .

    Fazit, ich habe inzwischen sehr prominente weiße Strähnen, obwohl es dafür, dass ich schon so früh erste weiße Haare hatte, recht langsam geht. Ich habe meinen Frieden damit gemacht, finde es sogar sehr hübsch.

  27. #307
    Experte Avatar von Ksenja
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    795
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Ich wusste nicht dass es am Farbtyp liegt wann man graue Haare bekommt!
    In meiner Familie werden sie erst spät grau.
    Meine Mutter hatte noch mit 55 keine grauen Haare und jetzt werden sie silber, sie ist im Juli 60 geworden.
    Ihre Schwestern sind alle nur wenig grau (zwischen 56 und 62 Jahre alt) und eine ist noch ganz blond ohne graues Haar, sie ist 51.
    Meine Oma ist auf alten Fotos auch mit Mitte 50 noch blond.
    Mein Vater ist jetzt 64 und hatte bis Ende 50er dunkle Haare.
    Seine Schwester ist vor drei Jahren gestorben mit 59 und war seit drei oder vier Jahren grau, vorher immer ganz schwarze Haare, echte, nicht gefärbt. Und seine Mutter auch bis Ende 50er.

    Aber ich habe eine alte Freundin, die hatte mit 22 erste graue Haare. Und ich denke sie ist auch ein Wintertyp.

  28. #308
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    38.688
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Was würdet ihr nie anziehen? Und worin fühlt ihr euch am besten?

    Ok, habe ich vielleicht komisch formuliert, es liegt natürlich nicht direkt am Farbtyp , aber sehr viele dunkle Typen, die schwarze oder fast schwarze Haare haben, ergrauen recht früh - bei Männern sieht man es vielleicht eher, weil die eher weniger färben. Und viele sind tatsächlich Wintertypen.
    Mein Vater war mit Ende 30 schon gut grau meliert, mit 50 weiß - er hatte auffallend schwarze Haare als junger Mann, dunkler als meine...aber nicht sehr lang, dann waren sie grau

    Man muss natürlich auch mit bedenken, dass man weiße Haare in dunklen Haaren viel schneller sieht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2020

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.