Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 140 von 140 ErsteErste ... 4090120130138139140
Ergebnis 5.561 bis 5.599
  1. #5561
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von BibiB Beitrag anzeigen
    Hihi... so unterschiedlich ist der Geschmack. Ich hätte gedacht: oh, lecker Zimt.

    Ich brauch grad eine unerträgliche Augencreme (riecht, als habe jemand in die Tube ge, NK, leider) an den Füssen auf. Da ist sie toll: ganz weiche Füsse, nicht puffy, gebrightend und faltenfrei.
    Vom Ergebnis her ist diese Augencreme ja absolut Spitze.

  2. #5562
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.773
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ach, also ich liebe ja Masken, finde das total entspannend. Tuchmasken kaufe ich allerdings nicht, die haben mich bisher nicht überzeugt und vor allem finde ich die Preise in eigentlich allen Fällen vollkommen überzogen. Ab und zu ist aber mal hier und da eine dabei und so komme ich dann doch dazu. Habe gerade eine hier aus einer Goodie Bag, die kostet 23 €, mein lieber Scholli, das würde ich niemals bezahlen - never ever. Bin ja trotzdem mal gespannt ob die was Tolles kann.

  3. #5563
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    23 € für eine Einmal-Maske, das ist happig. Bitte berichte, was die Maske alles kann.

  4. #5564
    Forengöttin Avatar von gonzo
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    25.916
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Heute den letzten Rest von BJ Lifting Silk verbraucht, ich mochte diese Milchigen Seren sehr gerne, jetzt hab ich nur noch ein offenes Strixx Serum übrig.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
    Marcus Aurelius
    26.04.0121 - 17.03.0180
    römischer Kaiser

  5. #5565
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Meine Hydra Bomb Granatapfel Tuchmasken-Vorräte sind aufgebraucht, werden auch nicht mehr nachgekauft.

  6. #5566
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.773
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Schlappohr Beitrag anzeigen
    23 € für eine Einmal-Maske, das ist happig. Bitte berichte, was die Maske alles kann.
    Ja, für eine einzige Anwendung, was für ein Irrsinn Werde auf jeden Fall berichten. Es ist diese hier - klingt ja gut, aber völlig überzogen. Sage ich zumindest jetzt, vielleicht habe ich nach der Anwendung ja ein komplett neues Gesicht Vielleicht verwende ich sie am Wochenende, so als Start in den Urlaub, schön auf meiner Shakti Mat ne halbe Stunde. Das muss ja zelebriert werden.


    Ich habe auch wieder eine Leerung zu vermelden - das Inkey List Hyaluron. Echt toll das Zeug, hab schon Nachschub hier und ich werde es wieder nachbestellen. Simpel, aber richtig toll - etwas Spray aufs Gesicht, das Zeug drauf, eine Wahnsinnsfeuchtigkeitsbombe. Und kostet nebenbei nur um die 6 €

  7. #5567
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Floor Beitrag anzeigen
    Ja, für eine einzige Anwendung, was für ein Irrsinn Werde auf jeden Fall berichten. Es ist diese hier - klingt ja gut, aber völlig überzogen. Sage ich zumindest jetzt, vielleicht habe ich nach der Anwendung ja ein komplett neues Gesicht Vielleicht verwende ich sie am Wochenende, so als Start in den Urlaub, schön auf meiner Shakti Mat ne halbe Stunde. Das muss ja zelebriert werden.


    Ich habe auch wieder eine Leerung zu vermelden - das Inkey List Hyaluron. Echt toll das Zeug, hab schon Nachschub hier und ich werde es wieder nachbestellen. Simpel, aber richtig toll - etwas Spray aufs Gesicht, das Zeug drauf, eine Wahnsinnsfeuchtigkeitsbombe. Und kostet nebenbei nur um die 6 €
    Ja, die Beschreibung der Maske ist eine einzige Verlockung. Mir würde die Maske vermutlich runterfallen anstatt sie aufs Gesicht zu legen, ich hatte schon öfters solche Unfälle, natürlich nie mit günstigen Sachen.

  8. #5568
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.773
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Haha, ich werde gut aufpassen. Ja, auch wenn das ein Preis ist, den ich nie bereit wäre zu zahlen, freu ich mich doch darüber und nehme so was geschenkt immer sehr gerne

    Apropos, Cult Beauty hat mich schon wieder... Dabei ist die Bestellung der Conscious Box erst auf dem Weg Schicken die mir doch einfach ne Mail mit einer Luxus Goodie Bag als Gift With Purchase. Ja, das machen sie gern und ich werde öfter mal schwach. Diesmal musste ich keine Sekunde überlegen - der Wert für den man einkaufen muss um das Geschenk zu erhalten ist relativ niedrig gewesen (war schon deutlich höher) und der Inhalt ist ein Traum. Wert liegt bei 345 €, diverse Seren und Marken wie Murad, Oskia, Omorivicza, Dr. Dennis Gross, Tata Harper und und und... Ach, ich bin so ein Opfer. Immerhin muss ich mir nix schön reden, denn es ist mal wieder ein unfassbares Schnäppchen. Noch dazu rede ich ja seit Wochen davon, dass ich Produkte von Aurelia bestellen will, hab ich jetzt gemacht - da ist gerade eine weitere Aktion aktiv, gab also nochmal ein gratis Geschenk on top. Wenn ich das mal überschlage hat die Gesamtbestellung jetzt einen Wert von mehr als 650 € wenn ich alles so kaufen würde, ich brech zusammen. Ich bezahle einen Bruchteil, wirklich, weniger als ein Sechstel. Oh Mann. Da ich weiß, dass ich auf diese Gift With Purchase so abfahre, habe ich natürlich bereits vor längerer Zeit mein Verhalten angepasst: Nicht drauflos bestellen, sondern Listen führen, die nächste Aktion abwarten und dann bestellen. Weiterer Vorteil in dem Fall: Verkleinert meine Bestellung bei Paula bei der GSW demnächst, da ich nun wieder gut ausgestattet bin mit Seren, chemischen Peelings und etwas Retinol. Ach, ich bin aber auch ein Rechenfuchs und am Ende ist nix verloren

    AAAHHHHHHH.... ich freu mich so sehr darauf!!! Wird während meines Urlaubs ankommen, dann kann ich mich ja freuen, dass mich hier was Tolles erwartet im Anschluss

  9. #5569
    Inventar Avatar von Badiane
    Registriert seit
    08.02.2018
    Ort
    Im Sephoraland
    Beiträge
    2.700
    Meine Laune...
    Cold

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Floor, ich freu mich für Dich
    Ich mach das ja auch so, zuschlagen wenns iw tolle Goodies für die Bestellung gibt, die auch richtig wertig sind. Mit simplen "Sie koennen zwei Proben aussuchen" für eine Uber 80e Bestellung, da kriegt man ich schon lange nicht mehr. Am besten Rabatt UND Goodie
    Hat den Vorteil dass ich schon lange nicht einfach leichtfertig was bestelle was mich grade anlacht (zum Normalpreis). Da kann ich eisern warten
    Früher wurde Kosmetik an Tieren getestet. Heute gibts gottseidank Youtuberinnen

  10. #5570
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.773
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Jaaaaaa, danke Und mir geht das genauso, ich kann auch warten - ist ja nicht so, dass sonst gar nix da wäre Letztendlich fülle ich so ja auch intelligent den Bunker auf, das ist mir ja durchaus auch wichtig. Es darf nur nicht mehr so werden wie es vor drei, vier, fünf Jahren war. Aber BJ bleibe ich, war auch nie anders gedacht Mittlerweile habe ich das auch ganz gut im Griff. In den letzten Monaten haben sich zwar mal wieder ein paar Duschgele, Seifen und Bodylotions angehäuft, da passe ich jetzt wieder auf, aber ansonsten klappt das viel besser als früher.

  11. #5571
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Endlich ist der sauteure Instytutum Hydra Mist Geschichte. Viel Geld und bei mir kein Nutzen, na wenigstens gab es keine Unverträglichkeit.

  12. #5572
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.870
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Floor Beitrag anzeigen
    Jaaaaaa, danke Und mir geht das genauso, ich kann auch warten - ist ja nicht so, dass sonst gar nix da wäre Letztendlich fülle ich so ja auch intelligent den Bunker auf, das ist mir ja durchaus auch wichtig. Es darf nur nicht mehr so werden wie es vor drei, vier, fünf Jahren war. Aber BJ bleibe ich, war auch nie anders gedacht Mittlerweile habe ich das auch ganz gut im Griff. In den letzten Monaten haben sich zwar mal wieder ein paar Duschgele, Seifen und Bodylotions angehäuft, da passe ich jetzt wieder auf, aber ansonsten klappt das viel besser als früher.

    Ja so ist es im Grunde auch bei mir.
    Ich bin BJ und bissi was an Zeug will ich auch da haben und Auswahl haben.
    Bei mir ist es aber wie bei dir, nicht mehr so viel unendlich bunkern das man den Überblick verliert, das macht dann nämlich auch keinen Spass mehr.
    So wie es jetzt ist, ist es okay,bissi weniger vielleicht, aber nicht viel.
    Beautykram ist nun mal mein Hobby und da ist es klar, das man da generell etwas mehr hat, als die "Normalos".
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  13. #5573
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich habe es schon sehr übertrieben mit den Käufen, dabei meiner Haut mit dem ständigen Testen auch nicht gerade genützt; die sah teilweise schlimm aus. Dann habe ich zig Bunker angelegt, im Kleiderschrank, im Dachgeschoss, im Keller und die Sachen dann auch mal vergessen und irgendwann wieder gefunden. Ich habe das selbst als nicht mehr normal eingestuft und deshalb bin ich so hinterher, endlich Platz und Übersicht über meine Sachen zu bekommen.

  14. #5574
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.773
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Hehe... ja ja, kenn ich alles. An manchen Stellen hab ich auch noch zu viel. Bodylotions und Co. müssen zum Beispiel noch reduziert werden. Ich habe auch noch genug an Gesichtscremes, aber auch hier ist der Bunker ungefähr halb so groß wie noch vor zwei, drei Jahren. Ansonsten habe ich klar verschiedene Seren, Treatments, Peelings usw., auch ein bisschen was im Bunker... Aber da erfüllen die meisten auch unterschiedliche Zwecke und werden gezielt eingesetzt. Genau wie bei Masken - da habe ich verschiedene, aber keine Unmengen. Und letztendlich sind das Produktkategorien bei denen ich durchaus schaue, dass da regelmäßig Nachschub reinkommt. Ich habe keine Unmengen, darf da aber auch auf keinen Fall auf dem Trockenen sitzen Bei dem Fall Bodylotions bin ich selbst schuld - logisch, wer sonst. Ich hatte da wirklich Unmengen, die aber schon ganz gut reduziert, aber immer noch viiiieeeel. Nun hab ich ja beim Bodyshop Sale, ich glaube es war im April, so sehr zugeschlagen. Die haben ziemlich ausverkauft wegen Neuformulierung und Änderung der Verpackung. Da gab es vier Stück für 30 €, da hab ich halt mal eben acht Stück gekauft plus noch ein paar Minis. Die gehen aber echt ganz gut weg in diesem kalten und nassen Sommer. Aber dann bleiben natürlich wieder andere Produkte liegen, ich kann mich ja immer nur einmal einschmieren. Aber wird schon

    Außerdem gönne ich mir die Pflege. Ich werde nächstes Jahr 40 und habe mir fest vorgenommen bis dahin in der besten Form meines Lebens zu sein, körperlich und gesundheitlich. Ich habe komplett meine Ernährung umgestellt (mein Partner und ich leben seit Mai vegan, praktisch zuckerfrei und ohne verarbeitete Lebensmittel, zudem intermittierendes Fasten), ich habe toll abgenommen, mache viel Sport, hab meinen Körper schon echt gut definiert wenn auch noch nicht fertig, ich sorge viel für Entspannung durch Meditation, Yoga, Sauna, arbeite hart an meinen Rückenschmerzen usw. usf. Da gehört dann natürlich auch die Pflege dazu - ich bin fest davon überzeugt je besser man seinen Körper behandelt, desto mehr kooperiert er sehr gerne

  15. #5575
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    4.054
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Bei mir ist ein Reinigungsprodukt leer geworden und ein kleineres Parfum.
    Habe auch den Bürstenkopf der elektriker. Zahnbürste ausgetauscht, sowie Rasierer.
    Ein Serum liegt in den letzten Zügen und ein Gesichtsspray und ein Lippenstift.
    Gekauft habe ich Zeitschriften aber nur weil tolle Goodies drin sind, wie Mac Lippenstift und Dr. Hauschka Lipbalm.
    Tja da darf dann auch mal ne Zeitschrift mit

  16. #5576
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.773
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Bürstenkopf getauscht zählt auch zum Aufbrauchen

  17. #5577
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    4.054
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Floor Beitrag anzeigen
    Bürstenkopf getauscht zählt auch zum Aufbrauchen
    Ja klar, in meiner Bestandsliste habe ich solche Sachen unter Zubehör und Tools aufgeführt. Genau wie Pinsel, Rasierer, Kämme, Bürsten und so. Und ich notiere mir auch wann ich die austausche. Auch Duschschwämme, oder Cognac Schwämme, Beautyblender….eben all solche Dinge.

  18. #5578
    Inventar Avatar von Badiane
    Registriert seit
    08.02.2018
    Ort
    Im Sephoraland
    Beiträge
    2.700
    Meine Laune...
    Cold

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Habe eine grosse Flasche Mizellenreinigungsschaum aufgebraucht, von Nuxe, eigentlich eine tolle Marke die ich gerne mag und das Zeug in der Théorie auch ganz toll.... in der Théorie. Allerdings ist der Spender echt Spitze, aus stabilem Plastikund zum Aufschrauben. Da habe ich jetzt eine ebenso maue Reinigungspaste rein. Die ist in der Tube so dickpampig, dass ich die schwer zum Schäumen bringe. Jetzt im Spender, mit - ebenso mauem beruhigendem Toner gemischt, grosse Klasse
    Passt grade in die Kategorie "wie kann ich mittelmässiges Zeug gescheit aufbrauchen. Klappt.

    Allerdings werde ich noch länger was davon haben, sind noch 2 Tuben Paste und 2 Fläschchen von dem Toner da.....
    Früher wurde Kosmetik an Tieren getestet. Heute gibts gottseidank Youtuberinnen

  19. #5579
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.773
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Hier ist auch wieder was leer geworden - eine Creme von DMC, sogar 100 ml, eine Tuchmaske (nicht die 23 € Maske, die andere ) und ein Badewürfel.

    Katschu, wah, Bestandsliste. Hatte ich auch in Form eines A5 Notizbuchs über Jahre zu Zeiten als ich so gar keinen Überblick mehr hatte - das war echt gut. Im Moment komme ich aber so ganz gut zurecht und brauche es eigentlich. Bin gespannt ob es so bleibt, da zur Zeit doch die Käufe die Verbräuche übersteigen. Aber nein, ich hab alles im Griff

    Badiane, das klingt ja spannend Und apropos spannend: Ich warte ganz gespannt auf die Cult Edit Box Sie hängt gerade in Holland, ich hoffe sie kommt morgen oder Samstag, würde gern etwas daraus mit in den Urlaub nehmen. Das dauert jedes Mal so lange seit dem Brexit, früher waren die Bestellungen immer nach zwei bis drei Tagen da. Aber ich bin froh, dass sie uns weiterhin so ein komfortables Einkaufserlebnis bieten ohne dass wir uns mit dem Import rumärgern müssen

  20. #5580
    Forengöttin Avatar von gonzo
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    25.916
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    ich hab gestern ein Fußbad gemacht und meine letzte Badetablette oder Badepraline, oder wie das auch immer genannt wird in die kleine Wanne gehauen
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
    Marcus Aurelius
    26.04.0121 - 17.03.0180
    römischer Kaiser

  21. #5581
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    4.054
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ja Bestandslisten haben hier viele. Früher hatte ich sowas nie, auch keine Liste geführt was rein oder raus kommt.

    Dann habe ich eine Bestandsliste erstellt und bin bald auf den Hintern gefallen. Man denkt gar nicht was man alles so hat.
    Gerade im Bereich Deko, insbesondere Lidschatten ist bei mir viel. Pflege ist fast schon im normalen Bereich.
    Mir habe die Listen richtig die Augen geöffnet und das Zählen hat mich zum Teil schockiert.Ich habe wahnsinnig viele Kosmetiktäschchen. Ich fand die immer sooooo schön. Aber seid dem ich sie gezählt habe, kam kein Neues mehr dazu. Ich muss verrückt gewesen sein Auch viele Lippies, oder Pinsel und eben diese extrem vielen Lidschatten.

    Mit den Listen ist mir das mehr bewusst und die Listen halten mich von so manch einem Kauf ab.

  22. #5582
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich fürchte, ich würde ein ganzes Wochenende an den Bestandslisten sitzen und dabei meine gute Laune völlig verlieren.

  23. #5583
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    4.054
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Schlappohr Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, ich würde ein ganzes Wochenende an den Bestandslisten sitzen und dabei meine gute Laune völlig verlieren.
    Ja so war das bei mir auch. Diese Berge…alles auf einem Haufen zu sehen…hatte bei mir eine sehr heilsame Wirkung.
    Und das mühselige Zählen…..hat mein ganzes Kaufverhalten verändert. Für mich hat es sich sehr gelohnt eine Bestandsliste zu erstellen. Der Effekt ist sowas von empfehlenswert. War wirklich ein heilsamer Schock und hat mir die Augen geöffnet.

  24. #5584
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    4.054
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Und im Laufe der Zeit haben sich meine Bestandslisten sehr verringert. Ich führe sie sehr genau und aktuell.
    Und jährlich neu kopiert und gespeichert. So habe ich auch Vergleiche zu früher. Inzwischen ist meine Bestandsliste echt gut geworden, habe immer im Blick wo es zuviel ist und kann alles gezielt anpassen. Früher habe ich sowas eher belächelt und war dafür viel zu faul. Wußte nichtmal wie ich da am Besten vorgehen könnte….aber auf meine Bestandsliste möchte ich heute nicht mehr verzichten. Die Mühe hat sich richtig gelohnt. Heute macht es mir viel Spaß meine Liste anzupassen….

  25. #5585
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.870
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Bestandlisten führe ich auch nicht, nur was rein und raus geht.

    Leer wird im Moment nur Tuchmasken und Augenpads.
    Aussortiert habe ich heute einen Syoss Haarschaum, der taugt bei mir nix wie eigentlich alle Syoss Produkte.
    Ich komme damit einfach nicht klar.
    Warum kaufe ich dann doch immer wieder das Zeug von denen.
    Nur ein Haarspry finde ich ganz okay.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  26. #5586
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich hab mir jetzt mal Gedanken über eine Bestandsliste gemacht, vielleicht sollte ich tatsächlich in den sauren Apfel beißen und eine führen. Ich dachte allerdings an eine eher einfache Liste, also Bezeichnung, Menge und Bestand am Tag X. Führt ihr denn jedes Produkt einzeln auf oder fasst ihr gleiche Produkte zusammen (z.B. Augenbrauenstifte, Lippenstifte usw.)?

  27. #5587
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    4.054
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich fasse zusammen….x Mascara…..x Lippies….x Seren usw.
    Bei Lidschatten habe ich notiert wieviele Paletten es sind, aber auch alle Farben einzeln gezählt.
    Da habe ich dann die Marken aufgeführt. z.B. Catrice 2 Paletten, Too Faced 4 Paletten usw. und zusammengefasst wie gesagt alle Farben einzeln gezählt als Gesamtzahl.

  28. #5588
    Forengöttin Avatar von gonzo
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    25.916
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    bei Pflegeprodukten überlege ich jetzt auch eine Liste anzulegen, damit ich den gesamten Überblick habe und ich mag ja Listen, bei Deko bin ich ja nicht so gefährdet und da hab ich erst letztes Frühjahr ausgemistet
    mal sehen ob ich Samstag Lust habe, meine Sachen zu Sichten und einzutragen.

    aber soviel ist es nicht mehr, ich habe dieltzten Jahre wirklich gut aufgebraucht und abgebaut, jetzt mit Corona-Panikkäufen ist wieder bissl mehr zusammen gekommen, aber auch nicht mehr so viel.
    die Versuchungen haben für mich persönlich auch deutlich abgenommen.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
    Marcus Aurelius
    26.04.0121 - 17.03.0180
    römischer Kaiser

  29. #5589
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    4.054
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich habe Kategorien wie z.B. Haare, Hände/Nägel, Gesicht, Körper, Augen Deko, Lippen, Teint, Zubehör, Proben ……
    Ich habe dann unter der Überschrift z.B bei Haare aufgeführt…2 Shampoo, 3 Öle, 5 Haarkuren usw.
    und dann bei der Überschrift also Haare die Gesamtzahl der ganzen Haarprodukten.

    Hände/Nägel….z.B. 5 Handcreme, 12 Nagellacke, 1 Nagellackentferner usw.
    Dann wieder bei der Überschrift Hände/Nägel die Gesamtzahl von allen Produkten

    Und so bei allen Kategorien.

  30. #5590
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich werde auch noch Kategorien in die Liste aufnehmen. Ich fange ganz einfach mal an und arbeite mich von Schrankfach zu Schrankfach durch.

  31. #5591
    Forengöttin Avatar von Floor
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    6.773
    Meine Laune...
    Inspired

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Eventuell starte ich zum neuen Jahr wieder mit einer Bestandsliste. Abgesehen vom praktischen Nutzen hat es ja schon auch Spaß gemacht Mal sehen.

    Leer geworden sind gestern/heute: Eine Maske 10 ml (dieselbe ist heute in einer Box wieder reingekommen), eine Tagescreme 15 ml und eine Augencreme 2,5 ml von Decléor. Die sind glaube ich auch noch aus einem Adventskalender.

    Angekommen ist die Cult Conscious Box

  32. #5592
    Inventar Avatar von Badiane
    Registriert seit
    08.02.2018
    Ort
    Im Sephoraland
    Beiträge
    2.700
    Meine Laune...
    Cold

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Meine Liste ist nach Kategorien in einer Exceltabelle. Ich notiere alle Produkte einzeln mit Namen und ML Angabe. Alle paar Monate drucke ich die überarbeitete Liste aus (ich liebe es, etwas per Hand durchzustreichen zwischendurch sobald es verbraucht ist)
    Am Ende jeder Kategorie steht die Summe der ML, da sehe ich dann schon "hoppla, soooviel GC"
    Früher wurde Kosmetik an Tieren getestet. Heute gibts gottseidank Youtuberinnen

  33. #5593
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich habe jetzt in meinem Spiegelschrank Inventur gemacht; jedes Produkt einzeln in die Hand genommen und alles in einer Tabelle eingetragen (einschl. ml-Angabe). Ich bin wirklich über mich selbst entsetzt, solch ein Lager anzulegen. Bei den Lidschatten, die im Spiegelschrank waren, gibt es nicht mal große Unterschiede, ich habe eh nur Naturtöne, wieso brauche ich da alleine an diesem Ort 26 shades. Für manche mag sich das wenig anhören, aber ich nutze Lidschatten recht selten.

  34. #5594
    Inventar
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    1.963

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Schlappohr:
    Du bist nicht alleine. Ich nutze so gut wie nie Lidschatten und haben dennoch total viele. Ich kaufe jetzt ganz streng keine. Denn ich habe zwei kleine Paletten und die enthalten, alles was ich brauche. Dennoch habe ich so viel noch in der Lade, was ich nie nutze.
    Ich habe auch mehrere Blush, obwohl ich auch die nie benutze. Wenn dann sowieso nur einen, da die anderen Schimmer haben (was für mich ein KO Kriterium ist).

    Tja, dann noch zuviele Puder...


    Aktuell sowieso alles zu viel da. Auch in der Dusche steht für meinen Geschmack zu viel drin, denn ich mag das nicht. Auch wenn das sicher für andere noch wenig wäre. Ich finde das für mich in meinem Bad nicht schön. Habe mir so eine 3-Geschenkbox mit kleinen Duschgeltuben in verschiedenen Düften vor einiger ZEit gegönnt. So etwas wäre öfters etwas für mich. Klar macht das mehr Müll, aber ich habe Abwechslung für zwischendurch mal.

    Ich muss also wieder brav aufbrauchen.
    Zum Start kaufe ich mir heute wohl gleich mal einen Adventskalender Aber zur Zeit ist alles so blöd und ich so ausgelaugt, ich habe so das Gefühl mir etwas gutes tun zu müssen.
    Und bei der aktuellen Inflation weiß ich sowieso nicht, wie lange ich noch so rumprassen kann.

  35. #5595
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    11.870
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Bei mir wurde grade eine SC leer, eine hatte ich noch im Bunker.
    Stil ist nicht das Ende eines Besens und Niveau ist keine Creme.

  36. #5596
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    10.08.2021
    Beiträge
    59

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Untiefe, Blushs und Puder habe ich noch nicht erfasst. Da dürfte es ähnlich aussehen, quasi immer gleiche Farbtöne, die höchst selten genutzt werden.
    Eine Box mit verschiedenen Duschgels hatte ich auch mal, fand die sehr schön. Aber ich habe hier noch Duschgel aufzubrauchen, also kommt nichts rein. Ich muss wirklich erstmal abbauen, ständig fällt mir auch etwas entgegen, wenn ich den Schrank aufmache, einfach unmöglich ist das.

  37. #5597
    Rebell Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    10.028

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    bei mir ist ein shampoo, bha-lotion und ein deo leer geworden. kaufen tu ich eh nichts im moment

  38. #5598
    Inventar Avatar von Beautyevi
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.804
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich kann endlich wieder einen Verbrauch vermelden: Cien Bodylotion für trockene Haut (500 ml), ein Fehlkauf meines Mannes. Die habe ich jetzt den ganzen Sommer über im Wochenendhaus geschmiert, aber gemischt mit SBC Gel, weil die so pappig war. Endlich ist die leer
    Besser kleine Schritte als große Worte!

  39. #5599
    Inventar
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    1.963

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Beautyevi: Da warst du ja echt tapfer so eine Menge weg zu cremen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.