Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 103 ErsteErste 1234122252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    Inventar Avatar von Beautyevi
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.588
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ein halbes Jahr habe ich gebraucht. Ein paar Anstaltspackungen habe ich aber noch...
    Besser kleine Schritte als große Worte!

  2. #42
    nostalgisch Avatar von Miss Bennet
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    6.513
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    @Beautyevi: oh, dann hast du noch etwas vor dir. Wo gibt es denn solche großen Größen zu kaufen? Ich kenne bei Duschgel maximal 500ml, als Familienpackung oder so.
    LG Miss Bennet -in Teilzeitpause-

    Bewertungen - Bestände

  3. #43
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    10.440
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    So Grosse Flaschen kauf ich nicht mehr.
    Hatte das auch mal, aber da wird ja als nix leer ,das hat mich ganz kirre gemacht.

  4. #44
    Allwissend Avatar von Valandriel Vanyar
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    1.453

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von nuricheben Beitrag anzeigen
    ich hab nämlich seit mitte dezember rote haare. leider gabs so gut wie gar nix für rote haare in den geschäften. früher gabs doch das guhl shampoo für rote haare, oder?
    Gibts mittlerweile kaum mehr. Alverde und Balea hatten sowas auch mal. Ich persönlich finde nicht, dass die Shampoos was bringen. Extrem wenig Pigment drin und verbleibt sehr kurz auf dem Kopf. Wenn ich auffrischen musste, habe ich entweder direkt die Ansätze nach gefärbt/getönt oder etwas Spülung mit Direktzieher wie Directions o.Ä. gemischt und das dann als Kur auf dem ganzen Kopf einwirken lassen. So kann die Farbe auch "wirken". Ich bin seit 7 Jahren rot und die Farbe hält so gut wie nix anderes bei mir. Schwarz, Lila, Grün usw, alles verblasste viel schneller.

    Meine Excel Tabelle für 2020 steht bereit, habe einfach neue Tabs im 2019 Dokument gemacht, so kann ich die Jahre gut vergleichen. Insgesamt kann man sagen, ich habe von allem mehr als genug da. Deswegen versuche ich es jetzt radikal:
    Ganz 2020 nur bei Bedarf nachkaufen (außer es wird demnächst Bedarf geben und gibt jetzt Rabatt, dann wäre warten ja doof) und ich darf mir maximal 6 dekorative Kosmetik Teile dieses Jahr extra kaufen. Das reicht, um ein paar der Wünsche, die ich noch habe zu erfüllen oder wirklich spezielles was ich noch nicht besitze zu kaufen (gibts ja nicht mehr viel). Die letzten Monate haben mir gezeigt, ich kaufe einfach immer noch zu viel Quatsch oder aus Frust. Klar, es sind keine Fehlkäufe, ich mag und benutze alles, aber gerade Kosmetik ist so viel da.... das Excel Listen und jede Woche neu durch rotieren hat mir echt die Augen geöffnet.
    Angekommen bin ich bei Pflege in den Bereichen Gesichtscreme, Badezusatz, Zahnprodukte, Lippenpflege, Handcreme. Und Augencreme, nämlich die Erkenntnis ich brauche, habe und will keine. Sprich von diesen Sachen habe ich nur das in Verwendung bzw Mini Bunker da und nur die Produkte, die ich wirklich liebe. Vitamin C kristallisiert sich gerade heraus und bei Retinol merke ich auch demnächst, ob das so passt, was ich da hab. Hat sich 2019 also immerhin bisschen getan, davor stand nur Zahnpflege!

    Ich wünsche mir übrigen mehr Spoiler in solchen Threads. Gerade im Brauchen statt wollen finde ich es hinderlich, wenn jemand von Produkt A vorschwärmt, dann fragen Leute danach und am Ende ist jeder angefixt...

  5. #45
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.325

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Hmmm... ich bin fast ausschließlich mit dem Handy hier, da funktioniert Spoiler nicht.

  6. #46
    Allwissend Avatar von Valandriel Vanyar
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    1.453

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Doch, man kann es ja auch manuell tippen. Mache ich auch, wenn ich mobil rein gehe:
    [ SPOILER ]TEXT[ / SPOILER ]
    (ohne Leerzeichen dann natürlich)

  7. #47
    Inventar Avatar von Beautyevi
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.588
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Miss Bennet Beitrag anzeigen
    @Beautyevi: oh, dann hast du noch etwas vor dir. Wo gibt es denn solche großen Größen zu kaufen? Ich kenne bei Duschgel maximal 500ml, als Familienpackung oder so.
    M. Asam, ich habe jetzt noch 3200 ml im Bunker - also 2020 brauche ich definitiv kein Duschgel kaufen
    Besser kleine Schritte als große Worte!

  8. #48
    Allwissend Avatar von Valandriel Vanyar
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    1.453

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Beautyevi Beitrag anzeigen
    M. Asam, ich habe jetzt noch 3200 ml im Bunker - also 2020 brauche ich definitiv kein Duschgel kaufen
    Mein Beileid. Wollen wir uns zusammen schließen?
    Ich habe in meiner Excel das Volumen nicht eingetragen und gerade mal zusammen gerechnet. Das meiste ist gar nicht mehr schlimm, Spülung schon: 2858ml Spülung ist noch da. Holy Shit, das wird echt noch anstrengend....

  9. #49
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.325

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Valandriel Vanyar Beitrag anzeigen
    Doch, man kann es ja auch manuell tippen. Mache ich auch, wenn ich mobil rein gehe:
    [ SPOILER ]TEXT[ / SPOILER ]
    (ohne Leerzeichen dann natürlich)
    Bei mir steht dann da eben der Text offen sichtbar zwischen dem Spoiler... komisch. Liegt vielleicht am Händi?

  10. #50
    schafig
    Registriert seit
    29.12.2013
    Beiträge
    431
    Meine Laune...
    Lurking

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Du musst den Beitrag schon auch abschicken.


  11. #51
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.325

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Das weiß ich...

  12. #52
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    10.440
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Vom Handy aus geht bei mir auch einiges nicht, deshalb schreibe ich auch lieber vom PC aus.

  13. #53
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    8.360

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    also ich hab jetzt das reele tönungsshampoo ausprobiert und man sieht jetzt wieder dass meine haare rot sind.

    aufgebraucht habe ich eine gesichtsmaske und 2 sachets von dem tönungsshampoo.

  14. #54
    Inventar Avatar von Beautyevi
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.588
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Valandriel Vanyar Beitrag anzeigen
    Mein Beileid. Wollen wir uns zusammen schließen?
    Ich habe in meiner Excel das Volumen nicht eingetragen und gerade mal zusammen gerechnet. Das meiste ist gar nicht mehr schlimm, Spülung schon: 2858ml Spülung ist noch da. Holy Shit, das wird echt noch anstrengend....
    Hilft ja nix - Augen zu und durch
    Besser kleine Schritte als große Worte!

  15. #55
    Experte
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    595

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Hey zusammen, schön, dass sich so viele angeschlossen haben :)

    Mein Ziel ist immer noch Proben aufbrauchen und gerade DG/BL hab ich auch super viel ihr seid also nicht allein :)

    Aufgebraucht hab ich noch nichts dieses Jahr, aber auch nichts gekauft :)

  16. #56
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    8.360

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    ich habe mir fürs neue jahr vorgenommen mich etwas mehr zu schminken. hab doch so viel deko. und es wäre doch schade, wenn da was schlecht wird. meinen freund freuts.

    gesichtspflege brauch ich erst mal nicht kaufen. hab gefühl, ich brauch mindestens 6 monate um alles vorrätige aufzubrauchen. auch dank der adventskalender.

  17. #57
    Inventar
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    1.543

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Durfte heute Duschgel nachkaufen. Aber da ist endlich mal Bedarf und was ist? Ich habe nichts gefunden, dass mir wirklich gefallen hat.
    Sonst laufen mir oft 1000 Verlockungen über den Weg. Ich wolte so gerne etwas schön kuschliges winterliches.

    Naja, brauche ich eben die letzten Reste auf und danach muss ich von meinem Mann schnorren, wenn ich echt nichts finde. Mag nicht wieder eine endlose Flasche irgendwas aufbrauchen.

    Außerdem habe ich meine liebste Tagescreme nachgekauft. Die bekomme ich nicht immer und daher habe ich ernsthaft überlegt, ob ich mal ein Back-up mitnehme. Habe es aber gelassen. Ich kaufe lieber rechtzeitig nach. Diesmal war sie schon leer und ich musste zwischenzeitlich Proben aus dem Adventskalender aufbrauchen. Jetzt weiß ich wieder, was ich an meiner Creme habe.

  18. #58
    nostalgisch Avatar von Miss Bennet
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    6.513
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    So, ich bin nun aus dem Urlaub zurück und habe heute meine Bestände gesichtet und auch meine Listen überarbeitet. Ich bin gut mit allem ausgestattet und hoffe, zumindest bis Ende März nur wenig Verlockungen zu erliegen.

    Ich habe mich in diesem Jahr dafür entschieden, im ersten 1/4 Jahr mit 2 Listen zu starten, die Produkte enthalten, welche ich unbedingt aufbrauchen (bzw. ordentlich benutzen) möchte. Eine Liste für Pflegeprodukte und eine für dekorative Kosmetik. Ich bin sehr gespannt, wie lange es dauern wird, um insbesondere bei der dekorativen Kosmetik wirklich Erfolge zu sehen. Ich habe mir einige ältere Sachen heraus gesucht, die zum Teil schon gut benutzt sind. Mal sehen, ob ich das hinbekomme.
    LG Miss Bennet -in Teilzeitpause-

    Bewertungen - Bestände

  19. #59
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    10.440
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich bin heute bei Rossmann schwach geworden und habe eine Mascara mitgenommen.
    Hätts eigentlich nicht gebraucht,aber Mascaras sin seid einiger Zeit keine Baustelle mehr bei mir,deshalb ists noch okay.

  20. #60
    Allwissend Avatar von Valandriel Vanyar
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    1.453

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Untiefe Beitrag anzeigen
    Durfte heute Duschgel nachkaufen. Aber da ist endlich mal Bedarf und was ist? Ich habe nichts gefunden, dass mir wirklich gefallen hat.
    Sonst laufen mir oft 1000 Verlockungen über den Weg. Ich wolte so gerne etwas schön kuschliges winterliches.
    Wäre ein unbeduftetes eine (Übergangs-)Lösung für dich? Lieber ohne Duft duschen als stinken oder einen Duft nutzen, der dir nicht gefällt. Gibts auch ganz günstig in den Drogerien.

    Ich wollte heute mal den Markt sondieren, welche Foundations ich demnächst bestellen könnte (meine Haut mag momentan fast keine farblich passenden, die ich hier habe und ich will da endlich mal ankommen). Und was ist? Eine bekommt man in DE; die andere gibts natürlich in der hellsten Farbe nur in den USA.
    So kann man auch Geld sparen

    Weiterhin hab ich nur noch ein einziges (!) Duschgel auf Reserve, das in Benutzung ist fast leer. Das gab es schon Jahre nicht mehr. Als nächstes will ich festes Duschgel kaufen.
    Konkrete Duschgelprodukte in fest:

  21. #61
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    3.512
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Mein Mann und ich haben heute nen Stadtbummel gemacht. Habe mir einiges an Kosmetik angeschaut, aber nichts gekauft. Dafür habe ich mir winzig kleine Ohrstecker gekauft zu einem tollen Preis. Gold mit Billis. Mein Mann hatte einen Rabattgutschein gefunden. Habe fast 70€ gegenüber dem regulären Preis gespart. Die Stecker waren auch noch reduziert und dazu dieser Rabattgutschein. Freue mich sehr darüber.

  22. #62
    nostalgisch Avatar von Miss Bennet
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    6.513
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Zitat Zitat von Untiefe Beitrag anzeigen
    Durfte heute Duschgel nachkaufen. Aber da ist endlich mal Bedarf und was ist? Ich habe nichts gefunden, dass mir wirklich gefallen hat.
    Sonst laufen mir oft 1000 Verlockungen über den Weg. Ich wolte so gerne etwas schön kuschliges winterliches.

    Naja, brauche ich eben die letzten Reste auf und danach muss ich von meinem Mann schnorren, wenn ich echt nichts finde. Mag nicht wieder eine endlose Flasche irgendwas aufbrauchen.

    Außerdem habe ich meine liebste Tagescreme nachgekauft. Die bekomme ich nicht immer und daher habe ich ernsthaft überlegt, ob ich mal ein Back-up mitnehme. Habe es aber gelassen. Ich kaufe lieber rechtzeitig nach. Diesmal war sie schon leer und ich musste zwischenzeitlich Proben aus dem Adventskalender aufbrauchen. Jetzt weiß ich wieder, was ich an meiner Creme habe.
    Das kommt mir bekannt vor. Wenn man etwas braucht, weil es leer ist oder auch in anderen Bereichen, dann gefällt einem nichts. Dein Mann wird es sicher verkraften, wenn du notfalls sein Duschgel mitbenutzt.

    Zitat Zitat von Rosenfee Beitrag anzeigen
    Ich bin heute bei Rossmann schwach geworden und habe eine Mascara mitgenommen.
    Hätts eigentlich nicht gebraucht,aber Mascaras sin seid einiger Zeit keine Baustelle mehr bei mir,deshalb ists noch okay.
    Rosenfee, wenn du keine Baustelle bei den Mascaras hast, ist es doch kein Problem. Mascaras habe ich auch meist auf Vorrat da, da ich als "Top-Mascara" immer die gleiche Mascara benutze und die online bestelle, da es sie bei uns im DM nur im angegrabbelten Zustand zu kaufen gibt. Das ist mir wegen den möglichen Bakterien dann zu heikel. Da ich nicht nur für 1 Mascara bestelle, landen dann auch mehrere im Warenkorb zusätzlich mit anderen Dingen.
    LG Miss Bennet -in Teilzeitpause-

    Bewertungen - Bestände

  23. #63
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    10.440
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich hatte mal 40 .
    Jetzt nur noch 5 oder 6.
    Ich bin froh wenn ich nur so wenige hab,das vorher war echt beschränkt viel.

  24. #64
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    3.512
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    40 Mascara? Uff

  25. #65
    nostalgisch Avatar von Miss Bennet
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    6.513
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ja, bei 40 Mascaras kann ich verstehen, wenn man reduzieren möchte. 5 oder 6 ist da schon deutlich weniger. Ich habe derzeit 7 Stück da, wovon 4 in Verwendung sind, weil ich ich immer mit 2 unterschieldichen tusche, eine für Volumen und eine für Länge und wasserfest.
    LG Miss Bennet -in Teilzeitpause-

    Bewertungen - Bestände

  26. #66
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    3.512
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Bei mir halten Mascara ewig. Benutze sie auch bis sie leer sind, egal wie lange das dauert. Man soll ja nur 6 Monate ne geöffnete verwenden. Macht ihr das so? Ich jedenfalls nicht. Bei mir halten schon Probegrößen lange. Ich trage oben immer 2-3 x auf und unten 1-2 x. Habe recht lange dunkle Wimpern. Und das genügt mir dann auch. Mascara ist bei mir ein Produkt, das ewig lange hält.

  27. #67
    nostalgisch Avatar von Miss Bennet
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    6.513
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Katschu, ich sortiere nach spätestens 5-6 Monaten die Mascara aus. Manche sind schon früher leer, andere würden deutlich länger halten, aber das ist mir zu heikel.
    LG Miss Bennet -in Teilzeitpause-

    Bewertungen - Bestände

  28. #68
    Experte
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    595

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Also ich sortiere Mascara immer dann aus, wenn sie nicht mehr so Tuschen wie zuvor, also wenn mir das Ergebnis zu wenig ist, meist nutze ich sie dann noch ne Weile zusammen mit ner anderen, aber glaube länger als 6 Monate hatte ich auch noch nie eine..
    Bin aber auch unempfindlich..

    Bzw. wenn ich so drüber nachdenke, Wasserfeste nutze ich nur im Urlaub also eher selten, die verwende ich dann meist doch länger als 6 Monate, aber auch max 1 Jahr ca, hatte aber da noch nie Probleme..

  29. #69
    Allwissend Avatar von cafeaulait
    Registriert seit
    07.09.2017
    Beiträge
    1.021

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich hab immer zwei Mascaras auf Lager, eine die fast leer ist und eine neuere und die schichte ich dann. Ich behalte meine Mascaras also so lange bis die neuere beginnt leer zu werden und sie ich mit einer neuen Mascara paaren kann. Bisher hatte ich noch keine Probleme damit.

  30. #70
    Forengöttin Avatar von nuricheben
    Registriert seit
    09.04.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    8.360

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    also ich miste die mascaras meist aus, wenn sie klumpen und eintrocknen. und das kann schon deutlich vor den genannten 6 monaten sein. leider.

  31. #71
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.325

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich brauche Mascara auf, das dauert auch schon mal länger als 6 Monate. Ich habe keine Probleme mit Augenentzündungen, warum also nicht?

  32. #72
    Dosenöffner Avatar von RhubarbCrumble
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    762

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich werfe Mascaras nach spätestens 6 Monaten weg, oft auch schon etwas früher, da ich eigentlich gelesen habe, man solle sie nur 3 Monate lang verwenden. Vor diesem Zeitpunkt leer geworden oder ausgetrocknet ist mir glaube ich noch nie eine.
    Ich bin bei Wimperntusche aber auch minimalistisch, wenn ich mal zwei verschiedene gleichzeitig besitze, ist das für mich schon viel. Meistens habe ich nur eine, die halt benutzt und nach einem halben Jahr nachgekauft wird, das ist finanziell also echt kein Faktor. Ich hatte zwar auch noch nie eine Infektion durch Mascara, aber das ist es mir halt auch nicht wert, das zu riskieren.

  33. #73
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    10.440
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich hatte auch schon Mascaras,die 1 Jahr offen waren und noch ihren Dienst getan haben,klar lag das daran, das ich mal viel zu viele hatte.
    Mit Augenentzündungen hatte ich da GsD noch nie Probleme,aber klar, wer damit zu kämpfen hat, ist da deutlich vorsichtiger, denn auf ne Bindehautentzündung hat man nun echt keinen Bock.
    Dann würde ich die auch nach 3-4 Monaten entsorgen.
    Oder besser gesagt, der Betroffene weiss dann schon wann der entsprechende Zeitpunkt gekommen ist.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich weiss gar nicht ob das hier im Thread war, wo mir Jemand den wasserfesten Augenmakeupentferner von Rossman empfohlen hat ?
    Ich habe den gestern das erste Mal getestet und ich muss sagen, er ist wirklich sehr gut und deutlich billiger als der von Nivea,den ich sonst immer benutze.
    Der von Nivea ist einen kleinen Tick besser, aber der Unterschied ist sehr gering, so das ich denke in Zukunft den billigeren von Rossmann zu nehmen.
    Ich habe ihn auch vertragen und das er Ölhaltig ist stört mich nicht.
    Ich habe jedenfalls alles gut und Problemlos runter bekommen.

    Also danke noch mal für den Tip, weiss leider nicht mehr wer es war.

  34. #74
    Inventar Avatar von manu777
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    2.165

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Rosenfee ist es der mit 2Schichten blau und hell für wasserfestes Maske up?

  35. #75
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    10.440
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ja genau der ist es.

  36. #76
    nostalgisch Avatar von Miss Bennet
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    6.513
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich habe heute meine Nagellacke sortiert und eingeräumt. Da brauche ich für lange Zeit nichts zu kaufen, denn ich habe alle möglichen Farben. Heute war es mir auch deutlich zu viel an Nagellackflaschen und am liebsten hätte ich ordentlich aussortiert. Das liegt unter anderem daran, dass es mir heute nicht so gut geht. Ich weiß allerdings auch, dass wieder andere Phasen kommen, in dene ich mich über die Auswahl freue und ständig andere Farben lackiere. Also versuche ich das Gefühl auszusitzen und warte auf die besseren Zeiten
    LG Miss Bennet -in Teilzeitpause-

    Bewertungen - Bestände

  37. #77
    Forengöttin Avatar von Schlaubi
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    13.141

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    So, da bin ich wieder!
    Ich habe dieses Jahr vor wieder verstärkt auf TV-frei zu achten und gerade die Peta-Liste angesehen. Warum stehen denn die Eigenmarken von Rossi und Dm nicht dort?
    Im Keller habe ich Inventur gemacht - also damit begonnen. 40 Duschgele, das wird ein sauberes 2020...

  38. #78
    Inventar Avatar von Beautyevi
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.588
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Sehr guter Vorsatz!

    Momentan wird einiges leer
    Besser kleine Schritte als große Worte!

  39. #79
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    3.512
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    40 DL ist ne Hausnummer. Da würde ich auch mal zweckentfremden. DL auch als Badezusatz, zur Pinselreinigung oder zum Putzen verwenden.

  40. #80
    Allwissend Avatar von Valandriel Vanyar
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    1.453

    AW: Aufbrauchen und bewusst NACHkaufen im neuen Jahrzehnt

    Ich habe die Nagellacke mal gezählt und in meiner Excel Liste aufgenommen. Ich wusste, dass ich viele habe und kaufe seit ca. 4 Jahren sehr selten Nagellack (2018 & 2019 je 1 Lack!). Aber 56 sind schon echt viel. Je 4 sind Base/Top Coats und 2 Lacke habe ich doppelt, weil ich sie so schön fand. Damit bleibt auch Nagellack eine Kategorie, in der mich nix anfixt und ich nichts kaufen will. Außer ich finde einen Lack, der genauso aussieht wie LC Pumpkin Liquid Lipstick. Sonst hab ich alle Farben, die ich mag, mehr als genug da.

    Auch hab ich mal meine Fotos von aufgebrauchten Produkten aus 2019 gesichtet und die einzelnen Produkte gezählt: Macht 83 Dinge! Ganz schön viel. Aber es wird weniger werden. Proben sind fast weg, Kleingrößen alle, keine Badesachets (waren alles Geschenke) mehr da - das reduziert schon vieles. In den "angekommenen" Kategorien werde ich also ohnehin nur noch das verbrauchen, was ich wirklich mag und brauche. Der Rest wird sich auch noch reduzieren. Bin mal gespannt, wie viel Müll ich am Ende noch produziere, wenn die Bunker und Altlasten mal weg sind. Und wie viel Plastik noch bleibt, wenn ich paar Sachen evtl. auf feste Produkte umstellen kann. Mir schrieben auf IG schon manche, dass sie früher 500-1000 Dinge verbraucht haben, mega heftig! Kenne solche Massen gar nicht. Aber klar, wenn man sich hier manche langen Listen anguckt, ist das schnell zusammen. Krass, was da an Müllbergen zusammen kommt! Aber ich scheine nicht alleine zu sein, hier und da wollen auch andere reduzieren.



    Aufgebraucht Dez. 2019
    1. Dresdner Essenz Bodylotion (Geschenk)
    2. Dermasence Solvinea Med LSF50+
    3. Mysalifree Augenbalsam (PR-Sample)
    4. RdL Spectacular Eyes Mascara
    5. Catrice all matt plus Foundation


    Gekauft Dez. 2019
    1. Sugarpill Pumpkin Liquid Lipstick (unnötig)
    2. Kneipp Badeessenz Tiefenentspannung (Nachkauf mit Rabatt)
    3. A'Pieu Soo Boo Ji Sun Cotton SPF50+ (gebraucht super günstig 1x benutzt gekauft)
    4. PC 10% Azelain Booster (2x benutzt für weit weniger als die Hälfte gebraucht gekauft)
    5. Balea hautberuhigende Tattoo Pflegesalbe (Nachkauf wegen 2 neuen Tattoos, auch für Gesicht super)


    Bis auf den sehr unnötigen Frustkauf beim Lippenstift sind alles früher oder später benötigte Produkte und ich habe fett gespart. Daher sehr erfolgreicher Monat, auch wenn gar nicht viel leer wurde. Das wird schon noch. Die Bestände leeren sich, die Käufe werden bewusster, die ungemochten Dinge verschwinden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Valandriel Vanyar (05.01.2020 um 22:33 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.