Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 17
  1. #1
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.129

    Function of beauty Produkte

    Hallo ihr Lieben,
    kennt jemand die Produkte von Function of beauty und kann was dazu sagen wie die so sind? Hab mir jetzt gerade ein Leave-In-Treatment da bestellt. Knapp 16€ für ein personalisiertes Produkt find ich gar nicht mal so schlecht. Kommt aber leider erst Ende des Monats, bin schon gespannt wie ein Flitzebogen

  2. #2
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    190

    AW: Function of beauty Produkte

    Werden denn am Ende der personalisierten Bestellung die Inhaltsstoffe angegeben? Es gab schon einmal einen Anbieter für personalisierte Haarpflege. Das Geschäft hat sich aber nicht lange gehalten.

  3. #3
    Nail polish-addicted Avatar von Mrs. Leto
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    zu Hause ;-)
    Beiträge
    4.675
    Meine Laune...
    Blah

    AW: Function of beauty Produkte

    Mich würden auch die INCIS interessieren... Besonders die Tenside, da ich z.B. keine Cocos-Tenside vertrage... Was zahlst du denn da an VK nach Deutschland?
    I'm done adulting - let's be mermaids!

  4. #4
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    44

    AW: Function of beauty Produkte

    Function of Beauty hatte mich auch mal angefixt - finde es nach wie vor eine interessante Sache. Jedoch sind dort Silikone enthalten. Sofern auch im Shampoo, wäre das nichts für mich, denn da soll für mich sowas nicht rein. Auf der Website steht zwar, dass sie hauptsächlich wasserlösliche verwenden, aber ich weiß noch nicht

    Ihr könnt mal bei Google z.B. Function of Beauty Shampoo oder Conditioner eingeben und dann in die Bildersuche. Da haben manche mal die INCIS abfotografiert, wobei diese sich natürlich je nach ausgewählten individuellen Schwerpunkten anders sind

  5. #5
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.129

    AW: Function of beauty Produkte

    Zitat Zitat von Jane Beitrag anzeigen
    Werden denn am Ende der personalisierten Bestellung die Inhaltsstoffe angegeben? Es gab schon einmal einen Anbieter für personalisierte Haarpflege. Das Geschäft hat sich aber nicht lange gehalten.
    Leider nicht, aber im Leave-In find ich Silis und Polyquaternium nicht so schlimm. Werde aber die Inhaltsstoffe gerne posten, wenn meine Flasche hier ist.
    Shampoo und Condi hab ich nicht bestellt, weil ich da immer noch sehr zufrieden bin mit dem Balea Shampoo und der Alcina Sauerspülung. Dafür ist mir mein Kopf zu mäkelig als dass ich da Experimente starte.

  6. #6
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.129

    AW: Function of beauty Produkte

    So, mein Leave-In ist angekommen. Die Incis sind wie folgt:
    water, behentrimonicum chloride, cetearyl alcohol, polyquaternium-37, tocopheryl (vitamin e) acetate, argania spinosa (argan) kernel oil, psidium guajava leaf extract, rosa damascena (rose) flower extract, phytosterol esters, bambusa vulgaris extract, calophyllum inophyllum seed oil, disodium edta, silicone quaternium-8, agave rigida (sisal) extract, dimethicone, chondrus crispus (carrageenan) extract, graviola guanabana extract, carthamus tinctorius (safflower) seed oil, trideceth-10, potassium sorbate, crambe abyssinica seed oil, hexylene glycol, caprylyl glycol, phenoxyethanol, fragrance.

    Das mit dem Quaternium und Silis find ich jetzt nur so mittelprächtig, aber werden wohl ausgewählt worden sein, weil ich u. a. Anti Frizz als Goal angegeben hab. Ich bin echt gespannt, was es so kann und werde es Sonntag solo testen nach dem nächsten Haare waschen.

    Generell das Packaging ist schon toll. Die Flasche ist relativ clean, aber man bekommt ganz hübsche Sticker dazu zum individualisieren. Da fühlt man sich fast wieder wie mit 10, wo man ein Sticker-Album hatte Und der Duft cherry blawesome ist einfach nur toll

  7. #7
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.129

    AW: Function of beauty Produkte

    Erster Eindruck: im noch nassen Zustand genau so viele und starke Locken/Wellen wie vorgestern mit 4 oder 5 Produkten Bin echt gespannt wie es aussieht, wenn das Lufttrocknen halbwegs durch ist.

  8. #8
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.129

    AW: Function of beauty Produkte

    Nach dem Lufttrocknen konnte ich genau wie beim IF Curl Revive den Cast einfach rausstreichen und hatte frizzfreie Wellen und Locken. Zur Haltbarkeit vom Frizzfreien kann ich aber wohl erst so wirklich was sagen, wenn diese Hitze-Zeit vorbei ist, weil ich dadurch dazu neige, die Haare direkt zusammen zu binden kaum dass sie trocken sind.


    Heute morgen dann noch schnell den Härtetest gemacht und das LI als einziges Produkt nach meinem Anti Schuppen Shampoo benutzt und die Haare ließen sich überraschen gut durchkämmen. Das hab ich selbst mit 6-7 Leave Ins schon etwas ziepig erlebt, was jetzt gar nicht war. Und bis jetzt sieht es so aus als ob sie wieder frizzfrei trocknen würden, obwohl ich meine geliebte Sauerspülung nicht benutzt hab. Und ich brauche nur 1 Pumphub plus einen kleinen Extra-Klecks für die Spitzen. Das könnte auf jeden Fall ein guter und günstigerer Ersatz für das Curl Revive werden, wenn ich das aufgebraucht hab in Kombination mit 1mal die Woche LP Night Cap oder Redken Anti Snap wegen der Proteine.


    Und ein weiterer Vorteil: ich bin mit meiner Haar-Routine so viel schneller durch. Das hat mir heute morgen ca. 15 Minuten gebracht im Gegensatz zu sonst mit der ganzen Schichterei

  9. #9
    Experte Avatar von Lillewyn
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    835
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Function of beauty Produkte

    Hallo noergli, wie ist denn deine Langzeiterfahrung mit FoB so?
    Ich hatte mit auch überlegt es zu bestellen, jedoch bin ich mir wegen der Polyquats sehr unsicher, da ich auf Polyquats/Silikone eigentlich verzichte. Andererseits nutze ich seit Wochen "Safe" Produkte nach der Curry Girl Methode und meine Haare sind immer noch so trocken und brüchig. Kommt natürlich auch vom einmaligen Blondieren, aber vielleicht wären ja Polyquats zum "abdichten" da ganz gut?

    Hat sonst noch jemand Erfahrung mit den Produkten?

  10. #10
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.129

    AW: Function of beauty Produkte

    Ich benutze das Leave In immer noch sehr gern und ein Pumpstoß gehört in meine nach-dem-Waschen-Haarroutine. Könnte mir mittlerweile auch sehr gut vorstellen nur noch das als Leave-In zu benutzen, wenn alles andere aufgebraucht ist, was aber noch etwas dauern wird.


    Ich denke, dass die Polyquats in meiner Leave-In-Version (wird ja individuell erstellt je nachdem was du angibst in diesem Haarquiz) vor allem als Frizzbändigung dienen sollen, kann mich aber auch irren. Vielleicht kannst du denen aber auch eine Email schreiben und fragen, ob sie für dich was zusammenbauen können, was ganz ohne Silis und Polyquats auskommt? Mich stören diese 2 Filmbildner nicht, man hat auch kein unangenehm glitschiges Sili-Gefühl an den Händen nach dem Einarbeiten in die Haare und das wäscht sich ja beim nächsten Waschen wieder raus insofern man ohne Filmbildner wäscht.

  11. #11
    Experte Avatar von Lillewyn
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    835
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Function of beauty Produkte

    Ich habe mir jetzt mal ein Set bestellt. (Shampoo, Condi und Leave-In).
    Von den "saven" Produkten wurden meine Haare immer schlechter. Jetzt dachte ich, ich versuche es einfach mal. Bin schon gespannt, die Sachen wurden schon verschickt :)

  12. #12
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    44

    AW: Function of beauty Produkte

    Hey ihr =)

    Ich wollte mal fragen, wie eure Erfahrungen noch so waren bis dato.

    Lillewyn, ich schätze mal, deine Bestellung ist mittlerweile auch angekommen, oder? Wie zufrieden bist du?

    Habe gesehen, dass sie jetzt auch eine Haarmaske und ein Serum rausgebracht haben. Überlege schon soo lange, ob ich mir dort etwas bestelle, nutze aber sonst nur silikonfreie Produkte. Habe Schiss, dass wenn ich mir das Leave-In z.B. kaufe, total den Build-Up kriege. Und will ja nicht jede Woche ein Peeling-Shampoo oder so nutzen

    Aber die Sachen fixen mich soooo an

  13. #13
    Experte Avatar von Lillewyn
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    835
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Function of beauty Produkte

    Hallo Jillx!
    Ja, meine Bestellung kam mittlerweile an :)
    Ich habe auch die Haarmaske und das Haarserum da, da man als Abonnent schon früher bestellen konnte.

    Übrigens ging es mir genau so wie dir. Die Silikone haben mir doch etwas zu schaffen gemacht, da es mittlerweile so im Kopf ist, dass diese "böse" sind. Aber ich habe davor ja ein halbes jähr lang Produkte ohne Silis nach der CHM benutzt und mein Haar war auch nie wirklich gut. Was aber wohl daran liegt, dass ich mein Haar blondiere und es daher schon stark schädige.

    Deswegen würde ich, wenn ich nun unbehandelte Naturhaare habe sagen, dass man dann nicht unbedingt Silikone braucht. Durch das Blondieren sind meine Haare jedoch so porös, dass natürliche Haarpflege wohl nicht mehr dagegen ankommt und ich Silikone brauche. Zumindest habe ich das jetzt so für mich resümiert. Und hier schlage ich mal den Bogen zurück zu Funktion of Beauty.

    Es vollbringt jetzt keine Wunder, aber mein Haar fühlt sich weicher und gepflegter an. Das kommt natürlich durch die Silikone, allerdings beruhigt mich, dass auch die ganzen Extrakte und Öle relativ weit vorne in der Inhaltsstoffliste zu finden sind. Vergleichbar mit anderen Silikonshampoos wie Kerastase, Olaplex etc. sieht die Inhaltsstoffliste für mich schon etwas besser aus. Ich habe euch hier mal ein Foto angehängt von meinem Produkt. Hairgoals: Anti-Frizz, Deep Condition, Fix Split Ends, Reduce Brassiness, Strengten). Fragrance ist bei mir sehr weit vorne, ich habe allerdings bei Duftstärke auch das Maximum (Strong) ausgewählt.


    Ich habe in den Kommentaren auf Instagram gelesen, dass in den Hairgoals Hydrate und Deep Condition zusätzliche Silikone enthalten sind. Wenn man also so wenig wie möglich drinsaßen will, sollte man auf diese verzichten.

    Mir macht es wahnsinnig Spaß die verschiedenen Hairgoals auszuwählen und den Duft/Farbe zu bestimmen. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind zu Weihnachten, als das Paket kam. Das ist vielleicht sehr simpel aber es macht mir einfach Spaß. Ich habe auch das Abo mal laufen lassen. Die Preise finde ich ganz ok. Mit vielen Codes gibt es entweder 20% oder ich kann euch auch einen 5€-Gutschein-Link geben.

    Als ich meine Subscription mal testweise abbestellen wollte, hat man mir wieder die Möglichkeit eines 20%-Rabatts auf die nächste Lieferung gegeben. Ich habe das dann mal ausgerechnet und komme für ein kleines Shampoo (236ml) auf ca. 13€ (ohne Rabatt ca. 16€) und für einen großen Conditioner (473ml) auf ca. 26€ (ohne Rabatt ca. 32,50€). Das finde ich eigentlich ganz ok.

    Der Kundenservice ist auch sehr nett. Wenn man das erste mal bestellt gibt es eine Happy Hair Garantie. Wenn man unzufrieden ist kann man innerhalb von 30 Tagen eine neue Formulierung bekommen oder man bekommt das Geld zurückerstattet.

    Das Haarserum besteht hauptsächlich aus Silikonen (die ersten Inhaltsstoffe: Cyclopentasiloxane, Dimeticonol, Dimeticone, Dodecane, Färberdistelöl, Fragrance, Vitamin E, ...) Das werde ich wohl nicht mehr bestellen, da tut es auch ein günstiges ausm DM. Allerdings ist es mega ergiebig, man braucht wirklich nur eine winzige Menge und wahrscheinlich komme ich damit bis zu einem Jahr aus trotz langer Haare.

    Die Haarmaske reißt mich jetzt auch nicht vom Hocker. Ich werde auch versuchen, als Mittelweg hier aus Silikone zu verzichten und nutze stattdessen ein reines Öl oder Olaplex Nr. 3.

    Das Leave-In finde ich wiederum ganz nett! Die ersten Inhaltsstoffe sind hier: Water, Färberdistelöl, behentrimonium chloride, cetearyl alcohol, polyquaternium-37, Avocado-öl, Vitamin E, ...) Das werde ich mir wohl auch nachbestellen. Es ist sehr dünnflüssig und beschwert das Haar nicht.

    Achse und bzgl. des Built-Up: Ich nutze ca. alle zwei Wochen ein Silbershampoo ohne Silikone und mit Sulfaten. Damit wasche ich dann eventuelles Built-up runter. Aber das nutze ich so oder so um mein aschiges Blond zu erhalten.

    Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Lillewyn (10.10.2019 um 07:47 Uhr)

  14. #14
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    44

    AW: Function of beauty Produkte

    Hallo und guten Morgen :)

    Danke für deine sehr ausführliche Antwort! Also ich nutze sowieso ein Shampoo mit Sulfaten jedes Mal. D.h. da sollte es dann ja zu keinem Build-Up kommen und Masken dennoch gut in die Haare einwirken, oder? Irgendwie gehen da die Meinungen auseinander, ob sich Silikone dann direkt auch bei der nächsten Haarwäsche schon lösen oder erst nach vielen Wochen oder gar Monaten.

    Ist in dem Shampoo auch Silikon? Denn da würde ich es glaube ich nicht unbedingt haben wollen.. dann bleibt es -wenn- vermutlich eher nur beim Leave-In.

    Und auf die Hairgoals Hydrate und Deep Condition kann ich eigentlich nicht verzichten, da ich eine reine Strohmatte auf dem Kopf habe und gerade das genau das ist, was meine Haare brauchen und was mich am meisten auch von den Hair-Goals ansprechen würde Toll

  15. #15
    Experte Avatar von Lillewyn
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    835
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Function of beauty Produkte

    In dem Shampoo sind Polyquats und es enthält keine Sulfate. Aber meiner Meinung nach schadest du deinem Haar mehr, wenn du jedes Mal ein sulfathaltiges Shampoo nutzt. Anscheinend hast du große Angst vor Built-Up, aber soo schnell geht das meiner Meinung nach auch nicht.

    Ich glaube nicht, dass man das Leave-In alleine bestellen kann.

    Die Frage ist auch, wie deine jetzige Haarstruktur ist, bzw. wie porös Dein Haar ist.

  16. #16
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    44

    AW: Function of beauty Produkte

    Naja, ich möchte halt vermeiden, dass ich Silikon meine Haare so verschließt, dass es auch nichts mehr bringt, wenn ich Masken nutze (ohne Silikone). Und darum achte ich darauf

    Kennst du ein gutes Shampoo (am besten in Kombi auch mit Conditioner) ohne Sulfate?

  17. #17
    Experte Avatar von Lillewyn
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    835
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Function of beauty Produkte

    Wie gesagt, Silikone sind so ein zweischneidiges Schwert. Prinzipiell sind Haare ja eh "tote Zellen", deswegen macht es meiner Meinung nach keinen Sinn, da großartig Wirkstoffe hineinziehen zu wollen, wie es zum Beispiel in der Hautpflege empfehlenswert ist. Ziel ist wohl, glänzendes und seidiges Haar zu bekommen. Das erreicht man, indem man die Schuppenschicht schließt. Bei unbehandeltem, weniger porösem Haar geht das bestimmt gut durch geeignete Öle. Bei stark porösem Haar glaube ich persönlich (und aus eigener Erfahrung an meinem Haar) nicht, dass das ohne Chemie geht, denn Chemie hat das Haar ja auch erst zerstört. Und bei stark porösem Haar müssen die Lücken irgendwie geschlossen werden, das geht wohl nur durch Silikone/Polyquats. Wobei Öle im Prinzip ja auch Chemie sind, aber nur mal so zur Unterscheidung, ihr wisst, was ich meine)

    Wenn du ohne Silikone etc. auskommen magst und dein Haar das auch nicht braucht (was auch besser für die Umwelt ist!) dann würde ich mich mal in Curly Girl Methode einlesen. Da gibt es sehr viele Tipps zur Haarpflege. Aber achtung, auch Poylquats sind manchmal Mikroplastik und werden nicht immer beachtet.

    Eine ganz gute und günstige Marke ohne Sulfate und Mikroplastik (Silikone, Polyquats, etc.) ist Shea Moisture. Kann man bei Lookfantastic.de bestellen.
    Vielleicht ist das ja dann ganz passend für dich? Auf jeden Fall auch sehr gute Produkte mMn.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.