Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 93 von 93 ErsteErste ... 437383919293
Ergebnis 3.681 bis 3.694
  1. #3681
    Experte Avatar von Moses
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    585

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Hat hier schon mal jemand die Dermasence Solvinea Baby 50 gehabt und kann mir dazu was sagen?

  2. #3682
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.319

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Ja, das war meine Winter-SC. Ziemlich reichhaltig, würde ich sagen, aber ich mag sie und für den nächsten Winter darf sie wahrscheinlich wieder einziehen (sage ich jetzt ).

  3. #3683
    Experte Avatar von Moses
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    585

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von Eneleh Beitrag anzeigen
    Ja, das war meine Winter-SC. Ziemlich reichhaltig, würde ich sagen, aber ich mag sie und für den nächsten Winter darf sie wahrscheinlich wieder einziehen (sage ich jetzt ).
    Die Emulsion ist reichhaltig?

  4. #3684
    Inventar Avatar von Blanche Dubois
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.847

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Danke nochmal für die ganzen Empfehlungen. War gestern Nachmittag beim Rossmann: Sonnenfluid und Lippenpflege sind mein Das Urea Serum und die Bodylotion hab ich nicht gefunden - obwohl es laut Website verfügbar hätte sein müssen. Und die Verkäuferinnen hatten auch keinen Plan. Scheint überhaupt ein chaotischer Laden zu sein. Vom Sonnengel hatten sie noch die alte Version mit Octocrylene - die dann allerdings auch als Mini. Obwohl auch da laut Website schon die neue Version im Regal stehen müsste. Naja, war ja an sich eh schon raus für mich nach dem Bericht von Flieder...

    Schon lustig, wie unterschiedlich die Filialdichte von Rossi und dm in Deutschland sind. Ich bin quasi von dm umzingelt. Einer ist 2min entfernt, einer 5min, einer 8min und einer 12min - und zwar jeweils zu Fuß. Zum Rossmann muss ich dagegen den Bus oder das Auto nehmen. Ach ja: Ich wohne relativ zentral in München
    "I have always depended on the kindness of strangers" (Tennessee Williams).

  5. #3685
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.319

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    @Moses: Ja, genau. Ich empfinde sie als reichhaltige SC, die einen cremigen Schutzfilm ausbildet (was ich im Winter brauche). Zum Glanz kann ich nicht so viel sagen, aber er war sicher vorhanden. Mit dem PC Shine Stopper war das aber kein Problem für mich (und im Winter habe ich sowieso weniger Probleme mit etwas mehr Glanz).
    Ich habe sie sehr gut vertragen. Es ist so eine Art Creme, die an nicht vertrichenen Stellen weiche, wachsartige Krümel bilden kann (im Gegensatz zu trockenen Krümeln oder den teigartigen Krümeln der Meeressonnencreme). Das heißt nicht, dass sie grundsätzlich krümelt, hat sie bei mir eigentlich nicht, aber wenn es am Haaransatz oder so mal dazu kam, dann so wie beschrieben. Die Textur erinnerte mich an die SVR Sensifine, aber die Dermasence ist, gerade auch für die Augen, besser veträglich (für mich). Zum Verhalten mit Foundation kann ich leider auch nichts sagen.

  6. #3686
    Inventar Avatar von Blanche Dubois
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.847

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Apropos dm: Ich hab zwischenzeitlich das neue "Sundance Sonnenfluid Gesicht 50" (ohne Octocrylene, türkis-weiße Tube) und das "Sundance Pro Climate Sonnenfluid 50" (hellgrüne Tube) getestet. Beides waren echte Reinfälle.

    Das türkis-weiße Sonnenfluid liegt speckig oben auf. Außerdem lässt es sich schwer verteilen und weisselt wie Sau. Dabei bin ich extrem hellhäutig (MAC NC13). Und das hab nicht nur ich mir gedacht. Nach ein paar Stunden hat mich sogar mein Mann drauf angesprochen. Das ist echt das erste Mal, dass eine nicht mineralische SC bei mir sichtbar weisselt. Örgs. Weg damit.

    Das hellgrüne Sonnenfluid ist auch speckig, weisselt aber viel weniger. Dafür krümelt es ganz extrem - selbst wenn man es auf die pure Haut aufträgt. Also noch ein Fall für die Tonne.
    "I have always depended on the kindness of strangers" (Tennessee Williams).

  7. #3687
    Allwissend Avatar von SomeKindOfNature
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Bärlin!
    Beiträge
    1.271
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von Blanche Dubois Beitrag anzeigen
    Danke nochmal für die ganzen Empfehlungen. War gestern Nachmittag beim Rossmann: Sonnenfluid und Lippenpflege sind mein Das Urea Serum und die Bodylotion hab ich nicht gefunden - obwohl es laut Website verfügbar hätte sein müssen. Und die Verkäuferinnen hatten auch keinen Plan. Scheint überhaupt ein chaotischer Laden zu sein. Vom Sonnengel hatten sie noch die alte Version mit Octocrylene - die dann allerdings auch als Mini. Obwohl auch da laut Website schon die neue Version im Regal stehen müsste. Naja, war ja an sich eh schon raus für mich nach dem Bericht von Flieder...

    Schon lustig, wie unterschiedlich die Filialdichte von Rossi und dm in Deutschland sind. Ich bin quasi von dm umzingelt. Einer ist 2min entfernt, einer 5min, einer 8min und einer 12min - und zwar jeweils zu Fuß. Zum Rossmann muss ich dagegen den Bus oder das Auto nehmen. Ach ja: Ich wohne relativ zentral in München
    Meine nächsten dms sind 25 und 45 minuten entfernt. Hätten die uns mal bei der Planung gefragt, wir hätten die gerecht aufgeteilt


  8. #3688
    Forenkönigin Avatar von TaraFairy
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.621

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    In Sachen dm und Rossi sieht es hier sehr gut aus, beides ausreichend und relativ nahe vorhanden.
    Aber ich würde mir mehr Müller Filialen wünschen. Seit ich im Homeoffice bin, war ich da kaum noch.
    LG TaraFairy

  9. #3689
    BJ-Einsteiger Avatar von Scahaningi
    Registriert seit
    17.03.2021
    Beiträge
    75

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Ich hab hier gefühlte drölftausend Rossis und der nächste DM ist 20km entfernt...plädiere auch für mehr Ausgewogenheit

    So, heute konnte ich am neuen Sunozon med auch nicht mehr vorbeigehen. Hab das "sensitiv" für den Euro weniger (mit der gelben Verpackung) erstmal stehen lassen, weil da "für trockene Haut" draufstand. Da mir der P20 glaub ich doch zu reichhaltig war und einige Unterlagerungen beschert hat (vllt tue ich ihm auch unrecht und irgendwas anderes war zu viel, man weiß es ja leider nie genau) will ich noch was anderes probieren.

    Bis sich meine Haut wieder beruhigt hat gibt es aber erstmal nur die getönte Resist von Paula. Da reagiere ich null drauf. Vllt sollte ich chemische Filter im Gesicht auch einfach lassen, keine Ahnung...

    Hände hoch, wer noch viel zu viele SCs rumfliegen/in Benutzung hat
    ...blame it on my gypsy soul...

  10. #3690
    Nagellack-Junkie Avatar von Lilaaa
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    1.964

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von Scahaningi Beitrag anzeigen
    Hände hoch, wer noch viel zu viele SCs rumfliegen/in Benutzung hat
    Hier, ich

    Ich habe jetzt neu die Louis Widmer Anti-Aging Sonnencreme mit LSF50+ (unparfümierte Version) in Verwendung. Bis jetzt finde ich sie ok, aber ist nach meinem Empfinden schon recht reichhaltig und glänzend, also eher etwas für trockene bis normale Haut. Außerdem dürfte sie bei dunkleren Hauttönen einen deutlicheren weißen Schleier hinterlassen.
    PC Brightening Essence & 5% AHA & The Inkey List Alpha Arbutin u. Lactic Acid sowie SVR Hydra Ampoule B3 u. MAC Studio Fix Powder+Foundation NC10 im SecondSkin

  11. #3691
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    211

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Grade zufällig gesehen: Es gibt ganz neu seit April von Dermasence eine leichte „Anti-Aging“ Tagespflege aus der Hyalusome-Reihe, mit spf 50, diversen netten Pflegestoffen, ziemlich langer INCI- Liste, immerhin unparfümiert. 50 ml um die 20,-€. Die Filter hab ich noch nicht näher angeschaut.
    Hat die schon jemand im Test?

  12. #3692
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    211

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    ((sorry, doppelt...))

  13. #3693
    Fortgeschritten Avatar von Wildkatze
    Registriert seit
    26.05.2019
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    365

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    @ Moses

    Ich habe die Dermasence Solvinea Baby 50 getestet und wurde nicht glücklich mit ihr. Für meine Mischhaut war sie zu reichthaltig und hat mir die Poren verstopft.
    Sie ist vielleicht etwas reichhaltiger als die Dermasence Solvinea Med LSF 50+.
    Meine Haut mag am liebsten leichte, flüssige Texturen. Mit der hellblaue Resist SPF 50 von PC komme ich bisher am Besten zurecht.

    Erziehung bei Katzen ist ganz leicht. Nach wenigen Tagen machst du das, was sie wollen.

  14. #3694
    Experte Avatar von Vermilion717
    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    587

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Ich habe das Sunozon Med Sonnenfluid LSF 50 jetzt mehrere Tage getestet. Hier mal mein erster Eindruck.

    Wenn ich etwas drunter schichte wie z. B. Nias von TO, rollt sie stark ab. Solo klappt es super. Manchmal rollte sie ganz leicht ab aber die letzten beiden Tage, an denen ich sogar zu viel Produkt erwischt hatte, gar nicht. Brennen oder Irritationen hatte ich auch gar nicht. Das Hautgefühl ist gut aber im Laufe des Tages fette ich mit ihr etwas nach, so das es auch vom Umfeld wahrgenommen werden könnte. Ich würde das alles noch als alltagstauglich bezeichnen. Hätte ich aber z. B ein Date mit Kuss, wäre mir diese Cremeschicht im Weg. Dann bleiben auch manchmal Katzenhaare im Gesicht hängen und jucken dort leicht. Das Pudrig matte Finish der Nivea sensitive gefällt mir da einfach besser. Trotzdem werde ich die Sunozon erst mal weiter durchgehend verwenden, um mit ihr eine Alltagsroutine zu entwickeln. Ich denke ja manchmal, ich müsste weg von dem pudrig matten, da das auf Dauer nicht gut ist oder Trockenheitsfältchen begünstigt??? Bald bin ich wieder öfter im Büro. Die Sunozon kann ich mir in der Tat gut für Bürotage und außerdem Radtouren vorstellen. Ich muss das im Büro mal mit der Fettigkeit beobachten. An Tagen, an denen ich nur zuhause rumhänge und an denen einige die schlimmsten Konsistenzen aufbrauchen, ist mir aber die Nivea lieber. Wenn ich mich in Sofakissen werfe, stört mich jede fettige Schicht im Gesicht. Sollte es da zuhause zu Augenbrennen kommen, kann ich das auch ruckzuck beheben.

    Positiv an der Sunozon ist halt, dass ich bei ihr keinerlei Kompromisse bei den Inhaltsstoffen eingehen muss. Jeder bedenkliche UV-Filter wurde weggelassen, ohne Alkohol, ohne Duftstoffe, ohne Mikroplastik, ohne Farbstoffe ... Dann habe ich auch weiterhin kein Augenbrennen. 5 Euro für 50 ml ist für eine Eigenmarke nicht ganz billig angesetzt (Sundance sensitive ist 0,50 Euro billiger) die neueren UV- Filter haben halt ihren Preis. Ich hoffe wirklich, dass sie nicht wieder aus dem Sortiment geht, weil es eben auch Alkohol und Duftstoffbomben mit Octocrylene für 2,95 Euro gibt, zu denen der preisbewusste, wenig informierte Anwender evtl. eher greift?? Der Ausschlag im Gesicht wird dann wie jedes Jahr einfach auf die Mallorca-Akne geschoben.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.