Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 80 von 80 ErsteErste ... 306070787980
Ergebnis 3.161 bis 3.188
  1. #3161
    Nagellack-Junkie Avatar von Lilaaa
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    1.900

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    @Almut: Ja, genau, für mich macht es wenig Sinn, die drei zuvor genannten Produkte über Make-Up aufzutragen. Aber mich wundert dann, dass nur drei der vier Produkte abgebildet sind. Ein Bild vom vierten Produkt müsste es doch längst geben und die anderen Produkte werden schließlich auch bereits gezeigt, obwohl sie erst vereinzelt im Handel erhältlich sind.
    Lassen wir uns mal überraschen Sonderlich interessant wäre ein Spray o.ä. für "Over-Makeup" für mich allerdings ohnehin nicht.
    Paula's Choice Brightening Essence & Resist AHA-Peeling im SecondSkin

  2. #3162
    Experte Avatar von Lilliy
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    916

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von Lilaaa Beitrag anzeigen
    Die Version "Anti-Trockenheit" aus der Super UV Reihe enthält übrigens u.a. auch wieder Octocrylen und Avobenzon (zusätzlich auch noch Homosalate) sowie Alcohol Denat. an 6. Stelle.
    Bei einem "Anti-Trockenheit" Produkt schön Alcohol denat. reinknallen macht ja auch viel Sinn :D

    Ich bin auch mal auf das Fluid gespannt. Da gibts noch keine Inci?

  3. #3163
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.654

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Lilliy, nee. Ich hab ja insgeheim die Befürchtung, dass das Fluid einfach nur ein Repackaging des schon existierenden Sensitive Expert Fluids (dem Dupe zum Shaka Fluid) sein wird, bei dem ja Alk an 2. Stelle steht, weil dieses Sensitive Expert Fluid im Ausland nämlich Super UV Fluid hieß. Hier sieht man es zB., wie es in den NL heißt:

    https://www.onlinevoordeelshop./de/garnier-ambre-solaire-sensitive-expert-spf-50-40-m.html

    (Mist, der Link geht nicht! Hinter "onlinevoordeelshop" muss man noch händisch nl einfügen)

    Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt

  4. #3164
    Inventar Avatar von Lissi88
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    2.932
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Hat jemand schon das daylong Gesichtsfluid getestet? Ist das neu formuliert, oder ist das nur eine kleinere Verpackung für die Liposomale Lotion?

  5. #3165
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    3.509

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Jasmin, das wär ja der Hammer! Aber ich sehe da gar keine Antioxidantien in der Inci-Liste. Trotzdem, auch wenn es kein Repackaging ist, bei dem Wort "Fluid" ahne ich, dass Massen an Alkohol enthalten sein werden.
    ~ Here comes the sun, and I say: it's alright. ~

  6. #3166
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    07.07.2018
    Beiträge
    84

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von Lilliy Beitrag anzeigen
    Bei einem "Anti-Trockenheit" Produkt schön Alcohol denat. reinknallen macht ja auch viel Sinn :D
    Es kommt denke ich auf die gesamte Formulierung an. Und wenn der Alkohol erst an sechster Stelle gelistet ist, ist die Konzentration wahrscheinlich auch recht gering, vielleicht unter 5 Prozent oder niedriger. (bei der Anti-Age-Creme aus der gleichen Reihe befindet sich bspw. Avobenzone an sechster Stelle der INCI, und soweit ich weiß beträgt hier die höchste erlaubte Konzentration 5%).

  7. #3167
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.093
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Ich habe heute beim Müller den neuen Ambre Solaire Anti Age Super UV mitgenommen, im österr. DM gibts ihn ja noch nicht. Ich hätte das Dingelchen fast übersehen, irgendwie habe ich mit einer größeren Schachtel gerechnet, das Tübchen ist ja auch recht klein - naja ich bin ja auch die Dermasence Mega Tube gewohnt .

    Ich habe es jetzt nur schnell am Handrücken getestet - befürchte, das wird mir fast "zu wenig" sein, ich bin ja die etwas "saftigere" Dermasence gewohnt . Tragt ihr unter der Ambre Solaire noch etwas auf...wenn ja, wie schaut es dann mit Abrollen aus? Ohne was drunter geht bei mir ja grundsätzlich nicht.

  8. #3168
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    14.04.2020
    Beiträge
    12

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Ja, ich verlasse mich eigentlich auch kaum noch auf Online-Reviews, einfach weil mir fast jeder Sonnenschutz wirklich zu fettig ist. Meine Haare kleben bei dem leichtesten Windhauch an dem Produkt und ich empfinde den dicken Film als sehr unangenehm. Bei den asiatischen Sonnencremes hatte ich noch kein Produkt, das ich nicht vertragen habe. Fast jede europäische Sonnencreme hat bei mir zu Hautreizungen geführt oder wenn die Konsistenz gut und die Creme verträglich und leicht war, hat sie sich mit meinen anderen Produkten gar nicht vertragen oder ist beim wiederholten Auftragen abgerollt. Tut einfach weh, immer wieder Geld auszugeben und keine Alternative zu finden. Meine liebste Isdin Pediatrics wurde ja leider umformuliert und rollt nun von meinem Gesicht. Frustration pur.

  9. #3169
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    3.509

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Katzi, bei mir gibt es das volle Programm drunter - Skin Balancing Toner, 20er Nia und Algenserum. Da rollt sich nichts, aber es ist auch kein Silikon in den Unterlagen drin.
    ~ Here comes the sun, and I say: it's alright. ~

  10. #3170
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    129

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Bei mir rollt sich ebenfalls nichts ab, ich habe jedoch auch nur einen Primer drunter. Auf meiner Haut wirkt es saftig, angenehm cremig! Für den Sommer ist es bei mir großartig :)

  11. #3171
    Forenkönigin Avatar von TaraFairy
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.558

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von jenny9 Beitrag anzeigen
    Bei mir rollt sich ebenfalls nichts ab, ich habe jedoch auch nur einen Primer drunter. Auf meiner Haut wirkt es saftig, angenehm cremig! Für den Sommer ist es bei mir großartig :)
    Das klingt vielversprechend! Da muss ich auch mal zuschlagen.
    LG TaraFairy

  12. #3172
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.093
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Ok, danke Almut und jenny, dann werde ich das morgen mal testen. Bei mir ist Silikon kein Problem, zumindest nicht bei den Sonnencremen, die gut funktionieren - bei denen, die sich gerne abrollen, ist es völlig egal, die kann ich fast nur auf die nackige Haut cremen, was ich nur im Hochsommer mache.

    Bin schon gespannt, bei mir funktioniert vieles nicht. Die "alte" ISDIN war ja hier allgemein sehr beliebt, bei mir hat die nicht so toll ausgesehen und wenn ich da Foundation drüber gegeben habe, hat man jede noch so feine Linie in meiner Haut gesehen. Nix gesunde, pralle Haut

  13. #3173
    Forenkönigin Avatar von TaraFairy
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.558

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Ich mochte die ISDIN auch nicht. Guter Tragekomfort, aber kein schönes Finish.
    Katzi, du bist ja auch Fan der Dermasence, da bin ich mal auf deine Meinung zur Garnier gespannt.
    LG TaraFairy

  14. #3174
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.093
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Hab ich auch gerade gedacht, wie ich deinen Post gelesen habe, ich teste morgen und sag dir, ob du sie unbedingt haben solltest .

    Genau, die ISDIN hat sich total leicht angefühlt, aber die Haut hat nicht schön ausgesehen. Wenn ich die Dermasence nur abpudere (also ohne zusätzliche Foundation) bzw. von Paula den Shine Stopper drüber werfe, fühlt es sich auch glatt und nicht klebrig an, aber schön prall und gesund, nicht ausgedörrt.

  15. #3175
    Forenkönigin Avatar von TaraFairy
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.558

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Dann warte ich erst mal noch dein Voting ab, Katzi!

  16. #3176
    Allwissend Avatar von cessna
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    1.182
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von Kimberly Beitrag anzeigen
    ich wäre froh, wenn ich eine BB-Cream hätte, die ich problemlos täglich verwenden könnte. Und die Kombi von BB und Mineralfoundation finde ich recht gut auch im Hinblick auf Sonnenschutz. Für den normalen Alltag müsste das doch reichen. Antioxidantien mit der Ernährung sind ebenfalls total wichtig. Ich wundere mich, dass das hier beim idealen Sonnenschutz so wenig bis gar nicht zur Sprache kommt!?
    Selber nehme ich u.a. Astaxanthin ein. Mit dem richtigen Sonnengel kämpfe ich noch, derzeit nehme ich Cetaphil Gel-Fluid LSF 30 nach Bedarf. Täglich geht aber nicht.
    Sehe ich genauso, Antioxidatien von innen sind mind. genauso wichtig. Ich nehme seit Jahren u.a. Astaxanthin und habe das Gefühl es tut meiner Haut gut.

  17. #3177
    Experte Avatar von Amicella
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    967

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von Zvekira Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe die P20 Sonnencreme für Kinder gekauft und bis jetzt an zwei Tagen getestet. Schöne Konsistenz, lässt sich wie eine übliche TC verteilen, weißelt nicht, es rollt nichts ab. Reichhaltig aber nicht schwer, nach 20 Minuten glänzt sie etwas, aber nicht übermäßig, es lässt sich problemlos abtupfen. Erstaunlich wie sie das geschafft haben, so einen schönen Sonnenschutz zu produzieren, mit dem sagenhaften UVA- Schutz von über 50 und dazu noch wasserresistent. Da ich zurzeit aus unerklärlichen Gründen übermäßig auch im Gesicht schwitze, ist sie für mich perfekte Lösung auch für den Alltag unter dem MU - sie zeigt sich bis jetzt auch unter dem MU fantastisch.
    Für meine normale Haut passt sie sehr gut, für trockene und leicht Mischhaut würde ich sie auch empfehlen.

    liebe Grüße
    Ich mag sie auch sehr... ich finde aber schon, dass bei meiner öligen Haut ein weißer Schleier bleibt, den ich dann mit einer etwas dunkleren Foundi ausgleiche. Was ich aber auch toll finde ist, dass sie auch am Ende des Tage nicht irgendwie absetzt oder creasy wird. Das habe ich bei vielen SC im Laufe des Tages und das nervt mich schon. Eine tolle Leistung bei diesem hohen UV-Schutz. Muss aber halt schon gut abpudern, das muss ich aber bei jeder SC...
    Ganz liebe Grüße Amicella

  18. #3178
    Experte Avatar von Lilliy
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    916

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Danke für deinen Bericht, Amicella. Das mit dem weißen Schleier hab ich schon befürchtet, hatte davon auch in anderen Bewertungen gelesen, ist halt Tinosorb M drin. Ich benutze keine Foundation und mag das Weisseln daher gar nicht. Pudern muss ich auch bei jeder SC.

  19. #3179
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    04.03.2020
    Beiträge
    90

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Ich habe die P20 Kids auch zu Hause und mag sie eigentlich ganz gern. Bei mir weißelt sie fast null und ist auch ohne Make Up tragbar. Im Gegensatz zur LRP Anthelios Ultra muss ich sie auch deutlich weniger abtupfen. Allerdings brennt die P20 bei mir manchmal in den Augen, die LRP nicht.

  20. #3180
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.093
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Die Ambre Solaire ist nicht wasserfest, oder? Ich habe jetzt noch mal genau die Beschreibungen auf dem Umkarton gelesen, da steht nichts von Wasserfest.

    Der erste Test heute:
    Sie lässt sich tatsächlich sehr gut auftragen, darunter meine üblichen Schichten Feuchtigkeit. Es rollt sich nichts ab und 1g ist absolut mühelos auf dem Gesicht unterzubringen - auch nachlegen ging, ohne dass sich die Unterlage abhebt. Ich trage übrigens immer die gesamte Menge SC auf einmal auf. Kein Brennen, kein unangenehmer Geruch. Sie weißelt nicht und setzt sich nicht ab - sehr schön. Finish ist leichter Glow - keinesfalls matt aber auch keinesfalls so saftig wie die Dermasence.

    Und was ich befürchtet habe, sie ist mir (im Moment) im Nasolabialbereich zu wenig. Nach kurzer Zeit haben meine Nasenflügel etwas gejuckt, das ist so eine Stelle, wo ich zu wenig Feuchtigkeit schnell bemerke. Die Haut hat dort ein wenig gespannt.

    Ich habe dann den Härtetest gemacht und doch Foundation aufgetragen (die Estee Lauder Doublewear), und die sitzt im Nasolabial- und Wangenbereich nicht schön. Die Unterlage spendet zu wenig Feuchtigkeit, es werden trockene Stellen leicht betont. Auf der Stirn ist es aber ok und gerade deshalb glaube ich, dass die AS nicht wasserfest- oder resistent ist, weil die DW mit absolut keiner wasserfesten oder auch -resistenten SC jemals auf meiner Haut harmoniert hat. Da krieselt es sonst richtig.

    Aber mit steigender Luftfeuchtigkeit denke ich, dass das was werden könnte, im Moment spannt mir die Haut da noch zu viel und sieht trocken aus um den Mund.

    Allerdings ist sie damit für mich nicht mehr so interessant, weil der PPD Wert ist nicht bekannt (oder?), bei der Dermasence ist der angegeben (28) und viel mehr wird die AS auch nicht haben. Die Dermasence ist für mich auch gut zu beschaffen (Apotheke) und ist preislich sogar günstiger. Mein heiliger Gral ist also nicht in Gefahr, vom Tron gestoßen zu werden

  21. #3181
    Forenkönigin Avatar von TaraFairy
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.558

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Danke für deine Einschätzung, Katzi!
    Dann bin ich mir auch nicht sicher, ob sie optimal für mich ist. In den letzten beiden Jahren wurde mir die Dermasence nicht mal im Sommer zu viel, davor habe ich in der warmen Jahreszeit was Leichteres benutzt. Momentan ist meine Haut allerdings sehr ausgeglichen dank reichhaltiger Seren, weniger feuchtigkeitsarm als sonst. Wenn ich die SC also vor Ort finde, werde ich sie wahrscheinlich trotzdem mitnehmen. Sollte sie für das Gesicht nicht funktionieren, wird sie an den Händen vercremt.

  22. #3182
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.093
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Ist bei mir auch so, ich verwende die Dermasence ganzjährig, nur im Winter auch tagsüber etwas mehr drunter - gleich wie heute bei der AS.
    Meine Haut war den ganzen Winter diesmal sehr entspannt, trotz Masken - das war in den letzten Jahren ja nicht immer so. Denke ich habe da eine gute Balance gefunden.

  23. #3183
    Inventar
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    3.770

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von cessna Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso, Antioxidatien von innen sind mind. genauso wichtig. Ich nehme seit Jahren u.a. Astaxanthin und habe das Gefühl es tut meiner Haut gut.
    Ich nehme auch Astaxanthin, aber hauptsächlich während der sonnigen Monate. So langsam könnte ich mal wieder welches bestellen.

  24. #3184
    Nagellack-Junkie Avatar von Lilaaa
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    1.900

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von jasminbluete Beitrag anzeigen
    Lilliy, nee. Ich hab ja insgeheim die Befürchtung, dass das Fluid einfach nur ein Repackaging des schon existierenden Sensitive Expert Fluids (dem Dupe zum Shaka Fluid) sein wird, bei dem ja Alk an 2. Stelle steht, weil dieses Sensitive Expert Fluid im Ausland nämlich Super UV Fluid hieß.
    Das vermute ich ebenfalls.

    @Tigerkatzi:
    Bei mir sorgt sie ja auch für ein Jucken/Brennen neben den Nasenflügeln. Ich habe die Befürchtung, dass es bei mir eher eine Unverträglichkeit ist, aber werde es weiter testen.
    Ja, da die SC das UVA-Symbol trägt, beträgt der UVA-Schutz mindestens 1/3 von 50. Einen genauen Wert wird man wohl allenfalls durch Nachfrage erfahren - ich habe jedenfalls noch nichts in der Richtung gelesen.
    Paula's Choice Brightening Essence & Resist AHA-Peeling im SecondSkin

  25. #3185
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    129

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Zitat Zitat von TaraFairy Beitrag anzeigen
    Das klingt vielversprechend! Da muss ich auch mal zuschlagen.
    Ich kann es wirklich empfehlen :) Eventuell könnte es bei Dir ein wenig reichhaltig sein, meine Haut ist momentan ziemlich durstig. Auch die enthaltenen Nias finde ich toll.

  26. #3186
    Fortgeschritten Avatar von Anneri
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Mainhattan
    Beiträge
    176
    Meine Laune...
    Lurking

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Also bei mir passt die Garnier gar nicht. Ich trage Paulas Earth Sourced Toner, Calm Serum und CEM (moisturiser) drunter, und es ist eine Katastrophe. Zwar kann ich etwa ein Gramm gut auftragen, aber alle drei Foundations, die ich probiert habe, sehen darüber furchtbar aus. Zunächst kein Abrollen, aber im Laufe des Tages kann ich mir ganze Fetzen vom Gesicht ziehen - bei der leichtesten Berührung. Dazu sieht die Foundation einfach grausig aus, ich mag das Finish gar nicht. Und vom Tragen unter Masken wollen wir gar nicht mal sprechen.
    (Ich muss allerdings sagen, dass ich den Toner für einen Mitverursacher halte - bei dem sind viele Sonnencremes schwierig, weil die Filmbildner/Verdicker bei mir ein komisches Hautgefühl produzieren, auch ohne Silikone.)
    Dazu brennt sie bei mir unglaublich in den Augen, beim Auftragen auch im Gesicht und - jetzt kommts - sogar auf den Händen, wenn ich sie als Handcreme benutze.
    All the effort in the world won't matter if you're not inspired.
    Chuck Palahniuk Diary

  27. #3187
    Fortgeschritten Avatar von Neddy66
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    180
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Oh, dann ist sie bei mir raus und generell war ich nie ein Fan von Garnier, nicht ein Produkt was mich wirklich ansprach, da vertraue ich mal meinem Bauchgefühl. Dann greife ich weiter zu Nivea sensitiv, vertrage ich auch super an den Augen und kein Abrollen. Bisschen Alkohol soll ja angeblich nicht so schlimm sein und sich eh verflüchtigen. Evtl vollte ich noch Avene probieren, hat da jemand eine Empfehlung für mich?

  28. #3188
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.093
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Der ideale SONNENSCHUTZ III

    Ach ja, Garnier heißt die Firma, ich war jetzt immer bei Ambre Solaire (deswegen AS) - das ist ja nur die Produktreihe .

    Heute der zweite Test mit der Garnier AS. Ich finde das Finish wirklich sehr schön, weder matt noch glänzend, nur ein leichter Glow. Diesmal habe ich keine Foundation darüber genommen, sondern nur ein Hauch Puder auf leicht fettende Areale. Sieht sehr fein aus. Also insgesamt finde ich die schon sehr gelungen für ein europäisches Drogerieprodukt. Es rollt absolut nichts ab, auch nicht, wenn ich Produkt nachlege.
    Für meinen Geschmack spendet sie nur ein bisschen zu wenig Feuchtigkeit für die jetzige Jahreszeit und das kann ich trotz guter Unterlage im Moment nicht ausgleichen. Aber sonst gibt es nix zu meckern.

    Gestern habe ich auf Instagram gelesen, dass die Anti Dryness aus dieser Super UV Reihe leider Alkohol enthält (bei uns in Ö. gibt es derweil ja nur die Anti Age zu kaufen), schade , bei Alkohol und/oder Parfüm/Duftstoffe ist meine Haut raus, ich hatte gehofft, dass die ähnlich gut formuliert ist, nur reichhaltiger - schade.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.