Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 252 ErsteErste 1234122252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    4.257

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von PrinzessinValium Beitrag anzeigen
    Reinigung ist ja so ziemlich meine schlimmste Baustelle.
    & jeglicher Versuch etwas mildes zu benutzen endete in der vollen Katastrophe (außer Balea GW).
    Hattest Du schon die Cerave-Produkte? Die hätte ich sonst empfohlen. Ich nehme morgens die feuchtigkeitsspendende Reinigungslotion und abends das schäumende Reinigungsgel und komme mit dieser Kombi super klar.
    ~ People speak of love, don't know what they're thinking of. Wait around for the one who fits just like a glove. Speak in terms of belief and belonging, try to fit some name to their longing... (Jackson Browne) ~

  2. #42
    Experte
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    865

    AW: Paula's Choice III

    Cerave reinigt bei mir nicht gründlich genug. Die Reinigung ist zwar tatsächlich sanft, holt aber mein MU nicht runter (und dabei geht es nur um Reste, die ich mit dem TTDO Balm nicht erwischt habe, den ich als ersten Schritt verwende!).

    Die Reinigung ist aber in der Tat gut verträglich, ich wollte es nur erwähnen, falls MU entfernen ein Thema ist.
    Da ich morgens nur Milch verwende, wasche ich mir jetzt damit nur die Hände.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich habe übrigens die feuchtigkeitsspendende Lotion.

  3. #43
    Forengöttin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.078

    AW: Paula's Choice III

    Nafti, ich mach es auch so wie Almut. Für abends ist das schäumende Reinigungsgel, glaub ich, besser, nimmt alles runter, selbst fettige Sonnencreme.
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  4. #44
    Warmduscherin Avatar von Miss shiny macropore
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    3.105

    AW: Paula's Choice III

    Das Thema hatten wir ja schon mehrfach hier, aber auch ich muss nochmal "in die Krebe hauen": Die CeraVe (beide) waren bei mir nicht sanft genug (das schäumende war noch viel austrocknender und die Haut hat viel mehr gespannt als bei dem anderen) und haben auch nicht alles runter bekommen.

    Weil wir aber hier im Paula-Thread sind: Ich finde den dunkelblauen Resist-Reiniger gut und auch den roten Skin Recovery. Von letzterem hatte ich allerdings nur ein paar Samples.

    Viele Grüße von Eurer Miss Shiny

  5. #45
    Experte
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    865

    AW: Paula's Choice III

    Ich mag nichts Schäumendes, ich verwende nach dem TTDO Balm jetzt einfach eine Reinigungsmilch, die ich auch morgens verwende. Ich bin damit auch absolut zufrieden und wollte die nicht so starke Reinigungsleistung nur erwähnen, da hier der Cerave-Tipp gegeben wurde. Hätte ich das damals gewusst, hätte ich mir die Lotion nicht gekauft. Denn ganz ehrlich: Wenn die Lotion nicht einmal die minimalen Reste schafft, reinigt sie wirklich kaum. Oder gar nicht. Zumindest bei mir.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Da wir im Paula Thread sind: ich mag das Öl.

  6. #46
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.016

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Tigerkatzi Beitrag anzeigen
    Ich habe letzte Woche bei Flaconi eine 25% Aktion genutzt und das Ultra Light AOX Serum nachbestellt und endlich habe ich den neuen Airless Spender bekommen . Ein bis zwei Hübe steht drauf, das ist ja schon etwas weniger als ich nutze . Ich wundere mich, dass die Produkte bei mir so schnell leer werden, vielleicht sollte ich meine Haut nicht drin baden
    Katzi, wie groß ist denn die Menge, die sich PC da so vorstellt? (Ich habe auch noch eine fast neue Tube hier.)

  7. #47
    Inventar Avatar von Blanche Dubois
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.873

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von jasminbluete Beitrag anzeigen
    Hach, mein Defense Serum geht bald leer. Vernünftig wäre es, den angebrochenen Clear Oilfree Moisturizer stattdessen aufzubrauchen. Den brauche ich im Sommer jetzt nicht und nur zum doof Rumstehen ist er zu schade. Und wer weiß, was meine Haut nächsten Winter will.

    Unvernünftigerweise überlege ich aber trotzdem, welches Serum ich denn gerne als Nachfolger hätte. Calm hatte ich jetzt ein paar Mal. Defense auch. Irgendwie hab ich Bock auf Abwechslung und liebäugle damit, auch mal wieder das hellbl. Resist Serum zu holen. Oder auf das Beerenserum warten? Oder warten, bis mein Liebling das SB Serum endlich in neuer Verpackung zu uns kommt? Oder SB morgens und ein anderes Serum abends? Das ist aber auch mal wieder schwierig (gut, wenn man echt keine anderen Probleme hat, als sich über so was Gedanken zu machen )
    Hahaha, ich hab grad fast dasselbe "Problem". Auch bei mir geht das Defense Serum langsam zur Neige. Dann hab ich noch 1 Tube vom hellblauen Resist Serum im Bunker. Das dürfte bis zum Herbst reichen. Aber dann? Wenn ich vernünftig bin, teste ich danach das Skin Recovery Serum, das ich seit nem knappen Jahr im Bunker habe. Hab ich mal bei einem Preisausschreiben gewonnen. Aber da es nicht so recht zu meinem Hauttyp passt, traue ich mich irgendwie nicht ran. Ich hatte ja schon das dunkelblaue Serum im Verdacht, mir Unreinheiten zu bescheren. Und das SR ist ja nochmal reichhaltiger ... Andererseits würde mich auch das Skin Balancing Serum reizen. Davon hatte ich bislang nur mal 2-3 Sachets und fand es da recht angenehm. Oder ich lasse mich bis dahin von euch mit dem Berry Serum anfixen und kaufe es gegen alle Vernunft (trotz unverträglicher Konservierung und Ölen). Zum Glück beschäftigt mich dieses Thema bislang nur während endloser langweiliger Meetings im Job und raubt mir (noch) nicht den Schlaf

    @Mobi: Ich hab die CEM Augencreme seit ca 2,5 Monaten in der Mache. Ich mag sie. Sie ist weder zu viel noch zu wenig für meine Augenpartie (im Gegensatz zur Augencreme und dem Augengel von Paula). Allerdings muss ich aufpassen, dass ich damit nicht zu nahe ans Auge komme, sonst kriecht sie. Sollte eigentlich nicht sein bei ner Augencreme. Konsistenz und Geruch sind sehr ähnlich zum CEM, den ich grad als NC verwende und bislang auch sehr gerne mag.
    Ach ja: ich nehme einen Pumphub für beide Augen und finde das eigentlich schon zu viel. Ich versuche immer, die Pumpe nicht ganz durchzudrücken, aber das klappt nicht immer.
    "I have always depended on the kindness of strangers" (Tennessee Williams).

  8. #48
    Inventar Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.100

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Blanche Dubois Beitrag anzeigen
    @Windi: das ist ja mal ein witziger Zufall! Ich hab den CEM auch grad neu in der Routine (seit 01.05.). Und finde ihn bislang einfach nur toll Beruhigt, pflegt und gibt nem tollen Glow über Nacht. Ob er mir Unterlagerungen beschert, kann ich allerdings erst in ein paar Wochen beurteilen.
    Hach, ich liebe den Geruch einfach. Erinnert mich an Honig, Karamell, Kaffee. Total lecker. Ich freu mich jeden Abend drauf
    Ach was! Hattest du auch beim Flaconi-Ausverkauf vor einigen Wochen zugeschlagen? Da gabs ja 33% Rabatt, zu dem Preis musste ich ihn mir dann einfach mal gönnen... Der Peptide Booster liegt hier auch noch rum, den teste ich dann als direkte Konkurrenz zu meinen bisherigen Azeloyl-Geschichten (Noreva Sensi ARI und G&G Azeloyl Booster). Mal schauen, was das öminöse Azeloyl-Peptid so kann...

    Bisher find ich den CEM aber ehrlich gesagt nur mittelmäßig... Als ernsthafte Alternative zu Retinol BL taugt er ja leider nicht, weil mega teuer und wenn Hals, Dekolleté und Hände mit eingecremt werden sollen ist der Verbrauch enorm hoch... Und er hat leider nicht den selben massiven Beruhigungseffekt auf meine Coupi-Äderchen wie die BL. Wenn ich nur wüsste, an was das eigentlich wirklich liegt.. Das Hautblid am nächsten Tag ist schön, aber normal, also auch nix spektakuläres. Und der Geruch ist für mich halt schon recht belästigend, bei Partner-Übernachtungs-Besuch vermeide ich ihn daher auch grundsätzlich.

    Bisher würde ich ihn nur nachkaufen, wenn wieder massiver Rabatt herrscht und ich mir die Extra-Pflege (und Schicht) zusätzlich zur BL und Clinical leisten will. Wobei 3 Schichten Retinol Produkte übereinander schon arg übertrieben sind...

  9. #49
    Inventar Avatar von LittleMissFixit
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    2.831
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Paula's Choice III

    Oh je, ich hab die Brightening Essence gerade gekauft und ich reagiere doch auf fast alles mit Unreinheiten
    "In the end all you can hope for Is the love you felt to equal the pain you've gone through". (The Editors)

  10. #50
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    30.356
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Paula's Choice III

    Littlemiss - probiere es erstmal. Wenn wirklich Unreinheiten kommen, dann nimmst du ihn eben auch nicht täglich

    Danke blance du nimmst die CEM AC nur abends? Ich sollte vll abends die Oberlider nicht mit der CEM cremen dabei sind die aber auch pflegebedürftig iSv trocken.... mit clinique AAER hab ich das Problem nicht, daher wollte ich die CEM als TC AC verwenden, aber wie geschrieben Röllchenalarm.... noch weniger als 1 Pump für beide Augenpartien ist glaub zu wenig.... blöd
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  11. #51
    Experte
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    826

    AW: Paula's Choice III

    Danke ihr Lieben!
    Genau so Infos Empfehlungen hab ich mir vorgestellt!!

    Hab es mal drüben im Gesichtspflege-Plauder angefragt, was das sein könnte, dass ich Drogerie+Apo Produkte durch die Bank weg nicht vertrage & so asi mit Böllern reagiere
    Die eucerin Milk hätte mir richtig gut gefallen aber da hab ich das selbe wie mit LRP, Avene, Bioderma etc

    Das Balea GW + Balea Hya sind bisher die unschlagbaren Ausnahmen

    Kann es sein dass meine Haut alk & Parfüm „braucht“? :D

    Zum Thema mild&reizfrei... ist das unter Wirkstoffen notwendig, weil ich meine Bomben dann nicht mehr vertrage oder „nur“ sinnvoll?

    Vor der cerave Reinigung hab ich Angst.
    Gibt’s denn noch Alternativen? Intimlotion geht gar nicht

    Evtl Balea med Reinigung? Da Vertrag ich ja das GW
    Oder clinique milk?

    Danke für euer bemühen mit mir <3

  12. #52
    Inventar Avatar von Blanche Dubois
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.873

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von LittleMissFixit Beitrag anzeigen
    Oh je, ich hab die Brightening Essence gerade gekauft und ich reagiere doch auf fast alles mit Unreinheiten
    Ich auch, aber die Essence vertrage ich ganz prima. Also einfach mal ausprobieren

    @Mobi: ja, die CEM AC kommt bei mir nur Abends zum Einsatz und auch nur auf die Unterlider. Aufs Lid kommt bei mir ehrlich gesagt nur Sonnencreme (ISDIN Fusion Water Pediatrics) und Reinigungslotion

    @Windi: ich hab den CEM während ner 20% Aktion direkt bei Paula gekauft. Aber stimmt schon, der ist schon arg arg teuer für jeden Tag. Ob er das wert ist???
    Ich schiele ja auch immer auf meine geliebte Moisture Surge. Die hat mir vorher super gut gefallen und kostet viiieeel weniger ...
    Genauso das Advanced AHA. Das mag ich auch sehr gerne. Aber ist halt auch extrem teuer. Wenn man bedenkt, wie gut ich zuvor mit dem vergleichsweise günstigen 8% AHA Gel klar gekommen bin ...

  13. #53
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    30.356
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Paula's Choice III

    Danke Blanche. Ich werde die oberlider mit der CEM aussparen.
    Prinzessin valium, kommst du mit RM generell nicht zurecht? Da könnte ich dir einige empfehlen, mit denen ich gut klarkomme.
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  14. #54
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    4.257

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von PrinzessinValium Beitrag anzeigen
    Vor der cerave Reinigung hab ich Angst.
    Angst? Warum? Also, ich will sie Dir jetzt nicht unbedingt einreden - ist halt eine Reinigung, die ich persönlich super finde, aber da gibts mit Sicherheit massenhaft gleich gute Produkte -, aber angsteinflößende Dinge sind da ja nun echt nicht drin. Es gibt sie übrigens beide auch in einer kleinen 88ml-Probegröße. Ist mit etwa 4 Euro natürlich relativ teuer, aber man kann sie einfach mal ausprobieren, ohne sich eine Riesenbuddel ans Bein zu binden. Ich habe meine Probefläschchen aufbewahrt, damit ich mir für Reisen was abfüllen kann.

    Von Balea Med kenne ich nur das Duschgel, aber das liebe ich (hauptsächlich wegen des Duftes). Hatte auch schon mal überlegt, den Gesichtsreiniger mal zu testen.
    ~ People speak of love, don't know what they're thinking of. Wait around for the one who fits just like a glove. Speak in terms of belief and belonging, try to fit some name to their longing... (Jackson Browne) ~

  15. #55
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.077

    AW: Paula's Choice III

    ja die 88 ml sind eine gute Reisegröße. Und zum Reintesten ideal.

  16. #56
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    8.395

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Kimberly Beitrag anzeigen
    ja die 88 ml sind eine gute Reisegröße. Und zum Reintesten ideal.

  17. #57
    Experte
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    826

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Motobiene Beitrag anzeigen
    Danke Blanche. Ich werde die oberlider mit der CEM aussparen.
    Prinzessin valium, kommst du mit RM generell nicht zurecht? Da könnte ich dir einige empfehlen, mit denen ich gut klarkomme.
    Mobi, meine Haut verträgt seit Jahren alles an hochpreisigen Parfümerie-Produkten. Je mehr Parfüm & alk je weniger reagiert meine Haut.
    Ich hatte ja immer wieder Phasen in denen ich gerne mal etwas günstiger oder „sensitiver“ werden wollte -hat nie funktioniert.

    Was nimmst Du für Reinigungen? :)

  18. #58
    Warmduscherin Avatar von Miss shiny macropore
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    3.105

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von PrinzessinValium Beitrag anzeigen
    Vor der cerave Reinigung hab ich Angst.
    Gibt’s denn noch Alternativen? Intimlotion geht gar nicht

    Evtl Balea med Reinigung? Da Vertrag ich ja das GW
    Oder clinique milk?
    Puh, Reinigung ist bei mir auch so ein Thema...
    Ich mache schon ewig rum und habe einfach noch nichts gefunden, womit ich wirklich richtig zufrieden bin.
    Egal, was drin ist, ob reichhaltig oder nicht, ob schäumend oder nicht, günstig oder teuer oder...
    Irgendwann bin ich dann zumindest schon mal so weit gekommen, dass für mich unser Wasser "zu hart" ist (Haut wird trocken, spannig, schuppig, uaah). Umso weniger Wasser beim Reinigen an meine Haut kommt umso besser. Wobei eine Reinigungsmilch dann aber wiederum nicht geht weil zu reichhaltig - dann bekomme ich davon Pickel... Und außerdem fühle ich mich mit zu wenig Wasser irgendwie unsauber/ungewaschen...

    Ich fürchte, Dir wird nicht viel übrig bleiben als herum zu probieren.
    Was beim einen gut ist, muss es eben beim anderen nicht sein, auch wenn die Häute eigentlich ähnlich zu ticken scheinen.
    Von vielen Reinigern gibt's ja auch Proben oder kleinere Abfüllungen .

    Viele Grüße von Eurer Miss Shiny

  19. #59
    Experte
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    826

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Angst? Warum? Also, ich will sie Dir jetzt nicht unbedingt einreden - ist halt eine Reinigung, die ich persönlich super finde, aber da gibts mit Sicherheit massenhaft gleich gute Produkte -, aber angsteinflößende Dinge sind da ja nun echt nicht drin. Es gibt sie übrigens beide auch in einer kleinen 88ml-Probegröße. Ist mit etwa 4 Euro natürlich relativ teuer, aber man kann sie einfach mal ausprobieren, ohne sich eine Riesenbuddel ans Bein zu binden. Ich habe meine Probefläschchen aufbewahrt, damit ich mir für Reisen was abfüllen kann.

    Von Balea Med kenne ich nur das Duschgel, aber das liebe ich (hauptsächlich wegen des Duftes). Hatte auch schon mal überlegt, den Gesichtsreiniger mal zu testen.
    Weil ich die so sehr mit Drogerie/Apo in Verbindung sehe und Angst vor diesen schnerzhaft-dauerentzündeten Böllern hab.
    Aber ich werde auch die bei Gelegenheit probieren (hoffe vorher jedoch auf mehr Bzw andere Vorschläge^^)

    Balea med-Angst hält sich in Grenzen weil ich das alte GW trinken könnte so mag ich das :)

  20. #60
    Experte
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    826

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Miss shiny macropore Beitrag anzeigen
    Puh, Reinigung ist bei mir auch so ein Thema...
    Ich mache schon ewig rum und habe einfach noch nichts gefunden, womit ich wirklich richtig zufrieden bin.
    Egal, was drin ist, ob reichhaltig oder nicht, ob schäumend oder nicht, günstig oder teuer oder...
    Irgendwann bin ich dann zumindest schon mal so weit gekommen, dass für mich unser Wasser "zu hart" ist (Haut wird trocken, spannig, schuppig, uaah). Umso weniger Wasser beim Reinigen an meine Haut kommt umso besser. Wobei eine Reinigungsmilch dann aber wiederum nicht geht weil zu reichhaltig - dann bekomme ich davon Pickel... Und außerdem fühle ich mich mit zu wenig Wasser irgendwie unsauber/ungewaschen...

    Ich fürchte, Dir wird nicht viel übrig bleiben als herum zu probieren.
    Was beim einen gut ist, muss es eben beim anderen nicht sein, auch wenn die Häute eigentlich ähnlich zu ticken scheinen.
    Von vielen Reinigern gibt's ja auch Proben oder kleinere Abfüllungen .
    Du hast vollkommen recht, MSMP!
    Das hört sich ja Ultra kompliziert an!
    Hast du mal was klassisches aus der Parfümerie probiert? -da passiert nie was bei mir
    Ich vertrage ja meine Reinigungen super (wenn ich auch aktuell recht empfindlich bei Gerüchen bin -.- und mir was duftloses besser bekäme morgens)
    Ich „muss“ die ja perspektivisch umstellen wenn ich Wirkstoffe verwende.
    Sonst gibt’s für mich keinen Grund die Reinigung zu wechseln

  21. #61
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    4.257

    AW: Paula's Choice III

    Wenn Du mit der Reinigung gut klar kommst, warum möchtest Du dann wechseln? Bleib doch bei dem, was Du zur Zeit verwendest.
    ~ People speak of love, don't know what they're thinking of. Wait around for the one who fits just like a glove. Speak in terms of belief and belonging, try to fit some name to their longing... (Jackson Browne) ~

  22. #62
    Experte
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    826

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Wenn Du mit der Reinigung gut klar kommst, warum möchtest Du dann wechseln? Bleib doch bei dem, was Du zur Zeit verwendest.
    So wie ich es verstanden hab seien die zu reizend,weil wie gesagt Ultra Parfüm-alk-Bomben, wenn ich auf Wirkstoffpflege umsteigen möchte

  23. #63
    Warmduscherin Avatar von Miss shiny macropore
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    3.105

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von PrinzessinValium Beitrag anzeigen
    Ich vertrage ja meine Reinigungen super (wenn ich auch aktuell recht empfindlich bei Gerüchen bin -.- und mir was duftloses besser bekäme morgens)
    Ich „muss“ die ja perspektivisch umstellen wenn ich Wirkstoffe verwende.
    Sonst gibt’s für mich keinen Grund die Reinigung zu wechseln
    Da schließe ich mich Almut an - wenn Du zufrieden bist und es klappt, würde ich auch erst mal dabei bleiben und mich um die "richtigen" Baustellen kümmern.
    Man macht ja doch bei manchen Dingen Kompromisse - bei dem einen ist es halt bei der Deko, beim anderen bei einer bestimmten Creme und beim nächsten beim Reiniger.

    Und nochmal wegen Deiner Frage bzgl. Reinigern aus der Parfümerie: Nein, habe ich noch nicht probiert.

    Viele Grüße von Eurer Miss Shiny

  24. #64
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    4.257

    AW: Paula's Choice III

    Naja, grundsätzlich wird immer von Parfüm und Alkohol abgeraten, weil potentiell reizend. Das gilt nicht nur bei der Benutzung von Wirkpflege. Aber letzten Endes entscheidet Deine Haut, was sie haben möchte. Ich würde mich eher fragen, ob die Hautprobleme, die Du beschrieben hast, nicht vielleicht doch auf Reizungen durch z.B. Alkohol und Parfüm zurückzuführen sein könnten. Wenn Du meinst, das verneinen zu können, spricht m.E. nichts dagegen, die gewohnte Reinigung weiter zu verwenden. Immerhin bleibt das Reinigungsprodukt ja auch nicht auf der Haut, sondern wird wieder abgewaschen.
    ~ People speak of love, don't know what they're thinking of. Wait around for the one who fits just like a glove. Speak in terms of belief and belonging, try to fit some name to their longing... (Jackson Browne) ~

  25. #65
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.006
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Zumbafan Beitrag anzeigen
    Katzi, wie groß ist denn die Menge, die sich PC da so vorstellt? (Ich habe auch noch eine fast neue Tube hier.)
    Na eher so mittelgroße bis große Erbse (schwer zu beurteilen bei einem fast flüssigen Produkt).

  26. #66
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.077

    AW: Paula's Choice III

    oder man nimmt einfach destilliertes Wasser zum Nachspülen/Nachreinigen. Oder zum Abschluss Thermalwasser. Im Normalfall müsste auch einfaches GW als Nachreinigung reichen den Kalkrueckstand zu entfernen.

    Frage noch, wie lange bekomme ich noch 15% Rabatt auf die TCs? Nur noch heute?

  27. #67
    Inventar Avatar von Blanche Dubois
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.873

    AW: Paula's Choice III

    Bis morgen Nacht, Kimberly

  28. #68
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.302

    AW: Paula's Choice III

    PrinzessinValium, ich schließe mich den anderen da an. Wenn du eine funktionierende Reinigung hast, bleib ruhig erst einmal dabei. Testen kann man ja immer noch mal, wie schon geschrieben: Duftstoffe, die wieder abgewaschen werden, sind nicht so schlimm wie diejenigen, die auf der Haut verbleiben. Nicht optimal, aber es ist ja tatsächlich so, dass fast jeder irgendwelche Kompromisse macht (oder machen muss). Das ist häufig bei SC der Fall, einfach weil es da so schwer ist etwas Funktionierendes zu finden, und Reinigung ist auch ein schwieriges Thema. Das Problem bei der Reinigung ist allerdings, dass es oftmals sowieso schon der reizendste Pflegeschritt ist, deswegen wird eben versucht, das mildeste Mittel zu finden, das trotzdem noch vernünftig reinigt . Es könnte tatsächlich auch passieren, dass du entweder die Wirkstoffpflege schlechter verträgst, weil deine Reinigung schon mehr als nötig reizt, oder umgekehrt, dass du deine Reinigung nicht mehr veträgst, wenn du Wirkstoffe benutzt (und eben dann doch etwas reizärmeres brauchst). Kann man dann aber immer noch sehen .

    Zu Cerave: Ich gehöre offenbar leider zu denjenigen, bei denen jedes (kenne erst drei ) Cerave-Produkt brennt. Nicht immer und unterschiedlich stark, je nach Produkt, aber ja wahrscheinlich doch ein Zeichen, dass irgendetwas darin nicht ganz optimal für mich ist . Schade, weil die Ceramide, glaube ich, genau das Richtige für meine Haut sind. Werde mich da noch mal weiter umsehen müssen...

  29. #69
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.077

    AW: Paula's Choice III

    Ich wollte mir die SkinBalancing TC günstig über eBay bestellen, und habe sie leider nicht bekommen. Somit muss ich wohl noch schnell direkt bestellen für 28,etwas. Ich weiß noch nicht, ob ich sie dauerhaft nehme, aber sie ist eine der leichtesten SC die ich kenne zumal nicht wasserfest. Somit ideal für den Urlaub. In drei Wochen geht's nach Kuba, da kann ich einfach keine schwere SC gebrauchen.

    Überlege noch den Retinol-Booster für den Sommer zu bestellen, aber dann wird es zum einen teuer und zum anderen weiß ich nicht genau, wie ich den vertrage? Vom Clinical habe ich noch reichlich, das reicht bis Weihnachten.
    Leider gehen die mineralischen SC für mich nicht, somit werde ich vllt noch die chemischen in Kleingroessen testen.
    Dann muss ich bis spätestens morgen meine Bestellung checken. Also bis Muttertag einschließlich?

  30. #70
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    30.356
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von PrinzessinValium Beitrag anzeigen
    Mobi, meine Haut verträgt seit Jahren alles an hochpreisigen Parfümerie-Produkten. Je mehr Parfüm & alk je weniger reagiert meine Haut.
    Ich hatte ja immer wieder Phasen in denen ich gerne mal etwas günstiger oder „sensitiver“ werden wollte -hat nie funktioniert.

    Was nimmst Du für Reinigungen? :)
    Ich bin komplett auf RM umgestiegen: immer klar komme ich mit
    Biocura (Aldi) RM
    Isana RM
    Avene 3in1 Reinigungsfluid
    Balea med RM
    Eucerin dermatoclean RM
    Clinique TTDO
    Noch nicht probiert aber schon gekauft: diadermine pure essential RM
    Kannst ja auch mal die Nivea RM (Q10, Basis, vital) testen, die hat Parfüm drin
    Die Balea RM aus der Vital Reihe für reife Haut ist auch gut

    Aber eigentlich ist das hier offtopic

    Reinigungen von PC fand ich alle nicht gut. Bin da auch nicht mehr im teureren Sektor unterwegs weil da Produkte aus der Drogerie ausreichend sind.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Kimberly, ja bis 0.00 Uhr am 12.5.
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  31. #71
    Experte
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    865

    AW: Paula's Choice III

    Ich verwende von Clinique den TTDO Balm als ersten Schritt abends, danach die Milch aus der Serie. Morgens nehme ich nur die Milch von Clinique. Da du ja mit Produkten aus der Parfümerie klarkommst, könnte das vielleicht etwas für dich sein.

  32. #72
    Experte
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    826

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Miss shiny macropore Beitrag anzeigen
    Da schließe ich mich Almut an - wenn Du zufrieden bist und es klappt, würde ich auch erst mal dabei bleiben und mich um die "richtigen" Baustellen kümmern.
    Man macht ja doch bei manchen Dingen Kompromisse - bei dem einen ist es halt bei der Deko, beim anderen bei einer bestimmten Creme und beim nächsten beim Reiniger.

    Und nochmal wegen Deiner Frage bzgl. Reinigern aus der Parfümerie: Nein, habe ich noch nicht probiert.
    Dann fang ich demnächst mal mit den Peelings ab und schau weiter :)
    Falls Du Interesse hast & das nicht komplett raus ist für Dich, kann ich Dir gern mal was abfüllen -was ich so vertrag ;)

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Naja, grundsätzlich wird immer von Parfüm und Alkohol abgeraten, weil potentiell reizend. Das gilt nicht nur bei der Benutzung von Wirkpflege. Aber letzten Endes entscheidet Deine Haut, was sie haben möchte. Ich würde mich eher fragen, ob die Hautprobleme, die Du beschrieben hast, nicht vielleicht doch auf Reizungen durch z.B. Alkohol und Parfüm zurückzuführen sein könnten. Wenn Du meinst, das verneinen zu können, spricht m.E. nichts dagegen, die gewohnte Reinigung weiter zu verwenden. Immerhin bleibt das Reinigungsprodukt ja auch nicht auf der Haut, sondern wird wieder abgewaschen.
    Danke für die Erläuterung! :)
    Das kann ich überhaupt nicht beantworten, weil ich’s ja seit fast 20 Jahren gewohnt bin
    Ich bleib dran & geb Rückmeldung

  33. #73
    Warmduscherin Avatar von Miss shiny macropore
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    3.105

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von PrinzessinValium Beitrag anzeigen
    Dann fang ich demnächst mal mit den Peelings ab und schau weiter :)
    Falls Du Interesse hast & das nicht komplett raus ist für Dich, kann ich Dir gern mal was abfüllen -was ich so vertrag ;)
    Danke für das Angebot, aber momentan brauche ich mal meine "Reste" auf, da ist in den letzten Monaten einiges zusammengekommen...

    Viele Grüße von Eurer Miss Shiny

  34. #74
    Experte
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    826

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Eneleh Beitrag anzeigen
    PrinzessinValium, ich schließe mich den anderen da an. Wenn du eine funktionierende Reinigung hast, bleib ruhig erst einmal dabei. Testen kann man ja immer noch mal, wie schon geschrieben: Duftstoffe, die wieder abgewaschen werden, sind nicht so schlimm wie diejenigen, die auf der Haut verbleiben. Nicht optimal, aber es ist ja tatsächlich so, dass fast jeder irgendwelche Kompromisse macht (oder machen muss). Das ist häufig bei SC der Fall, einfach weil es da so schwer ist etwas Funktionierendes zu finden, und Reinigung ist auch ein schwieriges Thema. Das Problem bei der Reinigung ist allerdings, dass es oftmals sowieso schon der reizendste Pflegeschritt ist, deswegen wird eben versucht, das mildeste Mittel zu finden, das trotzdem noch vernünftig reinigt . Es könnte tatsächlich auch passieren, dass du entweder die Wirkstoffpflege schlechter verträgst, weil deine Reinigung schon mehr als nötig reizt, oder umgekehrt, dass du deine Reinigung nicht mehr veträgst, wenn du Wirkstoffe benutzt (und eben dann doch etwas reizärmeres brauchst). Kann man dann aber immer noch sehen .

    Zu Cerave: Ich gehöre offenbar leider zu denjenigen, bei denen jedes (kenne erst drei ) Cerave-Produkt brennt. Nicht immer und unterschiedlich stark, je nach Produkt, aber ja wahrscheinlich doch ein Zeichen, dass irgendetwas darin nicht ganz optimal für mich ist . Schade, weil die Ceramide, glaube ich, genau das Richtige für meine Haut sind. Werde mich da noch mal weiter umsehen müssen...
    Danke Du Liebe <3
    Wir sprechen dann beim aufbrauchen weiter :D

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Motobiene Beitrag anzeigen
    Ich bin komplett auf RM umgestiegen: immer klar komme ich mit
    Biocura (Aldi) RM
    Isana RM
    Avene 3in1 Reinigungsfluid
    Balea med RM
    Eucerin dermatoclean RM
    Clinique TTDO
    Noch nicht probiert aber schon gekauft: diadermine pure essential RM
    Kannst ja auch mal die Nivea RM (Q10, Basis, vital) testen, die hat Parfüm drin
    Die Balea RM aus der Vital Reihe für reife Haut ist auch gut

    Aber eigentlich ist das hier offtopic

    Reinigungen von PC fand ich alle nicht gut. Bin da auch nicht mehr im teureren Sektor unterwegs weil da Produkte aus der Drogerie ausreichend sind.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Kimberly, ja bis 0.00 Uhr am 12.5.
    Sind notiert :))
    Und das wär weitestgehend reizfrei?

    :D :D PrinzessinReiz und noch Paulista sein wollen... typisch

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Nafti Beitrag anzeigen
    Ich verwende von Clinique den TTDO Balm als ersten Schritt abends, danach die Milch aus der Serie. Morgens nehme ich nur die Milch von Clinique. Da du ja mit Produkten aus der Parfümerie klarkommst, könnte das vielleicht etwas für dich sein.
    So Danke Nafti
    Ich werd sie testen *.*
    Der Balm ist ja eben Ultra gut

  35. #75
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    8.395

    AW: Paula's Choice III

    Prinzessin Valium, ich glaube nicht, dass deine Haut Alk und Parfüm "braucht", denn dann dürftest du auch nicht mit dem TTDO und den Balea Sachen klar kommen.
    Meine Vermutung ist, dass deine Haut bisher vom Alk "profitiert" hat. Es gibt keinen Inhaltstoff, der nur "schlechte" oder nur "gute" Seiten hat. Die Frage ist: welche Seite überwiegt? Die guten Seiten von Alk sind, dass er leicht desinfiziert, d.h. er hilft schon ein bisschen gegen Unreinheiten. Dazu verleiht er Produkten oft eine leichte Textur, d.h. es bleiben weniger "schwere" Inhaltsstoffe auf der Haut, die die Poren verstopfen könnten. Und er trocknet aus, was gerade ölige Haut oft erstmal als angenehm und als Verbesserung wahrnimmt. Hat schon seinen Grund, warum sehr viele Anti-Pickel-Produkte immernoch oft jede Menge Alk einsetzen.
    Das Dumme an der Austrockung ist, dass sie einem über kurz oder lang meist irgendwann in den Rücken fällt. Die Sebumproduktion wird hormonell gesteuert, da hat Alk keinen direkten Einfluss darauf. Also ölt man fröhlich weiter und der Alk trocknet gleichzeitig ebenso immer weiter aus. Bis man irgendwann das Gefühl einer trockenen Fetthaut bekommt. Einerseits eben sehr fettig, denn die Austrockung ist eine Irritation und Irritationen regen die Sebumproduktion noch mehr an. Und andererseits eben wegen des Alks sehr trocken unter dem ganzen Sebum.
    Das ist natürlich ein Teufelskreislauf, den man durchaus durchbrechen kann, indem man versucht die Vorteile des Alks bei anderen Wirkstoffen zu finden, die weniger Nachteile haben.
    Und deshalb pflegen auch so viele hier reizarm, im Sinne von: mit keinen Duftstoffen und/oder Alk.
    Denn 80% der Irritationen sind nicht sichtbar. Ist vllt. im weitesten Sinne mit Rauchen, Alk o. Drogen vergleichbar. Nur weil man nicht gleich sieht oder merkt, dass es schädlich ist und es sich u.U. vllt. sogar noch gut anfühlt, heißt das nicht, dass tief drin nicht dennoch Schäden entstehen können.

    Und da Irritationen diesen unglücklichem Kreislauf eben anstoßen, dass dann mehr Sebum produziert wird, wogegen man dann etwas noch Irritierenderes einsetzt, macht es für die meisten hier Sinn, genau daraus auszubrechen und die Irritationsquellen (UV-Strahlung, Alk, Duftstoffe, harsche Reinigung, etc.) zu meiden.

  36. #76
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    30.356
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Paula's Choice III

    PrinzessinValium, alle die ich unter „komme gut klar mit“ aufgeführt habe. In ein oder zwei sind glaub (wenig) Duftstoffe drin, aber: es ist nur ne Reinigung, die spüle ich alle komplett mit Wasser wieder ab. Ich reinige zudem noch mit Mizellen GW vor.
    Ich habe nachgemessen - ich bin großartig!

  37. #77
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.016

    AW: Paula's Choice III

    Zitat Zitat von Tigerkatzi Beitrag anzeigen
    Na eher so mittelgroße bis große Erbse (schwer zu beurteilen bei einem fast flüssigen Produkt).
    Danke, das hilft mir, die Menge einzuschätzen. Dann sollte ich ruhig mal etwas mehr nehmen. Bei mir ist es meistens so ungefähr eine größere Linse, die ich dann noch mit 2 Tropfen BE mische, aber an eine Erbse komme ich bei Weitem nicht ran. Ich werde mal testen ...

  38. #78
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.006
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Paula's Choice III

    Ach und es steht für Gesicht und Hals.

  39. #79
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    8.395

    AW: Paula's Choice III

    Ich hab neulich eine Live-Übertragungen von PC bei Insta gesehen zum neuen Berry Serum. Da ging es auch darum, wie viel man davon nehmen soll. Die Dame links im Bild drückte weniger als eine Erbse aus der Tube und sagte, das sei ihre Menge. Die Dame rechts im Bild drückte und drückte und die Menge wurde immer mehr. Sie musste selber lachen, weil ihr wohl auch klar war, dass sie Seren gern seeehr großzügig einsetzt. Und ich dachte nur: jepp, ich bin die Dame rechts!

  40. #80
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.016

    AW: Paula's Choice III

    Ich habe immer das Gefühl, dass meine Haut innerhalb einer gewissen Zeit nur eine bestimmte Menge aufnehmen kann, darum bin ich wohl eher die Dame links. Wenn ich zuviel von einem Produkt nehme, dann ist kein Platz mehr für andere Produkte. (Ich müsste dann halt warten und mit Geduld bin ich nicht so gut ausgestattet.) Trotzdem soll so ein Serum ja auch was bringen und ich schätze, dafür braucht man auch eine gewisse Menge.

    Sagt mal, ich bin gerade irritiert. Was ist eigentlich das Resist Anti-Aging Brightening Treatment? Eigentlich geht's doch immer um die BE, die verwende ich ja auch. Ist das Treatment stärker? Kann mich gerade gar nicht erinnern, ob schon mal darüber geschrieben wurde?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.