Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.007

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Mein Toner ist seit Montag unterwegs und ja, er kommt aus den Niederlanden. Das wäre wirklich toll, wenn man so auch nächstes Jahr noch unaufwendig Korea-Kosmetik bestellen könnte!
    Da würde ich künftig auch bestellen, wenn das tatsächlich garantiert wäre.

    Zitat Zitat von Snail Beitrag anzeigen
    Das ist eine tolle Info Almut. Das stand bei Irit Eser ja auch schon. Ich denke, deshalb bezahlen sie auch Auslagen, falls man doch welche hat, weil sie auf Dauer auf ein EU-Lager umstellen, aber vielleicht nicht immer alles verfügbar ist und dann doch aus HK kommt.
    Ich habe mir gerade nochmal die Bedingungen durchgelesen. Sie erstatten zwar Steuern und Zollgebühren, aber zahlen diese offenbar nicht aus, man kann für das Geld dann nur weitere Ware bestellen.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  2. #122
    Experte Avatar von Snail
    Registriert seit
    31.03.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    823

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Ja aber Versandkosten sind recht niedrig und das man überhaupt Steuern und Gebühren zahlen muss kommt recht selten vor, hab ich recherchiert. Sonst würd3n sie es sicher auch nicht anbieten

  3. #123
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.281

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Zitat Zitat von Snail Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist es ein „harmloser“, gut verträglicher Wirkstoff der sehr gehypt wird.
    Deswegen habe ich ihn mir vermutlich auch bestellt. Mittlerweile bin ich komplett auf Paula's Choice umgestiegen und traue mich kaum noch, etwas anderes zu verwenden. Du hast doch auch Rosazea? Triggert das Ferment die?
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  4. #124
    Allwissend Avatar von cessna
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    1.111
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Hast Du schon mal den COSRX Galactomyces-Toner gehabt und kannst etwas dazu sagen? Ich hab den noch von meiner letzten YesStyle-Bestellung hier herumliegen und traue mich nicht dran.
    Von der Cosrx galactomyces 95 tone balancing essence habe ich bereits die 4. oder 5. Flasche im Gebrauch. Zusammen mit der Cosrx Advanced Snail 96 Mucin Power Essence ein unschlagbares Duo für durchfeuchtete, zarte Haut.
    Ich trage beides nacheinander dünn im Gesicht auf und freue mich seitdem über eine pralle, zarte und ebenmässige Haut

  5. #125
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.281

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Cessna, ich habe diesen hier. "Galactomyces Alcohol-free Toner" steht drauf. Ist das der, den Du auch hast?
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  6. #126
    Experte Avatar von Snail
    Registriert seit
    31.03.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    823

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Almut, ich habe „nur“ Couperose und ich hab da nichts gemerkt. Ist aber natürlich individuell. Normalerweise beruhigen fermentierte Dachen eher.

  7. #127
    Allwissend Avatar von cessna
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    1.111
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Almut, ich meine und habe diese essence

  8. #128
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.281

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Oh, die sieht viel besser aus als mein Toner! Aber vom Prinzip her ja ähnlich, also denke und hoffe ich, dass mein Toner ähnlich verträglich ist.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  9. #129
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    499

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Zitat Zitat von cessna Beitrag anzeigen
    Almut, ich meine und habe diese essence
    Hey du.
    Bei welcher Haut benutzt du die Essence?

  10. #130
    Allwissend Avatar von cessna
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    1.111
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Zitat Zitat von animanoir Beitrag anzeigen
    Hey du.
    Bei welcher Haut benutzt du die Essence?
    Ich habe eine normale bis Mischhaut. Tendenz normal, leicht Feuchtigkeitsarm.
    Nur meine Stirn glänzt ab dem Nachmittag etwas.

  11. #131
    Experte Avatar von mary1
    Registriert seit
    05.09.2015
    Beiträge
    919

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Hey Ladys, ist bei der Hada Labo Whitening Lotion: hellblaue wie normale Lotion (flüssig) und die dunkelblaue/ Premium wie die Premium Version von der normalen etwas fester, geliger?! Kennt sich da jemand aus?!

  12. #132
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.281

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Die Premium enthält Tranexamsäure, die hellblaue Arbutin. Letztere kenne ich selber nicht. Die Premium gibt es in zwei Ausführungen, normal und reichhaltig. Ich hatte die normale, die war in etwa wie der dunkelblaue Resist-Toner von Paula's Choice, also eher flüssig als gelig.

    Hier gibt es eine gute Übersicht über die verschiedenen Hadalabo-Toner und ihre Unterschiede (auch in der Verpackung, was ganz hilfreich ist, wenn man nicht Japanisch spricht).
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  13. #133
    Experte Avatar von Lilliy
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    750

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Ich habe die Hadalabo Lotion mit Tranexamsäure in Rich und finde die Textur schon relativ gelig, allerdings nicht so "zäh" wie die Premiumversion in der gelben Flasche.

  14. #134
    BJ-Einsteiger Avatar von Ronjakatze
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    88

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Bin Asien-Neuling und hab mir heute, auf Empfehlung, von Missha eine Sonnencreme 50+, die nicht "weiß" machen soll, geholt. Und netterweise zwei Tuchmasken, Missah "Ceramide" und It's Skin "Tomato", geschenkt bekommen.
    Ich bin ja mal gespannt....

  15. #135
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.281

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Welche Sonnencreme ist es denn, das Aqua Sun Gel? Das nutze ich auch ganz gerne. Leider sind die SC von Missha alle ziemlich stark parfümiert, riechen aber zumindest besser als die von Isdin...

    Übrigens stelle ich gerade fest, dass Missha Deutschland einen neuen Internetauftritt hat - heißt jetzt missha-official.eu. Und sie bieten jetzt auch SC von A'pieu an. Warum machen die das, ist doch die Konkurrenz?
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  16. #136
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    4.996

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    A'Pieu wird auf unterschiedlichen Seiten als Partnermarke oder sister brand (oder auch:"kleine, günstigere Schwester von MISSHA aus demselben guten Haus" bei MISSHA direkt) beschrieben...

  17. #137
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.281

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Ach, die wohnen unter einem Dach? Das wusste ich nicht.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  18. #138
    Experte Avatar von mary1
    Registriert seit
    05.09.2015
    Beiträge
    919

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    @almut @lilliy vielen Dank euch beiden ...
    Aber spendet die Lotion mit Tranexamsäure auch so gut Feuchtigkeit, wie die gelbe Premium Version?!

  19. #139
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.281

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Ich fand die schon sehr feuchtigkeitsspendend, habe aber den Vergleich nicht, da ich die gelbe nicht kenne. Die dunkelblaue hat halt nur zwei Sorten Hya, die gelbe fünf, glaube ich...
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  20. #140
    Experte Avatar von Lilliy
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    750

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    mary1, nein ich finde sie kommt nicht an die gelbe Premiumversion ran. Für Feuchtigkeit würde ich dir lieber die gelbe empfehlen, da ist glaub ich, auch Urea drin.

  21. #141
    Inventar Avatar von TaraFairy
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.482

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Für Feuchtigkeit fand ich die gelbe auch besser. Da ich aber unzählige Produkte übereinander schichte, ist auch die blaue okay. Ob ich sie nachkaufen werde, weiß ich allerdings noch nicht.
    Bei weniger Schichten im Sommer wäre die gelbe wohl sinnvoller.

  22. #142
    BJ-Einsteiger Avatar von Ronjakatze
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    88

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Auf Empfehlung der wirklich netten Beraterin (Freundin einer lieben Kollegin) habe ich die Sonnenmilch der Herrenserie genommen.
    Die ist mehr "Fluid" und leicht mattierend.
    Und da ich keine Ahnung habe....

  23. #143
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.281

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Hm, da ist Alkohol gleich an dritter Stelle der INCIs, zwischen Homosalat (zugelassene Höchstkonzentration 15%) und Octisalat (zugelassene Höchstkonzentration 5%), also wird Alkohol mengenmäßig irgendwo dazwischen liegen. Das ist allerdings beim Aqua Sun Gel genau gleich, weshalb ich es nicht so häufig nutze. Aber mal eine Tube davon vercreme ich ohne Bedenken.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  24. #144
    Experte Avatar von mary1
    Registriert seit
    05.09.2015
    Beiträge
    919

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Und habt ihr ne Wirkung der Tranexamsäure gesehen?!

  25. #145
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.281

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Offen gesprochen: nein. Ich hatte mir den Toner zugelegt, um etwas gegen meine Pigmentflecken zu unternehmen, und die haben sich davon nicht beeindrucken lassen. Allerdings gehören Hyperpigmentierungen auch zu den am schwersten zu bekämpfenden Hautzuständen. Ich habe mir den Toner jetzt nochmal bestellt, weil ich ihn sehr verträglich fand und er gut Feuchtigkeit gespendet hat. Vielleicht sehe ich ja auf Dauer doch etwas Verbesserung meiner Pigmentflecken.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  26. #146
    Inventar Avatar von TaraFairy
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.482

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Bei mir ging es eher darum, Pigmentflecken zu vermeiden. Meine Mutter hat sehr viele davon, da wollte ich rechtzeitig vorbeugen.
    Und bisher habe ich tatsächlich noch keine, aber ob das an der Tranexamsäure liegt, weiß ich natürlich nicht.

  27. #147
    Experte Avatar von Lilliy
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    750

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Hab keine festzustellende Wirkung der Tranexamsäure bemerkt und kaufe nur noch den gelben Hadalabo Toner.

  28. #148
    Experte Avatar von mary1
    Registriert seit
    05.09.2015
    Beiträge
    919

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Vielen Dank Mädels, dann lasse ich einfach bei der gelben Lotion bleiben!!

  29. #149
    Skin Expert Avatar von BeautyGuy
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    959
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    ​Asiatische Toner. Davon kann ich gar nicht genug bekommen! Ich hatte da bisher glaube ich auch noch keinen wirklichen Fehlkauf. Klar gefällt mir der eine besser als der andere..wird nachgekauft oder nicht. Aber, dass ich mal einen hatte von dem ich sagen musste "geht gar nicht"..das hatte ich bisher noch nicht!
    Hada Labo geht immer. Ganz klar. Mir reicht hier auch der ganze normale weiss/blaue Standart. Der geht eigentlich nie aus. Aber er ist auch nicht die Nummer eins in meinem Badezimmer. Er liegt bei mir relativ gleich auf mit dem Toner von Pyunkang Yul. Recht ähnlich. Kommt auch ohne Parfüm und unnötige Inhaltsstoffe aus. Gut bei Hautüberreizung.
    Meine Nummer eins sind für mich persönlich NEOGEN Real Ferment Micro Essence. Er ist leider nicht günstig und auch nicht ganz so easy zu bekommen. Aber er bringt um einiges mehr als nur super Feuchtigkeit. Aber es ist auch ein echtes Starprodukt aus dem Haue Neogen. Die haben ja einiges anzubieten! 93% fermentierte Inhaltsstoffe. Oh WOW sag ich da nur. Er ist nicht sehr gelig. Eigentlich mag ich das gelige sehr. Aber ist er nicht. Er ist schon ziemlich flüssig. Man trägt kleine Mengen auf damit die Haut es besser aufnehmen kann. Ich mache damit meistens so 2-3 Runden. Er schafft in recht kurzer Zeit ein sehr, sehr beruhigtes, schönes Hautbild. Ganz klar. Ganz rein. Ganz zart. Für mich ist dieser Toner ein "Game Changer".
    Auf Platz zwei landen bei mir die Toner von BLITHE. Die sind preislich leider, leider auch eine Ecke weiter oben angesetzt. ABER..sie sind es auch wert! Hier gibt s drei Versionen. Mein Schätzchen sind die Bohnen!

    8 Nourishing Beans. Schaut Euch das Produkt mal an. Das erste ausflippen kommt nämlich alleine schon davon!
    Unglaublich tolle Konsistenz. Beim Auftragen platzen die Minikügelchen sofort auf. Produkt ist wenigstens sparsam! Wenigstens das! Auf der Haut...unglaublich schön. Konsistenz, Duft..das schnelle einziehen machen ihn zu einem 360 Grad Erlebnis.
    Platz drei liegen bei mir die Toner der Marke I AM FROM. Hier der Ricetoner. Dieser ist allerdings nicht ganz so optimal für ölige Haut. Er hat doch eine recht starke Befeuchtung finde ich. Aber nicht in dieser Leichtigkeit wie man sie erwarten würde. Mugwort ist dagegen wieder sehr, sehr leicht. Dieser ist aber auch ganz besonders. Er besteht aus 100% Mugwort. Sonst nix. Wie so etwas geht...keine Ahnung! Aber es wird auch genau damit explizit geworben. Sehr dünnflüssiger Toner. Mit Mugwort Duft. Nicht intensiv keine Bange. Unreine, gestresste, gerötete Haut profitiert hier bestens. Haut die immer wieder aus der Balance gerät. Die immer wieder unrein wird oder einfach hin und wieder ausflippt. Dieser Toner wirkt so so ausgleichend und zieht sehr gut und schnell ein. Auch hier gerne 2-3 Schichten. Dabei immer nur wenig verwenden.
    Danach kommen bei mir die Toner von KLAIRS und BENTON...etc etc....Mann probiert ja trotzdem gerne immer wieder und wieder ...

    Leider sind meine Favoriten nicht ganz so günstig. Deshalb nehme ich sie auch nicht ausschliesslich! Andere, günstiger Toner sind auch toll. Keine Frage. Aber wer hier mehr investiert bekommt auch mehr. Das iss ja nun nicht immer der Fall!
    Wenn man das ganze geschickt macht, so schafft man es eigentlich immer besagte Produkte mit 30% Rabatt zu bekommen. Das macht das ganze dann doch etwas erschwinglicher.
    Wishtrend hatte die ganze Zeit zwei BENTON Toner On Sale. Zusammen 40$. Und jeder hat 500ml in der Bottle!! Das sind zwei sehr gute Everyday Toner die man da bekommt.

    Wunderschönes Weekend wünsche ich

    Geändert von BeautyGuy (15.02.2020 um 11:18 Uhr)
    Go Beyond >>> BeautyGuy.de <<<
    GerManBeautyGuy@insta

  30. #150
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.670

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Dokodemo hat bis 17.2. vieles im Sale. U.a. auch von den hier ja sehr beliebten Marken wie Hada Labo, Melanie CC, Suqqu, Canmake, etc.

  31. #151
    Experte Avatar von Lilliy
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    750

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    @BeautyGuy, welche Toner von Benton und Klairs findest du denn gut?

  32. #152
    Experte Avatar von Snail
    Registriert seit
    31.03.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    823

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Ich bin zwar nicht Beautyguy aber ich habe gerade den unscented Toner von Klairs in Gebrauch. Der ist super (u.a. mit Centella). Er ist nicht zähflüssig, aber auch nicht ganz wie Wasser, aber wässriger als Hadalabo. Reizt nicht und beruhigt. Man bek9mmt ihn auch bei Flaconi, bei 30% ist der Preis nur unerheblich höher als direkt in Korea.

  33. #153
    Skin Expert Avatar von BeautyGuy
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    959
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Toner von KLAIRS.
    Der Klassiker sind natürlich die beiden scented und unsented Toners. Supple Preparation. Hatte schon beide. Mir gefällt die scented Version besser. Er ist etwas dickflüssiger als der unscented. Und der Duft ist schon extremst lecker! Und nicht zu arg. Geschmacksache eben. Ich mag das etwas dickflüssiger eben sehr. Nachkaufen werde ich wohl den scented.
    Und dann haben wir ja noch das Duo. Gibt es auch einzeln. Hydrating Water und Softening Water. Sind auch eher leichtere Toner. Kommen aber beide jeweils in 500ml. Das iss echt ne Bottle

    Der eine gibt wirklich viel viel Feuchtigkeit. Der andere tut das auch wirkt aber zusätzlich noch ganz leicht peelend. Das ist ein gelungenes Duo.
    Es gab dieses die ganze Zeit bei WISHTREND für 40 $. Für beide zusammen. Dieses Angebot ist leider beendet. Jetzt sind es 48 $. Was aber für die Menge auch noch völligst okay ist!
    Ich habe mit WISHTREND sehr gute Erfahrungen gemacht. Ware kommt doch recht schnell und problemlos! Und es gibt fast ständig irgendwelche Aktionen.
    Ich hätte sogar noch einen richtig guten Code. Für 30%! Leider gilt er nur heute. 18.02. HAPPYFEB24
    Go Beyond >>> BeautyGuy.de <<<
    GerManBeautyGuy@insta

  34. #154
    Experte Avatar von Lilliy
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    750

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Danke BeautyGuy :) Bei Wishtrend hab ich auch schon paar mal bestellt und hat immer gut geklappt. Und welchen Toner von BENTON magst du, vielleicht den Deep Green Tea?

  35. #155
    Fortgeschritten Avatar von Ambrosia
    Registriert seit
    07.05.2015
    Beiträge
    474

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Ich habe den Hada Labo Shirojyun Toner mit Tranexamsäure auch. Leider hat er keine aufhellende Wirkung, Feuchtigkeit spendet er ganz okay. Ich würde ihn mir nicht mehr nachkaufen.

    Den Tiam B3 Toner dagegen finde ich gut, er durchfeuchtet die Haut schön.

    Sonnenschutzmäßig habe ich mit dem Purito Unscented Centella Sunscreen meinen HG gefunden. Kann ich sehr empfehlen.

    Auf dem Weg zu mir sind das Iunik Propolis Sleeping Pack und der Etude House Soon Jung Toner.

    Hat jemand die Cosrx Pimple Patches und findet sie gut? Lohnt sich sowas?

  36. #156
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.670

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Die Pimple Patches sind sehr gut. Man muss natürlich dazu sagen, dass sie per se nix anderes als Hydrokolloid Pflaster sind und man sich genauso gut Schürfwunden- oder Blasenpflaster in der Drogerie kaufen kann und die zurecht schneiden. Wer aber schon so vorgeschnittene, recht dünne Patches möchte, ist mit denen von Cosrx gut bedient.

  37. #157
    Fortgeschritten Avatar von Ambrosia
    Registriert seit
    07.05.2015
    Beiträge
    474

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Gut, dann spar ich mir lieber das Geld und kleb mir Blasenpflaster auf die Pickel.

  38. #158
    Inventar Avatar von LittleMissFixit
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    2.804
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Bei Amazon gibt's diese kleinen runden Hydrokolloid Pflaster viel günstiger, z.B. 180 Stück für 16 Euro. Find die genau so gut wie die von Cosrx.
    "In the end all you can hope for Is the love you felt to equal the pain you've gone through". (The Editors)

  39. #159
    Experte Avatar von Laura.whimsical
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    598

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Ich habe die Patches von cosrx und die Blasenpflaster hier: https://www.rossmann.de/de/gesundhei.../4305615630717 ausprobiert. Das Gute an den Patches ist, dass ich damit überall hin kann, ohne, dass ich das Bedürfnis habe, sie abzumachen, ich konnte auch Mineralfoundation rüberstäumen. Anderererseits sind sie über Nachtbei mir eher bei Pickelchen geeignet und bei den richtig fiesen Pickeln habe ich heute morgen gesehen, dass das Patch übervoll ist.
    Ich finde, beides ist eine echte Rettung bei Pickeln, danke Jasmin für den Tipp! :)

  40. #160
    BJ-Einsteiger Avatar von Darksidehope
    Registriert seit
    30.11.2015
    Beiträge
    103

    AW: Asiatische Kosmetik - Teil II

    Hab gestern im App Store gesehen, dass es von RoseRoseShop und Jolse auch eine App gibt. Hat jemand schonmal über die App bestellt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.