Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    Experte Avatar von Manuela48
    Registriert seit
    12.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    528

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Also ich habe mir das ADT bestellt. Ich liebe die Ampullen von Beate. Die Haut fühlt sich nach dem Auftragen so schön genährt und gepflegt an.
    Ich denke auch, dass Kosmetik schon etwas bewirken kann, bestimmt nicht, dass man extrem viel jünger aussieht, aber in einem gewissen Rahmen schon. Und - was noch viel wichtiger ist- es tut etwas für meine Seele. Allein das Pflegeritual tut mir gut. Ich mag auch schöne Verpackungen, gut duftende Cremes und Seren etc. Das ist alles auch etwas für die Seele. Ich möchte darauf nicht verzichten.

  2. #122
    Inventar Avatar von Yllva
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    2.608
    Meine Laune...
    Cold

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Manuela, ja man muss sich mit der Pflege wohlfühlen, dann wirkt das Produkt auch. Schon der Duft und die Konsistenz des Produkts muss stimmen, etwas ertragen, was man eigentlich nicht mag, ist m.M.n. falsch. Ich sage nichts gegen Beates Produkte, ich habe alle, die ich gekauft habe auch vertragen, aber bei Beate habe ich mit der Beduftung immer gehadert. Ich mag aber generell keine duftenden bzw. stark duftenden Produkte.

  3. #123
    Experte Avatar von Manuela48
    Registriert seit
    12.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    528

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Ja, das verstehe ich. Mag auch nicht alles, auch nicht von Beate oder Judith. Man muss sich schon umgucken und das richtige für sich heraus suchen.

  4. #124
    ~~Alpen-Kasper~~ Avatar von Mona Lisa
    Registriert seit
    20.03.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.594

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Zitat Zitat von Manuela48 Beitrag anzeigen
    Also ich habe mir das ADT bestellt. Ich liebe die Ampullen von Beate. Die Haut fühlt sich nach dem Auftragen so schön genährt und gepflegt an.
    Ich denke auch, dass Kosmetik schon etwas bewirken kann, bestimmt nicht, dass man extrem viel jünger aussieht, aber in einem gewissen Rahmen schon. Und - was noch viel wichtiger ist- es tut etwas für meine Seele. Allein das Pflegeritual tut mir gut. Ich mag auch schöne Verpackungen, gut duftende Cremes und Seren etc. Das ist alles auch etwas für die Seele. Ich möchte darauf nicht verzichten.
    Genau DAS ist der Grund, warum ein Beautyjunkie bin...da stimme ich dir vollkommen zu
    "Schönheit schlummert nur...wenn man lacht, wird sie aufgeweckt!"

  5. #125
    Allwissend Avatar von Shanti16
    Registriert seit
    03.02.2018
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.076
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Genau Manuela und Mona Lisa, das ist es ganz genau, nicht nur die Kosmetik an sich sondern das Ritual, sich nach einem anstrengenden Tag zu pflegen und verwöhnen, gut zu duften, sich einfach was gönnen darauf will auch ich nicht verzichten, deshalb werde ich so schnell auch nicht aufhören zu suchen und auszuprobieren.
    Und wie BeautyGuy denke ich dass wir ohne diese jahrelange Pflege heute doch so wie das vorher Bild ausschauen würden
    "Toleranz beginnt mit der Erkenntnis, selbst nicht fehlerfrei zu sein."

  6. #126
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.633
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    sich berühren, sich die zeit für sich nehmen, gut zu sich zu sein, daran glauben, zu genießen, das alles trägt dazu bei. dass cremes nur aus Schweinefett mit Olivenöl und duft genausoviel brachten wie teuerste marken, das wissen wir ja schon aus ******Sendungen....obwohl ich schon denke dass auf dauer die Kombi aus gewissen Wirkstoffen, Vitaminen usw noch die luft nach oben hin nutzen die die Nutzer von nur Nussöl oder nivea oder gar Vaseline nicht schaffen.
    wunde rkanns nicht vollbringen und wir haben keinen Zwilling ohne pflege um zu sehen wie wir ohne ausgesehen hätten, aber ich denke sehr wohl dass man unterschiede sehen würde....wenn ich an gleichaltrige oder sogar jüngere denke die nicht pflegen....da sieht man einfach.

    und bei beate, ich bleib dabei, so wie sie selbst schon sagte, sie hatte eine alterungsschub, das kennt jeder, manche auch nach turbulenten Zeiten oder Krankheit, manchmal kann man das wieder wegbekommen, manchmal bleibt eben was...ist ganz normal. und ihre haut wird immer viel unruhiger aussehen mit den Sommersprossen, diese haut-farbtypen werden immer knittriger und weniger ebenmäßig wirken, und wie gesagt, jeder der mal selbst HD gefilmt und ähnlicher Beleuchtung stand der weiß was harte Realität ist ;) kann man ja nicht vergleichen mit Judith und co, die sind hochdramatisch geschminkt. aber da sieht man wie verschoben schon die Wahrnehmung und Realität ist.

    bei promis erschreckt man wenn man die mal ungeschminkt sieht, klar, weil die sonst dermaßen viel drauf haben und in der Realität nicht mal annähernd die Augenbrauen, Konturen, kaum Wimpern, viel dünnere lippen usw. und das ist nichtmal was neues...Joan collins und Sophia loren haben sich seit 50 jahren nicht mehr abgeschminkt glaub ich ;)
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  7. #127
    Allwissend
    Registriert seit
    24.12.2013
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.023
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Ich wollte mir eigentlich auch den Joker das v serum bestellen, ich habe dann aber rein zufällig das Peter schmidinger White crystal serum gefunden und mich aufgrund der super Inhaltsstoffe und den Bewertungen für Peters serum entschieden.

  8. #128
    Experte
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    565

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    So ein ähnliches V-serum gab es ja schon mal. Das war in einer durchsichtigen Flasche und sah rosa aus. Meine Mama hat es benutzt, hat nix gebracht. Zumindest bei ihr nicht.

  9. #129
    Mäusefänger Avatar von Elficat
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.300

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Ich habe mir das Vorteilsset aus TF auch bestellt,ich mag die Ampullen und das Serum ,es wurde zwar wieder verändert aber mal sehen wie es ist.Die Creme mag ich eigentlich nicht so sehr aber es sind nur 50ml und es wurde die Rezeptur auch verändert bin daher auch etwas neugierig.Das Cooling Gel habe ich auch bestellt,könnte für den Sommer,der hoffentlich doch noch kommen wird,ganz gut sein.Ich mag leichte Texturen
    LG Elficat

    Alle sagten es geht nicht, da kam einer der es nicht wußte und tat es.

  10. #130
    Skin Expert Avatar von BeautyGuy
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    921
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Das White Crystal Serum von PS ist schon ein ausgesprochen gutes Serum. Kann ich empfehlen! Gelig, leicht zieht schnell ein. Angenehmer Duft. Polstert schön auf. Hautbild sehr schön. Bekommt auch von mir 5 Sterne.

    Die neue Gelcreme ist angekommen. Ich habe sie nur zweimal angewendet. Kann also nicht ganz so viel dazu erzählen. Was schonmal eine kleine Augenweide ist..ist der Tiegel! Wirklich sehr sehr schön. Das kam im TV gar nicht so besonders rüber. Wurde zwar auch schon gemeckert...zu viel Plastik/zu unnötig verpackt....mir gefällt aber der Topf ausgesprochen gut.
    Der Duft ist eher zart. Er ist wirklich schwierig zu beschreiben. Das Problem habe ich sonst nicht so;) Erst erinnert er ein wenig an Nivea. Beim verteilen ändert sich das aber. Da wird er eher leicht frisch-blumig. Also schon feminin. Verfliegt dann aber auch eher schnell. ich fand das nicht unangenehm. Mir hat der Duft eher gefallen.
    Die Textur. Ja, wie angeboten ein Gel-Creme. Man sollte sich nur von dieser Bezeichnung nicht in die Irre führen lassen!!! Leicht und fluffig ist hier wirklich nur die Gel-Creme an sich. Die Konsistenz der Creme eben. Ist aber ganz ganz anders als man sich das eben so vorstellt. Leichtes Gel das schnell einzieht und quasi damit auch schon weg. NEIN, so ist es hier nicht! Man merkt sofort die Reichhaltigkeit des Gels. Was heisst es zieht eben nicht auf nimmer Wiedersehen sofort ruck zuck ein. Da braucht es kurzen Moment. Man kann das Gel dann auch einarbeiten, eincremen wie gewohnt. Geht bei einem Gel sonst nicht wirklich gut..da es zu schnell antrocknet oder einzieht. Es verbleibt ein genährtes Hautgefühl. Zumindest ist das so bei mir. Mattierend wirkt sie allerdings nicht! Es verbleibt eher ein leichter Glow als mattiert. Für eine fettige Haut nicht zu empfehlen. Das Produkt ist trotz Gelform zu reichhaltig! Mischhaut Ja. Sehr trockene Haut kann im Hochsommer auch damit glücklich werden denke ich. Man kann ja mit einem Serum auch nochmals gut aussteuern.
    Was wichtig ist sich von der Idee/Vorstellung einer normalen Gelcreme zu verabschieden. Sie ist bei weitem nicht so leicht wie das Hydra Science Elixier in Gel. Und auch etwas reichhaltiger als das Edelweiss Elixier in Gel. Es ist eben ein recht gut gelungenes Gelprodukt. Kleben tut es auch nicht! Im Sommer sollte die Haut darunter eher nicht schwitzen oder einen Hitzestau bekommen.
    Go Beyond >>> BeautyGuy.de <<<

  11. #131
    Mäusefänger Avatar von Elficat
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.300

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Eher reichhaltig,gut daß ich die Creme nicht bestellt habe.Ich mochte schon das Hydra Sience Elixier in Gel nicht,zog einfach nicht ein .Warum werden solche Cremen eigentlich als Gel-Creme bezeichnet? Normalerwiese wenn ich Gel Creme höre denke ich an eine "richtige" Gel Creme,wie bei SBC z.Bsp,ist für mich total irreführend.Ich habe mir das Time Freeze Körper Gel bestellt und habe dann in den Bewertungen gelesen daß es eher eine Lotion ist,gut damit kann ich leben,sie müßte heute kommen ,mal sehen wie sie ist.
    LG Elficat

    Alle sagten es geht nicht, da kam einer der es nicht wußte und tat es.

  12. #132
    Forenkönigin Avatar von Riley
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.595
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Hört sich so an, als hätte ich, mit meiner trockenen Haut, alles richtig gemacht, mit meiner Bestellung, danke für die Info, BeautyGuy . Ich hatte mir, eben für den Sommer vorgestellt, das wäre was für mich.
    Liebe Grüße,
    Riley

  13. #133
    Skin Expert Avatar von BeautyGuy
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    921
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Hm,
    wie ich sagte..sehr trockener Haut würde ich eher abraten. Normal trockene Haut kann damit durchaus im Sommer glücklich werden. Man muss auf jeden fall eine Geltextur mögen...ansonsten wird das keine grosse Liebe...
    Das Haupteinsatzspektrum sehe ich bei Mischhaut tendenziell trocken.
    Go Beyond >>> BeautyGuy.de <<<

  14. #134
    Forenkönigin Avatar von Riley
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.595
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Dann muss ich es mal probieren. Wenn es sehr heiß ist, wie so oft im letzten Jahr, hatte sogar ich auf Creme verzichten wollen. Ich nehme an sich mehrere Schichten Pflege. Weil nur das funktioniert, bei mir.
    Liebe Grüße,
    Riley

  15. #135
    Skin Expert Avatar von BeautyGuy
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    921
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Wenn Du eh noch andere Pflege darunter gibst...und das ja scheinbar reichlich......dann dürfte es mit der Creme im Hochsommer sicherlich klappen!
    Go Beyond >>> BeautyGuy.de <<<

  16. #136
    Forenkönigin Avatar von Riley
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.595
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Ich fand die Schilderung der Pflege sehr sommerlich ansprechend. Bei der Körperpflege von Frau J. bin ich eher vorsichtig (reichte mir oft nicht aus).
    Liebe Grüße,
    Riley

  17. #137
    Inventar Avatar von Pia68
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.543

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    @Riley, ich empfinde Beates Medox BL als reichhaltig. Wenn dir die nicht reicht würde mich interessieren mit was du denn pflegst.
    Sabah al full!
    (Frei übersetzt: Möge dein Tag so duften wie eine Blume)

  18. #138
    Forenkönigin Avatar von Riley
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.595
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Die kenne ich nicht. Ich hatte eine Pflege aus der Ocean Linie und das Sorbet (als es neu war). Sowie eine aus der Linie Time Freeze.
    Liebe Grüße,
    Riley

  19. #139
    Mäusefänger Avatar von Elficat
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.300

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Ocean und Time Freeze sind eher leichtere Linien.Da TF Body Gel ist gestern gekommen und es gefällt mir gut.Es ist wie eine richtige Lotion,hat für mich mit Gel überhaupt nichts zu tun,der Cooling Effekt ist auch ausgeblieben,vielleicht habe ich da zu wenig genommen mir hat es aber vollkommen gereicht,jeweils 2 Pumstöße für die Beine und 1Pumpstoß je Arm.
    GsD ist auch das BAgeless Body Gel fertig,das war schon eher ein Gel aber dieses brennen nach dem eincremen muß man schon mögen ,habe es aber dann so dosiert daß sich das in Grenzen gehalten hat.
    LG Elficat

    Alle sagten es geht nicht, da kam einer der es nicht wußte und tat es.

  20. #140
    Inventar Avatar von Pia68
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.543

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Danke Riley, von diesen Linien kenne ich die BL nicht. Strixx fand ich super reichhaltig, gibt es ja leider nicht mehr. Was verwendest du sonst für Marken für den Körper?
    Sabah al full!
    (Frei übersetzt: Möge dein Tag so duften wie eine Blume)

  21. #141
    Forenkönigin Avatar von Riley
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.595
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Strixx mochte ich, auch den Duft. Sonst meist Asam KC, teste aber gerne was, meine Haut manchmal nicht.
    Liebe Grüße,
    Riley

  22. #142
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.633
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    also an die hautglättung von der strixx körpercreme kommt bis jetzt nix ran muss ich sagen.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  23. #143
    Inventar Avatar von Pia68
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.543

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Asam kann ich ich der Schweiz nicht bestellen. Sonst hatte ich immer die Medox BL und im Winter die Strixx. Nachdem es die Strixx nicht mehr gab war Neurogard meine Winterpflege für den Körper. Die ist ja auch raus. Terra Naturi von Müller fand ich auch reichhaltig und günstig. Aber auf Dauer ist mir die doch zu wenig. Nun bin ich auf der Suche nach einer Körperpflege für den Winter...
    Sabah al full!
    (Frei übersetzt: Möge dein Tag so duften wie eine Blume)

  24. #144
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.633
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    im winter fand ich die Collagen 2in1 Body oil in cream sehr schön. aber strixx hat stärker durchfeuchtet.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  25. #145
    Forenkönigin Avatar von Riley
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.595
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Zitat Zitat von Pia68 Beitrag anzeigen
    Asam kann ich ich der Schweiz nicht bestellen. Sonst hatte ich immer die Medox BL und im Winter die Strixx. Nachdem es die Strixx nicht mehr gab war Neurogard meine Winterpflege für den Körper. Die ist ja auch raus. Terra Naturi von Müller fand ich auch reichhaltig und günstig. Aber auf Dauer ist mir die doch zu wenig. Nun bin ich auf der Suche nach einer Körperpflege für den Winter...
    Aber der Asam Shop hat eine Schweizer Seite, geht nicht? Ich meine, ist das da nicht möglich?
    Liebe Grüße,
    Riley

  26. #146
    Inventar Avatar von Pia68
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.543

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Ah, Asam verkauft direkt? Dachte nur über TV. Aber mit ihren Produkten war ich zu Hse Zeiten nie zufrieden. Werde ich wohl eher nicht ausprobieren.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Von Collagen verwende ich im Moment Serum und Creme. Einfach toll. Göga mag die goldene Kugel. BL kenne ich nicht. Die Linie war schon ewig nicht mehr auf Sendung.
    Sabah al full!
    (Frei übersetzt: Möge dein Tag so duften wie eine Blume)

  27. #147
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.633
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    ich hab mir die im herbst/winter gekauft, und fand sie so gut dass ein zweiter Tiegel her musste als reserve….denn mit den EG körpercremes komme ich gar nimmer zurecht leider...entweder sie bringen nulllllllllllll oder meine haut juckt.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  28. #148
    Forenkönigin Avatar von onyx
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    4.878

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Von Beate kann ich die BiotQ KL empfehlen. Zieht schnell und gut ein und bietet relativ viel Feuchtigkeit.
    "Es gibt Zeiten, da denke ich darüber nach, woher ich gekommen bin , und was alles passiert ist. Und da sage ich mir: Ich bin eindeutig "berührt" worden - nur ob von Gott oder vom Teufel, das weiß ich nicht so genau".
    Keith Richards , März 2019

  29. #149
    Inventar Avatar von Cremati
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beiträge
    2.034

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Da stimm ich dir voll und ganz zu , onyx
    Ich mag die auch sehr gerne. Duftet auch lecker, dezent , sauber
    LG cremati

  30. #150
    Inventar Avatar von Pia68
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.543

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    onyx, nur Feuchtigkeit ist mir im Winter zu wenig. Was wäre denn so reichhaltig wie die Strixx oder Neurogard? @ Sweetheart, die Collagen oil ist schon mal notiert.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich ärgere mich im Moment etwas, alles was ich aus dem Bunker nehme ist aus 2014 - 2015 - 2016 - 2017. Bax Reinigung ist aus 2015. Die habe ich nie und nimmer schon so lange im Bunker. Riechen tut die nach gar nix mehr. UF AC ist aus 2014. Die habe ich sicher nicht so lange im Bunker. AC verbrauche ich immer schnell bzw. da habe ich nie lange Vorrat, weil ich mittlerweile einige AC auf dem freien Markt gut vertrage. Ich werde mir in Zukunft beim allen Produkten bei der Lieferung die Chargennr. genau anschauen
    Sabah al full!
    (Frei übersetzt: Möge dein Tag so duften wie eine Blume)

  31. #151
    Allwissend Avatar von Shanti16
    Registriert seit
    03.02.2018
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.076
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Zitat Zitat von BeautyGuy Beitrag anzeigen
    Hm,
    wie ich sagte..sehr trockener Haut würde ich eher abraten. Normal trockene Haut kann damit durchaus im Sommer glücklich werden. Man muss auf jeden fall eine Geltextur mögen...ansonsten wird das keine grosse Liebe...
    Das Haupteinsatzspektrum sehe ich bei Mischhaut tendenziell trocken.
    Ich stimme dir voll und ganz zu, BeautyGuy, ich habe die Creme auch ausprobiert; ich finde auch nicht dass es eine Gelcreme ist, wenn dann ist sie mehr Creme als Gel sie enthält viel Feuchtigkeit und ist schon reichhaltig, sie zieht auch nicht schnell ein. Ist sie aber eingezogen könnte ich schon wieder cremen. Jetzt für die warme Jahreszeit könnte sie ausreichen, aber nur mit "was" drunter. Für den Winter wird sie meine reife Misch-/trockene Haut nicht genügen.
    Der Tiegel ist wirklich eine Augenweide, sehr schön und stylisch, und der Duft , einfach fantastisch! Pudrig, zart und sehr fein... ich wünsche mir eine KL mit dem Duft
    "Toleranz beginnt mit der Erkenntnis, selbst nicht fehlerfrei zu sein."

  32. #152
    Inventar Avatar von Pia68
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.543

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Von Medox habe ich das Augenserum aufgebraucht. Seeehr ergiebig und bewirkt eine aufgepolsterte durchfeuchtete Augenpartie.

    Dann die Handcreme von Medox. Sie ist ideal für die warme Jahreszeit. Nicht zu fettig aber doch reichhaltig genug. Schwer zu beschreiben.

    Beides def. Nachkaufprodukte.
    Sabah al full!
    (Frei übersetzt: Möge dein Tag so duften wie eine Blume)

  33. #153
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.633
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    ich hatte jetzt die hy intelligence Handcreme, fand die auch sehr gut.

    muss mir aktuell eh so auf die finger klopfen, es ist genug im bunker, nix nachbestellen, sonst kippen noch sachen….kann diesen tip nur weitergeben*gggg* angebote kommen immer wieder!
    das detix Serum in der grünen flasche riecht nimmer ideal aber noch ok, ist eh nimmer viel, muss ich aufbrauchen....wir haben alle Zuviel zeug in benutzung!!!!
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  34. #154
    Inventar Avatar von Pia68
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.543

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Bin ja so begeistert vom Collagen Serum und der Creme (schwarze Kugel). Die Haut ist extrem ausgeglichen, null Pickel, gut versorgt und sehr mattiert. Gestern habe ich über Serum und Creme eine leichte Sonnencreme aufgetragen. Es war morgens knapp 12 Grad und ich auf dem Golfplatz, brrr. Auch diese 3-er Kombi war sehr gut. Am Mittwoch hatten wir 31 Grad und da war natürlich Serum und Sonnencreme ausreichend.

    Nachts verwende ich die Time Freeze. Tagsüber ginge die nicht, die mattiert überhaupt nicht. Bis jetzt habe ich immer das Collagen Serum darunter verwendet. Nach einem Kosmetikerinnentermin (schrecklich, die ging in jeder Pause für Dampfbad oder Maske einziehen raus zum Rauchen) will ich nun wieder eine Ampullenkur machen. Habe gestern mit der Time Freeze Age Stop gestartet und darüber die Time Freeze Creme. Wow, die Haut ist ganz weich.
    Sabah al full!
    (Frei übersetzt: Möge dein Tag so duften wie eine Blume)

  35. #155
    Forenkönigin Avatar von onyx
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    4.878

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Pia, für den Winter wird die BiotIQ Kl zuwenig sein. Vermute ich mal, aber man könnte die mit ein bißchen Öl aufpeppen. Die Strixx war vergleichbar und die von Neuroguard kenne ich nicht.

    Die Detox Handcreme von Beate finde ich immer noch am besten. Ich habe jetzt die Wrinkle Expert und die von BiotIQ da und muss feststellen, weder vom Duft noch von der Pflege ehr kommen die an die Detox heran.
    "Es gibt Zeiten, da denke ich darüber nach, woher ich gekommen bin , und was alles passiert ist. Und da sage ich mir: Ich bin eindeutig "berührt" worden - nur ob von Gott oder vom Teufel, das weiß ich nicht so genau".
    Keith Richards , März 2019

  36. #156
    Forenkönig Avatar von Sweetheart
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17.633
    Meine Laune...
    Flirty

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    ohhhhh gut zu wissen, wollte unbedingt die biotiq Handcreme, aber es ist ja noch eine tube der hyaluron Handcreme da ;) und eine tube der dr fuchs Biotin Handcreme, die find ich auch recht gut. die Handcremes von Judith pappen mir Zuviel. und die flora mare war eine Enttäuschung allein schon vom Geruch der nach wc ente riecht.
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.
    Jean Paul Sartre

  37. #157
    Inventar Avatar von Pia68
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.543

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    ab 05.07. ist BJ mit der schwarzen Collagen-Kugel auf Sendung! Da werde ich auf jeden Fall zuschlagen. Ich muss einfach so viel bestellen, dass das Paket nicht in den Briefkasten passt. Dann legt der Paketbote das Paket vor die Haustüre wo keine Sonne ist. Die Creme ist der Wahnsinn für den Sommer. So mattierend. Wenn das Serum dazu reduziert ist, werde ich mir das auch bestellen. Für die Qualtität nehme ich sogar den Pumpspender in Kauf. Dann habe ich meine Creme für nächsten Sommer bereits. Und muss nicht bei JW's Riesenpott Collagen zuschlagen.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ui, ich schau mir grad die Präsentation an. Ist wieder eine neue Rezeptur. Hoffentlich mattiert die auch so schön wie der Vorgänger. Bin jetzt etwas am Zweifeln. Kennt jemand die Collagen Boosting Creme und den Vorgänger und kann vergleichen?
    Sabah al full!
    (Frei übersetzt: Möge dein Tag so duften wie eine Blume)

  38. #158
    Forengöttin Avatar von gonzo
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    24.091
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Schau mal kurz rein, von den neuen Sachen kenn ich nichts mehr, vercreme immer noch die Altbestände, habe gestern Abend die letzte Overnight Repair Creme geöffnet, die wird mir echt fehlen, ich bin ganz verliebt in den Duft und die Pflege mag ich über dem Isomers Retinolserum auch total gerne
    Für tagsüber wenn es jetzt doch endlich Sommer ist habe ich noch eine Doppelpackunf Strixx Serum und das war es dann an pflegenden Vorräten von BJ
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.
    Marcus Aurelius
    26.04.0121 - 17.03.0180
    römischer Kaiser

  39. #159
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    08.06.2019
    Beiträge
    3

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Mein erstes Hallo hier bei Euch. Gerade frisch angemeldet, lese aber schon lange mit

  40. #160
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    08.06.2019
    Beiträge
    3

    AW: Beate Johnen Kosmetik - Teil III

    Zitat Zitat von petra0601 Beitrag anzeigen
    Mein erstes Hallo hier bei Euch. Gerade frisch angemeldet, lese aber schon lange mit
    Hat nicht so geklappt mit meinem ersten Versuch... also, ich bin seit vielen Jahren treuer BJ Nutzer, nachdem die Produkte mich und meine neurodermitische Haut gerettet haben. Hatte begonnen mit C3 und seitdem unzählige Produkte und Linien in Gebrauch.

    Hier war mal die Rede davon, dass man anhand der Chargennummer das Produktionsjahr erkennen können. Könnt Ihr mir das bitte erklären ? Mir ist zwar bisher noch nichts gekippt, aber es interessiert mich so.

    Danke für Eure Hilfe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.