Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 5
  1. #1
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    418

    Sockenwolle ohne Wolle

    Hellow,


    mir wurde im Woll(internet^^)laden gesagt man könne keine Socken mit Baumwolle stricken. Das Problem ist, ich vertrage keine Wolle, weil sie mich kratzt und piekt und…nicht schön… nun die Frage…was kann ich sonst nehmen außer Polyester/Acrylwolle?
    Die Dame meinte, das funktioniere nicht mit Baumwolle, weil der Elastananteil(Glaube ich?)fehle und die Socke deshalb ausleiern würde.
    Gibt´s ne Wolle die einfällt, mit der man auch Socken stricken kann?

    Lieben Gruß
    animanoir

  2. #2
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39.943
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Sockenwolle ohne Wolle

    Mit einem reinen Baumwollgarn würde ich keine Socken stricken, nein, Baumwolle ist null elastisch. Eine Alterative wäre Baumwolle + Kunstfaser Mischungen (also beispielsweise 70% Baumwolle, 30% Acryl, Polyamid). Es gibt auch Garne aus Viscose (aus Bambusfasern, Maisfasern oder Milchfasern) bzw. würde ich unter veganer Wolle suchen.
    Kunstfasern sind ja bei Sockenwolle immer dabei, damit die Socken robuster sind, aber aus reiner Kunstfaser würde ich nicht stricken wollen, das ist unlustig, die Wolle fühlt sich nicht gut an.

    Es ist auch die Frage, ob du eine Allergie hast oder ob du nur empfindlich bist auf Wolle - bei zweiterem könnte man es mit feiner, glatter Merinowolle probieren, meistens Superwash. Die wird auch für Babykleidung verwendet und ist eben nicht spießig, pieksig. Leider ist es beim Begriff "Wolle" oder "Schurwolle" nicht so deutlich, was das genau ist, kann das je nach Schaf und Verarbeitung schon ziemlich pieksen . Meine Mutter verträgt kaum Wolle auf der Haut, kratzt sich fast wund, aber meine Stricksachen aus Merinowolle verträgt sie sehr gut.
    Es gibt auch Mischungen: Merino, Baumwolle, Bambus, Acryl. Leider sind die Wollshops vor Ort nicht immer hilfreich , ich bestelle ausschließlich im Internet, hat halt auch seinen Preis.

  3. #3
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.894

    AW: Sockenwolle ohne Wolle

    Ich schließ mich Tigerkatzi an.

    Ich habe mal ein Paar Socken aus dünner Baumwolle gestrickt, und die sind elastisch wie ein Brett . Als Haussocken okay (wenn man damit leben kann, dass es morgens ewig dauert, bis man diese harten Winzdinger anhat und gegen Abend fast rausschlabbert, weil sie so geleiert haben).

    Animanoir, sofern du keine echte Allergie gegen Wolle hast, würde ich einfach mal weichere Qualitäten probieren (außer das schon oben genannte Bambus):
    Sockenwolle mit Seide, z.B. von der Marke Online: durch den Seidenanteil ist das Garn glatter, oft ist auch weichere Wolle enthalten, weil erfahrungsgemäß die Sockenwolle für Tücher zweckentfremdet wird.
    Es gibt von Filcolana eine Sockenwolle mit Merinowolle (arwetta classic), die hat einen 20% Kunstfaseranteil und ist daher super für Socken, ist nicht soooo superteuer, in ganz vielen Farben erhältlich und weicher als 08/15-Sockenwolle von Regia, Lidl oder wie sie alle heißen.
    Für den Sommer gibt es manchmal Sockenwolle, die für leichte Socken mehr Baumwolle/Bambus enthält als Wolle (ich hab mal welche mit nur 20% Wollanteil ergattert).

    Am besten wäre natürlich, du könntest mal das Garn live probebefummeln - insofern lohnt sich vielleicht mal ein Wochenendausflug in eine Nachbarstadt oder der Gang auf eine Hobbymesse oder ein Wollfest.
    Ich gehöre ja zu den Glücklichen die nicht nur in der Creativa-Stadt wohnen (Bastelmesse), sondern die auch noch einen Hammer-Wollladen (Tinkus Strickparadies) in unmittelbarer Nähe haben.

    Ansonsten frohes Gelingen

  4. #4
    Inventar Avatar von Mindy
    Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    2.819

    AW: Sockenwolle ohne Wolle

    Ich habe Baumwollgarn für Socken von Lana Grossa, "Meilenweit", 87% Baumwolle, 13% Polyester. Allerdings noch nicht verstrickt.
    "Some people feel the rain. Others just get wet." Bob Marley

  5. #5
    Silence! Avatar von Gloriaviktoria
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    41.641

    AW: Sockenwolle ohne Wolle

    Ich finde die normale Sockenwolle auch kratzig auf der bloßen Haut. Die Alternativen wurden hier ja schon genannt - wenn ich die Möglichkeit zum Testen habe, mache ich immer den Test am Hals. Wenn es da angenehm ist, ist es auch an den Füßen gut

    Mein Problem ist aber auch das Schwitzige, und da helfen bei mir nur normale Baumwollsocken drunter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.