Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 110 von 110 ErsteErste ... 106090100108109110
Ergebnis 4.361 bis 4.377
  1. #4361
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.581

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Bei mir läuft es bis jetzt auch gut. Ich habe diesen Monat nur eine Sonnencreme nachgekauft.

    Ich habe angefangen, mal meinen Kleiderschrank zu sichten und auszusortieren, das war mal überfällig. Einige Shirts und Pullover hab ich neu gekauft (somit ersetzt). Klamotten hab ich die letzten Jahre sehr vernachlässigt (und fast nur Kosmetik gekauft ). Aber jetzt habe ich eine schöne, neue Auswahl, die mir hoffentlich lange hält.

    Des weiteren möchte ich jetzt wieder gleich nach Gehaltseingang einen größeren Betrag auf's Sparkonto überweisen, damit das Geld "weg" ist und die Versuchung nicht allzu groß wird. Das hatte ich mir letztes Jahr schon mal vorgenommen, nur geklappt hatte das irgendwie nicht. Nun also ein neuer Versuch.
    ​Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  2. #4362
    Maretownie
    Besucher

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von majesticlily Beitrag anzeigen
    Des weiteren möchte ich jetzt wieder gleich nach Gehaltseingang einen größeren Betrag auf's Sparkonto überweisen, damit das Geld "weg" ist und die Versuchung nicht allzu groß wird. Das hatte ich mir letztes Jahr schon mal vorgenommen, nur geklappt hatte das irgendwie nicht. Nun also ein neuer Versuch.
    Richte dir direkt einen Dauerauftrag ein wenn du weißt dass dir das schwer fällt. Wie man im Englischen sagt, „pay yourself first“, also bezahl dich selber zuerst. Das Geld ist dann außer Sichtweite und du investierst in deine Zukunft (Rente, wichtige Anschaffungen, Notreserve). Nicht das Geld nehmen was am Ende übrig bleibt, das funktioniert bei den wenigsten.

  3. #4363
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.064

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Ich verzweifle gerade an den Sachen, die nach dem Tod meiner Tante bei mir gelandet sind. Mein Vater und seine Frau haben die Wohnung ausgeräumt und hatten mich vorher gefragt, was sie mir mitbringen sollen. Ich hatte mir die Gläser gewünscht, mit denen wir immer angestoßen haben, wenn wir bei ihr waren.

    Weil er nicht wusste, was er mit den ganzen anderen machen sollte, hat er alle eingepackt Jetzt habe ich bunte Römer und ganze Armeen von Bleikristall-Gläsern hier. Und die drei, mit denen wir angestoßen haben.

    Ich habe gerade alles in den Keller gebracht, damit es erstmal außer Sicht ist und hier nicht die Kammer blockiert. Aber eine echte Lösung ist das auch nicht

    Ich empfinde solche übernommenen Sachen als total schwierig, weil ich sie als emotionale Bürde sehe. Mein Onkel und meine Tante haben die Gläser sehr geschätzt und waren stolz darauf, wenn es in der beleuchteten Vitrine geglitzert und gefunkelt hat. Die Römer haben sie zur Silberhochzeit geschenkt bekommen.

    Jetzt lungern sie bei mir im Keller rum, ich kenne niemanden, der sowas will. Alles fotografieren, sortieren und bei Kleinanzeigen einstellen, ist mühsam, weil es auch keinen Markt für sowas gibt. Und zum Verschenken muss man auch erstmal jemandem finden, bei dem man ein gutes Gefühl hat. Schwierig.

  4. #4364
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.336

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Sind das solche bunten Bleikristallgläser (rot, grün, gelb, blau, lila) mit klarem unfarbigen Stiel und klarem Schnittmuster aus den 50er oder 60er? Die sind grad extrem gefragt! Das war so ziemlich das einzige, was wir zu einem Toppreis verkauft bekommen haben, als mein Pa aussortiert hat.

  5. #4365
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.064

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    So alt sind die noch nicht, aber so sehen sie aus Hab mal im Netz eine zeitlang paar Angebote verfolgt, da tat sich gar nichts ...

    Aber das sind auch nur fünf Stück, ansonsten sind es Massen von schweren geschliffenen klaren Gläsern.

  6. #4366
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.336

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Okay, dann war das vielleicht das Alter und das Markenetikett. Oder wir haben einfach den richtigen Vintage-Liebhaber gefunden...

  7. #4367
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.064

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Die Etiketten machen viel aus, die haben die übernommenen nicht. Aber nun ist alles erstmal im Keller, das ist ok.

  8. #4368
    Alles Peanuts! Avatar von Cheyenne
    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    57.569

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von Soapfuxx Beitrag anzeigen
    Jetzt lungern sie bei mir im Keller rum, ich kenne niemanden, der sowas will. Alles fotografieren, sortieren und bei Kleinanzeigen einstellen, ist mühsam, weil es auch keinen Markt für sowas gibt. Und zum Verschenken muss man auch erstmal jemandem finden, bei dem man ein gutes Gefühl hat. Schwierig.
    Ich hatte ja auch das Problem. Mein Vater hatte wohl als Andenken Gläser und Geschirr seiner verstorbenen Eltern behalten. Das waren aber auch Sachen, die bei ihm nur versteckt im Schrank standen weil sie gar nicht seinem Geschmack entsprachen. Wir haben sie kürzlich ins Sozialkaufhaus gegeben. Auf Ebay Kleinanzeigen hätte ich alleine aus Zeitgründen keine Lust gehabt.
    Woodstock knows that he is very small and inconsequential indeed. It's a problem we all have. The universe boggles us... Woodstock is a lighthearted expression of that idea." Charles Schulz

  9. #4369
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    280
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Ich kenne das auch, da meine Mum gestorben ist, als ich gerade mal 24 war. Zwei Jahre später haben wir das Haus verkauft und wir haben vieles ausgeräumt. Die Generation meiner Mutter hatte noch das gute extra Geschirr (in meinem Fall Maria Weis von Rosenthal) und das Silberbesteck, dass man nur zu besonderen Anlässen nimmt sowie die handgeschliffenen Gläser für die Aussteuer. Beides steht in meinem Keller, ich habe gar nicht den Platz in meiner 42qm Wohnung für einen Geschirrschrank (in einem 200qm Haus war das anders). Aber trennen kann ich mich auch nicht davon. Das Geschirr ist schön, aber nicht so richtig mein Ding, trennen kann ich mich aber auch nicht. Stattdessen habe ich ein schlechtes Gewissen weil es so ungenutzt und ungelebt/-liebt rumsteht.

    So der erste Monat mit Haushaltsbuch ist geendet und ich habe sage und schreibe € 211,68 für Lebensmittel und € 22,45 für Beautyprodukte ausgegeben. Was Lebensmittel angeht erscheint das auf den ersten Blick für eine Person ganz schön viel, aber ich muss dazu sagen, dass ich meine Vorräte mal wieder aufstocken musste (das mache ich regelmäßig seit Corona um für einen Krankheits- oder Quarantäne Fall gerüstet zu sein) und ich habe alles im Biomarkt gekauft.

    Sonst kam nichts hinzu. Ich habe schon eine Weile die Vita-Plus Matraze von Allnatura auf meiner Bestellliste, aber in der Zeit des Lockdowns dürfen sie nicht in die Wohnung liefern und da warte ich noch etwas ab.

  10. #4370
    Maretownie
    Besucher

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Ich bleibe diesen Monat zwar unter meinem Budget wie es aussieht, aber ich hab ne totale Unzufriedenheitsphase, ich merke wie ich dauernd auf einschlägige Seiten gehe und mir was kaufen will. Es ist wie eine Sucht. Was macht ihr dann? Grade ist es so schwer sich wirklich abzulenken.

  11. #4371
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.064

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Fleur, ich bin total gespannt, wie Du die Matratze findest - die wird schön fest-elastisch sein und lange halten Meine Sana Optima habe ich jetzt schon sieben Jahre

    Bei Lebensmitteln liege ich übrigens immer zwischen 250-350 Euro pro Monat, mit einer wöchentlichen Ökokiste und glutenfreien Lebkuchen ist es an der Obergrenze, ein Monat Lidl/Aldi an der Untergrenze

    Maretownie, Newsletter abbestellen und nicht auf die Seiten gehen

  12. #4372
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    280
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Und ich bin erst gespannt, Soapy Danke nochmal für den Tipp
    Meine Recherche hat sich ganz schön hingezogen - die Qual der Wahl - bei Allnatura habe ich erst auf deren Seite den Test gemacht und Empfehlungen bekommen - sowohl für die Vita Plus als auch für die Sana Optima - dann bin ich hier zu deren Berliner Showroom jwd (berlinerisch für janz weit draußen ) raus gefahren - da gab es aber nur die Sana Optima und die empfohlene in medium war mir viel zu weich nach den vielen Jahren Futon - also habe ich mich nochmal ausgiebig telefonisch beraten lassen und da wurde mir dann die Vita Plus ans Herz gelegt - die nicht nur fester sondern auch etwas preisgünstiger ist

    Interessant dann scheinen meine Ausgaben für Lebensmittel ganz normal zu sein (hab ja auch Unverträglichkeiten) - ich finde es spannend das dieses Jahr mal zu dokumentieren - momentan bin ich relativ faul und kaufe sehr bequem dort ein was auf meinem Weg liegt oder um die Ecke ist - ich weiß aber in Jahren in denen ich nicht so viel Geld hatte - dass ich auch sehr viel sparsamer leben kann - da holte ich mir zB leckerstes 1 Tag altes Bio Brot bei den Foodsavern (eine Organisation in Berlin die Lebensmittel rettet und an verschiedenen Stellen Kühlschränke aufgestellt hat) und habe auch einiges zB bei Penny mit ihrer Bio Helden Initiative gekauft - da habe ich gelernt dass man auch mit wenig Geld bewusst einkaufen kann

    Eben war ich einkaufen bei Sonnenschein - dank Homeoffice ist das auch tagsüber möglich - und habe gleich die Gelegenheit die aussortierten Sachen von letzter Woche in den Foodsaver Kühlschrank zu packen - auf das jemand anderes seine Freude daran hat

    Liebe Maretownie - wenn Du unzufrieden bist würde ich mir überlegen - wie Du Dir ohne Käufe etwas Gutes tun kannst - ein heißes Bad - ein selbstgekochtes leckeres Essen - frische Bettwäsche - ein Spaziergang in der Sonne oder die Wurzel der Unzufriedenheit direkt angehen

    (Sorry Punkt und Komma funktioniert gerade nicht auf meiner Tastatur dank einem kleinen Wasserschaden)

  13. #4373
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.064

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Ist ja witzig, dass Dir die Sana Optima medium zu weich war - das ist meine und ich wechsele ab und an auf meinen DX2-Futon vom Futonwerk, wenn ich es knackig brauche, und empfinde die gar nicht als soft. Aber Deine mit den zwei Lagen Kokos wird sowieso der Knaller werden

    Ich hab grad mal nach dem Jahresmittel für Lebensmittel geschaut:

    2018 = 331 Euro
    2019 = 321 Euro
    2020 = 366 Euro

    Das haut schon ganz schön rein ...

  14. #4374
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    280
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Lach ja die empfand ich wirklich zu weich beim Probeliegen - aber Futon wird ja auch noch immer härter im Alter dh ich bin es so gar nicht mehr gewohnt weich zu liegen - die feste Sana Optima fand ich aber gut aber da die Leute im Showroom nicht beraten konnten habe ich dann noch mal direkt bei Allnatura angerufen und da wurde mir dann gesagt dass die feste für Menschen mit über 90 kg gedacht ist (bin 170cm und wiege weniger als 60kg) und ich mir das Geld dafür sparen und besser die Vita Plus nehmen soll

    Interessant dein Jahresmittel für Lebensmittel - da schaut mein Januar sehr sparsam aus im Vergleich Ist da auch das Katzenfutter eingerechnet oder nur deins?

    Ich werde das bei mir mal in den nächsten Monaten beobachten - ich gönne mir ganzjährig eigentlich immer das worauf ich Lust und Appetit habe und das auch noch in bio und zum Teil aus dem Unverpackt Laden - ich esse aber kein Fleisch (was teuer wäre) - esse selten Convenience Food (habe aber seit Corona ein paar Dosen/ Gläser zu Hause für den Notfall) und trinke mein Wasser aus der Leitung und Saft etc eher selten - für Abwechslung sorgt bei mir Tee - das spart sicher einiges

  15. #4375
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.064

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Die beraten echt gut, die Sana Optima war auch Empfehlung und passt super, was gar nicht so einfach ist Von der Statur dürften wir ähnlich sein, 1,68 und 55-57 Kilo, das schwankt immer bissel.

    Das Essen bin nur ich, glutenfrei und (fast) komplett Bio ohne Fertiges, da ist leider immer irgendwas Unverträgliches drin. Dabei würde ich so gerne einfach mal was in den Ofen schieben, ohne täglich zu kochen

  16. #4376
    Fortgeschritten Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    280
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    Das kann ich gut nachvollziehen dass Du einfach mal was in den Ofen schieben willst Das ging mir lange Zeit auch so da ich keine Kuhmilch vertrage - erst mit dem Veganhype kam die Auswahl
    Wenn ich die Zeit habe versuche ich immer zu kochen aber als ich Ende letzten Jahres sehr müde und urlaubsreif war und die Corona Reserven zu Hause hatte - habe ich die einfach nach langen Arbeitstagen gegessen - (Suppen und Eintöpfe im Glas oder aus der Dose müsstest Du auch glutenfrei bekommen)

    Auf lange Sicht wird es Dir dein Körper aber danken dass Du kein Convenience Food isst - einige ältere Leute die ich kenne haben das ihr Leben lang gemacht und die sehen definitiv jünger aus und sind gesünder und fitter

  17. #4377
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.064

    AW: Shoppingfasten 2019/2020/2021 - Brauchen statt Wollen

    In den fertigen Sachen ist immer irgendwas drin, was nicht geht - ob Milchprodukte, Senf, Gewürze, Hefe ... Dazu Probleme mit Histamin, mal mehr, mal weniger. Ich habe es akzeptiert, aber wenn doch mal jemand mit viel Mühe und Recherche was für mich kocht, könnte ich die ganze Zeit nur heulen, weil mich das so rührt. Aber das passiert selten, meistens nehme ich was mit, um niemanden in Verlegenheit zu bringen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.