Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 5 von 110 ErsteErste ... 34567152555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 200
  1. #161
    nostalgisch Avatar von Miss Bennet
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    6.513
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von Soapfuxx Beitrag anzeigen
    Du hast es geschafft

    Kira, ich esse eigentlich nichts besonderes, aber eben viel und oft. Mich kann man schon mit Kartoffeln und Gurkensalat glücklich machen Aber am Essen sparen wäre wirklich sträflich
    Ich bin auch sehr zufrieden, dass ich für mich ein passenderes Ventil gefunden habe.

    Zitat Zitat von Hauteclaire Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben,
    haben diesen Thread gerade entdeckt und es trifft gerade echt eine Saite von mir - bzw. rings a bell oder wie auch immer. Ich habe in der Silvesternacht auf einer Party so viele Menschen gesehen, die nur noch um sich kreisen, ihre Sachen, ihr Aussehen, ihr Geld, ihr Handy. Und ich kam mir völlig fehl am Platz vor und dachte nur: das was ich wirklich brauche, ist gerade nicht hier. Das was ich wollte: tanzen zu guter Musik - ging irgendwie vor lauter Selbstdarstellung gar nicht oder es hat mir keinen Spaß gemacht. Als ich dann so auf das Jahr zurückgeschaut habe, dachte ich, dass ich - auch weil ich viel repräsentieren muss - die ganze Zeit sehr auf mein Äußeres bedacht habe und daher auch viel gekauft habe, auch so Statussachen. Und wie bei vielen von Euch sind da auch so: ich arbeite hart und gönn mir jetzt was - Sachen dabei gewesen. Aber glücklicher wird man dadurch nicht. Ein ganzes Jahr nichts Zusätzliches kaufen schaffe ich aber nicht, fürchte ich...Ich lese aber mit und drücke Euch fest die Daumen!
    in unserer Runde!

    Zitat Zitat von Nutellabrot Beitrag anzeigen
    Oh je, 50 oder 60 Stunden pro Woche arbeiten stelle ich mir ganz ganz grauenhaft vor!
    Ich erinnere mich auch nur ungern an die Zeit, in der ich Vollzeit gearbeitet habe (bei mir waren das 41 Std.) und bin sehr froh darüber, dass mir mein Arbeitgeber die Möglichkeit gegeben hat, meine Arbeitszeit auf 30 Stunden zu reduzieren. Das ist für mich eine prima Lösung. Vom Geld her reicht es mir gut und ich schätze es sehr, mehr Freizeit zu haben.




    Haha, das unterschreibe ich voll!! Ich führe auch schon seit Längerem ein Haushaltsbuch und die Ausgaben schwanken da enorm. Es gibt Monate, da gebe ich nur 300 € für Lebensmittel aus, dann aber auch mal wieder fast 500 € (wir sind zu zweit, ab und zu bestellen wir auch Essen, mein Mann kauft sich regelmäßig was unterwegs).
    Oder Kosmetik/Klamotten, das reicht von 0 € monatlich bis zu einem Betrag, der höher ist als die Monatsmiete.

    Mir geht es beim Haushaltsbuch Führen vor allem darum, dass ich weiß, wohin das Geld "verschwunden" ist.

    Heute habe ich den Wocheneinkauf erledigt und kann stolz verkünden, dass keinerlei Unnützes im Einkaufswagen gelandet ist; nix Kosmetisches, keine Chips, kein Süßkram, dafür aber richtig viel Gemüse und 2kg Äpfel (da die kleine "Schönheitsfehler" haben, gab es die für 1,59 €).
    Ich arbeite auch Vollzeit (geht nicht anders, die Löhne sind in der Region zu niedrig, um Stunden zu reduzieren). Meist kommen noch Überstunden hinzu und oft fehlt für den Ausgleich dann wieder die Zeit. Da habe ich immer mal wieder das Gefühl, dass mir die private Zeit durch die Finger rinnt. Hinzu kommt, dass ich charakterlich kein Typ bin, der ständig Trubel braucht. Ich bin auch gern mal mit mir allein, um Kraft zu tanken.

    Zitat Zitat von Nutellabrot Beitrag anzeigen
    Dieses ständige "zeigen, was man hat" geht mir auch gehörig auf den Senkel. Meine neues Auto, meine 3. Fernreise in diesem Jahr, meine neue Eigentumswohnung und meine geilen Designerklamotten blablabla.
    So öde!! Und oberflächlich.
    Ich hätte gar keine Lust, mich dermaßen abzurackern, damit ich mir derartige Dinge leisten kann.
    Ich brauche auch keine Fernreisen mehr, die hab ich in der Vergangenheit ausreichend unternommen.

    Überhaupt ... das Thema Urlaub bzw. Verreisen nervt mich immer mehr. Kann ja anscheinend kein schöner Urlaub sein, wenn man den nur an der Ostsee, im Bayrischen Wald oder etwa - Achtung, jetzt kommt's ganz dicke - zu Hause verbringt.
    Lieber auf nach Namibia, 'nen Roadtrip durch den Südwesten der USA, nach Neuseeland etc.
    Dieses ewige mein Auto, mein Haus, meine Urlaube, etc. findet man überall. Im Ausland war auch bereits mehrere Male, es waren auch schöne Reiseziele. Aber ich freue mich im Urlaub auch einfach über die Zeit, die ich bei meiner Familie verbringen kann. Da bekomme ich den Kopf frei und kann abschalten. Zudem liebe ich die Ostsee.

    Zum Thema Kosmetik: der reiz von gestern ist nun komplett verschwunden. Wenn ich in Bad schaue und den Inhalt der Adventskalender betrachte, ist so viel Neues hinzugekommen, da bin ich eine Weile beschäftigt.
    LG Miss Bennet -in Teilzeitpause-

    Bewertungen - Bestände

  2. #162
    Forengöttin Avatar von Honigbiene
    Registriert seit
    15.11.2012
    Ort
    Umland München
    Beiträge
    6.460
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Ich hab grade sämtliche Newsletter abbestellt. Die sind meine größte Versuchung. Wenn mir jemand 20 % Rabatt verspricht, setzt bei mir das Hirn aus . Dabei hat meine Oma schon immer gesagt: du kriegst nirgendwo Rabatt, der nicht vorher draufgeschlagen wurde
    Die einzigen Männer, die Frauen durchschauen, sind die Röntgenärzte

  3. #163
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.043

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Ökotussi - schön, dass Du auch mitmachst

    Hobi, Deine Oma hatte den Durchblick
    • More Than I Should ...

  4. #164
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    17.980

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Nutellabrot, wenn die Leute mit ihren Statussymbolen angeben, tangiert mich das gar nicht.
    Wir haben unser Budget und das wird eingehalten.

    Was andere haben, interessiert mich zum Glück nicht, mir tun Menschen leid, die Neid empfinden, was haben sie vom Leben?

    Wir können uns Kleinigkeiten leisten und sind damit zufrieden. Man muß sich nur umschauen, wie viele Menschen sich gar nichts erlauben können.

    So gesehen, gehts uns gut, wir wollen reduzieren, weil wir zuviel kaufen.....

  5. #165
    Experte Avatar von Kira10
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    517

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Ich habe aber immer mehr den Eindruck, dass seit ein oder zwei Jahren das Thema Loslassen und Entschleunigung. Im Job, im Essen, im Kochen öfters zu sehen und zu hören ist. Ein guter Weg, muss nur noch bei vielen Menschen wirklich ankommen.

  6. #166
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.043

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Ja, Minimalismus und Achtsamkeit sind präsenter geworden. Mag ich

    Letztens hat zu mir jemand leicht verächtlich gesagt (weil ich Seife nutze und statt allerlei Technik nur mein Handy habe) "Du bist ja total oldschool" - das war eines der schönsten Komplimente

  7. #167
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    18.05.2014
    Beiträge
    189

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von Kira10 Beitrag anzeigen
    Ich habe aber immer mehr den Eindruck, dass seit ein oder zwei Jahren das Thema Loslassen und Entschleunigung. Im Job, im Essen, im Kochen öfters zu sehen und zu hören ist. Ein guter Weg, muss nur noch bei vielen Menschen wirklich ankommen.
    Wobei das dann auch schon wieder kommerzialisiert wird. Ich bin einigen Minimalismus-Expertinnen auf Instagram gefolgt und hab so einen Minimalismus-Podcast gehört. Und am Ende wird einem da dann auch wieder was verkauft, eben was 'minimalistisches'. Haha. Heute ist mir meine Kosmetik aus dem Badezimmerschrank entgegen gefallen (wie fast jeden Morgen). Mein Projekt ist heute: was brauche ich davon wirklich?

  8. #168
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.043

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Was wird einem denn da verkauft? Das widerspricht sich doch mächtig Ich lese bei drei-vier Blogs mit, das ist sehr angenehm und anregend
    • More Than I Should ...

  9. #169
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    18.05.2014
    Beiträge
    189

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von Soapfuxx Beitrag anzeigen
    Was wird einem denn da verkauft? Das widerspricht sich doch mächtig Ich lese bei drei-vier Blogs mit, das ist sehr angenehm und anregend
    Ach die bringen dann halt Werbung für Finanzdienstleister oder Apps oder Organisations-Zeug. Es gibt ja verschiedenes Zeug um Achtsamkeit zu unterstützen. Jenny Mustard z. B. ist auch so jemand, wie ich finde. Schau sie mir aber dennoch gern an.

  10. #170
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.043

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Neee, da bin ich sofort weg. Sowas kann ich absolut nicht leiden
    • More Than I Should ...

  11. #171
    Experte
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    595

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Hallo zusammen, auch von mir erst mal ein frohes neues Jahr! :)

    Komme leider erst heute wieder dazu mich zu melden, die letzten beiden Tage war ich nur unterwegs. So hatte ich aber wenigstens auch keine Zeit und kein Bedürfnis nach irgendwelchem Beauty Kram & Co. zu schauen!

    Das Thema Minimalismus und Loslassen interessiert mich auch sehr, Marie Kondo hab ich auch gelesen, allerdings hat es bei mir da einfach noch nicht richtig "Klick" gemacht, kann die Sachen für mich nicht so im Alltag übernehmen.

    Welche Blogs oder Youtuber könnt ihr da denn empfehlen?
    Hab noch niemanden gefunden, der mich da richtig weiterbringt, hab das Gefühl viele erzählen mir das gleiche und das sind alles Dinge die man eigentlich auch Schon weiß, nur wie ich das dann langfristig umsetzen kann weiß ich noch nicht genau.

  12. #172
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.043

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Len, ich mag die sehr, die das auch selber leben und keine Doktrin verbreiten. Ich weiß nicht, wie das mit dem Verweis auf andere Seiten ist, daher lasse ich de oder com (bei schlichtheit) mal weg.

    Ich mag vor allem:

    achtsame-lebenskunst
    schlichtheit
    einfachbewusst
    mymonk

  13. #173
    Experte
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    595

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Vielen Dank soapfuxx, ich werde mir die Seiten mal notieren und wenn ich mal ein Stündchen Zeit hab bei allen reinschauen :)
    Bin immer über neue Inspiration froh :)

  14. #174
    Inventar Avatar von Lilli-Marie
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    im platten Norden
    Beiträge
    2.806

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Hallo zusammen, ich wünsche euch allen noch ein schönes neues Jahr!
    Nachdem ich hier immer wieder einmal reingeschaut habe, möchte ich mich euch nun gerne anschließen. Vor allem in den letzten Monaten habe ich sooo viel Geld für Kosmetik ausgegeben (Wechsel von Dr. Hauschka zu Wirkstoffkosmetik von Paulas Choice, Highdroxy,...) und muss einfach mal innehalten und sparen. Auch was Bücher betrifft, muss ich mich unbedingt bremsen und ggf. einfach mal eine Bücherei betreten und dort leihen, bevor ich mir immer alle Bücher gleich kaufe...
    Im Prinzip bringt mich gerade ein wichtiger Aspekt dazu, endlich mal zu sparen: Wir überlegen derzeit, ob wir uns ggf. ein Haus kaufen oder sogar bauen wollen. Während mein Partner so einiges an Eigenkapital vorweisen kann, einfach weil er eher sparsam lebt, habe ich im Prinzip nichts. Das wurmt mich sehr und hat mir einfach gezeigt, dass ich es in den letzten Jahren ein wenig übertrieben habe mit dem Geld ausgeben.
    Im ersten Step möchte ich mir eine Kosmetik- und Bücher-Shopping-Pause bis Ende Februar setzen. Derzeit habe ich genug zum Aufbrauchen und muss wirklich nichts neues haben... Und danach sehe ich mal weiter. Aber dieser Thread motiviert mich sehr, immer wieder in mich zu gehen und zu überlegen, ob ich etwas wirklich brauche oder einfach haben will!

    Haartyp: 1a/bFii

  15. #175
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.043

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Hallo Lilli-Marie, schön, dass Du mit einsteigen möchtest - und vielleicht ist ja sogar mehr drin als bis Ende Februar

    Ich muss zugeben, dass ich momentan ziemlich genervt bin von unserem Projekt Es offenbaren sich die kleinen Tücken und die finde ich blöd. Vielleicht habe ich einfach zu wenig Zeugs für ein Fasten

    Beispiel gerade eben: Ich habe mich fertig gemacht, weil ich gleich noch einen Termin habe und hätte so gerne meinen Lieblingsduft genommen. Habe ich aber nicht, ich kann ihn ja ein Jahr lang nicht nachkaufen. Den zweitliebsten habe ich schon lange nicht mehr genommen, er war Ewigkeiten nicht lieferbar.

    Hab mal fix online geschaut und siehe da, plötzlich gibt es ihn wieder. Nach gut zwei Jahren. Grmpf.

    Und weil ich nur diese drei Düfte habe, renne ich momentan die ganze Zeit mit dem auf Platz 3 im Ranking rum. Und weil ich diese drei habe, gibt es keinen Grund, einen zu kaufen - zumal ich ja ohnehin dieses Jahr online nichts kaufen will und es die drei "normal" nicht gibt. Das nervt mich gerade
    • More Than I Should ...

  16. #176
    Inventar Avatar von Beautyevi
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.588
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Soapy, ich kenne mich gerade nicht aus. Hast du drei Düfte zu Hause oder nur den drittliebsten?
    Besser kleine Schritte als große Worte!

  17. #177
    Inventar Avatar von Lilli-Marie
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    im platten Norden
    Beiträge
    2.806

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Hast du vielleicht bald Geburtstag und kannst dir deinen Lieblingsduft oder die Nr. 2 nicht schenken lassen? Dann musst du dich bloß noch etwas in Geduld üben

    Haartyp: 1a/bFii

  18. #178
    Allwissend Avatar von NovemberBlau
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    1.172

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Mein Nixkauflieblingsblog, auch minimalistisch:

    https://caitflanders.com/2016/07/11/...-shopping-ban/

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Soapy, was spricht dagegen, die drei Düfte nach Lust und Laune zu nutzen? Wenn sie alle sind darfst du doch neu kaufen? Oder darfst du nicht, selbst wenn du gar keinen Duft mehr hast? Ist doch super, dass es deinen Lieblingsduft wieder gibt, aber den wird es dann auch noch in ein paar Monaten geben, Oder?

  19. #179
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    EIn herzliches Prosit an alle...

    Ich finde meinen Konsumzwang bereits als extrem besorgniserregend und überlege schon länger was ich tun kann..
    Einen Therapeuten kann ich mir nicht leisten..

    Ich bestelle ohne Ende und vor allem Kosmetika und Pflege und Brillen..
    Es ist einfach furchtbar und ich habe hin und her überlegt was es sein könnte..

    Es ist meine Arbeit, ich bin da echt unglücklich und muß ( um mich aufzubauen ) ständig etwas kaufen..
    Diese Erkenntnis hat mich vor einer Woche ziemlich von der Breitseite erwischt..

    Ich weiß auch das die Firma bald geschlossen wird ( also ich erwarte bis Monatsende meine Kündigung ) und meine Chefs sind da äußerst unehrlich..
    Sie wiegen mich in dem Glauben das alles ok ist und ich weiß da sie bereits mit Käufern sprechen..

    Zuerst war ich fertig mit den Nerven ( in meinem Alter muß man schon länger suchen ) aber es ist einfach meine Arbeit die bei mir so eine Art Endzeitstimmung bewirkt.
    Dadurch habe ich wahrscheinlich auch den Wechsel mehr gespürt, einfach weil ich schon länger deswegen deprimiert bin und es nicht eingestehen wollte.
    Ich warte jetzt noch auf die Kündigung und dann habe ich es hinter mir...

    Seitdem ich mir das eingstanden habe, geht es besser, und jetzt muß ich was tun um mich zu bessern.
    Wenn ich hier mitmachen darf, dann habe ich vielleicht die Möglichkeit ein kleines Stück weit zu schaffen.
    Ich habe noch eine Bestellung von Amazon( eine Hautcreme gegen Reibeisenhaut von einer Beauty hier vorgeschlagen ) und dann möchte ich unbedingt nur kaufen wenn es notwendig ist da ich nix mehr habe davon..

    Ich habe Angst...
    Das ich vielleicht rückfällig werde..Und wie ich diesen Automatismus aufheben kann..
    Aber ich muß es angehen, wenn ich dran denke wieviel Geld ich rausgeschmissen habe für alle möglichen Sachen....wirklich furchtbar..

    Und die Sachen machen mir nicht mal mehr Freude, auch wenn ich sie bekomme, ich überlege sofort was ich wieder neu bestellen kann..

    Schreibt ihr hier rein wenn ihr nichts gekauft habt oder wenn ihr schwach geworden seid, oder bevor ihr schwach werdet??
    Es fühlt sich tröstlich wenn man nicht allein ist..
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  20. #180
    Inventar Avatar von Beautyevi
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.588
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Darius, sieh es als eine Fügung des Schicksals an. Wenn du auf Jobsuche bist, kannst du getrost aus deinen Vorräten schöpfen. Du kannst hier immer schreiben. Wenn du stark geblieben bist, wirst du hier gelobt . Wenn du schwach geworden bist, wirst du getröstet Wir haben alle mehr oder weniger das gleiche Problem und unterstützen so gut wie es online geht.
    Besser kleine Schritte als große Worte!

  21. #181
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von Soapfuxx Beitrag anzeigen
    Anjuli, mich erschreckt die Zahl immer noch. Wenn ich wenigstens Essen gehen würde, Pizza bestellen oder sonstwas. Aber das ist alles nicht, ich kaufe ja nicht mal fertiges Essen - außer mal einen Smoothie

    Mit den Zahlen im Kopf war ich jetzt frustriert einkaufen und weil es keinen mittelpreisigen Sekt gab, den ich mag (alles wie leergefegt), habe ich zur nächst höheren Kategorie gegriffen und bin mit einem Geldermann nach Hause gestapft. Dann machen die hohen Kosten wenigstens Sinn. So.

    Aber Du hast recht, an der Zahl knabbere ich schon länger
    Ich finde den Ansatz mehr Geld für hochwertiges Essen auszugeben völlig in Ordnung!!
    Ich selber bin auch sehr bewusst was das betrifft und spare da nicht..
    Und es macht sich bezahlt...
    Aber natürlich muß man sich das leisten können..
    Früher ( als ich allein war ) hatte ich immer min. 2 Jobs um das zu bewerkstelligen.

    Aber wenn du sagst 350€ ist das für deutsche Verhältnisse schon teuer.
    Ich hatte mal einen Kollegen der ein Sportstudent war und gemeint hat er wird wohl wieder nach Hause fahren müssen weil bei uns die Lebensmittel so teuer sind das er sich das auf Dauer nicht leisten kann..
    Er hat mir gesagt was in Deutschland die Sachen so kosten und ich bin fast vom Sessel gefallen..
    Die Sachen ( Lebensmitteltechnisch ) kosten bei euch nur 1/3el bis die 1/2..
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  22. #182
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.258

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Ach, Darius, ich lese gerade, dass du gar nicht in Deutschland lebst? Ich wollte dir nämlich eben antworten, dass deine Krankenkasse doch eigentlich eine Therapie übernimmt (falls das ernst gemeint war...), aber dann sieht das vielleicht anders aus, an deinem Wohnort .

  23. #183
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von Eneleh Beitrag anzeigen
    Ach, Darius, ich lese gerade, dass du gar nicht in Deutschland lebst? Ich wollte dir nämlich eben antworten, dass deine Krankenkasse doch eigentlich eine Therapie übernimmt (falls das ernst gemeint war...), aber dann sieht das vielleicht anders aus, an deinem Wohnort .
    Das ist sehr lieb, aber leider nicht wirklich..
    Diese Art von Therapie wie ich sie brauche gibt es nicht auf Krankenschein..
    Die Krankenkassen Psychologen sind Tablettenverschreiber..
    Aber, ich will es echt versuchen..
    Vielleicht geiingt es besser zu werden..
    Ich wäre schon froh wenn ich nur 100€ im Monat für solche Sachen ausgebe..
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  24. #184
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.043

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Darius, willkommen bei uns

    Also die Idee mit dem Parfüm und dem Geburtstag (Juli) ist an sich super - nur kann ich niemandem ein Parfüm für 180 Euro aufs Auge drücken Aber vielleicht kriege ich Geld und dann beraten wir hier, ob das Parfüm erlaubt ist oder nicht. Vielleicht hält es auch viel länger, weil ich es bis dahin kein bisschen dezimiert habe

    Die 350 Euro für Lebensmittel kommen vermutlich durch die Mengen zustande, die ich an Lebensmitteln ranschleppe. Und die speziellen Sachen wegen der Allergien. Ich habe zum Beispiel in der Weihnachtszeit nur zwei Packungen glutenfreie Lebkuchen gekauft - da waren jeweils drei Stück drin und eine Packung kostete 9,99 Euro Damit habe ich insgesamt nur sechs Lebkuchen gegessen - in der ganzen Zeit, sonst gar nichts Weihnachtliches

    Oder die glutenfreien Nudeln, die es inzwischen zum Glück gibt, die sind mit den "normalen" preislich nicht zu vergleichen. Wenn man den Geldermann jetzt mal rauslässt, kaufe ich gar nichts besonderes, aber bei sechs Mahlzeiten am Tag kommt am Ende eine Menge zusammen und dann sind es 350 Euro

  25. #185
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.813

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Die Lebensmittel sind in Deutschland wirklich erstaunlich günstig.
    Im Nachbarland Frankreich z.B. muss man da schon deutlich tiefer in die Tasche greifen, vor allem für Frischwaren wie Gemüse und Milchprodukte.

    Mensch Darius, das ist doch schon ein wichtiger erster Schritt, dass du die Ursache für dein Problem erkannt hast und es angehen willst.
    Der Thread hier ist sicherlich eine gute Unterstützung dabei.



    Ich freue mich über die genannten Links in Sachen Minimalismus und Achtsamkeit. Einige kannte ich noch nicht.

    Heute habe ich Geld ausgegeben, war allerdings nichts Unnötiges; ich musste nur meine Zahnarztrechnung bezahlen.
    Überraschenderweise hab ich heute noch ein verspätetes Weihnachtsgeschenk erhalten und freue mich nun über 2 neue "Spielsachen" (den unparfümierten Badger Balm und das Zitrone-Lemongrass Bad von Dr. Hauschka).

  26. #186
    Forengöttin Avatar von lapis
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.018

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Geld ausgeben muss ich fast täglich - eine vierköpfige Familie mit hungrigem Pubertäter hat definitiv Verbrauch.
    Mit den Lebensmitteleinkäufen bin ich eigentlich auch zufrieden, dass passt schon. Meistens saisonal, regional, bio. Süßkram hat sich eingeschlichen, den werde ich wieder etwas einstampfen.

    Nachdem ich Pflege und dekorative Kosmetik ja schon entrümpelt habe, gucke ich morgen auch mal, wie es eigentlich mit meinen Parfums aussieht.
    Ich trage kaum noch welche, weil ich in den letzten Jahren so empfindlich gegen Gerüche geworden bin. Es gibt auch in meinem eigenen Schrank nur noch wenige Düfte, die ich noch sehr gerne mag. Der Rest, der sowieso schon seit Jahren im Dunkeln vor sich hinvegetiert, könnte wirklich mal in die
    Und meinen Kleiderschrank muss ich unter die Lupe nehmen. Das ist das Projekt für morgen!
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
    Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
    Wilhelm Busch

  27. #187
    Forengöttin Avatar von Honigbiene
    Registriert seit
    15.11.2012
    Ort
    Umland München
    Beiträge
    6.460
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Mein Kleiderschrank steht auch auf der Liste. Da muss einiges raus. Ich bring die Sachen zu einer Bekannten, sie sammelt für ein Waisenhaus in Rumänien. Dorthin geb ich auch die Klamotten meiner Jungs, also die, die noch gut erhalten sind. Meine Bekannte ist froh darüber, sie kriegt auch oft nur noch löchrige und völlig abgetragene Sachen, die sie dann nur noch wegschmeissen kann
    Die einzigen Männer, die Frauen durchschauen, sind die Röntgenärzte

  28. #188
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    3.512
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Ich bin ja seid gestern wieder im Job, habe aber genau wie ich es mir vorgenommen Sachen entsorgt. Täglich oder mehrfach wöchentlich nehme ich mir immer ein bisschen was vor. So wird es konstant weniger, da nix nachgekauft wird.
    Zu den Kosten für glutenfreie Sachen kann ich auch ein Lied singen. Ich brauche auch sehr hochdosierte Laktasetabletten. die kosten ein Vermögen. Tja ist einfach so, aber ich kanns nicht ändern und denke deshalb da nicht groß drüber nach.

  29. #189
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von Soapfuxx Beitrag anzeigen
    Darius, willkommen bei uns

    Also die Idee mit dem Parfüm und dem Geburtstag (Juli) ist an sich super - nur kann ich niemandem ein Parfüm für 180 Euro aufs Auge drücken Aber vielleicht kriege ich Geld und dann beraten wir hier, ob das Parfüm erlaubt ist oder nicht. Vielleicht hält es auch viel länger, weil ich es bis dahin kein bisschen dezimiert habe



    Die 350 Euro für Lebensmittel kommen vermutlich durch die Mengen zustande, die ich an Lebensmitteln ranschleppe. Und die speziellen Sachen wegen der Allergien. Ich habe zum Beispiel in der Weihnachtszeit nur zwei Packungen glutenfreie Lebkuchen gekauft - da waren jeweils drei Stück drin und eine Packung kostete 9,99 Euro Damit habe ich insgesamt nur sechs Lebkuchen gegessen - in der ganzen Zeit, sonst gar nichts Weihnachtliches

    Oder die glutenfreien Nudeln, die es inzwischen zum Glück gibt, die sind mit den "normalen" preislich nicht zu vergleichen. Wenn man den Geldermann jetzt mal rauslässt, kaufe ich gar nichts besonderes, aber bei sechs Mahlzeiten am Tag kommt am Ende eine Menge zusammen und dann sind es 350 Euro
    Danke meine Liebe,

    Das Problem mit den Intoleranzen kenne ich nur zu gut..Ich darf auch keine Gluten und mein Ernährungsstil ist leider auch ziemlich teuer dadurch..
    Das ganze billige Essen geht garnicht bei mir.

    Danke Nutellabrot,
    Ich habe auch das Gefühl als hätte ich da eine Erkenntnis gehabt die mich weiterbringt..
    Insgesamt möchte ich es wirklich angehen und das ich darüber schreibe ist schon ein Riesenschritt..
    Normalerweise negiere ich das Ganze auf....mein Gott die paar Sachen ...

    Aber mittlerweile ekelt es mich echt schon an das ganze Zeug..
    Alles viel zu viel..
    Und noch mehr...
    Für mich ist es im Moment so als wäre ich bei den anonymen Shopoholikern..
    Irgendwie ist das befreiend...
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  30. #190
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    17.980

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Hallo Darius, das ist schon ein großer Schritt, dass Du Dir Gedanken über Deine Käufe machst und daß Du daran arbeiten möchtest, weniger zu shoppen. Tut mir leid, dass Du vielleicht die Arbeit verlierst.

    Ich denke, dass wir hier gut aufgehoben sind und offen schreiben können.

  31. #191
    Inventar Avatar von Badiane
    Registriert seit
    08.02.2018
    Ort
    Im Sephoraland
    Beiträge
    2.326

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Hallo hier noch jemand mit einem Glutenproblem
    ich mache sehr viel halt auch selber wegen der Kosten, z. B; dieses Jahr die ersten Lebkuchen….. gnja…… kann nur besser werden nächstes Jahr

    ansonsten bin ich viel auf KArtoffeln, Reis, Linsen, Hirse und so Zeug umgestiegen. Meine Familie meckert natürlich….

  32. #192
    Forengöttin Avatar von naribia
    Registriert seit
    02.09.2016
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    11.129

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Etwas verspätet geselle ich mich auch zu Euch, wenn es okay ist. Meine Ziele sind vor allem u.a.:

    - weniger Frust-/Lust-/Spontankäufe
    - Bunkerabbau
    - nur nachkaufen, was sinnvoll ist (d.h. nicht die x-te Creme, obwohl ich noch etliche habe)

    Ich will auch in anderen Bereichen bewusster leben (Lebensmitteleinkäufe, Anziehsachen etc.).

    Auf ein erfolgreiches 2019!
    Das Leben, das uns gegeben wurde, in vollen Zügen zu leben, das ist unsere Aufgabe, wo immer wir auch sind. M. Kertész
    Nur wer versteht, mit sich selbst zu leben, ist geeignet für das Leben mit anderen. H. Arendt


  33. #193
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Hallo Darius, das ist schon ein großer Schritt, dass Du Dir Gedanken über Deine Käufe machst und daß Du daran arbeiten möchtest, weniger zu shoppen. Tut mir leid, dass Du vielleicht die Arbeit verlierst.

    Ich denke, dass wir hier gut aufgehoben sind und offen schreiben können.
    Danke Diana, für deine tröstlichen Worte..
    Wer weiss wozu das gut ist, die Arbeit hat mich nicht glücklich gemacht, daher frustshoppen...

    Ich finde Badiane, deine Ernährungsumstellung hört sich sehr gut an, vor allem auch für die Familie..

    Hallo Naribia,
    Genau das sind auch meine Ziele...
    So ein konsumbefreiter Öko - wie bei einigen YouTube Videos - werde ich nie werden, aber das will ich eh nicht..
    Ich wünsche mir mehr Vernunft und das ich widerstehen kann..
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  34. #194
    Inventar Avatar von Badiane
    Registriert seit
    08.02.2018
    Ort
    Im Sephoraland
    Beiträge
    2.326

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Nö so doll ist meine Essensumstellung jetzt wieder nicht, es gibt halt (zumindest für mich keine so Sachen mehr wie Pizza, Mac Do, schnell mal nen Wrap oder so Zeug) oder Kuchen oder Teilchen vom Bäcker oder oder oder

    wenn ich was will, muss ich es erst umständlich selber machen, z. B. neulich Nussecken
    Problem: die meisten glutenfreien Mehle gehen nicht für alles bzw schmecken määh (und kosten einen Batzen Geld)

  35. #195
    Inventar Avatar von Darius
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    In einem U-Boot
    Beiträge
    2.354
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Zitat Zitat von Badiane Beitrag anzeigen
    Nö so doll ist meine Essensumstellung jetzt wieder nicht, es gibt halt (zumindest für mich keine so Sachen mehr wie Pizza, Mac Do, schnell mal nen Wrap oder so Zeug) oder Kuchen oder Teilchen vom Bäcker oder oder oder

    wenn ich was will, muss ich es erst umständlich selber machen, z. B. neulich Nussecken
    Problem: die meisten glutenfreien Mehle gehen nicht für alles bzw schmecken määh (und kosten einen Batzen Geld)
    Manchmal träume ich von einer wunderbaren Pizza aus Weizenmehl, fett belegt..

    Ich habe die Amis immer ausgelacht, aber diese Selbsthilfegruppen sind nicht schlecht...
    Gleichgesinnte werden dich nicht verurteilen wenn du dich offen deinen Süchten stellst..
    Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort...
    Bitte besucht mich auf meinem Insta Account...Lucy Rubirosa..

  36. #196
    Forengöttin Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    6.043

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Oh, ich wäre gerne ein konsumbefreiter Öko

    Badiane, bei mir geht es auch nur über Selbermachen und dann Mitnehmen Nur das Frühstück geht schnell: Einen Stapel Maiswaffeln zerbröseln, Wasser drauf, Marmelade dazu, umrühren, fertig ist der Pamps

    Oh Darius - ein weiches weißes Brötchen mit Butter, dafür würde ich morden

  37. #197
    Inventar Avatar von Badiane
    Registriert seit
    08.02.2018
    Ort
    Im Sephoraland
    Beiträge
    2.326

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Ich nehm manchmal zum Frühstück den fertigen Babybrei (Pulver) Pamps vom DM aus Mais oder Reismehl, gibts mit Kirschgeschmack
    Hab zur Not immer ne Packung im Büro

  38. #198
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    3.512
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Ich frühstücke selten, das ist mir alles zu stressig. Habe nicht nur Gluten, sondern auch Laktose und Fructose Intoleranz. Ich weiß nicht was ich zum Frühstück essen soll. Und das olle glutenfreie Brot geht mir sowas von auf den Geist. Trocken, krümelig und kotzt mich an

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich habe auch keine großen Lebensmittel Vorräte. 3 kleine TK Schubladen im Kühlschrank. Und im Küchenschrank 1 Fach. Die Küche ist aber auch recht klein. Da würde kein Bunker reinpassen. Es gibt ja genug Bunker überall Aldi, Rewe, Netto usw.

  39. #199
    Inventar Avatar von Badiane
    Registriert seit
    08.02.2018
    Ort
    Im Sephoraland
    Beiträge
    2.326

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Katschu
    ja das ist gruselig. ich mach inzwischen viel selber; alternativ gönne ich mir manchmal das Tiefgefrorene hier vom Intermarché (muss ich extra bestellen und kostet teuer….) das ist aber sehr sehr gut und kommt in der Körnervariante fast an richtiges Brot ran

  40. #200
    Inventar Avatar von Katschu
    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    3.512
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Shoppingfasten 2019 - Brauchen statt Wollen

    Tiefgefrorenes Brot? Kenn ich gar nicht. Um selbst Brot zu backen fehlt mir die Zeit. Momentan verbringe ich viel Zeit mit Autofahren. Mein Vater ist sehr sehr krank und ich besuche ihn so oft es nur geht, leider ist die Strecke recht weit. Und zum Job fahre ich auch ne Ecke. Weiß auch nicht ob das Mehl überhaupt gutes Brot macht. Hatte mal mit glutenfreiem Mehl ne Pizza gemacht. Die war einfach nur ne Frisbee Scheibe. Hart wie ein Knochen. Und für sowas möchte ich keine kostbare Zeit verschwenden. Da lege ich mich lieber in die Badewanne und entspanne.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Es kommen aber auch noch ein paar Allergien dazu. Das macht Essen noch schwieriger.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.