Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 360
  1. #321
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Zitat Zitat von Untiefe Beitrag anzeigen
    Mir ist ja klar, dass man entweder Frühling oder Sommer ist und es nix dazwischen gibt. Ich bin mir nur nicht sicher, was ich bin.
    Das ist schon klar. Sonst wäre man ja gar nicht hier im Thread
    Apfelgrün (Frühling) und jeansblau (Sommer) können einem nicht gleich gut stehen. Aber sie können einem gleich gut gefallen! Und das ist das Problem: hier stößt man dann an die Grenze bei der Selbstanalyse. Man sieht sich eben nicht objektiv. Dazu kommt, dass farbungeübte Augen auch Farben nicht objektiv sehen und Farben evtl. auch falsch benennen.
    Wenn du der Meinung bist, dass es sich nur um einen der beiden Typen handeln kann, würde ich es mit Katzis Vorschlag versuchen: mal typische Frühlings- vs. typische Sommerfarben anhalten und schauen, worin man besser aussieht.

  2. #322
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    7

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hallo zusammen, Ich schaffs leider irgendwie nicht, neue Bilder hochzuladen. Wisst ihr, woran das liegen könnte oder dauert das echt ein paar Tage bis das freigeschaltet wird? Letztes Mal hat das problemlos geklappt :P

  3. #323
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Die Bilder werden vermutlich ein zu großes Dateiformate haben. Wenn du die Dateigröße kleiner machst, kannst du die Bilder hochladen, aber dann verlieren sie auch oft an Bildqualität.
    Du kannst die Bilder auch auf einer Plattform hochladen und dann dorthin verlinken (guck mal ein paar Seiten vorher, wo die anderen ihre Bilder hochgeladen haben, ich kenne mich da nicht so aus).
    Bzw. da du neu bist, müsstest du ein Leerzeichen in die Links machen, da du noch keine Links setzen darfst.

  4. #324
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    7

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ahhh super danke! :)

    ww w.dropbox.com/sh/gtmna05e9u4rx1y/ AABYm4x0BDPgeK51bH1x9AWqa?dl=0

  5. #325
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ich glaub, Dropbox geht nicht für alle. Da bräuchten wir alle ein Konto, um Inhalte sehen zu können

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich glaub, die meisten nutzen abload.de oder imgbb.com

  6. #326
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    7

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ok :D nächster Versuch... vielleicht klappts jetzt:

    https:/ /ibb.co/9bYv7qf
    https:/ /ibb.co/SQvnJ8q
    https:/ /ibb.co/VDr6svD
    https:/ /ibb.co/z7NQ7hC
    https:/ /ibb.co/VNVKSKM
    https:/ /ibb.co/m8Wptgt
    https:/ /ibb.co/ZRjXCYx

  7. #327
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Laaa, leider sind die Lichtverhältnisse nicht immer gleich und die Bilder eher nur suboptimal. Du solltest eigtl. auch ungeschminkt auf den Bildern sein. Das erste Bild von der Pupille ist zudem unscharf.
    Magst du vllt. noch die Fragen aus dem Eingangspost beantworten. ZB. ob das deine Naturhaarfarbe ist, usw.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    https://ibb.co/9bYv7qf
    https://ibb.co/SQvnJ8q
    https://ibb.co/VDr6svD
    https://ibb.co/z7NQ7hC
    https://ibb.co/VNVKSKM
    https://ibb.co/m8Wptgt
    https://ibb.co/ZRjXCYx

  8. #328
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    7

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Die Bilder sind alle am selben Tag am selben Ort gemacht. Ich bin ungeschminkt auf den Bildern (evtl Reste vom Vortag an den Augen aber sonst garnichts).
    Meine Naturhaarfarbe ist mittelbraun. Ich versuche nochmal ein Bild von der Pupille zu machen.
    Bei Schmuck bin ich mit immer unsicher, was besser passt aber da kann ich nochmal Bilder machen und hochladen.
    Ich hab keine absoluten "Lieblingsfarben", mag aber eher gedeckt Sachen z.B. beige oder dunkelgrün als knallig bunte wie rot. In der Sonne bekomme ich schnell Sonnenbrand und manchmal auch ein paar Sommersprossen.

  9. #329
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ich hab deine Bilder schon in Links umgewandelt, sie sind nur qualitativ nicht besonders gut. Vllt. magst du nochmal die Tipps für die Bilder ausm Eingangspost durchlesen

  10. #330
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    7

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ach mist :D, ich hatte die mir durchgelesen. Hab die Fotos extra vorm Fenster tagsüber gemacht ohne künstliches Licht etc. Vielleicht ist meine Kamera aber auch zu schlecht :/ ...

  11. #331
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Also, ich kopiere nochmal die Tipps hier rein:


    a). Absolut ungeschminkt, auch keine Rötungen oder Augenringe abdecken, keine Wimperntusche, keine Augenbrauen nachziehen, kein Blush, keine Farblinsen, keine Brille usw. Bitte erwähne, wenn Du Permanent-Makeup, gefärbte Wimpern o.ä. hast, Selbstbräuner benutzt, Körperfarben verändernde Medikamente nimmst usw., also irgendetwas an Dir nicht original oder echt ist.

    b). Gutes Tageslicht, aber kein direktes Sonnenlicht, kein Kunstlicht, kein Blitzlicht. Einen farbtechnisch neutralen Hintergrund und neutrale Bekleidung wählen, also z.B. eine weiße Wand als Hintergrund nehmen und ein weißes Oberteil mit großem Ausschnitt tragen.

    c). Weißabgleich machen.

    d). Gute Größe, also nicht zu winzig oder zu weit weg.

    e). Haare wegbinden oder abdecken (z.B. einem weißen Handtuch), sofern sie gefärbt sind.

    Am besten liefere bitte zusätzlich auch eine richtige Detailaufnahme Deiner Iris (Makro-Modus der Kamera benutzen, damit das Bild scharf wird; der Makro-Modus heisst oftmals "Blumen-Programm" o.ä., das angezeigte Symbol für diesen Modus ist entsprechend auch oft eine Blume - aber Achtung, manchmal ist in diesem Modus zusätzlich eine Farbverstärkung voreingestellt, was zu verfälschten Farben führt).

  12. #332
    .
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    5.197

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    So schlecht finde ich die Bilder nicht, eigentlich sogar recht gut - muss dazu aber sagen, dass ich diejenige bin, die auch bei nicht so guten Bildern schon fröhlich rumrät . Also Folgendes mit Vorsicht, aber Laaaa kann ja schon einmal sagen, was sie von der Idee hält ->

    Ich vermute Sommer .

  13. #333
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Die Bilder sind okay und jetzt mit den Zusatzinformationen kann man sie besser einordnen. Aber da ich eben Schminke am Auge sehe und die Haare eindeutig gefärbt sind, fand ich es vor den Zusatzinfos sehr schwer. Theoretisch könnte Laaa auch von Natur aus strohblond mit gefärbten Augenbrauen und Wimpern sein

  14. #334
    .
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    5.197

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ja, das stimmt schon, gerade die Haare wären besser zurückgebunden (finde ich oftmals sogar bei NHF hilfreicher), aber die Qualität der Bilder an sich erscheint mir gut genug für Vermutungen . Mir jedenfalls . Hier gibt es genausowenig Garantien wie perfekte Bilder, aber grundsätzlich hast du natürlich recht.

  15. #335
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ich würde gern noch Bilder mit Silber- und Goldschmuck sehen. Und zurück gebundenen Haaren.
    Anhand der Haar- und Augenfarbe hätte ich als erstes Sommer rausposaunt, allerdings finde ich sowohl den leicht gedämpften weißen Strickpulli wie auch das helle silbergraue Oberteil nicht vorteilhaft, was mich persönlich verunsichert. MMn sieht Laaa darin sehr blass aus. Aber ich bin da ja auch noch nicht so gut drin
    Gut wären vllt. auch noch so Farben wie dunkelblau, jeansblau, rot, grau, schwarz. Wenn vorhanden sind Farben wie gelb, orange, grün, braun auf jeden Fall auch sehr hilfreich.

  16. #336
    Inventar Avatar von Jaelle
    Registriert seit
    25.08.2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.980

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Mein erster Eindruck war auch Sommer. Nein, stimmt nicht ganz. Zuerst war ich von der Haarfarbe abgelenkt - an der liegt es, meiner Einschätzung nach auch, dass das Grau und weiß nicht gut aussieht. Die ist nicht stimmig. Zu dunkel. Die etwas stärkeren Farben bieten der Haarfarbe kontra.
    You know, the very powerful and the very stupid have one thing in common. They don't alter their views to fit the facts. They alter the facts to fit their views. Chris Boucher

  17. #337
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    21.12.2019
    Beiträge
    7

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hey, ich bin ganz neu hier. Suche seit kurzem meinen farbtyp und hoffe hier Hilfe zu bekommen.
    Wie kann ich Bilder hochladen im privaten Bereich, wird hier überhaupt noch der farbtyp bestimmt von jemandem?

  18. #338
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Klar wird der von ein paar hier bestimmt

    Um in den privaten Bereich zu gelangen, muss man eine Weile lang hier angemeldet sein. Und ich glaube, man muss auch eine bestimmte Anzahl an Beiträgen gepostet haben. Letzteres weiß ich nicht so genau.

  19. #339
    .
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    5.197

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    In den privaten Bereich kommst du leider noch nicht. Du könntest entweder auf einer anderen Seite Bilder hochladen und die links hier einstellen (s.u.) oder direkt im Forum etwas hochladen (weiß nicht, ob man dafür schon ein paar Beiträge braucht oder ob das gleich geht: unter "erweitert" antworten das Bild mit der Büroklammer). Viel ist nicht mehr los hier, aber du könntest Glück haben, dass ein paar Leute gucken und ihre Meinung abgeben. Ein bißchen Unsicherheit bleibt aber immer bei der Bestimmung über Fotos, du musst dann selbst überprüfen, ob dir die Einschätzung stimmig vorkommt und bei Unsicherheiten gern noch mal nachfragen .
    Wie die Bilder (und zusätzlichen Angaben) aussehen müssen, steht im ersten Beitrag .

  20. #340
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    21.12.2019
    Beiträge
    7

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Okay werde dann Mal bei Gelegenheit die Bilder machen und per Link hier Posten
    Ich denke eigentlich ich bin Winter Typ aber schwanke etwas zwischen Herbst und Winter da meine Haut etwas Gelbstich hat, war als Kind auch dunkelblond. Aber Mal sehen was die Experten hier sagen

  21. #341
    Forengöttin Avatar von *CorTi*
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    11.105

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Nalin, dass Du gelbliche Haut hast, sagt erst mal nicht viel aus, weil der (nicht sichtbare) Unterton der Haut maßgeblich ist. Ich habe ebenfalls gelbliche Haut und bin ein (halbwegs kontrastreicher) Sommer. Also relativ dunkel.

    Dieses Thema (und viele andere Themen) sind im Eingangspost sehr ausführlich erklärt, hast Du den schon gefunden und gelesen? Das klärt vielleicht schon mal einiges
    "Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken" - Heinz Erhardt

  22. #342
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    25.01.2020
    Beiträge
    3

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hey ihr Lieben,
    mich würde interessieren welcher Farbtyp ich bin. Ich kam leider nicht weit, weil es mich verwirrte, dass meine Adern mal violett und mal grün sind.

    Hier seht ihr ein Foto von mir. Ich bin auf dem Foto ungeschminkt und habe keine gefärbten Wimpern, Augenbrauen oder Haare.

    Je nach Lichteinfall ist meine Haarfarbe unterschiedlich. In der Sonne haben sie einen goldenen Schimmer, wohingegen sie im Zimmer eher so eine Farbe wie auf Bild 1 haben. In neutralem Licht sehen meine Haare dann wiederum aschig aus.
    Daher hier nochmal eine Nahaufnahme bei neutralem Licht.
    (aus welchen Gründen auch immer lässt sich das Bild nicht hochladen. Ich werde es später ergänzen, sollte es benötigt werden)

    Hier ist ein Foto meiner Iris.

    Kommen wir nun zu den Zusatzinformationen.

    Als kleines Kind war meine Haarfarbe ein sehr helles braun. Je älter ich wurde, desto dunkler wurden meine Haare.
    Ab ca. 14/15 fing ich an meine Haare zu färben. Die Farben bordeauxrot und schokobraun habe ich geliebt. Dunkelbraun hingegen ließ mich sehr blass wirken.
    Ich habe meine Haare jetzt schon seit ca. 4 Jahren nicht mehr gefärbt.

    Meine Augen variierten je nach Alter von hellblau zu dunkelblau. Mittlerweile ist es eher ein grau, blau, grün Gemisch, wie im Bild.

    Im Sommer bekomme ich Sommersprossen und verbrenne mir schnell das Gesicht.
    Ansonsten bekomme ich aber keinen Sonnenbrand. Ich werde schnell braun, bleibe jedoch relativ blass.

    Ich glaube ich hatte noch nie Augenringe.
    Und in Gesprächen erröte ich schnell.

    In meinem Kleiderschrank befinden sich hauptsächlich weiße und schwarze Klamotten.

    Farben wie armeegrün, bordeauxrot und royalblau finde ich schön.
    Gelb-, Orange- und Lilatöne mag ich nicht.

    Ich trage eigentlich nur Silberschmuck,da ich finde, dass meine Augen so mehr strahlen.

    Sollten noch Fragen offen sein, gerne melden :)
    Geändert von NiniLaura (01.02.2020 um 14:38 Uhr)

  23. #343
    .
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    5.197

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hallo NiniLaura!
    Im Eingangspost, den du anscheinend schon gelesen hast (), steht ja einerseits, wie die Bilder aussehen müssen (deins ist schon nicht schlecht, aber ein paar unterschiedliche angehaltene Farben wären z.B. noch gut), andererseits beispielsweise auch, dass der Adertest nicht funktioniert - da kann man also nicht so viel ableiten.
    Bisher würde ich bei dir nur den Winter ausschließen, alles andere wäre mMn noch möglich, auch wenn ich zum Sommer tendiere und den Herbst für eher unwahrscheinlich halte. Aber sicher bin ich mir nicht und ein paar Bilder in blau, grau, orange, gelb, gerne irgendeiner sehr leuchtend-strahlenden Farbe (knallrot, sehr kräftiges gelb o.ä.), usw. wären schön.

  24. #344
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Schließe mich Eneleh an.
    Ich tendiere mit Vorsicht zu Sommer. Aber nicht wegen des Bildes, sondern wegen der Vorliebe für Silber/kühle Farben und der Abneigung gegenüber größtenteils warmen Farben.
    Da bliebe nur Winter oder Sommer, und einen Winter schließe ich jetzt eher aus.
    Aber wie Eneleh schon sagt: genaueres kann man sagen, wenn man dich mal in verschiedenen warmen und kühlen Farben gesehen hat. ZB. ein Warnwestengelb/- orange. Eine Jeans mal um den Hals legen. Reines Weiß oder tiefes Schwarz, ein Marineblau, ein giftiges Grün, etc.

  25. #345
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    25.01.2020
    Beiträge
    3

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Dankeschön für eure Antworten, Eneleh und jasminbluete.
    Ich habe gleich noch ein paar Bilder gemacht. Knallige Farben hatte ich leider nicht.
    Ich hoffe die Bilder haben trotzdem Aussagekraft.
    Geändert von NiniLaura (01.02.2020 um 14:37 Uhr)

  26. #346
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    NiniLaura: die Bilder sind nicht ganz optimal, etwas besser wäre, wenn du nicht so weit weg wärst, damit man die Farbe besser direkt an der Haut/am Teint sehen kann.
    Trotzdem schließe ich einen Winter jetzt ziemlich sicher mal aus. Das weiße Handtuch macht dich blass und lässt dich kränklich aussehen. Einen ähnlichen Effekt sehe ich auch bei dem schwarzen Pulli. Du siehst darin sehr blass aus.
    Ich sehe nach wie vor am ehesten einen Sommer, da der bordeauxrote Kapuzenpullover und die Jeansweste deinen Typ mMn gut unterstreichen und beides recht klassische Sommerfarben sind. Falls Sommer, geht meine Tendenz zu einem relativ kontrastreichen Sommer, da die Pastelltöne etwas blass an dir aussehen und die oben genannten kontrastreicheren Farben wie dunkleres Jeansblau und ein dunklerer Beerenton dir mMn besser stehen.

  27. #347
    .
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    5.197

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Winter und jetzt auch Herbst können wir auf jeden Fall ausschließen, denke ich. Wenn sich nicht noch überraschend herausstellt, dass NiniLaura ganz hervorragend in knallgelb und camel aussieht, steht einem Sommer nichts mehr im Wege. Dein Aussehen in orange ist aber für einen Sommer recht typisch, ein Frühling würde wohl auch in Herbst-orange besser aussehen als ein Sommer? Glaube ich zumindest.

    NiniLaura, spricht aus deiner Sicht etwas gegen Sommer, deckt sich das mit deinem Empfinden?

    Edit: Ich finde dich übrigens in den hellen Farben ganz gut und war eher der Meinung, dass es dir schnell zu dunkel wird - so unterschiedlich kann man das alles sehen .
    Aber es beruhigt mich ein bißchen, dass Jasmin das anders sieht - weil eine Dunkelschwäche ja ein Hinweis auf einen Frühling sein kann. Hoffentlich habe ich jetzt alle verwirrt, mein Tag war etwas anstrengend .

  28. #348
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hihihi, Eneleh. Ich denke, da spielen zumindest bei mir unbewusst meine eigenen Vorlieben für dunklere Farben mit rein. Als Winter sehe ich einen Sommer am liebsten natürlich auch gern in den dunkleren Sommerfarben.
    Bin aber froh, dass du das gleiche siehst, wie ich. Bin da noch nicht ganz so sicher, übe aber fleißig in meinem Bekanntenkreis (hoffentlich auch richtig )

  29. #349
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    25.01.2020
    Beiträge
    3

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Danke ihr Lieben für eure Hilfe.
    Ich hatte damals den Herbst ausgeschlossen und zum Sommer tendiert. War mir nur nicht zu 100% sicher und wollte gern eine andere Meinung hören, bevor ich meinen Kleiderschrank auf den Kopf stelle. Und insgeheim hatte ich gehofft, das Winter rauskommt und ich komplett falsch liege.
    Ich bin jetzt auf jeden Fall froh zu wissen, welche Farben mir besser stehen. Dann werde ich vielleicht weniger darauf angesprochen ob es mir gut geht (weil ich so blass bin)
    Dankeschön!!!

  30. #350
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.10.2020
    Beiträge
    15

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hallo,
    ich hab mich extra angemeldet, um mich bzw. meinen Farbtyp bestimmen zu lassen.
    Ist der Thread noch aktuell bzw. kann ich hier Fotos einstellen (die ich noch malchen muss ) ?
    Muss mal die Anforderungen auf Seite 1 nochmal genau lesen und würde dann morgen den Freund instruieren, dass er Fotos macht, sofern hier noch jemand reinschaut.
    Liebe Grüße!

  31. #351
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Also, ich bin noch da


  32. #352
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.10.2020
    Beiträge
    15

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Jeah! Voll gut !
    Und vielen Dank für das Willkommen.
    Ich schau nachher mal, dass ich verschiedene Fotos machen kann. Schadet ja sicherlich auch nicht, schon gleich Fotos mit verschiedenen Farben zusätzlich zu machen, oder?

  33. #353
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Lichterkette: das schadet nix, wenn man eh schon dabei ist

    Ich kopiere nochmal die Empfehlungen zum Bilder machen von Seite 1 hier rein, damit du dich ein bisschen orientieren kannst:

    a). Absolut ungeschminkt, auch keine Rötungen oder Augenringe abdecken, keine Wimperntusche, keine Augenbrauen nachziehen, kein Blush, keine Farblinsen, keine Brille usw. Bitte erwähne, wenn Du Permanent-Makeup, gefärbte Wimpern o.ä. hast, Selbstbräuner benutzt, Körperfarben verändernde Medikamente nimmst usw., also irgendetwas an Dir nicht original oder echt ist.

    b). Gutes Tageslicht, aber kein direktes Sonnenlicht, kein Kunstlicht, kein Blitzlicht. Einen farbtechnisch neutralen Hintergrund und neutrale Bekleidung wählen, also z.B. eine weiße Wand als Hintergrund nehmen und ein weißes Oberteil mit großem Ausschnitt tragen.

    c). Weißabgleich machen.

    d). Gute Größe, also nicht zu winzig oder zu weit weg.

    e). Haare wegbinden oder abdecken (z.B. einem weißen Handtuch), sofern sie gefärbt sind.

    Am besten liefere bitte zusätzlich auch eine richtige Detailaufnahme Deiner Iris (Makro-Modus der Kamera benutzen, damit das Bild scharf wird; der Makro-Modus heisst oftmals "Blumen-Programm" o.ä., das angezeigte Symbol für diesen Modus ist entsprechend auch oft eine Blume - aber Achtung, manchmal ist in diesem Modus zusätzlich eine Farbverstärkung voreingestellt, was zu verfälschten Farben führt).

    Wenn Du magst, kannst Du zusätzlich auch Fotos zeigen, auf denen Du verschiedene Farben trägst (am besten eindeutige Farben, nicht irgendwelche mauscheligen Beigetöne o.ä.), auf denen Du geschminkt bist oder auf denen Du gefärbte Haare hast. Oftmals erweisen sich auch Vergleichsbilder mit Gelbgold und Silber (falls Du keinen Schmuck hast, sei kreativ, nimm z.B. Geschenkband, Lametta o.ä.), warmen und kalten Blushes oder Lippenstiften als sehr hilfreich für eine Bestimmung, aber achte bitte darauf, dass Du ansonsten "nackig", also ungeschminkt bist, man also wirklich sehen kann, wie sich Schmuck, Blush oder Lippenstift zu Deiner Haut verhalten. Ebenfalls ist es bei Vergleichsbildern sehr wichtig, dass sie unter möglichst identischen Bedingungen entstehen, damit sie auch wirklich vergleichbar sind.

  34. #354
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.10.2020
    Beiträge
    15

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Oh man, jetzt habe ich meinen Beitrag geschrieben und die Fotos bei ImageShack hochgeladen und jetzt kann ich den Link hier nicht teilen, weil ich Neumitglied bin.
    Und in den Bilder-Thread komme ich auch nicht rein, weil ich Neumitglied bin.
    Und hier im Beitrag kann ich nur 3 Bilder in echt klein verlinken. Ach, ein Aufwand.
    Also hier mal mein beitrag, und dann versuche ich das nochmal mit den Fotos.

    So. hier also mal meine Fotos.

    Funktionieren Link und Passwort?

    Ich hab welche gemacht
    • von der Iris
    • mich alleine
    • mit dem größten Silber- bzw. Goldschmuck, den ich hatte
    • dann noch mit allen möglichen verschiedenen Farben, die ich im Kleiderschrank gefunden habe.


    Ich habe mehr Silberschuck als Goldschmuck, trage aber die goldenen Ohrringe auch sehr gerne.

    Das pinke Oberteil habe ich noch nie getragen, dass ist mir irgendwie zu arg. Und unwohl fühle ich mich in diesem weiß-grün gestreiften, da finde ich, ich sehe krank aus.

    Und: Ich weiß nicht. Die Kamera hat einen automatischen Weißabgleich, und wir haben verschiedene Varianten ausprobiert. Aber auf meinem Laptop-Bildschirm wirken meine Lippen irgendwie arg blau.

    Wenn die Bilder sehr schlecht sind, kann ich auch nochmal versuchen, neue zu machen.

    Danke schonmal

  35. #355
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    18.10.2020
    Beiträge
    15

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Also, hat jemand eine Idee, wie ich das machen kann mit den Bildern? Wenn ich das hier im Forum direkt einfüge, dann ist das Bild mit 19,5 KB ja echt superklein und dann kann man gar nichts erkennen

    Also, neuer Versuch. Ich hab die Fotos bei ImageShack hochgeladen. Mein Benutzername dort ist Katha_Lichterkette. Das Album heißt Farbtyp, und das Passwort ist auch Farbtyp. Man kann das Album auch finden, wenn man nicht angemeldet ist, wenn man hinter die Webseite vom Imageshack (Endung .com) "/a/CMor7/1" anhängt.
    Leider kann ich das Album hier nicht verlinken, sonst ginge das alles etwas schneller und mit weniger Aufwand.

    Wenn eine von euch (oder du direkt, Jasminbluete), noch eine einfachere Idee hat, wie ich die Bilder hier reinkriege, dann sagt mit gern Bescheid, dann mach ich das gerne.

    Also Danke und sorry für die Umstände - wobei die ja auch ein bisschen dem Forum geschuldet sind...

  36. #356
    .
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    5.197

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III


  37. #357
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hhhm, also ich komm da jetzt leider irgendwie nicht zu den Bildern

    Warum sind denn deine Originalbilder so klein? Meine sind aufm Handy im Original so ca. 3-4 MB groß.

    Edit: über Enelehs Link und mit dem Passwort geht's. Bin noch am Gucken, aber auf jeden Fall bist du schon mal kein Winter

  38. #358
    .
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    5.197

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ich vermute einen warmen Farbtyp, sage aber gleich, dass mein Bildschirm eigentlich keine Meinung erlaubt .

    Trotzdem finde ich, dass du in den Farben ein bisschen so aussiehst, wie ich in den Farben aussähe, und ich bin Herbst.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Jasmin, hast du das Passwort eingegeben (Farbtyp)?

  39. #359
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.285

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    So, jetzt. Also, Winter ist raus. Ich sehe einen warmen Farbtyp. Da bin ich ja leider eher nicht so gut drin, ob nun Herbst oder Frühling, aber ich tendiere zu Frühling.

    Gucke aber später nochmal mit frischen Augen drauf. Wo sind denn die anderen? Katzi?

  40. #360
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    38.796
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ich dachte auch sofort "warm", wie ich die Bilder gesehen habe .

    Lichterkette
    Mir gefällt das Bild mit dem olive farbenen Stoffteil sehr gut (Bild 787) - im Gegensatz zu kühlen Typen, die mit so einer Farbe einen orange-karottigen Teint bekommen und recht ungesund aussehen, finde ich bei dir den Teint entspannt, frisch und harmonisch warm/golden.
    Bei dem hellblauen und beim gestreiften Oberteil finde ich den Teint unruhig, die Areale rund um die Sommersprossen wirken gerötet bzw. der Teint kippt ins Rötliche.


    Das ist so ein Effekt, der mir öfter auffällt, kühle Typen mit falschen Farben bekommen so einen ungesunden orange, gelb, grün Touch und warme Typen bekommen mit falschen Farben so einen rötlichen, manchmal auch bläulichen Touch.

    Ich vermute einen Herbsttyp, ich habe eher das Gefühl "erdig, satt, warm" als "leicht, hell, klar", wenn ich die Bilder sehe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2020

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.