Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80
  1. #41
    Inventar Avatar von Jaelle
    Registriert seit
    25.08.2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.989

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Dann hast du jetzt ja gehört, was Du wolltest. Wie nett.
    You know, the very powerful and the very stupid have one thing in common. They don't alter their views to fit the facts. They alter the facts to fit their views. Chris Boucher

  2. #42
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    210

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hallo Beautyjunkies.
    Nachdem ich lange Zeit nicht aktiv war und gerade wieder in das forum gefunden habe hoffe ich dass es noch jemand gibt der farbtypen gut bestimmen kann.
    Ist das hier noch aktuell? Gibt es einen eigenen Foto thread?
    Ich habe heute Abend wohl einiges zu lesen hier im Forum.
    Liebe Grüße

  3. #43
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Es gibt im privaten Bereich einen Foto-Thread, aber ich weiß nich, ob du dort schon Zugang hast (evtl. zu wenig Beiträge). Du kannst auch hier Bilder posten oder verlinken, wenn du das magst. Sehr viel los ist leider wirklich nicht mehr - manchmal reicht es, manchmal ist Flaute. Am besten ein bißchen Geduld haben und u.U. auch noch mal hochpushen, falls nicht gleich jemand antwortet .

  4. #44
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    210

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Danke Eneleh, hab ihn gerade gefunden.

  5. #45
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Nikipedia, der Foto-Thread ist nur für die Bilder, da wird dir also wahrscheinlich keiner antworten (naja, ich vllt. gleich). Du liest dir am besten den Eingangspost durch, beantwortest hier alle Fragen und verlinkst zu deinen Bildern im privateren Bereich. Dann müsste es eigentlich klappen. Wenn deine Bilder aussagekräftig genug sind (ist oft nicht so einfach, mit gutem Licht und so), bekommst du hier vermutlich ein paar Einschätzungen .

  6. #46
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    210

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Danke dir. Ich war mir nicht sicher ob es denn der aktuelle thread für Fotos ist. Da dieser ja auch schon Teil 3 ist.
    Ich habe es gerade eben geschafft Fotos zu posten und hoffe es sind brauchbare Bilder. Gute Nacht

  7. #47
    Forenkönigin Avatar von sarahkay
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    neben der Eisenbahn
    Beiträge
    4.536

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Zitat Zitat von Nikipedia Beitrag anzeigen
    Danke dir. Ich war mir nicht sicher ob es denn der aktuelle thread für Fotos ist. Da dieser ja auch schon Teil 3 ist.
    Ich habe es gerade eben geschafft Fotos zu posten und hoffe es sind brauchbare Bilder. Gute Nacht
    Ich sags mal so: das sind keine brauchbaren Bilder Wir brauchen Draping-Fotos. Echte Farben an oder unter Deinem Gesicht mit gleichmäßigem Lichteinfall, am besten an einem hellen Tag vor dem Fenster ohne direkte Sonneneinstrahlung Ungeschminkt ist wichtig und wenn Du gefärbte Haare hast, wäre es optimal, wenn Du sie zurücknimmst. Aufgrund Deines Bildes würde ich mal solche Farben raussuchen: Orange, Camel, gelbliches Grün, Blau, Rot (am Besten wäre ein Echtrot), Lila, Schwarz, Weiß, Rosa, Grau. Einen Frühling würde ich jetzt mal ausschließen, bleiben noch Winter, Sommer und Herbst.

    Außerdem noch wichtig: was trägst Du gerne für Farben, in was fühlst Du Dich sehr wohl? Wie sieht denn Dein Kleiderschrank aus vom Inhalt her? Welche Farben magst Du an Dir gar nicht und warum?
    Wenn Du nicht klar denken kannst, lass das Denken sein. Fühle
    Lust auf ein Treffen in LU/MA/HD? Der Thread ist reaktiviert

  8. #48
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    210

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Danke für deine ehrliche Einschätzung.
    Ich werde mir glaub ich leider schwer tun diese ganzen Farben zu besorgen und dann ohne Equipment gut zu fotografieren.
    Ich hab mich allerdings dann gestern Abend noch umgesehen nach einer farb und Typ Beratung in meiner Umgebung.
    In einer anderen Gruppe meinte man ich wäre Winter dann jedoch Herbst usw. Über einen Blog hab ich dann dieses forum wieder entdeckt. ❤️

  9. #49
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Bei mir waren die Fotos auch recht klein, also falls du es doch noch mal versuchen möchtest - etwas größer wäre gut (nicht riesig, aber so dass es etwas bildschirmfüllender ist und nicht nur ein kleines Kästchen). Ich bin auch dafür es einfach zu versuchen: Du brauchst nicht alle Farben und normale Handy-Fotos ohne Filter bei relativ gutem Licht ohne direkte Sonne sind oft schon ausreichend. Suche dir etwas blaues, schwarz und dann gerne nocht etwas aus dem orange/gelb-Bereich und mach im Zweifel ein paar Bilder mehr. Die Menge an Bildern kann manchmal helfen, viele Farben sind natürlich auch gut, aber es zu probieren ist immer noch erfolgsversprechender als es nicht zu tun . Es müssen auch keine Kleidungsstücke sein: An Farben zum Anhalten geht wirklich alles .

  10. #50
    Fortgeschritten Avatar von VeeBee
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    461

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hallo ihr Lieben, ich wollte euch kurz Rückmeldung geben: Ich war gestern bei der Farbberatung und es ist eindeutig ein Sommertyp rausgekommen. Blautöne und Beerentöne (gedeckt, nicht zu dunkel) stehen mir wunderbar. Silber harmoniert ganz eindeutig besser mit meinem Hautton als Gold.

  11. #51
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Das ist ja super!
    Nicht auszudenken, wenn da jetzt wieder etwas anderes rausgekommen wäre .

  12. #52
    Fortgeschritten Avatar von VeeBee
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    461

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Sagt mal, gibt es den Kleiderschrank für Sommertypen von Laureley noch? Ich finde ihn im Moment nicht....

  13. #53
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Wahrscheinlich nicht, weil es Polyvore nicht mehr gibt. Meinen gibt es auch nicht mehr. Man wurde irgendwie angeschrieben, dass polyvore jetzt zu einem anderen Unternehmen oder so gehört und man könne seine Listen dorthin verschieben, aber ich war skeptisch und wollte mich da auch nicht einlesen, habe es deswegen nicht gemacht. Laureley vermutlich auch nicht oder aber, die Verlinkung klappt wegen dieser Änderung nicht mehr (wobei ich auch nicht weiß, ob es die Kleiderschränke in dieser Form noch gibt und ob man sie überhaupt einfach so hätte verschieben können. Glaube ich nämlich nicht.). Schade .

    Man könnte vielleicht versuchen bei Pinterest etwas ähnliches anzulegen .

  14. #54
    Experte
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    506

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Eine Frage an die Winter- und Frühlingstypen:
    Geht es euch auch so, dass ihr etwas Mut braucht, um die sehr leuchtenden Farben eures Farbtyps wie grelles Gelb, Pink usw. zu tragen, (auch wenn die Farben euch sehr gut stehen) nur deswegen, weil es etwas ungewöhnlich ist/selten jemand solche Farben trägt?
    Ich habe eine neon-pinke Jacke, aber irgendwie traue ich mich nicht sie zu tragen.

  15. #55
    Inventar Avatar von Jaelle
    Registriert seit
    25.08.2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.989

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Die sehen nicht mehr so leuchtend aus, wenn ein Frühling oder Winter drin ist- nur am falschen Typ sind die krass. Das geht anfangs aber allen anderen Typen, die keine Sommerfarben tragen so, eben weil diese das Bild prägen.
    Andererseits machen sich Sommer auch keine Gedanken, wenn sie schwarz tragen oder senfgelb oder Orange
    Also - ...
    You know, the very powerful and the very stupid have one thing in common. They don't alter their views to fit the facts. They alter the facts to fit their views. Chris Boucher

  16. #56
    Experte
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    506

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Zitat Zitat von Jaelle Beitrag anzeigen
    Das geht anfangs aber allen anderen Typen, die keine Sommerfarben tragen so, eben weil diese das Bild prägen.
    Sommerfarben prägen das Bild. Ich sehe relativ selten, dass Winterfarben getragen werden (auch bei Wintertypen), außer Schwarz und Grau, das sieht man häufig.

  17. #57
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.789

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Weiß jetzt nicht, ob das eher hierher passt oder ob in den Concealer-Thread. Aber nach was richtet ihr denn euren Concealer aus bzw. nach was würdet ihr den ausrichten?
    Ich habe einen kühlen Hautunterton, da Wintertyp, aber einen gelben Hautoberton, da Halbasiatin. Soweit, so gut. Meine Augenringe sind sehr dunkel und eher bläulich-violett. Am besten verschwinden sie unter einem apricotfarbenen Color Corrector, dem hier:

    https://mobile.chanel.com/de_DE/parf...#skuid-0170490

    Über den CC kommt dann etwas Fondi und dem letzten durchscheinend Rest rücke ich mit Concealer zu Leibe. Bloß: orientiere ich mich da dann eher an meinem kühlen Hautunterton oder daran, dass die Augenringe ja eher bläulich sind und ich komplementär was gelbstichiges drauf tun sollte, also eher eine wärmere Farbe?

    Oder denke ich hier zu kompliziert?

  18. #58
    Forenkönigin Avatar von sarahkay
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    neben der Eisenbahn
    Beiträge
    4.536

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ich würde beim Colour Correcting und Hautoberton bleiben, also gelblicher Concealer Ich glaube, dass apricot, gelblich und dann rosa etwas lustig aussehen könnte - muss aber nicht, von daher kann ich es nicht genau sagen.

    Hattest du schon den Becca Unereye Corrector und könntest mit dem Chanel vergleichen?
    Wenn Du nicht klar denken kannst, lass das Denken sein. Fühle
    Lust auf ein Treffen in LU/MA/HD? Der Thread ist reaktiviert

  19. #59
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.789

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Danke sarahkay! So in etwa hab ich mir das auch gedacht, dass eine kühler Unterton auf bläulichen Augenringen wohl nicht so dolle aussieht.
    Den Becca hatte ich noch nie und ich glaub auf lange Sicht spare ich mir vllt. auch wieder den Color Corrector. Irgendwie ist mir das alles ein bisschen zuviel Aufwand dafür, dass ich mir 10 Min. später eh irgendeinen Krümel aus'm Augeninnenwinkel knubble und dabei die Hälfte meines Concealers gleich mit wegwische

  20. #60
    Forenkönigin Avatar von sarahkay
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    neben der Eisenbahn
    Beiträge
    4.536

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hihi, das ist auch mit ein Grund für mich, eher keinen Concealer ums Auge zu benutzen Alle Jahre habe ich Anwandlungen und kaufe irgendwas, was ich aber dann eh nicht lange benutze. Jetzt trage ich ja Brille und da habe ich schon öfter drüber nachgedacht, ob das nicht ne gute Idee wäre, ein bissel farblich auszugleichen. Habe aber keine arg krassen Augenschatten (wenigestens etwas, das sich nicht als störend oder nervig in meinem Gesicht tummelt ), also ist es nicht dringend
    Wenn Du nicht klar denken kannst, lass das Denken sein. Fühle
    Lust auf ein Treffen in LU/MA/HD? Der Thread ist reaktiviert

  21. #61
    Fortgeschritten Avatar von PeanutButterfly
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    203

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hallo! Kann mir mal wer sagen wie der allgemeine Farbtyp Thread genau heißt? Konnte nur einen finden und da war der letzte Beitrag Anfang Dezember. lg

  22. #62
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ich denke, da bist du hier schon richtig (oder ich verstehe deine Frage falsch ).

  23. #63
    Fortgeschritten Avatar von PeanutButterfly
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    203

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    @Eneleh

    Ich meinte den wo man die Bilder posten bzw. verlinken darf/soll. Oder hab ich etwas falsch verstanden? :)

  24. #64
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ah, sorry, der ist hier: https://www.beautyjunkies.de/forum/t...-Thread/page52

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Das ist aber im geschützteren Bereich, vielleicht kommst du da noch gar nicht hin? Du kannst auch hier Bilder einstellen oder zu einer anderen Seite verlinken (kannst du schon verlinken?). Evtl. ist es auch möglich, die Bilder in deinen persönlichen Alben hochzuladen, diese auf privat zu stellen und diejenigen, die gucken dürfen dann als Freund freizuschalten . Da kenne ich mich selbst nicht so aus, aber es gibt bestimmt eine Möglichkeit .

  25. #65
    Fortgeschritten Avatar von PeanutButterfly
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    203

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Danke liebe Eneleh :)

    Hier mal ein Link zu meinen Fotos. Ich weiß dass sie alles andere als optimal sind, hoffe aber dennoch dass man etwas damit anfangen kann.

    http://abload.de/gallery.php?key=kDT8NqVk

    Ich habe mir vor wenigen Wochen diese beiden Jacken in Gelb und Mint gekauft und laut meinem Freund und auch Kolleginnen stehen mir beide sehr gut, weshalb ich absolut keine Ahnung habe in welche Richtung mein Typ geht.

    https://www.ottoversand.at/p/only-ku...-M-10103545230

    https://www.tom-tailor.at/bikerjacke...1008010_13178/

    Mir geht es in erster Linie darum die richtige Haarfarbe zu finden und da ich unter Rosacea leide, soll ich angeblich auch ganz besonders auf meinen Farbtyp achten. Ich persönlich bin kein großer Fan von aschigen Haarfarben und finde leicht warme Töne schöner, aber es soll halt passen.

    Würde mich wirklich sehr über eure Hilfe freuen :) lg

  26. #66
    Forenkönigin Avatar von sarahkay
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    neben der Eisenbahn
    Beiträge
    4.536

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Peanut die Bilder sind leider unbrauchbar - wir brauchen dein ganzes Gesicht, ungeschminkt, mit den Haaren zurückgebunden. Außerdem sollen verschiedene Farben unter Dein Gesicht gehalten werden - sowohl warme (wie Orange, Gelb, Mint, Beige, Braun) und kalte (wie Blau, Lila, Grau) Farben. Musst Du nochmal ran, leider
    Wenn Du nicht klar denken kannst, lass das Denken sein. Fühle
    Lust auf ein Treffen in LU/MA/HD? Der Thread ist reaktiviert

  27. #67
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.789

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Peanut, ich kann dir da zwar nicht so wirklich weiterhelfen, die anderen können das viel besser, aber ich gucke immer gern rein, damit ich's auch eines Tages mal hinbekomme, mehr als nur meinen eigenen Typ zu bestimmen!

    Aber soviel hab ich schon gelernt, dass es wenig hilfreich ist, nur Bilder ohne eine Farbe dazu zu posten. Man will ja sehen, wie der Teint sich beim Anhalten von Farben verändert. Wirkt er im Kontrast zu Farbe X fahler, strahlender, müder, frischer, usw. Vllt. liest du nochmal auf der ersten Seite nach, was man alles beachten sollte bei den Bildern? Und vllt. kannst du ja auch noch einige der Fragen dort zusätzlich beantworten? Das allein ist zwar nicht ausschlaggebend, aber manchmal durchaus auch ein Hinweis, wenn man zB. Farben nennt, die man so gar nicht an sich mag.

    Edit: Sarah war schneller

  28. #68
    Forenkönigin Avatar von sarahkay
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    neben der Eisenbahn
    Beiträge
    4.536

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Jasmin, du hast es ausführlicher erklärt
    Wenn Du nicht klar denken kannst, lass das Denken sein. Fühle
    Lust auf ein Treffen in LU/MA/HD? Der Thread ist reaktiviert

  29. #69
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.789

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ich schließe mal ganz unbedarft einen
    Winter bei Peanut aus. Oder?

  30. #70
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ja, Winter können wir ausschließen .

  31. #71
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Und Peanut, da es dir ja zu großen Teilen um deine Haarfarbe geht: Das, was oben aus deinem Kopf wächst , wird garantiert das sein, was deine Haut am ebenmäßigsten und sogar die Rötungen am harmonischsten aussehen lässt. Wenn du zu hell oder goldig wirst, wird dich das einerseits auswaschen, andererseits deine Rötungen ungünstig betonen und dich immer irgendwie überhitzt und fiebrig aussehen lassen. Da bin ich mir jetzt schon ziemlich sicher.

    Würdest du eher blau oder orange tragen?

  32. #72
    Fortgeschritten Avatar von PeanutButterfly
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    203

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    @sarahkay

    Das hab ich mir schon gedacht.
    Puh das wird schwierig. Mein Kleiderschrank besteht zu 90% aus Schwarz und Weiß, der Rest sind Blau- und Minttöne und vereinzelt etwas in Grau und Lachs/Apricot.
    Orange, Lila, Violett, Grün, Rot, usw. sucht man bei mir vergebens.

    @jasminbluete

    Kann ich auch einfach Farbbalken mit dem PC in das Foto machen?

    Ich mag es nicht wirklich bunt, weshalb ich die oben genannten Farben die ich gar nicht habe auch an mir nicht mag, genauso wenig wie Brauntöne. Allgemein mag ich bei der Kleidung eindeutig kühle Töne.

    @Eneleh

    Ich hab eben den Eindruck dass die Rötungen seit meine Naturhaarfarbe rauswächst mehr auffallen. Kann aber auch Einbildung sein und ich hab keine Ahnung ob meine Haarfarbe kühl oder warm ist. Konnte mir bisher auch noch kein Friseur beantworten.

    lg :)

  33. #73
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.789

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Peanut: also Farben in echt Dranhalten ist schon besser. Muss ja kein Kleidungsstück sein. Oben hast du ja schon 2 Sachen verlinkt, die weder schwarz noch weiß sind. Was ist mit farbigen Handtüchern oder Schals? Farbige Bettwäsche, Kuscheldecke, farbiges Geschenkpapier, irgendjmd. hier hatte glaube ich mal ein farbiges Schneidebrett genommen! Will sagen: geht alles!

  34. #74
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hab schon von Leuten Gehört, die hatten eine Rührschüssel auf dem Kopf .



    Peanut, du hast schon mal blau und apricot - das ist ein guter Anfang .

  35. #75
    Fortgeschritten Avatar von PeanutButterfly
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    203

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    @jasminbluete

    Na ich werde morgen mal schauen was ich finde.
    Meine Schals sind zu 99% Schwarz, die Handtücher alle in Blautönen. Bei der alten Bettwäsche und den alten Handtüchern könnte ich mal schauen.
    Vielleicht habe ich sogar noch den alten Kleidersack im Keller stehen, da müssten ein paar "bunte" Shirts drinnen sein.

  36. #76
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    1

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Hallo Beautyjunkies,
    Hier bin ich und kann mich nicht richtig einordnen. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.


    Meine derzeitige Haarfarbe: Koleston 12/81 und 12/89 mit halb 9% halb 12%
    Natur bin ich dunkelblond. Ziemlich fade... Als Kind hatte ich ein schönes Mittelblond.
    Ich mag eigentlich sehr viele Farben. Hier mal ein kleiner Blick in meinen Kleiderschrank.

    Eigentlich mag ich am liebsten Silberschmuck, ich trage aber auch gold und roségold.
    Ich werde langsam braun, wenn ich mich nicht mit hohem Faktor eincreme auch schnell rot und bekomme braune Sommersprossen.
    Blau ist meine Lidschattenhassfarbe. Geht gar nicht. Ich mag gerne Brauntöne und Goldtöne.

    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen....

    Ich freue mich auf eine Analyse von euch.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag, Sandra
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  37. #77
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Ein paar rangehaltene Farben und auch Aussagen dazu wie du zu bestimmten Farbgruppen stehst (wie siehst du in orange oder blau aus z.B.) wären schon noch ganz gut (siehe Anfangspost), aber ich vermute einen Sommer. Winter kann man ausschließen, Herbst würde mich schon ein bißchen wundern und Frühling glaube ich eigentlich auch eher nicht. Aber einen klassischen Sommer kann ich mir ganz gut vorstellen. Wenn du es genauer haben möchtest oder der Meinung bist, dass das überhaupt nicht hinkommt, musst du noch mal ran .

  38. #78
    Fortgeschritten Avatar von PeanutButterfly
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    203

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    So meine Lieben, ich weiß nicht ob ihr mit den neuen Bildern etwas anfangen könnt, aber mir reicht schon eine ungefähre Einschätzung.
    Mein ganzes Gesicht mag ich aus persönlichen Gründen nicht abbilden und hoffe sehr dass ihr trotzdem Tipps für mich habt.
    Hab mal ein paar Farben zusammengekratzt. Sollten andere Farben für eine Einschätzung besser sein, kann ich schauen ob ich da was finde.
    http://abload.de/gallery.php?key=kDT8NqVk

    Sonstige Infos:

    Haarfarbe als Kind Dunkelblond/Hellbraun mit Goldschimmer, Augenfarbe wie jetzt Grün.

    Farben die ich gar nicht mag, ganz egal ob hell, dunkel, pastell, grell, etc. sind Orangetöne.
    Auch grelle Farben oder gar Neonfarben mag ich gar nicht und stehen mir auch nicht.

    Hab mal meinen Freund interviewt und der meint dass mir Blautöne, egal ob hell oder dunkel, aber ganz besonders Marineblau sowie Jeansblau und Mint sowie nicht zu grelle Türkis sehr gut passen. Auch Schwarz findet er sehr gut. Weiß nur wenn es nicht absolut Reinweiß ist.

    Bei den Haarfarbe hatte ich alles was die Paletten so hergeben, wobei die Aussagen was mir gut stand unterschiedlich sind. Eine Freundin meint dass mir Blond am besten stand (Foto siehe Link), mein Freund meint mir steht jede Haarfarbe außer zu dunkel.

    Schmuck trage ich bevorzugt Silber oder Rose. Schmuck in Gold besitze ich nicht. lg

  39. #79
    .
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    5.310

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Peanut, das ist eine sehr gute Farbauswahl, super!
    Ich sehe einen Sommer. Absolut sicher ist das natürlich nicht (ist es nie ), aber unter den gegebenen Umständen bin ich mir eigentlich recht sicher. Fällt dir etwas ein, was dagegen spricht? Und wenn es nur dein Gefühl ist - das zählt!

  40. #80
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    7.789

    AW: Welcher Farbtyp bin ich? Teil III

    Oh, Eneleh! Ich bin ja so froh, dass du Sommer sagst! Das hätte ich jetzt auch vermutet (bin aber noch viel zu schlecht darin, um das irgendwie "vernünftig" zu begründen).
    Ich finde, dass schwarz und weiß die Rötungen unvorteilhaft verstärken. Und spontan am besten zum Gesicht passend fand ich gelb, das hellgrau und das hellblau. Das sind doch Sommerfarben, oder?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.