Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 99 von 106 ErsteErste ... 497989979899100101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.921 bis 3.960
  1. #3921
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    7.806
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ob das da drauf auch zutrifft weiss ich nicht.

  2. #3922
    Allwissend Avatar von BettyBooo
    Registriert seit
    11.11.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.316

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich habe gestern Abend zum ersten Mal die Popo-Creme alias CeraVe SA Creme benutzt. Falls jemand schon mal erwähnt haben sollte, dass die in Konsistenz und Haptik komplett anders ist als die CeraVe Pott, dann habe ICH das überlesen . Ich habe erst mal dran gerochen, ob sie überhaupt noch gut ist, weil mir die Konsistenz etwas suspekt vorkam.

    Die ist ja wie eine Körperbutter! Nicht so gut gefällt mir, dass ich von der SA locker doppelt so viel Creme gebraucht habe, wie von der CeraVe Feuchtigkeitscreme im Pott. Gut fand ich, dass sie ruckzuck eingezogen ist. Da hat nichts geklebt oder geölt. Das Hautgefühl nach dem Eincremen fand ich erstmal nicht so gut. Die Haut fühlte sich irgendwie trocken an, als hätte ich gar nicht gecremt. Heute Morgen dann die Überraschung; schöne weiche Haut und keine roten Flecken an den Unterschenkeln vom Rasieren. Ein bisschen misstrauisch bin ich aber noch. Ob sie mir langfristig reichhaltig genug ist, muss sich erst noch zeigen. Ich glaube, öfter als dreimal die Woche werde ich sie ohnehin nicht nutzen und am Besten im Wechsel mit der CeraVe Feuchtigkeitscreme.

    Wie oft benutzt ihr denn die SA? Und benutzt ihr dazu noch eine andere Creme im Wechsel oder reicht Euch die SA alleine?

    Und wieso hat CeraVe eigentlich noch keinen eigenen Thread?

  3. #3923
    Forengöttin Avatar von Tigerkatzi
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    38.319
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Gibt es schon, nur leider ist der gleich wieder eingeschlafen https://www.beautyjunkies.de/forum/t...ghlight=cerave

    Dafür wird in den stark frequentierten Hautpflegethreads (AHA, Paulas Choice und hier in diesem Thread) alle paar Seiten mal etwas von CeraVe erwähnt

  4. #3924
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.830
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich würde mich das auch nicht trauen und hätte viel zu viel Schoss, mir da irgendwelche Bakterien oder Infektionen in die Haut zu schmeißen und zu holen.

    Meine Haut hat sich wieder angeregt. Zwischenzeitlich hatte ich nochmal diese Böller-problematik, keine Ahnung, was das ist.
    Vielleicht hormonell

  5. #3925
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.299

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von BettyBooo Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern Abend zum ersten Mal die Popo-Creme alias CeraVe SA Creme benutzt. Falls jemand schon mal erwähnt haben sollte, dass die in Konsistenz und Haptik komplett anders ist als die CeraVe Pott, dann habe ICH das überlesen . Ich habe erst mal dran gerochen, ob sie überhaupt noch gut ist, weil mir die Konsistenz etwas suspekt vorkam.
    Echt findest Du? So anders finde ich die gar nicht.

    Ein eigener Cerave-Thread würde sich lohnen - wenn, ja wenn wir endlich all die tollen Sachen hätten, die es bei Cerave USA gibt. Die interessanten Seren und so. Wir haben irgendwie nur den langweiligen Kram wie Popo-Creme.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  6. #3926
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.830
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich finde, die Cerave SA riecht wie diese ganzen parfümfreien Produkte mit Meersalz

  7. #3927
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    7.806
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Sportyspicy Beitrag anzeigen
    Ich würde mich das auch nicht trauen und hätte viel zu viel Schoss, mir da irgendwelche Bakterien oder Infektionen in die Haut zu schmeißen und zu holen.

    Meine Haut hat sich wieder angeregt. Zwischenzeitlich hatte ich nochmal diese Böller-problematik, keine Ahnung, was das ist.
    Vielleicht hormonell

    ich denke das ist Hormonell,nach ner Schwangerschaft hat der Körper einiges an Umstellung zu tun und da kann sich das auch in der Haut wiederspiegeln,genau wie in der Schwangerschaft, die einen kriegen super schöne Haut, die anderen Pickel und ne gewisse Unruhe und bei manchen tut sich Hauttechnisch gar nix.

    Ich denke der obere Absatzt bezieht sich aufs Needeln.

    Naja man muss schon sehr sauber unhygienisch arbeiten.
    Den Roller vorher und hinterher gut desinfizieren und auch nur auf völlig gereinigter Haut.
    Hände reinigen und desinfizieren.
    Also so mache ich das jedenfalls.
    Im Grunde kann dann auf dem Gebiet eigentlich nichts passieren.

  8. #3928
    Allwissend Avatar von BettyBooo
    Registriert seit
    11.11.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.316

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Tigerkatzi Beitrag anzeigen
    Gibt es schon, nur leider ist der gleich wieder eingeschlafen https://www.beautyjunkies.de/forum/t...ghlight=cerave

    Dafür wird in den stark frequentierten Hautpflegethreads (AHA, Paulas Choice und hier in diesem Thread) alle paar Seiten mal etwas von CeraVe erwähnt
    Weil hier im Thread und in den o. g. "Nicht-CeraVe-Threads" soviel über CeraVe geschrieben wurde, dachte ich, es gäbe keinen eigenen. Jetzt weiß ich es besser. Danke.

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Echt findest Du? So anders finde ich die gar nicht.
    Ja, meine CeraVe SA im Pott ist definitiv fester in der Konsistenz und weniger ergiebig als die CeraVe Feuchtigkeitscreme im Pott .

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen
    Ein eigener Cerave-Thread würde sich lohnen - wenn, ja wenn wir endlich all die tollen Sachen hätten, die es bei Cerave USA gibt. Die interessanten Seren und so. Wir haben irgendwie nur den langweiligen Kram wie Popo-Creme.
    Ich hoffe, dass wir auch nach und nach die Produkte bekommen, die es in den USA gibt. Und richtig genial wäre es, wenn es sie in der Drogerie gäbe (dezent mit dem Zaunpfahl in Richtung Rossmann und dm winke ) .

    Zitat Zitat von Sportyspicy Beitrag anzeigen
    Ich finde, die Cerave SA riecht wie diese ganzen parfümfreien Produkte mit Meersalz
    Die Produkte mit Meersalz kenne ich nicht. Meine CeraVe SA riecht ein bisschen säuerlich. Finde ich aber nicht so schlimm. Die CeraVe SA Reinigungslotion riecht für mich unangenehm. Ist aber auszuhalten. Und die CeraVe Feuchtigkeitscreme riecht für mich typisch nach Urea.

  9. #3929
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.595

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Was benutzt ihr eigentlich für Gesichtspeelings? Ich war heute bei der Kosmetikerin zum Ausreinigen und sie meine, dass am besten Enzympeelings sind. Hatte jetzt mal bei dm gesucht und nur eins von Daytox gesehen. Hat das jemand und kann was dazu sagen?

  10. #3930
    Experte Avatar von Snail
    Registriert seit
    31.03.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    823

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Da gibts einen eigenen Fred, da haben wir schon diskutiert:
    https://www.beautyjunkies.de/forum/t...ht-Hilfe/page2

    ich finde die Peelings ganz nett, aber wirksamer als Säuren. Am besten finde ich das Better Skin von Asam. Ist aber von Haut zu Haut verschieden. Es gibt die Peelings in allen Preisklassen.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Sorry Edit: NICHT wirksamer als Säuren.

  11. #3931
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.595

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich hab ja das Glycolic Acid von The Ordinary, aber entweder mach ich was falsch oder es funktioniert bei mir einfach nicht. Ich seh da immer null Effekt, wenn ich mit einem getränkten Wattepad über die Haut gehe. Sie ist 2 Sekunden etwas gerötet und das wars

  12. #3932
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.595

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Wo mir die Kosmetikerin aber total von abgeraten hat, sind Peelings mit Körnern oder Sand (wie z. B. bei dem AOK, was ich vor ein paar Wochen gekauft hatte). Dafür wäre meine Haut viel zu empfindlich. Fand das Peeling von AOK ja trotz der feinen Körnung schon eher schmerzhaft und hatte das allein deswegen nur zweimal benutzt.

  13. #3933
    Experte Avatar von Snail
    Registriert seit
    31.03.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    823

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Peelings mit Körner nehme ich schon lange nicht mehr. Das reizt wirklich. Du kannst ja mal mit dem Daytox starten - das muss man aber anrühren oder bei Asam bestellen. Wenn man im Onlineshop bestellt kann man es zurückgeben, wenn man es nich5 verträgt. Vielleicht musst du bei Säuren auf eine andere Marke umsteigen. Ich mag die von Cosrx gerne (gibt’s bei Flaconi), viele finden die aber zu schwach oder du musst wirklich bei Paula schauen - da gibt’s ja die Deluxproben zum Ausprobieren. Hab jetzt auch wieder ein BHA von Paula. Schau doch mal im Fred bei AHA, BHA vorbei.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    https://www.beautyjunkies.de/forum/t...-und-Co-Teil-V

  14. #3934
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    7.806
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von noergli Beitrag anzeigen
    Was benutzt ihr eigentlich für Gesichtspeelings? Ich war heute bei der Kosmetikerin zum Ausreinigen und sie meine, dass am besten Enzympeelings sind. Hatte jetzt mal bei dm gesucht und nur eins von Daytox gesehen. Hat das jemand und kann was dazu sagen?

    Das von DayTox habe ich,habe es mir auch schon mal wieder nachgekauft und finde es recht gut.
    Dann gibt es noch ein Enzympeeling von der Aldi Marke Lacura Kaviar.Ist so ein 3 Minuten Peeling.
    Das nutze ich gerne unter der Dusche und habe es auch schon mehrmals nachgekauft.

    An anderen Peelings und Peeling Masken habe ich noch das Clinique Blackhead Solutions, das lässt man so ca. 5 Minuten einwirken,
    ist gegen Mitesser und so kleine Unterlagerungen, habe ich neu und erst gestern das erste Mal benutzt,finde es bisher nicht verkehrt.
    Und dann habe ich neu das Unscrub von PC,da hatte ich mal Sachets und fand die sehr gut.
    Von Balea habe ich jetzt auch ne Peeling Maske unter der Dusche stehen,weil das Lacura leer ist und ich keinen Nachschub mehr habe, das ist auch wohl neu,zumindestens habe ich das vorher noch nicht gesehen, das ist für kleines Geld auch nicht schlecht.

    Von TO das Vampirpeeling finde ich total interessant und ich bin angefixt,das werde ich mir demnächst sicher auch mal kaufen.

    Diese groben Meschanischen Peelings habe ich früher benutzt,aber die sind echt sehr grob.
    Ich mag die eigentlich gar nicht mehr,eins von Lacura habe ich noch im Schrank,mal gucken ob ich das überhaupt noch aufbrauche.

  15. #3935
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.299

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Noergli, ich peele mit AHA (dem Advanced Smoothing Treatment von Paula, das hat vier verschiedene Säuren). Ich trage es mit den Fingern auf und lasse es auf der Haut. Ich wasche es also nicht ab, und ich nehme auch kein Wattepad. Da kommt ja gar nichts an auf der Haut!

    Ich muss aber auch sagen, dass ich nicht so der Säuretyp bin und nur zweimal pro Woche peele. Wenn Deine Haut mehr braucht, könntest Du auch mal versuchen, häufiger zu peelen (wenn Du das nicht ohnehin schon tust).
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  16. #3936
    Chaosqueen Avatar von BibiB
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    3.047

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich hatte schon mal das Enzympeeling von Daytox und im dm gibt es von be Routine auch so kleine Sachets und ich hab eins von Marbert. Ich kann keinen Unterschied feststellen...

    Beim ersten Mal war meine Haut danach supertrocken und hat gebrannt, ich hatte zuviel genommen und es zulange drauf gelassen. Mittlerweile nehm ich das mehrfach die Woche, die Haut ist danach schön weich.

    Im Sommer nehm ich auch gern mal mechanische Peelings. Ich darf nicht zu intensiv schrubben, das verträgt meine Haut nicht. Und danach brauche ich mehr Pflege. Mechanische Peelings und Enzympeeling, das sind einfach 2 paar Schuhe.

  17. #3937
    Warmduscherin Avatar von Miss shiny macropore
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    2.717

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von noergli Beitrag anzeigen
    Was benutzt ihr eigentlich für Gesichtspeelings? Ich war heute bei der Kosmetikerin zum Ausreinigen und sie meine, dass am besten Enzympeelings sind. Hatte jetzt mal bei dm gesucht und nur eins von Daytox gesehen. Hat das jemand und kann was dazu sagen?
    Ich peele (fast) täglich chemisch mit 10%iger Glykolsäure (und teilweise 2% BHA - je nachdem welches Produkt ich verwende, momentan ist es ein Kombinationsprodukt. Da haben sie aber jetzt glaube ich auch die Formulierung geändert (andere Säuren hinzugefügt), mal sehen, ob ich dann noch damit zurecht komme). Sobald sich die Textur von flüssig/wässrig wegbewegt bzw. andere AHAs als Glykolsäure dazukommen, reagiert meine Haut gerne eingeschnappt....
    Ein Arya Laya Enzympeeling habe ich in der Dusche stehen, das nutze ich aber momentan so gut wie gar nicht. Das hat aiuch leichte Körnung, die finde ich aber wesentlich sanfter als z.B. in dem AOK Seesand-Zeug (das hatte ich früher regelmäßig) oder auch im sehr hochpreisigen Instytutum Triple Peel.
    Enzympeelings sollen insbesondere dann sehr wirkungsvoll sein, wenn es noch keine fertig gemischten "Pasten" sind, sondern Pulver zum selbst anrühren. Da war mir die Anwendung aber so zuwider (ich hatte zwei unterschiedliche), dass ich das nicht mehr nutze.
    Seitdem ich aber chemisch peele, brauche ich eh nix anderes mehr.

    Viele Grüße von Eurer Miss Shiny

  18. #3938
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    7.806
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ja das AHA Treatment von Paula nutze ich auch jeden zweiten Tag und liebe es.
    Meine Haut mag all das Zeug sehr gerne und reagiert dankbar drauf.

  19. #3939
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.595

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich hab das TO Glycolic Acid bisher immer nur einmal die Woche mit dem Wattepad aufgetragen (wenn ich es nicht vergessen hab). Ist das dann einfach zu wenig und sollte wirklich täglich angewendet werden um einen Effekt zu haben? Und dürfte man dann überhaupt noch einmal die Woche ein Enzympeeling machen oder wäre das dann viel zu viel für die Haut?

  20. #3940
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.299

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Das ist sehr individuell. Wir kennen Deine Haut ja nicht. Die Glykolsäure von TO ist mit 7% ja auch nicht superhoch dosiert. Da Du sie bereits im Haus hast, würde ich vorschlagen, dass Du sie einfach mal öfter verwendest und schaust, ob Dir das zusagt. Ich würde empfehlen, mal auf dreimal wöchentlich zu gehen und das Produkt mit den Fingern aufzutragen statt mit dem Wattepad.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  21. #3941
    Experte Avatar von Snail
    Registriert seit
    31.03.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    823

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Es kommt auch auf das Enzympeeling an. Ich hab eine Enzymwaschcreme (die gibt’s leider nicht mehr), die ist ganz sanft und das Better Skin von Asam - das ist dann schon heftiger. Das Better Skin nehme ich an Abenden, an denen ich keine Säure nehme. Dann ist die Haut ganz weich. Man kann aber auch hier ausprobieren, wie lange man es drauflässt. Einzympeelings wäscht man ab, im Gegensatz zu Säuren, die man meistens drauflässt. Das wirst du Ausprobieren müssen. Bei Säuren siehst du ja auch nicht unbedingt einen Soforteffekt. Was willst du denn genau für einen Effekt erreichen? Je nachdem was man will, muss man hier auch rumprobieren.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich würde Säuren auch mit den Fingern auftragen und ausprobieren ob es was bringt, wenn du 10 Minuten wartest, bis du den nächsten Schritt aufträgst.

  22. #3942
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    7.806
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ja am Besten die Säuren mit der Hand auftragen, sonst verbraucht man einfach zu viel.
    Habe das am Anfang auch immer mit einem Wattepad gemacht,aber dann hier gelesen, das es die Profis unter den Beautys hier mit den Händen machen und seid dem mache ich das auch mit den Händen und das ist wirklich deutlich sparsamer und es kommt mehr an.

  23. #3943
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.595

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Das mit den Händen auftragen probiere ich mal aus. Und dann wirklich 10 Minuten mit dem Auftragen der Feuchtigkeitscreme warten?

    Was ich erreichen möchte? Weniger Schmerz bei der Ausreinigung sprich weniger Milien und Mitesser wäre schön.

  24. #3944
    Experte Avatar von Snail
    Registriert seit
    31.03.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    823

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ja Probier es mal mit 10-15 Minuten Wartezeit. Mach ich immer so. Ist kein Muss, ist aber vielleicht eine Idee. Gib aber deiner Haut mal ein paar Wochen Zeit. Evtl. zusätzlich ein leichtes Enzympeeling morgens versuchen. Vorschläge stehen im oben verlinkten Fred!

  25. #3945
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.678

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Bei Mitessern und Milien wäre BHA u.U. die bessere Wahl, da es fettliebend ist und Sebum verflüssigt. Da beide Probleme auf zuviel Talg beruhen, passen AHAs evtl. eh gar nicht zu der Problematik.

    Milien sind aber auch ein sehr hartnäckiges Problem und reagieren oft nicht auf topische Mittel bzw. erst ab sehr hohen Konzentrationen BHA, wenn überhaupt (meine haben erst bei 9% darauf angesprochen).

  26. #3946
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.595

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Danke für die ganzen Tipps. Ich hatte schon mal überlegt, ob ich dieses beliebte BHA Liquid von Paula ausprobiere. Also macht das TO Glycolic Acid bei mir gar nicht so richtig Sinn, wenn ich sehr fettige Haut mit Mitessern und vereinzelt Milien habe? Was ich gerade richtig erstaunlich finde, wie weich die Haut sich immer noch anfühlt. Normalerweise, wenn ich z. B. dieses AOK Sandpeeling benutze, ist die Haut nur an dem Abend weich und am nächsten Morgen ist dieses Babypopo-weich-Gefühl schon wieder weg. Ließe sich sowas vielleicht gut erhalten mit einem milden BHA? Und würde BHA vielleicht auch etwas das Nachfetten eindämmen?

  27. #3947
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.678

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Noergli, die Antwort auf alle deine Fragen lautet: ja
    Muss nicht so sein, die Wahrscheinlichkeit ist aber doch sehr hoch, dass BHA deutlich besser zu deiner Haut passt.
    AHAs bringen durchaus auch was, insb. dann, wenn man große Probleme mit verhornter, rauer Haut hat. Sie sind aber eben nicht fettliebend und können deshalb Sebum nicht verflüssigen.

    Was für eine Konsistenz magst du denn am liebsten? Lieber flüssig wie Wasser? Oder was geliges? Ich würde bei der Wahl des BHA auch danach gehen, was man gerne anwendet. Denn nur was man gerne anwendet, nutzt man dann auch regelmäßig.

  28. #3948
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.299

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Das eine schließt das andere ja nicht aus - Du kannst Dein AHA weiter verwenden und zusätzlich noch BHA dazu nehmen. Ich würde empfehlen, erst mal eine Kleingröße von Paulas Liquid zu bestellen, weil das echt etwas gewöhnungsbedürftig ist. Nicht, dass Du dann so eine Riesenbuddel hast, die Du nicht aufbrauchen magst.

    Jasmin hatte neulich irgendwo erklärt, wie man die Kombi AHA/BHA am besten anwendet: ich glaube, es war abends AHA (um die Hornschicht zu lösen) und am folgenden Morgen BHA (das dann besonders tief in die Poren eindringen kann). Es klang so plausibel, dass ich fast gewillt bin, es noch ein letztes Mal mit BHA zu versuchen.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  29. #3949
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.678

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI


  30. #3950
    Forenkönigin Avatar von majesticlily
    Registriert seit
    06.10.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.613

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Almut Beitrag anzeigen

    Jasmin hatte neulich irgendwo erklärt, wie man die Kombi AHA/BHA am besten anwendet: ich glaube, es war abends AHA (um die Hornschicht zu lösen) und am folgenden Morgen BHA (das dann besonders tief in die Poren eindringen kann). Es klang so plausibel, dass ich fast gewillt bin, es noch ein letztes Mal mit BHA zu versuchen.
    Für mich persönlich eine super Kombi, vielen Dank nochmal für den Tipp. Und auch, seitdem ich die Säuren nicht mehr mit Wattepad, sondern mit den Händen auftrage, habe ich das Gefühl, dass es nochmal potenter ist.
    Auf der Suche nach einem "Warum" habe ich ein "Egal" gefunden...



  31. #3951
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.595

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Könnte ich dann nicht auch statt dem BHA von Paula von TO die Salicylsäure 2% benutzen um zu testen, ob BHA überhaupt was für mich wäre? Die hätte ich nämlich sogar hier. Könnte eine Routine dann so aussehen?:
    abends TO Glycolic Acid+Dado Sens Effektcreme
    morgens TO Salicylsäure 2%+Nivea mattierende Sonnencreme LSF50
    vor den Säuren reinigen mit dem Bioderma Sebium Mizellenwasser

    Und das täglich? Würde das dann vielleicht das jetzige weiche Hautgefühl beibehalten? Oder doch lieber nicht so harsch mit Säuren dran gehen und doch eher z. B. das Daytox Enzympeeling? Ich hab ein bisschen Respekt vor der Salicylsäure, weil ich mir damit schon mal die Haut verbrannt hab, wo ich das 3 oder 4 mal am Tag auf eine Unterlagerung geschmiert hab.

  32. #3952
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    7.806
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    So ich habe mir jetzt mal das Vampirpeeling von The Odinary bestellt.

    Ich war jetzt so angefixt.

  33. #3953
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.678

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Noergli, du kannst natürlich erst mal das von TO probieren. Klar Du solltest dir aber im Klaren darüber sein, dass nur weil man mit einem Produkt zB. nicht klar kommt, das nicht heißt, dass man den Wirkstoff nicht verträgt. Es gibt ganz unterschiedliche Formulierungen, unterschiedliche Technologien, etc. Je nachdem kann man mit dem Wirkstoff in Produkt X prima zurecht kommen und Produkt Y mit dem selben Wirkstoff trotzdem nicht vertragen.

    Ganz allgemein würde ich dir noch dazu raten, dir eine "richtige" Reinigung zuzulegen, nicht bloß Mizellenwasser. Fett, Schmutz, Sebum, Dreck, Schweiß, etc. sollten gerade bei fettigen Häuten sanft, aber gründlich entfernt werden. Und wenn Mizellenwasser, dann bitte unbedingt danach das Gesicht mit Wässer abspülen. Tenside sollten nicht auf der Haut bleiben.

    Zudem würde ich noch etwas rein für Feuchtigkeit einbauen bzw. überdenken, ob Cremes für deinen Hauttyp ideal sind. Fettige Häute brauchen oft wenig bis kein Fett. Was aber eben nunmal viele Cremes enthalten. Meist fehlt es eher an Feuchtigkeit. Die findet man eher in Produkten, die sich auch feucht, wässrig,v flüssig, o.ä. anfühlen. Also leichten Tonern, Gelen oder Seren. "Schwere" Produkte verstopfen fettigen Häuten die Poren eher als leichte

  34. #3954
    Experte Avatar von Snail
    Registriert seit
    31.03.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    823

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Noergli wenn du empfindliche Haut hast dann kann ich nur das Paula BHA aus der Calm-Serie empfehlen. Das ist gelig und zieht ganz schnell ein.
    Säuren mehrmals täglich auf die Unreinheiten zu geben, ist Zuviel des Guten. Ich habe wenig Unreinheiten aber wenn, dann gebe ich etwas mit VitaminC drauf. Bei mir ist es die Melano CC, die hilft über Nacht aber ist etwas schwer zu bekommen, da gibts sicher Alternativen.
    Probier es aus, schau was deine Haut macht!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich spüle Mizellenwasser immer ab und reinige nochmal mit einer Reinigung und Konjakschwamm(gaaaaanz sanftes Peeling) nach.

  35. #3955
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.678

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von Rosenfee Beitrag anzeigen
    So ich habe mir jetzt mal das Vampirpeeling von The Odinary bestellt.

    Ich war jetzt so angefixt.


    Immer diese Anfixerei hier! Almut "muss" es jetzt nochmal mit BHA probieren und Rosenfee kauft uns alles von Paula und TO weg

  36. #3956
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    7.806
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Zitat Zitat von jasminbluete Beitrag anzeigen


    Immer diese Anfixerei hier! Almut "muss" es jetzt nochmal mit BHA probieren und Rosenfee kauft uns alles von Paula und TO weg

    Ja so siehts wohl aus.

  37. #3957
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.595

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Auf der Bioderma Seite steht nichts von abwaschen :/ Benutze das Mizellenwasser ja, weil es viel schneller geht als wenn ich mit Wasser und Seife o. ä. gerade morgens hantieren müsste. Das ist ja echt blöd :/

    Jasmin, was würdest du denn z. B. empfehlen um Feuchtigkeit, aber kein Fett zuzuführen? Ich hab hier von Neutrogena die Anti Pickel ölfreie Creme. Wäre die vielleicht was? Morgens wäre ich ja eh schon versorgt mit der Nivea Sonnencreme.

    Snail, das 1% BHA Calm Peeling sieht interessant aus. Da werd ich mir mal die 30ml Probe von bestellen.

  38. #3958
    Beautyjunkie Avatar von jasminbluete
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    6.678

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Noergli, Mizelle ist nur ein schickeres Wort für Tensid. Oder andersrum: kommen genug Tenside zusammen, dann ballen sie sich zusammen und bilden eine Kugel, die sogenannte Mizelle.

    Und bei Empfehlungen zu Pflege wird man von mir zu 99% zu hören bekommen: Paula hier und Paula da

    Probier doch mal das kleine Calm Testset mit den Deluxeproben. Da ist das 1% BHA mit dabei.

    Und eine Sonnencreme ist nicht zwangsläufig feuchtigkeitsspendend. Wie oben schon erklärt. Das Wort Creme in Sonnencreme kommt ja nicht von ungefähr. Und feucht, nass, wässrig fühlen sich die meisten SCs auch nicht an. Wenn man sich mit Incis nicht so gut auskennt, ist das ein relativ guter Indikator dafür, ob ein Produkt eher Feuchtigkeit oder Fett spendet. Wenn ein Produkt Creme heißt und wie eine Creme aussieht und wie eine Creme auf der Haut liegen bleibt, dann ist's kein Feuchtigkeitsprodukt.

  39. #3959
    frei wie der Wind Avatar von Almut
    Registriert seit
    30.05.2018
    Ort
    Budni-Land
    Beiträge
    2.299

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Aber das für ölige Haut - es gibt zwei.
    ~~~ A trifle, a little, the likeness of a dream... ~~~

  40. #3960
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    7.806
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Gesichtspflegejunkies-Plauderthread VI

    Ich nutze ja auch zum abschminken Mizellenwasser aber ich wasche das auch immer ab.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.