Mit Facebook anmelden Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 2
  1. #1
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    29.04.2018
    Beiträge
    1

    Aknenormin noch ein viertes mal versuchen?

    Hallo,
    Ich habe im Dezember - Januar meine dritte Iso-Therapie hinter mir (10mg/Tag für ein Jahr), ich habe sie auch langsam auslaufen lassen, damit ich einen Rückfall verhindere (alle zwei und dann alle drei Tage für einen Monat + die Pille währenddessen habe ich nicht genommen, und ich weiß es ist Pflicht, aber meine Hautärztin hat mir da vertraut und ich hatte auch keinen Freund während den Therapien). Jedoch habe ich nach nur einem Monat wieder einige Pickel bekommen (nichts wildes aber schon etwas enttäuschend). Dazu kommt noch, dass ich im Februar für einen Monat die Pille genommen habe, um zu sehen ob ich sie vertrage für Unterleibschmerzen. Habe sie dann nach einem Blister direkt abgesetzt, weil ich Stimmungsschwankungen hatte die nicht mehr auszuhalten waren für andere. Aber seitdem geht es meiner Haut überhaupt nicht gut. Ich habe mehrere Unterlagerungen und wieder so größere Pickel die unter der Haut sind und teilweise wehtun. Eine vierte Therapie mache ich ungern, was könnte ich noch machen, bevor ich wieder zum Hautarzt gehe. Bin mittlerweile 22 Jahre....

  2. #2
    Experte Avatar von Fleur78
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    535

    AW: Aknenormin noch ein viertes mal versuchen?

    Ach Mensch, das tut mir leid, Thiii97.

    Ich hatte auch viele Jahre noch als Erwachsene mit Akne zu kämpfen, allerdings nie so stark, dass man mir Iso verschrieben hat. Bei mir war letztlich die Ursache eine Nahrungsmittelunverträglichkeit: Kuhmilch. In den 2000er Jahren ist kein Hautarzt auf die Idee gekommen, erst als ich es häufiger gelesen habe, habe ich es irgendwann einfach ausprobiert und meine Haut wurde immer besser. Hast Du schon mal versucht darauf zu verzichten? Manche vertragen auch Zucker nur in geringen Mengen. Geholfen hat mir darüber hinaus nur eine simple, gute Pflege. Reinigen mit Salzseife (morgens und an Make-up-freien Tagen) und Öl-Seifen-Reinigung zum Abschminken, Pflege mit Öl+etwas Aloe-Vera-Gel, Foundation: Mineral Make up. Das habe ich bis heute so beibehalten.

    Liebe Grüße

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2022

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.