Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 16
  1. #1
    Inventar Avatar von Goldkirsche
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    NRW Süd
    Beiträge
    4.007

    Ist Nagellack unhygienisch?

    Hallo,

    bei hellen, matten Lack musste ich feststellen, dass sich besonders vorne an der weichen Spitze schnell Risse im Lack bilden (ist auch bei anderen Lacken so, da sieht man es nur nicht). In diesen Rissen setzt sich Dreck ab, den man auch nicht beim Händewaschen los wird. Konnte es teilweise mit Nagellackentferner abbekommen, weil dann die obere Lackschicht mit abging, in der sich die Partikel abgesetzt hatten.

    Ist euch das auch schon aufgefallen? Jetzt hab ich die Bedenken, dass meine Hände dann einfach unhygienisch sind, meistens schon nach einem Tag. Und falls ich drüber Lackiere, den Dreck nur mit einschließe und das eigentlich total eklig ist.

    Dazu kommt, dass ich schnell Dreck unter den Nägeln habe, bei jedem Händewaschen sehe ich was, das ich ohne genaues Hinsehen und nochmaliges Nacharbeiten nicht weg machen würde. Allerdings sehe ich das nur bei unlackierten Nägeln oder hellem Lack. Mit Lack mache ich sie besonders gründlich sauber, da muss ich mich drauf verlassen, dass wirklich alles weg ist, auch wenn die Sichtkontrolle fehlt.

  2. #2
    Fortgeschritten Avatar von LeaLea9
    Registriert seit
    12.02.2018
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    217

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Du meinst Risse auf dem Lack? Kann mir das grad nicht so recht vorstellen.
    Bei mir stößt sich, je nach Lack, nach ein paar Tagen vorne an der Spitze die Farbe ab. Aber ich seh da dann keinen Dreck und denke da ist auch keiner der nicht sonst auch an meinen Händen ist.

    Unter meinen Nägeln sammeln sich auch oft Krümel und auch wenn das vllt eklig aussieht / sich eklig anhört würde ich jetzt nicht sagen, dass das was schlimmes ist.
    Da sammelt sich ja keine schimmelnde Mülldeponie. Wenn ich Hände wasche pule ich da halt mal etwas gründlicher darunter.


    Aber ich weiß ja nicht was du so arbeitest :)
    Ich würde Lebensmittel, Fussel etc nicht als dreck und auch nicht als unhygienisch bezeichnen.

  3. #3
    Inventar Avatar von Goldkirsche
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    NRW Süd
    Beiträge
    4.007

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Ja genau. Wenn man sich vorstellt, der Nagel ist recht weich, man biegt die Spitze etwas runter, dann bricht der Lack in Rissen auseinander (natürlich nicht beim ersten Mal, aber im Laufe des Tages). Bei mir hält Lack generell nicht länger als 2-3 Tage und die Risse sind nach1 Tag sichtbar.

    Und in den Rissen sammelt sich dann der normale Dreck, der beim Händewaschen nicht mit abgeht, ebenso wie der unter den Nägeln nur abgeht, wenn man ihn mechanisch Löst.

    Ich putze viel, zb auch die Hinterlassenschaften von meinen Tieren und auch "normalen" Dreck möchte ich nicht an den Händen haben, wenn ich Lebensmittel zubereite.

    Alternative wären Handschuhe, aber das will ich aus verschiedenen Gründen nicht.

  4. #4
    Fortgeschritten Avatar von LeaLea9
    Registriert seit
    12.02.2018
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    217

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Vielleicht kannst du mal versuchen deine Nägel anders zu lackieren und zusätzlich stärken?

    Wie ist denn deine Nagelroutine?

    Vllt kannst du die Haltbarkeit des Lackes verbessern und somit diese Risse vermeiden.

  5. #5
    Inventar Avatar von Goldkirsche
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    NRW Süd
    Beiträge
    4.007

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Das werde ich auch versuchen. Ich lackiere meine Nägel nur selten, bzw sonst die Fußnägel, wo das Problem nicht auftritt, aber die werden auch nicht beansprucht.

    Ich werde mir jetzt einen Nagelhärter (ohne Formaldehyde) kaufen, der wird dann statt Unterlack benutzt. Mit dem Überlack bin ich an sich zufrieden und Farben möchte ich erstmal auch keine neuen kaufen.

  6. #6
    Fortgeschritten Avatar von LeaLea9
    Registriert seit
    12.02.2018
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    217

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Machst du denn immer zwei Schichten von dem Lack? Also von der Farbe.

    Spülwasser, Seifen und ähnliches beansprucht die Nägel auch sehr. Da könntest du vllt auch nochmal überlegen was man verbessern kann :)

  7. #7
    Inventar Avatar von Goldkirsche
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    NRW Süd
    Beiträge
    4.007

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Ja mache ich. Ich möchte ungern großartig was ändern, so wichtig ist mir Nagellack jetzt auch nicht. Wäre nur toll, wenn der 2 Tage halten würde, ohne das was dran ist. Mit Absplittern vorne könnte ich eher Leben, da ist dann nichts dreckig und man kann nochmal drüber lackieren.

  8. #8
    Fortgeschritten Avatar von LeaLea9
    Registriert seit
    12.02.2018
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    217

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Was für eine Antwort hast du dir denn dann hier erhofft?

  9. #9
    Inventar Avatar von Goldkirsche
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    NRW Süd
    Beiträge
    4.007

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Ja, schon relativ viel. Habe aber schon sehr milde Seife. Auf der Arbeit putze ich ständig, hauptsächlich mit Desinfektionsmittel, dafür hat der Lack erstaunlich gut gehalten.


    Lea, ich wollte einfach mal wissen, ob bei anderen diese Risse auch so schnell auftreten und ob ihr dann den Lack wechselt, neu lackiert oder euch das egal ist. War nicht davon ausgegangen, dass das Problem überhaupt nicht bekannt ist. Ich weiß nicht, ob ihr dann bessere Lacke nutzt oder eure Nägel nicht so weich sind oder noch was ganz anderes hinter steckt. Auch wenn jemand nicht so oft seine Hände waschen müsste wie ich, müsste dort nach 2-3 Tagen der gleiche Effekt auftreten, wie bei mir nach 1-2 Tagen.

  10. #10
    BJ-Einsteiger Avatar von Jezza
    Registriert seit
    18.04.2017
    Beiträge
    36

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Mich würde interessieren wie du lackierst? Lackierst du die Kante oben mit? Hast du Rillen in den Nägeln? Vielleicht solltest du die Nägel kürzer halten damit du sie gar nicht erst umbiegen kannst wenn sie eh weich sind?

  11. #11
    Fortgeschritten Avatar von LeaLea9
    Registriert seit
    12.02.2018
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    217

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Aber du hast geschrieben du möchtest keine neuen Lacke und auch nichts ändern.
    Deswegen weiß ich nicht, wie man dir da helfen kann. Soll nicht böse gemeint sein! :)

    Meine Mama arbeitet nebenher als Reinigungskraft und benutzt ungern Handschuhe zum Putzen. Die konnte durch andere Lacke und ein bisschen mehr Pflege auch Erfolge verzeichnen. Farbe ist bei ihr auch sehr schnell abgesplittert und die Nägel waren sehr weich und rissig.
    Habe ihr einige meiner Gellacke gegeben und die halten einfach besser - auch die billigen wie Essence und P2!

    Bei mir sind wie gesagt noch nie Risse entstand auch nach einer Woche nicht und ich kann meinen Lack gut und gerne eine Woche drauf lassen!
    Aber kann mir schon gut vorstellen, dass das vom Putzen oder den weichen Nägeln oder dem Lack kommt.

  12. #12
    Inventar Avatar von Goldkirsche
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    NRW Süd
    Beiträge
    4.007

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Hab momentan nicht das Geld, groß rumzuprobieren. Seife wüsste ich nicht, was es da noch bessere geben sollte und Handschuhe möchte ich nicht, weil man drunter schwizt, es die Umwelt belastet und ins Geld geht. Ich putze nicht Stunden am Stück, sondern vielleit 2 mal am Tag 10 Minuten. Dazu täglich Duschen, fast täglich Haare waschen, abends abschminken etc.

    Aber ich habe zb einen Gellack als Überlack, dann könnte ich den beim nächsten mal statt dem Manhatten quick dry nutzen.

    Rissig sind meine Nägel nicht, Rillen habe ich kaum und sie sind auch nicht sehr lang, ein paar Millimeter. Aber gerade die Daumen werden oft beansprucht, da biegt sich schon der Teil des Nagels, der sich auf dem Nagelbett befindet, vorne und dadurch scheinen schon diese Risse zu entstehen.

    Lea, was benutzt du denn? Habe eigentlich noch nie gehört, dass jemand seinen Lack eine Woche drauf lassen kann, bei den meisten geht nach 2-3 Tagen der Lack an der Spitze ab, außer eben bei Gel oder Shellack oder wenn auf Gelnägeln lackiert wird.

  13. #13
    Inventar
    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    2.017

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Zitat Zitat von Goldkirsche Beitrag anzeigen
    Habe eigentlich noch nie gehört, dass jemand seinen Lack eine Woche drauf lassen kann, bei den meisten geht nach 2-3 Tagen der Lack an der Spitze ab, außer eben bei Gel oder Shellack oder wenn auf Gelnägeln lackiert wird.
    Also ich kann auch locker eine Woche den Lack drauflassen und hab meist nur ein bisschen Tippwear. Von Rissen im Lack hab ich noch nie gehört. Und was Nagellacke angeht, benutze ich sehr viel Essie, aber auch mit Trenditup Lack vom dm hab ich keine Probleme. Was bei mir schnell absplittert und nicht gut hält sind die essence Lacke.

  14. #14
    Fortgeschritten Avatar von LeaLea9
    Registriert seit
    12.02.2018
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    217

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    Auch wenn sich das blöd anhört, ich hab mir in den letzten Jahren echt antrainiert meine Nägel so gut es geht zu schonen. Also nichts mit den Nägeln abkratzen, festhalten oder aufheben. Aber du hast ja eher kurze Nägel und die brechen dir auch nicht großartig ab - bei mir war das immer ein Problem da konnte ich lackieren wie ich wollte.

    Ich bilde mir ein, dass seit ich auf das viele Chemie Zeug verzichte (in Seife und Shampoos) sind meine Nägel stärker geworden.
    Auf jeden Fall waren meine Hände immer sehr trocken und aufgerissen.

    Als Unterlack nehme ich den Alverde Pflegelack. Als überlack wie gesagt P2, Essence, Maybelline (alles Gel) und von Manhattan hab ich zwei last&shine. Ich mache von der Farbe immer zwei Schichten ohne überlack. :)

  15. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    06.07.2018
    Beiträge
    1

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    klingt nach schlechter Qualität. Versuch es mal mit einer anderen Marke. Unhygienisch würde ich jetzt weniger sagen.

  16. #16
    Allwissend Avatar von Ajuga
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    ♥Zwischen Bergen
    Beiträge
    1.170

    AW: Ist Nagellack unhygienisch?

    @Goldkirsche, vielleicht machst du dir da einfach zu viele Gedanken und schaust immer wieder drauf und puhlst rum, dass dir der Nagellack so schnell in die Brüche geht?

    Und unhygienisch ist das bisschen Dreck nicht, einfach Abends mit der Nagelbürste ein bisschen putzen und gut ist.
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
    Alles darf sein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.