Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 160 von 165 ErsteErste ... 60110140150158159160161162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.771 bis 4.800
  1. #4771
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    27.164
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Zitat Zitat von Ninnie Beitrag anzeigen
    Och Mensch, das ist ja echt doof... Auch noch immer keine Formel online
    *räusper* meine 1. Ladung läuft gerade damit. Das der Duft nicht „laut“ ist war mir klar. Bin gespannt.
    Shaoran liebt Duftbomben, daher muss man sein Urteil anders werten wenn man nicht gerade lenor +unstoppables + WS waschfan ist
    Es ist alles schon gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  2. #4772
    Inventar Avatar von Shaoran
    Registriert seit
    27.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.750
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Bin mal gespannt ob du noch was vom Duft riechst, auch bei Bekannten die keine Duftbomben brauchen fanden das es viel zu schwach ist weil man halt echt nix riecht mehr.
    Und auch mit einer hier aus dem Forum mit der ich über Facebook schreibe meint es ist viel zu schwach

    Vielleicht auch weil meine Maschine ja auch noch relativ Wasser nutzt, das da noch mehr ausgespült wird als bei anderen hier im Forum, meine Maschine nutzt ja noch fast 100 Liter pro Waschgang

    Ist halt schade, weil der Duft an sich mir sehr gefallen würde an der Wäsche würde er halten

  3. #4773
    Inventar Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    4.322

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Mobie, ich bin schon gespannt, wie du es vom Duft findest.

    Ich habe jetzt schon einige Mittel hier stehen, die mir vom Duft überhaupt nicht zusagen. Ich werde jetzt mein Hauptkaufkriterium dem Duft widmen.
    Vom Waschergebnis ist ja nicht so viel Unterschied. Wenn ich welche weggeben, dann fast immer weil ich den Duft nicht aushalte, oder die Packung viel zu groß ist.
    Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
    (Immanuel Kant)

  4. #4774
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    27.164
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Sooo meine wäsche ist fertig, aber noch auf der Leine natürlich. Der duft jetzt ist für mich ok. Mal sehen, wie er ist, wenn es trocken ist. An der wäsche duftet er trotzdem frischer/anders wie aus der bottle

    Mein hauptkriterium ist auch der duft @chiara
    Es ist alles schon gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  5. #4775
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    14.11.2018
    Beiträge
    15

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Hat von euch schon jemand Waschmittel oder Weichspüler von Souldrops ausprobiert? Habe die vor einigen Tagen das erste mal entdeckt, aber aufgrund meines Vorrats nichts mitgenommen.

  6. #4776
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    27.164
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    So, also an der trockenen Wäsche ist in der Tat kaum mehr Duft vorhanden, steckt man die Nase richtig tief rein und schnuppert kann man den Duft (anders als aus der Flasche) noch wahrnehmen. Eine Duftwolke umgibt einen aber nicht. Die Wäsche ist schön griffig und nicht hart. Also durchaus verwendbar, besonders für den ausgelobten Zweck. (Habe schwarze Wäsche damit gewaschen m was sonst )

    habe mir das perwoll pulver und das spee Feinwaschmittel (flüssig) mal wieder mitgenommen
    Es ist alles schon gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  7. #4777
    Inventar Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    2.856

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Woher kommt eigentlich das Wasser unten in der Maschine? Also das man ablassen muss, bevor man das Flusensieb reinigt.
    Frauen sind niemals schöner als eine Stunde nach der Sauna.

  8. #4778
    Inventar Avatar von Miele75
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.072

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Zitat Zitat von EpikursGarten Beitrag anzeigen
    Woher kommt eigentlich das Wasser unten in der Maschine? Also das man ablassen muss, bevor man das Flusensieb reinigt.
    Das Wasser steht doch beim Waschen unten in der Laugenpumpe. Sonst würde sie trocken laufen und Schaden nehmen. Es steht immer etwas Wasser unten, da es nicht ganz abgepumpt werden kann bzw. etwas zurück aus dem Schlauch läuft. Zumindest ist das meine Theorie

  9. #4779
    Inventar Avatar von Miele75
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.072

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Mal was anderes.....

    Ich hatte das glaube ich schonmal hier bemerkt. Pulverwaschmittel sind glaube ich kurz vorm aussterben. Ich wasche nun schon länger nur mit flüssigem Colorwaschmittel (zZt WR color Aromatherapie Wasserlilie oder sowas) Die Wäsche fühlt sich gepflegter an und sie duftet einfach besser würde ich ehaubten.

    Bei Kochwäsche würde ich nach wie vor noch Pulver verwenden. Aber ..... Ich frage mich wenn die Hersteller den Fokos nun auf Flüssigwaschmittel setzen, dann wird Pulver bestimmt nicht mehr so qualitativ besser sein in der nächsten Zeit.

    Fakt ist anscheinend, das Flüssigwaschmittel die Wäsche ja mehr pflegt als MP oder Pulver.

    Aber schafft es auch die Flecken? Wir haben.Z.b so groß keine Flecken ausser bei Geschirrtüchern.

    Könnte man eigentlich auch für die Normale Buntwäsche wie Jeans, Oberhemden, T-shirts ein Feinwaschmittel nehmen? Oder ist das speziel für Kunstfasern gedacht.

    Ich glaube ich habe noch nie Feinwaschmittel verwendet... Zumindest kann ich mich daran nicht erinnern.

    Wie seht ihr das?

    @Shaoran..... Gibt es im Moment ein Waschmittel was du besonders zur Pflege der Oberbekleidung empfehlen könntest?

  10. #4780
    Inventar Avatar von Shaoran
    Registriert seit
    27.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.750
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Klar kannst du Feinwaschmittel auch für Jeans, T-Shirts ect. nutzen, mache ich auch zum größten teil sogar aktuell ;)
    Wenn man eh keine oder schwache Flecken hat reicht Feinwaschmittel eh aus.

    Empfehlen kann ich da wie immer Perwoll Care & Repair besonders und natürlich alle anderen wie Perwoll Rot, Schwarz und Weiß ;)

    Perwoll Care & Refresh ist für zwischendurch auch immer sehr gut, grad für Mischgewebe

  11. #4781
    Inventar Avatar von Miele75
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.072

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Ah ok..... muss ich da immer höher dosieren? Da ja Feinwaschmittel? Ich meine ich wasche bestimmt mehr als 2,5 Kilo in der Maschine.

    Oder meinste das genügt?

  12. #4782
    Inventar Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    2.856

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Zitat Zitat von Miele75 Beitrag anzeigen
    Das Wasser steht doch beim Waschen unten in der Laugenpumpe. Sonst würde sie trocken laufen und Schaden nehmen. Es steht immer etwas Wasser unten, da es nicht ganz abgepumpt werden kann bzw. etwas zurück aus dem Schlauch läuft. Zumindest ist das meine Theorie
    Muss ich dann etwas nachgießen nachdem ich das Flusensieb gereinigt habe?

  13. #4783
    Inventar Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    4.322

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Miele ich verwende sehr viel Feinwaschmittel, speziell für Bekleidung. Wir haben aber auch sehr selten Flecken.
    Ich finde, die Textilien kommen mit einem Feinwami viel weicher aus der Maschine und sehen viel länger wie neu aus, als mit einem Colorwaschmittel.
    Jeans behalten auch länger die Farbe.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von EpikursGarten Beitrag anzeigen
    Muss ich dann etwas nachgießen nachdem ich das Flusensieb gereinigt habe?
    Bei meiner Maschine steht das sogar in der Betriebsanleitung, dass man nach dem Reinigen des Flusensiebes 1 Liter Wasser in die Einspülkammer gießen soll.
    Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
    (Immanuel Kant)

  14. #4784
    Inventar Avatar von Shaoran
    Registriert seit
    27.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.750
    Meine Laune...
    Happy

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Zitat Zitat von Miele75 Beitrag anzeigen
    Ah ok..... muss ich da immer höher dosieren? Da ja Feinwaschmittel? Ich meine ich wasche bestimmt mehr als 2,5 Kilo in der Maschine.

    Oder meinste das genügt?
    Ich verdoppel die Dosierung immer fast wenn ich die Maschine voll lade ;)

  15. #4785
    Experte
    Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    992

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Das Restwasser in der Maschine hat nichts mit der Pumpe zu tun, sondern mit der sogenannten Ökoschleuse. Diese wurde Mitte der 80er-Jahre eingeführt, um Waschmittel einzusparen.

    Vor Einführung dieser Technik war es nämlich so, dass kein Restwasser in der Maschine verblieben und somit der erste Schwung einlaufenden Frischwassers, der den größten Anteil Waschmittel einspült, sofort ungenutzt in den unteren Bereich der Maschine gelaufen ist, wo es von der Waschmechanik nicht mehr erfasst wurde. Aus diesem Grund hat man damals auch empfohlen, das Waschmittel erst etwa eine halbe Minute nach Programmstart in das einlaufende Wasser zu geben, damit eben dieser Effekt vermieden wird.

    Die Ökoschleuse besteht aus einer schwimmenden Kugel im Faltenbalg unterhalb des Bottichs. Durch den Restwasserstand schwimmt diese an der Oberfläche des Faltenbalgs und verschließt dort den Ablauf, sodass die einlaufende Waschlauge vollständig im Bottich verbleibt und das Waschmittel voll ausgenutzt werden kann. Sobald die Pumpe eingeschaltet wird, wird die Kugel durch den entstehenden Sog mit nach unten gezogen und gibt so den Ablauf frei. Schaltet sich die Pumpe wieder ab, schwimmt die Kugel zurück an die Oberfläche und verschließt wiederum den Ablauf. So wird außerdem verhindert, dass Schmutzwasser zurück in den Bottich laufen kann.

  16. #4786
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    18.06.2017
    Beiträge
    326

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Zitat Zitat von Ninnie Beitrag anzeigen
    Ich nehme die von Denkmit (dm). Sie duftet auch ganz angenehm. Genau, es ist eine Vorbehandlung, ich gebe die flüssige Gallseife einfach vor der Wäsche auf die schlimmsten Flecken. Die Tube hat eine kleine Bürste, damit geht das eigentlich ganz schnell und einfach.
    Ich nutze auch die von denkmit:) bin bisher sehr zufrieden :) hat heute sogar gegen Ketchup Flecken auf den Tanzkleidern der kleinen geholfen

    Das rote Perwoll ist echt gut, also auch in Sachen Flecken:)& mit Spee Color (flüssig) wurde bisher auch eigentlich alles sauber
    Hab aber immer Persil Universal MP da, die killen echt (fast) alles an Flecken bei mir

  17. #4787
    Inventar Avatar von EpikursGarten
    Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    2.856

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Zitat Zitat von chiara Beitrag anzeigen
    Miele ich verwende sehr viel Feinwaschmittel, speziell für Bekleidung. Wir haben aber auch sehr selten Flecken.
    Ich finde, die Textilien kommen mit einem Feinwami viel weicher aus der Maschine und sehen viel länger wie neu aus, als mit einem Colorwaschmittel.
    Jeans behalten auch länger die Farbe.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -


    Bei meiner Maschine steht das sogar in der Betriebsanleitung, dass man nach dem Reinigen des Flusensiebes 1 Liter Wasser in die Einspülkammer gießen soll.
    Danke für die Info.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von argon Beitrag anzeigen
    Das Restwasser in der Maschine hat nichts mit der Pumpe zu tun, sondern mit der sogenannten Ökoschleuse. Diese wurde Mitte der 80er-Jahre eingeführt, um Waschmittel einzusparen.

    Vor Einführung dieser Technik war es nämlich so, dass kein Restwasser in der Maschine verblieben und somit der erste Schwung einlaufenden Frischwassers, der den größten Anteil Waschmittel einspült, sofort ungenutzt in den unteren Bereich der Maschine gelaufen ist, wo es von der Waschmechanik nicht mehr erfasst wurde. Aus diesem Grund hat man damals auch empfohlen, das Waschmittel erst etwa eine halbe Minute nach Programmstart in das einlaufende Wasser zu geben, damit eben dieser Effekt vermieden wird.

    Die Ökoschleuse besteht aus einer schwimmenden Kugel im Faltenbalg unterhalb des Bottichs. Durch den Restwasserstand schwimmt diese an der Oberfläche des Faltenbalgs und verschließt dort den Ablauf, sodass die einlaufende Waschlauge vollständig im Bottich verbleibt und das Waschmittel voll ausgenutzt werden kann. Sobald die Pumpe eingeschaltet wird, wird die Kugel durch den entstehenden Sog mit nach unten gezogen und gibt so den Ablauf frei. Schaltet sich die Pumpe wieder ab, schwimmt die Kugel zurück an die Oberfläche und verschließt wiederum den Ablauf. So wird außerdem verhindert, dass Schmutzwasser zurück in den Bottich laufen kann.
    Interessant. Aber das wusstest ja hier sicher nur du. ;)

  18. #4788
    Experte Avatar von Ninnie
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    505

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Das finde ich auch total interessant Argon!! Ich hatte auch mal gelesen (weiß nicht, ob es stimmt), dass noch ein Vorteil des Restwassers in der Maschine ist, dass so auch Gerüche aus den Rohren nicht nach oben dringen können, wenn die Wama gerade nicht benutzt wird. Quasi so ähnlich wie der Siphon bei Waschbecken, wo auch immer ein bisschen Wasser stehen bleibt, damit die Luft bzw. der "Duft" aus den Rohren nicht herauskommt.

    Und Miele, super Frage mit dem Feinwami, das interessiert mich auch gerade total!!!! Ich habe seit den neuen wassersparenden Maschinen ja auch immer das Problem, dass die Kleidung nicht so lange neu aussieht (früher konnte ich sie tausende Male waschen und die Oberfläche blieb glatt). Ich glaube, ich muss auch öfter Feinwami nehmen. Mit dem roten Perwoll bin ich auch zufrieden, es hatte auch Flecken gekillt. Dm hat ja leider, leider gerade sein Feinwami-Pulver aus dem Sortiment genommen, das war super formuliert (ganz viele Enzyme) und duftete gut. Habe jetzt mal das Tandil-Feinwami-Pulver von Aldi geschaut, das hat auch alle Enzyme und Farbschutz, hört sich auch echt gut an. Chrissi, Du hattest es mal, aber es blieb nicht viel Duft über, oder? Hat es die Wäsche gepflegt?

    Chiara, ich glaube, ich muss auch mal mehr Feinwami nehmen oder dazumischen. Welches nimmst Du? Und Pulver oder flüssig?

    Ich habe jetzt festgestellt, dass wenn ich bei meiner AEG zwei Mal auf Zeitsparen klicke, also quasi den Kurzwaschgang nehme (dauert immer noch ca. 45 Minuten für Feinwäsche und 1 Stunde für Pflegeleicht), dann kommt die Wäsche viel gepflegter raus. Flecken waren trotzdem weg. Vielleicht ist es auch einfach die längere Waschdauer, worunter die Wäsche zum Teil mehr leidet Ich will jetzt bei nicht so fleckiger Wäsche und bei der dunklen Wäsche dieses kürzere Programm nehmen.

    Miele, lustigerweise habe ich gerade versucht, mehr mit Pulver zu waschen bzw. ein gutes Colorpulver zu finden. Ich finde, richtig gut pflegen tun eher nur die kompakten Pulver, oder? Das Ariel Compact, das Denkmit Color Pulver und das Formil Compact finde ich pflegen gut, vergleichbar mit einem Flüssigwami. Obwohl mein erstes und einziges Pulver aus der Bigbox das Persil Color und universal war, so dass ich andere Bigboxen gar nicht kenne. Habe da etwas das Gefühl, dass es nicht sooo gut pflegt, vielleicht liegt das an den Füllstoffen bzw. dieser Rieselhilfe?

    Gestern habe ich zum ersten Mal das Ecover Color Pulver getestet, das pflegt auch gut (hatte allerdings nur diesen Kurzwaschgang), der Lavendelduft war gar nicht schlecht (bin nicht so der Riesen-Lavendelfan und hatte da ein bisschen Sorge, aber es war an der nassen Wäsche angenehm). Jetzt an der trockenen Wäsche ist der Duft verflogen, sie duftet nur leicht frisch, aber vom Duft eigentlich nichts übrig, also nichts für Duftjunkies. Hatte aber auch etwas unterdosiert (bzw. vergessen, die Schublade abzutrocknen, die war noch total nass und ein Teil des Pulvers wurde nicht eingespült). Vielleicht bleibt mit mehr Pulver auch mehr Duft Aber der erste Eindruck ist gar nicht schlecht für ein Ökowami

  19. #4789
    Experte Avatar von Ninnie
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    505

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Chiara und Moto, ich stimme Euch da total zu, Duft ist mir auch total wichtig bzw. definitiv ein Ausschlusskriterium. Ein Wami kann noch so toll waschen und pflegen, wenn der Duft nicht stimmt, mag ich einfach nicht mehr damit waschen... Pflege ist mir aber auch wichtig. Wenn eins dann noch Flecken killt, ist es perfekt

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Cooking, mit Spee Color flüssig wasche ich gerade auch Ich finde, es hat einen super Farbschutz und killt gut Flecken (hat auch viele Enzyme), das Weißer Riese Aromatherapie und Formil Color flüssig sind auch gut bei Flecken. Laut SW haben die Flüssigwamis aufgeholt und sind im Colorbereich jetzt (fast) gleichauf mit Pulver, SW sagt, bei Colorwami ist es eigentlich egal, ob man flüssig oder Pulver nimmt von der Reinigungsleistung her. Pulver hat halt nochmal den Vorteil, dass es keine Konservierungsmittel enthält, die schlecht für die Haut (Allergierisiko) und für die Umwelt sind. Am umweltfreundlichsten sind die Kompaktpulver (ich glaube, sie schonen die Wäsche auch mehr als die Bigboxen, aber da könnt Ihr mich gerne eines Besseren belehren, da ich mich bei Bigboxen noch nicht so auskenne...)

  20. #4790
    Experte Avatar von Ninnie
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    505

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Sorry meine tausenden Posts hier mal wieder Ich wollte Euch noch schnell erzählen, dass ich gestern Abend bei dm war und vom Perwoll Care & Free war nur noch eine einzige Flasche übrig!!!! Die scheinen also gut weggegangen zu sein Ich hatte die Flasche schon in der Hand und bin dann aber doch (noch...) standhaft geblieben und habe sie wieder zurück ins Regal gestellt , wollte erst noch die Formel abwarten... Und Moto, tausend Dank für Deinen Bericht!!!!!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Gestern ist das Frosch Baby angekommen, hatte es zu dm liefern lassen, weil es es leider nur online gibt. Laut Packung enthält es wohl sogar keine Konservierungsstoffe, obwohl es ein Flüssigwami ist. Bin gespannt, die erste Maschine damit läuft gleich...

  21. #4791
    Inventar Avatar von Miele75
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.072

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    @Argon... gut erklärt ja. Miele hat ja in den 90er damit geworben. Mit dieser Ökoschleuse. Danach kam dann AEG mit dem ÖKO Lavamat.

    @Ninni Ich hatte früher auch nie Probleme mit peeling an der Wäsche oder sonstiges. Ich glaube einfach das ein Waschmittel heutzutage auch mehr leisten muss als früher. Immer mehr Flecken soll es rausbekommen, dann Farbübertragung, 100 Woche Duft usw usw.... Ich glaube das soviel Extra Zusatzstoffe zu Lasten der Fasern gehen.

  22. #4792
    hat weniger Zeit.... Avatar von Motobiene
    Registriert seit
    27.05.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    27.164
    Meine Laune...
    Cheeky

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Habe grosse wäsche dieses Wochenende, bin die Woche nicht dazu gekommen. Sehe zu die dash wamis zu verbrauchen. Habe ja die beiden pod sorten und ne kleine box Alpenfrische...letzeres schäumt gut, der duft ist aber nicht so ganz meines. Dann ist der Rest WR vwm MP dran und die kleine domol LE box noch
    Dann hab ich ausser der 100er persil bigbox nix angebrochenes mehr rumstehen
    Es ist alles schon gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  23. #4793
    Inventar Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    4.322

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Ninnie, ich habe auch diese 2x Zeitsparentaste und verwende die auch oft bei Feinwäsche. Reicht bei mir volkommen aus.

    An Feinwaschmitteln habe ich schon sehr viele getestet. Ich verwende nur flüssiges Feinwami.
    Total begeistert bin ich vom Splendid für Buntes und Feines. Das hat viele Enzyme, duftet gut, aber nicht zu intensiv und vereint irgendwie Feinwami mit Colorwami. Es ist für 2,5 kg Wäsche in der Dosiertabelle, also wie ein Feinwami. Die Wäsche fühlt sich sehr weich an und gepflegt und es wird auch immer alles sauber. Wir haben aber selten Flecken.
    Aber ich glaube, das gibt es bei euch gar nicht zu kaufen.

    Nicht empfehlen kann ich das Blink von Müller (vom Waschergebnis) und das von Aldi in der lila Flasche (vom Duft).

    Perwoll ist top, genauso wie Ecover und Frosch.
    Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
    (Immanuel Kant)

  24. #4794
    Experte Avatar von Ninnie
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    505

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Oh danke Dir Chiara!!!! Splendid gibt es hier tatsächlich nicht, aber vielleicht finde ich es mal im Urlaub in Holland zum Beispiel... Das sind tolle Tipps, nochmal danke!!!!

    Miele, da ist bestimmt was dran an Deiner Theorie!! Die Stoffe sind ja auch irgendwie immer empfindlicher geworden

    Moto, viel Spaß beim Großwaschtag!!!!

  25. #4795
    Experte Avatar von Ninnie
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    505

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Hmmm, also an der nassen Wäsche gefällt mir der Duft vom Frosch Baby nicht, riecht wie eine Mischung aus Handseife und Reiniger

  26. #4796
    Inventar Avatar von chiara
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Bin im Garten :-)
    Beiträge
    4.322

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Ninnie, nimmst du das Frosch Baby Wami für Buntwäsche?
    Wie war die Schaumbildung?
    Berichte bitte, wie es dann an der trockenen Wäsche duftet.
    Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
    (Immanuel Kant)

  27. #4797
    Experte Avatar von chrissi 13
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    599
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Zitat Zitat von Ninnie Beitrag anzeigen
    Das finde ich auch total interessant Argon!! Ich hatte auch mal gelesen (weiß nicht, ob es stimmt), dass noch ein Vorteil des Restwassers in der Maschine ist, dass so auch Gerüche aus den Rohren nicht nach oben dringen können, wenn die Wama gerade nicht benutzt wird. Quasi so ähnlich wie der Siphon bei Waschbecken, wo auch immer ein bisschen Wasser stehen bleibt, damit die Luft bzw. der "Duft" aus den Rohren nicht herauskommt.

    Und Miele, super Frage mit dem Feinwami, das interessiert mich auch gerade total!!!! Ich habe seit den neuen wassersparenden Maschinen ja auch immer das Problem, dass die Kleidung nicht so lange neu aussieht (früher konnte ich sie tausende Male waschen und die Oberfläche blieb glatt). Ich glaube, ich muss auch öfter Feinwami nehmen. Mit dem roten Perwoll bin ich auch zufrieden, es hatte auch Flecken gekillt. Dm hat ja leider, leider gerade sein Feinwami-Pulver aus dem Sortiment genommen, das war super formuliert (ganz viele Enzyme) und duftete gut. Habe jetzt mal das Tandil-Feinwami-Pulver von Aldi geschaut, das hat auch alle Enzyme und Farbschutz, hört sich auch echt gut an. Chrissi, Du hattest es mal, aber es blieb nicht viel Duft über, oder? Hat es die Wäsche gepflegt?

    Chiara, ich glaube, ich muss auch mal mehr Feinwami nehmen oder dazumischen. Welches nimmst Du? Und Pulver oder flüssig?

    Ich habe jetzt festgestellt, dass wenn ich bei meiner AEG zwei Mal auf Zeitsparen klicke, also quasi den Kurzwaschgang nehme (dauert immer noch ca. 45 Minuten für Feinwäsche und 1 Stunde für Pflegeleicht), dann kommt die Wäsche viel gepflegter raus. Flecken waren trotzdem weg. Vielleicht ist es auch einfach die längere Waschdauer, worunter die Wäsche zum Teil mehr leidet Ich will jetzt bei nicht so fleckiger Wäsche und bei der dunklen Wäsche dieses kürzere Programm nehmen.

    Miele, lustigerweise habe ich gerade versucht, mehr mit Pulver zu waschen bzw. ein gutes Colorpulver zu finden. Ich finde, richtig gut pflegen tun eher nur die kompakten Pulver, oder? Das Ariel Compact, das Denkmit Color Pulver und das Formil Compact finde ich pflegen gut, vergleichbar mit einem Flüssigwami. Obwohl mein erstes und einziges Pulver aus der Bigbox das Persil Color und universal war, so dass ich andere Bigboxen gar nicht kenne. Habe da etwas das Gefühl, dass es nicht sooo gut pflegt, vielleicht liegt das an den Füllstoffen bzw. dieser Rieselhilfe?

    Gestern habe ich zum ersten Mal das Ecover Color Pulver getestet, das pflegt auch gut (hatte allerdings nur diesen Kurzwaschgang), der Lavendelduft war gar nicht schlecht (bin nicht so der Riesen-Lavendelfan und hatte da ein bisschen Sorge, aber es war an der nassen Wäsche angenehm). Jetzt an der trockenen Wäsche ist der Duft verflogen, sie duftet nur leicht frisch, aber vom Duft eigentlich nichts übrig, also nichts für Duftjunkies. Hatte aber auch etwas unterdosiert (bzw. vergessen, die Schublade abzutrocknen, die war noch total nass und ein Teil des Pulvers wurde nicht eingespült). Vielleicht bleibt mit mehr Pulver auch mehr Duft Aber der erste Eindruck ist gar nicht schlecht für ein Ökowami


    hi ninni, ich habe mit dem feinwaschpulver bisher nur 2 mal gewaschen, pullover aus synthetik oder auch mit wollanteil.

    wäsche fühlt sich weich an und riecht frisch.

    habe diesmal auf weichspüler verzichtet. füge ihn nach lust und laune dazu.

    ich wasche auch lieber mit pulver als mit flüssigem, schon alleine wegen der waschmaschine, damit sie nicht verschleimt.

  28. #4798
    Experte Avatar von Ninnie
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    505

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Chiara, genau, ich habe es für dunkle Buntwäsche heute genommen (dunkle und rote Wäsche) und die Farben sind sehr gut erhalten geblieben, die Wäsche wirkt gepflegt (soweit man es im noch nassen Zustand beurteilen kann). Ich hatte noch zwei Farbfangtücher dabei, es hat auch nichts abgefärbt (ein Kleid hat weiße Punkte, die sind immer noch weiß). Ich berichte morgen, wenn die Wäsche trocken ist, wie der Duft dann ist!!

  29. #4799
    Experte Avatar von Ninnie
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    505

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Zitat Zitat von chrissi 13 Beitrag anzeigen
    hi ninni, ich habe mit dem feinwaschpulver bisher nur 2 mal gewaschen, pullover aus synthetik oder auch mit wollanteil.

    wäsche fühlt sich weich an und riecht frisch.

    habe diesmal auf weichspüler verzichtet. füge ihn nach lust und laune dazu.

    ich wasche auch lieber mit pulver als mit flüssigem, schon alleine wegen der waschmaschine, damit sie nicht verschleimt.
    Oh danke Dir Chrissi!!! Das hört sich richtig gut an, ich glaube, da muss das Pulver auch unbedingt mal mit Ich könnte es als Ersatz für das dm Feinwami-Pulver nehmen...

    Ich versuche auch, etwas mehr mit Pulver zu waschen wegen der Wama, der Umwelt und der Konservierungsstoffe, aber ganz ohne Flüssigwami komme ich nicht aus, Dunkles wasche ich irgendwie lieber damit (weiß auch nicht, wieso )(außer dunkle Hygienewäsche vom Mann, die kriegt die volle Pulverdröhnung ) und Sportsachen wegen der Membran und Jeans z. B. wasche ich nur mit Flüssigwami wegen der Farben/Schonung. Chiara, dank Dir nehme ich bei Jeans jetzt auch glaube ich mal flüssiges Feinwami

  30. #4800
    Experte Avatar von Ajuga
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    ♥Zwischen Bergen
    Beiträge
    590

    AW: Der offizielle Haushalts & Drogerie Talk

    Ich habe mir von Biolu auch noch das Lavendel Wollwaschmittel gekauft und auch schon damit gewaschen.
    Auch das hat mich echt positiv überrascht.
    So weiche Wollsocken hatte ich noch nie und das erstaunliche ist, sie werden viel langsamer stinkig.
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
    Alles darf sein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.