Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 200
  1. #161
    hungrige Wölfin Avatar von prinzessin_paprika
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    5.156

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Da sich mein Lovely Day Serum dem Ende zuneigt, habe ich nun bei Ecco-Verde (gab 10%) ein paar Bioearth-Seren bestellt und die wasserfeste Avril-Mascara in braun.
    Ich bin wirklich sehr gespannt, wie die Wirkung ist - und wie lange ich mit so 5ml Gläschen auskomme.
    Die Erbsensuchende auf der Suche nach dem Sinn

    Meine Meinung steht - bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

  2. #162
    Warmduscherin Avatar von Miss shiny macropore
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    3.058

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Zitat Zitat von prinzessin_paprika Beitrag anzeigen
    Da sich mein Lovely Day Serum dem Ende zuneigt, habe ich nun bei Ecco-Verde (gab 10%) ein paar Bioearth-Seren bestellt und die wasserfeste Avril-Mascara in braun.
    Ich bin wirklich sehr gespannt, wie die Wirkung ist - und wie lange ich mit so 5ml Gläschen auskomme.
    Gab's/Gibt's denn negative Punkte zum LD Serum? Oder magst du einfach nur was neues ausprobieren?

  3. #163
    hungrige Wölfin Avatar von prinzessin_paprika
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    5.156

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Ich wollte einfach mal etwas anderes testen und fand die kleinen 5ml Pülleken dafür gut geeignet.
    Die Erbsensuchende auf der Suche nach dem Sinn

    Meine Meinung steht - bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

  4. #164
    Inventar Avatar von Snake
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    3.671

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Zitat Zitat von prinzessin_paprika Beitrag anzeigen
    Da sich mein Lovely Day Serum dem Ende zuneigt, habe ich nun bei Ecco-Verde (gab 10%) ein paar Bioearth-Seren bestellt und die wasserfeste Avril-Mascara in braun.
    Ich bin wirklich sehr gespannt, wie die Wirkung ist - und wie lange ich mit so 5ml Gläschen auskomme.
    Die Avril-Mascara in Schwarz hab ich schon ein paar Mal nachbestellt, find ich super. Allerdings mag ich auch die Sensitive-Mascara von Alverde ganz gerne. Berichte mal, wie die Bioearth-Seren sind. Ich nehme gerade die Sensitivserie von Primavera, die ja neu formuliert wurde, und finde sie wirklich sehr, sehr gut. Der Toner ist ja auch eine Art Serum, mehr so gelig, spendet super Feuchtigkeit. Und die Creme ist jetzt vegan und ohne Bienenwachs (ich hab nichts gegen Bienenwachs, aber meine Haut mag ihn nicht).
    Everyone smiles in the same language.

  5. #165
    hungrige Wölfin Avatar von prinzessin_paprika
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    5.156

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    werde berichten - kann aber noch dauern.
    Die Erbsensuchende auf der Suche nach dem Sinn

    Meine Meinung steht - bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

  6. #166
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    02.01.2019
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    10

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Hallo :)

    Ich bin auch sehr begeistert von der Weleda Mandel Feuchtigkeitscreme, hätte aber eine Frage dazu. Würdet ihr sagen, dass sie wirklich viel Feuchtigkeit spendet? Welche Inhaltsstoffe wären denn dafür verantwortlich? Die Milchsäure? Und was sagt ihr zu Alkohol und Glycerin so relativ weit vorn in der Liste?
    Ich selbst empfinde die Creme eigentlich als relativ "ölig". Ich benutze sie eher im Winter und hatte für den Sommer sogar eine etwas leichtere Creme gesucht. Hättet ihr da vielleicht einen Tipp für mich?

  7. #167
    Allwissend Avatar von cessna
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    1.209
    Meine Laune...
    Cool

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Hallo Shura, wenn du feuchtigkeitsspendende NK-Pflege suchst, kann ich dir die Seren von i+m empfehlen, sowie die Aloe Vera Creme light von SantaVerde. Auch sehr schön feuchtigkeitspendend ist das Aloe Vera Hydro Repair Gel von SantaVerde.

  8. #168
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.028

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Shura, von der Weleda Mandel gibt es zwei, die leider auf ersten Blick fast gleich aussehen. Die Mandelcreme ist schon recht reichhaltig. Die Mandel-Feuchtigkeitscreme finde ich relativ leicht. Wenn es noch zuviel sein sollte wäre ein leichtes Serum besser.
    Über Alkohol in NK kann man sich streiten. Eigentlich verdunstet der schnell, während Konservierungsstoffe den ganzen Tag auf der Haut liegen. Muss man eben ausprobieren oder was im Spender kaufen wo hoffentlich beides nicht drin ist.

  9. #169
    hungrige Wölfin Avatar von prinzessin_paprika
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    5.156

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    @snake:
    So, ich habe mal zwei Seren in Kombination eine Woche getestet - das Nährende Serum und das Anti-Pigmentflecken.
    Zuerst das Anti-Pigmentflecken einziehen lassen und dann das Nährende darüber. Die Haut fühlt sich gut gepolstert und genährt an - obwohl ich sonst nichts in der Routine verändert hatte.
    Es reicht wirklich ganz wenig - die lassen sich perfekt verteilen und es reicht eine kleine Menge. Ich bewahre allerdings die kleinen Fläschchen in der Umverpackung auf (Lichtschutz) - bei der kleinen Menge nicht schlimm, aber bei 15-30ml ist der durchsichtige Glasflakon hat suboptimal.

    Das Lovely Day wird wohl für mich ein Sommerserum bleiben - jetzt im Winter hat es nicht genug gepampert.
    Die Erbsensuchende auf der Suche nach dem Sinn

    Meine Meinung steht - bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

  10. #170
    Inventar Avatar von Snake
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    3.671

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Ah, danke für den Bericht, Prinzessin Paprika. Es gibt ja auch ein hautberuhigendes Serum, ich behalte das mal im Hinterkopf...
    Everyone smiles in the same language.

  11. #171
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    02.01.2019
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    10

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Vielen Dank für eure Tipps. :)

    @cessna: Die Aloe Vera Produkte von SantaVerde klingen super. Ich hatte deswegen aber schon mal recherchiert und von den INCIs her letztendlich das Aloe Vera Gel von Aubrey Organics als besser empfunden und wollte es demnächst bestellen. Habt ihr damit vielleicht auch Erfahrungen?

    @Kimberly: Ich habe die etwas leichtere Mandel-Feuchtigkeitscreme und fand selbst die für den Sommer ein kleines bisschen zu reichhaltig. Aber ich finde sie vom Preis-Leistungsverhältnis her einfach super und kann sie ja vielleicht einfach etwas dünner auftragen.
    Mit dem Alkohol hast du wohl recht. :)

  12. #172
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.815

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Das Aloe Vera Gel von Aubrey Organics ist toll, allerdings hat es keine feste Gelkonsistenz, sondern ist fast so flüssig wie Wasser.
    Ich hab es gerne als erste feuchtigkeitsspendende Schicht im Gesicht verwendet und darüber dann mein Serum/Creme aufgetragen. Es eignet sich auch toll für die Haare.
    Außerdem ist es erfreulich minimalistisch formuliert.

  13. #173
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    02.01.2019
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    10

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Das klingt super, ich wollte es auch unter der Creme verwenden. Vielen Dank, dann werde ich es jetzt mal bestellen. :)

  14. #174
    Tee? Avatar von LaFeeMorte
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    16.307
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Was ist den aktuell eine gute Bezugsquelle für das Aloe Gel von Aubrey? Und wie lange hält es sich nach dem Öffnen? Klingt interessant, von den Inhaltsstoffen her gefällt es mir bisher auch am besten von den NK Aloe Gels.
    Besuch' mich in meinem Tagebuch oder konsumkritischen Tagebuch
    Dort, wo das Gras hoch wächst, wo die Kräuter und die Wiesen saftig blüh'n und die Blumen und die Bäume Geschichten von alten Zeiten erzählen, dort bin ich zuhaus' ...

  15. #175
    Inventar Avatar von Snake
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    3.671

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Bei Herbs & Flowers gibt es einen schönen Überblick über NK-Neuigkeiten: klick

    Sonnenschutz wird es neu von i+m, Speick und einen mineralischen von Ultrasun geben.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von LaFeeMorte Beitrag anzeigen
    Was ist den aktuell eine gute Bezugsquelle für das Aloe Gel von Aubrey? Und wie lange hält es sich nach dem Öffnen? Klingt interessant, von den Inhaltsstoffen her gefällt es mir bisher auch am besten von den NK Aloe Gels.
    Ich kenne das Gel nicht, aber das gibt es offenbar auch bei Apotheken, da ist es ja meist günstiger. Einfach mal googeln oder bei Medizinfuchs suchen.
    Everyone smiles in the same language.

  16. #176
    hungrige Wölfin Avatar von prinzessin_paprika
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    5.156

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Danke Snake - vor allem dieses Interview (insbesondere zum Thema Logocos) fand ich sehr interessant!
    Die Erbsensuchende auf der Suche nach dem Sinn

    Meine Meinung steht - bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

  17. #177
    Inventar Avatar von Snake
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    3.671

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Oh, das ist wirklich sehr aufschlussreich, danke, Prinzessin Paprika. Dass Söbbeke inzwischen auch zu einem großen Unternehmen gehört, wusste ich nicht. Ecover muss ich mir merken, wobei ich Waschmittel meist von Sonett oder Sodasan kaufe. Und es stimmt auch, dass die Transparenz fehlt. Dass Logocos schon vorher nurmehr Investoren gehört hat, wusste ich auch nicht. Es würde halt helfen, sich bewusst für oder gegen eine Firma zu entscheiden, wenn man mehr über die Firmenstruktur wissen würde. Sich irgendwelche grünen Werte auf die Fahnen schreiben kann jeder, ob sie auch eingehalten werden, das ist die Frage.
    Everyone smiles in the same language.

  18. #178
    Inventar
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.028

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Weleda bringt eine Serie für unreine Haut raus? Das ist ja schon lange überfällig. Aber wohl alles wieder mit ätherischen Ölen, dann wohl nichts für mich(?)

  19. #179
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.815

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Dass Logocos vorher schon mehrfach verschachtert wurde, höre ich auch zum ersten Mal. Und das mit Ecover wusste ich auch nicht, wobei ich überwiegend Sonett kaufe.


    Bei der Weleda Serie fürchte ich, dass an Alkohol und ätherischen Ölen nicht gespart wird. Da würde ich lieber zur Pure Serie von Santa Verde greifen.

    Gespannt bin ich auf den Skin Food Lipbalm von Weleda.

  20. #180
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    02.01.2019
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    10

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Mein Aloe Gel von Aubrey ist angekommen. :) Ich habe es über eine online-Apothere für nicht mal 9 € bestellt. Bisher finde ich es wirklich super.
    Ich hätte vor ein paar Jahren nicht gedacht, dass ich mal ein Aubrey-Produkt besitzen würde. ;D Ich habe vor 11 Jahren angefangen, mich mit Naturkosmetik zu beschäftigen und damals wurden über Foren noch Leute für eine Sammelbestellung direkt aus den USA gesucht. :D

    @Nutellabrot: Wie genau wendest du es denn für die Haare an?

  21. #181
    Inventar Avatar von Snake
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    3.671

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Nur zur Info: Der Onlineshop Hilla Naturkosmetik macht dicht und bietet gerade zahlreiche Rabatte. Wer auf nordische Kosmetik steht... (der Shop war mal sehr schön mit vielen tollen Sachen, die es vorher nicht in Deutschland gab, ist dann aber verkauft worden und offenbar hat das Geschäft dann nicht mehr so gut geklappt).
    Everyone smiles in the same language.

  22. #182
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.815

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Zitat Zitat von Shura Beitrag anzeigen

    @Nutellabrot: Wie genau wendest du es denn für die Haare an?
    Freut mich, dass dir das Aubrey Aloe Vera Gel gut gefällt. Ich hoffe, der positive Ersteindruck bleibt erhalten.
    Für die Haare kippe ich mir einfach jeweils einen "Schluck" in die Hand und knete das dann in die Spitzen ein, kippe wieder einen Schluck auf die Hand und arbeite mich hoch bis ich etwa 2 Drittel der Haarlängen durchgeknetet habe.
    Ich finde, es befeuchtet meine Locken sehr schön.

    Meistens hab ich's aber im Gesicht verwendet, weil die Anwendung in den Haaren (meine sind sehr lang) viel Produkt verbraucht.

  23. #183
    Teetante Avatar von Nutellabrot
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    3.815

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Heute auf dem Speick Blog gelesen: Es wird von Speick ein neues Pure Produkt für empfindliche Haut geben ohne Alkohol und Parfum. Was für ein Produkt das ist, wird dort aber noch nicht verraten.
    Ich tippe auf ein Deo.

  24. #184
    Inventar Avatar von Snake
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    3.671

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Die Vivaness ist rum, ich bin gespannt auf die Neuigkeiten. Einiges weiß man ja schon: Sonnenschutz von i+m kommt, von Speick ebenfalls, es wird von Laboratoires de Biarritz eine neue Creme für geschädigte/irritierte Haut geben usw. usf. Ich werde in den nächsten Tagen wohl nach Blogbeiträgen "surfen"
    Everyone smiles in the same language.

  25. #185
    nostalgisch Avatar von Miss Bennet
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    6.565
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Snake, oh ja da bin ich auch immer sehr gespannt, was so an Neuigkeiten ansteht und durchforste alle einschlägigen Blogs.
    LG Miss Bennet -in Teilzeitpause-

    Bewertungen - Bestände

  26. #186
    Inventar Avatar von Snake
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    3.671

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Bei "Beautyjagd" und "Herbs & Flowers" ist schon einiges zu lesen, im Lauf der Woche folgt sicher noch mehr...
    Everyone smiles in the same language.

  27. #187
    Experte Avatar von DoroPhil
    Registriert seit
    16.12.2013
    Ort
    Xanth
    Beiträge
    684
    Meine Laune...
    Relaxed

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Ich spekuliere auf den Sonnenschutz von i+m in 30 für den Alltag.
    Humor ist nicht erlernbar. Neben Geist und Witz setzt er vor allem ein großes Maß von Herzensgüte voraus.
    Von Geduld, Nachsicht und Menschenliebe. Deshalb ist er so selten.
    Curt Götz


  28. #188
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Ich habe aus Jux und Dollerei neulich eine Handcreme mitgenommen, weil mir die OPTIK DER TUBE gefiel ......

    (so nach dem Motto - Handcreme kann man ja immer gebrauchen)



    Jetzt habe ich sie seit letzter Woche in Gebrauch und finde die Wirkung wirklich top !!
    Der Handrücken wird wirklich zarter - im Büro ist bei uns gerade Wüstenklima (22 % Luftfeuchtigkeit)
    Der Duft ist ziemlich zitrisch - aber die Wirkung überzeugt mich gerade.
    Wollte es euch nicht vorenthalten ...

    Balance Handcreme SANTE
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  29. #189
    Inventar Avatar von Snake
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    3.671

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Na ja, Sante gehört zu Logocos, Logocos wurde von L'Oréal gekauft, woran wiederum auch Nestlé Anteile hält, und da L'Oréal in China (vorgeschriebene Tierversuche) auf dem Markt ist, hat man durch die Hintertür Unternehmen unterstützt, die man als NK-Fan vielleicht nicht unbedingt unterstützen will. Also ich zumindest nicht, aus etlichen Bioläden ist Sante (und Logona) deshalb ja auch komplett verschwunden (mit anderen Worten: wurde aus dem Sortiment geschmissen)...
    Everyone smiles in the same language.

  30. #190
    gelöscht
    Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    268

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Ich habe jetzt die letzten paar Monate die Iris Feuchtigkeitscreme von Weleda benutzt und bin schwer verliebt. Meine Haut sieht damit so schön aus, ich reagiere nicht mit Pickelchen darauf und triefe nicht nach einem halben Tag vor Fett. Jetzt ist meine Tube allerdings fast leer und ich überlege, die Skin Food Light auszuprobieren. Hat die von euch schon jemand getestet und kann berichten? :)

  31. #191
    Experte Avatar von Kaninchen
    Registriert seit
    17.09.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    663

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Ich habe die normale Skin Food, könnte mir aber vorstellen das die Light für die wärmeren Tage besser ist.

  32. #192
    Experte Avatar von Kaninchen
    Registriert seit
    17.09.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    663

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Zitat Zitat von BackToBlack Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt die letzten paar Monate die Iris Feuchtigkeitscreme von Weleda benutzt und bin schwer verliebt. Meine Haut sieht damit so schön aus, ich reagiere nicht mit Pickelchen darauf und triefe nicht nach einem halben Tag vor Fett. Jetzt ist meine Tube allerdings fast leer und ich überlege, die Skin Food Light auszuprobieren. Hat die von euch schon jemand getestet und kann berichten? :)
    Wie riecht die Iris Creme und für welchen Hauttyp ist sie geeignet ?

  33. #193
    gelöscht
    Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    268

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Zitat Zitat von Kaninchen Beitrag anzeigen
    Wie riecht die Iris Creme und für welchen Hauttyp ist sie geeignet ?
    Ich habe die Iris Creme für normale und Mischhaut, es gibt aber in der Reihe zwei verschiedene Tagescremes. :) Riecht gut, sehr kräuterig und für mich ein typischer NK-Geruch mit leichter Alkohol-Note.

  34. #194
    Pixie! Avatar von Sportyspicy
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    16.978
    Meine Laune...
    Psychedelic

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Ich liebe die Iris Tagescreme und die Nachtcreme total, sind meine Favs von Weleda. Die normale Skinfood mag ich auch total, die light-Version ist schön, aber für mich irgendwie so 0815, ich weiss nicht. Nichts Besonderes irgendwie, ich hätte mehr erwartet. Ich finde im direkten Vergleich die Iris-Cremes besser

  35. #195
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Zitat Zitat von Snake Beitrag anzeigen
    Na ja, Sante gehört zu Logocos, Logocos wurde von L'Oréal gekauft, woran wiederum auch Nestlé Anteile hält, und da L'Oréal in China (vorgeschriebene Tierversuche) auf dem Markt ist, hat man durch die Hintertür Unternehmen unterstützt, die man als NK-Fan vielleicht nicht unbedingt unterstützen will. Also ich zumindest nicht, aus etlichen Bioläden ist Sante (und Logona) deshalb ja auch komplett verschwunden (mit anderen Worten: wurde aus dem Sortiment geschmissen)...
    Es gibt inzwischen verschiedene Möglichkeiten, Naturkosmetik in China zu vertreiben, ohne eine Registrierung mit Tierversuchen zu durchlaufen.

    Vielleicht mal auf den aktuellen Stand bringen .....
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  36. #196
    Inventar Avatar von Snake
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    3.671

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Ich habe vom Konzern gesprochen, zu dem Logocos und somit Sante jetzt gehören, daher auch meine Formulierung mit der Hintertür. Und dass L'Oréal nicht "cruelty free" ist, steht sogar auf deren Website. Abgesehen von weiteren Firmen-Verflechtungen mit Nestlé und z. B. Tierversuchen zu Botox (über Galderma).

    Zitat:

    WARUM TRAGEN L’ORÉAL-PRODUKTE KEIN “CRUELTY-FREE”-LOGO?
    Einige unserer Marken, die nicht auf dem chinesischen Markt vertreten sind, tragen das „cruelty-free”-Logo. Die Marken, die allerdings in China verkauft werden, können aufgrund der Kosmetikregulierung in dem Land nicht mit einem „cruelty-free”-Logo versehen werden.

    Zitat Ende.

    Aber du wirst es natürlich eh besser wissen

  37. #197
    Experte Avatar von Kaninchen
    Registriert seit
    17.09.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    663

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Zitat Zitat von BackToBlack Beitrag anzeigen
    Ich habe die Iris Creme für normale und Mischhaut, es gibt aber in der Reihe zwei verschiedene Tagescremes. :) Riecht gut, sehr kräuterig und für mich ein typischer NK-Geruch mit leichter Alkohol-Note.
    Danke, für die Info ! Leider muss ich mit Alkohol in Cremes immer aufpassen, meine Haut wird dadurch noch trockener.

  38. #198
    gelöscht
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    0

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Die Sonnenschutzprodukte von I+M sind auf dem Markt! Auf der Homepage von I+M kann man Näheres nachlesen. Eine Sonnencreme fürs Gesicht, LSF 30, und eine Sonnenlotion für den Körper, auch LSF 30, beides vegan. Da ich noch vorerst genügend Sonnencremezeug habe, werde ich es noch nicht testen, obwohl ich neugierig bin.

    Was sich für mich langsam als HG herauskristallisiert, ist das Serum Age Plus und die Creme de la creme Age Plus, vor allem das Serum! Ich bin ja ein Serummuffel, habe bisher nie eins dauerhaft benutzt, nur testweise, weil ich diese Seren immer als entweder sehr wässrig oder als sehr glibberig empfunden habe und beides nicht mag. Das Serum von I+M habe ich auch erst mal als Probe benutzt, und war so begeistert, dass ich es mir als FS bestellt habe und die Creme de la creme gleich mit dazu. Meine Haut wird wunderbar glatt und straff, aber gleichzeitig gepflegt-entspannt davon. Außerdem liebe ich Immortelle! #

    Preislich liegen die beiden Produkte für mich an der oberen Grenze. Ich habe allerdings entdeckt, dass man sie auch bei Flaconi bekommt (hätte ich nicht gedacht, ist ja NK) und wenn man da eine der Rabattphasen erwischt und die beiden Sachen für 25 oder gar 30 % günstiger erhält, zahlt sich das enorm aus. Ich habe mir jetzt auch noch das Age Plus Gesichtsöl mitbestellt, wegen dem Rabatt. Im Herbst und Winter benutze ich ganz gern auch ein, zwei Tropfen Öl in meiner Gesichtspflege.

    Mal sehen, wie es aussieht, wenn die beiden Serum/Cremespender leer sind, aber ich glaube, ich steige dauerhaft um auf I+M. Mir gefällt alles an der Firma - außer, dass man sie hier bei uns nur im Müller vor Ort kriegt und ansonsten bestellen muss. Lieber wäre es mir, ich könnte einfach hingehen und ein Teil nachkaufen, statt Rabatte auszunutzen und dann natürlich auch gleich mehr auf einmal zu bestellen. Aber seltsamerweise führt sie hier kein Bioladen und der dm hat nur ganz wenig, ein Shampoo, ein Conditioner (interessiert mich beides nicht so sehr), aber keine Gesichtspflege. Schade.

  39. #199
    gelöscht
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    0

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Ich schreibe hier mal wieder, wegen was Bekanntem. Neue Marken oder Firmen teste ich selten. Aber ich hatte mir vor einiger Zeit von Bioturm die Körperlotion mit 10 % Urea gekauft, in der Hoffnung, damit einen Ersatz aus dem NK-Bereich für die Balea oder Isana BL mit Urea zu finden, die zwar ganz in Ordnung waren, aber mir sagen die INCIs von KK einfach nicht zu.

    Die Bioturm Körperlotion mit 10 % pappt gewaltig. Sie ist gut aufzutragen, relativ dünnflüssig, also keine feste Lotionpampe, ist unbeduftet, und sie macht die Haut auch weicher und glatter. Aber irgendwie habe ich auch Stunden nach dem Auftragen noch so einen pappigen Film auf der Haut. Obwohl ich nicht dick aufgetragen habe, sondern ganz normal halt mich damit eingecremt habe.

    Ist es Urea oder das Glycerin in der BL, die diesen leicht klebrig-pappigen Film hinterlässt? Normalerweise heißt es ja, Glycerin würde diesen Film auf der Haut hinterlassen. Aber ich hatte das nie, auch nicht von BL, die Glycerin ganz vorne bei den INCIs stehen haben. Alverde BL zum Beispiel - aber da pappt und klebt nichts bei mir, obwohl die Alverde BL Glycerinbomben sind.

    Kann 10 % Urea sowas verursachen? Ich mag dieses Klebrige überhaupt nicht. Wenn es vom Urea kommt, muss ich schauen, ob ich eine NK Bodylotion mit 5 % finde, und wenn die auch so komische pappt, bleibt mir nichts anderes als wieder zu Balea oder Isana zu wechseln.

  40. #200
    Forengöttin Avatar von lapis
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.056

    AW: Naturkosmetik - Nischen und Bekanntes - Altes und Neues

    Kennt jemand Pinus vital?
    Ich habe heute Duschgel und Körperlotion nachgekauft und bin ganz zufrieden. Eigentlich Verlegenheitskäufe, weil Khadi hier vor Ort nicht mehr zu bekommen ist, aber tatsächlich finde ich die beiden Pinus vital-Produkte sehr gut.
    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
    Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
    Wilhelm Busch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.