Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 29 ErsteErste ... 234561424 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: Der Schichten-Thread

    Ja stimmt, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich irgendwann man den Durchblick habe

    Ich habe ja auch bei TO bestellt, ich hoffe die Sachen kommen bald

  2. #122
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    @deluxe: Welche schönen Sachen hast du denn geordert?

  3. #123
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: Der Schichten-Thread

    ich habe bestellt:
    Niacinamide 10% + Zinc 1%
    Advanced Retinol 2%
    AHA 30% + 2% BHA Peeling

    Besonders auf das Peeling freu ich mich schon sehr, bei den anderen beiden muss ich erst mal schauen wie ich das überhaupt verwende

  4. #124
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    Das Retinoid 2% habe ich auch. Das soll ja sehr verträglich sein, das nehme ich aktuell fast täglich. Und ich vertrage es gut. Das Nia würde mich auch interessieren. Habe noch kein Nie-Produkt gefunden, das gut bei mir funktioniert. Das Peeling schreckt mich noch ab, das hat schon eine heftige Konzentration. Bei mir britzelt 10% AHA schon, bei 30%...

  5. #125
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    Ich schichte im Moment so:

    Morgens:

    - PC Skin Recovery Toner
    - Hada Labo Toner
    - Balea Aqua Serum (wird noch aufgebraucht, danach habe ich hier das von M. Asam liegen...)
    - Shiseido Senka Sonnencreme
    - Missha PC No. 23

    Abends:

    - Iwostin Re-Liftin
    - COSRX Galactomyces (Rest zum Aufbrauchen)
    - TO Matrixyl
    - TO Retinoid 2%
    - PC Omega Serum
    - TO Moisterizer
    - auf Pigmentflecken: PC Vit. C Spot Treatment

  6. #126
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: Der Schichten-Thread

    Ich bin auch schon sehr gespannt

    Sagt mal gibt's eigentlich auch Seren o.ä. was wirklich direkt gegen Mitesser hilft. Also die quasi "rauszieht"? Weil alles was ich nach dem BHA Peeling verwende, ist hauptsächlich Antiage und Feuchtigkeit. Ich denke mir halt, ich müsste da noch mehr gegen Mitesser verwenden, wenn das Peeling schon die Poren öffnet. Das bringt ja alles nichts, wenn man das nicht richtig rausholen kann oder?

  7. #127
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    Ja, das Problem habe ich ja auch. Ich denke, da kommt man ums Ausreinigen nicht rum. Die Mittel helfen ja eher, damit die Haut danach mitesserfrei(er) bleibt.

  8. #128
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: Der Schichten-Thread

    Hm schade irgendwie

  9. #129
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    Also Nias sollen auch gut gegen Mitesser helfen. Ich habe auch noch dieses Blackhead Zeug von Cosrx auf meiner Wunschliste. Vielleicht hilft das, aber ich habe es selbst nicht getestet. Ist aber ja auch BHA. Vielleicht wissen die anderen ja noch ein Zaubermittel!

  10. #130
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: Der Schichten-Thread

    Nias bekomme ich ja bald

    Die Mitesser sind wirklich zu ärgerlich die stören mich am meisten

  11. #131
    Forengöttin Avatar von Elise
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    6.896
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Der Schichten-Thread

    Meine Mitesser hat der Alk in NK TC augetrocknet, jetzt habe ich kaun boch welche.
    Dafür aber eine Mordsmäßig trockene Haut. Ist auch nicht besser.

    Ich hatte heute ein etwas ekliges Erlebnis.
    Statt eines Pickels kam “das Zeugs“ direkt aus der Haut.
    Das sagt mir aber, dass die Säuren gut wirken.

    Habt etwas Geduld.
    Wie lange benutzt ihr beiden denn die Säuren schon?

    Ich habe mir noch die BHA Cream von COSRX bestellt.

  12. #132
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    Ich bin ja schon fast ein Jahr dabei mit AHA und BHA, Retinol erst vielleicht ein halbes Jahr. Nias muss ich irgendwie noch unterbringen. Ich habe bisher die BL von PC mit BHA verwendet, aber ich versuche es nun mal flüssig und mit Wattepad, damit die Haut richtig sauber wird. Dann verabschieden sich vielleicht auch die Mitesser.

  13. #133
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: Der Schichten-Thread

    Ich nehm das BHA Peeling jetzt ca 4 Wochen
    Aber jetzt langsam bemerke ich auch wirklich einen Effekt

  14. #134
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    @deluxe: Welches nimmst du denn? Und trägst du es mit Pad auf oder mit den Händen?

  15. #135
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: Der Schichten-Thread

    Ich hab das PC liquid BHA Peeling. Erst habe ich mit dem Pad aufgetragen, dann meinte jemand im forum, da würde man zu viel Produkt verschwenden und ich habe es mit den Händen gemacht. Dann meinte eine andere Beauty, dass ihr vorkommt, wenn sie es mit dem Wattepad aufträgt, dass das schon mehr "dreck" rauszieht, direkt beim Auftragen.

    Ich mache es jetzt wieder mit dem Wattepad und gestern hatte ich richtig kleine schwarze Punkte drauf (Mitesser?) - Also glaube ich, dass es mit Wattepad die effektivere Variante ist, wenn auch möglicherweise mehr Produkt verwendet wird.- denn ich reinige das Gesicht vorher sehr sehr gründlich, ich bin mir sicher, dass das keine Make up Reste oder sonst was waren

  16. #136
    Inventar Avatar von Eik Meryl
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    2.719

    AW: Der Schichten-Thread

    Deluxe, ja das ist definitiv gründlicher.
    Was nützt es mir wenn ich ohne Wattepad Produkt spare, es dann aber nicht so toll wirkt/ etwas bringt. Dann "verschwende" ich lieber etwas, hab dafür aber den dreck aus der Haut und es entstehen weniger Pickel und Mitesser.
    Manche brauchen das aber ja nicht, weil sie BHA aus anderen gründen benutzen, da würde ich dann eher zu dem Gel oder der BL raten, hat genauso viel BHA, lässt sich aber besser auftragen mit der Hand :)

  17. #137
    Forengöttin Avatar von Elise
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    6.896
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Der Schichten-Thread

    Auf einem blog habe ich gelesen, dass eine Beauty zum “nachreinigen“ einen aha/bha toner benutzt.
    Das ist viellt eine günstigere Variante.

  18. #138
    Inventar Avatar von Eik Meryl
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    2.719

    AW: Der Schichten-Thread

    Ja, zum Beispiel das Rau AHA Tonic. Das neue von Alcina kann man ja vergessen leider .

  19. #139
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    @Elise: Was heißt zum Nachreinigen? Als Vorbereitung für das eigentliche Peeling oder als Peeling selbst?

  20. #140
    Forengöttin Avatar von Elise
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    6.896
    Meine Laune...
    Amazed

    AW: Der Schichten-Thread

    Entweder als Vorbereitung (so ist es ja gedacht) oder aber wenn ihr schreibt, da geht zuviel Produkt verloren und ihr möchtet mit Wattepad auftragen, damit es besser reinigt, dann könnt ihr auch die Säure mit der Hand auftragen (Produkt sparen) und nach 20 Minuten dann mit einem AHA/BHA Toner nachreinigen.
    Dann habt ihr einen Schritt mehr, aber die pure Säure ist quasi nicht verschwendet, wenn ihr anschließend mit einem extra AHA/BHA Toner auf Pad den Dreck aus den Poren rausholt.

  21. #141
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Norden
    Beiträge
    311

    AW: Der Schichten-Thread

    Was habt ihr eigentlich für eine Veränderung an Eurer Haut gemerkt, seitdem ihr schichtet?
    Und was habt ihr so für Hauttypen?
    Oder ist das Schichten für jeden Hauttyp was - was meint ihr so?
    Es glitzert. Es ist sinnlos. Ich will es!

  22. #142
    Inventar Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.100

    AW: Der Schichten-Thread

    Vivianna, ich kann durch das Schichten gezielt Wirkstoffe in meiner Hautpflege unterbringen und auf meine individuellen Bedürfnisse abstimmen (in meinem Fall va. Anti-Aging, weniger nachfetten, Couperose beruhigen, Feuchtigkeit einschließen). Hab relativ reine, aber empfindliche, barrieregestörte Haut (ü30). Ich denke, schichten ist schon für jeden Hauttyp geeignet... Selbst bei sehr fettiger Haut, da reicht dann vielleicht schon ein guter Toner/Serum und Sonnencreme und Abends ein Peeling, ohne weitere Schichten. Kommt halt auch stark auf die eigenen Bedürfnisse und Ziele an, in meinem Familien- und Freundeskreis verwenden die meisten nur Reiniger und eine Creme für morgens/abends.

  23. #143
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    Vivianne, ich schichte nicht so sehr wie andere, aber auch ein bißchen. Aber auch nicht um des Schichten willens (ist nicht mein Hobby ), sondern wie Windprinzessin sagt, um möglichst alle gewünschten Wirkstoffe unterzubringen. Das sind je nach Hauttyp und Alter ja ganz unterschiedliche. Mehrere gehaltvolle Cremes mit Retinol, Nias, Ceramiden, etc. übereinander wäre wohl für die meisten Häute zuviel. Darum schichten oder layern die meisten Seren übereinander, die die gewünschten Wirkstoffe enthalten und toppen das Ganze dann mit einer Creme und/oder Sonnenschutz. Ist also eine Art Baukastensystem, in dem du deine ideale Wirkstoff-Kombi zusammen stellst. Ich persönlich finde, dass die Wirkstoffe, die ich täglich meiner Haut zuführe, ihr sichtbar gut tun.

  24. #144
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: Der Schichten-Thread

    Ich hab es gerade im anderen Thread geschrieben (AHA,BHA Thread), aber mir kam heute vor, dass - seit ich schichte - und viel hochwertigere Produkte verwende als früher - die Nasiobalfalte viel weniger stark ist als sonst.

  25. #145
    Inventar Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.100

    AW: Der Schichten-Thread

    Deluxe, toll, dass du schon Erfolge siehst! Ich glaube allein die Umstellung auf milde Reinigung und gute Feuchtigkeitspflege bringt schnell sichtbare Erfolge... Und du hast ja auch einige Hyaluron-Produkte in Verwendung, das hat auch einen schnellen, aufpolsternden Effekt! Warte nur, bis 1 Jahr rum ist und alle anderen Sachen ihre volle Wirkung entfalten!

  26. #146
    Forengöttin Avatar von deluxe
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Niederösterreich/Wie
    Beiträge
    15.306

    AW: Der Schichten-Thread

    Ja danke, ich freu mich auch total
    Das einzige was mich noch etwas stört ist das unebene Hautbild, aber das wird sicher auch bald besser (allerspätestens wenn ich wieder bisschen mehr Farbe im Gesicht habe )

  27. #147
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    25.12.2016
    Beiträge
    8
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Der Schichten-Thread

    ich würde gerne auch einen Link veröffentlichen...ab wann ist das möglich??

  28. #148
    Experte Avatar von Lillewyn
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    844
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der Schichten-Thread

    Huhu,
    ich muss euch mal nochmal nerven und um Rat fragen. Momentan sehe ich irgendwie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.


    Ich bin 26, sollte also mit Anti-Aging langsam beginnen und habe vergrößerte Poren, Mischhaut und alte Aknenarben / rote Stellen.

    Bisher sieht meine Routine so aus:


    Morgens:
    Reiniger: Sanskrit Saponins von NIOD
    CAIS
    MMHC
    – warten –
    PC Calm Serum
    PC dunkelblaues Resist-Serum mit Vitamin C
    PC Retinol Bodylotion
    – warten-
    Sonnenschutz


    Abends:
    Balea Reinigungsöl
    MMHC
    - warten-
    (Hier dann entweder NAAP oder Säuren? Keine Ahnung)
    PC Calm Serum
    M.ASAM Vitamin E Serum
    PC Clinical Feuchtigkeitscreme oder COSRX Honey Ceramide Cream


    Ab und zu nutze ich abends noch AHA/BHA, aber da wollte ich mal von NIOD das NAAP versuchen, da ich wo gelesen hate, dass Säuren auch Pro-Aging sei können, wegen der Hautreizungen. Bin mir auch mit dem Retinol unsicher. CAIS nutze ich nur morgens, da ich bei Agatha gelesen habe, dass zu viel Kupferpeptid auch Pro-Aging sein könnte.

    Jetzt hat ja auch Hydroxy diese 20% Aktion. Würdet ihr da was für mich empfehlen?

    EDIT: Ich hatte auch mal Deciem meine Hautprobleme geschrieben, und die haben folgende Produkte empfohlen:
    To target excess and visible sebum activity and rehydration, you may wish to explore:

    Hylamide Pore Control Booster (AM/PM)

    • A fast-acting multi-functional serum to reduce the looks of pores (number and surface), shine, congestion and dermal impurity
    • helps increase the skin's ability to retain water while regulating the looks of pores and sebum activity. Also contains niacinamide.


    Hylamide Low-Molecular HA (AM/PM)

    • hyper-strength rehydration serum with 5 forms of hyaluronic compounds with varying molecular weights (including very low molecular weight)
    • A total of 31.1% concentration of HA compounds by weight


    NIOD Multi-Molecular Hyaluronic Complex (AM/PM)

    • An advanced serum that combines 12 forms of hyaluronic compounds in a peptide-charged delivery system
    • a focus on HA precursors to support longer term visible cushioning and hydration


    To target scarring and uneven tone, you may wish to explore:

    The Ordinary Glycolic Acid 7% Toning Solution (PM)

    • An AHA toner that offers mild exfoliation for improved skin radiance and visible clarity.
    • improves the appearance of skin texture with continued use.


    The Ordinary Azelaic Acid Suspension 10% (PM)

    • Azelaic Acid brightens the skin tone while visibly improving the evenness of skin texture and reducing the look of blemishes.
    • It is a multi-functional support ingredient that acts as an effective antioxidant.
    • This formula offers a very high 10% concentration of high-purity Azelaic Acid in a lightweight cream-gel system.


    The Ordinary Alpha Arbutin 2% + HA (AM/PM)

    • Alpha Arbutin reduces the looks of spots and hyperpigmentation
    • supported with a next-generation form of Hyaluronic Acid for enhanced delivery.

  29. #149
    Inventar Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.100

    AW: Der Schichten-Thread

    Guten Morgen Lillewyn!
    Ich finde deine Frage überhaupt nicht nervig, dafür ist der Thread doch gedacht!
    Das Wichtigste zuerst: Wie läufts denn mit den neuen NIOD Produkten? "Merkst" du schon was? Ich finde das ganze Konzept immer noch spannend, und freue mich wirklich über jeden Erfahrungsbericht!
    Wegen der evtl. Pro-AA Geschichte bin ich auch weiterhin am hin und her grübeln... Es gibt zwar diese eine Studie, aber das war ja unter anderen (klinischen) Bedingungen und Konzentrationen als das CAIS... Ich würde mich davon auch nicht zu sehr verunsichern lassen. Und wie gesagt, es gibt ja noch das 5%ige, da müsste es bei solchen negativen Auswikungen ja schon einige empörte Rezensionen geben, wenn es sich im Langzeitgebrauch tatsächlich kontraproduktiv auswirkt.... Außerdem gibt es auch andere Kupferpeptid-Produkte, z.B. das Mizon Peptide 500, das aukai schon seeeehr lange täglich benutzt, und davon sehr begeistert ist (HG-Status). Okay, da weiß man die genaue Konzentration nicht, aber wenns wirkt, muss ja was dran oder besser drin sein.
    Ich würde an deiner Stelle jetzt voll auf NIOD setzen und im nächsten halben bis Jahr (je nachdem wie lange die Produkte reichen) die Effekte beobachten. Das Highdroxy-Angebot ist jetzt natürlich verlockend (ich bin schon fröhlich am Warenkorb ein- und wieder ausräumen ) aber darauf würde ich jetzt tatsächlich verzichten. Dann siehst du besser, was die NIOD-Linie bewirkt und mutest deiner Haut nicht noch eine Veränderung zu. Und da du gerade in der NIOD-Testphase bist, halte ich auch das NAAP für eine gute Idee zum andere Säuren ersetzen. Vielleicht nicht gleich, sondern über den Sommer? Da setzen sowieso einige ihre Säuren ab, um die Reizung und Sensibilisierung über die Sonnen-Monate hin zu begrenzen. Das wäre doch ein toller Zeitpunkt, also so ab Juli/August? Bei Bedarf könntest du das CAIS dann auch auf 2 Mal täglich erhöhen, aber nur wenn du dich damit gut fühlst.

    Und PS: Der Konsumkaiser und Highdroxy veranstalten jährlich zum 1. Freitag im November den Green Friday! Da gibts wieder 20% Rabatt auf alles + Goodies. Solltest du bis dahin zum Schluss kommen, dass dir Säuren in deiner Routine fehlen, ist das ein guter Zeitpunkt, um zuzuschlagen und auf das Highdroxy Serum mit Mandelsäure zu setzen! Bis dahin kannst du die Wirkung von NIOD viiiel besser beurteilen, als jetzt, wo alles noch so frisch ist.
    Abschließend muss ich noch sagen: Du bist noch sooo jung! Da kannst du noch viele Produkte fleissig austesten, Routinen neu zusammenstellen und wieder verwerfen, unterschiedlichen AA-Strategien folgen... Das rennt ja alles nicht weg und verglichen mit Altersgenossen tust du ja schon sehr viel Gutes für deine Haut! Alles was du jetzt veränderst dürfte die Gesamtwirkung nur minimal verändern oder optimieren, aber bestimmt nicht gravierend verschlechtern.

  30. #150
    Fortgeschritten Avatar von MissBen
    Registriert seit
    10.03.2017
    Ort
    am Stadtrand
    Beiträge
    297

    AW: Der Schichten-Thread

    @ Lillewyn: ich glaube nicht, dass Säuren pro Aging sind und Kupferpeptid sicher auch nicht in dieser Stärke. Oft sind das Beobachtungen von Einzelpersonen, die plötzlich vielleicht mehr Falten haben, ganz einfach, weil die Haut nicht mehr genug Feuchtigkeit hat. Das ist bei Säuren oft so. Und Niod verkauft sicher CAIS+MMHC am liebsten in Kombination, weil das MMHC gleich nach den Peptiden viel Feuchtigkeit gibt. Nur CAIS wirkt zumindest auf meiner Haut subjektiv austrocknend, obwohl die Haut vielleicht einfach nur spannt. NAAP scheint vor allem deswegen interessant zu sein, weil es die Haut scheinbar richtig erneuert und nicht nur die obere Schicht. <br><br>Aber da tauscht jemand beispielsweise sein gewohntes Serum mit CAIS aus und plötzlich fehlen die Feuchtigkeitsfaktoren des alten Serums. Das gleich gilt für Säuren. Wenn man immer sehr milde Reinigungsmittel plötzlich mit Säuren ersetzt oder sie zusätzlich verwendet, dann spannt die Haut, wird "dünner". Also muss sie wieder ordentlich genährt werden. Retinol macht die Haut z.B. "dicker". <br><br>Ich denke vergrößerte Poren sind auch genetisch bedingt und es wird sicher auch nicht sofort eine Wirkung zu sehen sein, wenn man seine Pflege umstellt. Für mich klingt das ziemlich gut, was du jetzt gerade machst, das Highdroxy würd ich auch noch lassen. Eher konsequent mit Säuren am Abend, ob jetzt NAAP oder AHA und BHA.

  31. #151
    Experte Avatar von Lillewyn
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    844
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der Schichten-Thread

    Huhu ihr beiden!
    Vielen Dank für eure Antworten!
    Leider hatte mich der Kaufrausch gepackt und bevor ich eure Posts lesen konnte, hatte ich von Highdroxy die Porifying Solution gekauft, weil ich auch das Konsumkaiser-Pröbchen wollte :( Jetzt hab ich zwar absoluten Kaufstopp (also wirklich 100%!! ICh neige durch den Examensstress zum Frustshoppen)

    Jetzt bin ich aber voll verwirrt, wann ich welche Produkte Anwenden soll. Und welche überhaupt bzw welche ich pausieren soll. Könnt ihr mir da nochmal helfen? Die NIOD-Sachen will ich alle benutzen, nur bei Retinol etc. bin ich mir unsicher.

    Diese Produkte hab ich:
    - NIOD Sanskrit Saponins (Reiniger für Morgens)
    - NIOD CAIS
    - NIOD MMHC
    - NIOD NAAP (Da steht bei Niod, dass man das Abends anwenden soll, aber nach ELAN (also Vit.C?) und vor Hylauronsäure)
    - PC Calm Serum (nehm ich sonst morgens + Abends)
    - PC dunkelblaues Resist-Serum mit Vitamin C (nehme ich sonst morgens, verträgt sich ja aber nicht mit Nia?)
    - TO Nia + Zink (wollte ich eig. auch morgens nehemn, da ich da nix saures auftrage wegen Flush, aber problematisch mit Vitamin C?)
    - TO Azelain (abends? Zusätzlich zu NAAP? Wenn ja wann?)
    - Highdroxy Porifying Solution (Vllt. doppelt gemoppelt mit NAAP oder Azelain? Kann man das aufheben wenn es angebrochen ist?)
    - PC Retinol 0,1 BL (das erstmal weglassen? Wenn ja, hält sich das wenn es angebrochen ist?)
    - M.ASAM Vitamin E Serum (nehm ich sonst meistens Abends zum Abschluss wegen cremiger Konsistenz)

    BHA/AHA hab ich auch, aber das werd ich jetzt auf alle Fälle pausieren. Hoff das hebt sich, verwende ich sonst für den Körper.

    Abends reinige ich mit Balea Reinigungsöl + Jessa
    Fehlt da jetzt noch irgendwas? Sonnenschutz morgens is klar.
    Hautprobleme waren nochmal: trockene Fetthaut, Unebener Hautton, alte Aknenarben und Rötungen, vereinzelt zyklusbedingt Pickel, Anti-Aging-Vorsorge (bin 26)

  32. #152
    Inventar Avatar von Eik Meryl
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    2.719

    AW: Der Schichten-Thread

    Mit den Niod Sachen kenne ich mich nicht so gut aus, aber Azelain und die Retinol BL würde ich dann abends nehmen, das wäre morgens alles Zuviel, vor allem jetzt im Sommer.
    Und mit dem vitamin C aus dem Paula Serum reagieren Nias nicht, das ist kein Saures Vitamin C sondern ein Derivat- da also keine Sorge ;) Das Nia von To ist aber sehr gelig und rollt bei mir die SC wieder ab. Vielleicht besser abends, kannst du ja ausprobieren :)

  33. #153
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    Ich habe meine NIOD Sachen ja noch im Bunker. Die werden dann andere Sache ersetzen, die erst noch aufgebraucht werden müssen. Da bin ich mal konsequent! Also kenne ich mich da auch nicht so aus. Ich würde aber gefühlsmäßig die Sachen möglichst zusammen nehmen und deine anderen PC und TO Sachen an anderen Tagen. Ich verwende aktuell die Mizon Peptide und Piggy Hyaluron morgens nach meinem BHA und Vitamin C. Darüber dann das Vitamin E von Asam und dann Sonnencreme. So ähnlich könntest du also CAIS und MMHC einbauen, wenn das gut unter SC und Make up geht. Das weiß ich halt noch nicht

  34. #154
    Experte Avatar von Lillewyn
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    844
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der Schichten-Thread

    Eik, dann würdest du retinol in der Routine drin lassen?
    Hm, dass das Nia so geelig ist, ist ja doof. Abends reinige ich ja sauer, dann kann ich das Nia ja nicht nehmen. Oder doch? Das NAAP hat einen PH von 4-5 (ich liebe es, dass NIOD das direkt angibt auf der Seite). Ist das zu Sauer um davor (oder danach?) Nia zu nehmen?

    Jane, würdest du das Asam Vit. E dann vor oder nach dem Silikonigen Vitamin C von PC nehmen? Das mit den verschiedenen Tagen klingt auch nicht schlecht.

  35. #155
    Experte Avatar von JaneEyre65
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    888

    AW: Der Schichten-Thread

    Da würde ich wohl erst das Asam nehmen (deines ist sicher genau so flüssig wie meines....) und dann PC.

    Ich habe inzwischen 3 verschiedene Abend-Routinen, da ich sonst nicht alle Wirkstoffe unterbringen kann...

  36. #156
    Inventar Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.100

    AW: Der Schichten-Thread

    Puuuh, also bei NIOD kenn ich mich halt leider auch nicht so aus. Aber unter dem Gesichtspunkt, das NIOD innovative, neue Wege geht und Produkte im Programm hat, die bestimmte Wirkstoffe ersetzen sollen (NAAP soll ja statt Säuren und Retinol verwendet werden, oder?) würde ich mich an deren Empfehlungen halten und den Großteil markenfremder Produkte vorerst raus streichen. Du hast ja jetzt viel Geld investiert und willst bestimmt wissen, ob die Produkte auch tatsächlich Wirkung zeigen oder eben nicht. Ich würde daher va. auf deren Produkte setzen und vielleicht auch ein paar Tage/Wochen möglichst ohne andere Marken (außer vielleicht TO). Wegen der genauen Schichten-Routine könntest du nochmal deren Kundenservice anschreiben, wie du die jetzt vorhandenen Produkte (alle NIOD und TO-Produkte) am Besten morgens und abends kombinieren kannst, auch wegen Wartezeiten etc. Ich würde gerade das NAAP isoliert verwenden, also ohne AHA/BHA und Retinol, so ist es ja vom Hersteller gedacht. Highdroxy Porifying Solution enthält auch Azelainsäure, das wäre mit TO Azelain doppelt gemoppelt. Das Asam Vitamin E würde ich ebenfalls streichen, auch um die zusätzliche Reizung durch Parfumierung zu vermeiden. Du verwendest gerade so viele neue Produkte, da würde ich auf alles zusätzlich irritierende lieber verzichten. Und alle angebrochenen Produkte dürften sich schadlos einige Monate halten, am Besten kühl und dunkel im Keller lagern oder so. Die bewährten PC Seren könntest du bei Bedarf morgens weiterhin verwenden.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Wenn das NAAP einen sauren pH hat, würde ich es auch wie eine "normale" Säure anwenden. Also auftragen, 15-20 Minuten wirken lassen, dann kann TO Nias drüber, da passiert auch nix.

  37. #157
    Inventar Avatar von Eik Meryl
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    2.719

    AW: Der Schichten-Thread

    Ich werfe mal ein, dass bei mir sauer plus Nias noch nie etwas ausgelöst hat. Glaube damit macht man sich zu verrückt. Vielleicht nicht direkt nach nem super sauren Vitamin C Serum mit ph 2 benutzen, aber ab 4 ist dat glaub ich alles nich so wild...:)

  38. #158
    Fortgeschritten Avatar von MissBen
    Registriert seit
    10.03.2017
    Ort
    am Stadtrand
    Beiträge
    297

    AW: Der Schichten-Thread

    Das wichtigste bei Niod ist, dass man CAIS und MMHC gleich nach dem Waschen verwendet, alles weitere dann darauf aufbauen. Das NAAP würd ich nach Retinol oder Vit C nehmen und momentan nicht gemeinsam mit Azelain und nur abends. Obwohl es keine Säure ist scheint es doch sehr wirksam zu sein. Ich glaub du musst dir mind. 2 verschiedene Routinen für abends aufschreiben, eine mit NAAP und eine mit Highdroxy und ev, eine 3. mit Azelain, wenn du alles jetzt schon verwenden magst. Azelain könntest eventuell später zusätzlich nehmen, aber ich glaub NAAP und HD sind ziemlich potent, da würd ich warten wie deine HAut reagiert. NAAP ganz sicher nach Hyaluron - musst schauen, vielleicht hast dich verlesen?

    TO Nias nehme ich täglich abends, Vit C täglich morgens. Die TO Nias rollen sich nicht bei mir, aber ich trage danach auch nur mehr was Öliges ohne Reizstoffe auf und schließe mit einer Overnight Mask oder einer okklusiven Creme ab - die trage ich aber erst auf, wenn ich wirklich ins Bett gehe. Jetzt war es ein paar Abende sehr heiß hier, da hab ich nix okklusives genommen nur eine dünne Schicht NMF von TO und im Bett eine Overnight Mask.

    Nachdem das jetzt wahrscheinlich auch nicht sehr erhellend war, schreib ich kurz zusammen wie ich es aktuell handhabe:

    In der Früh ist die Routine immer sehr ähnlich - ich tausche nur Buffet mit Matrixyl, Lactic Acid 5% und Alpha Arbutin ab.

    Waschen
    CAIS+MMHC+FECC
    Vit C Suspension (kurz warten, Frühstück vorbereiten)
    Benton Snail Bee High Content Essence
    TO Serum (s.o. im Wechsel)
    leichte Creme
    SC

    abends:
    Tag 1:

    BHA/AHA
    FECC
    Retinoid 2% - warten
    Missha Time Revolution
    Benton Snail Bee High Content Essence
    TO Nias
    Gesichtsöl + Creme
    Overnight Mask

    Tag 2:
    Retin A, keine Säuren
    sonst wie Tag 1

    Tag 3:
    Retinoid 2%
    nach den Nias Alpha Lipoic Acid

    Tag 4: wie Tag 1

    Tag 5: wie Tag 2

    Tag 6: wie Tag 3

    Tag 7:
    30% AHA+2% BHA
    retinolfrei, nur viel Feuchtigkeit

    Ich habe jetzt auch das NAAP bestellt, das tausche ich vorläufig gegen den Alpha Lipoic Acid an Tag 3 und 6 und nehme es nach den Nias. Ich vertrage aber Retinol inzwischen komplett reizfrei. Azelaic Acid würde ich persönlich nach den Nias nehmen, egal ob ich davor eine andere Säure verwendet hab - aber eben, weil ich wirklich an Säuren und Retinol gewöhnt bin. Nia und NAAP müsste gehen, sauer spielt bei NAAP keine Rolle, soviel ich weiß, weil es auf einer anderen Ebene als Säuren arbeitet.

    Nias und VitC geht dann, wenn es ein Derivat ist. Die TO Suspension würd ich auch nicht mit Nias kombinieren oder selbstgemachtes VitC, sonst sind sich alle scheinbar einig, dass es problemlos gehen sollte.

    Zum NAAP und Deciem. Die Philosophie ist ja die Haut zu trainieren ohne Retinol und Säuren schön zu bleiben. Ich würde mit junger, weitgehend reiner Haut mit CAIS, Vit C und NAAP kein Retinol nehmen und mit Peptiden und Feuchtigkeit unterstützen. Azelaic Acid nehme ich von den Säuren aus, aber ich kenn mich zu wenig aus, ob das NAAP Azelaic theoretisch auch ersetzt.
    Geändert von MissBen (05.06.2017 um 09:28 Uhr)

  39. #159
    Experte Avatar von Lillewyn
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    844
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der Schichten-Thread

    Danke für eure Antworten!
    Windprinzessin, ich glaub ich machs mal so, wie du sagst und nutze erstmal nur die Deciem Produkte.
    Gerade spinnt meine Haut zyklusbedingt mal wieder total und dann wäre es vielleicht gut, bei einer Routine zu bleiben.
    Danach würde ich das dann glaub so wie MissBen mit den verschiedenen Tagen machen.

    Ich hab gerade nochmal nachgeguckt, auf der NIOD-Seite steht bzgl NAAP:
    Wenn das Produkt als Teil eines NIOD-Behandlungsschemas eingesetzt wird, nach CAIS und MMHC, aber vor Hyaluronsäure auftragen. Wenn das Produkt zusammen mit ELAN eingesetzt wird, nach ELAN auftragen.
    Dem Kundenservice hab ich auch mal nochmal geschrieben!
    Ansonsten hab ich mir jetzt folgendes überlegt:

    Morgens
    - Sanskrit
    - CAIS
    - MMHC
    - PC Calm-Serum
    ( - ASAM Vitamit E Serum ) (da bin ich mir noch nicht so ganz sicher, wegen der Parfümierung)
    - PC Vitamin C Serum
    - Sonnenschutz


    Abends
    -Balea Reinigungsöl + Jessa
    (- TO Azelain 2-3x die Woche, je nach Hautzustand)
    - NAAP
    -- Warten --
    - PC Calm
    - TO Niacinamide

  40. #160
    Inventar Avatar von windprinzessin
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.100

    AW: Der Schichten-Thread

    Hört sich toll an Lillewyn! Sieht viel stimmiger und übersichtlicher aus! Ich bin gespannt, wie sich deine Haut mit dieser Routine innerhalb der nächsten Wochen entwickelt... Wahrscheinlich so toll, dass ich wieder mit NIOD angefixt werde...
    Wenn deine Haut gerade spinnt, würde ich das M. Asam Vitamin E weg lassen. Was ist denn mit dem PC AOX Serum? Ist das leer? Sonst wäre da ja auch Vitamin E drin...

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ach, moment, oder meinst du das mit "PC Vitamin C Serum"?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.