Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 91 bis 111
  1. #91
    Experte Avatar von Kosmo
    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    707

    AW: UNCOVER Skincare

    Falls Ihr mal günstig probieren wollt, ich habe einiges ins SecondSkin eingestellt.
    LG
    Kosmo

  2. #92
    Fortgeschritten Avatar von VeeBee
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    424

    AW: UNCOVER Skincare

    Oh, was ist denn los? Magst oder verträgst du die Produkte nicht mehr? Das wäre ja echt schade.
    Ich bin immernoch sehr zufrieden mit den Sachen - husche mal schnell ins SeSki....

  3. #93
    Experte Avatar von Kosmo
    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    707

    AW: UNCOVER Skincare

    Doch, die Produkte vertrage ich nach wie vor bestens. Ich möchte nur generell keine AOX mehr in Kosmetika verwenden. Ich hatte im SC Thread schon geschrieben, dass AOX dann problematisch werden können, wenn man schon entartete Zellen hat. Da ich schonmal Hautkrebs hatte und generell leider ein hohes Risiko habe wieder zu erkranken, traue ich mich nicht mehr, Kosmetik mit AOX zu benutzen.

    Das ist schon sehr schade, weil AOX ja andererseits ja u.a. einen Schutz vor Krebs bieten. Und weil mir die US Produkte so eine tolle Haut beschert haben.

    Wahrscheinlich ist es völlig übertrieben, aber ich habe da einfach etwas Panik.
    LG
    Kosmo

  4. #94
    Fortgeschritten Avatar von VeeBee
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    424

    AW: UNCOVER Skincare

    Ich habe die Diskussion im SC Thread verfolgt und kann deshalb gut verstehen, dass du auf AOX verzichten möchtest.
    Das wichtigte ist doch, dass du dich mit deiner Hautpflege wohl fühlst, vom Hautgefühl und vom Bauchgefühl her.
    Ich habe leider zu wenig Hintergrundwissen zu diesem Thema und kann mich auch nur ganz dunkel an eine Studie aus den 90ern erinnern, wo es um den Zusammenhang zwischen Vitamin A, Rauchen und Lungenkrebs ging.

  5. #95
    Fortgeschritten Avatar von VeeBee
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    424

    AW: UNCOVER Skincare

    Ich wollte euch noch von der Uncover Skincare Suncare Sonnencreme LSF 50 berichten. Ich habe sie Anfang September im Urlaub in Südfrankreich verwendet, als Sonnencreme für's Gesicht. Wenn wir in der Stadt oder sonst wo auf Sightseeing-Tour unterwegs waren, habe ich 3 Pumpstöße von der Creme genommen. Am Strand und bei langen Mountainbike-Touren dann sicherheitshalber 4 Pumpstöße. Die Creme hat sich auf meiner Haut auch bei relativ warmen Temperaturen gut gehalten und ich habe keinen Sonnenbrand und so gut wie keine Bräune bekommen.
    rwendet
    Am Körper habe ich die Uncover Skincare Suncover Sonnencreme LSF 30 verwendet. Sie hat meine Haut gut geschützt. Allerdings habe ich von einer ganztägigen Mountainbike-Tour einen leichten "Abdruck" meine Radhose an den Oberschenkeln bekommen - die Haut war von der Sonne nicht gerötet, ist dort aber etwas braun geworden.

  6. #96
    BJ-Einsteiger Avatar von katze31
    Registriert seit
    12.12.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    86

    AW: UNCOVER Skincare

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der Suncare SPF 30 und der Suncover SPF 30?...

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    ...und gibt es auch eine Sonnencreme mit LSF 50 von US..?

  7. #97
    Fortgeschritten Avatar von VeeBee
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    424

    AW: UNCOVER Skincare

    Die Suncare SPF 30 und Suncover SPF 30 unterscheiden sich in der Zusammensetzung.
    Die Suncare enthält die 2 UV-Filter Tinosorb S und Tinosorb M und ist relativ cremig. Bei einigen weisselt sie - bei mir aber zum Beispiel nicht.
    Die Suncover hat etwas andere UV-Filter, darunter auch Tinosorb S. Sie ist viel flüssiger von der Konsistenz und weisselt überhaupt nicht. Außerdem handelt es sich bei der Suncover um eine Non-Profit Sonnencreme, was sie im Vergleich zur Suncare viel günstiger macht.

    Und wieso es keinen SPF 50 gibt, steht auf der Uncover Sincare Homepage unter den FAQs erklärt. Ich kopier's mal hier rein:

    "4. Warum gibt es keinen LSF 50?
    Lichtschutzfaktor 15 schützt vor 93 Prozent der UVB-Strahlung und Lichtschutzfaktor 30 vor 97 Prozent. Faktor 50 bietet eigentlich nur ein Prozent mehr Schutz: 98 Prozent. Keine einzige Sonnencreme kann zu 100 Prozent schützen. Da die Konzentration von UV-Filtern in einer Creme mit LSF 50 viel höher ist, steigt auch die Wahrscheinlichkeit auf Hautreizungen. Eigentlich ist nicht so sehr die Höhe des Faktors wichtig, sondern vor allem die Art, wie Sie sich eincremen: Tragen Sie die Creme reichlich auf und wiederholen Sie den Vorgang nach zwei Stunden."

  8. #98
    BJ-Einsteiger Avatar von katze31
    Registriert seit
    12.12.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    86

    AW: UNCOVER Skincare

    Ok, danke für die Aufklärung! Ist ja interessant: Eine Non-Profit-Creme? Hmmm, verstehe ich irgendwie nicht: Warum gerade diese Creme? Welche ist denn für alle Tage besser geeignet?

  9. #99
    BJ-Einsteiger Avatar von katze31
    Registriert seit
    12.12.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    86

    AW: UNCOVER Skincare

    Also bei der Suncare ist Tinosorb S&M und bei der Suncover nur Tinosorb S?
    Mich irritiert der Name auch etwas: „Pflegt“ (..care) die eine mehr und „bedeckt“ (cover) die andere mehr...? So viele Fragen..! ;)
    Uncover Skincare gefällt mir sehr gut, habe mich schon durch die Homepage geklickt. Tolle Sache. Habe trockene Mischhaut mit leichter Couperose-Neigung.
    Habe den Online Hauttest gemacht. Mir wurden empfohlen:
    Cleanser für normale-trockene Haut, Toner für normale-fette Haut, Moisturizer für normale-trockene Haut und Exfoliator.
    Und dann wurde noch versprochen, dass ich das Hautbuch bekomme, wenn ich mich für den Newsletter anmelde. Denke, das ist das e-book, oder? Bis jetzt habe ich noch nichts bekommen...Wie war das bei Euch?

  10. #100
    Fortgeschritten Avatar von VeeBee
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    424

    AW: UNCOVER Skincare

    Die Suncare enthält Tinosorb S und Tinosorb M. Die Suncover hat aber nicht nur Tinosorb S als Filter, sondern noch ein paar weitere: Uvinul-A-plus (Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate), Uvinul T150 (Ethylhexyl Triazone), Tinosorb S (Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine) und Ensulizole (Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid).

    Soweit ich weiß hat die Suncare ein paar mehr pflegende Inhaltsstoffe als die Suncare, nämlich Niacinamid, Vitamin C und Vitamin E. Außerdem ist sie cremiger. Deshalb vielleicht der Name "...care".

    Ich habe das Hautbuch damals als e-book bekommen, wahrscheinlich auch bei der Newsletter-Anmeldung.

  11. #101
    BJ-Einsteiger Avatar von katze31
    Registriert seit
    12.12.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    86

    AW: UNCOVER Skincare

    Dankeschön! Na, dann werde ich mal warten, ob ich für einen Download freigeschaltet werde..! :)
    Hmmm, ich denke, ich werde mal die Suncare probieren. Gibt es da Texturunterschiede in der 15er und 30er?

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    So, wie ich das hier so mitbekommen habe, kann man ja auch die Sonnencreme statt des Moisturizers nehmen, v.a. in der Eingewöhnungsphase. Da ist es mir dann schon wichtig, dass auch gute Wirkstoffe in der Sonnencreme sind. Quasi als Ersatz für die Tagescreme. Ich werde mal versuchen, ein Testset zu bekommen..

  12. #102
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    30

    AW: UNCOVER Skincare

    Rein vom Uva-Schutz ist die Uncover Skincare Sonnencreme eigentlich schon revolutionär. Wenn man bedenkt, dass viele Sonnencremes mit Lsf50+ nicht einmal einen besonderen UVA-Schutz aufweisen können. Aber die von Uncover Skincare kann mit Lsf30 einen Uva-Schutz von 22 bieten.
    Und auch die Winter-Version mit Lsf 15 hat einen Uva-Schutz von unglaublichen 12. Manche Lsf50 haben das gerade noch.

  13. #103
    BJ-Einsteiger Avatar von katze31
    Registriert seit
    12.12.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    86

    AW: UNCOVER Skincare

    Hmm, ich finde den Second Skin nicht..Ist das nur für Fortgeschrittene freigeschaltet?

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Äh. Und es wäre dann noch wegen der Textur der Suncare 15 bzw. 30...Weiss da jemand Bescheid? Vielen lieben Dank! :)

  14. #104
    Experte Avatar von Kosmo
    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    707

    AW: UNCOVER Skincare

    Zitat Zitat von Kosmo Beitrag anzeigen
    Doch, die Produkte vertrage ich nach wie vor bestens. Ich möchte nur generell keine AOX mehr in Kosmetika verwenden. Ich hatte im SC Thread schon geschrieben, dass AOX dann problematisch werden können, wenn man schon entartete Zellen hat. Da ich schonmal Hautkrebs hatte und generell leider ein hohes Risiko habe wieder zu erkranken, traue ich mich nicht mehr, Kosmetik mit AOX zu benutzen.

    Das ist schon sehr schade, weil AOX ja andererseits ja u.a. einen Schutz vor Krebs bieten. Und weil mir die US Produkte so eine tolle Haut beschert haben.

    Wahrscheinlich ist es völlig übertrieben, aber ich habe da einfach etwas Panik.

    Trotz meiner Panik, bin ich reumütig zu US zurückgekehrt. Es gibt für meine Haut einfach nichts anderes, was so verträglich ist und gleichzeitig perfekt pflegt.

    Sobald ich einmal eine verdächtige Stelle entdecken sollte, bin ich zum abklären sofort bei meiner Hautärztin. Ansonsten versuche ich das mal entspannt zu sehen und gehe wie gehabt, regelmässig zur Vorsorge.
    LG
    Kosmo

  15. #105
    Fortgeschritten Avatar von VeeBee
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    424

    AW: UNCOVER Skincare

    Hallo Kosmo! Willkommen zurück im Club!

    Also mir gefallen die Uncover Skincare Produkte auch immer noch sehr gut. Allerdings benutze ich sie nie alle auf einmal, also nie das Komplett-Programm mit Reiniger, Toner, Moisturizer und Sonnencreme, sondern ich wechsle mit anderen Produkten ab. Ich nehme z.B. gerne auch mal einen Reiniger von Balea oder Dermasence, einen der vielen Toner von Paula’s Choice, eine einfache Feuchtigkeitscreme von Balea oder eine der vielen sehr guten Sonnencremes von Bioderma. Durch die Abwechslung habe ich dann das Gefühl, dass meine Haut nicht „zu viel“ von einem Wirkstoff bekommt - und alles von einer Sorte wäre mir auch zu langweilig!

  16. #106
    Fortgeschritten Avatar von VeeBee
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    424

    AW: UNCOVER Skincare

    @Katze, zu den unterschiedlichen Konsistenzen der Suncare SPF 15 und SPF 30 kann ich dir leider nichts sagen. Ich habe bisher nur die SPF 30 getestet und fand sie cremig und auf jeden Fall fester als z.B. die Suncover oder die Bioderma Photoderm AR oder die Bioderma Cicabio SPF 50+. Aber frag doch einfach mal beim Uncover Skincare Kundenservice wegen der Konsistenzen nach, die helfen dir sicher gerne weiter.

    Soweit ich es mitbekommen habe, gibt es bei Uncover Skincare keine Proben der Produkte mehr zu bestellen. Dafür kannst du die Fullsize-Produkte aber wieder zurückgeben, falls du damit nicht zurechtkommen solltest, und bekommst dein Geld zurück. Genaueres dazu müsste auf der Uncover Skincare Homepage stehen.

    Für das SecondSkin benötigst du eine bestimmte Anzahl an Beiträgen und eine bestimmte Dauer der Mitgliedschaft. Die genauen Zahlen dazu weiß ich leider nicht, aber vielleicht hast du sie noch nicht erreicht und bist deshalb noch nicht freigeschaltet bzw. kannst das SecondSkin nicht sehen? Sonst findest du es in der Forenübersicht ganz unten unter Plauder-Ecke.

  17. #107
    BJ-Einsteiger Avatar von katze31
    Registriert seit
    12.12.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    86

    AW: UNCOVER Skincare

    Danke, VeeBee! Und hallo Kosmo! Jetzt sind wir schon zu dritt..! :)
    Also, ich habe heute eine nette Antwortmail vom Kundenservice bekommen. Unter anderem habe ich nach den PEGs gefragt.
    Hier ihre Antwort:
    4. Es gibt verschiedene Sorte von PEGS. Genauso wie Alkohol, gibt es gute und schlechte Sorte von PEGS.
    Die Produkte von Uncover Skincare enthalten keine PEG-Sorte wovon bekannt ist, dass sie die Haut irriteren könnten.
    5. Wir verwenden chemische Lichtschutzfilter in unseren Suncare und Suncover Sonnecremes. Wir verwenden nur
    Lichtschutzfilter die als sicher angedeutet werden. Wir verwenden auch UV-Filter, deren Wirkung zwischen der
    chemischer und mineralischer liegt, beispielsweise Tinosorb.
    http://magazine.uncover-skincare****...tee#!/frage-12
    https://www.uncover-skincare.de/prod...nn-sonnencreme
    6. Die Antioxidanten in unseren Produkten wie z.B. Vitamine C, E und Niacinamide haben eine anti-aging-Wirkung.

    Leider sind unsere Probe ausverkauft, aber wie immer gibt es bei uns eine Zufriedenheitsgarantie, also sollte die Produkte nicht gefallen dann können Sie immer bei uns reklamieren.


  18. #108
    BJ-Einsteiger Avatar von katze31
    Registriert seit
    12.12.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    86

    AW: UNCOVER Skincare

    Bezüglich der Kosistenz der Sonnencremes werde ich noch nachfragen. Ich denke, SPF 15 müsste für die Jahreszeit reichen...Hmmm, werde dann doch den Schritt wagen und die Full Sizes bestellen..! :)
    Ich schleiche ja auch noch bisschen um die Pflege von Oceanwell herum. Wahrscheinlich, weil ich Taucherin bin und das Meer liebe..;)
    Und wegen der Algenextrakte. Aber alles in allem ist halt US eine tolle Wirkstoff-Kosmetik. Ich traue mich noch nicht über das Selbst-Zusammenbrauen der Wirkstoffe darüber, also bei The Origins. Wüsste nicht, in welcher Konzentration ich welchen Wirkstoff und wie verwenden soll...Vielleicht kann ich ja auch mal US und O‘well irgendwie kombinieren. Oder es gibt Algenextrakte, die ich unter die US-Creme mischen kann..;)
    Ich denke, ich werde mich mal langsam an US herantasten. Und dann entscheide ich, ob ich noch was dazu kombiniere..

  19. #109
    Experte Avatar von Kosmo
    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    707

    AW: UNCOVER Skincare

    Hallo VeeBee, ja US hat einfach tolle Produkte. Aber natürlich kann man auch gut mal etwas anderes dazunehmen. Abends zum Abschminken benutze ich auch immer noch das Belea Reinigungsöl. Welche Bioderma Sonnencremes benutzt Du denn gerne? Nur die AR und die Cicabio oder auch andere?
    LG
    Kosmo

  20. #110
    Fortgeschritten Avatar von VeeBee
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    424

    AW: UNCOVER Skincare

    Das Balea Reinigungsöl benutze ich auch regelmäßig. Und es ist bei mir immer auf Reisen dabei, weil es im Vergleich zu anderen Produkten so schön klein ist.

    Von den Bioderma Sonnencremes benutze ich am liebsten die AR. Die Tönung ist schön hell und passt sehr gut zu meinem hellen Teint. Die Cicabio mag ich auch gerne. Mit beiden Sonnencremes glänzt meine Haut aber etwas. Da gebe ich dann ein Puder drüber gegen den Glanz - aktuell eins von Benecos, hatte davor aber auch welche von Catrice und Essence. Nicht so gefallen hat mir die Bioderma Spot, aber ich kann grad gar nicht mehr sagen was ich daran nicht mochte.

    Insgesamt fühlen sich die Sonnencremes von Bioderma reichhaltiger auf der Haut an als die Suncare von Uncover Skincare und sie sind deshalb vielleicht eher was für trockene Häute.

  21. #111
    Experte Avatar von Kosmo
    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    707

    AW: UNCOVER Skincare

    Danke für Deine Rückmeldung!
    LG
    Kosmo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2017

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.