Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 6
  1. #1
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    3

    Trockene Haut und Haare. Bitte um Hilfe!!

    Hallo,
    seit der letzten Schwangerschaft habe ich trockene Haut, bekomme Falten, spröde Haare und ein irgendwie stumpfes Erscheinungsbild. Ich war auch beim Arzt, aber auch der konnte mir nicht auf Dauer helfen. Ich habe das Gefühl, dass die ganzen Mittel der Ärzte und Apotheken die Haut nur noch mehr austrocknen.
    Ich habe von Natur aus trockene Haut, aber letzte Zeit ist nicht mehr auszuhalten. Zum einen macht mich der Juckreiz wahnsinnig und zum anderen sehen meine Haare sehr dünn aus…

    Es wäre wirklich super wenn mir jemand was empfehlen oder mir weiterhelfen könnte!

    LG Natalie

  2. #2
    Experte Avatar von Kosmo
    Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    790

    AW: Trockene Haut und Haare. Bitte um Hilfe!!

    Wie lange ist die Schwangerschaft denn her und wie alt bist Du? Sonstige Hautprobleme? Womit reinigst und pflegst Du?
    LG
    Kosmo

  3. #3
    Inventar Avatar von mydarkersidejewel
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    2.489
    Meine Laune...
    Sad

    AW: Trockene Haut und Haare. Bitte um Hilfe!!

    Zitat Zitat von Natalie0881 Beitrag anzeigen
    Ich war auch beim Arzt, aber auch der konnte mir nicht auf Dauer helfen. Ich habe das Gefühl, dass die ganzen Mittel der Ärzte und Apotheken die Haut nur noch mehr austrocknen.
    Hat der Arzt mal ein großes Blutbild gemacht und den Vitaminstatus geprüft? Bei so massiven Problemen sollte man abklären, ob so die gängigen B-Vitamine usw. alle in ausreichender Menge vorhanden sind, nicht dass durch die Schwangerschaft da was aus dem Lot gekommen ist.

    Ich nehme mal an, beim Gynäkologen für den Hormonstatus warst du schon?

  4. #4
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    3

    AW: Trockene Haut und Haare. Bitte um Hilfe!!

    Hallo, vielen Dank für die schnellen Antworten. Meine Blutwerte waren alle in Ordnung nur die Schilddrüsefunktion war etwas niedrig aber wurde mit Tabletten angepasst. Meine Frauenärztin hat mir Vitamin E Tabletten und eine Creme von der Apotheke verschrieben, die nehme ich aber erst seit 3 Tagen. Für die Haare nehme ich seit 2 Wochen die Plantur Sprühkur von DM, hat bis jetzt aber nicht wirklich viel gebracht. Meine Tochter ist übrigens schon 7 Monate alt...

    Liebe Grüße Netalie

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Ich hab inzwischen hier im Forum und mehrfach im Internet gelesen, dass Arganöl sehr hilfreich sein soll. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

  5. #5
    Dosenöffner Avatar von RhubarbCrumble
    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    810

    AW: Trockene Haut und Haare. Bitte um Hilfe!!

    Da kommt natürlich einiges zusammen - eine SD-Unterfunktion allein kann bereits trockene Haut und Haare auslösen, auch wenn sie medikamentös reguliert wird. Mit der Schilddrüse können auch weitere Vitamin- und Nährstoffmängel zusammenhängen, die ersten Ansatzpunkte wären Ferritin (der Speichereisenwert, nicht das freie Eisen im Blut) und Vitamin D, neben den schon genannten B-Vitaminen. Du schreibst von dünner aussehenden Haaren, hattest du postpartalen Haarausfall? Ab ca. 3 Monaten nach der Geburt wäre ja der klassische Zeitpunkt dafür.

    Nachdem die verstärkte Trockenheit ja ziemlich deutlich mit den hormonellen Veränderungen zusammenzuhängen scheint, würde ich in erster Linie versuchen, die Ursachen herauszufinden, denn "nur" dagegen anzucremen ist erstens schwer und zweitens nicht so effektiv. Die Auswirkungen auf die Haut sind ja auch nur die sichtbare Spitze des Eisbergs, der restliche Körper ist ja auch von dem Mangel/Ungleichgewicht betroffen, man merkt es nur nicht so eindeutig.

    Ansonsten aber erst mal: Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner Tochter!

  6. #6
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    3

    AW: Trockene Haut und Haare. Bitte um Hilfe!!

    Hallo RhubarbCrumble, vielen Dank für Deine Antwort und die wertvollen Tipps und bitte verzeih mir, dass ich erst so spät antworte. Ich war sehr beschäftigt mit meiner Arbeit und privat hatte ich viel zu tun…

    Ich war schon bei 2 Ärzten aber beide haben nichts gefunden. Bis auf die Schilddrüse war alles in Ordnung.
    Letzte Woche hat eine Arbeitskollegin vom Arganöl geschwärmt und hat mir am nächsten Tag ein Argan Shampoo, das sie selbst seit Jahren verwendet, mitgebracht. Ich war am Anfang skeptisch, aber ich muss zugeben, dass es meinen Haaren nach 3 maligem Waschen gut getan hat. Die Haare sind zwar noch nicht perfekt aber sie fühlen sich nach der Wäsche nicht mehr so ausgetrocknet an und lassen sich gut durchkämmen. Das Shampoo ist silkonfrei und schäumt sehr gut auf, es duftet sehr angenehm nach Kokonuss, aber eher natürlich und nicht so chemisch- aufdringlich. Auch meine Kopfhaut juckt nicht mehr wie vorher.
    Das Shampoo heißt Beauté Paris. Kennt das jemand oder hat es schon mal benutzt?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.