Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 414222324
Ergebnis 921 bis 954
  1. #921
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.843

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    So, jetzt habe ich schon mal Ingwershot selbst gemacht. Puh, das ist aber viel schärfer als von Kloster-Kitchen, das putzt ganz schön durch ...

    Edit: Als Tee aufgegossen gar nicht schlecht.
    Geändert von Zumbafan (08.11.2019 um 21:10 Uhr)

  2. #922
    Forenkönigin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    5.565
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Cateline Beitrag anzeigen
    Das wäre natürlich das Beste, sozusagen die hohe Kunst des Teeverkaufens, und man sollte es von einem seriösen Teegeschäft erwarten dürfen. Da finde ich unseren TG vor Ort wirklich gut. Der lässt niemanden seinen Rüssel in die Teedose stecken und die Tüten machen sie meistens auch mit dem Schäufelchen auf.


    Ich werde verrückt. Echt, du findest den Räucherschinken-Tee lecker? Sehr lecker sogar? Ich mag ja geräucherten Fisch und Käse auch gern, und habe sogar eine Haarseife, die sehr knallig nach Räucherschinken riecht (und die Haare nach dem Waschen auch). Aber der Lapsang von Twinings - ne, der geht gar nicht. Vielleicht ist das auch nur eine Phase und ich sollte ihn in einem halben Jahr nochmal probieren. Bei Earl Grey habe ich dasselbe Problem. Der ist mir meistens viel zu sehr parfümiert. Den habe ich aber jahrelang völlig schmerzfrei getrunken und geliebt.
    Freut mich jedenfalls, dass du einen neuen leckeren Tee gefunden hast!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -



    Oder an Türen. Ich fahre jeden Tag mit Bus und U-Bahn, alle niesen und husten zur Zeit herum und fassen dann die Türgriffe an, genauso in der Arbeit. Da käme ich mit Händewaschen gar nicht mehr hinterher, um keimfrei zu bleiben, und müsste mit Gummihandschuhen und Mundschutz wie im OP herumlaufen. Bei Tee weiß ich wenigstens, dass der kochend aufgebrüht wird, was vermutlich schon eine Menge Keime (falls welche drin sein sollten) abtötet. Und die Tüte brühe ich ja nicht mit auf.

    Rosentee gibts noch bei TG, Nr. 917. Wenn man Rosenduft mag, ist der sicher ein feiner Tee.

    Ich glaube das war der den ich mal hatte.
    Aber danke für die Nummer da werde ich beim nächsten Mal fragen.
    Heute in dem einen Zentrum wo ich war gab keinen TG aber morgen komme ich in die Stadt, da komme ich direkt bei einem Kusmi Tea Geschäft vorbei,ich denke da werde ich mal einfallen.

  3. #923
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.843

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich habe jetzt noch Tee a la Igittchen aufgegossen aus geriebenem Ingwer und Minze, etwas Honig dazu, und finde das schon gar nicht mehr so schlecht.
    Danke euch allen für eure Tipps!

  4. #924
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Cateline Beitrag anzeigen
    Ich sehe das nicht als so schlimm oder ekelig an, wenn jemand mit den Händen eine Tüte öffnet. Tee ist doch nichts, was steril abgepackt werden muss. Wer weiß, durch wie viele (ungewaschene) Hände der Tee und die Verpackungen schon gegangen sind, ehe sie im Laden landen. Wenn alles nur mit gewaschenen Händen und äußerster steriler Hygiene berührt werden darf, kann man in kein Restaurant mehr gehen, nichts mehr beim Metzger oder Bäcker kaufen, kein offenes Obst und Gemüse kaufen (wird oft Stück für Stück von Leuten angetatscht) und könnte nur noch abgepackte Sachen kaufen. Warum soll es schlimmer sein, wenn eine Teetüte angefasst wird, als wenn z.B. in einer Bäckerei Brötchen oder Brot mit bloßen Händen angefasst wird? Brötchen und Co. isst man noch dazu so, die werden weder gewaschen noch abgekocht, während Tee mit kochendem/heißem Wasser aufgegossen wird.

    Jeder, wie er's mag, klar, aber ich finde nicht, dass man ein Teegeschäft negativ beurteilen sollte, nur weil eine Verkäuferin eine Tüte (nicht Tee) mit bloßen Händen geöffnet hat. Wie hätte sie es denn sonst machen sollen? Vor jedem Kunden demonstrativ die Hände waschen und desinfizieren, ehe sie etwas anfasst, damit er auch sieht, dass sie frisch gewaschene Hände hat?
    Wenn jemand Geld anfaßt hat er jede Menge unschöner Dinge an den Händen, angefangen von Koks bis zu Exkrementen (das ist wissenschaftlich nachgewiesen). Das möchte ich in keinster Weise an meinen Lebensmitteln haben.

    Ich erwarte, daß die Tüte mit der Schaufel geöffnet wird, ohne daß man das Innere der Tüte dabei mit den Händen berührt. Ich sehe bei jedem Einkauf bei TG, daß das problemlos möglich ist.

    Ich gehöre zu den Menschen, die auch keine Brötchen oder Brot beim Bäcker kaufen, wenn jemand die Ware anfaßt und nebenher kassiert. Ich habe bei so einem Verhalten auch schon Käufe abgebrochen. Das finde ich supereklig und ich kaufe und esse das nicht.

    Zitat Zitat von Rosenfee Beitrag anzeigen
    Klingt gut, einige davon würde ich auch gerne trinken.
    Da haste aber jetzt was vor, da kannste Tee trinken bis der Arzt kommt.
    Ist ja nicht so, daß ich nicht noch jede Menge Zuhause habe...

    Zitat Zitat von Zumbafan Beitrag anzeigen
    Ich habe allerdings wirklich schon beobachtet, dass die Tüte ohne Hände entfaltet wird. Da wird dann mit dem Teeschäufelchen oder mit einer Zange reingefahren. Funktioniert ganz gut.
    Genau so machen sie das bei meinem TG und das erwarte ich auch.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  5. #925
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Cateline Beitrag anzeigen
    Oder an Türen. Ich fahre jeden Tag mit Bus und U-Bahn, alle niesen und husten zur Zeit herum und fassen dann die Türgriffe an, genauso in der Arbeit. Da käme ich mit Händewaschen gar nicht mehr hinterher, um keimfrei zu bleiben, und müsste mit Gummihandschuhen und Mundschutz wie im OP herumlaufen. Bei Tee weiß ich wenigstens, dass der kochend aufgebrüht wird, was vermutlich schon eine Menge Keime (falls welche drin sein sollten) abtötet. Und die Tüte brühe ich ja nicht mit auf.
    Ich halte mich da an die Ansage meiner Hausärztin: Türgriffe nicht mit der Hand anfassen, sondern mit dem Ärmel. Wenn möglich, mache ich das und bin seitdem deutlich seltener krank. Regelmäßig Händewaschen ist sowieso Pflicht, vor allem auch nach Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

    Meine Tees kann ich nicht alle kochend aufbrühen. Außerdem ziehe ich es vor, die Dinge, die ich mit kochendem Wasser abtöten müßte, gar nicht erst in meinem Tee zu haben.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  6. #926
    Forenkönigin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    5.565
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    So war grade beim TG bei uns im Zentrum.
    Eigentlich wollte ich mich mit ner Freundin heute in der Stadt treffen und dort mal in den Kusmi Laden, aber sie hat abgesagt weil sie krank ist.
    Also die Verkäuferin war ja der Brüller.
    Ich dachte die haut mich als ich den Laden betreten habe.
    Vorsicht Kunde droht mit Kauf.
    Was ein Glück wusste ich was ich wollte, ne Beratung wäre bei der heute zu viel verlangt gewesen.
    Habe meinen Rosentee bekommen, Pfirsich Melba (eigentlich mag ich keine Früchtetees und der roch so lecker aus der Packung ) trinke ihn grade und der schmeckt genau so gut wie er riecht und Roibusch Caramel.
    Da trinke ich mich jetzt am WE mal durch.
    Aber auch meine tgl.Kanne Kräutertee mit Ingwerstücken.
    Im Winter trinke ich nicht so gerne Wasser oder so, da ist mir was warmes immer lieber.
    Bin aber auch ein begeisterter Kaffeetrinker.
    Ich mag beides Gleichgerne.

  7. #927
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Lidl hatte neulich Teegeschirr im Angebot (weiß mit Bambus) und eben hatten sie tatsächlich noch zwei Kannen da. Eine davon ist jetzt meine. Die nehme ich Montag mit ins Büro, dann gieße ich mir da künftig auch losen Tee auf, statt immer nur Beutel.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  8. #928
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.843

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Wenn jemand Geld anfaßt hat er jede Menge unschöner Dinge an den Händen, angefangen von Koks bis zu Exkrementen (das ist wissenschaftlich nachgewiesen). Das möchte ich in keinster Weise an meinen Lebensmitteln haben.

    Ich erwarte, daß die Tüte mit der Schaufel geöffnet wird, ohne daß man das Innere der Tüte dabei mit den Händen berührt. Ich sehe bei jedem Einkauf bei TG, daß das problemlos möglich ist.

    Ich gehöre zu den Menschen, die auch keine Brötchen oder Brot beim Bäcker kaufen, wenn jemand die Ware anfaßt und nebenher kassiert. Ich habe bei so einem Verhalten auch schon Käufe abgebrochen. Das finde ich supereklig und ich kaufe und esse das nicht.
    Vielleicht ist das Grundproblem einfach, dass die Verkäufer in vielen Läden die Trennung zwischen Geld und Ware nicht wirklich hinkriegen, auch wenn sie das sollten. Ideal wäre ws., wenn es eine Person extra zum Kassieren gäbe.
    Ehrlich gesagt, habe ich mir da, außer bei der Schnüffelei bei TG noch nie so viele Gedanken gemacht. Ich könnte gerade echt nicht sagen, wie es bei uns beim Bäcker zugeht.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Ich halte mich da an die Ansage meiner Hausärztin: Türgriffe nicht mit der Hand anfassen, sondern mit dem Ärmel. Wenn möglich, mache ich das und bin seitdem deutlich seltener krank. Regelmäßig Händewaschen ist sowieso Pflicht, vor allem auch nach Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

    Meine Tees kann ich nicht alle kochend aufbrühen. Außerdem ziehe ich es vor, die Dinge, die ich mit kochendem Wasser abtöten müßte, gar nicht erst in meinem Tee zu haben.
    Türgriffe mit dem Ärmel anzufassen erscheint mir nicht ganz einfach. Aber bei uns ist es auch Pflicht, dass jeder der nach Hause kommt, erst mal die Hände gründlichst wäscht und seit wir das machen (sind schon einige Jahre), sind wir auch alle deutlich weniger krank.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Lidl hatte neulich Teegeschirr im Angebot (weiß mit Bambus) und eben hatten sie tatsächlich noch zwei Kannen da. Eine davon ist jetzt meine. Die nehme ich Montag mit ins Büro, dann gieße ich mir da künftig auch losen Tee auf, statt immer nur Beutel.
    Da hast du wohl ein Schnäppchen gemacht und kannst dich freuen. Ich finde schon, dass eine Teekanne auch im Büro zur Grundausstattung gehört.

  9. #929
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.843

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Rosenfee Beitrag anzeigen
    So war grade beim TG bei uns im Zentrum.
    Eigentlich wollte ich mich mit ner Freundin heute in der Stadt treffen und dort mal in den Kusmi Laden, aber sie hat abgesagt weil sie krank ist.
    Also die Verkäuferin war ja der Brüller.
    Ich dachte die haut mich als ich den Laden betreten habe.
    Vorsicht Kunde droht mit Kauf.
    Was ein Glück wusste ich was ich wollte, ne Beratung wäre bei der heute zu viel verlangt gewesen.
    Habe meinen Rosentee bekommen, Pfirsich Melba (eigentlich mag ich keine Früchtetees und der roch so lecker aus der Packung ) trinke ihn grade und der schmeckt genau so gut wie er riecht und Roibusch Caramel.
    Da trinke ich mich jetzt am WE mal durch.
    Aber auch meine tgl.Kanne Kräutertee mit Ingwerstücken.
    Im Winter trinke ich nicht so gerne Wasser oder so, da ist mir was warmes immer lieber.
    Bin aber auch ein begeisterter Kaffeetrinker.
    Ich mag beides Gleichgerne.
    Bei uns sind immer mehrere Verkäufer bei TG, einer alleine könnte den Laden gar nicht schmeißen. Und die sind alle sehr freundlich.
    Du hast ja trotz schlechter Laune seitens der Verkäuferin schön eingekauft, da hast du was zu testen.

    Trotz Tee trinke ich auch gerne Kaffee. Und weißt du was? Bei Kaffee kann man sich genauso reinsteigern wie bei Tee ...

  10. #930
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Zumbafan Beitrag anzeigen
    Trotz Tee trinke ich auch gerne Kaffee. Und weißt du was? Bei Kaffee kann man sich genauso reinsteigern wie bei Tee ...
    Das geht auch ganz hervorragend bei Gin und Whisky. Ich habe vor zwei Jahren festgestellt, daß die auch ganz hervorragend schmecken können. Seitdem ist da auch einiges zusammen gekommen.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  11. #931
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.843

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Das geht auch ganz hervorragend bei Gin und Whisky. Ich habe vor zwei Jahren festgestellt, daß die auch ganz hervorragend schmecken können. Seitdem ist da auch einiges zusammen gekommen.
    Davor bin ich wenigstens sicher. Mir schmeckt Alkohol generell nicht.

  12. #932
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ging mir auch so, bis ich mal das richtig gute Zeug getrunken habe. Es gab vor Ewigkeiten auf einer Klassenfahrt G&T, danach wollte ich das Zeug nie wieder probieren. War offenbar übelstes Billigzeug. Vor zwei Jahren habe ich dann doch mal einen guten Gin mit passendem, guten Tonic probiert und plötzlich war es richtig lecker.

    Im Rahmen der Gin-Recherche bin ich dann auf Whisky gekommen und habe festgestellt, daß man den genauso recherchieren kann/muß, wie auch Kosmetik. Man muß den für sich passenden finden, dann wird er plötzlich total interessant und lecker.

    Ich hätte übrigens überhaupt nichts dagegen, wenn Gin und Whisky alkoholfrei wären. Ich bin auf die Wirkung des Alkohols überhaupt nicht scharf, ich trinke etwas nur des Geschmacks wegen.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  13. #933
    Forenkönigin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    5.565
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    So süffel grade den Roibusch Caramel mit etwas Milch.
    Sehr sehr lecker, an den könnt ich mich echt gewöhnen.
    Der Pfirich Melba war auch klasse.

  14. #934
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich wollte mal die Verpackung des Teespeichers loben. Vermutlich sind die Tüten zwar innen beschichtet (ich habe noch keine geöffnet), aber das braune Packpapier auf der Außenseite finde ich schon mal sehr gut. Eine Optik die ich mag und keine unnötigen Hochglanz-Beschichtungen. Der Karton war auch nicht mit Styroporchips oder Luftpolsterfolie aufgefüllt, sondern stattdessen mit geknülltem Packpapier. Es kann so einfach sein...
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  15. #935
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    12.11.2019
    Beiträge
    10

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Frauenmanteltee – auch super bei fraulichen Problemen und zur Vorbeugung von Krämpfen und Unwohlsein während den Tagen

  16. #936
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.308

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich war heute auch bei TG.

    Als Trendtee gibt es gerade (für euch Rauch-Aroma Schwestern ) den "Old Style Earl Grey" - besteht aus:
    Schwarzer Tee, Schwarzer Tee Lapsang Souchong (Schwarzer Tee, Rauch), Sandelholz, Bergamotte-Aroma, Saflorblüten


    Mitgekommen ist:
    - Nachschub von Cambodunum Blend (Städtetee)
    - Salzcaramel
    - Indian Chai




    PS: Und eine hübsche Dose, in die ich meine selbstabgefüllten Teebeutel künftig mit in die Firma nehme - ist einfach schöner, als mit ner' ollen Tupper.
    Geändert von Chilli-Sister (16.11.2019 um 21:00 Uhr) Grund: PS: dazu
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  17. #937
    Seifenjunkie Avatar von Igittchen
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    606

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Der Salzcaramel hat ja auch etwa Rooibos mit drin - klingt interessant und passig zum Salzcaramel! Kriegt man die Tees im Laden auch zu 50g?
    Viele Grüße vom Igittchen

  18. #938
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.843

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ja, nur Früchtetee gibt's nur 100 g-weise.

    Edit: Natürlich nicht 100g-weise, sondern ab 100g.
    Geändert von Zumbafan (17.11.2019 um 17:03 Uhr)

  19. #939
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.308

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich habe den Salzcaramel heute getestet. Yummi!
    Ich habe 100g gekauft, Igittchen - hätte aber auch 50 g haben können.

    Den Chai muss ich noch testen - fülle mir aber für morgen was ab in die Firma.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  20. #940
    Seifenjunkie Avatar von Igittchen
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    606

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Danke euch, dann schau ich mal!
    Viele Grüße vom Igittchen

  21. #941
    Forenkönigin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    5.565
    Meine Laune...
    Amused

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Den Salzcaramel hatte ich letztes Jahr auch und fand ihn auch total lecker.
    ist für mich ein schöner Wintertee.
    Ab und an habe ich auch noch etwas Kaffeesahne reingemacht.

  22. #942
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.308

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Alsooooo ..... ich muss gestehen, der Salzcaramel von TG macht mich derzeit fast schon süchtig.

    Danke für die Empfehlung hier!
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  23. #943
    Seifenjunkie Avatar von Igittchen
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    606

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich habe mir die Tage jetzt auch mal 50g davon geholt, dazu noch 50g vom Bio Earl Grey. Von beiden bislang erst eine Tasse getrunken Gefallen mir aber beide gut 50g könnte ich tatsächlich auch aufbrauchen bevor sie richtig alt werden Ich trinke ja echt nur selten Schwarztee.
    Viele Grüße vom Igittchen

  24. #944
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    Alsooooo ..... ich muss gestehen, der Salzcaramel von TG macht mich derzeit fast schon süchtig.

    Danke für die Empfehlung hier!
    Aber gerne doch.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  25. #945
    P-NP Avatar von Clumsy
    Registriert seit
    04.12.2007
    Ort
    In NRW ^^
    Beiträge
    4.940

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich musste jetzt mein Grünteelager wieder auffüllen, das reicht nicht mehr bis zur neuen Ernte ...
    Dafür habe ich noch einiges nettes an Oolong hier zum Glück

    Zu viel leckerer Tee, zu kleine Blase, zu wenig Zeit
    Slowly passing away
    ~ Wenn der letzte Tag gekommen ist und der Herr uns fragt, was wir mit
    unserem Leben gemacht haben, möchten wir sagen, wir haben es zusammen verbracht ~


  26. #946
    Fortgeschritten
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    494

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Hello Chilli sister da bin ich^^...

    ich kopier mal ein bisschen zu mir rein:

    Ich find einfach keinen Tee der mir schmeckt. Kräutertees sind alle so dünn und bestehen fast nur aus Pfefferminz. Krieg Sodbrennen von Roten Früchte Tees. Roibos ist auch nicht richtig meins, war aber einer der Geschmacksintensivsten.
    Fenchel und Kamille trink´ ich nur, wenn ich krank bin und find die nich so lecker für so zum trinken.

    Von Grünem Tee krieg´ ich Bauchweh.

    Ist echt schwierig sehr Geschmacksintensive Tees zu finden.
    Ziehzeiten werden auch meist beachtet und manchmal sogar überschritten.
    Mehr Geschmack war aber trotzdem nicht drin=/.
    Bei Schwarzem oder Grüntees muss man ja auf die Zeiten achten.

    Der einzige Tee der ganz gut ist ist ein Pferfferminztee der aus getrockneten losen Blättern besteht. Der war sogar ganz kühl im Magen. Ziemlich lustig war das^^.

    Probeschnuppern bei Tee Gschwender hat mal ein Freund gemacht. Da kriegt man ein kleines Tütchen mit ein paar Gramm Tee drin, ne?
    Weiß gar nicht mehr wie teuer das war.

    Früher als gabs entweder intensivere Tees und die haben mit den Jahren einfach alle geschmacklich sehr nachgelassen.
    Sogar die einfachen Teebeutel bei Supermärkten.

    Ich stand früher voll auf Apfeltee. Limette von Aldi..mhmm der war toll, aber dann haben die den irgendwie geändert und dann hat der ganz komisch nach Pfefferminztee geschmeckt:(.

    Ja, das mit dem Tee Kalender hab ich mir auch schonmal gedacht. Wusste nur nicht welche so gut sind. Hab auch mal bei Amazon geschaut.

    Ich will halt auch gemütlich lecker Tee trinken, aber alles was ich so hatte war nicht wirklich lecker.
    Schwarztee am Abend ist auch nicht toll^^.
    Früher gabs auch lecker Weihnachtstee, zb. bei Aldi...aber der dieses Jahr is echt

  27. #947
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.843

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich freue mich über den Teespeicher-Adventskalender genau so wie letztes Mal. Das sind einfach meine Tees.

    Tag 1: Georgien Ozurgeti Premium handrolled Tea Bio

    Darüber habe ich mich sehr gefreut, da ich diesen Tee auch in der Grüntee-Version zuhause habe und auf den Schwarztee durchaus neugierig war. Finde beide ziemlich lecker.

    Tag 2: China Fujian Jasmine Oolong

    Jasmin-Fan bin ich ja nicht wirklich, mag ihn aber gerne mal als Abwechslung. Da kommt der Adventskalender gerade recht. Allerdings habe ich ihn aus Zeitmangel noch nicht getrunken.


    Tag 3: Assam FTGFOP1 Tonganagaon Bio

    Den Tee kenne ich schon, trinke ihn immer wieder gerne.

  28. #948
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.308

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Hört sich seeeeeeeeeehr fein an bei dir, Zumba
    Bin gespannt, was sich bei dir noch so alles verbirgt.



    Ich hab am Sonntag ja erstmal völlig verpennt, dass 1.12. ist und meinen Tee Adventskalender von Goldmännchen "vergessen".

    So - aber heute hab ich dann gleich mal aufgeholt und die ersten beiden getrunken:

    01.12. ~ Winterparadies ~ Ein wirklich milder Früchtetee (so wird er auch beschrieben), der mir ehrlich super geschmeckt hat. Pflaume satt - ganz wenig Zimt & Vanille dabei - wirklich nur so, dass es gefällig lecker war.

    02.12. ~ C-Früchtchen ~ Soll eigentlich nach Holunder, Sanddorn, Orangen, Bananen und etwas Ananas schmecken ... diese Früchte habe ich nicht herausgeschmeckt und fand ihn eher "unspektakulär" - roter Früchtetee halt



    ... morgen geht's weiter mit 3.+4.12.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  29. #949
    Seifenjunkie Avatar von Igittchen
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    606

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Nach dem Gassi bei gestern gefühlt unter Null Grad habe ich mir mal einen Pott von dem Salzcaramel-Tee gemacht mit Rohrzucker und einen Schuß Rum Hmmm, das war schon sehr lecker und passig zum zumindest empfundenen Winter
    Viele Grüße vom Igittchen

  30. #950
    Inventar Avatar von enke268
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    2.041
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Zumbafan Beitrag anzeigen
    Ich freue mich über den Teespeicher-Adventskalender genau so wie letztes Mal. Das sind einfach meine Tees.

    Tag 1: Georgien Ozurgeti Premium handrolled Tea Bio

    Darüber habe ich mich sehr gefreut, da ich diesen Tee auch in der Grüntee-Version zuhause habe und auf den Schwarztee durchaus neugierig war. Finde beide ziemlich lecker.

    Tag 2: China Fujian Jasmine Oolong

    Jasmin-Fan bin ich ja nicht wirklich, mag ihn aber gerne mal als Abwechslung. Da kommt der Adventskalender gerade recht. Allerdings habe ich ihn aus Zeitmangel noch nicht getrunken.


    Tag 3: Assam FTGFOP1 Tonganagaon Bio

    Den Tee kenne ich schon, trinke ihn immer wieder gerne.
    Zumbafan ich hab den Kalender ja auch. Hab ihn das erste Mal und bin richtig überrascht. Bislang gefällt mir alles sehr gut und ich freue mich jeden Morgen auf ein neues Tütchen . Den hole ich mir nächstes Jahr auf alle Fälle wieder.
    Behandle jeden Menschen so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest!

  31. #951
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    2.843

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von enke268 Beitrag anzeigen
    Zumbafan ich hab den Kalender ja auch. Hab ihn das erste Mal und bin richtig überrascht. Bislang gefällt mir alles sehr gut und ich freue mich jeden Morgen auf ein neues Tütchen . Den hole ich mir nächstes Jahr auf alle Fälle wieder.
    Freut mich sehr, dass er dir auch so gut gefällt.

    Der Teespeicher macht den Kalender aber nicht jedes Jahr. Ich hatte den vor zwei Jahren, letztes Jahr wollte ich ihn wieder, aber da gab es keinen. Also vermutlich alle 2 Jahre.

  32. #952
    Inventar Avatar von enke268
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    2.041
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ok das ist aber schade. Naja, da werde ich mir die kleinen Probepäckchen bestellen und selbst einen herrichten :)
    Behandle jeden Menschen so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest!

  33. #953
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.308

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Igittchen Beitrag anzeigen
    Nach dem Gassi bei gestern gefühlt unter Null Grad habe ich mir mal einen Pott von dem Salzcaramel-Tee gemacht mit Rohrzucker und einen Schuß Rum Hmmm, das war schon sehr lecker und passig zum zumindest empfundenen Winter
    DAS hört sich ja auch lecker an .... "Rum-Buddel-suchen-geh"



    Mit dem Goldmännchen-Kalender ging's weiter:

    03.12. ~ Pfeffitröpfchen ~ Ein sehr witziger Pfefferminz-Tee ... sehr "kühl" und geschmacklich mit ordentlich "Wumms" - stell ich mir als kalten Tee im Sommer echt gut vor.

    04.12. ~ Beerenschlitten ~ Für meinen Gaumen ein ganz netter Früchtetee, aber nicht so toll wie das "Winterparadies".

    05.12. ~ Ingwer-Lemon ~ Ingwer? Ich schmeckte ihn kaum raus ... Entweder zu kurz ziehen lassen oder ... keine Ahnung - da hab ich mir vom Namen her was anderes erwartet.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  34. #954
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.892

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich hatte am Wochenende Gäste und da wurde der Royal Blend von Fortnum & Mason literweise getrunken. Als ich heute bei F&M vorbei kam, habe ich daher eine weitere Sorte mitgenommen, den Wedding Breakfast Blend. https://www.fortnumandmason.com/prod...n?taxon_id=775 Kreiert zu Williams & Kates Verlobung. Ich bin gespannt.

    Dann habe ich bei TG nochmal den Salzcaramel mitgenommen. Dazu bekam ich eine Probe des China Gunpowder Temple of Heaven (Bio):https://www.teegschwendner.de/tee-sh...mple-of-heaven. Der gefällt mir aber gar nicht. "Explosiv und fruchtig" scheint nicht meins zu sein.

    Ich fragte dann, ob sie noch die Städtetees vor Ort mischen würden, bekam dann aber tatsächlich die Info, daß diese jetzt wegen des Aufwands eine Mindestabnahmemenge von 250g hätten. Ist also tatsächlich so. Vor ein paar Jahren waren 100g überhaupt kein Problem. Naja, dann müssen wohl irgendwann mal 250g mit. Den Tee kenne und mag ich ja, ist also kein Risiko.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.