Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 23 von 25 ErsteErste ... 3132122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 920
  1. #881
    Inventar Avatar von enke268
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    2.156
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich hab ihn jetzt bei Tee Gschwendner bestellt....
    Behandle jeden Menschen so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest!

  2. #882
    gelöscht
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    0

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2



    Wenn ich mal wieder bei TG vorbeikomme, versuche ich vielleicht, dort eine Probe vom Lapsang zu bekommen. Möglicherweise hat der TG-Lapsang einen etwas sanfteren Charakter als der charakterstarke englische Lapsang.

  3. #883
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    8.604

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Heute durfte Frau Carstens Lemon Ginger von Schlürf mit. Enthält Süßholz, was ich aber glücklicherweise nicht herausschmecke und süß ist er auch nicht. Ich bin positiv überrascht.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  4. #884
    gelöscht
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    0

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Schlürf kenne ich noch gar nicht. Muss ich gleich mal anschauen.

    Lemon Ginger klingt eigentlich sehr gut, aber ich mag kein Süßholz im Tee. Und zwar überhaupt nicht. Egal wie wenig oder wie sehr man es rausschmeckt. Aber ich mag ja auch keinen Zucker, keinen Ahornsirup oder sonstwas Süßes im Tee.

    Ich trinke sehr gern reinen Ingwer-Tee. Ohne irgendwas anderes. Der wärmt so schön innerlich auf.

    Die Kollegin, die Lapsang mitgenommen hat, kam übrigens heute etwas verlegen zu mir und meinte, der Tee wäre nicht so ganz ihr Geschmack. Wir haben dann gemeinsam die Lösung gefunden und die Lapsang Souchong Beutel auf den Tisch in der Essecke gelegt, wo man üblicherweise die Sachen hinlegt, bei denen sich alle frei bedienen oder sie mitnehmen dürfen. Wahrscheinlich liegt Lapsang so lange dort, bis jemand den Räucherschinkenduft nicht mehr aushält und die Beutel im Mülleimer entsorgt. Oder es findet sich ein geheimer Liebhaber dieser Teesorte und nimmt ihn mit.

  5. #885
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Cateline Beitrag anzeigen
    Ich trinke sehr gern reinen Ingwer-Tee. Ohne irgendwas anderes. Der wärmt so schön innerlich auf.
    Puh, ich empfinde das schon als ziemliche Herausforderung. Enigma macht das, glaube ich, auch. Ihr habt wirklich einen ähnlichen Geschmack.

    Wie macht ihr denn den Ingwertee? Ingwer schälen, dünne Scheiben schneiden, heiß übergießen und ziehen lassen? Wie lange denn? Und wieviel Ingwer auf wieviel Wasser?
    Soll ja supergesund und bei Erkältungen wirksam sein.

    Dafür mag ich Goldene Milch. Aber davon kann man natürlich nicht so viel trinken und auf Dauer haut das kalorientechnisch ganz schön rein. Ich habe auch schon mal Paste dafür selber gemacht aus frischem Kurkuma, Ingwer usw., aber das gibt echt gelbe Finger und auch die jeweiligen Küchengeräte sind hinterher total verfärbt.

  6. #886
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    8.604

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Genau, ich schäle den Ingwer, scheide ihn in Stücke und überbrühe ihn mit kochendem Wasser. Geht aber im Sommer auch mit kaltem Wasser. Dosieren tue ich nach Gefühl. Auf einen Liter würde ich vielleicht ein 1cm langes Stück nehmen und ich lasse ihn im Wasser, fische ihn also nicht wieder raus.

    Goldene Milch wollte ich auch immer mal probieren. Dafür hatte ich mir sogar mal ein Stück frischen Kurkuma gekauft, habe mich dann aber trotzdem nie rangetraut.

    Bei Erkältungen habe ich in letzter Zeit sehr gute Erfahrungen mit hochdosiertem Zink gemacht.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  7. #887
    gelöscht
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    0

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Wie es Enigma macht, ist es topp.

    Ich hingegen vergesse immer, Ingwerknollen mitzunehmen, wenn ich im Bioladen einkaufe. Deshalb gehöre ich zur Beutelfraktion. Ob der Beutelingwertee erkältungs-und immuntechnisch auch wirkt, weiß ich nicht, aber ich mag den leicht scharfen Ingwergeschmack gern und er wärmt tatsächlich von innen auf.

    Bei Ingwer scheiden sich die Geister genauso wie bei Marmite, glaube ich. Ich kenne viele Leute, die Ingwer verabscheuen, egal ob Tee, Sticks, Bonbons oder was weiß ich. Andere lieben den Geschmack. Dazwischen gibt es nicht viel.

  8. #888
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Danke, Enigma! Ich habe gerade mal einen aufgegossen, finde es allerdings recht anstrengend, den Tee auch zu trinken. Und ich muss gestehen, dass ich einen TL Honig (auf einen halben Liter) reingegeben habe (normalerweise nehme ich keinen Zucker in den Tee). Aber ich werde das jetzt trotzdem ein paarmal probieren.

    Cateline, ja, ich kann mir gut vorstellen, dass Ingwer nicht jedermanns Sache ist. Allerdings muss man manche Sachen einfach öfter probieren, um sie zu mögen. Manchmal wird 's aber auch nichts. Ich will das natürlich nicht auf Biegen und Brechen, aber ein bisschen testen ist wohl nicht verkehrt.
    Geändert von Zumbafan (05.11.2019 um 19:48 Uhr)

  9. #889
    Inventar Avatar von enke268
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    2.156
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich trinke den Ingwer Tee auch pur sehr gerne. Schneide auch frischen Ingwer auf und lass ihn ziehen. Ich gebe Ingwerstücke sogar manchmal in Kräutertee mit rein. Schmeckt auch gut.
    Behandle jeden Menschen so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest!

  10. #890
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich mache mir jetzt dann erstmal einen Chai ... , aber später probiere ich es nochmal mit Ingwer.

  11. #891
    Seifenjunkie Avatar von Igittchen
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    784

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich bin auch Ingwer-Fan Ich hab mir mal eine Ingwerreibe aus Porzellan gekauft. Ich find das total klasse, läßt sich ruckzuck wieder säubern, einfach nur abspülen.
    Ich reibe für eine große Tasse vielleicht einen Drittel Teelöffel und gebe meist noch Nanaminze dazu *lecker* Nach ca. 8 Min. gieße ich durch ein Teesieb ab. Und ein Klecks Honig kommt rein.
    Hatte mal gelesen, dass man Ingwer eigentlich nicht schälen sollte wegen der Wirkstoffe - bei Bio mach ich das dann auch nicht. Geschmacklich ist es auch zu merken, ich finde es ein bisschen voller und runder, soweit man bei Ingwer von rund sprechen kann
    Viele Grüße vom Igittchen

  12. #892
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    12.206
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich liebe Ingwer im Tee.
    Ich mache mir jeden Tag eine Kanne Krätertee und gebe ein paar Ingwerscheiben hinzu.
    Ich lass den Ingwer auch immer drin.

    Ich hatte jetzt das erste Mal das Vergnügen Kusmi Tea zu testen und fand ihn richtig gut.
    Trinkt den Jemand von euch und könntet ihr mir einen empfehlen?

    Ich mg im Grunde alles ausser zu fruchtige Tees.

  13. #893
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Wahnsinn wie beliebt Ingwertee ist! Gestern habe ich nochmal einen getrunken, mit ein bisschen Honig fand ich ihn schon ganz passabel. Pur habe ich auch probiert, aber da muss ich noch üben ....

    ch bin auch Ingwer-Fan Ich hab mir mal eine Ingwerreibe aus Porzellan gekauft. Ich find das total klasse, läßt sich ruckzuck wieder säubern, einfach nur abspülen.
    Ich reibe für eine große Tasse vielleicht einen Drittel Teelöffel und gebe meist noch Nanaminze dazu *lecker* Nach ca. 8 Min. gieße ich durch ein Teesieb ab. Und ein Klecks Honig kommt rein.
    Hatte mal gelesen, dass man Ingwer eigentlich nicht schälen sollte wegen der Wirkstoffe - bei Bio mach ich das dann auch nicht. Geschmacklich ist es auch zu merken, ich finde es ein bisschen voller und runder, soweit man bei Ingwer von rund sprechen kann
    Igittchen, das mit der Ingwerreibe finde ich interessant. Ich habe schon öfter versucht, Ingwer zu reiben (einfach zum Kochen) und mich dabei offensichtlich durchweg doof angestellt. Der Gipfel war ein Versuch mit einer Muskatreibe. Hinterher waren die Finger blutig und der Ingwer hat so fest an der Reibe geklebt, dass ich ins Essen gar mehr keinen geben konnte.
    Diese Ingwerreibe, die du da hast, ist die feiner bzw. anders als so eine Glasreibe für Äpfel? So etwas hätte ich nämlich auch daheim.
    Und wie funktioniert das bei dir mit den Fingern? Reibst du den Ingwer vom großen Stück oder schneidest du dir was ab und schaffst das trotzdem, bis zum Schluss zu reiben?

    Nimmst du frische Nanaminze? Die Idee klingt gut.

    Das mit dem Nicht-Schälen habe ich auch gelesen, habe es aber noch nicht ausprobiert, weil ich keinen Bio-Ingwer hatte. Aber wenn du sagst, dass der in bio auch noch runder schmeckt, muss ich das auf alle Fälle mal ausprobieren.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Rosenfee Beitrag anzeigen
    Ich liebe Ingwer im Tee.
    Ich mache mir jeden Tag eine Kanne Krätertee und gebe ein paar Ingwerscheiben hinzu.
    Ich lass den Ingwer auch immer drin.

    Ich hatte jetzt das erste Mal das Vergnügen Kusmi Tea zu testen und fand ihn richtig gut.
    Trinkt den Jemand von euch und könntet ihr mir einen empfehlen?

    Ich mg im Grunde alles ausser zu fruchtige Tees.
    Du trinkst Ingwertee also nicht pur, sondern gibst ihn zu anderen Tees dazu. Klingt auch gut.

    Ich hatte mal eine Kusmi-Phase. Empfehlen kann ich dir aber keinen, dazu ist das zu lange her. Ich meine mich aber erinnern zu können, dass es da so Boxen mit gemischten Teebeuteln gab. Damit kann man ein bisschen testen bevor man eine größere Packung lose kauft.

    Welchen Kusmi hast du denn getrunken?

  14. #894
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    12.206
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Der Kusmi Tee heisst "Sweet Love ".
    War so ein kleines Probedöschen.
    War gut,nur bischen zu fruchtig für mich.

    Auch habe ich mir den Shu Yao "Fruit delight " Tee bestellt mit der Trinkkanne bestellt.
    Der schmeckt gar nicht so fruchtig.

    Aber das meiste kauf ich immer beim Tee Gsch...
    Da hatte ich mal nen Rosentee der war echt klasse

    Ja Ingwer mache ich in jeden Kräutertee im Winter, da nehme ich aber nur Beuteltee, nix besonders. das trinke ich gegen den Durst, weil immer Wasser hab ich auch keine Lust.
    Im Sommer setzt ich Ingwer nur kalt ein, meistens mit frischer Minze und Zitronenscheiben.
    Ingwer gehört im Grunde zu meinem tgl.Leben.
    Es gibt aber auch mal Phasen wo ich nicht so Lust auf Ingwer habe, aber das ist eher selten..

  15. #895
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    8.604

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    @Zumba: Ich war vorhin nach einem Termin nicht allzu weit weg von der Filiale des Teespeichers in Hamburg-Brahmfeld und bin tatsächlich hingefahren.

    Ich muß sagen, mir hat es gar nicht gefallen. Der Laden ist winzig, die Optik war nicht meins (Nebensächlichkeiten, aber die Dosen und die Beschriftung fand ich einfach nicht schön), die Tees, die mich interessierten, hatten sie allesamt nicht da und ganz vorbei war es für mich, als der Verkäufer beim Abfüllen eines Tees für die Kundin vor mir die Tüte auffaltete, indem er mit der ganzen Hand hineinlangte. Schönen Dank auch, da bin ich raus.

    Ich hoffe, daß die Hygienestandards beim Abpacken der Ware für den Online-Shop höher sind, aber das geht für mich gar nicht.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  16. #896
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Der hat ernsthaft mit der Hand in die Teedose gelangt? Ist ja heftig. Und mit der Hand Tee rausgeholt oder wie kann ich mir das vorstellen?
    Ist das diese Filiale des Teespeichers oder das Hauptgeschäft? Mich wundert, dass das so klein ist.

    Hm, das hoffe ich wirklich auch, dass es beim Abfüllen für den Online-Versand hygienischer zugeht. Das ist ja auch das, was mich bei TG so stört, dass da jeder seine Nase über die Dose hängen darf, egal ob erkältet oder nicht. Blöd, zu wissen, dass es beim Teespeicher im Laden auch nicht besser ist, nachdem ich mich über sowas eh schon ständig aufrege. Was haben die denn alle gegen Schnupperdosen?

    Gut, ich bestelle aus Hamburg natürlich nur online und wenn ich bei TG was kaufe, mittlerweile eben deswegen auch (sind nur 50 g-Ausnahmefälle im Laden). Aber ich finde das schon doof ...

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Rosenfee Beitrag anzeigen
    Der Kusmi Tee heisst "Sweet Love ".
    War so ein kleines Probedöschen.
    War gut,nur bischen zu fruchtig für mich.

    Auch habe ich mir den Shu Yao "Fruit delight " Tee bestellt mit der Trinkkanne bestellt.
    Der schmeckt gar nicht so fruchtig.

    Aber das meiste kauf ich immer beim Tee Gsch...
    Da hatte ich mal nen Rosentee der war echt klasse
    Den Sweet Love habe ich noch nie probiert.

    Shu Yao, da ist der Tee in so einer Disc, der immer wieder aufgegossen wird, oder?

  17. #897
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    8.604

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Zumbafan Beitrag anzeigen
    Der hat ernsthaft mit der Hand in die Teedose gelangt?
    Nicht in die Dose mit dem Tee, sondern die Tüte, in die der Tee rein sollte. Die war zusammengefaltet und da wurde dann einfach mal mit ungewaschenen Händen reingegriffen um sie aufzufalten, bevor der Tee reinkommt. In die Teedose mit bloßen Händen... da wäre ich vor Entsetzen wohl umgefallen...

    Ich glaube, die andere Filiale ist die Hauptfiliale, sieht auf dem Foto auf der HP jedenfalls größer und schöner aus.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  18. #898
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Bei uns in der Firma wurden diese Woche jahrezeit-gemäss neue Tee's für die Mitarbeiter hingestellt.
    (nicht nur der Kaffee ist frei bei uns)
    Hier gibt es eigentlich fast nur Tee von Sonnentor.
    Heute war der "Chai Schwarzteekuss" dabei - und ich war gleich begeistert. Einfach nur mit Wasser aufgegossen und 4 min ziehen gelassen ... lecker !! (bisserl Zucker hab ich rein)

    Ich war lange Zeit vollkommen "gesättigt" von Chai Tees und hab bestimmt über 2 Winter keinen mehr freiwillig getrunken.
    (vor allem, weil die meisten mit Wasser nicht schmecken - nur scharf, und Milch trinke ich nicht - mit Pflanzenmilch wurde das nix)
    Aber jetzt ......... der hat mir geschmeckt.
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  19. #899
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Nicht in die Dose mit dem Tee, sondern die Tüte, in die der Tee rein sollte. Die war zusammengefaltet und da wurde dann einfach mal mit ungewaschenen Händen reingegriffen um sie aufzufalten, bevor der Tee reinkommt. In die Teedose mit bloßen Händen... da wäre ich vor Entsetzen wohl umgefallen...

    Ich glaube, die andere Filiale ist die Hauptfiliale, sieht auf dem Foto auf der HP jedenfalls größer und schöner aus.
    Ach so! Das hatte ich falsch verstanden. Und bin natürlich vor Entsetzen fast umgefallen! Geht aber trotzdem natürlich auch nicht!

  20. #900
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    8.604

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Hält mich aber trotzdem nicht davon ab, dort bestellen zu wollen (seit wie vielen Jahren sage ich das eigentlich? ). Ich habe mich endlich angemeldet und der Warenkorb ist gefüllt und ich denke, ich werde heute Abend bestellen, auch wenn ich immer noch zuviel Tee hier habe und das eigentlich nicht sollte...
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  21. #901
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Chilli-Sister Beitrag anzeigen
    Bei uns in der Firma wurden diese Woche jahrezeit-gemäss neue Tee's für die Mitarbeiter hingestellt.
    (nicht nur der Kaffee ist frei bei uns)
    Hier gibt es eigentlich fast nur Tee von Sonnentor.
    Heute war der "Chai Schwarzteekuss" dabei - und ich war gleich begeistert. Einfach nur mit Wasser aufgegossen und 4 min ziehen gelassen ... lecker !! (bisserl Zucker hab ich rein)

    Ich war lange Zeit vollkommen "gesättigt" von Chai Tees und hab bestimmt über 2 Winter keinen mehr freiwillig getrunken.
    (vor allem, weil die meisten mit Wasser nicht schmecken - nur scharf, und Milch trinke ich nicht - mit Pflanzenmilch wurde das nix)
    Aber jetzt ......... der hat mir geschmeckt.
    Ich bewerbe mich umgehend bei euch! Das ist ja toll, wenn auch Tee angeboten wird! Allerdings würden die mir dann ws. bei meinen Mengen das Gehalt wegen unzumutbarer Belastung der Firma kürzen.

    Ist Sojamilch für dich keine Alternative für den Chai? Das kriegt man jetzt ja schon standardmäßig fast überall. Ich trinke ihn auch so.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Hält mich aber trotzdem nicht davon ab, dort bestellen zu wollen (seit wie vielen Jahren sage ich das eigentlich? ). Ich habe mich endlich angemeldet und der Warenkorb ist gefüllt und ich denke, ich werde heute Abend bestellen, auch wenn ich immer noch zuviel Tee hier habe und das eigentlich nicht sollte...
    Was steht denn auf deiner Liste?

    Nein, davon abhalten lasse ich mich auch nicht, ist ja immer wieder das gleiche. Aber es ärgert mich halt. Dann dürfte man z.B. auch nie in ein Restaurant gehen usw., weil man weiß ja nie ...

  22. #902
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    8.604

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich trinke gerade den ersten Tee aus der Samova-Mischbox: https://www.samova.net/teesorten/exp...i-express.html Dafür, daß ich eigentlich keinen Rooibos mehr mag, finde ich ihn richtig gut.
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  23. #903
    ♣ TREE HUGGER ♣ Avatar von Chilli-Sister
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Cambodunum
    Beiträge
    38.623

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Zumbafan Beitrag anzeigen
    Ich bewerbe mich umgehend bei euch! Das ist ja toll, wenn auch Tee angeboten wird! Allerdings würden die mir dann ws. bei meinen Mengen das Gehalt wegen unzumutbarer Belastung der Firma kürzen.

    Ist Sojamilch für dich keine Alternative für den Chai? Das kriegt man jetzt ja schon standardmäßig fast überall. Ich trinke ihn auch so.
    Ja, auch für die Teetrinker ist eine kleine "Bar" eingerichtet - alles Beuteltee - überwiegend von Sonnentor.
    Meist 2 Schwarztees, mehrere Kräutertees, 1 Grüntee oder Detox, und jetzt waren 2 Chai dabei (der andere war mit Roibush - den hab ich aber gar nicht erst getestet, weil ich Roibush nicht mag).

    Ich trinke da am Tag so 2-3 Beutel. Das scheint i.O. zu sein.

    Nein, Sojamilch geht nicht ... auch Hafer-, Mandel-, Cashew-, sonstwas Milch.
    Ich verwende viel Pflanzenmilch, aber mit Chai harmoniert für meine Geschmacksknopsen irgendwie nix.

    Der heute nur mit Wasser war wirklich lecker.
    (kleines "aha-Erlebnis")
    Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben. || (Harry Rowohlt)


  24. #904
    Forengöttin Avatar von Enigma
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    8.604

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich habe es endlich getan und gerade beim Teespeicher bestellt:

    China Hubei Cui Lü Bio 50 gr.
    Thailand Hong Cha Premium Bio 50 gr.
    Südkorea Jeju Sweet Black Bio 50 gr.
    Georgien Ozurgeti Premium Sweet Green Tea Bio 100 gr.
    Georgien Ozurgeti Premium handrolled Tea Bio 100 gr.
    China Black Tea Da Hao Bio 50 gr.
    Weißer Winterpunsch 100 gr.
    China Milky Oolong Tea 50 gr.
    China Black Golden Tips Dongzhai Bio 100 gr
    China Wulu Tianwan Bio, Muster
    Japan Sencha Kagoshima Bio, Muster

    Und jetzt warte ich ungeduldig auf die Lieferung...
    I don't necessarily agree with everything I think. (A. Eldritch)

  25. #905
    Seifenjunkie Avatar von Igittchen
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    784

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zumba - ich nehme die Nanaminze von TG, die hab ich immer im großen Vorrat hier Ist mein liebstes Kraut und kommt bei allen möglichen Kräutertees bei mir immer noch dazu.

    Diese Ingwerreibe, die du da hast, ist die feiner bzw. anders als so eine Glasreibe für Äpfel? So etwas hätte ich nämlich auch daheim.
    Und wie funktioniert das bei dir mit den Fingern? Reibst du den Ingwer vom großen Stück oder schneidest du dir was ab und schaffst das trotzdem, bis zum Schluss zu reiben?
    Genau, im Prinzip ist das wie ne Apfelreibe, nur etwas feiner. Ich habe diese, so spitz sind die Zacken nicht, außerdem reibe ich vom größeren Stück - bislang also noch keine Verletzungen Beim nächsten Mal wird einfach die getrocknete Anschnittfläche weggeschnitten. Ist natürlich Schwund, aber ich schaffe eine Knolle sowieso nie ganz bevor sie dann doch zu trocken geworden ist.
    Viele Grüße vom Igittchen

  26. #906
    gelöscht
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    0

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ich sehe das nicht als so schlimm oder ekelig an, wenn jemand mit den Händen eine Tüte öffnet. Tee ist doch nichts, was steril abgepackt werden muss. Wer weiß, durch wie viele (ungewaschene) Hände der Tee und die Verpackungen schon gegangen sind, ehe sie im Laden landen. Wenn alles nur mit gewaschenen Händen und äußerster steriler Hygiene berührt werden darf, kann man in kein Restaurant mehr gehen, nichts mehr beim Metzger oder Bäcker kaufen, kein offenes Obst und Gemüse kaufen (wird oft Stück für Stück von Leuten angetatscht) und könnte nur noch abgepackte Sachen kaufen. Warum soll es schlimmer sein, wenn eine Teetüte angefasst wird, als wenn z.B. in einer Bäckerei Brötchen oder Brot mit bloßen Händen angefasst wird? Brötchen und Co. isst man noch dazu so, die werden weder gewaschen noch abgekocht, während Tee mit kochendem/heißem Wasser aufgegossen wird.

    Jeder, wie er's mag, klar, aber ich finde nicht, dass man ein Teegeschäft negativ beurteilen sollte, nur weil eine Verkäuferin eine Tüte (nicht Tee) mit bloßen Händen geöffnet hat. Wie hätte sie es denn sonst machen sollen? Vor jedem Kunden demonstrativ die Hände waschen und desinfizieren, ehe sie etwas anfasst, damit er auch sieht, dass sie frisch gewaschene Hände hat?

    Wo ich absolut den Standpunkt teile, ist, dass es widerlich ist, wenn jeder seine Rotznase in die große Teedose stecken darf. Einmal weil ich das wenig appetitlich finde, zum anderen vor allem deshalb, weil der Tee in der Dose auf die Weise sehr rasch sein Aroma verliert, wenn die Dose ständig geöffnet und offen gelassen wird. In so einem Geschäft würde ich keinen Tee kaufen, weil dieser Umgang mit Tee von wenig Sachkunde zeugt.

  27. #907
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    12.206
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Ich habe es endlich getan und gerade beim Teespeicher bestellt:

    China Hubei Cui Lü Bio 50 gr.
    Thailand Hong Cha Premium Bio 50 gr.
    Südkorea Jeju Sweet Black Bio 50 gr.
    Georgien Ozurgeti Premium Sweet Green Tea Bio 100 gr.
    Georgien Ozurgeti Premium handrolled Tea Bio 100 gr.
    China Black Tea Da Hao Bio 50 gr.
    Weißer Winterpunsch 100 gr.
    China Milky Oolong Tea 50 gr.
    China Black Golden Tips Dongzhai Bio 100 gr
    China Wulu Tianwan Bio, Muster
    Japan Sencha Kagoshima Bio, Muster

    Und jetzt warte ich ungeduldig auf die Lieferung...



    Klingt gut, einige davon würde ich auch gerne trinken.
    Da haste aber jetzt was vor, da kannste Tee trinken bis der Arzt kommt.

  28. #908
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Ich habe es endlich getan und gerade beim Teespeicher bestellt:

    China Hubei Cui Lü Bio 50 gr.
    Thailand Hong Cha Premium Bio 50 gr.
    Südkorea Jeju Sweet Black Bio 50 gr.
    Georgien Ozurgeti Premium Sweet Green Tea Bio 100 gr.
    Georgien Ozurgeti Premium handrolled Tea Bio 100 gr.
    China Black Tea Da Hao Bio 50 gr.
    Weißer Winterpunsch 100 gr.
    China Milky Oolong Tea 50 gr.
    China Black Golden Tips Dongzhai Bio 100 gr
    China Wulu Tianwan Bio, Muster
    Japan Sencha Kagoshima Bio, Muster

    Und jetzt warte ich ungeduldig auf die Lieferung...
    Ui, da warst du aber gründlich! Bitte unbedingt berichten, wie es dir damit geht.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Igittchen Beitrag anzeigen
    Zumba - ich nehme die Nanaminze von TG, die hab ich immer im großen Vorrat hier Ist mein liebstes Kraut und kommt bei allen möglichen Kräutertees bei mir immer noch dazu.


    Genau, im Prinzip ist das wie ne Apfelreibe, nur etwas feiner. Ich habe diese, so spitz sind die Zacken nicht, außerdem reibe ich vom größeren Stück - bislang also noch keine Verletzungen Beim nächsten Mal wird einfach die getrocknete Anschnittfläche weggeschnitten. Ist natürlich Schwund, aber ich schaffe eine Knolle sowieso nie ganz bevor sie dann doch zu trocken geworden ist.
    Danke dir. Schon klar, dass ich jetzt unbedingt so eine Ingwerreibe brauche. Auch wenn ich mit dem Tee nicht warm werden sollte, macht das alleine zum Kochen ja schon Sinn. Leider gibt es deine Reibe nicht mehr, nur ähnliche, wobei mir aber deine schon wegen der Schräge gut gefallen hätte.

  29. #909
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Cateline Beitrag anzeigen
    Ich sehe das nicht als so schlimm oder ekelig an, wenn jemand mit den Händen eine Tüte öffnet. Tee ist doch nichts, was steril abgepackt werden muss. Wer weiß, durch wie viele (ungewaschene) Hände der Tee und die Verpackungen schon gegangen sind, ehe sie im Laden landen. Wenn alles nur mit gewaschenen Händen und äußerster steriler Hygiene berührt werden darf, kann man in kein Restaurant mehr gehen, nichts mehr beim Metzger oder Bäcker kaufen, kein offenes Obst und Gemüse kaufen (wird oft Stück für Stück von Leuten angetatscht) und könnte nur noch abgepackte Sachen kaufen. Warum soll es schlimmer sein, wenn eine Teetüte angefasst wird, als wenn z.B. in einer Bäckerei Brötchen oder Brot mit bloßen Händen angefasst wird? Brötchen und Co. isst man noch dazu so, die werden weder gewaschen noch abgekocht, während Tee mit kochendem/heißem Wasser aufgegossen wird.

    Jeder, wie er's mag, klar, aber ich finde nicht, dass man ein Teegeschäft negativ beurteilen sollte, nur weil eine Verkäuferin eine Tüte (nicht Tee) mit bloßen Händen geöffnet hat. Wie hätte sie es denn sonst machen sollen? Vor jedem Kunden demonstrativ die Hände waschen und desinfizieren, ehe sie etwas anfasst, damit er auch sieht, dass sie frisch gewaschene Hände hat?

    Wo ich absolut den Standpunkt teile, ist, dass es widerlich ist, wenn jeder seine Rotznase in die große Teedose stecken darf. Einmal weil ich das wenig appetitlich finde, zum anderen vor allem deshalb, weil der Tee in der Dose auf die Weise sehr rasch sein Aroma verliert, wenn die Dose ständig geöffnet und offen gelassen wird. In so einem Geschäft würde ich keinen Tee kaufen, weil dieser Umgang mit Tee von wenig Sachkunde zeugt.
    Cateline, du hast absolut recht! Klarer Fall von übers Ziel hinausgeschossen. Angefangen hat das für mich, als ich beobachtet habe, dass bei TG auch deutlich erkältete Personen an den Dosen riechen durften. Da bin ich dann dazu übergegangen, eher online zu bestellen. Und seitdem beobachte ich ganz genau, wie mit Tee umgegangen wird. Aber Hände oder die Teedose für jeden zu öffnen und daran riechen zu lassen, sind doch verschiedene Hausnummern.

    Ich habe allerdings wirklich schon beobachtet, dass die Tüte ohne Hände entfaltet wird. Da wird dann mit dem Teeschäufelchen oder mit einer Zange reingefahren. Funktioniert ganz gut.

  30. #910
    Inventar Avatar von enke268
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    2.156
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Cateline ich hab gestern Abend das erste Mal den Rauchschinken Tee probiert. Und was soll ich sagen, der schmeckt mir echt seeeehr lecker. Ich mag ja so Rauchsachen, auch geräucherten Käse und Fisch etc. Aber der ist echt lecker. Ohne Deinen Tipp hätte ich den nie probiert. Danke. Ich hab mir heute gleich zwei Teebeutel abgefüllt und mit auf Arbeit genommen.
    Behandle jeden Menschen so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest!

  31. #911
    Forengöttin Avatar von Rosenfee
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    12.206
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Ja bei Tee Gsch gehen die immer mit der Schaufel rein, aber man darf auch nicht so überempfindlich sein,alleine was für Keime an Einkaufswagengriffe oder Körben klebt, dann dürfte man nur noch mit Einmalhandschuhen hantieren.

    Werde heute mal gucken ob es im Zentrum wo ich grade hingehen will auch einen Tee Gsch gibt und gucken ob ich den Rosentee nachbekomme.

    Ich mag Tee Gsch, ist aber eh ne Emotonale Sache weil mein Mädchenname genau so war nur hatte ich nach dem d noch ein t, ich fand das damals total witzig.

  32. #912
    gelöscht
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    0

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Zumbafan Beitrag anzeigen
    Ich habe allerdings wirklich schon beobachtet, dass die Tüte ohne Hände entfaltet wird. Da wird dann mit dem Teeschäufelchen oder mit einer Zange reingefahren. Funktioniert ganz gut.
    Das wäre natürlich das Beste, sozusagen die hohe Kunst des Teeverkaufens, und man sollte es von einem seriösen Teegeschäft erwarten dürfen. Da finde ich unseren TG vor Ort wirklich gut. Der lässt niemanden seinen Rüssel in die Teedose stecken und die Tüten machen sie meistens auch mit dem Schäufelchen auf.
    Zitat Zitat von enke268 Beitrag anzeigen
    Cateline ich hab gestern Abend das erste Mal den Rauchschinken Tee probiert. Und was soll ich sagen, der schmeckt mir echt seeeehr lecker. Ich mag ja so Rauchsachen, auch geräucherten Käse und Fisch etc. Aber der ist echt lecker. Ohne Deinen Tipp hätte ich den nie probiert. Danke. Ich hab mir heute gleich zwei Teebeutel abgefüllt und mit auf Arbeit genommen.
    Ich werde verrückt. Echt, du findest den Räucherschinken-Tee lecker? Sehr lecker sogar? Ich mag ja geräucherten Fisch und Käse auch gern, und habe sogar eine Haarseife, die sehr knallig nach Räucherschinken riecht (und die Haare nach dem Waschen auch). Aber der Lapsang von Twinings - ne, der geht gar nicht. Vielleicht ist das auch nur eine Phase und ich sollte ihn in einem halben Jahr nochmal probieren. Bei Earl Grey habe ich dasselbe Problem. Der ist mir meistens viel zu sehr parfümiert. Den habe ich aber jahrelang völlig schmerzfrei getrunken und geliebt.
    Freut mich jedenfalls, dass du einen neuen leckeren Tee gefunden hast!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Rosenfee Beitrag anzeigen
    Ja bei Tee Gsch gehen die immer mit der Schaufel rein, aber man darf auch nicht so überempfindlich sein,alleine was für Keime an Einkaufswagengriffe oder Körben klebt, dann dürfte man nur noch mit Einmalhandschuhen hantieren.
    Oder an Türen. Ich fahre jeden Tag mit Bus und U-Bahn, alle niesen und husten zur Zeit herum und fassen dann die Türgriffe an, genauso in der Arbeit. Da käme ich mit Händewaschen gar nicht mehr hinterher, um keimfrei zu bleiben, und müsste mit Gummihandschuhen und Mundschutz wie im OP herumlaufen. Bei Tee weiß ich wenigstens, dass der kochend aufgebrüht wird, was vermutlich schon eine Menge Keime (falls welche drin sein sollten) abtötet. Und die Tüte brühe ich ja nicht mit auf.

    Rosentee gibts noch bei TG, Nr. 917. Wenn man Rosenduft mag, ist der sicher ein feiner Tee.

  33. #913
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Cateline, jetzt bin ich platt! Bei eurem TG darf man nicht an der Dose schnuppern? Gibt es bei euch Schnupperdosen? Oder wie funktioniert das bei euch?

    Bei uns wird jedesmal die Dose geöffnet, mit einer Schaufel etwas Tee rausgeholt, der Kunde riecht dran und der Tee wandert zurück in die Dose. Da kommt man dem Tee schon ziemlich nahe. Und wenn jemand erkältet ist, finde ich das schon doof. Ich hatte auch mal angeregt, ob es bei TG nicht auch Schnupperdosen geben könnte, so wie beim Kräutertee. TG hat damals geantwortet, das passe nicht ins Konzept.
    Jetzt frage ich mich natürlich, wie euer TG das Problem löst?

  34. #914
    Warmduscherin Avatar von Miss shiny macropore
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    3.113

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Bei uns wird beim TG auch nicht an den Dosen geschnüffelt. Nicht mehr um genau zu sein. Früher war das ja "gang und gebe", heute sind vor allen Teesorten so kleine Glas"dosen" mit Deckeln angebracht mit "Schnupperprobe" drin. Das habe ich inzwischen bei einigen TGs so gesehen/erlebt.

    Viele Grüße von Eurer Miss Shiny

  35. #915
    Inventar Avatar von enke268
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    2.156
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Miss shiny macropore Beitrag anzeigen
    Bei uns wird beim TG auch nicht an den Dosen geschnüffelt. Nicht mehr um genau zu sein. Früher war das ja "gang und gebe", heute sind vor allen Teesorten so kleine Glas"dosen" mit Deckeln angebracht mit "Schnupperprobe" drin. Das habe ich inzwischen bei einigen TGs so gesehen/erlebt.
    Das ist bei unserem TG auch so mit den kleinen Glasdosen zum Schnuppern

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -




    Ich werde verrückt. Echt, du findest den Räucherschinken-Tee lecker? Sehr lecker sogar? Ich mag ja geräucherten Fisch und Käse auch gern, und habe sogar eine Haarseife, die sehr knallig nach Räucherschinken riecht (und die Haare nach dem Waschen auch). Aber der Lapsang von Twinings - ne, der geht gar nicht. Vielleicht ist das auch nur eine Phase und ich sollte ihn in einem halben Jahr nochmal probieren. Bei Earl Grey habe ich dasselbe Problem. Der ist mir meistens viel zu sehr parfümiert. Den habe ich aber jahrelang völlig schmerzfrei getrunken und geliebt.
    Freut mich jedenfalls, dass du einen neuen leckeren Tee gefunden hast!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -
    Ja ich mag den seehr und freue mich, wieder einen schönen Tee gefunden zu haben. Trinke auch sehr gern wieder den Reis Oolong Tee von Siam Tee. Den hab ich vorigen Winter auch sehr gern getrunken und jetzt mal wieder nachbestellt. Der Reis Tee duftet ja auch ganz stark. Da riecht das ganze Zimmer danach, wenn man ihn aufbrüht.
    Behandle jeden Menschen so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest!

  36. #916
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Also, ich muss jetzt wirklich dringend mal zu TG! Vielleicht ist das bei uns ja jetzt auch so?! Ich war ja schon länger nicht mehr dort.

    Ich konnte mir das bloß gar nicht vorstellen, weil sie mir damals eine abschlägige Antwort erteilt haben. Wäre ja toll, wenn sich doch was geändert hätte.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Oh, den Reistee von Siam mag ich auch gerne! Auf den hast du mich damals gebracht, Enke.

    Aber vor eurem Räucherschinkentee würde ich Reißaus nehmen.

  37. #917
    Inventar Avatar von enke268
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    2.156
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Zumbafan Beitrag anzeigen
    Also, ich muss jetzt wirklich dringend mal zu TG! Vielleicht ist das bei uns ja jetzt auch so?! Ich war ja schon länger nicht mehr dort.

    Ich konnte mir das bloß gar nicht vorstellen, weil sie mir damals eine abschlägige Antwort erteilt haben. Wäre ja toll, wenn sich doch was geändert hätte.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Oh, den Reistee von Siam mag ich auch gerne! Auf den hast du mich damals gebracht, Enke.

    Aber vor eurem Räucherschinkentee würde ich Reißaus nehmen.
    Behandle jeden Menschen so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest!

  38. #918
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    So, ich habe mir heute Bio-Ingwer geholt. Später werde ich mal testen, ob ich übergangsweise mit der Apfelreibe auch zurechtkomme oder ich schneide den Ingwer einfach klein. Eine Ingwerreibe muss ich erst bestellen.

    Im Bio-Markt ist mir dann so ein Ingwer-Shot über den Weg gelaufen, der musste natürlich gleich getestet werden. Ja holla, das fand ich aber lecker! Also habe ich Projekt Nummer 2 eröffnet und werde heute oder am Wochenende noch Ingwer-Shots selbst zubereiten. Bin gespannt, ob das dann auch so gut schmeckt. Theoretisch müsste man dieses "Konzentrat" dann ja auch zu Tee aufgießen können, vielleicht nicht zu heiß wegen der Inhaltsstoffe.

  39. #919
    gelöscht
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    0

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Zitat Zitat von Zumbafan Beitrag anzeigen
    Cateline, jetzt bin ich platt! Bei eurem TG darf man nicht an der Dose schnuppern? Gibt es bei euch Schnupperdosen? Oder wie funktioniert das bei euch?

    Bei uns wird jedesmal die Dose geöffnet, mit einer Schaufel etwas Tee rausgeholt, der Kunde riecht dran und der Tee wandert zurück in die Dose. Da kommt man dem Tee schon ziemlich nahe. Und wenn jemand erkältet ist, finde ich das schon doof. Ich hatte auch mal angeregt, ob es bei TG nicht auch Schnupperdosen geben könnte, so wie beim Kräutertee. TG hat damals geantwortet, das passe nicht ins Konzept.
    Jetzt frage ich mich natürlich, wie euer TG das Problem löst?
    Von einigen Teesorten (jetzt zum Beispiel von allen Weihnachtstees) hat unser TG Schnupperproben in kleinen Dosen, in die man die Nase stecken kann. Bei anderen Teesorten, wenn man schnuppern möchte, bekommt man auch ein bißchen Tee auf der Schaufel vor die Nase gehalten, allerdings nicht so nah, dass der Kunde gleich die Nase quasi im Tee drin hat, und die Verkäuferin hält das Schäufelchen auch eisern selbst fest. Ich finde diese Methode nicht so unhygienisch, als wenn ein Kunde direkt in die große Vorratsdose reinschnauft. Man kommt an das Schäufelchen mit dem Tee gar nicht so nah ran, da weht einem nur das Aroma gleichsam vor der Nase herum, aber die Nase bleibt weg vom Tee. Insofern habe ich auch kein Problem damit, wenn diese winzige Duftprobe bei Nichtgefallen wieder zurück in die große Dose geleert wird. Alles in allem ist das immer noch die vernünftigste Vorgehensweise, denn kein Teeladen kann von hunderten Tess Proben zum Riechen in eigenen Dosen bereitstellen.

  40. #920
    Inventar
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    3.018

    AW: Der Tee-Thread - Teil 2

    Kann sein, dass da bei euch vielleicht etwas mehr Distanz zwischen Schaufel und Kunden eingehalten wird.

    Für mein Gefühl ist das bei uns zu wenig und funktioniert auch nur bei aromatisierten Tees. Um z. B. verschiedene Schwarz- oder Grüntees im Geruch beurteilen zu können, braucht man schon ein bisschen Nähe.

    Und das heißt ja immer noch, dass für die meisten Teesorten die Dosen zum Schnuppern geöffnet werden müssen.

    Ich kenne tatsächlich Teeläden, die für das gesamte Sortiment Schnupperdosen bereitstellen, darunter auch mindestens einen, der deutlich mehr Teesorten im Angebot hat, als TG. Allerdings muss man da manchmal darauf hinweisen, wenn eine Schnupperprobe nicht mehr ganz frisch ist. Ist aber kein Problem.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2021

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.