Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160
  1. #121
    Fortgeschritten Avatar von Herlind
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    433

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Zitat Zitat von Pacific_Palisades Beitrag anzeigen

    Nach dem Schneiden halte ich das Zopfende kurz über eine Kerze, um Spliss vorzubeugen,
    WIIIIEEEEE Zopfende kurz über eine Kerze? Omg, da hätt ich Angst, dass ich mir den Zopf abfackel. Wie NAH an die Kerze hältst du denn die Quaste ran? Ich meine, wenns nicht nah genug am Brennpunkt ist, wirds ja nicht den Effekt haben, ausser dass die Haare dann geräuchert riechen.
    Da würd ich mich noch eher trauen, eine Pseudo heiße Schere zu machen. Schere ein bisschen ansengen und dann schneiden. (aber auch das würd ich nicht selber machen)

    Entschuldige bitte, Willkommen erstmal , wollte nicht unhöflich sein, aber ich hab jetzt gerade so das Bild von der Kerze und einem brennenden Zopf vor mir, dass ich da erstmal gleich nachfragen musste. (bei uns im Wohnzimmer steht auch gerade so eine große Duftkerze auf dem Tisch, wenn ich mir vorstelle, da jetzt meine Haare reinzuhängen...)

    Prima, dass wir inzwischen schon so viele geworden sind, die hier mitmachen.
    LG Herlind

    2a Mii ZU 9cm (durch HA), SSS 68 cm
    Start am 01.10.2016 mit 55cm: 55 (X) 60 (X) 65 (
    X) 70 (_) 75 (_) 80(_) 85(_) 90(_) Ziel

  2. #122
    Im Terrarium... Avatar von Pacific_Palisades
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    Akko, IL
    Beiträge
    2.384
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Die Haarspitzen werden dabei schon minimal "abgeflammt". Da ich nur das Zopfende kurz über die Kerze halte, habe ich keine Angst, dass der ganze Zopf in Flammen aufgeht. Der Zopf fängt dabei kein Feuer, die Spitzen werden nur angesengt.

    Es riecht nur etwas unangenehm, der Geruch verfliegt aber schnell wieder.

  3. #123
    Fortgeschritten Avatar von Herlind
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    433

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Piuuu, mutig. Dass das wirkt kann ich mir aber gut vorstellen, wir hatten früher einen Friseur (leider gibts den schon seit vielen Jahren nicht mehr), der die heiße Schere hatte, und ich fand, dass meine Haare dadurch weniger gesplisst hatten. Nur selber, ne, das trau ich mich nicht. Da reicht dann einmal zu lang, oder die Haare sind zu trocken, oder ein falscher Funke.
    Aber toll, dass das bei dir so gut klappt.
    LG Herlind

    2a Mii ZU 9cm (durch HA), SSS 68 cm
    Start am 01.10.2016 mit 55cm: 55 (X) 60 (X) 65 (
    X) 70 (_) 75 (_) 80(_) 85(_) 90(_) Ziel

  4. #124
    Im Terrarium... Avatar von Pacific_Palisades
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    Akko, IL
    Beiträge
    2.384
    Meine Laune...
    Tired

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Eine Kerzenflamme ist ja relativ klein und die Zopfquaste, wenn auch nicht üppig, aber doch etwas kompakt, ich denke nicht, dass die Haare gleich in Flammen aufgehen. Aber meine einzelnen Haare sind auch sehr dick, bei sehr feinen Haaren kann es auch wieder anders sein.

    Den Tipp habe ich übrigens von meinem Vater vor über 30 bekommen, er hatte ihn von einem Arbeitskollegen, der so die Haare seiner Tochter schnitt.
    Nein, mein Vater war kein Friseur.
    Kaum zu glauben, über was sich Männer unterhalten.

  5. #125
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Hi Mädels, wie siehts aus bei euch? Ich bin noch schneidfrei. Allerdings muss ich sagen, sie fallen einfach nimmer schön. Ich spiele mit dem Gedanken, das Schräge etwas angleichen zu lassen. Andererseits gefällt mir die Länge im Moment vorne sehr und hinten sind sie mir immer noch viel zu kurz, alles rutscht raus bei nem etwas höheren Zopf oder Dutt. Glaube, ich brauche mal etwas Motivation nicht zum Friseur zu gehen in nächster Zeit...
    Alles Liebe Sommi

  6. #126
    Fortgeschritten Avatar von megarafrauchen
    Registriert seit
    27.09.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    289

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ich bin hier im Thread zwar eigentlich nicht aktiv, weil ich noch nicht weiß, ob und wenn ja wieviel ich dieses Jahr schneiden will, zum Motivieren komm ich aber mal vorbei ;). Steck doch einfach mal 2-3 Wochen nur hoch und trag nicht offen. Danach schaust Du mal wie es dann aussieht. Manchmal ist es ja so, dass eine bestimmte Länge irgendwie komisch fällt und es danach wieder gut ist. Wenn es dann immer noch blöd ist, kannst Du immer noch angleichen.
    Viele Grüße aus Berlin,
    Verena

  7. #127
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ja, ich muss sie einfach wegbinden. Aber auch das, finde ich im Moment, sieht doof aus. Ich gefalle mir so nicht. Mag das nur, wenn der Dutt hoch sitzt und das geht gar nicht gerade. Viel zu kurz. Naja, entweder ich halte das durch oder ich komme immer wieder an diesen Punkt. Vielleicht experimentiere ich mal mit ner neuen Pflege. Meistens bringt das ja schon was, dann fallen die Haare wieder besser.
    Alles Liebe Sommi

  8. #128
    Fortgeschritten Avatar von Herlind
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    433

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Meinen Haaren gehts zur Zeit ganz gut, sie wachsen jetzt wieder munter vor sich hin... hab schon die erste Hürde von 55 auf 60 geschafft. Hab aber Gestern beim Haarewaschen wieder gesehn, dass ich doch noch abgebrochene Längen hab, trotz Olaplex und Keraplex. Das sind wohl noch die Altlasten vom Blondieren. Die Enden sehn aber noch schön aus, mein letzter Schnitt ist ja noch nicht so lange her (Dezember).
    Hast du es schon mal mit einer Haarklammer versucht? Das könnt ich mir bei deinen Locken gut vorstellen, wenn dann ein paar so rausfallen. Wie ich früher noch Lockenstab benutzt hab, hab ich das öfter gemacht: einfach locker hochgeklammert, und ein paar rausgezupt und mit dem Lockenstab eingedreht. Bei deiner Natur-Lockenpracht sieht das sicher toll aus.

    Dutt ist gar nicht so gut für die Haare, bei mir zumindest wars eher kontraproduktiv. Hab davon viel Haarbruch bekommen.
    LG Herlind

    2a Mii ZU 9cm (durch HA), SSS 68 cm
    Start am 01.10.2016 mit 55cm: 55 (X) 60 (X) 65 (
    X) 70 (_) 75 (_) 80(_) 85(_) 90(_) Ziel

  9. #129
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ja, mit ner Klammer geht das schon gut. Leider habe ich seitlich so viele kleine Haare, die abstehen, wie Hörner sieht das aus, die muss ich immer mit Gel oder so anlegen bzw. ganz straff mit einbinden. Das geht mit ner Klammer nicht so gut, da geht ein hoher Dutt am besten. Da fallen halt die Haare unten raus - wie ein Half Up. Leider ist das eben bei nem Dutt auch sehr streng, wie du sagst, die Haare können brechen und ich hatte auch das Gefühl damals, dass der Haarausfall mit hochgebundenen Haaren stärker ist als wenn sie hängen und sich frei bewegen können. Mir hat mal ein Friseur erklärt, die Haarwurzeln bräuchten die Bewegung, die Impulse, ist sicher so, dass ständiges Hochbinden nicht so dolle ist. Dafür ist der Bob natürlich super geeignet, da fallen sie - zumindest gut und regelmäßig geschnitten - immer super bei mir.
    Alles Liebe Sommi

  10. #130
    Fortgeschritten Avatar von Herlind
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    433

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ich denk mittlerweile auch, dass es am allerbesten ist, sie einfach offen zu lassen. Es gibt keine Frisur, wo die Haare nicht trotzdem irgendwo reiben... nur so fallen sie natürlich in ihrer Wuchsrichtung und werden nicht noch zusätzlich abgeknickt. Ich hab sie vor meinem großen Radikalschnitt im Oktober immer geduttet (tagsüber), nachts immer geflochten.... jetzt lass ich sie einfach sich bewegen wie sie wollen, und nachts bleiben sie auch offen. Nur zum Putzen, Kochen, Schmiken, oder wenn sie mir halt sonst im Weg sind, klammer ich sie schnell locker hoch. Ich sags mal so, die Natur wird sich schon was dabei gedacht haben, dass Menschenhaare einzeln fallen und nicht gezopft. Wäre das nicht so gewollt, hätten wir gebündelte Haare wie ein Kuhschweif.
    Ab und zu ne Frisur macht ihnen sicher nichts - ein bisschen was müssen Haare schon aushalten (und sie sollen ja auch Freude machen), so lang man sie halt nicht jeden Tag irgendwie knickt und verbiegt.
    LG Herlind

    2a Mii ZU 9cm (durch HA), SSS 68 cm
    Start am 01.10.2016 mit 55cm: 55 (X) 60 (X) 65 (
    X) 70 (_) 75 (_) 80(_) 85(_) 90(_) Ziel

  11. #131
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Jepp, seh ich auch so.
    Alles Liebe Sommi

  12. #132
    Inventar Avatar von Soapfuxx
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    4.101

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Mädels, bei mir läuft es auch gut - bin von 3cm inzwischen auf 15cm gekommen
    • More Than I Should ...

  13. #133
    Allwissend Avatar von Honeychild
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Alabama, USA
    Beiträge
    1.137

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Meinen Haaris geht es auch gut
    Ich bin auch weiterhin schneidfrei, allerdings trage ich sie sehr oft hoch und zusammen. Irgendwie habe ich das Gefühl, das tut ihnen momentan gut...
    Hitze vermeide ich weiterhin, wenn es geht (habe in den letzten 12 Wochen nur 2x geföhnt)
    Ich wollte morgen wieder waschen und sie dann auf grossen Wicklern trocken lassen und danach mal offen tragen. Habe ja eine leichte Naturkrause, die ohne Diffusor (Hitze!) häufig nicht schön aussieht
    Ansonsten versuche ich weiterhin nicht zu häufig zu waschen, am besten nicht mehr als 2x die Woche.
    Ich halte auf jeden Fall noch ne gute Weile durch

    Sommi, das wird schon Vielleicht wirklich einfach mal ne andere Pflege...? Ich finde ja, das wirkt manchmal wahre Wunder!

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Zitat Zitat von Soapfuxx Beitrag anzeigen
    Mädels, bei mir läuft es auch gut - bin von 3cm inzwischen auf 15cm gekommen
    Wow!!! Wie das??? Und in welcher Zeit???

  14. #134
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ich muss gestehen, ich habe gerade einen Termin für nächste Woche vereinbart. Ich werde, WENN ich gehe, hinten gar nicht schneiden lassen und vorne nur angleichen damit der Bob nicht mehr so arg schräg geschnitten weiter wächst.

    Sitz gerade mit Feuchtigkeitshaarkur aufm Kopf da... Hoffentlich lässt das die Haare etwas schöner fallen.
    Alles Liebe Sommi

  15. #135
    Fortgeschritten Avatar von Herlind
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    433

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    So, habe jetzt ein Foto von meiner 60iger Länge.

    Also Anfang war wie gesagt im Oktober dieses hier (erstes Bild):

    Und das ist jetzt die aktuelle Länge (+ nochmaliger Haarschnitt im Dez.) (2 Bild)

    Vorher reichten sie noch nicht mal bis APL, jetzt nähern sie sich BSL.

    (bitte Fotos nicht zitieren, nehm sie dann wieder raus. DANKE!)

    Sommi, lass dir nur ja nicht zu viel abschnibbeln, nicht dass du es später bereust.
    Geändert von Herlind (18.02.2017 um 07:41 Uhr) Grund: Fotos rausgenommen
    LG Herlind

    2a Mii ZU 9cm (durch HA), SSS 68 cm
    Start am 01.10.2016 mit 55cm: 55 (X) 60 (X) 65 (
    X) 70 (_) 75 (_) 80(_) 85(_) 90(_) Ziel

  16. #136
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Nein nein... Ich gehe zu meiner alten Friseurin. Die schneidet wirklich nur das, was ich ihr erlaube.
    Alles Liebe Sommi

  17. #137
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Herlind, das ist dein Wachstum in 4 Monaten?! Was machst du? Genau das mach ich jetzt auch!
    Alles Liebe Sommi

  18. #138
    Fortgeschritten Avatar von Herlind
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    433

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ich mach zur Zeit eigentlich gar nichts besonderes. Vorher hab ich ne Zeit lang NEMs genommen (Biotin, Zink, Folsäure, Chia Sahmen) - aber jetzt seit paar Wochen nehm ich gar keine mehr.
    Mit meinem Wachstum hab ich iwie Glück, oder gute Gene... was mir ein bisschen Angst macht, sind die Blondierreste. Ich hoff dass meine Haare nicht wieder ab einer bestimmten Länge schlapp machen und abbrechen. Noch gibts nichts zu meckern, aber ich kenn dann schon aus Erfahrung die kritische Länge. Aber ich will mal optimistisch denken und hoffen, dass es diesmal gut klappen wird. Ich denk jetzt einfach mal nicht an Haarbruch, oder die gefürchtete Terminal Length.
    LG Herlind

    2a Mii ZU 9cm (durch HA), SSS 68 cm
    Start am 01.10.2016 mit 55cm: 55 (X) 60 (X) 65 (
    X) 70 (_) 75 (_) 80(_) 85(_) 90(_) Ziel

  19. #139
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Klar klappt das! Einfach immer gut pflegen.

    Also meine Haare gerade... Ich kriege die Locken nicht mehr definiert, sie sind strohig, aber sehen fettig aus und einfach nur chaotisch und undefiniert. Ganz schlimm. Ich föhne sie nie, knete nur etwas Aloegel ins nasse Haar, nehme Shampoo nur jede 2. oder 3. Haarwäsche, ansonsten CO (Balea und Alverde) oder Kur (aus Condi, Aloesaft, Honig und ggf. etwas Kokosöl). Bis jetzt hat das super funktioniert! Ausser dass ich jetzt wirklich länger nicht beim Friseur war hat sich nichts geändert. Ich weiß nicht weiter. Vielleicht echt mal Spitzen schneiden?
    Alles Liebe Sommi

  20. #140
    Fortgeschritten Avatar von Herlind
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    433

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Danke Sommi Das macht wieder Mut.

    Also wenn du nichts neues gemacht hast, und alles so gemacht hast wie's bisher immer geklappt hat, sind das vielleicht die bad hair days. Ich hab das auch immer wieder mal, wo ich mir denke: heee? Ich hab doch gar nix anders gemacht als sonst. Meistens hilft da auch nix, je mehr man dann an den Haaren rumfriemelt, um so blöder wirds. An solchen Tagen am besten Haare irgendwie zusammenbinden und "ausspinnen" lassen. Aus den Augen aus dem Sinn.
    Sonst könntest du es vielleicht noch mit Babyöl, oder mit Sheabutter versuchen.
    LG Herlind

    2a Mii ZU 9cm (durch HA), SSS 68 cm
    Start am 01.10.2016 mit 55cm: 55 (X) 60 (X) 65 (
    X) 70 (_) 75 (_) 80(_) 85(_) 90(_) Ziel

  21. #141
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ja am besten wegbinden.
    Alles Liebe Sommi

  22. #142
    Allwissend Avatar von Honeychild
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Alabama, USA
    Beiträge
    1.137

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Zitat Zitat von Herlind Beitrag anzeigen
    Also wenn du nichts neues gemacht hast, und alles so gemacht hast wie's bisher immer geklappt hat, sind das vielleicht die bad hair days. Ich hab das auch immer wieder mal, wo ich mir denke: heee? Ich hab doch gar nix anders gemacht als sonst. Meistens hilft da auch nix, je mehr man dann an den Haaren rumfriemelt, um so blöder wirds. An solchen Tagen am besten Haare irgendwie zusammenbinden und "ausspinnen" lassen. Aus den Augen aus dem Sinn.
    Sonst könntest du es vielleicht noch mit Babyöl, oder mit Sheabutter versuchen.
    Oh ja, das kenne ich auch! Binde sie dann auch einfach hoch und lass sie machen, was sie halt machen wollen. Irgendwann geht es dann wieder, keine Ahnung, was da los ist... Kann das ne hormonelle Geschichte sein, ist da irgendwas aus dem Gleichgewicht? Das denke ich mir dann häufig, wenn es nicht mit einer geänderten Routine zu erklären ist.
    Ich bin dann allerdings jedes Mal froh, wenn ich in dieser blöden Zeit NICHT zum schneiden gegangen bin...

  23. #143
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Also ganz leicht angleichen lassen muss ich. Die vordere Partie scheint schneller zu wachsen als meine Haare am Hinterkopf.. Vorne baumelt eine irre lange Strähne. Glaube dann fühle ich mich auch wieder wohler. Weiter wachsen lassen möchte ich aber. Hab nur überlegt, alles etwas stufiger und leichter schneiden zu lassen. Hab die Haare mal so ein bißchen wild gelegt und ein Foto gemacht (im Album). Das würde schon gut aussehen. Allerdings sind meine Haare auch sehr dünn und fein und Stufen dünnen ja noch mehr aus... Ich werde einfach mal mit meiner Friseuse reden am Donnerstag.
    Alles Liebe Sommi

  24. #144
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ich bin sehr zufrieden nach dem Friseur jetzt, es ist genau wie ich wollte. Jetzt lass ich wachsen! Hallo Longbob!
    Alles Liebe Sommi

  25. #145
    Fortgeschritten Avatar von Herlind
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    433

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Sommi, suuuuupi, ich freu mich für dich.

    Habe mir eben deine Locken angesehn - sehn richtig toll aus. Aber was mich am meisten fasziniert hat, deine Haut... wow - so fein und mit mini-Poren (*auch gern so hätt*), wie ich schon mal schrieb, wie eine junge Elfe. Und die Figur erst - fast ein bisschen neidisch werde. Das Bild mit der Sonnenbrille, da sieht du aus wie ein Model.
    LG Herlind

    2a Mii ZU 9cm (durch HA), SSS 68 cm
    Start am 01.10.2016 mit 55cm: 55 (X) 60 (X) 65 (
    X) 70 (_) 75 (_) 80(_) 85(_) 90(_) Ziel

  26. #146
    stier Avatar von GelberLidschatten
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    9.911
    Meine Laune...
    Shocked

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Aber vom neuen Schnitt ist noch kein Bild da *mit den Hufen scharr*
    Innerer Frieden beginnt in dem Moment, in dem du entscheidest, Ereignissen oder anderen Menschen nicht zu erlauben, deine Emotionen zu kontrollieren.

  27. #147
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Danke Herlind, vielen Dank!

    Ich mache vielleicht morgen ein Bild, wenn ich dazu komme. Aber es sieht nicht viel anders aus als vorher.
    Alles Liebe Sommi

  28. #148
    Kleinwild Avatar von foxqueen
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    Nimmerland
    Beiträge
    7.826

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ich muss hier mal mitmischen. Ich war zuletzt ..öhm...im Oktober/November "Haare schneiden". Aber nicht mal meine Friseurin wollte da was machen (es gab nur eine winzige Ponysträhnen-Angleichung an einer Stelle). Letzte Woche war ich wieder und auch diesmal haben wir uns gemeinsam gegen ein Kürzen entschieden .
    Somit bin ich jetzt seit Juni 2016 schnittfrei . Ich hab momentan einfach Glück, dass es meinen Haaren ziemlich gut geht. Früher sind sie beim bloßen Anschauen gesplisst, egal, was ich tat (oder nicht tat). Das lag aber wohl an einer schiefen Hormonlage und jetzt muss ich mir Mühe geben, ein gesplisstes Haar zu finden . Dazu beigetragen hat wohl auch, dass ich 2016 erst mal einen Pixie-Schnitt hatte und den seitdem eben auswachsen lasse. So waren dann auch alle ungesunden Altlasten weg .

    Bin ja mal gespannt, wie lange meine Haare noch weiter ohne Schnitt auskommen, sie dürfen gerne gerne wieder länger werden .
    Herz(klopfen) - Bauch(gefühl) - Kopf(sache)

    Besucht mich auf meinem kleinen blog wenn ihr mögt: foxqueen's tales:

  29. #149
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Supi, foxqueen!

    Ich habe übrigens ein Bild drin, habe ich ganz vergessen zu sagen.
    Alles Liebe Sommi

  30. #150
    BJ-Einsteiger Avatar von Sanja15
    Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    21

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ich mach mal mit beim 2017-nicht-Haare schneiden. Ich muss dazusagen, ich war seit sicher 2013 nicht mehr beim Frisör, vielleicht war es sogar 2012... Ich war noch nie zufrieden mit dem Ergebnis.
    Ab und an schneide ich mir die Spitzen selber. Ich habe Locken, da merkt man kleine Patzer nicht
    Aktuell hab ich die Länge bei Knapp-Unter-Busen :P Aber sie werden nicht mehr länger. Ich denke, damit ist meine maximale Haarlänge erreicht ;)

  31. #151
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ich bin gerade echt glücklich mit meinen Haaren. Sie fallen wunderschön und ich habe eine super Basis einfach wachsen zu lassen. Der Traum von langen Locken rückt wieder näher. Ich bin fest entschlossen nicht zu schneiden und wenn dann nur so ein Miniminispitzenschnitt, falls es nötig wäre. Aber eigentlich lieber gar nichts! Wie geht's euch?
    Alles Liebe Sommi

  32. #152
    Fortgeschritten Avatar von megarafrauchen
    Registriert seit
    27.09.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    289

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Das freut mich total für Dich, Sommi. Zufriedenheit mit den Haaren ist soviel wert :). Dein neues Ava gefällt mir total gut
    Viele Grüße aus Berlin,
    Verena

  33. #153
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Dankeschön ... Ja, da hast du recht. Es entscheidet über Wohlfühlen oder Miesfühlen.
    Alles Liebe Sommi

  34. #154
    Allwissend Avatar von Honeychild
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Alabama, USA
    Beiträge
    1.137

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ich bin auch nach wie vor dabei, habe nicht geschnitten und es auch nicht vor

    Bin zur Zeit auch einigermassen zufrieden: Mein extremer Haarausfall hat nachgelassen seit ein paar Wochen, die Längen und Spitzen scheinen soweit einigermassen gesund, das einzige, was ich festgestellt habe ist, dass sie sich am Ansatz nicht mehr locken/wellen
    Obwohl ich nichts anders gemacht habe, sieht es aus, als hätte ich eine rausgewachsene Dauerwelle. Aber sie sind dafür endlich mal gesund...
    Weiss grad noch nicht, ob mir das gefällt oder nicht Aber ich mag, dass sie gerade so gesund sind!

  35. #155
    LÖWENMAMA Avatar von Sommernachtstraum
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    26.183
    Meine Laune...
    Angelic

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Hey Honeychild, das ist doch supiii!
    Alles Liebe Sommi

  36. #156
    Fortgeschritten Avatar von Herlind
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    433

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Meinen Haaren gehts auch gut, sie sind zur Zeit sehr pflegeleicht. Im November/Dezember hatte ich ziemlich Probleme mit Trockenheit, das ist jetzt zum Glück nicht mehr so.

    @Honeychild
    Haarstrukturen können sich tatsächlich verändern. Das kann zum Beispiel hormonelle Umstellung sein. Oder vielleicht hat es auch mit deinem Umzug zu tun. Anderes Klima (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, usw.) oder andere Wasserhärte, das kann alles die Haarstruktur beeinflussen, auch die Haarfarbe kann sich ändern.
    Meine Haare waren bis zur Pubertät schnürlgerade, und dann wurden sie auf einmal wellig, das ist bis heute so geblieben.
    LG Herlind

    2a Mii ZU 9cm (durch HA), SSS 68 cm
    Start am 01.10.2016 mit 55cm: 55 (X) 60 (X) 65 (
    X) 70 (_) 75 (_) 80(_) 85(_) 90(_) Ziel

  37. #157
    ♥ vermisst ihre Ma ♥ Avatar von * Tanni *
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    880
    Meine Laune...
    Fine

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Meinen Haaren geht es auch gut, habe sie nicht geschnitten.
    Haarausfall und fettige Haare, bringen mich aber immer wieder in Versuchung.
    Und das nervt gewaltig...
    Liebe Grüße von Tanni und Leo


  38. #158
    BJ-Einsteiger Avatar von Rotklee
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    22

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Ich habe bisher auch nichts schneiden lassen, aber meine Länge nervt so Benutze jetzt häufiger mein Glätteisen, damit sie gut fallen und nicht zu platt liegen. Das klappt wunderbar, aber ich will sie mir ja auf Dauer auch nicht versauen Bis zum Zopf sind es noch einige Monate

  39. #159
    Fortgeschritten Avatar von Herlind
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    433

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Zitat Zitat von * Küki * Beitrag anzeigen
    Meinen Haaren geht es auch gut, habe sie nicht geschnitten.
    Haarausfall und fettige Haare, bringen mich aber immer wieder in Versuchung.
    Und das nervt gewaltig...
    Toll dass du nicht geschnitten hast. Durchhalten Küki, durchhalten. Du schaffst das.
    LG Herlind

    2a Mii ZU 9cm (durch HA), SSS 68 cm
    Start am 01.10.2016 mit 55cm: 55 (X) 60 (X) 65 (
    X) 70 (_) 75 (_) 80(_) 85(_) 90(_) Ziel

  40. #160
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    1

    AW: Der "Nicht-Haare-schneiden-2017" Thread

    Hallo . Ich würde gerne bei euch mitmachen. Ich war das letzte mal Anfang 2015 beim Friseur. Da bei und die guten Friseure unverschämt teuer sind bin ich dazu übergegangen, meine Haarspitzen Selbst zu schneiden. Meine Haare sind jetzt ca. Schulterlang und ich möchte sie wachsen lassen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.