Login
Noch kein Mitglied?
Passwort vergessen?
 
Ergebnis 1 bis 14
  1. #1
    Forengöttin Avatar von morgua
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    11.048

    Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Hallo,
    vorweg, ich hasse putzen!! Staubsaugen ist okay, aber putzen ist wirklich nicht meins. Mein derzeit verwendeter Mop mit so einem Schleudereimer ist vor einigen Tagen kaputt gegangen. Da das so ein Teil von QVC war, das es nicht mehr gibt, kann ich es nicht ersetzen. Momentan putze ich mit einem einfachen Flachwischer, aber den muss ich mit den Händen auswringen. Igitt - das geht auf Dauer nicht.
    Jetzt stellt sich die Frage: kaufe ich einen neuen Mop mit Schleuder (habe ich von Vileda und Leifheit gesehen, da gibt es wenigstens Ersatz) oder investiere ich in einen Dampfreiniger? Ich habe mir z.B. mal einen Kärcher angeschaut. Von Vileda gibt es sowas auch in einer einfachen Ausführung nur zum Wischen des Bodens. Hat jemand sowas? Wird das Teil benutzt? Oder steht der mehr in der Ecke? Oder habt ihr ein Wischsystem? Kann jemand was empfehlen?

  2. #2
    Forengöttin Avatar von Betsi
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    10.929

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Also, ich hasse wischen auch (und leider muss ich seeehr viel Fläche wischen). Deshalb habe ich mir vor Urzeiten mal einen Kärcher-Dampfreiniger geholt und das Teil steht seit x Jahren in der Ecke. War mir irgendwie viel zu unhandlich und praktisch fand ích´s überhaupt nicht .

    Vor einigen Monaten haben wir uns dann einen Vorwerk-Staubsauger mit Saugwischer gekauft und das Teil ist wirklich . Saugen und Wischen in einem und ich muss nicht mehr ständig mit den Pfoten in das eklige Wischwasser (wobei ich das eh nur mit Handschuhen mache, aber ätzend find ich´s trotzdem).

    Ist vom Preis her natürlich schon eine Hausnummer und man sollte schon größere Flächen zu wischen haben, aber für unsere Zwecke ist das Teil optimal.
    Ich sitze hier nicht dumm rum, ich verschönere den Raum!

  3. #3
    Forengöttin Avatar von morgua
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    11.048

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Ist ja interessant, aber echt teuer.

  4. #4
    Landpomeranze Avatar von BabeRuth
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Wolpertingerhausen
    Beiträge
    41.367

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Ich habe auch seit ein paar Jahren einen Dampfreiniger...anfangs war ich sehr angetan, aber irgendwie scheint mir der Wischwedel besser zu stehen!
    Ich verwende ihn eigentlich nur noch zweimal im Jahr um die Teppiche abzudampfen und dafür finde ich ihn
    Jedes Lächeln, das du aussendest, kehrt doppelt zu dir zurück. (Erich Kästner)

  5. #5
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    05.10.2016
    Beiträge
    11

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Mir geht es ähnlich. Deswegen bin ich schon soweit, das ich Teppiche und Gardinen in die chemische Reinigung, und Bettwäsche in die Heißmangel gebe. Den Rest kriege ich gerade so noch hin

  6. #6
    Forengöttin Avatar von morgua
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    11.048

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Ich habe mir jetzt einen recht einfachen Dampfwischen von Vileda gekauft. Für die Küche den Flur und Badezimmer absolut super. Vorher kehren oder staubsaugen und dann mit dem Dampfreiniger. Wird gut sauber und geht recht schnell. Ich bin zufrieden.

  7. #7
    Forengöttin Avatar von morgua
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    11.048

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Ich hatte mir vor einigen Monaten von Vileda so ein Wischset mit so einer Schleuder gekauft. Da ich noch ein altes im Keller habe, zu dem es jedoch keine neuen "Mopps" mehr gibt, habe ich das neue Set erst heute ausprobiert. Als ich fertig war, habe ich den alten alten Mopp samt Eimer in die Mülltonne verfrachtet. Diese Vileda-Teil ist super. Der Mopp lässte sich tatsächlich "nebelfeucht" schleudern. Der alte war immer viel zu nass. Es gibt doch noch brauchbare Haushaltehelferlein.

  8. #8
    Inventar Avatar von Pegena
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.063

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Ich war die ganze Zeit an so einem Philips Aqua Trio dran, aber der war mir letzten Endes doch zu teuer. Zumal ich weitgehend Laminat habe, und da soll man ja vorsichtig sein mit dem Dampfen. Dann kam plötzlich ein Kärcher in mein Blickfeld So einen FC 5 Premium. Der kostet auch nur die Hälfte und reinigt nicht mit Dampf. Aber der soll sehr nass wischen ... Letzten Endes habe ich dann einen sehr günstigen Philips Steam Plus für 50 Euro gekauft, das Modell gibt es so nicht mehr, wurde aber von Philips bei Ebay noch angeboten. Das war ein Glücksgriff. Im Gegensatz zu meinem Billigmodell von Medion, den ich mir vor zwei Jahren mal gekauft habe, dampft der richtig ordentlich und es gibt auch kein Theater mit den Tüchern, die man beim Medion nach dem Waschen gar nicht mehr richtig drauf kriegt. Klar - ich bin immer noch nicht so richtig glücklich wegen des Laminats, aber der Boden wird auch nicht nasser als mit dem Putzlappen. Trotzdem glaube ich, dass ich für meine Bedürfnisse das richtige gekauft habe. Ganz ohne Schrubber und Putzlappen geht es natürlich trotzdem nicht, da der Philips nicht überall drunter kommt. Und außerdem will man ja irgendwann auch mal Putzmittel einsetzen und nicht immer nur klares Wasser. Übrigens: der Philips saugt auch, er ersetzt zwar keinen Staubsauger, aber kleine Staubkörnchen und Kaffeepulver sind kein Problem.

    - - - automatisch zusammengeführter Beitrag - - -

    Morgua, kannst du mal die genaue Bezeichnung des Vileda-Teils aufschreiben? Das wäre nett, so was suche ich auch noch.

  9. #9
    Forengöttin Avatar von morgua
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    11.048

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Ich habe den hier. Das ist die neue Version. Die alte gibt es aber immer noch zu kaufen, also aufpassen. Sowohl der Mop als auch der Eimer wurden überarbeitet. Ich hatte Glück, im Sommer war das Teil mal bei Netto im Angebot. Ich habe um die 25 Euro bezahlt. (und mir noch zwei Ersatzmops dazu gekauft)

  10. #10
    Inventar Avatar von Pegena
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.063

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Okay, vielen Dank. Bei uns im famila sind die Vileda-Sets manchmal recht günstig, da werde ich mal drauf achten. Mit dem Ultramat war ich nicht so glücklich.

  11. #11
    Inventar Avatar von Pegena
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.063

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Ich habe mir jetzt bei einem Dealportal für knapp 13 Euro das "Clever Spin" Wischmop-Set gekauft. Selbst wenn es nicht lange hält, ist da nicht so furchtbar viel verloren. Damit kann ich das System mal testen und ggf. später auf Vileda umsteigen.

  12. #12
    Experte Avatar von elf
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    918
    Meine Laune...
    Sick

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Gerade das Thema gesehen.
    Habe noch nicht so lange einen Dampfreiniger, vielleicht seit 2006 oder so. :) War von Lux und nicht ganz billig. Bis vor drei Jahren war das meine Dampfstation, bis ich mir ein normales Bügeleisen gekauft habe. Seither steht der Dampfreiniger in der Ecke. Beim Umzug habe ich ihn Anfang des Jahres letztmals benutzt, im Haus wollte ich ihn immer benutzen, steht aber noch im Stall.
    WENN ich ihn benutze, finde ich ihn toll. Damit habe ich keine Schlieren, anders als mit dem normalen Wischer. Aber der ist einfach bequemer, kein Umstecken usw. Dabei könnte ich ja auch einfach ne Kabeltrommel hernehmen... Mittlerweile habe ich deutlich mehr Fläche zum Putzen, einmal wischen und saugen dauert zusammen 2 Stunden. Daher will ich mir noch so einen Kombisauger/wischer kaufen, gibt es auch von Nichtvorwerk für um die 300 Euro und den kaufe ich mir demnächst mal. Wäre sicher auch diesen Monat in den Warenkorb gewandert, aber Weihnachten und Silvester sind immer so günstig... Habe nur für Getränke und Essen an Silvester wieder über 300 Euro bezahlt, da ist der Saugwischer nicht mehr drin. :)

  13. #13
    Putzelchen
    Besucher

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Zitat Zitat von elf Beitrag anzeigen
    Gerade das Thema gesehen.
    Habe noch nicht so lange einen Dampfreiniger, vielleicht seit 2006 oder so. :) War von Lux und nicht ganz billig. Bis vor drei Jahren war das meine Dampfstation, bis ich mir ein normales Bügeleisen gekauft habe. Seither steht der Dampfreiniger in der Ecke. Beim Umzug habe ich ihn Anfang des Jahres letztmals benutzt, im Haus wollte ich ihn immer benutzen, steht aber noch im Stall.
    WENN ich ihn benutze, finde ich ihn toll. Damit habe ich keine Schlieren, anders als mit dem normalen Wischer. Aber der ist einfach bequemer, kein Umstecken usw. Dabei könnte ich ja auch einfach ne Kabeltrommel hernehmen... Mittlerweile habe ich deutlich mehr Fläche zum Putzen, einmal wischen und saugen dauert zusammen 2 Stunden. Daher will ich mir noch so einen Kombisauger/wischer kaufen, gibt es auch von Nichtvorwerk für um die 300 Euro und den kaufe ich mir demnächst mal. Wäre sicher auch diesen Monat in den Warenkorb gewandert, aber Weihnachten und Silvester sind immer so günstig... Habe nur für Getränke und Essen an Silvester wieder über 300 Euro bezahlt, da ist der Saugwischer nicht mehr drin. :)
    Also um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht mehr wie es bei uns ohne Dampfreiniger sauber werden soll.... Unser Erster kam 2008 von Qvc, war von Shark und hat bis letztes Jahr gehalten, oh Wunder! Dann mußte notgedrungen der normale Wischmop her, von Jemako und ich bekam die Krise! Es wurde nicht richtig sauber, wir haben einen großen Hund, der viel raus und rein läuft, viel Besuch und und und.... Ich hatte das Gefühl den Dreck von links nach rechts zu schieben. Dann haben wir uns wieder einen Dampfreiniger gekauft, den neuen von Shark und ich bin happy. Mit dem heißen Dampf wird wirklich alles sauber, die Pads sind beidseitig nutzbar und bei 60 Grad waschbar, ich kann den nur empfehlen. Liebe Grüße =)

  14. #14
    BJ-Einsteiger
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    12

    AW: Dampfreiniger oder doch einfach nur Wischen?

    Hallo,

    ich glaube, ein Kärcher-Dampfreiniger wird dir zugutekommen. Ich nutze einen und bin mit dem zufrieden: schnell und ohne Mühe wird alles geputzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

w3 projects UG
(haftungsbeschränkt)

Torellstr. 7
10243 Berlin

Beautyjunkies.de ©2003 – 2018

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info@w3-projects.de

Als Händler oder Dienstleister im Beauty-Bereich haben Sie zudem umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Leistungen individuell in den Beauty Arkaden und im Trendletter zu präsentieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.